OCR Interpretation


Der Vaterlandsfreund und Geist der Zeit. [volume] (Canton, Stark County, Ohio) 1837-1845, July 27, 1838, Image 2

Image and text provided by Ohio Historical Society, Columbus, OH

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn85025661/1838-07-27/ed-1/seq-2/

What is OCR?


Thumbnail for

•v,»»» •tr4:iimi»umn(M01#i
)*W
(Au, der Neu-Aorker StaatS-Aeitung.)
u o u.
Zahl e S i s e e in
Teutschland. —Die TeiUfchn, konnten
tu der Menge ihrer Schriftsteller sich Gluck
ttiftttschen, sähe man nicht, wie Kunst und
Gemüü) sich cbfii durch die in den Büchern
steinalte Natur mehr und mehr vo» dein scho
He
ii Naturleben, durch welches die Griechen
einst blühten, entfernen. Die Zahl der teilt»
fch?» Literaten (männlichen und weiblichen
Geschlechts) belauft sich uach den Notizen des
verstorbenen (lirl Büchner auf 18,000
Stück. Unter diesen giebt es 27 Autoren mit
"lammlichen W.rkeu" 6940, die mir e n
W-rk prodncirt 183, die 20 100 Bände
und Broschüren geschrieben haben, ohne noch
an Gesamrnta«sgaben zu denken 1526 mit
Gedichten 3310 Uebersetzer 4502, die
stre ngw iß en sch aft lieix n Schriften, und 2071,
die Predigtbücher geliefert. 10,000 von der
Totalsumme arbeiten mit an Journalen.
Wahrlich, bei diesem Ueberfluß kann selbst
der bmvtriflite Leser ohne Besorgniß sein, es
»verde ihm am Futter mangeln 1
e w e i s e e n u e 6 E i
st e n z.—jm dein ^Berliner Conversacions
blatt" theilte der Protester von der 5)agen
v o e i n i e Z e i e i n e n A u s s a z i e
w e i s a a i u u e n i e
e i 11 i hat." Die Schlesinger'^e Buch
und Musikhandlnng bat davon einen befoiv
dernAbdrnck veranstalten lasten, und verkauft
denselben fur 5 Sgr. Es wird ein Scherz
seyn sollen den einMann von Verstand kann
dergleichen in Ernst nicht schreiben.
Im Königreich Belgien sind feit 1329 die
Todesstrafen abgeschafft und die Folge lue
von so'.! eine Verminderung der Verbrechen
sein.
Jit Rom ist am 29sten April der Jahres
tag der vor 2887 Jahren stattgebabtenGrim-Melodie
dung dieser Weltstadt aufs Glänzenste gefei
rvt worden.
Z a e s e i e a u z e e i e
der Päpste soll sich auf 260 belaufen. Dar«
unter befinden sich 1 Engländer, 2 Norda
frikancr, 3 Spanier, 5 Tentsche, 8 Syrer u
Da
In, a tier, 11 Griechen, 14 Franzosen und
-216 geborne Italiener.^-Der "Allgemeine
A-itcigcr der Teutschen," w.lcher diese Be
rechiimig mittheilt, sagt bei der Gelegenheit:
Sollten deun övrzthidiveise die Italiener
oder Wälscheu das Recht haben, mit Petri
^chlüßeln den Himmel ans- und zuzuschlie.
f,rn?" Kennt der "Anzeiger" temi das
olre Sprichwort nicht: Wer das Kreuz hat,
der segnet sich selbst
Den letzten Nachrichten zu Folge war in
Alerandrien, Smyrna nnd Konstantinepel
die Pest wieder ausgebrochen. Der mnsel
tiiaintischc Fanatismus ist endlich durch Er
richtmtg von Sanitäts Commißioneu besiegt
worden.
