OCR Interpretation


Indiana tribüne. (Indianapolis, Ind.) 1878-1907, March 07, 1901, Image 8

Image and text provided by Indiana State Library

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn83045241/1901-03-07/ed-1/seq-8/

What is OCR?


Thumbnail for 8

8
s '-r
' -O
ttdiana Tribüne. . MärzIVOI.
Ut
Art Emporium.
Telephone 500.
Hält Teicfibalt:aft2 Lager in c3en Utensilien
Dilettanten unö Jiunftnmler,
Zeichner und Architekten.
GrZßZe und beste JuZsaHl in
Nunftgeaenständen jeder Art.
Rahmen und LPiegela.
- oZstlndiqe AuZoahl in Apparaten und Se
fccaucöiartilein für
Photographen- und
Amateur-.PHotogravKcn.
TUE II. LIEBER CO.,
24 West Washington Str.
Todes-Anzeige.
D2eu Freunden und Bekannten die traurige Mit
theilung, dab unsere geliebte Gattin. Mutter und
Schwiegermutter,
Rosina Renner,
geb. Henleq.
uitf nach langer schwerer Krankheit, am Tienstag. den
S. MSrz. Abends 10:30 Uhr, im Älter von 76 Jahre
und 8 Monaten, batet) den Tod entrissen wurde.
Xie Beerdizunz findet am Freitag Nachmittag nm
2 Uhr vsn dem Trauerhause. No. 12 Süd Pine Str..
aus statt, wozu Fieunde eingeladen sind.
Tse trauernd? Hinterbliebenen,
Christian Renner, Gatte.
fte. Renner, fr.. )
Sophia Hoffmann.
geo. enner, )
, Lizzie Baaer, m
geo. Renner.
Lokal-Nachrichten.
Donnerstag, den 7. März 1901.
Wetterbericht.
Kinder.
Albert Renner.
geb. Plogfterth,
Emma Renner. Schwieger-
M
tochter.
Heinrich Bau. c Schwieger
Soffmann, s söhne.
8E0. HERRMANN,
Teichen fVestatter.
OsZZce : 20 3üö Telaware Str.
Vtälle: 220. 222; 224. 22, 223 Ost Pearlstr.
Telephon Oll. Offen Tag und Nacht.
Bates
THEO. THOMAS
und daZ
Chicago Orchester
EXGMSH OPEKXHAUS,
:: Montag, den 11. März 1001, ::
Coliittn : Jrl. Marauerite Lemon.
Preise : I1.50, 1.00, 73c. 50e. 2.e.
Damen Lveisezimmer oben.
lOc Geschästölunkh von 11 Vorm.
bis 2 Nachm.
Irin.
Bar und Cafe,
126 West Court Str., hinter dem Bates Haus.
kurze Orders eine Spezialität.
Gekochte Austern mit jedem Getränk.
C. CARPEIITER, . . Eigenthümer.
Cafe offen Tag und Nacht.
Alles Tel. 3121.
Rheumatismus.
Sichere Heilung Schnelle Heilung
ZLir babkn die neuesten Borrichtungen für die Be
Handlung von Rheumatismus. Sciatica. Neuralgia
und ähnliche Krankheiten durch trockene Heike Luft.
Um diese Behandlungsmethode in Indianapolis und
Umgegend einzuführen, wollen wir bis auf Weiteres
eine Behandlung frei geben an Jrgendjemand, der
mit obigen Krankheiten behaftet ist. - -
Unsere Spezialitäten:
alen - Catarrh. Kehle. Lungen oder Magen
Tyevevsia. Leber- und Nierenkrankheiten. Eancer
Jndianapo l i s. Wärmeres,
schönes Wetter heute Nacht. Schön
am Freitag.
Temperatur in den letzten 24
Stunden: Minimum 8, Maximum
2 Grad.
I n d i a n a. Schön im Allgemeinen
heute Nacht und Freitag; wärmer im
südlichen Theile heute Nacht, gemäßigte
Temperatur am Freitag.
Civilöauds-Neglster.
(Tie angefilhrieu Namen sind die bei Siterk dee der
Mutter.)
Geburten.
F. W. und Barbara West, Knabe. " ,
Harden und Della Workmann, Mädch.
John und Mary Glenn, Mädchen.
Alexander und Sykes, Mädchen.
Geo. und Carrie Wenner, Knabe.
