OCR Interpretation


Indiana tribüne. (Indianapolis, Ind.) 1878-1907, June 29, 1906, Image 8

Image and text provided by Indiana State Library

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn83045241/1906-06-29/ed-1/seq-8/

What is OCR?


Thumbnail for 8

k
rRI VERSIDE..
Vcrgniigungs-Parl
Der Familien Spielplatz.
Freier Eintritt zum Platz.
Sliooting the Cliutes
Sie höchste in Amerika.
Tlie Wavy Gce Wliiz
Sie einzige in Operation.
Beide sind je?t im Gnge
Großartiger
Qnmmlsim MuMiea.
I --w - 'ff '
am 28., 29., 30. Juni und 1. Juli,
Nachmittag 4 Uhr.
Einige der Attraktionen.
Bo?tsahrten
erial (Streit Twing
DoVvel Ächi Caasler
(jlectnc Earousell
Scenic Rivcr
Miniatur Railroad
Senat Slectr Railroad
Box all owtiuj ÄlleyZ
rftflaTfme epei'ehalle Man nehme Riverftde Car.
nnl ErtllschuugSstZnd. Jede tüns Minuten.
FAIR BANK.
Matinee Mittwoch und Samstag.
Patrick Conway's
Nachsolzer von Patrick Gilmore)
Ityaccr KapeUe.
Solist, Georg Austin Moore
Früher mit NogerZ BrzZ. und Joseph Eawthorvt'Z
,In !T,mmanq aN" UompanizZ.
Wunderland.
Frei-Excella,
Novität Eontortionlstin. 3 und 9 Uhr.
Frei For u. Fories Cireus
z zg und 9.30 Uhr
Frci-Die fliegenden Bald
lviNS. 4 und 10 Uhr.
Pros. Sheets Hunde und Pony
Äuösiellung jeden Nachm. und Lbend.
Freie Konzerts Nachmittags und Abends.
Feuerwerk jede Freitag Abend.
Avondale Heights
26t 2tr6e und Cpitcl Ave.
Ta SommerHeim von Vaudeville.
Eintritt frei.
Tie rfZührungen für diese Woche :
Tcmoni & Kegel, arloö ttelly,
Soubretten. Komischer Imitator.
Born & Danner, W. R. Roß,
Zlwsikalische KSnstler. Neger Korn lker.
Cbaö. Mitchel. Selen Newdonse,
Mag Time Aid Pianospieler. Sangeria und Tänzerin
förirrt Olympic komischen Vier.
. Langer, Tänzer und omiker.
lb.
, -Ztt kW
M
eo. herrmann
Deutscher Leichenbestatter,
No. 26 Süd Delaware Straße.
Telephon 11.
F. J. flack & Co.
Sans- und Schilder-Maler.
Decoretionö' und FreSeo Malerei.
Scenerie SlnSftaffirnug
...26 Kentucky Avcnuc...
NeueS Telephon 1726.
E. E. GROSS & CO.
6rob 10 Ja? mit George Herrmann.)
deutscher Leichenbestatter.
-Office: 639 Süd Delaware Straße.
Lift Tel. eu IS. Wolnung Tel.Nen ?U7
&
JL tUUUVA A HUUUUUUl
,
...Leichenbestattcr...
no. 320 Nord JllinoiSMraße,
Beide Telephones 641.
DaS Indianapolis Crematorium.
Oessentliche Ambulanz. Privat Kapelle.
Damen lZehttsin. Deutsche Bedienung.
Nmgezogcn!
Mamsöcrieger
ßn. H. Admö. Win. ?. rieger.
...Leichenbestatter...
lind Don der Illinois Straß? nach
12 und 10 Wefi Ohko Cir. umgezogen
Office Telephon HS4. WohnungTelephon 1120.
sr Tamen-Gehilfin.
H.C.VEHUNG,
Leichen-Bestatter,
702-706 Virginia Avenue.
XttttS Telephon (Prospect) 33; NeueS Ö228.
Damen Gehilfin.
r i k
- . h.
rotier -.ft,
K- " tir
USffJ
vi r. n
mmm
mmm
Wetterbericht.