Dem Bischof vsu Glarus, der dem übri
ge» Clenis den Consti^ition6."id verbot, ist
angedeutet worden, daß man, falls er seinem
widersinnigen Benehmen nicht Einhalt thäte,
Mittel zu finden wißen werde, die ihm jede
fernere unbefugte Einmischung in poetische
Angelegenheiten ersparen dürfte." Mehr
als je zeigt uns die Gegenwart, was die
Menschheit und die Staaten vou Adel und
I9eistlichfcit zu erwarten haben.
Das bekannte Grimsel-Hospital i s diesen
Frühling von einer Lawine, von Sydelhom
kommend, ganz bedeckt worden. Alle Ziuv
liier waren zertrümmert, so wie fast anch
alle SxiuSgenithr doch hoffte man, bis zum
Eintritt der Reisezeit alles genügend wieder
dergesteklt zu haben. Der einzige Knecht,
der im Winter dieses Gebäude bewacht, bat
sich gerettet.
Der durch seine früheren Wnnderknren
bekannte Abt Fürst Aieraitdcr vou Hohenlo
he ist vom österreichischen Kaiser zum Archi
diacouus Cathedralis in Großwardein cr
«annt worden.
Zu Kreuznach brach in der Nacht des 11.
Mai ein verheerendes Feuer aus, wodurch
mehrere bedeutende Gerbereien in. Asche ge
legt wurden.
a e a u i a n s i e e n 4 e n
Band seiner Memoiren wie folgt: Wenn
ritt holländisches Schiff von dem Sturme
überfallen wird, so sperren sich die Offiziere
und Matrosen unter dem Verdeck ein alle
Lücken werden geschloßen. Auf dem Ver
deck des Schiffes läßt man nur den Hund
de6 Schiffes, der in den Sturm bellt. Uu
kerdeßei, rauche» uud trinken die Matrosen
und Offiziere, it. warten mit trockner Haut,
bis der Sturm vorüber ist. Ist er vorüber,
so bellt der Hund nicht mehr dann stürzt
die Mannschaft aufs Verdeck. Ich biu der
Hund des Schiffes, den die Restauration
auf dem Verdecke ließ, um ihr vom Sturm
Kunde zu geben, während sie selbst mit trock
ner Haut dasitzt."
OH e u ßi s e n a n z e 28.
April.—Der Bischof Kronglewicz zu Wilna,
welcher während der polnischen Revolution
die dortigen Diöcese bereits verwaltete und
nachher den bischöflichen Stuhl bestieg, ein
Zeichen daß er der rußischen Regierung keine
Veranlaßung zur Unzufriedenheit gegeben,
ist plötzlich verhaftet worden. Man weiß
«cd) nicht warum, glaubt aber, daß damit
Counerwechsel zwischen Rom und St.
der
Petersburg zusammenhängt. Die Polen
waren übrigens mit diesem Bischof deshalb
unzufrieden, weil er einigen Geistlichen, wel
che an der Revolution Theil genommen hat
ten, und die nach ihrer Verurtheilung in die
kaukasischen Regimenter gesteckt wurden, vor
deren Abführung die geistlichen Weihen ge-
ttmvmen hatte. Die katholische. Stadt hält' ston habhaft wurden. (N. A.StaatSz,
de» Charakter eines Geistlichen für unver
letzlich, bis er ihm von einem Bischöfe nach
bestimmten Vorschriften wieder genommen
wird. Uebrigens nehmen die strengen Ka
tholiken daran großes Aergerniß, daß der
Geistlichkeit die Sorge für die Erziehung ab
genommen worden ist obwohl es für einen
großen Gewinn gehalten werden muß, daß
dadurch der aufgeklarte Minister Graf Uwa
roff in den Stand gesetzt worden ist, in Li
thane» überall kaiserliche Schulen anznord
nen, die sich des besten Fortgangs erfreuen.
o e a e n e e i n O e a
—Man hat in Odeßa einen grandiosen Bau
begonnen, der zu deu schönsten Zierden dieser
Stadt gehören wird es ist eine Treppe die
von dem Hafen nach der bekanntlich ziemlich
hoch über dem Niveau des Meeres liegenden
Stadt führen wird.—Sie wird aus weißem
Marmor erbaut und aus 200 in zehu Ram
veu getheilt en Stufen bestehen. Ihre Form
ist pyramidalisch angelegt, denn die Stufen
nehmen von unten nach oben allmählich an
Breite ab, so daß die untern 375 Fuß breit
sind. Sechs und dreißig Säulen werden
dieses magnifiqne Bauwerk trage«.
