OCR Interpretation


Pennsylvanische Staats zeitung. [volume] (Harrisburg, Pa.) 1843-1887, April 05, 1877, Image 3

Image and text provided by Penn State University Libraries; University Park, PA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn84026721/1877-04-05/ed-1/seq-3/

What is OCR?


Thumbnail for

vinegrov e Hr. Jacob Haas.
Danke für Haascpssastcr. —Einen
Prlsidenten hat man schon-, ist aber ein
MarySvillb.-Hr. Jacob Pistvn.
- Wir sind mit Ihnen ganz einverstan
den, lieber Alice; c ist alles g'silt.
Shclby, Ohio. -Hr. Joh. Biglin.
Bravo, Hannes. Sic schnlden bis
Mai blos noch 53.0>.
Mauch C h nk.—Wir sind Ihnen
slriiht nachstcrutscht, Hannes.
Ly kcns town.—Hr. Agent Weber,
—schöne Dank.—Ja, Hr. Hofsmann
ist ein ehrlicher Kamrrad, und wünschen
ioir Ihm beste Wohlergehen Unsre
Texaner haben' recht gemacht, daß sie
wieder zurückkehrten.
TurtleCrcck —Hr. Phil Raser.
-Freut uns, Philipp, daß Sie sich
wieder in'S „Rippcr'sche Corp" ein
mttstcril lassen. Wenn möglich, kom
men wie selbst dorthin.
P hiladelph ia —Hr. C F G. —
Ist besorgt.
White Oa k.—Hr. A. Fanßer.—
Jetzt ist s II >i-;l>t, Anton.
Philadelphi a.—Hr. Carl Riegel.
Die fehlende Nro. ist nachg'fußclt.
Hartford, Indiana.—MrS. Anna
Maria Friedrich. Herzlich leid thut
nn der Tod JhrcS lieben Gatten. —
Da Gewünschte ist besorgt.
Pitt bur g.—Hr. E. Weidlcr.—
stop c bißlc; da kommt noch en fri
scher Rekrut, c tüchtiger Schreinermci
stcr, ang'stieselt. Willkommen. Fritz.
Hör k.—Hr. Andr. Pehl.—Danke
lchön. Andres.
Tipto.lowa—Hr. I. Schwei
tzer.—Ja. Joseph, wir wollen Ihnen
gerne nachrutschcn, aber w o erhiel
ten Sie denn früher das Blatt?
EbcnSburg,—Hr. I. G. Wchrle.
—Wollen gerne noch Geduld haben, sie
dcr Alter.
Maha oy.—Hr. Jos. S. Lahr.
—Halt! da kommt auch en liebe Wci
dlc, welches in' „Ripper'che Corp"
zn treten wünscht.— Allen Respekt vor
dcr wackeren Madam.
Philadclphi a.—Hr. S. Burk
hard. Potz sapperlot, da kommt noch
cn famoser Kamerad und handfester
Wirth an der Girard Avenue. Nro.
ZLll.—Willkommen, Juli. Da
übrige ist besorgt. Just so fortgefah
ren. Alterle.
MontgomerySta t io n.—Hr.
L. Haserich. Werden Ihnen dieser
Tage schreiben, LoniS ; übrigens keine
Angst vor'i Galgen.
WiconiSc o.—Hr. A. F. Engel
bert.—Danken bestens.
Shar pSbit ra—Hr. .Wie,
scller Henry wünscht wieder eingmu
stcrt zu sei ? Bravo. Es jsch c fa
moser Fuchs.
lol> ii st ow ii. Hr. Aug. Dan
gcS.—Da Ableben unsrealtenFreun
de, hat uns sehr überrascht. Er war
ein treuer Freund, und 'nc herzensgute
Seele.—Nur Geduld ; seile Murrvic
hcr werden bald auSg'splelt haben,-
denn aller Humbug nimmt ein Ende.
lohnStow .—Hr. Agent Rüth.
—Thut uns leid, Hrn. 11. scheiden zu
sehe; cr war immer einer unsrer
proiiiptcstc Kameraden. Da Gesetz
besteht erst zwei Jahren.—So lange es
noch Leute gibt, die 25 Ccntö bezahlen
m einen „Murrvieher" zusehe, sind
die Narren noch nicht alle todt.
'Allcghciiy—Hr. Ehrist. Kölbcl.
—Werden beim nächsten Besuch münd
lich mit Ihnen sprechen; ohne Zweifel
haben Sie reckt; just Geduld.
M sunt Union. Hr. Albert
Klefcrle. Wir sind stricht nachge
rutscht. Albert.
Alleghen Y-—HI. Adolph Förster.
—Wird besorgt, lieber Alter. Es ist
sehr gut.
Hollida YSbur g.—Hr. Agent
Baily.—Freut im sehr, daß sie die
Agentur übernommen haben.
Philadelphia.—Hr. John Wolf.
—Auch Ihnen sind wir nachgerutscht.
Nenovo. Hr. Geo. Schütz.—
Wie? unser wackerer alter HcrbergS
vater ist vom Dach g'stllrzt, ohne sich zu
beschädigen? Der alte Kamerad hat
noch gute Knochen, sonst wär cr futsch.
Gratulircn Freund OSner zu seinem
glücklichen Entkommen, würden ihm
aber rathen, in Zukunft die Nase vom
Dache zu halten.
Coal Balle >.—Hr. Agent Schily.
—Dem braven Henry sind wir even
sdll nachgerutscht. Ihrem Wunsch
wird entsprochen, Alterte.
Allegheny City.—Hr. Geo.
Hilthcr. Sie wollen in Nro. 324 an
der East Street 'nc Wirthschaft eröff.
tien? Bravo, lieber Alter; wünschen
viele Kunden und plenty SponäoliLs.—
Wir sind Ihrem Rath befolgt. Hr.
Tally ist just der rechte Mann für seil
Städtel. Besten Dank. Lassen' öf
ters von sich hören.
Dtcittur, Indiana—Hr. Wm.
Brciner. Kuck, da kommt just eben
tisch cn frischer Rekritt, und auch'
Lüpple. Danke schön, Wilhelm,
Lewi tow n.-—Hr. E. Böhnr.
—lhr Jahrgang ist noch nicht ganz zu
Ende.
Gldkasten.
ssolgenbe Weibe, wurde für die „StaatS-Zet
tung" rhaiien, die hierdurch i Dstfik tr-t
schrinlgt crben -
I. Aug. Hornicklc, HlghSvirc, 2.0 V
A. F. iSnglcbert, WicontSco, 2.00
Ehas. Grtsb, Harrisburg. 2.00
Christian Gicde, dst. 2DO
John Haberbusch, do. S..YY
Wm. Roller, do. V.OO
C?>s. Pupps, Newvoit. 2.00
John Biglin, Sqclby, Ohio, :>.OO
Jacob Haa, 1.00
I. C. Hoffmaiin.Henderson L., S 00
Anton Wusscr, White Oak, 2.00
Andrea Pehl, Aork. 1.00
HenryWifgant. Kiltanning, 2.00
Vm- Breinrr Pecatur, Indiana, 2.00
Getraut:
Im ChomberSblirg, Pa., am Sonn
tag, de I. April. 1877, durch den Ehrw
Pgftpr Ä, H. Cläre.
Herr BAWam junior,
und
Fräulein Lifih eifpnsttr,
Snkrlin des Hrn. Rieel Serbig on br.
dasridst.
HNkick ZUM Pw.ydt!
Sowie am schone Hchitmorge,
De Sounr Glan i er Prachi,
Zu Eu'rem Bund Altare
Euch hoffnungSoot nn dI gelach,
So mögen '„ LbeSage
Mit greuben reich fegn! sein.
De Himmel er Srelenfriiden
Zieh' ml, in Eu'reWAnung fln-
Nie möge er, ram und Lpibeu
Da Snch delcheerw L-denSglUck.
Nie En're Eidensreude ttübe
Auch nur eine rint ge ugmbllck.
Rit ÄckUch matt.
Die ist de, Wun gerunteSheizen
Am hrnt'M, arg- bracht. .
Peglewt Vi obiger frohen Nachricht
erhielten tr't.auch einen scharmanten
I Dotinäkuchtil und eine Masche Wrtii;
! wofür wir dem jungen Brautpaar un
sere herzlichsten GlückSwünsche nnd
Dank darbieten. Möge der Gott des
Frieden stets Euer Schirm und Schkid
sein, und Euch segnen, bis ln die späte
sten Jahren Eure Lebens, und Euch
dann einsten, wenn Euer Feierabend
ftUndlein schlägt, hineinführen in jene
Vaterhaus, wo ewiger Freude. Friede
und Wonne thronen.
