OCR Interpretation


Der Vaterlandsfreund und Geist der Zeit. [volume] (Canton, Stark County, Ohio) 1837-1845, August 26, 1842, Image 2

Image and text provided by Ohio Historical Society, Columbus, OH

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn85025661/1842-08-26/ed-1/seq-2/

What is OCR?


Thumbnail for

«y*6:.
im
i i
SßtftMt
Ui bkfm
Frau
Mode zur
hüpften hm us, Frau k)** war einer
be. Die Dienerschaft stürzte herein, und die Mause ver#
breiteten sich im ganzen 5?ause. Als Herr nach
Hause kam und wütheud den Koffer im her untersuchte,
fand er am Boden desselben das Billet: Gnädige Frau,
Ihr Herr Gemahl schoß z» seinem Jagdvergnugen met
«e Katze todt ich^rlaube mir jetzt Ihnen meine Mau
se z» schicken."
A e s s e
der bentofrau|d it jJtotjtitiX'r tun Oh-o an die
Bevölkerung des Staates
V o k v o n O i o
Eine Reihefolge außerordentlicher Ereignisse, welche
den Umsturz u. oie Vernichtuug oes Repräsent.mv-Gon.
vernements von Ohio zur Folge hatten, legen und die
Pflicht auf, Euch iiit den Thatsachen bekannt zu mach
en, welche diese beunruhigende Epoche iu den Annale»
dieses Freistaates bezeichnen.
ich Dent Gesetze harre (ich die General-Assembly die
ses Starres am letzten 25 Juli am Regier.ngs-Sitze
versammelt. Geschäfte von großer Wichtigkeit und all
gemeinem Interesse, forderten mio erhielten die forgfäl'
tige Berathung Enrer stellverrmenbeit Diener, wenn am
Morgen des 11. Dieses Monats 23 Mitglieder des Hau
fed und 13 Mitglieoer des Senates, nach vorhergegan
gener Abrede, unter dem Vorwande ihre Stellen nie
derzulegen, tue Hallen Der Gesetzgebung verließen, und
auf diese Weise beiden Hausern nicht Die gesetzliche Z hl
Mitglieder blieb, welche oie Constitution zur Vornahme
vön Geschäften vot schreibt.
.. Jeder Versuch von unserer Seite wurde gemacht, die
34 Mitglieder zur Ruckcehr zu bewegen allein Dem
Gesetz wurde nicht gehorsamf, ja, es wur.e verachtet,
und Die Beamten, welche mit der Ausführung Desselben
beauftragt waren, wurden beleidigt, und mit Gewalt
thätigketten bedroht. Der höchste Beamte Dieses Staa
tes, dessen Pflicht, nach der Eonstitntion
UND
zen, es ist, fitr die Besetzung Der erledigten Stellen in
btr Gesetzgebung so we andre jleinrer zu besorgen, wur
de dann ersucht, seine Pflicht zu erfüllen.—Der Gon
vernor antwortete Euren Beamten, daß er mit deu Ue*
berbleibseln der Gesetzgebeudeu Macht uicht in amtliche
Unterhandlung treten k^nne---oaß weoer die Coustltnti
elt, die Gesetze, sein Amtseid, noch die Verantwortlich
leiten seines hohen Amts, ihn irgend eine Pflicht in die
fern Falle auflegten.
Auf diese Weise war jedes friedliche, gesetzliche, con
stjtüttonsmäßige Mittel, die Obergewalt der Constituti
on und der Gefetze zu behaupten, und Die Unve-letzdar
keir der Gesetzgebung zu erhalten, von uns versucht, und
wir mußten sehen, wie die gesetzgebende »cht ut ihrem
vollen Gange aufgehalten und buchstäblich vernichtet,
unv Eure Regierung durch die Rebellen gegen das Ge
setz öine gefahrliche Wunde erhielt
i e r! Oie zunächstliegende Folge die
ser aufrührischen Handlungen eines Theiles Eurer Oie
ner besteht in der gänzlichen Vereitln.ig
Verhandlungen dieser
Sitzung.
Nichts, daß seine Gesetzgebung
andern zum zweireu Male verlesen war, eoenfalls
vereitelt
Die Bill,
nach welcher
Diese uud viele anoere ißregelu, von sichtbarem
Interesse uUv besonderer N thwenolgkeit, unv von vein
ijolfe gefordert, sind durch Diese i knyuen Versuch, Re
gieru.ig uno Gesetze über den Haufen zu werfen, verei
teit.