Man berichtet, daß der Kaiser von Ruß
laud, Kaiser von Oestreich und König von
Preußen während des Juli sich in Prag tref
fen wollten.
Fr ankre ich, Paris, 29. May—-Die
von dem König unterzeichneten Ratifikatio
nen des Traktats zwischen Hayti und Frank
reich wurden am lösten May auf dem Mi
nisterium der auswärtigen Angelegenheiten
ausgewechselt.
5?crr H. A. Muhlenberg, Gesandter der
Vereinigten Staaten am öffreichischen Hofe,
wurde bei seiner Durchreise in Paris dem
König der Franzosen vorgestellt.
Ein Französisches Journal sagt: Anmntb
mit Leichtigkeit, den Reiz der italienischen
mit der Erhabenheit, Energie und
Begeist. rung der teutschen Harmonie zu ver
binden, ist ein Problem, deßen Lösung ein
Ehef-d'oenvre bilden würde. Die Vereint
gung dieser beiden großen Schulen hat sich
bis jetzt mir in einem einzigen Componisten,
o z a o e n a o n u a n i s i n
der That die vollkommenste, schönste aller
eristireuden Opern.
S a n i e n .- A 2 9 s e n a i v e i e o n
Carlos mit seinen Ministern Estella. Kurz
vor seiner Abreise ließ er den Bischof van
Leen, deu General Auditor und den Fiskal»
agcnten arrctireit. Das Gerücht sagt, daß
der General- Auditor, Sen. Barricctti,
Stunden nachher erschoßeu worden sey, und
ei« gleiches Geschick den andern bevorstünde
Hilter ten Carlisten zu Onala und Villo
bona herrscht große Unordnung undVerwir
rung. Ilm de» Navaresen und Basken zu
gefallen, hat Don Carlos ein Dekret erlaßen,
demzufolge die Castilliauer uud Fremden uu
ter Waffen treten uud sich in Battallione
bilden sollen.
S e w e z n a n V o n e u
Nonnen in St. Katharineittkal erzählt man
folgenden rühmlichen Zug Da die Stadtkir
che des paritätischen Dießenhofen baufällig
geworden, und bis zur Herstellung dem Got
tesdi'enst verschloßen werden mußte, wendete
sich die evangelische Gemeinde, in der Verl?*
gcithn't um eilt anderes Lokal, an das Kott
ve.it von St. Katharina, itm in der geräu
migen schönen Klosterkirche ihren Gottes
dienst halten zu dürfen. Das Ansuchen wnr
e auf die zuvorkommendste Weise gewährt,
und mm sieht man gewöhnlich anch die Non
nen selbst der evangelische» Predigt auf ih
rem Chore beiwohnen.
It ü—Hr. Fürsprech Franz ^aitch soll den
Hrn. Kaplan Scheuber, welcher Ablaßzettel
chen, die er bloß für Einen Rapven gekauft
hatte, für einen Batten das Stuck verkaufte,
bki'ui dischösflichen Kommißariat als Wuch
erer angeklagt haben. (Weltbürger
a n a a o u a a a 2 0
Juni eine allgemeine Amnestie f-ir alle ver
gangenen politischen Verbrechen in Unter
Canada proklamirt, mit einigen spezifiurten
Ausnahmen. Dr. Wolsred Nelson, nebst sie
ben andern, welche sich des Hochvemiths fur
schuldig erklärten, werde» wahrscheinlich
eine Zeitlang nach Bermuda transpotirt, je
doch Niemand mehr hingerichtet werden
Daß der neinlicheGang in Obernauada ein
geschlagen werden wird, ist keinem Zweifel
ausgesetzt. (We t'..