Starbt
In ChamberSburg, am Samstag den
I7ten März Frau Hm Unna
Berge, geb. SchcllhaaS, Gattin de
Hrn. Hermann Berge, geboren in El
bersdorf, nahe der Stadt Spaiigcnbcrg,
Churhesiea, im Jahr 1816. und brach
te ihr Alter auf 6V Jahren, Mona
ten, und 1 Tage. —lm Jahre 1835
wanderte sie mit ihrem nun hinterlas
senen Gatten nach Amerika au, und
scheuste ihm 10 Kinder, 5 Söhne und 5
Töchter, von denen ein Sohn im letzten
Krieg fiel. Sie war eine gute Gat
tin. treue Mutter, und biedere, fleißige
Nachbarin.—Möge sie sanft ruhen.
achrns:
Gott! Set' in chmeij triff, nnsce Ken !
Wt, groß ist nnw Leide!
Da seben wir die Mo Nee bin
An naseen eme scheiden.
Bon org' nnd d' war spät ad feüb
Zd' 4>"t fttt an fange, !
Na t eezteh'a ach Jefn tn
Wae in ihr Seetange.
Wie waa, Nacht ward dnechgewachi.
Na li,reich,, ernüdttn.
Zn jeder Zeit war st nett,
Starb"
Jn Hariford Cily, Indiana, am Frei
tag. den 23stcn März, 1877, an dcr
Lungenentzündung, nach einem blos
19tägigcn Krankenlager, Hr. John
Friedrich, im Alter von 59 Jahren,
10 Monaten und 18 Tage.
Dcr Vcrstorbcnc war in Rohrhcim,
Großhcrzogthum Hessen geboren, von
wo cr vor vielen Jahren nach Amerika
auswanderte, und sich in Chambersburg
niederließ. Bor ctlichcn 30 Jahren fie
delte er nach Hartford Eilt) über, wo er
bis zu seinem Tode lebte. Er war nicht
nur einer der erste und ältesten Leser
der „Staatszrilung," sondcrn auch ei
ncr ihrer promtrste. Sanft sei ihm
Neue Anzeigen.
Zu verrenten,
Eine Dampf Lagerbier
Brauerei
in der Stadt Philadelphia, Pa,
it einer Capiritat vo etwa
v.00 Barrel per Zahr.
Die Dampfmaschine, der Kessel, da EiShaii,
Aüftrwertstait, steinencr Stall, nd ein großes
Gewölbe
estdn fit im bestell Zustande.
Ausbesserungen sind keine nblhig.
Der monatliche Ncnt ist blos tzlOO.
Eine orjügliche Gelegenheit ist hier geboten,
nm in ein profitables Geschäft emjuttettn.
den Herausgeber dlcft Blaltrs.
Ap ll 5,1877. .
W-M!
vi Southampton,
irmitlrlst der trlieble elstrntnPofldawpftr
er,, eler, Kit,
Sraattar, et, Rollt.
,t,' trah'turi,
Sbr,, altr,
Ormeprta, strlrbri SUHeI, ras ISwarck,
, 1o Sonne nd 710 Pferdekraft. Die Er
deiti,n-Igl sind wie folgt festseseht i
Von Bremen: Irden Sonnabend.
Von Southampton: Jeden Dienstag.
Von New - Zork: Irden Sonnabend.
Passagier Preise:
vnn remen ich Rev-Vork!
, iOberer Salon....tlro.oü > .
I. Salüt f ,7,., j in °ld.
Zwischendeck ~..in Surrene.
inbee niee l laßee Ii! ditto unt.r l
Jaßrv.
van Rem-Yark ach Lands, vremen,
H,r vdSthtn:
, er.ia,. s Oberer ea1n..,.g100,001 ,
l. ainte s unieeer Salon 00.10 j
Zwischendeck 21.11 in Surrene,.
Ntider nur II Jahre lS j Alnder unter l
Jahr stel.
Nach vre nd znrnck,
wenn deihr Pnr I>eich gen weide >
, s Dbrrer Saton...ch2o.H l
U j umerce e->°....1ZZ.01 j''
Z-l! 51 tn Sissrenlp.
Rtndrr nter II Jahre ZI I ditto unter I
Zahr frei.
Weg, Fracht und Passage weide an stch au
R 2 Ii
" Hermann Lücrßen,
StSßacr Straß,
Agent siir HarriSbiirg, Pa.
Veeewhn r!. IlttS.
Berkäufe.^
ber Sommon PleaS Eourt von
t,, Pa., nd an mich gerichtet, werde ich am
Sourtdau in der Ei, HaniSburg, Dauphin
Sonnch, Pa., am
Donnerstag den IStcn April, 1577,
I lldr vorwtltaa. solgeide erltiole
Brundelaenrba auf öss,milcher rrstelierun
> erkauf audlele, nämlich r
B " aS. Rechtsanwalt.
No, 1. Eine gewisse Lot der Grundstüa.
gelegen a der ordwkst stck der gulton Gttqßr
und Ha Alle, in der Start arrisbnrg, Dau
pdin lountd, Pa. begrenzt und beschriede toi
folg, nämlich t Ansangend an der Ecke von
gulton Sttaße und Ha? Alle; dann läng
der Ha, Alle, 271 stuß zu einem Ploste: dann
I gleicher Linie it der gulton Straße 26 Fuß
na er Cumbrrland Straße zu einem Ptoftcn:
dann in eluer Linie mit der Ha, Alle,
za einem Pfosten an der Linie oon gulton Stra
ße ; denn längs der gulton Straße 26 Kuß zu
dem Anfangspunkte: darauf ist errichtet ein
zwlistöck ges gram Haus mit Jachem Dache,
- toi- eintt che. 'ist dg Ei-tn.hum
Susan Ö. ZllchMerman setz verheiraihsi mii
Beorg Pulwger.
N. 2. Eine gewisse Lote oder Benndfinck,
gelegen in der Stadt HarriSdutg, Daupdin
Saunt, Pa. Anfangen an einem Pfosten in
der Linie von st ton Sttaße 2st guß in südli
cher Richtung oy der norhwchlichen Ecke der
guiton Straße und Ha, längs
der stnizon Straße 20 Nuß, mehr der weniger,
zu einem Pfosten, hgst in gleicher Linie wie
Ha, Alle, 27g nuß zu eine Pfoste! dqn in
gleichee Linie mit stuUou Sttaße nach der Ha,
Alle, 20 stuß, med der enlgrr zu einem Pfo
sten; dann in giezcher Linie,on Ha, Alle 27t
guß zu dem NfckNgSpunste H daidnf V rich
ttt ei ,weistSckfv<Haue mit tzmhem Dache
nebst einor Küche on 7 bei sj W. I -S
Sigentdu oon Susan 0. ZlMtttn? -feg
schriebe wie folgt: Anfangend n einem Pfo
jit, dem allm Wagnnw'g und Land de
pelstortenen Km. Murrad ; on dort nil.tlich
47ß Grad IhMch 247 ?uß. 5 Zoll. hiS > ei-
Nisti Pfoste um vtiading Turupile, ,on da
nllrhl ch ststErad westhch IZ2 guß bi zu einem
Punkt an der Market Ttraßc -, dann süllich K 0
Arad. westlich 47 guß di zum Mitte der Par
ton Erret z dann südlich Iv Grad, ostlich 302
Mureap; dann nördlich 73j Grad, istlich 200
giß dis zum AafangSrlah; enthaltend ein Ak
ker und 2k Ruthen, strenget Maß, zusammen
mit der Erbschaft und Zubehör, auSgenommm
ein kletnrr theil davon, welcher durch eine Mort
gag defreil, und an S. Ma her iidrrtragen ist;
deginnend an einem Punkt an der Htm Etra
ß, ltv guß vom Ecke der Marli! uud I lleu
Straße; dann estwä t 110 di zu einem
Punkt i dann südwärts 25 guß diS zu einem
Punkt; dann östwärlt 110 guß zur 11. Stra
ße; längs der Ilten nordwärts 2öguß bis um
nfaugsdlah. Als das Eigenthum von Wil
liam 11. MeZadden,
Ro. 4. All jener Grund -der Lote, gelegen
in der Stadt HarriSdurst, Tount? Dauvhi,
Staat Pennsploanien, gränzend und beschrieben
wie folgt! Anfangend an einem Punkt äm süd
westl chen Ecke der l tlrn und Market Straßen,
dann westwärts 2 guß di zur Linie der Lotc
dr g. A. Bohlmer; dann südwestlich läng der
Llnle desagtrr Lote 110 guß bis zu einem Punk!
on da westlich läng ter Linie resaale, Lotte 22
guß zu einem Punkt; dann nördlich läng te
sagter Lote I ti> di zur Linie der Market Stra
ßt! dann estlich läng besagter Sttaße 48
guß bis zn einem Punkt in ter Mitte der Par
ton Trek; dann sudlich läng der Linie besag
ttt Mitte der Parton Treek, 470 Fuß mehr oder
wenigrr, tl zur Linie de Eigenthum on
Muira? Beßhungcu! dann östwärt der Linie
des besagten Eigenthum !>5 guß bis zm Linie
läng der Linie besagter Lote 19 guß bis zu ei
ne n Punkt -, dann ostlich läng der Linie besag
ter Lote Ito guß dt zur Linie der Ilten Stra
ße! von da nördlich läng der Linie desagt,r
Steaße 120 guß bis zu einem Punkt an der
Linie der Lote dt S. Mather; on da est
wärt di zur Linie be-agter Lote 110 Fuß zn
einem Punkt! dann nördlich läng der Linie
besagttt Lote 29 Fuß zu einem Punkt, dann öß
lich längs der Linie besagter Lote ltv guß tl,
zur Linie der Ilten Straßez dunn niedlich
läng der Linie besaaler Sttaße Iltl guß bis
znr Linie der Market Stt-ße dem AnfangSplah!
zusammen mft der Hinterlassinsaaft undZude
hör. Darauf sind ereichtet ein einstdtkiges
grämegeh'ude, 15 hei 3" Fuß; ein andres
gramegedä'ude. v bei 12 guß, als da Eigen
thum on Wm. T. McZadden.