Geo. R. und Lulu Eaglin, Knabe.
Heirathen.
Henry Smith Cora Warren.
Wm. Knowles Ethel McCorkle.
Charles A. Wallace Efsie Nunn.
Otto Hoser Lila May Watson.
Tod es fäll e.
Dora Holler, 4 I., 833 Greer Str.
Henry H. Huber, 23 I., 402 W. 16.
Str.
John Powers. 71 J., Little Sisters öf
the Poor".
Goldie Allen, 12 I., 1509 Finley
Ave. -
Mary Ready, 65 I., Cittle Sisters of
thePoor".
David W. Sigafoos, 30 I.
Saml. Epps, 67 I., 1105 Sheffield
Ave.
James Graham, 52 I., 1035 Elm
Str.,
. A. I. Lauck, Leichenbestatter,
1021 Süd Meridian Str. Tel. 648.
öoo.
Am Samstag finden Nachmittags
und Abends Vorstellungen
- ' statt.
mv
t- '
aebellt ohne schmerz oder eneranwenoung.
Frauenkrankheiten sind eine weitere unserer :
litäten und wir macken Tarnen. enttSuimt mir
:Xew
alten
Methoden, aufmerksam, dag die neue elektrische Be-
r,anriur.g vlcie laraeren raninciirn neuer nein, ui
tkich:cruni kommt mit der ersten Behandlung und
Heilunq kommt schnell.
Cc?niu'tation frei. Wenn Sie nicht kommen können,
schrcidcn Sie um einen Frizcbogcn.
MAYO'S MEDIGAL INSTITUTE,
Dr. AV. I!. Ittavo,) Berathende
Dr. X. 15. initli.s Aerzte.
No. 2O1 Nord Capitol Avenue,
Indianapolis, Ind.
Tapeten
...Neueste Frühlingswaaren...
Soeben eine Wazzonladung erhalten.
Wir können irgend Jemand in der Stadt in
Preisen übertreffen.
407 Virginia Avenue.
1 411 Süd Cast Straße.
Televbon 2401.
Bin. H. Adaml.
Wm. (. Krieger
Adams und Krieger,
Seichen-SestaUer'.
No. 159 Nord Illinois Straße.
Office-Tel. 1154. WohnungZ-Tel. 1120.
iy Tamen-Tehülsin.
Der Zoo übt nach wie vor eine große
Anziehungskraft auf das Publilum aus
und an jedem Abend ist derselbe von
einer dichten Menschenmenge angefüllt.
Es giebt auch wohl kaum einen anderen
Erholungs und Unterhaltungsplatz, wo
dem Besucher soviele Attraktionen ge
boten werden, als zur Zeit im Zoo.
Der größte und der kleinste Elephant der
Welt, der gelehrteste Chimpanse, zwanzig
dressirte Löwen, aufregende Löwen
jagden und vieles andere mehr. Gestern
Abend hatten sich die Eisenbahn(5lerks
in großer Zahl eingefunden und ihnen
zu Ehren fand eine GalaVorsiellung
statt. '
GeneralDirektor Bostock kam gestern
Abend mit Madame Morelli und deren
Gatten, sowie mit Mons. Canihac,
einem der berühmtesten europäiscken
Thierbändiger, hier an. Auf Ersuchen
willigte Herr Bostock ein, daß am
Samftag Nachmittag eine Vorstellung
tattsinden soll, um den Schulkindern
Gelegenheit zu geben, derselben bei
vohnen zu können.
in
Neue Inkorporationen.
Jnkorporationspapiere wucden von
folgenden Gesellschaften erwirkt :
Die Indianapolis Wrecking Co. von
Indianapolis; Kapital $10W). In
korporatoren : George A. Evcrett, Wm.
A. 5oamilton und Gilbert A. Everett.
Die Eclcctic Medical College of In
diana;' Kapital $5000. Trustees :
Wm. P, Best, John P. Harbert, Frank
M. Wright, Carl G. Winter und Tho
mas M. Culver.
Der Coliseum Athletic Club von El
wood. Direktoren: Wm. Kahler,
John Bell, Edward Schwartz, Henry
Allenberg und Anthony Kahler.
H. C. VEHLING,
Leichen - Bestatter.
708 ä: 710 Virginia Ave.
x?ekZ Telkvbou14Z3. ' UlteS 22283.
Damen'Gehilfin.