Der Toronto Patriot, der noch vor weni
gen Tagen die Vereinigten Staaten noch mit
gänzlicher Vernichtung bedrohte, fordert nun
mehr Truppen, um die Cauadas von deu
blutdnrstigen Yankees zu beschützen er sagt:
"Das amerikanische Volk, ver Himmel
weiß es, uud wir zeigen es mit funkelnden
Buchstaben an, will die (2 a u a a s, u.
w i s i e n e e n w e u n e s k a n n
und noch mehr, wenn wir im nächsten Win
tcr nicht eine Armee vou 25,000 briktischen
t-ruppen haben, so wird es sie e
a U
e it, alles Sageus derjenigen ungeachtet, die
unbedingt auf amerikanische Ehre, Recht«
schaffenheit nnd guten Glauben vei trauen
Des armen Teufels Furcht ist poßierlich
jämmerlich. Er scheint ewig mit der Vision
von einer hnngerudeu Legion lang n. dünn
beiniger Aaukees verfolgt zu werden, die be
ständig vermutheu, schwappen, eßen, nnd,
"wa6 noch mehr," bei jeder günstigen Gele
genheit fechten.
Aus Sacketts Harbour erfährt man, daß
zwey Gefährten des bekannten Johnston auf
den Taufend Inseln gefangen wurden. Man
faud sie schlafend. Johnston selbst entwischte
mit einigen Begleitern. Sie wurden von
einer Abtheilung brittischer Soldaten über
fallen, die anch den berichtigten Barke John-
^Ti Baterlaiid6 Frcliid nub Geist der Zeit.
Congreß der Vereinigten Staaten.
Beide Congreßhäuser vertagte» sich am
Montag, den 9te» July,Mittags »m 12 Uhr.
In den letzte» Tage» der Sitzung wurden
sehr viele Geschäfte verrichtet, allein nichts
destoweniger ist mehr als die halbe Arbeit,
welche vorbereitet worden war, unvollendet
geblieben, mtd wird die frühe Aufmerksam
feit des im nächsten December sich versam-
Hielten Congreßes in Anspruch nehntetv Un
ter den wenige Tage vor dem Aufbruch
paßirten Gesetzen, befinden sich auch folgende:
V e S a a e n a n k n o e n
Dies Bill, welches vor etwa sechs Wochen
im Senat paßirte, und das Wiederausgeben
der Noten von der alten Vereinigten Staa
teil Bank verbietet, wurde am Abend des 6.
July im Hause der Reprefentaiiten vorge
nommen, mit einer Mehrheit von 8 Stim
men gebilliget, undist demzufolge ein Gesetz.
a s A e e -B i
Ist ebenfalls ein Gesetz geworden. Die re
gulaire Armee soll um 4500 Mann vermehrt
werden, uud eine Summe von 8 76,000 ist
angewiesen worden, um die Unkosten zur
Errichtung deßelben für daö laufende Jahr
zu bestreiten.
i e E e -P o s e n
Das Poststraßen-Bill paßirte beide Häu
fer, nachdem der Abschnitt ausgestrichen wor.
den, welcher die Abschaffung der Erpreß-Po
sten verordnete. Diese Posten werden daher
noch ein Jahr fortdauern, es sey denn der
General-Postmeister würde selbst die Einstel
lnng derselben verordnen.
a s 5 a e n V i
Dies wichtige Bill, welches Vorkehrungen
trifft die Erbauung bereits angefangener
Wellenbrecher (nreakwaters), Häfen, je
fortzusetzen, paßirte noch am Abend des 7ten
Inly beide Häuser, mit einer Veränderung,
welcher zufolge die Ausgaben für das lau
fende Jahr zur Hälfte des in dem Bill ver
willigten Belaufs herabgesetzt werden.
Das neue 5)afen-Bill (das Bill nemlich,
welches Bewilligungen für neue Werke die
fer Art macht,) ist nicht durchgegangen, in
dem es an Zeit gebrach die Vorkehrungen in
demselben reiflich zu überlege».
a s o i i a i o n S -B i
Das jährliche Verwillignngs-Bill zur Vol
lenduug von Festungswerken, ist ebenfalls
paßirt.
a s i n i a n i s e V e w i i
u u s- i ll.