Gilbert KMcPherso i>, Rechtsanwälte.)
No. 5. All jlnrs Stück Grund odrr Lote,
gelegen in der Statt Harrisburq. Tonnt Dau
phin, Staat Penns anien, i-umerirt 23 wie
in einem Plan ausaelegt on Wm. K. Verbeke,
gränzend und beschrieben wie folgt: Anfangend
an einem Punkt in der lamrS Straßr, graen
über der Lotc Nro. 22 -, mn da läng der Linie
besogler Lote 59 guß zu einer !0 guß breite
Alle, seht aufgeh-ben; on da längs besagler
Alle IS guß dl zur Linie der Lotc Nro. 24;
von da läng der Lini drsagler Lote 95 guß an
die James Straße, und von da läng der James
Sttaße bi zum Anfangspunkt; zusammen mit
der Hinterlassenschaft und Zubehöi. Darauf
sind errichtet ein zweistöckigeSgrame-WohndauS,
eine Jramckiiche er., mit Wasser :c.; als das
Eigenthum von Adam Äury und Martha Kuih.
H. AlrickS, Rechtsanwalt.)
No. 6. Ein gewisses Stück Grund oder Lo
te, gelegen an drr vortößlichen Ecke der Herr
und Zwel-und.ein-ba'b Sttaße in der Stadt
Harrisburg, Tount Dauphin, Pa., frontirend
a die Herr Straße 34 Fuß mehr oder weniger,
zurücklaufend läng der 2Z Straße S U guß
bis zur Sassafras Avenue, und gränzend an
da Eigembmn de Ehrw. ThoS. H. Robinson.
Eine Auswahl verschiedener Obstbäume, Ge.
sttaüche :c. befinden sich auf dieser Lote. Al
da Eigenthum von W. S. Shascr.
Weiß, Rechtsanwalt.)
No. 7. Alle jene Strecke oder Stück Land,
gelegen an der westlichen Seite cr Sechsten
Straße, in der Stadt Harrisburg, Dauphin
Tonne, Pa., gränzend und beschrieben wie
folgt: anfangend an einem Pfosten, Ecke dcr
Sechsten Sttaße und Clinton Alle? ; von da
läng der Alle 2W bi zur Zünften Straßr;
dann länq besagter Straß bis zur Ecke der
Lote Nro.'2s: von da länaS besagter Lotc 209
guß bis zur Sechsten Straße; dann längs de
sagler Siraße 3t Fuß, kl Zoll bis zum An
fangspunkt-, c ist die Lote Nro. 26; zusammen
mit der Hinterlassenschaft und Zubehör. Da
rauf sind errichtet ein zweistöckiges Zramc-
WohnhauS, verbunden mit einer I Stockwerk
hohcn grämekllche, Hdrant, Obstdäumcn ic.,
als da Tiqrnthum tc Henr SaUenbcrgcr
oder Hent Shclllnberger.
Ro. . Alle den giwissen Trakt, Lot oder
Grundstücks in Stadl Hairioburg,
fo^zoll; dann
parallrl mit t,r Wood ll, 1 guß zu et,
Pfoftrn ! dann t itner Ltnti varalrt ii bssaa
ter Münch Straße l! fuß zoll , der Wood Al
le i dann läng der Wood Alle ! goß ,n drr
Münch Straße, al dem nfangevnnkte. Daranf
ist errichtet ein zwiistSckige grame Wohnh
tbigen ußengcbäade. I da Eigenthum von
E. S. Beard und Mary A , srine Ehefrau.
Ro, Sj. ll den gewissen Trakt, Lot obrr
Grundstück, grlrgi in der Sten War der Stadt
deschricben wie sola, nämlich; vealnnend an
einem Pfosten ki fuß von der vod Aoenne, Li
nie der Lm on Morrland : erulang
"Voll zu de nfangSplahc! ist er
richtet ei zwetfticktge grame-Wohnh nedst
riastöckiarm Himcrgcdäude, Zusammen mit ton-
gndrhir. l ba Elgenthupi on Sophia
Sdellcuberger, RechlSanwalt sürÄläger.)
N.!). Ein gtwisse Hau und Grundlot,
gelegen an der südwest Seite der Cowden Stra
ße in der Stadl Harrisburg, Dauphin Tount
Pa. begrenzt und beschrieben >e folgt, nämlich t
Brginnrnb an Towdrn Straßr 3 guß von der
Kunkel Alle an dem Eigenidum on William
Hippie; dann ent ang der Eotpden Slrgße >5
guß nach der Herr Straßr, zu drm Eigenthum
on grau Sarah Fische-, denn ent ang der Li
nie de besagten guß nach der
dann emlana besagter Ille 19 guß
nach der Boa St aße, dr erst gcnannt-n Ei
genihumS on Wiiiam H pple; dann rntlana
dpr Linie on besagten Eigenthum 80 Fuß nach
ber Towben Straße, als hem An-anaspunklc;
nebst ber gemcinschaftl che Brnußung on der
zehn guß privat Alle! c ist dasse ve Eigen
ihum richt on Daniel D. Boas und Mar
garetha seiner grau übrrtragrn wurde, an Sa
rah Hippie (seht Sarah M'Lanc, durch deren
Kaufbrief, dalrt dfn 15ten November -4. I>,
IB7Z n eingetragen in der Offio für Reoor
diruug on Kaufbriefe in Harrisburg im
Kaufduch G. Band 4. Seite 143 u. f. w. wo
genauere Auskunft ersehen erden kann); da
rauf ist errichtet in zweistöckige frame Wohn
hau nebst nn und einhalbftbckigem Hin-erge
bände z Hpdrant . f. . AIS da Eigenthum
von William ViD'une und Sarah M'Lanr
(ftühere Hippft) sssne Eh-ftgst.
DeWitt, Rechtsanwalt füe Kläger.
^ Grundstück,ge-
H. Ntzeeler/
Ch- beilatn, chechlSanwall für Klügle,
.^in^ geivi^ Gr^nb^ack, ge^
Vackfteludau, wortn sich
fStore-Room) GtschäflSplag defindrl, rdft ei
ne
da zog? lameS Flhgerald?
Irwin, Rechtsanwalt füf Kläger.
No. IZ. Eine gewisse Lot oder Grundstück, gr
lege t,er Stadt HnirtSbnrg, Dauxhi Eon,?.
degrenjt und 9 nämlich r
Irrend an der So trage; dann entlang der
voat Strahe It fuß d zoll zu Lot o. Iä r dann
entlang besagter Lot No. l, lld fuß , >, io
giß weltm llry ! dann entlang beraaler Air?,
ach de u,uenna Muh ,u lg fuß 2 zog ,u
der Lot No. IZ; dann enllang der Llnle der te
sagte Lot. 12 zu der oa Sttaße vo fuß zu
de Anfang!--, welche genauer ersebe er
de tan, tt Kanfduche St, and 4, ,lte ISZ,
in der Ric,idlru.Offire on Danvht Counl?.
Darauf Ü>!tt>chl<tfiU >wilstöckiaessiame wohn
ßa nedst zwelffockizt Frtzil chtntttgedäadr und
etnstickrger stüche u. f. w. z Wasser fw. M
dackltigenthu ,- w. H,bidir und stea
Wiesttt Ig, RrchtMwaU sü, Ali,er.
lt. All dtt gewtsse Lot oder Grundstück,
gelegen anfdr alle Ofthlenweg, elcher oa
Pairtgdnrg ach Rtddlttawn sich, < der ersten
j Maid lrr Tlati Sarilttuig. Daothiu Cniy,
Pa , d-geeaiinni' teßt'ieden nie folg', aäoiüch,
toe,i,iu a , mr Pfosten an de eNUtea
Teile de desgg!, v-z,. aer t 4, dt Eizen
n<>a.< zu de, ton ?u
-nSedli. !i>- weftu a fuß zoll j, eme Pso
stea. der d" d'ri A- l, de suSaelegiea
UotcnploNc IN Lot dnd S. Delone;
dann enitang desMr Lot l r NI rechten Win
lcl II disagiem Wege südlich SSI" m 7fus o
zoll , eine Pfoste an der eile de stzlra.
nia mal; dann smunier lg esselde, lud
l- st 0 fuß ,o zu tue Pfoste der Eile
er ordirbesagir üor , erstoedeur lucod
Misch, uut diu cutla, derfelse nord ost
r: fp ,ll ,u dech nfiuglpuuNe, tst Lot
.i dem rdertesugie laue Lim,.
elegt duich de her euauule uud .