86er, Mitbürger alle diese Fraget, verlieren sich in
der viel wichtigeren und ernsteren, Eure gauze Aufmerk
samkeit in Anspruch nehmenden Frage ,,^as ist Eu
re Pflicht ut dieser Ciisis
Durch einen Abfall von der constitutionellen Pflicht
u. der gesetzten Verbindlichkeit, ist Eure Gesetzgebung
vdllig entehrt und aller Macht beraubt, ja ihr bleibt dte
Macht nicht einmal, sich zn vertagen. Dieses aufrüh
rerifchc Verfahren können wir nach unserer besten Ein
ficht nicht anders als eine „offenbare Handlung des—
Berrath s"ansehen. Es i,tV e a h, wenn Ihr
es nicht verdammt, selbst Eure Nachkommen werden es
Verrat h, u. die Urheber desselben Verräther nen
nen. Genehmigt Ihr dieses Verfahren, so wird es als
em vom Holte aufgestelltes und unterstütztes Beispiel
KXgeschs», .und als eine geseMiche Handlung betrachtet
«erden, welche zu jeder Seif,Senn sich Die Mehrheit d.
d. Mindertet nicht uutenverfen will, der Min
Mlles Recht die gesetzgebende Macht des
EttÄM« vernHeu.
MtvWfr Ms ist die große Frage, welche Euch
gefahrvollen Ereigntße vorgelegt wird, unr
»eijche «Le andern Fragen sich verlieren Die höchst
V v f,
e
fdmfe ihr eimae Kle,ver nach dcr neueste» gen, niden °»fEm^-Di- Xbatf.idie ii,l6 vm Euch, font'
räitfWtt Der Deckel ünkl a»f, die Mäuschen 3br sei» die tuijueii, rechimamgen juchtcr. (Sucr Ui« n»«i
Wffl Od«.-«t »a. tticil ..Uscheide. Unländer.,» lmn.
den Geset­
17
bestimmte, war bereits in einem Hause en.itmini an
genommen. Diese Handlung der auftitiwertvht.i Mit
glieder, welche wir nur als eine wohlüberlegte, sdrmli
che
Verschwörung gegen vie Regierung anieaeu kouueu,
hat Alles umgeworfen und vereitelt
Der Staat ist nicht in Cvngrcß Distrikte eingetheilt,
obgleich die Bill für diesen Zweck be eirs in einem ^wei
ae ve? Gesetzgebung „durchgegangen war, unv folglich
könnt Ihr Eure Repräsentanten für Con^reß nicht zur
gewöhnlichen festgesetzten jeit erwählen. Die otll, oer
leiteuDen Contraktoreu und Arbeiter an Euren offent
Itchctt Werken ist, obgleich sie in einem Hause pairt, n
Wir hoffen—mit Ergebenheit,
v
Der
legislativen
Es
hilft Dein ioire gar
war,
es
Ta jciit Sitzung ir
und daß diese Sitzung De n Volke Tausende co, ere
nützt ihm Nichts, daß Maßregeln, deren Aa. niu'inig
einer dreimonatlichen Sitzung Ehre gemacht warten, ih#
rer Voklenoung nahe waren, u. Die Gefetz eo.!ug N'ibst
auf dem Punkte stand,
sich förmlich constlrunons.naßig
zu
vertagen— ein Beschluß, der Die Vertagung
um 15.
1
persönliches Eigenthum unter
Erecntion, abgeschätzt, u. nicht unter Zweioritweile des
geschätzten Werthes verkauft werden Darf, war bereits
beiden Häusern durchgegangen, u brauchte nur noch
Von
den Sprechern unterschrieben zu fem, um zum Ge
setz zu werden, ist vereitelt.
Ebenfalls tue Bill, nach welcher Broker betart, uns
das Ausgeben eines werrhlosen Geldumlaufs vereitelt
Oie Bill, die Freibriefe Der Silber zahlenden Banken
des Staates, nach den einschränkenden Bestimmungen
des'Aktes fur die Regultruug der Bauken .Lary. Batik
bill zu ernennen, ist vereitelt.