VIADUCT ÜQUOR HDUSE,
EMIL ILVNTEL, . . : Eigenthümer
301, 303 & 305 Äirginia Ave.,
Ecke Ne Jerseq Ltrasze. .
' lie feinsten Weine und Liqubre in Flaschen und per
Gallonkl jü ngroSvreisea. Vestellungea nach alle
hetlkN per Vkaor frei BOgeucicri. - "
I Aus der Staatslegislatur.
' ' 1 1 r i. '
Senat.
Eine große Anzahl von Personen,
welche' sich 'für die Hausbill No. 488
interessirten,, trieb sich heute in der
Halle vor dem Sitzungszimmer umher.
Die Bill erlaubt Telephon-Gesellschas
ten in allen Ortschaften unter 15,000
Einwohnern, Pfähle ohne Einwilligung
des Stadt oder Townraths errichten zu
dürfen. Im Senat ging der Antrag,
die Bill zur Reinschrift zu beordern,
verloren.
Senator Agnem's Bill, welche die
Trennung der Industrieschule für Mäd
chen von dem Frauen'Gefängniß vor
schreibt, wurde - einstimmig angenom
men.
'Die Abstimmung über Senator
Whitcomb's . Resolution, die Bill,
durch welche die Gehälter der Feuer
wehrleute-v von Indianapolis , er
hoht.wird.uud.. welche am, .Dienstag
Nachmittag angenommen wurden in
Wiederwägung zu ziehen, wurde ver
worfen." -i,-.
r? - - . . i
.; Ostermeier's Bill, welche verlangt,
daß Kaufleute, die ausverkaufen wollen,
fünf Tage vor dem Beginn des Ver
kaufs ihre Gläubiger davon benachrich
tigen müssen, wurde angenommen.
LSJyresißo.
JndianaS größte Tn, GoodZ Seschift.
-Bedruckte
henriettas
Werth KI.OO
Preis 50c.
Ganzolle, doppelbreit, 11 neue Modefar,
ben, Tupf und Tiamanten Muster verschiede
ner Größen. Ein nicht wiederkehrender Han
delszufall ist Ursache dieses billigen Preises.
Eine fa billige Gelegenheit kehrt nicht wieder.
Moden und Qualitäten passen , für Shict
Waists 'Hauskleider und Kinderkleider und
Breite sowie Preis machen es zu einem spar
sameren Investment als Flannel oder
Ehallie.
Wir haben, sie in Cardinal. Eream, Cadet,
Gobelin, Äetiotrope. Grau. und Eaftor, mit
schwarzen Palka DotS, in Engl. Rosa mit
schwarzen Diamanten und in Schwarz und
Marineblau mit rothen Punkten 38 Zoll
breit, sämmtlich 50c per Aard.
p
thaUi tYJfcr1 I
V aus
LTä?
i
Die beliebte
ss
Marke
m
' '-M
.
rogre
Altes ?gsrbl!s.
. Sozialer Turnverein.
Zehn neue Mitglieder wurden in der
gestrigen regelmäßigen ' Gefchaftsoe?
sammlung des obigen Vereins aufge
nommen. ' Im" Uebrigen wurden nur
Routine Geschäfte erledigt. Das
General.Komite für den Bsuernball be
Neals zwei Cent Meilen Bill, welche ! richtete, daß die Vorbereitungen für
denselben in eifriger Weise betrieben
werden und es an verschiedenen neuen
Erkältung in einem Tage zu heilen.
Nehmen Sie Laxative Bromo Quinine
Tablets. Alle Apotheker statten das
Geld zurück, wenn Heilung fehlschlägt.
E. W. Grove's Unterschrift an jeder
Schachtel. 25c.
7 Die Jndiana Photographen
Liga" schloß gestern Abend ihre halb
jährliche Konvention mit einem Bankett
im BateS House.
Die neuesten Tapeten bei Carl
Möller, 162 N. Delaware Str.
Vennett's für beste Feiertags
Photögraphieen. 38 Oft Washington
Straße ' .
durch angebliches Versäumniß der Ckerks
nicht, zum .Druck gelangt war, dann aber
durch Deal's energisches Auftreten end
lich gedruckt, wurde, ist spät gestern
Nachmittag jen Senatoren zugestellt
worden. Als das Packet, welches, die
gedruckten Bills enthielt, dem Sekretär
übergeben wurde, wurde dasselbe von
irgend Jemand' hinter dessen Pult ge
worfen.' Es wurde jedoch von Neal
entdeckt, welcher nicht eher ruhte, als
bis dieselben vertheilt waren.