DeUoue; edft sousttge Zudehör. varuuf tst
ernchtel et etsttekge Frune-Pu (litt,-
t>tsd> idst etustilitger graue Kitchr, ruuue
edst Pumpe >. AI du tgeutdum oi
Iloruelt Housrr.
we l , Rechlawalt fite etger.
No. 14. AI da gewisse Backßeiacrne Woßa
hin und iriadftita. gelegen t er Stadt Hae
rtadueg. Dauphin ->?, pa., egreazi aap,
schriede wte folgt,ämltq - vegtuaead a eiaeia
Puatie t der Zweite Straß, it faß 0 zeit p,
er Malderrp Straße i da, dt te trat hi.
auf Zi faß,,, frlhei! Loi on M-algo.
merp; da entlang der titnte drrdesag'e Cot 49
fnß , einer Lj fnß wetten ll, z dann inuntrr
ltag efagter lie, 1 fnß ~U,, eine Punk
te ler Linie de tgemd dr schere dran
Katharina Martin i da, in etan Linie parallel
mit er Rntden, Seraß, z, fnß in eine Pn .
te. Dan in einer Liltte paralel ii der iien
Snaß 1 fnß o zoll ,n eine Pnnltr, dann tn Lt.
nie parallel t, er Mnlderr, Sieaße io fnß ,
de nf-nggpiaße. Veenei ,ee„sch,fiNche
a ander der de sagten Zj fnß aeitm Illep,
zneücklanfiao zn de Ende er desagir Lot
der Mnldeeep Steaße, nedst soasttze Zndehöe,
taranf ist errichte, ein leestockia BaUstemge.
dunde edst twetstöSlgem Arae Ptaleeaedtnde
nnd andere AnßengläaNchk,i!rn. Wasser nnd
Ga t de Hanie. Bekannt al da Ee,-Kaa.
>l dat Eigemhn on Cdeiaia Eoep.
Drtwilrr, RrglSänwalt für Kläger.
tit No. 2Z taubem Plaoc o L>, ogcleg/a
W. F. Hitdrup! d-iauf t errichtet et zweisticki
gi giawe WdhS uod sosttge Gedäxlichlei.
Lz I. All die emlss Lot -der Eruudstick,
gelegen o. Ward der Smdl Hoinolmrg,
Job Wagn,, an d,n beiden Seit,; S
ist diiselbtLot, wilche I. D. Hoffman, Hoch-Sche
riss,
ge Ausiengedäude nsw. lS da Eigenidum o
Chart, I. Carl,
Hollingrr, Rechtsanwalt für üläg,,.
wtltcn Alll?! tan nöidltch ü fuß >u d süd
toest Ecke der t!ot Ro. 7t; dann westlich 100 snp
>a de AnfangSdunkle. l da Elainihum on
Hira Niaffer, Si.F.Walmee, H. Arnold. .I.
Walwer und Blnj. NiPwMer, Siustee der Ilai
tcd vretdren in Cd,ist lVereini>te venderlirchej
ln darauf st Gidiude er.
che der vcr,wigte Brüder in Christo.
Irw i li, Rechtsanwalt für Kläger.
No. 1!). AU die gewissen zwei Lots
oder Grundstücke numerirt No. 48 und
40 in Plan F, auf dem Plane von Lots,
ausgelegt für die Erben des Generale
John Forstn (verstorben) und ringe
tragen in der Office für Rccordirung
von Kaufbriefe u. f. w. inHarriSburg,
und gelegen an der Nordost Ecke der 2ten
Straße nd Union Alley in Harrisburg,
Dauphin Connty, Pa., begrenzt und be
schrieben wie folgt, nämlich : Beginnend
an der Nordost Ecke der Zweiten Straße
und Union Alley; dann entlang der
zweiten Straße nach der Boa Straße
zu 4!) fuß 10 zoll zu einem Punkte an
vcr Linie der Lot No. 50 in dem vorbe
sagten Plane; dann in citier Linie in
rechten Winkel mit der zweiten Straße
entlang der Linie von besagter Lot No.
50,162 fuß zu der Penn Alley ; dann
entlang der Penn Alley 49 fuß 10 zoll
zu der Union Alley; dann entlang der
Union Alley 162 fuß zu der Zweiten
Siraße als dem Anfangspunkte (mit
Ausnahme eines Theiles von Lot No
49, beschrieben wie folgt: Beginnend an
einem Punkte in der Penn Alley 37 fuß
41 Zoll von der Ecke der Union und
Penn Alley ; dann bei einer Weite on
12 fuß 51 zoll und 60 fuß in Tiefe; da
rauf ist ei zweistöckige Frame Wohn-
Hans, in zweistöckige Frame Wohn
haus, nebst einstöckiger Küche, nebst
Wasser, Fruchtbänmt, Traubenstöckc
n.s.w. AI du Eigenthum von Susan
Warcham und Samuel Wareham.
Weiss, Rechtsanwalt für Kläger.
No. 20. AU die Grundlot, numerirt
No. 2i, befindlich und gelegen in dem
Plot I. G. McKinley in dem Townschip
Sitsquehanna, seht in der Stadt Ha
ritburg, Dauphin County,Pa., begrenzt
und beschrieben wie folgt, nämlich: Be
ginnend in Pennsylvania Avenue, jetzt
ticbenle Straße, an der Ecke der Lot No.
20: dann auswärts entlang der sieben
ten Straße 20 fuß zu Lot No. 22; dann
entlang der Linie von besagter Lot 100
Fuß zu Hickory Alley; dann hinunter
besagter Alley 2st fuß zu Lot 20 vorher
besagt; dann entlang der Linie dersel
ben 100 fuß zu dem Anfangspunkte;
ncbst sonstigem Zubehör; darauf ist cr
richtet ein dreistöckiges Bachstcinhau
(Mit Geschäftsmatz in demselben), ncbst
zweistöckigem backsteincrem Hintergc
bände, ncbst allen nöthigen Außengc
bände, Wasser, Gas, u. s. w., Trauben
stöcke . s. w. in dem Hofe. Als oaS
Eigenthum von James . Fitzgerald.
Weiss, Rechtsanwalt für Kläger.
No. 21. All die gewisse Lot oder
Grundstück, gelegen in Swatara Town
schjp, Dauphin Connty, Pa., bestehend
in Lot No. 4 in dem von Wm. Seidcrt
ausgelegten Lotenplan, begrenzt und bc
schieben wie folgt, nämlich: Beginnend
an einem Punkte des Harrisburg und
Middletow Fahrweges, gegenüber der
Linie des Halb-Weg-Hanses (llalk IV?
Ilouso) ; dann cntang der Linie des be
sagte Eigenthums 179 fuß, mehs oder
weniger Hü einep 12 fuß 6 zoll weifen
Allen; da entlang betagtes Alley pg
rollet mit besagtem Fährivegc 30 fuß,
mehr oder weniger, z der Linie des Ei
genthunfs von William Seiders; dann
enllgng der Linie tzfs besqgten Higen
ihum In rechtem Winkel mit besagtem
Fahrweg 17S fuß 6 zoll mehr oder we
niger, zudem Fahrweg; dann entlang
besagtem Fahrweg 30 Fuß, mehr oder
weniger, zu dem Anfangspunkte.! BPa-
raus isl nuchtcl ein Doppeltes ci ich
,'iatukiieitig' Fr.,,,. Wohnhaus. ei,.
Wirksiärle und ..u, Ende dt, Lot ein
boppetlesFl.ivle Hpus und ndere All
ßengebäud' u. I lii, Als dos Eiste
ihuni von Michocl T. Fink.
G I ltert s: McP er, u, t'lrchiranwaile.
No. 22. Ei grivisics Gruudslück
oderTrokt L uid, griegeni oilHonover
Towns.hlp Dauvhiii Coiiiiitt. Po. bc
grenzt im Osten durch Lovd der Wittwe
Eckert, in: Süden durch Länder von
llrinh Cassel, im Westen durch Land von
Jacod Corpmnnn ndThomnS Lingic
und im Norden durch de loncstown
Fahrweg (ckonontouo Nvack), enthaltend
II Acker, mehr oder weniger, darauf ist
errichtet ein znzcistöckiges Frame Wohn
han, eine Bankschtner, Sommerhaus,
Rauchhau, Kornkrivpr und sonstige
Gcbänlichkcitcn.nebstWnsscrundFnicht
bäume, AI da Eigenthum von Da
nce! D, Vicvcr.
Etter, Rechtsanwalt für Kläger.