•M.IIH 'Mu'«.'.«mi
V a e i a n s
hängige Umstände uns anflegen, haben wir uns ohne
Form aufgelöst, um zn unser« Wohnungen und zu im
fern Coustitnenteit zurückzukehren, u. erwarten das Ur
theil derselben mit dem ruhig» n Vertrauen auf eine ge
«issenhafte, redliche Pflichterfüllung.
S e n a o e n
Richland,
AUr
Der obigen folgt ein. lange Adresse, unterzeichnet
v. Den Herren Firrau Tayler, Lath im, Barkley (se
na oren) McNulty, John James, Ewing uuk Hatch,—
(Repräsentanten) worin Die Beschuldigung Der Wings,
iiö iei die v. den Demokraten abgelte Eintyeilaug
je die fraglich
dieselbe nicht allein nicht ungerecht, sondern auch sehr
billig ist, indem nach dieser Einteilung 13 Distrikte d
Whigs, und it- nur 8 Distrikce oeit Demokraten iit dem
tr.tciver-Kampse Die .'Jiehrheit gabe.t.
1. Trumbull, Portage, Geauga
2 Columbiana, Jefferson. Carrol,
A e u n
sind
und glauben vertrau»
Ct\
uns vollkommen unserer Verbindlichkeiten entledigt ha
beUebcrncHntend
u n
vor
unasvoll. Daß wir bei Diesem außerordentlichen Vorfalle gerichtet hatte. ....
als freunde des Gesetzes und der Ordunug, u. als be-! Bankhalter, Bankerottore, ^anlleiner, Geizhälse,
eidiate Unterstntzer der Constitution Eurer Regierung, iRanbsuchtige, Freche, Käufliche, V rschweuder,
k/**
iider yjicCoititcl, von Morgan, Wm.
v.n
Licking, John Harns,
von
Jeffeisou,
Jakob
r&*
Highland,
Clark,
,«.,.«1 W,)rfS
W.
W.
W
W
W
W
W
W
W
W
W
Scwto,
W
cock, irviit. Wood,
21 Lucas, Henry, Putnam, Pacing, Vau lüet k,
Willi.ms, Allen Mereer, Shelby, Dart,
helby, Dart,
Die mit einem „W" bezeichneten Distrikte gaben Tul'/öutt uup'-öri
1840 Den Whigs, uuD die einem,,,D" den Demokraten ucmrer bekleuctcit. Qfhc
eine Mehrheit.
Brief des Seuator 6 Allen
W a s i n o it, 23. Juli 1812.
Geehrter Herr! Ihr Eitriges Schreiben .,..
8. v habe ich vor eint .en Tagen euipsangen uno wur
De es jogletch beantwortet have», weuu es um wichtige
Geschäfte erlauet yärreu.
Ich versichere Sie, Daß es mir grosses Vergnügen ge
macht Huben wurDe, wenn ts tu meiuec Gewalt geitäu#
den härte, Ihre Euiiaoung zu Der Junten Männer
Staars Convention am 26. o. unzun.ouieu. Es wäre
mir aus vielen Ursache» angeuemu nennen viese Eni»
la^ung auzutiehmeu, be,onoers aber um noch einmal
Hunderte der eDlen Meit|cheit bei der Hatto zu nehmen
die ich stolz bin persönliche jow^,l, wie politische Äteun'
oe nennen zu Dürfe,., und mit Denen ich zuerst in 1838
bekannt wurve als ich den Staat durchreiste um in je
nem jt.impfe bchuiflich zu sein, uud noch meyri.» Kamv
t"e von 18 iO.
Aver Der Wahnsinn der herrschenden Partei scheint
ble,e Stzuug des Congresses so lang nachen zu wollen,
als sirjot jeloe bereits verhaßt gemacht hat. Icy habe da
her keilte Aussicht Ihrer Versammlung peqonlich vei
wohnen zu können—im Geiste uno in Grundsätzen wer
de ich aber jetzr uno immer mit dcr Demokratie fem, so
lauge ich WmtanO genug habe.nm den Werth der Frei
heit zu schäzen.
Weun sich die Convention versammelt, wird sie die
Bundes» Regierung zum ersten Male in dem kurzen
ieitraume von 16 Monaten des gxoßrey Friedens Durch
ihre eigene Handlungsweise auf eine solche Stufe der
Armuth und Untertänigkeit versetzt finden, als dies
nur durch anhaltende« und unglücklichen Krieg möglich
ist. Dieses Unglück ist die Ecstgxburt des Föderalismus
feit er den Na.nen Whig annahm, und seine Grundsatz^
uno Leidenschaften in der Form der National Verwal
tung zum Vorschein kamen.