Dies große Bill, welches Verwillignngen
zu dem Belauf von 2 bis 3 Millionen Tha
ler macht, ist in beiden Häusern paßirt wor*
den.
a s N e u y 0 k e u e i
Das Bill für die Erlasiung der Abgaben
auf eingeführte Waaren, welche in der gro
ßen Feuersbrunst zu Nenyork verbrannten,
ist auch zum Gesetz geworden. Die Paßirung
dieses Gesetzes ist eine Wohlthat für viele
importirende Kauflente in Nenyork, indeßen
ist die Schicklichkeit deßelben noch sehr zu be
zweifeln. Der Eougreß konnte ja mit eben
Dem Rechte Hunderte vou einzelnen Perso«
neu, welche das Unglück haben sollten einen
theil ihrer Effecte» zu verlieren, von ihren
Verpflichtungen sreygesprochen.
Eine Vorkehrung ist zu Gunsten solcher
Zollhans Beamten paßirt worden, deren
Gehalt sich durch die Wirkungen der Con
greßacce vom Jahre 1832 verringert hat.
i e e n z e e s S a a s a i n e
Eine Acte ist paßirt worden, um den Staat
Maine für Unkosten zu entschädigen, welche
-derselbe, in Folge der Gefangennchmniig der
Herren Greely und Baker durch die britti
scheu AittHoritatcit vou 52eu Brauschweig,
gehabt Hat.
In unterschiedlichen andern paßirte» Ac
ten sind nachstehende Vorkehrungen getrof
fen worden, nemlich:
F'?r Ausrüstnngokosten der neuen Mün
zen, um Silber zu prägen.
Für gehabte Ausgaben beyder Errichtung
des Iowa Gebiet.
Fur Unkosten ben den Weisen-und Criini
nal-Aerichteu im Distrikt Columbia
Um de» Belauf des Smithsonian Ver
mächtnißes in Staats-F,»ids anzulegen, biv
es der Congreß f.ir sivicfliu) halten und da
ßelbe zu denEndzireckeu zu verweudeu, iuvsm
es vermacht worden.
Für Ausgaben zur Verwendung an den
öffentlichen Gebäuden in WaschiiiHton wäh
rend dem laufenden Jahr.
Für Berichtigung der Anforderungen des
Staats ^ieiivorf, Ausgaben betreffend, wel
che derselbe für Miliz» Dienste während den
lU'iiüchea
Unruhen an der nördlichen Grenze
jenes Staats gehabt hat.
Um den Verkauf der Vätidereyen zu antho
risiren, welche an den Usern des Erie und
Wabasch Caual liegen, und bisher noch zu
rückbehalten wurden
Um die Unkosten (Z lö,000) fnr die Er
richtung eines neuen Courthauses für daß
Cauuty Alerandria, im Distrikt Columbia,
zu bestreite»
Um die Zeit zur Ertheilimg nnd Anwei
sung von Virginischeu militärischen Laud
Warrants zu verlängern.
Zur Bestreitung der Unkosten, um den Be
schlich des Hrn. Sergeant i» Vollstreckung zu
bringe», welcher dahin abzweckt während
dem Receß des Congreßes Erkundigungen
in Betreff der Zerspringung von Dampsboot
keßel einzuziehen. (5?aunov. Gazette.
In Amerika giebt es l^l verschiedene Holz
arten, während in Europa unter de »selbe»
Breitegraden bloö 34 zi: finden sind.
S o u e a A o e n e s 4 e n
July, begaben sich die Castle Garden bey
Neu-Aork, zwey junge Männer ins Waßer
um zu schwimmen, und in dem Augenblick als
sie untertauchten, wurde aus zwey schweren
Kauoueu gleich dabey eine Salve abgefeuert.