' ..... .H aus.
Senator Barlow 's Bill, welche ge
gen das Lynchen gerichtet ist, wurde mit
51 gegen 37 Stimmen angenommen.
Ueber den Inhalt derselben ist schon
früher berichtet worden.
Repr. Louttit's Resolution, wonach
die Annahme des Berichtes des Komi-
tes, welches die ReformatoriumAffaire
zu untersuchen hatte, in Wiedererwä
gung gezogen werden soll, wurde auf
den Tisch' des Hauses gelegt.
Die Bill des demokr. Repr. Greene,
welche eine Trennung des Frauenge,
sängnisses von der Mädchen-Jndustrie
schule verlangt, wurde verworfen. Es
waren zwei Berichte eingereicht, ein
Majorität und ein MinoritätsBericht.
Letzterer befürwortete die Bill, während
der erstere empfahl, sie auf unbestimmte
Zeit zu verschieben. Für diesen 'Be
richt stimmten 47, dagegen 23 (sammt
liche Demokraten). Vor der Abstim
mung kam es zu einer sehr hitzigen De
batte und schließlich entzog der Sprecher
dem Davis das Wort.
Keine Anklagen gegen Frl.
Kelly.
Das Senats Konnte, welches die
Anklagen gegen Frl. Kelly, die Supc
rintendcntin des FrauenGefängnlfses,
zu untersuchen hatte,-reichte wider-Er-warten'
heute Vormittag noch keinen
Bericht ein, da sich die Mitglieder noch
nicht ganz über denselben geeinigt hat
tcn. Es heißt jedoch, daß keine oder
höchstens nur unbedeutende Anklagen
gegen Frl. Kelly erhoben werden. Das
Komite wird die meisten Anklagen für
unbegründet erklären und was die bru
talcn Züchtigungen anbetrifft, so wird
es darauf hinweisen, das; seit Beste
hen der Anstalt solche an der Tagesord
nung waren und daß in den' letzteren
Jahren weit weniger gezüchtigt wurde,
als es früher der Fall war.
1
Matinee Mnsicalc.
Das Violin.Rccital, welches gestern
Nachmittag von Frl. Jcannette Orlopp,
assistirt von der Altistin Frl. Ethel
Beatrice Carpcnter.im Propyläum ver
anstaltet wurde,' bereitete den zahlreich
erschienenen Zuhörern einen hohen
musikalischen Genuß. Es war ein sehr
reichhaltiges ' Programm, welches zur
Ausführung gelangte. Von den Kom
Positionen, welche Frl. Orlopp zum
Vortrag brachte g'esiel Chaconne" von
J.S.Bach am Besten. Die vielen
Schwierigkeiten, welche . diese Ton
schöpfung dem ausübenden Künstler be
reitet, überwand Frl. Orlopp mit
Leichtigkeit.' .Das Publikum anerkannte
die tüchtige Leistung derselben, in dem
es sie durch Beifall auszeichnete.
Frl. Carpenter verfügt über eine sym
patische, klare Altstimme. Von den vielen
Liedern, mit welchen sie die Zuhörer
erfreute, gefielen vor Allem Blüthen
Blüthen, überall" von Von Fielitz und
.Mein'Wunsch" von Nevin.
Ueberraschungen nicht fehlen wird.
Columbia Loge Na. 8J. O.K.P.
In der Südseite Turnhalle sindet
heute Abend der Dorfball der obigen
Loge statt. , Für , denselben sind schon
seit vielen Wochen die umfassendsten
Vorbereitungen . getroffen worden, so
daß es den. Besuchern des Balles
an Unterhaltungen nicht fehlen wird.
Düsseldorfer,"
Würzburger" und
Spezial Brew,"
Gebraut von der
Im Winter leiden wir häufiger
an Unverdaulichkeit als im Sommer,
weil wir reichere Nahrung zu uns neh
men ; zu jeder Zeit werden Dr. August
König's Hamburger Tropfen die Ur
fache entfernen und das Uebel beseitigen.
ßAi Die am Verfolgungswahn?
leidende Sarah A. Äpplegate, wohn
hast 920 Broadway, wurde nach dem
Jrrenafyl gesandt.