Mehre Jadre vor 1840 gab sich diese Partei all
Wuhe um die verpesteten Elemente der Gesell
jewm $tntrn u fammeiq. Md in jenem W-
e i s
e
geführten Umlaufs und Ereditsystems sie
fit lHttt.10 It 11
1
eine Verantwortlichkeit, welche unab-
Z e i
Euch, fanden sie die allgemeine Meinung ln grosser Aufreg
und Gährnng, denn Tausende waren unzufrieden,
it die nachtheilige Wirkung des
von
ihnen selbst ein-
zu
lüstlin^e und Betrüger, sie alle standen auf der Lauer,
alle bereit mit dem Aemter-und Ehrsüchtigen sich zu
verbinden, um die Gewalt int Lande an sich zu reissen
ltnd dasselbe zn plündern. Der Bund wurde geschlossen
und jede Saite des menschlichen Herzens wurde ange^
jpannf, Schrecken und Bestechung wurden angewendet,
um die demokratische Partei über den Haufeu zu wer
ft it. Preise aller Art, wurden so sehr als möglich herab*
gedruckt, denn die Politiker hatten Die Banken verleitet,
durch Beschränkung ihres Geldumlaufs nnd Einstel
lung ihrer Wechsel^eschäfte, Mingel und Elend unter
dem Volke zu verbreiten. Das Volk wurde mit offenba
rcr Verachfnng behandelt
Die schändlichsten Betrügereien uud ächerlichsten Pos-
und Thiere,
wirren, wurde angewendet um das bunte
stelluit,g frühern Wohlstatt es, dem Arbeiter hohen Ar
beitslohu, dem Bauern erhöhte Preise, dem Verzweifel
reit jeder Art gelobeten sie, daß ihre Sorgen bald der
Freude weichen werde, durch beit Segen, welcher iit
Kuize.n von ber neuen Regierung über Alle reichlich
ausgegossen werden solle.
Der Ration im aU icnimteit verhiesiett sie Hülle und
Fülle, allgemeines Glück und jufiicceitheir, WieDerher
|teIlling Der OrDnung unv der Gesetze, Heilung aller
Wuuoen, Herstellung aller Rechte, Ausgleichung aller
Hebel, treue Erfüllung aller Pflichten und Verbindlich
feiten, Erleichterung und Abnahme aller Lasten, Spar
samkeit alle» Dingen, Sicherheit, Reichthum uud Be
gluckung aller VJicii|chnt.
Durch diese Veriprechnngeu und das eifrige Zusani
menwirken
DES
Ehrgeizes
UUD
UUD
Grunde
sen wurden anqewenret um oie Aufmerksamkeit des getrieben, unter dem Vonvande, daß er, als er noch atn
Volkes abzuwenden, den Verstand desselben zu umnebeln! Leben gewesen, deren Abseznug beschlossen gehabt hatte,
uud dasselbe irre zu führen und es zn thbrichfnt Han- Dieses war ihr erster Schritt, und welches war nun
bellt zu verleiten Auch a»f die Einbildungskraft dessel' der zweite
beit zu wi fett bediente man sich nicht mir der prachtvol- Sie erklättctt, däß das Land durch das Verfahren der
(cri Flagge dcr Republik mit ihren Farben und Ster-z Demokraten zu Grunde gerichtet sei, und daß es ein na
uen, sondern anl, die -velze stinkender Aeser wurden vor^hre Absicht fet^ sobald sie zu walten haben, es vom Un.
den Augen des Volkes getragen. tergana
der Habsucht, wuroen al­
le Leidenschaften der menschlichen Ratiir in Aufregung
gebracht
So wurd^ das Herz des Publicum3 bestürmt und zer
rissen, Der Ve« stand gefoltert uuv eingezwängt—so wur
De die Verwaltung uito Regierung, Die aus Ehrenmän
nern bestand voll Fähigkeit unD Patriotismus, unter
graben v. über deu Hau eu gewvrseu, durch Die schänd
lichste Verschwörung Dir noch ze gegen die Rechte und
Freiheit eines freien Volkes
zn
Staude gebracht wor
veu.