Sie verblieben einigeSekiinden uuterWaßer,
und als sie heraufkamen, gewähren einige
d*r Beystehenden daß sie sich aufweine solider*
bare Weise betrugen, so daß mau sich über
zeugt fühlte Etwas von besonderer Art müße
über sie gekommen sey». Sie wurden sogleich
durch ein Boot ans Ufer gebracht, als es sich
zeigte daß Beyde ihres Verstandes beraubt
wären, und das so vollkommen, daß sie
nicht int Stande wäre», zu sage», was
mit ihnen vorgegangen sey. Ihr Wahnsinn
war von keiner wilde» Art, sondern mehr
vou einer Art Dummheit oder Verstaudeslo
sigkeit. Sie wurden nach ihre» Heymathe»
gebracht uud bliebe» bey zwey Tage in dem
selben Zustande, alsdann aber zeigten sich bt-y
einem derselben Symptome der Beßeruug,
allei» der andere blieb sich gleich. (Penns.B.
Der Herausgeber des Nenyorker Herolds,
Bennet, schreibt aus Loudon: daß er den
amerikanischenGesandten besucht habe. Bei
meinem Eintritte im Htause des Hrn. Ste
venson (sagt er) fand ich ihn sehr beschäftigt.
Man führte mich in sein Zimmer wo ich sehr
herzlich empfangen wurde. Den Legations
sekretär Rusch ans Philadelphia fand ich bei
ihm, nnd ich hörte, daß sie sich mit der An
gelegenheit des Dampfschiffes Caroline be
schäftigten- Diese Sache scheint eine tnchn
ge Correspondenz zwischen den beiden Regie,
rungen veranlagen zu wollen. Die Angaben
der kanadischen Regierung an das hiesige
Cabinet sollen von denen durchaus verschie
den sey», welche unsere Regierung im Besitze
hat. In dieser unglücklichen Geschichte wird
beinahe jeder vorgebrachte Umstand von un
serer Seite zum Gegentheil gemacht. Die
amerikanische Gesandtschaft ist hier allgemein
sehr geachtet der Adel hätschelt die jüngern
Glieder derselben bedeutend." (Friebensb.
Einige Meilen oberhalb Columbia, Ar
kansas starb vor einigen Monaten ein An
siedler von beträchtlichem Vermögen. Die
Administration publicirte den öffentlichen
Verkauf seiner 5)iuterlaßenschaft. Als der
Tag der Versteigerung ankam, producirle
der Tochtermann des Verstorbenen testa
meittliche Urkunden, nach welchen er der
ausschließliche Erbe der Verlaßenschaft wä
re, die aber alle falsch waren. Der Betrü
ger schien entschloßen znsein, sich aller recht
lichen Gewalt zu widersetzen, den Platz ent
weder zu behaupten oder für sein Recht zu
sterben. Die ganze Nachbarschaft fand sich
ein uud umringte feine Wohnung.—Einem
Constabel, der sich dein Eingänge des Hauses
näherte, gebot er z» Halten da dieser nicht
darauf achtete, legte er ciitc Flinte auf ihn,
nnd würde ihn unfehlbar erfchoßen haben,
wenn nicht 3 Andere ihre Gewehre auf ihn
abgefeuert hätten. Er siel von 5 Kugeln
durchbohrt nieder und lebte nur noch wenige
Augenblicke. ib.
(Aus dem Tttscuinbia [Xlafraiiu] Intelligencer.)
e y a n n y e n 1 7 a y 1 3 3 3
e a o W e e e
Mein Aufseher und mehrere meiner Neger
tödeteten gestern, wie ich glaube, die größte
Klapper-oder Raßelschlauge, welche noch je
in Alabama gesehen worden ist. Dieselbe
maß 13 Fuß 5 Zoll in der Länge, uud 3 Fuß
10£ Zoll »1» den Leib, welcher jedoch dicker
als gewöhnlich war, denn nachdem die
Schlanze abgezogen, fand es sich, daß sie ei
nen Fuchs ganz verschlungen hatte sie wog
73 Pfund. Ich habe die Haut zubereiten laß
en, welche für das Museum unserer Univer
sität bestimmt ist.