No. 23. Ei gewisses Stück oder
Trankt Land, gclcacn in dcr Stadt Wi
conisco, Dauphin Eonnty.Pa , degrcnzt
nd dcschricbrn wir folgt, nämlich - Bc
ginnend an der Südseite des Fahrwege
(l'udlit! Ito-ul) der nnchPottsvillc führt,
69 fuß 9 zoll östlich von rincr 14 fuß
ivcite Alley; dann entlang de Landes
dr verstorbenen Jacob Tallman, südZ",
West 109 fuß z einem Pfosten; dann
entlang desselben 821° zu dcr Linie dcr
Lykcns Valley Railroad Compagnie,
dann längs derselben nordwärts ngc
führ 150 Fuß. mehr oder weniger, zu
dcr Südseitc dcS vorher besagten öffent
lichen Fahrweges; dann entlang dessel
> rn süd 69° oft 110 fuß, mehr oder wc-
Niger, z dem AufangSpnnktc, ivclchcs
genaurr crschrn werden kann iw Kauf
buche O. Band 4, Seite 472 in
cordirnngs-Officc von Dauphin Eonnly;
daranf ist errichtet ri großes zweistöcki
gcs Framc Haus 20 bei 40 nebstl-stöckl
gen Hintergebäude nnd cinstöckig'rKüche,
framc Stall und sonstige Gebänlichkei
len, Wasserbrnnnen u. s. w Als da
Eigenthum von Joseph Riimbcrgcr.
Weiss, Rechtsanwalt für Kläger.
Ao. 24. All die gewisse Lot oder
Stück Land, gelegen in dcr Stadt Har
risburg, Dauphin Counly, Pa., be
grenzt und beschrieben wie folgt: Be
ginnend in der Dritten Straßr an ri
ncm Punkte 125 fuß oberhalb dcr Boae
Straßr; dann zu rincr, von William
Kuhn gekauften Lot, westlich 155 fnßzu
dcr Myrtlc Alley; dann läng besagter
Alley nordwestlich 20 fuß zu einer voi.
John Donner gekauften Lot; dann
längs besagter Lot 155 fuß z dcr Drit
tcn Straße; dann längs besagter Sira
ßc 20 fuß zn drin Aiifangspunktc. Da
rauf ist errichtet ein dreistöckiges Back
stcinhanS, ncbst zweistöckigem Hintergc
gebäiidc mit heiß und kalt - Wassere!
richtnng GaS und einem Geschäfts
platze (Btnr?-Iloow), eine zweistöckige
Frame Klempner Wcrkstältc befindet sich
auf dem liniern Theile dcr Lot. Ale
das Eigenthum vonH. L. Bowers.
Fleming k M' Earroll, Rechts
anwälte für Kläger.
No. 25. AU dir zwei angrenzend
Grundstücke, gelegen in der Stadt Har
risburg, Dauphin Eounly. Pa., cS ist
Lot No. 42 und die südwesthälfle der Loi
Nro. 43 in dem Plan von Lots ausge
legt durch Aarou Bonibaugh und ringe
trogen i der Office für die Necordirung
von Kaufbriefen u. s. w. in Hairisburp
besagtem Counlii; begrenzt und beschrie
ben wie folgt: Beginnend au einem
Pfosten welcher au der nord Seite von
Eckert s Lanc steht 10 fuMidivest von
der Ecke der Lot No. 34; dann entlang
besagter Lanc 30 Fuß zu einem Eck-
Pfosten der Lot No. 41; dann entlang
besagter Lot 200 fuß zu der Sassasrae
Alley; dann entlang der süd Seite de>
besagten Alley 30 fnßzu einem Pfosten,
derselbe ist 10 fuß Nordost von der Ecke
der Lot No. 42; dann entlang der Mit
tc der Lot No. 42 200 Fuß zu dem An
fangspunkte; und all oeir nachfolgen
den Theil einer Lot Grund, gelegen in
der Stadt, Counly und Staat vorher
besagt; cS ist der Theil von Lot No. 41
welcher nicht jetzt al zwei und ein halb
Straße benutzt wird in dem Plane von
Lots, angelegt von Aaron Bombaugh
und eingetragen in der Office für Rc
cordirung von Kaufbriefen . s. w. in
Harrisburg >n besagtem County; be
grenzt und beschrieben wie folgt - Bc
ginnend an einem Pfosten an der Ecke
von Lot No. 42, jetzt benutzt von Fra
Elizabeth F. Knipe an der Herr Straße;
dann hinunter besagte Slraßc4Fuß,
mehr oder weniger, zu der Ecke dcr be
sagten Herr Straße und Zwei nd ein
Halb Straße; dann nordwestlich ent
lang dcr besagten 21 Straße 200 Fuß zu
einem Pfosten an der Ecke der Sassnfrae
Alley; dann östlich entlang besagter
Alley 5 fuß mehr oder weniger zu einem
Eckpfosten von Lot No. 42, jetzt benutzt
von besagter Frau Elizabeth F. Knipe;
dann entlang der Linie von besagter Lot
200 Fuß zu dem Anfangspunkte. Es
,rontirt an Herr Straße 35 fuß, mehr
oder weniger, und läuft enllang der 21
Sttaße 200 fuß; ncbst sonstigem Zube
hör. AIS das Eigenthum von Joseph
F. Knipe und David Macyer, Eeecnto
ren der verstorbenen Elisabeth Knipe;
mit Nachricht zn W. S. Shaffcr nd
John A. Smull.
No. 26. Eine gemisse Lot oder
Grundstück, gelegen in Jackson Town
schip, Dauphin County, Pa., frontirend
an den Jacksonville nach Fischcrville füh
renden Fahrweg 35 fuß und zurücklau
send 244 fuß zn 12 fuß weiten Alley;
angrenzend an das Eigenthum vo
Enoch Zimmermann an dcr einen Seite
und an da Eigenthum von Enderö
und Hclt an dcr andern Seite. Darauf
ist errichtet ein zweistöckige Hau 22 bei
24 Fuß. eine framc Stall, Wasserbrun
neu, nebst Pumpe u. s. Iv. Als daS
Eigenthum voy Eyoch Zimmermann.
No. ?7. Eine gewisse Lot oder Grund
stück. gelcacit i Jackson Townschip,
Dauphin Connty. Pa.. trontircnd 35
fuß an den vo Jacksonville ach Fi
schcrville nd zurücklaufend 244 fuß zn
einer 12 fuß weiten Alley; angrenzend
an da Eigenthum von Enders und Hell
an der einen Seite und an der andern
Seite an da Eigenthum von Enoch
Zimmerman. Als da Eigenthum von
Enoch Zimmermann.
No. 28. All die Gebäude und Trakt
Land, gele '' ' " Townschip,
Dauphin Cv,.nlv.-!pv..rm dem öffentli
chcn Wege der von BerrySburg nach
Millersliurg führt boarenzt und bcschrie
den wie folgt: Durch Länßvn von Aa
ron S. Maitis, George Romberger,
Jonas Dcibler und Daniel Witmer;
enthaltend 23 Acker' 421 Perchcs: da
rauf ist richtet ein große zweistöckiges
Gebäude, benutzt als Wohnhaus und
Laden, eine Framc Scheune, Wageu
schuppen, 0lltdollo, Fruchtdäume, usw.
Al das Eigenthum van John I. Mai
tis.
Mumma, Rechtsanwalt für Kläger, s
No. 29. Ast de gewiss Trakt der Stück
Land. gelegen i dem Borougb Braß, Dauphtn
Tount, Pa., degrrag nnd beschrieben wie folgt,
nämlich, Beginnen an eiem Steine z dann
läng Laad Zaed Tallman und ander
noch Ä? It' est 33-S PrrcheS , einem Pfc
sten i da lilag La on leenntah . Do,
nord SV" 30' st 49 Peiche ,u einem Stein;
dann lSagg desselben nord 70 oft KS PrrcheS
zn esnem Pfosten ; dann läng bei einem öffent
ose Wege c,h st is. perckeS m cm,
Plein i tan deiS.,i> üllln, nord':!- d,i
191 PercheS iinrm L-,,; t.inn b„ dm
le t-in lös 80- I > sl ~i1, eioiiu
pß'ß'n I tnii di! eintm dsstnillchtn Mise lud
> 35' ist 41-sPerchcszutintrT.inninduum-,
dann de! dcmstldrn slid d>- 25 ivcsi -I t-8 Pti -
che >o eincni Sitin dann bei demselben siid
42 ivest 40-0 Perches zu einem lein i dann
lang Land von Jodn Hoffma siid west
97 Perche zu dem AnfanzSpunkle, enihaliend
0ä Acker 5 PercheS genauer Maß. nedst sonsti
ge Zubehör, eine große Doppelscheune u. s.
. mit Ausnahme eine tieinen Theil niim
lich r Beginnend an einem Pfoste an der Bstd
All,, d>inn sudlich einlang de Landes on
Barah . hoffstall Ivo Fuß ,u einem Pfosten;
daun est bei demselben 50 Fuß zu einem Pf
I noid dei demselben ISO guß zu ei
e Pfoste; dann st 50 guß zu besagter
Sud All, dem Anfangsplane, enthallend!Eoo
lpuare gß Land; daraus ist errichtet in treune
Knill. AIS d Eigenthum on Jacob Miller,
Administrator on Barah E.s H,stall (erstor
ben) und saucl Khoffstall.
Heck. Rechtsanwalt für Kläger.