Für tl Stunden endend 7 Uhr ZrgenS, ZO.Jun'
Chicago, 29. Juni.
Für Jndiana: Anhaltend warm und
im Allgemeinen schon, wahi scheinlich locale
Geroitterstürme im nördlichen Theile heute
Nacht oder Samstag.
1
Local'Wetterbericht.
Schon und anhaltend warm heute Nacht
und Samstag.
Thermometerstand.
Höchste Temperatur 90 Grad
Niedrigste Temperatur 74 .
W. T.A!ythe,
SectionSDirector.
Wiege Altar Grab.
Geboren.
Frank und Estella Mmphy, 1601
Cnglish Avenue, Mädchen. Frank
und Lillian Groß. 715 Oft New York
Straße, Knabe. LeSlie und Victoria
Stark?, 1517 Northwestern Avenue,
Knabe. Nelson und Salina Walter,
house, 2209 Bellefontaine Straße,
Knabe. William und Mary Dugan,
826 Buchanan Straße, Knabe. Ire
derick und Erace Joneö, 1607 Milburn
Straße, Knabe. William und Sadie
Maur. 615 Cckard Straße, Knabe.
Robert und Mary Pryor, 2431 Man
lebe Avenue, Knabe. Peter u. Anna
ine, 1521 Süd New Jersey Straße,
Knabe. August und Bertha Frehlich,
223 Iowa Straße, Mädchen. Hugh
und Alice Clarke, 4951 CentralAvenue,
Knabe. Wyatt und Anna Proctor,
320 Toledo Straße, Knabe. Marshall
und Mabel Johnson, 2220 Park Ave.,
Mädchen.
Getraut.
George P. Herman Grace Hostetler.
Edward Prefion Margaret Sullivan.
John Darter Rosa Culvert.
Leroy Guffin Mcud Kalfur.
Jno Ryrum Eriel Beville.
LeSlie Jenkins Ruth Binklcy.
Dick Miller Eatharine Trimdle.
Paul Kaschmister Agnes RutzkaVZke.
John Fleming Kate Russell.
Henry Haller Ed:ia Putte.
Grider HowkinL Pearl Whiffing.
Frederick Mayhem Nellie HavenZ.
Gestorben.
Martha Thorntrn.65, Stadt.Hospi
tal. Levi Eor, 82, 2330 N. Senate
Avenue. Mabel Eora JoneS, 15, 314
Lezington Avenue. Elaud O.Rowan,
Diakonissm.Hospital. Joshua E.
Walton. 12, 5627 Oft Washington
Straße. Richard Jarnitt, 49, 4102
Cornelius Avenue.
Repndlikanische Legislatur
Convention. Am Samstag findet in der Tomlin
fon Halle die Convention der Republi
kaner vcn Marion County zur Nomi
nation von LegiSlatur.Kandidaten statt;
zwei Senatoren und acht Reprüsentan
ten find zu nominiren.
Die Delegaten'Wahlen finden am
Freitag Nachmittag und Abend statt.
Feuer. .
Gestern Abend gegen 6 Uhr gerieth
ein Frachtwagen auf den Geleisen der
Gürtelbahn nahe der Washington Str.
aus unbekannter Ursache in Brand.
Die Feuerwehr löschte da Feuer, ehe
größerer Schaden angerichtet war.
Personal-Notiz.
Herr P. I. Reinhardt, einer
der. ältesten Deutschen und der älteste
Schloffermeister der Stadt, feiert heute
seinen 83. Geburtstag. Das Ge
burtStagSkind" kam schon im Jahre
1850 nach Amerika und wohnte seit
1851 in Indianapolis; selten findet
man Jemand, der sich bei so hohem AI
ter einer solchen Gesundheit und Rü
ftigkeit erfreut, wie Herr Reinhardt.
Seitdem er sich vor Jahren vom Ge
schüft zurückzog, wohnt er bei seinem
Sohne Herrn Robert Reinhardt, No.
609 Maxwell Straße.
Auf Grund eines von W. E.