General Scott publizirte einen Befehl,
daß, die Wegräumung der Indianer für die
Auswanderung ans dem minier» Distrikt
beinahe gänzlich bewerkstelligt sei, die Miliz
im Dienste der Vereinigte» Staaten entlaßen
und bezahlt werden soll.
Der bestrittene Landstrich zwischen Main
nnd New Braunschweig soll ungefähr 10,700
Quadratmeilen enthalten, ist daher 11:11 300
Qnadratmeilen größer, als der ganze Staat
Maßachuseits. Ein großer Theil diescs Land
strichs ist nicht allein als gutes Holz'and dar
gestellt, slider,i_ seil auch gutes Ackerland
U'fr Vit. Lie Hälfte deßelben, oder etwas Über
•i Millionen Acker gehört zu MaßachnsettS.
Herstellung eines alten Namens. Die
Nachbar» des St. George See's haben fol
gende Beschlüsse angenommen.
Beschießen, daß der Namen Her icon, für
den seither unter dem Namen George See
bekannten W tßertheil wieder hergestellt sey:
soll alle Edi.'oren, Geographen/Herausge
ber von literarische,, Werken und Reisende
sind ersucht, inskünftige den alt indischen
Namen "Horicon" zu ge bran chen.
Beschießen, daß alle Herrn Editoren der
Ver. St. er sucht sind, diese Beschluße o ir
uehmeir. (Wellb.
Der vierte Juli war mit einer nngovöbiv
lichen Zahl von unglücklichen E-eignißen be
gleitet. In Schenectady hat man auf einem
Canalboot ein Feuerwerk abgebrannt, mit
während der Ausstellung ereignete sich eine
Erplosiou der Raketen an Bord des imt
Menschen überfüllte» Boot5. Zwei i'.'chen
sind gesunden worden, und mehrere Wi-fo«
nen vermißt. *, (ib.
^Alle Banken zu Detroit bezahlen wieder
specie.
mm
N e u o i s e W a a e a ö
DampfschiffCereö trafgestern (sagtderNeu»
Orleans Picayune) auS OpelousaS ein und
brachte 8 Kasten voll lebender Alligatoren,
alle für den Markt von St. Louis bestimmt.
hr Besitzer war während der letzten drey
Monate mit dem Fischen dieser Hechte"
beschäftigt nnd scheint sehr glücklich gewesen
zu fem. Einer der Alligatoren war z. B.
15 Fuß lang.
Mit dem Pulaski sind 150,000 Thaler in
knranten Noten und Specie untergegangen.
Franklin sagt: "den Ackerbau betrachte
ich als das ehrbarste aller Geschäfte—es ist
das unabhängigste. Der Landbaner hat we»
der Volksguust noch die Gunst der Größen
nothwendig—der Erfolg hängt bloß von dem
Segen Gottes u. seinem ehrlichen Fleiße ab."
In Maryland soll der Mar. el an Hand
arbeiten bei der eingetretenen Emdte stellen
weise so fühlbar sein, daß. manche Bauern
für gute Arbeiter $5 per Tag boten.
Die Banken von Neu- Orleans bereiten
sich vor, im nächsten Monat August Specie
zu bezahlen. Gleiche Anstalten werden in
andern Staaten gemacht.
Diejenigen Peuusylvanischen Zeitungs
drucker, welche die neue Constitution von
Peunsylvan'en bis zur nächsten Octoberwabl
einrücken, erhalten dafür $300. Um die
Constitution in den verschiedenen CanntieS
des Staats bekannt zu machen, werden über
33,000 Thaler erfordern.
Die Whigs in Buffalo haben gegen die
Ernennung des Herrn Phil. Dorscheimer
zum Postmeister dieser Stadt an den Senat
der Ver. Staaten eine Petition eingereicht,
worin sie nachsuchen, die Ernennung nicht zn
bestätigen, weil Herr Dorscheimer ein gelor
ner Teutscher sei. Leider kamen die Herren
diesmal zu spät, denn die Bestätigung war
schon erfolgt. (Anzeiger d.'West.