Ro. 30. All die gewisse l'unuuio
(Hochofen) früher nter de, Rainen
.Emilie' bekannt jetzt aber die .Dauphin'
genannt (-„tdnx-ito). nebst Gebäude
und einer Theil oder Siück Land, gele
ge im Middle Pazton Townschip, be
grenzt nd beschrieben wie folgt, näm
lich Beginnend an einem Psostcn an
einer Giirtencckc; dann bci anderem
Land des besagte Dr. Lewis Heck süd
63) ° wcst 8 Perchcs zn einem Pfoste;
dann 39)° oft 5 Perchcs zn einem Pfo
sten ; dann süd loj° wcst 17 ii-IVPcr
che zu einem Pfosten ; dann süd 751°
wcst 42 Perche zu einem Pfosten; dann
ud 91° wcst 5 Perchcs z einem Pfo
e an dem User des Snsquchanna
Flusses; dann dem Fluß hinunter süd
861° 67 PcrcheS zu einem Pfosten;
dann hinunter den desagten Fluß süd
711 oft 16 PerchcS zu einem Pfosten;
bann längs Länder von I. nnd W. Mc-
Carty nord 91° oft 38 PcrcheS zu einem
Pfosten an dcr Ecke von Länder des I.
und W. McEarty und andere Länder
cs bcsagtcn Dr. Lewis Heck; dann
längs andere Länder des Dr. Lewis
Hkck süd 69)° ivcst 12 Pcrchcs z einem
Pfosten ; dann längs Länder desselben
nord 54° wcst ungefähr 5 Pcrchcs zu
einem Pfoste i dcr nähe der Milte dcr
Brinke au dcr östlichen Seite dcr lClarks
Crcck); dann bci Ländern desselben die
verschicvcneu Windungen dcr Crcck hin
auf ungefähr 25 Perchcs zn einem Pfo
itcn oberhalb des Dammes (einschließend
dcS Brust des Dammes); dann bei Län
der desselben nordwestlich des besagten
Lammes und über besagte Crcck unge
fähr 25 Pcrchcs zn See nordwestlichen
Seite der Race; dann bci Länder des
selben die Race hinniiicr und verschiede
nen Windungen derselben südwestlich
ungefähr 30 Pcrchcs zu einem Pfosten
an dcr Nordscikc der Race; dann bci
Länder desselben nord 3)° wcst nngc
tähr IVPcrchcs Zll dem Anfangspunkte;
enthaltend ungefähr 16 Acker ncbst son
ftigeni Zubehör. Daraus ist errichtet
ein doppeltes zweistöckiges frame HanS,
ein zweistöckiges SteiiiciierShanS ncbst
zweistöckigem feainc Hintergebäude, eine
Office, ein Stall (neu) Echmicdclvcrk
itatt, Oclhaus, Maschiiicnhaiis. enthal
tend eine 100 Pferdekraft Dampfma
lchinc; zwei Blowina Cylinder, drei pa
rcnt Pumpe, eine 6 Pferdekraft Dampf
maschine zur Hebung von Gütern, dop
pclte Dampsfcssel, stcincncr Schornstein
34 Fuß hoch, 101 Fnß Umfang Es
kann vo >0 bis 100 Tonnen Eisen per
Woche gemacht werden. Also auch eine
gute IVasscrkrast, nebst vorzüglichem
Lamme. Als das Eigenthum von I.
Kccly S. Company.
N n in m a, Rechtsanwalt sürKlägcr.
No. 31. All daS gewisse Stück oder
Trakt Holzland, gelegen in dem Borongh
Gratz, Dauphin Connty, Pa. begrenzt
und beschrieben wie folgt, nämlich : Bc
sinnend an cince Tanne bei dem Lande
oon B. Matter nnd I. S. Schminkcy
süd 45° oft 70 Pcrchcs zn einer Kasta
nicnciche; dann längs des Lande dcr
Kohlen Company süd 73) ° west 52 Per
thes zu einer Kastanie; dann bei Lgiid
von Magdalena Soladay, (verstorben)
nord 63-5 Pcrchcs zu dem Anfangs
punkte ; enthaltend 141 Perchcs, mehr
oder weniycr. Als das Eigenthum von
Jacob Miller, Administrator vo Sa
!rah Shoffstall (verstorben) nnd Sam
uel Shoffstall.
Simonton, Rechtsanwalt snrKläger.
Ro. 32. AU das gewisse Stück oder
Trakt Land, gelegen in MillcrSbiirg,
vauphin County. Pa begrenzt nd
beschrieben ivie folgt: Frontirend an
Nordstrahc 66 Fuß. mehr oder weniger,,
und zurücklaufend entlang der Race
Straße 155Fnß z einer 20Fnß weilen
Alley und angrenzend an dasEigeilthum
von Frau Clarence Campbell; darauf
ist errichtet ein zweistöckiges Hans nebst
Küche,ftamelchcnne,Backofen,Schwein
stall ii. s. w. Frnchtbänme n. s. w.
Als dcr Eigenthum von Samuel R.
Anchmnty.
Raver, Rechtsanwalt für Kläger.
No. 33. All die gewisse Lot oder
Grundstülk, gelegen in Lykcns, Dauphin
! Connty, Pa., frontirend an Nord>zwci
lc-Straßc 70 Fuß, mehr oder weniger,
und zurücklaufend 144 Fuß entlang der
Wcststraße z einer 16 Fuß weiten Al
lcy, und angrenzend das Eigenthum
von George Weavcr im Osten. Dar
ruf ist errichtet ein zweistöckiges framc
Haus, Schuppen, Kohlenhaus, Trau
denstöcke, und Fruchtdäume, Brunnen
nebst?umve u. s. w. Ais das Eigen
lhum von IV. IV. Forster nd Ehefrau.
Raver, Rechtsanwalt für Klägers
No. 34. All die gewisse Lt oder
Grundstüir, gelegen in oft IViconisro,
Dauphin Coimt. I'a., frontirend an
IValmit Straße 50 Fuß, und zurücklan
send entlang der Linie von Lot No. 3
kin dem riane von LotS ausgelegt durch
Daniel Hoffman und Rccordirt im
Kaufbiiche B. Band 2. Seile 41) 81.
6 Fuß zu einer Alley dann entlang bc
sagter Alley 51. 7 Fuß zu der Linie von
Lot No. lovj dann entlang Lot No.
100, 67. 8 Fuß zu der IValnut Straße.
Darauf ist ein zweistöckiges Haine Haus
nebst ein ud cinhalbstüMcm Hinter
gcbSude. frame SommeMche Kohlen-
Haus it. s. w. Wasserbrnnncn nebst
?umpe, inngeFrnchtbälime .s.w. Als
das Eigenthum von Richard
D^iirbin. RcchtsanwaltlfürlKläacr.
No. 35. Eine gewisse Lot oder
Grundstuck, gelegen in East Wiconisco.
Dauphin tounlli, Pa., begrenzt und bc
schrieben wie folgt: Beginnend an einem
Punkte in der Pine Straße; dann ent
lang besagter Straße 50 Fuß zu dem
Eigenthum von Georg Wagner; dann
zurück entlang besagtem Eigciithnin
136 Bjl2 fuß, mehr oder weniger, zu ei
ner Alley i dann entlang besagter Alley
50 fuß zu dem Eigenthum von Thomas
Crouch! dann entlang besagtem Eigen
lhum 150 fuß mehr oder wcnigce, zu
dem Anfangsplliikte. Darauf ist errich
tet ein ein und ciiihalbstöckigeS frame
Haus, nebst Hintergebäude, . s. w.,
Brunnen nebst Pumpe. Als das Ei
von Uriah Franh und Sarah
No. 36. Einc7gewissc Lok oder
Grundstück, gelegen an der Railrsad
Sttnh in dm Bvrough van Lykenö,
Daupdin County, Pr., begrenzt und de
schrieben wie folgt: Beginnend an ei
nein Dfosten nn besagter Straße und zn-
' rsirkl.nueiid-östlich 40 fuß zu d.. Lol 0.1
sinie des besagten südwäils 132 fs. zu
einer Aller,, d.,ni> westlich entlang be
iglcr Allem dann westlich eullang be
sagter Allen z dem Echeiithi! ii
Friedrich Ltonder; dtliu cnllaiig der
Liuic desselben nardwärts 132 Fuß zu
dem Anfangspunkte. Darauf ist crrich
tet ci zweistöckiges srame Wohiiliaus,
ncbsl Küche nd Stall u s. w, schöne
Knrchlbänme ?c Als d>i Eigenthum
von Esionucl Hoffmou.
No.. Ki, Eine gewisse Lvt oder
Grundstück, gelegen in Forster und Sa
vage Ausdehnung von Llikciistaw,
Dauphin Counth. Pai. srontircnd an
für zivcitc Straße 40 fuß, mehr oder we
niger, nd zurücklaufend,l4o fuß. mehr
oder weniges zu einer 20 fuß'weiten Al
le, eS ist Lot No. 52, angrenzend Lot
53 im Osten und Lot No. 54 im Westen.