Bismarck Cafe. Jn.u.auslan.
difche Biere an Zapf. Auster u. Chop
Haus. F. I. Arens, 25 O. Pearl Str.
, !J'Ach die gestern Abend statt
gefundene Schlußvorstellung zum Bene
siz für die Elks war außerordentlich gut
besucht und die Zuschauer verlebten
einige recht vergnügte Stunden. Das
einem jeden Besucher überreichte Sou
venir zeichnete sich durch elegante Aus
stattuug aus.
7 Umgezogen : Henry Scher
gens, Juwelier, nach 14 Nord Dela
wäre Str.
Jnvestirungs-Abtheilung...
&diana :
Trust Company
Capital 1,000,000
ttebcrscht.fz 880,000
Wenn ie glauben, eine gute Gelegenheit
zu sehen Ihr Gcl) zu investiren, wird es gut
sein Jhren'Bankier vorerst ;u befragen. Er
bat besondere azilitäten über Invcstirungcn
und berechnet Jbnen nichts für einen Rath.
! Glauben Sie nicht. Sie wissen Alles darüber
2ie wmen eö mcht, auch der Bankier nicht,
aber er wird doch etwas darüber Yetn, was
Ihnen nrch unbekannt war.
Wir verleihen Geld nur auf
verbessertes städtisches Eigen
thum, gute Farmen und erst
klafsige Collaterals.
Of f i c en:
Jndiana Trust Gebäude,
Ecke Washington Str. und Virginia Ave.
Frenzel iros.,
No. 1 W. Washington Str.
(Merchants National Bank.)
ndianapolis irewing
Tel8phon 578, für kiese Bie In Slaven.
0000000000000800KHIOO$00fft
f
r , . i et zik r
- ,
r
T
i
-
t
-f
ii
7
H
Ö
o
Ji
f
ln liS)
5 Cents per Hundert.
mm
...
UM
Um
o
00
53c West Hcu rZork Strafte.
X Alte Phones 100-262-430810.
Neue Vh5nzs 430 819
ttMKi
-. -fff 1. "4s v-jw -. TTTrj?trv?iti?
,Gine der Sehenswürdigkeiten der Stadt." X0tfn U-K
GT tt'' f.
Samstags Matinee
für Tamen und Mnder.
Seht., Big LtA." rn Li lesen (lejjfc anten. Wirk lIonnrn. Tet umiaxjreiSie ttüdtrt frei für Se -
8 bii llNm. Eiwaldser.e SZe.-AllzeMeiner Sittitt.-K!JZer IZe. A bis ll Nm.
Tq)(ö)
GEO. F. BORST.
Deutsche Apotheke
1138 Süd Meridian Straße.
Telephon lne) 280
3!e;cpte werden xromvt und zuverlässig angefertigt.
DampferHassage
nach und von
ITniiro3paLo
Alle tranZattantischen Linien repräsentir:. Pla?e Werder: ohne Ertra besten tele
graphisch belegt. Circulare und Dampferpläne werden auf verlangen geliefert.
uXm, iMtxa,zsB-3E:iici
Tel. 102 Nord Pennsylvania Str.
t-
rTr TT?tT?trCl?4r v? V mT
ii &
. -
I Masken
ii
r
,r
i
?
tz,
?H?
2Z
'
i.
?,?
v.
?H?
und
r
.f.
.V
Narrenkappe n
Bärte und Verrücken aller Art. ?.asen und Halbmaeten. i
Eine Auswahl Gold und Silber.Garniturcn.
Sterne, Glöckchcn und Scauencen.
Ein europäisches Depattment.
Wechsel, Creditbriefe und
Postanweisungen
auf alle Städte Europas.
Schiffsscheine
nach und von
Europa.
An und verkauf ausländischen
i ; Geldes.
TT
T
ii
?
H
T
ii
T
?,?
O
?.
,4.
teles fiflayer '& Oo.,
o
W
29 und 51 West Washington Straße
. . . ., -L . ... A4. j y. ,- tf) Vt ." VV V yir Vir .
.w ,t .1 t Aj't AArHi 71 . .
Ve (A ,5 m
M
in
Mm
127 Fulton Straße.
Alle Gatknge
Kohlen, Coke und Vrenn-Holz
4
zu billigsten preisen.
Qeide Telephone 1L02. Prompte MUefernRZ.

xml | txt