Der bekannte Seeräuber Mitchell, wahr
scheinlicher Befehlshaber deö geheimnißvol
len, langen fchwarzen Schooners, der kürz
lich die Snsquehauua verfolgte, kam letzte
Woche zu Mobile ums Leben. Einige Tage
zuvor war er wegen Unfugs eingesperrt wor
den, hatte aber Mittel gefunden, sich wieder
zn befreien. Er wnrde jedoch eingeholt und
als er, von der Wache geführt, abermals
seine Feßeln gelös't und zu entlaufen versucht
Hatte, vou derselben niedergeschoßen. ib.
Das außerordentlichste Beispiel, welches
man von der laugen Dauer der Lebenskraft
der Saamen und Plauzen kennt, ist folgen,
des Gulton theilte der botanischen Gesell
schaff in London eine Zwiebel mit, die er in
der Hand einer egyptischen Mumie gefunden
hatte und die mit derselben wenigstens 2000
Jahre begraben gewesen war. Man legte
sie in die Erde und sie wuchs. ,b.
Ein Reifender (ein rußischer Mönch) hat
über die Streitkräfte Chinas folgende Noti.
zeit gesammelt: die chenesische Armee ist in
4 Divisionen getheilt die erste ist eine auS
Mantschn-Tataren uud Mongolen bestehen
de Garde vou 315,200 Mann die zwepte
daS Heer der siegreichen Fahne, aus Mant.
schn-Tartaren und Mongolen bestehend und
266,000 Mann stark die dritte das Heer der
grünen Fahne, ganz auS Chinesen zusam
mengesetzt, belauft sich auf 666,300 Mann,
und die vierte, daS Heer vo» Thibet und
Turkestan, besteht aus 28,000 Mann.—Die
ganze Kriegsmacht demnach aus 1,275,500
Mann. Sie ist in Armeecorps, Divisionen,
Regimenter, Battaillone nnd Schwadronen
getheilt, wie die europäischen Armeen. (R.Z.
Hanover, Aork Co. Pa
Die Erndte ist in unserer Gegend vor
über, und schon ein großer Theil der Feld
fruchte in die Scheuern gebracht worden.
Man sagt, daß der Roggen hie und da leicht
im Keru seyn soll, allein die Weizenfelder
haben cine reichliche Ausbeute gegeben.
Ein Mann zn Rysilanti ist bei der nacl'lä
ß'gen Ladung einer Kanone augenblicklich
getödtet worden.
Ein Karchmann von Albany wurde an dem
liefen Theil seines Schenkels durch einen
Propfen bösartig verwundet,
Zwei Männer wurden gewdtet nnd dre5
bösartig verwundet durch das Zerspringe»
einer Kanone in Patterson, N. I.
Emem Joseph Cnshman wurde der rechte
Arm vom Körper gerißeu, während er im
degnff war, eine Kanone zu laden.
3mei junge Männer ertranken an dcmfel*
oeii Tag Troy.
1
Versuche sind kürzlich in Christiana (Nor
wegen) mit einer neuen Art Bomben gemacht
worden, welche, obgleich sie nur 40 lb. wie
gen, ebenso großen Schaden beiiu Zerspriua-,
en anrichten, als die von 130 Ib.
In Albany Hat sich ein gewißor McMa
uns betrunken, gieng nach Hanse mid prü
gdtc feute Frau, und sagte ihr Hieram, daf*
er sich ersäufen würde, welches er auch wirk
lich durch einen Sprung in den Hudson Flui!
ausführte.
U
Der älteste Fürst in Europa ist der ,gfath
von Schiveden, er ist 74 Jahre alt die SS
nigin von Spanien wurde 1830 geboren tvifr
lit das jüngste der soveräne» H/hmtcr
ropa's.
«tf ii'aiililÜ rffi i'S 1 iSISÄiliiSliiSiiäatilei.
V."

Z 0 ll a n s e a ni e n.

xml | txt