Darauf ist errichtet ri. cin nnd riiihalb
stöckiges Wohnhaus. 15 bei 21 fuß, ud
sonstige nöthige Gebäude, Brunne.
Fruchtbälime ii. s. w AI das Eigrii
thnm va Pcicr Shipc und Rcbccca
EKipe, seine Ed fron.
No. 38. All das gewisse Stück oder
Grnndlot gelegen in der Tvwu Wi
conisco, Dauphin Connty, Pa.. fron
tirend an Springstraße 30 Fuß. und
zurücklaufend 100 Fuß zu einer Alley ;
begrenzt im Norden durch Lot No. 100,
in dem Plane der besagtem Town, und
im Süden durch Eigenthum Jonathan
Keift ; daraus Ist errichtet ein zweistöcki
ges srame HauS nebst einstöckige Küche,
Wasserbrunnen nebst Pumpe, Frucht
bäume, u. s. w. Als das Eigenthum
von Alfred Wallace.
S. S. Bowmaii, Rechtsanwalt.
No. 39. Ein gewisses Stück oder
Trakt Land, gelegen in Halifax Town
ship, Dauphin Counth Pa.. begrenzt
und beschrieben wie folgt, nämlich: Be
ginnend an einem Pfosten; bei dem
Lande von Jsaac Novingcr nordlj°,
ost 19 PercheS zu einem Pfosten ; dann
bei Land von Jsaac Novingcr für 14,°,
West 18 7-10 PcrchcS zu einem Pfosten;
denn bei Land von Joseph Ziiniuciiiian
nord west 20 PercheS z dem
Anfangspunkte. Enthaltend 3 Acker
nd 5 PcrchcS. Als da Eigenthum
von Maria nd Thomson Anderson.
No. 40. Ein gewisses Gebäude be
findlichen auf einer Lot oder Grund
stück gelegen in Halifax Township,
Dauphin Coimty, Pa., begrenz und de.
schrieben wie solgf: Beginnend au ci
nein Steine; denn für 85.1°, oft 20
PcrchcS zu Steinen ; denn iiord 44°,
Ost 15 Prrchcs zu Steinen ; denn nord
85j°, west 28-5 PcrchcS z einer
Schwarzeiche; dann siid ost 15
PcrchcS zu Steine denn, Anfangs
punkte ; enthaltend 2 Acker und '.'2
PercheS, nebst sonstigem Zubehör.
Als das Eigenthum von Maria Ander
son nd Thomson Anderson.
Durbi n, Rechlsanlwalt für Kläger-
No, 41. Eine gewisse Lot oder
Grundstück, gelegen in Williamstown,
Dauphin Connty. Pa,; als Lot No, 28V
in dem Plane besagter Stadt, mit Front
an der Ecke von Broad und A'cst Stra
ße, 50 fuß, mehr oder weniger, und sich
zurücklaufend 15v fuß, mehr oder weni
ger, bi zu einer 2V Nuß breiten Alle
und begrenzt durch das Eigenthum des
Theo. Wcirmaii. darauf errichtet ein
M'ckigcs Frame Wohnhaus lv bei 24
Vß, und andere iwthweudigc Nebenge
bäude ?e, AIS das Eigenthum des >se
r>> Vechtel,
T, S. V o iv m a li. Rechtsanwalt,
No, 42, Gewisse Wohnhäuser. No,
l, hat eine Front von 15 fuß und eine
T>c,c von 2! fuß. zweistöckig; Na. 2.
hat eine Front von 12 fuß und eine Tie
fe von 14 fuß. Knstöckig, auf einem ge
wissen Grundstück in lVilliamstoivii.
Dauphin Coniitt). Pa. - bekannt ans
dem Plan besagter Stadt als Lot No.
200, 50 bei 150 fuß an Vroad Straße,
mit allein Zubehör, als das Eigenthum
des William Probcrt, Eigenthümer oder
als Eigenthümer geltend. Verklagter
No. 43. Eine gewisse Lot oder
Grundstück, gelegen in der Borough
Lykcns Dauphin Connty, Pa; begrenzt
und beschriebe wie folgt: Beginnend
bei einem Pfosten und schwankend ent
lang der nord.Zweiten Straße
sagter Borough 35 Fuß östlich bis zur
Lot de Moses Nntl 140 Fuß nördlich
bis zu einer Alley ; dann entlang be
sagter Alley 35 Fuß westlich bis zur
Lvt des Johann O'Neilc; von da süd
lich entlang der Linie des besagten Jo
hann O'eNeilc 143 Fuß bis zur Stelle
des Anfangs : darauf ist errichtet lein
zweistöckiges Frame Wohnhaus, eine
Hinterküchc, ein Frame Stall oder
Shop u.s. w. als das Eigenthum des
Jeremias O'Ncill.
S. S. Vowman. Anwalt fürZllägcr.
No, 44. Alles Recht, Titel und In
teresse de Daniel Seal in einem gewis
sen Grundstück, gelegen in Upper Par
ton Townschip. Dauphin Counth. Pa.,
begrenzt und beschrieben wie folgt, näm
lich: im Norden durch lamcS Lebo,
Good (früher Johann und Ja
cob Miller) im Osten durch Läiidercien
des James Lebo, im Süden durch Län
dereien des Georg Mehr, Daniel Jury,
Heinrich Frank und lesse Scal. und im
'Vestcn durch Läiidereicn des lames
Bomgardncr, Elia Seal und lahn
Miller; enthaltend tät) Acker, mehr
oder weniger; daraus errichtet Zwei
zweistöckige Frame L-'ohnhäuscr, eine
große Frame Scheune, Spring-Hnus
mit fließendem tVasser und onderiuNe
bengebäuden, ein großer Apsclgarten
und Obstbäume vcrschicdencr Sorten;
diese Farm hat gute Fenzcn und ist in
sehr guter Cultur; als das Eigenthum
des Daniel Seal.
Lark, Anwalt für Kläger,
No. 45. Eine gcwissej Lot oder
Grundstück, gelegen in Lykcnö Town
schip, Dauphin Counth, Pa,; begrenzt
durch Ländcreicn de Hirani Knorr,
äVittwc Schoffstall, Veujamin Geisse
und Anderer; enthaltend IL Acker Mehr
oder weniger, mit gutenlFcuzcn und in
sehr guter Cultur als das Eigenthum
des Heinrich >V. GoodZ
S- S- B owman. Rechtsanwalt.
No. 46. Jene gewisse zwei Lotte
oder Grnndstltckc, gelegen In lipper
Paxton Township, begrenzt durch die
Bvrough Millersburg im Norden, und
begrenzt und beschrieben wie folgt, näm
lich : mit Front an der Verlängerung
der Race ynß, und sich zu
riickerstreckend bis zu einer Alley 173
Fuß, bekannt als Lotten No. S. und 3.
in dem Plane, nnSgArgt dirrch >J. S.
Gilbert und Z. W. Jury; daraus er
richtet ein zweistöckiges Frame Wohn
haus mit einem Hinterge
bäude daran, und den nöthigen Neben
gebäuden ans dem Eigenthum, mit durch
Decd des I. S. Gilbert und A. Lan
den, datirt dcnM. Januar, 1573, „nd
den 23. Juli, 1573; als das Eigcn
thuin.deü Emauucl A. Gissen,>
L.a r k, RechtSanwalt'fiir Kläger.
No. sk. Ein gewisses, Grundstück,
gtlegcn in Jackson Township, Dauphin
Eounty Pa.; begrenzt durch Länderci
de Valentine Hole, Josiah MeTolloy,
Ei es.verstocb enen E. Shott,
James SnyderundJpbnWrier, Ten.,
enthaltend 25 Acker mehrwoer weniger
wovon ungefähr 10 Ackcminter Culwr
findend daSKßeMuteSDHolzland da !
l w, als dg Ciqenthmn dt Ishi,
...
Üi ino t on,MechttUiwalt für Kläger.
.. E'ük gelvissc Lot oder
Grundstück gelcaen in Kroß Road, oder
Waschington Sgiiare. Waschington
! oiviischip. Dauphin Conntt,. Pa.. fron
tirend a der Main Straße 40 Fuß
mehr odcr weniger, und sich zurncker
streckend IW fnst. mehr oder weniger,
bis zu einer 20 fuß breiten AUrh, be
grenzt im Osten dnrch Land von griedr.
Wcavcr und im Westen durch Land von
Abraham Maitis i et ist ein zweistöcki
ges Frame Wohiihans darauf errichtet,
mit einem zweistöckigen Frame Hinter- -
gebaudc nebst einem einstöckige Frame-
Gebäude daran. Rauchhan, einen,
großen Frame - Stall. Kutschcnhaus.
Schweinestall u.s. w.; aus einem Was
scrbrunnc mit einer Pumpe. Obstbäu
mc. Traubenslöckc. s. w. Als da Ei
genthnm des Isaak Swab.