Zimmermann beantragten Haftbefehls
wurde Arthur F. Randall wegen Dieb
ftahls einer Nähmaschine verhaftet.
Randall hatte die Maschine gegen Ab
Zahlungen gekauft und verweigerte die
Ratenzahlungen und die Rückgabe der
Maschine.
Edgar B. English in Rkch.
mond, Va., ersuchte die Polizei, den
Aufenthalt eines gewissen CharleS Har
tel', der hier als Eisenarbeiter oder
Former beschäftigt sein soll, zu ermit
teln. Wichtige Mittheilungen erwar
ten den Gesuchten.
w
Y
Eröffnung der Wirthschaft'
Am Samstag, den 30sten Juni, werde ich 215 O.
Washington Str. ein erster Klasse Lokal eröffnen,
und lade ich meine Freunde und Bekannten ein
mich dort zu besuchen.
Capital ity Bier an Zapf.
Aus den Guichtea.
Polizeigericht.
DaZ Spielen um Cigarren wurde
gestern im Polizeigericht als strafbares
Vergehen betrachtet. Vor einiger Zeit
fand die Polizei in der Cigarrenhand'
lunz von Georg Werbe an Illinois
Straße eine Anzahl Personen beim
Spiele und Werbe sowohl als auch die
Spieler wurden verhaftet. Bei der
gestrigen Verhandlung wurde nachge
wiesen, daß nicht um Geld, sondern nur
um Cigarren gespielt wurde, und die
Vertheidiger ter Angeschuldigten plai
dirten deshalb für Freisprechung. Der
stellvertretende Richter Wilkinson wollte
jedoch die Entschuldigung nicht gelten
lassen und belegte Werde mit einer
Geldstrafe von $10 nebst Kosten und
die Spieler mit einer solchen von je S5
nebst Kosten, da es seiner Anficht nach
gleichgültig ist, ob um Cigarren oder
um Gelb gespielt wird.
Weil fie die Thür zu ihren Wirth,
schaften nach 11 Uhr Abends noch nicht
verschlossen hatten, wurden die Wirthe
Mike Duffey, Meridian, und South.
Straße, und Louis Hornstein, West
Mashington.Straße, mit Zahlung einer
Strafe von je L10 bestraft. Duffey'Z
Wirthschaft wurde um 3 Uhr Morgens
offen gefunden und Hornstein hatte um
11 Uhr 17 Minuten Abends die Thür
noch nicht geschlossen. Beide hatten
keinerlei Geschäfte in ihren Wirthschaf,
ten gethan.
Scheidungsklagen.
Aaron H. CummingS strengte gegen
seine Gattin Lena H. CummingZ eine
Scheidungsklage an. Die Ehe wnröe
am 20. Januar 1903 geschlossen und
die Eheleut; lebten bis zum 1. Novem
ber 1905 als Mann und Frau zusam
men. Ehebruch und biöwilligeS Ver
lassen find die Gründe der Klage.
Jugendgericht.
Sarrv Wbite. 16 Jahre alt. 1124
Trumble Straße, welcher fich wegen
einer Schläaerel zu verantworten hatte.
wurde vom Richter freigesprochen.
Dennd Corrvdon. 9 ?kabre alt. 1735
Nord Senate Ave., . der wegen Klein
diebstahlS angeklagt war, wurde freige
sproqen.
. ,,
Polizeiliches.
Frau Estella Talbott, 219
Andersen Straße, klagte den auf ihr
Verlangen in ihrem Hause erschienenen
Radlerpoliziften Morgan und AmSden,
daß ihr Mann versuchte, fie mittelst
Chloroform in'S JenfeltS zu spediren.
Die Geschichte, welche die Frau den Po
liziften. erzählte, erschien denselben nicht
recht glaubhaft und fie gaben der Frau
deshalb den Rath, einen Haftbefehl ge
gen ihren Mann zu erwirken.