No. 4. Eine gewisse Lot oder
Grundstück. gelegt in Waschington
Sgiiarc. Waschington Townschip. Dan
Phin Connty, Pa., mit einer Front von
4t) ruß. mehr oder weniger, an der Bcr
rySbnrg Road, und sich ziirückerstreckend
ltlS fuß. mehr oder weniger, bis zu ei
ßir Allel,, begrenzt im Süden durch
Ländercicn der Snmmit Brauch Eisen
bahn Compagnie! im Norden dnrch
Land de -Dongherthi darauf
errichtet cm zweistöckiges Frame-Gebäii
e ohiigcfähr 22 bei 28 fuß. den.cht als
Blcchschmidt-Werkstattc i als da Eigen
thun, de Isaak Cwab.
No. 50 Ave jene gewisse Stück
Land, gelegen in Waschington Down
lchip. Dauphin Conntp, Pa., begrenzt
von Ländercic de Jakob Eifcnhou,
Adam Faubcr. M. R. Kcipcr. Heinrich
Herrniann und Anderer, enthaltend 18
Acker, mehr oder weniger. ?8 Acker
Holzand und der Rest unter guter Eni
wr i darauf errichtet ein zweickstöckiaes
Doppeltes Frame Hau! eine IS stöckige
Frame Soiiimcrknchc, Scheune. Korn-
Hau. Kntschcnlian. ein 2stöckigc
Blockhaus mit Wetter-Bretten. Ranch
hau. Scheuer, Schweinestall und andc
rc Nebcngcbäiide, 2 Wasserbrunr mit
Pumpen. Obstbälimc. Wcinstöcke Ge
dusch n. s. w. AI da Cigcnthnm de
Dobias Bickcl.
2 rt. Nnwalt für Kläger.)
- Cm gcwisscS Stück Land, ailenc
>n Waschiiigtta Townschip. Dauphin Tonnt,
Pa. und front,reiid an den, öffentlichen gabr
wcgc on Short Mountain nach VrrrpSbura
drgrrnz, durch Land on Michael Sansser iui
Duden, durch Land on Aaron Lrupol im
Nordrn, Adam Harman im Westen und Peter
ohncr im Osten, rntbalirnd Z 4 AMr, mehr
odrr wenigrr. Da Land ist an eingrftn.t
und qut cnltiv.rt; als da Eigenthum des
Weiß. Anwalt für Kläger.)
No. 92. Ein gewisse Siiick Land, arlrar
m Waschingion Townschip, Dauphin Tounl.
Pa.; begrenzt im Norden durch Länder.', de
Johann Swad, im Osten durch Ländereie de
laßria Hamping, in Süden durch Ländereie
des Adam Wchler, Adam Q. Bender, und ei
ner Laar, welche dieses Land o ander Län
dcreitn des Abraham Maitis trennt; un im
Westen durch Landereien de Philipp Lenkert
und einer Lae, die dies Land nd die
rcicn dr Philipp Lintert trenn, enthalten 89
Arier, mehr odrr weniger: darauf erricht,t ein
ll stockiges Blockhaus
Srame-Schcune, und alle nothwendigen Neben-
S°baud,r; ein Obstgarten; zwei Wässerquelle,,.
die Wrcon.S,-o Ereet fließt durch den norböstli-
dcr Farm. Das Land ist in sehr
guter Cultur und gntaefenzt; als da Eigen
ihm des Abraham Maitis.
- m°>'A M'lft Stück Land, gelegen
m Maschrngton Townschip, Dauphin ountt,
Pa. i begrenzt im Nordrn durch Länd-reien drs
P. Lenkrrt, und einer Lanc, die diescg Land von
andttn Ländereien des Abraham MaUi trennt;
Im Osten durch Ländcrelrn des Abraham Wep
ler und Adam Q. Bender; im Süden durch
Ländereie de Adam Q. Bender und inrr
Lanr. dir dieses Land von Ländereie des Dan
iel mich trenn, und im Westen urch Lände -
reie des Jonathan Bender, rnthaltend 84 Al
ker, nithr oder weniger! darauf crrichtrt rin
doppelte zweistöckige gräme Hau, grame
Soniiner-Kucht, KornhauS, Rauchhaus, eine
große Scheune, zwei Wasserbrnnnen mit Pum-
Pen, guter Obstgarten, vrrschlrbrnariw Obst
bäume. Weinstöcke u. s. . Da Land ist tn
sehr guter Tnltur, gute g-nzen; al ba Ei
genthum des Abraham Maltis.
No. S 4. Eine gewisse Lot ober Grundstück,
gelegen in Waschington Square. Dauphin
Tounl, Pa.! und frontirend an der Main
Straße, dtt Kuß. med -der weniger, stch zu
ruckerstrrckend tili Fuß, mrhr oder weniger, bis
zu einer Allr, an welcher Alle es 33 stuß ist,
mehr odrr weniger; brgrcnzt nrch da Eigin
ihum des Isaak Swab auf der einen Seit und
Benjamin BuffingtonS Eigenthum auf der an
drrn Seite. Daraus errichtet ri zweistöckiges
Nramc Wohnhaus 0m Tottage Schle) ein zwei
stö'ck-ges grame Hintergebäude mit eine in
stockigen Küche daran, ein großrr grame-Stall
"-.s-.w-, '>" R>'Nge in dem Hanse, auserlesene
Obstbäume, W-insiocke u. s. w. in dem Hofe!
als das Eigenthum des Abraham MatliS.
No. 95. Eine gewisse Lt oder Grundstück
gelegen in Waschington Square, Dauphin
Tonnt, Pa., und frontirend an der Beer
burg Road 6guß, mehr der wenigrr, und stch
zurück-rsticck-nd tUO guß, mehr oder weniger,
bis zu inrr Alle ; begrenzt durch das Eigen
ibiim dcr grau Daughrri auf der eine Seil
nd grau Polm ans der andern Seite; al das
Eigenthum de Abraham Matli.
No. Sli. Ein gewtssrs Stückßergland. gelc
gen auf AcrS Mountain. Waschington Town
sip, Dauphin Tonnt, Pa. ? rgrrnzt durch
Länderrim des Jonathan Bender im Westen,
im Süden durch Robrr, McEullough, im Osten
durch Johann ?)arh nnd im Nordrn durch To
-I'ias Bickel. enthaltend 27 Acker, mehr oder
weniger, viele Thestnut-Bäume darauf; als
das Eigenthum de Abraham Maltis.
I. T. MoAlarne, Rechtsanwalt.)
No. 97. All jene gewisse Grundstück der
Lote, gelegen im Städtchen Baldwln, Swatara
Townschip. Dauphin Tonnt, Pa., frontirend
an den Middlctown Turnpike Zü guß, mihi
oder weniger, und zurücklaufend tvoguß, ehr
oder weniger, bi z einer 20 guß breiten Alle,
angrenzend östlich an Lot Nro. tv9, m>d weit
lich a Lot Nro. lvZ, und als Lote Nr. 24
numerirt ans dem allgemein Plan besaaler
Loten bei der AuSleauna des erwähntrn Stadt
chens durch Henr A. Kelker. Darauf iß er
richtet in einstöckiges grämchaus. enthaltend
eine Schuhmacher Werkstätte und Barbirrschop -
Al das Eigrnlhuni von John g. Heatlr.
No. 58. JencS gewisse Stück Grund
und Lotc, gelegen in Millcrsbilrg, Dan-
Pinn Eoiiitty, Pa., frontirtNd an das
Market Square 30 fuß, mehr oder wc-
Niger, und zurücklanfcnd längs der East
Allcy 66 Ftisi, mehr oder weniger, bis
an cliic Loic dcS A. Light, und angren
zend an das Eigenthum von I. I.
Bowman. Darauf sind crrichiet ein
ziveistöckiacs Framehans, mit einem 2-
stückigen Frnmcgcbäude, ncbst anderen
Gebäitlichkeiteii, mit einer Cistcrne im
Hofe. ii. >. w. Als das Eigenthum von.
Geo. W. Roll.
No. SS. Ein zweistöckiges Frame Ge
bäude enthaltend eine Front von 16
Fuß und eine Tiefe von 28 Fuß, nebst
der Lot oder Grundstück auf welchem
dessclbc errichtet ist8 - Zu
behör ; gelegen an der West Tem der
zweiten Straße in einer Entfernung
von 160 Fuß von dcr südlichen Seite
der Reily Straß: isi'dcr Stadt Harri--
bürg, Dauphin County, Pa. Als da
Eigenthum von George F. M'Farland.
In Beschlag und Ercrution genom
men nd zu verkaufen vo
Wm. W. ? cnn > ngs, Schcriff.
Schcrisf-Officc,
Hairisburg, den 28. März, 1877.
BerkaiifS-BedingusG.—
Dcr höchste und beste Biet wvb der
Käufer scin.
Aedinailngcn: DerKäusiiiluß,
iiachdcm cr den Zuschlag rrhaite .hat
ans den Ankauf bezahlen, ena
derselbe unter 8500 gbacsqlaakn jrd;
und wenn mehr, so werden 10 pro Senr
VeS KausMdes verlangt, nd de Rest
ehe dir ConMmtio de Berkauss durch
dic^ourtMikhüj

xml | txt