In dem Hause von F. A. Mur.
ray, 2427 Nord Meridian Straße, er
schien gestern ein fremder Mann, der
angab, zum Repariren der elektrischen
Leitung nach dort gesandt zu sein. Der
Frau Murray kam das Benehmen des
Mannes verdächtig vor und sie benach.
richtigte die Polizei. Ehe jedoch die
Radler ankamen, hatte fich der Fremde
wieder aus dem Staube gemacht.
Neue Inkorporationen.
Die folgenden neuen Gesellschaften
ließen sich beim Staatssekretär tnkor
porlren:
Die Wabafh Valley Coal Packet
Lafayette, Capital $10,000;
Direktoren, Richard B. Sample, ThoZ.
Bauer und William C. Bruggeman.
Die Newcomb.Huff Co.-, Marion,
hat ihr Aktienkapital von S10,000 aus
$25,000 erhöht.
VI '
torch - Nest
Robt. Zelrlirlre.
...Ayres Bulletin...
1 Scmdcnblnscn 65c
Frauen Blusen, in weiß mit Falten
Fronte und Saumstich, $1.00
Werthe 5e
..Weiße Wasch Gürtel..
Weiße Gürtel, 19c Sorte. .... 14c
Weiße Wasch Gürtel mit Stickereien
und Knöpfen verziert, 25c
Sorte 19c
Hutnadeln 2c per Dtzd.
Hutnadeln, weiß oder schwarz, das
Duhend 2c
LSJyr&(Q.
Jndiana Patente.
In verflossener Woche wurden fol
genden Erfindern diese? Staates auf
ihre nachstehend genannten Erfindun
gen Patente ertheilt:
Jameö T. Boyd, Indianapolis,
CombinationS.Klsppbett und Jnvali
den'Stuhl; Charles F. Comer und
H. Lightcap, Michigan City, Eisen
bahn.Weiche; Harry A. Dwyer, Ma
rion, Maschine zum Formen von GlaS;
Harry B. Eager. South Bend. Appa
rat zum Zusammenkoppeln von Ofen
röhren; Robert H. Fetta, Richmond,
Chemischer Injektor für Dampfkessel;
Edward A. Kahn und R. A. Seigle,
Indianapolis. DiSplay".Vorrichtung;
William E. P. und L. Kidd, Bloom
field, Hebekrahn; Wm. H. A. LewiS,
CvanSville. SichcrheitSfitz; W. Parry,
Crown Point, Tragbares Grabgewölbe;
Orville Wagner und I. C. LewiS,
Wabash, Schaufenster Einrichtung;
Edward E Whltehead, Goshen, Tam
ping Bar und Post.Hole Pick.
Unfälle.
Der 25.jährige Frank Burke wurde
gestern Nachmittag in der Barbierstube
No. 607 Ost Washington Straße, vom
Herzschlag getroffen. Er wurde in be
denllichem Zustande in seine Wohnung
in den Cerealine Flats geschafft.
D e r Bleiröhrenleger ChaS. Stolke
war in dem Winona Technischen Jnfti
tut in einem Dampfkessel mit Repara
turarbeiten beschäftigt, als andere A
belter, die nicht wußten, daß der Un
glückliche fich innerhalb des Kessels be.
fand. Dampf in letzteren einströmen
ließen.
Bis man die Hülferufe hörte, war
Stolke an Kopf, den Armen undSchul
tern so schwer verbrüht, daß man im
städtischen Hospital, wohin er geschafft
wurde, an seinem Aufkommen zweifelt.
Der Schriftsetzer Charles
Van Zandt, 1343 N. Emmerfon Str.
wohnhaft, ist das erste Opfer der Hitze
in diesem Jahre. Er war in dem Cen
tury Gebäude am Setzkasten an der Ar.
belt, als er vom Hitzschlag getroffen
wurde. Die städtische Ambulanz schaffte
ihn in seine Wohnung; sein Zustand
wird nicht für gefährlich gehalten.
Tbo r n to w n. Der drei Jahre
alte Carthel, Sohn des Farmers Or
vall Jett, ertrank am Donnerstag Vor
mittag in dem Singar Creek. Das
Kind wollte seinen Bruder, der im
Felde arbeitete, aussuchen, als es in
das tiefe Wasser des Baches fiel und er
trank. Der Leichnam wurde gegen
Mittag im Wasser gefunden.
e.
Weiße Jackets
Waschstossen. Fly Fronte, Rockkragen.
Riemen bedeckte Nähte. Regelmäßig $1.98
am Samstag (Abänderungen frei) 51.09
H?lh rrr KrrV Niedliche Muster aus
örmocrrolle weißem Linnen her.
gerichteter Cambric, mit vier Panellen
von PlaidS und Riemen an den Hüften.
Regulär $1.43. Samstag nur.... $1.29
Otiiltm Ea?le Linnen Kostümstosse,
UUIUI 27 Zoll breit, in hellblau
oder Naturfarbig. Unser regulärer Preis
ist 25c die Yard, Samstag nur. . . . 20e
s .Ter Laden
ttin
uiurjityi-"
grffn. j
V
14111 UlUftlUlft . T
reisen. 1
Miß A nraranAEiA fj
W joLM?
I WSigVW "1
Die unübertrefflichen Biere
Home Brewinö Co.
hörne Vrew
(DnnkleS)
Malz Extrakt
erfreuen fich beim Bier trinkenden
Gebraut aus dem beste Malz und Qopfen
nfifnTnt rritt tttth itttriPtf iilfrfit.
V 9WW
In ,'Flaschen für den gamiliengcbrauch aus unserem Bottling-Dept
Bestellungen werden prompt in allen Theilen der Stadtlabgeliesert.
Beide Telephone 1050.
9O4C0tf ftOttPgf OftOf tX?
t 9
ooovimuwu-w-wwooe ;
X Kein Kaufmann in der Stadt führt einen solch großen Vorrath von
Diamanten.
CARL L. ROST, Diamanten-Kaufmann
IS Rord Illinois Str.
?,Z.0chGH44lKtzHchchHchchH90GHchOöH
...Etzt...
sm . s
4.uurytvuui.iv; vtw.
Sie sparen übet 10 Vrozent Ihrer Brodrechnung und
erhalten das wirkliche hauSgebackene Brod.
Es giebt nur einen einzig wirklichen
Soda Cracker," weil thatsächlich
nur einer eMrt der so zu Ihnen
gelangt als ob er eben aus dem
Ofen käme.
Andere verlieren ihren Werth
nachdem sie der Luft ausgescht sind,
indem sie Feuchtigkeit in sich auf
nehmen und sich mit Staub an-sammeln.
Der I wirkliche I Soda Cracker"
ist Uneeda Biscuit welches
durch sein geschütztes Packet frisch
und rem erhaltet
NATIONAL BISCUIT
z r ffirofce Stücke eckt? KnMTf w
C Seife, völlig ein Pfund. Unsere '
10c Qualität am Samstag nur Cc
Nnterleibchen
Unterleibchen, völlig eingefaßt, extra
Größe; Unsere 12Zc Qualität, ebenso re,
gulare Größen, Spitzen garnirt am HalS
und Aermel Qessnung, 15c Qualitäten,
Auswahl am Samstag 10c
Männer Ardeitshosen $en
und dunklen Streifen. Union gemacht.
Reguläre 1.00 Werthe; Samstag. ..79e
Knaben Strohchüte. Jacht und Matrosen Facons, zu speziellen
Samstags Preisen aufwärts zu $1.00 Mustern, 49c; 50c
Sorten 39c und 25c Hüte 19c
Kleider Ginghams, Red Seal", eine populäre Marke in den
neuesten Mustern einfache Effekte, gewürfelt, gestreift und
karrirt. Sehr roünfchenswerth für Kleider und Hemdenblusen.
Unser Preis per Yard ist nur 10c
Agenten für Pcerleft Mnftcr 5c, 10c und ILc
der
Columbia
kHeveS)
Pale Select
it. i
Publikum der größtenBeliebtheit
-w-vw-ww w-i , -wy
b ly,ool Hotel R l
gegendöer.
' f
bleibt,
COMPANY
iAMtH?tmtfitMrireaMi i
se
n
i
j
l

xml | txt