Am 4tcit März 1841 kam die ganze politische Gewalt
des Landes ut anoere Hanve Herr Van Buren und
seine Freunde zo. eu sich ohne Murren zurück, und Ge
neral Harris, u und Die Seinigen nahmen ihre Stellen
cm. Das Resultat des Kampfes war seit Monaten be
kanut
von o.t an horten Verfolgungen wegen Mei
nungsverfchievenheit auf ein Verbrechen zu sein Durch
das ganze Lauo horte man tin allgemeines und wildes
Geschrei fur oas Blut uud Brod Der Demokraten, Wei
er erwählte Präsident,
die Ufer des Ohio noch verlassen hatte, wurde er schon
mit A mterjägern ohne pahl uud Anforderungen über
alle Mbgliajreit Der Befriedigung belästigt. Bei seiner
Ankunft int Capuole fand er Dasselbe bereits von Tau
senden belagert, cte vou ihm die Beute eines besiegten
Lances forderten. Ihre Blicke waren denen einer ranb
^»ierigen Soldateska ähnlich, deren Moro und Raubgier
in einer unterworfenen Stadt für einen Augenblick Ein
halt gethan wiro. Er war ein Mann, der die Gebrech
lichkeiten des Alters fühlte, und ein Herz hatte welches
wie ich glaube, kein Vergnügen
a\\
der Rache fand, u
deshalb, weuu er sich selbst überlassen, nicht geneigt wai
ohne Ui fache Das Eleno einer allgemeinen Amtsentse
zung über so viele Menschen zu bringen-Aber weDer tie
Schwächen seines Alters noch seine Gefühle wurden v.
seinen siegreichen Parteiangehörigen respekrirt, und am
ersten Tage seiner Gewalt, kaum zehn Minuten nach
ber Adlev|Uiig seines Amtsetdes und während er de,
Stufen des Capitols hinabstieg, wurde er von seinen
Freunden im Senate daran erinnert, mit welcher Eile
utait von ihm Die Ausführung Der Rache und die Ver
theilung der Beute erwartete, indem man in jenem Kor
per folgenden Beschluß vorlegte:
e s ö s s e n a a i u n
Rwes als
ker des Senats des sieben uno zwanzigsten Congresses
abgesetzt werden."
Am siebenten Tage darauf passirte der Beschluß nnd
so wn.de der Coiurakt, den diese schutzlosen Burner mit
i?em Staate feierlich eingegangen hatten, ohne daß sie
sich eines Verbrechens oder irgend eines andern Fehlers
schuldig gemacht hatten, ausgenommen den, daß sie an
oere Ansichten hatten, gebrochen. Die eingegangenen
Verpflichtungen wurden fur null u. nichtig erklärt,» sie
mußten ihre Auslagen, die sie auf diese Werke verwen
det hatte, rem verlieren. Das Beispiel, das der Präsi#
oent nachahmen sollte, war gegeben und von diesem Ta-
ge an bis zu seinen: Tode umschwärmten ihn die Aem-
Druk
erjäger, mochte er zu Hause setn oder auf Spaziergan- oder Nachbar, der auf leine Ehre ihm boratU?.
ten, a lein od^r in Gesellschaft, zu a^cit selten und bet Bürgschaft für ihn leistete, zu Grunde gerichtet wer» -j
ilicit Gelegenheiten. Nichts tonnte sie von thm zurück-!^. Ich sagte, wenn die Schuld eine „bedeutende" ifV*
galten, keine Eulschnldi ung mochten es nun Kaakheit hx^n ist sie gering und der Schuldner arm. so macheites?
oder dringende Gejch»fte chnen Gge.^ GerichtSko^m d»» GchnWner «»möglich,
v
nommen, vergebens erhob er seine verwelkte tz»and, um
ue zurückzuweisen Sie beachteten solche Winke nicht,
rttn
von
öLunl)e.iu
ihn zn Tobe stach.
Selbst die Schrecken
Wol
wieHr
Globus und Hutten/Fahnen, Büsche nnd Stränsse,'Gewalt in den Häitt en und sahen das Volk ohue Macht,
Fässer
mswürst^und Musik, Gelage und so verfolgten sie ganz andere Zwecke, die nur dazu Ue,
brschüzen und zu
Juteresse
dee Rech*
Schaugepi äu-ite
ge vollständig zn'machen. Die Vernunft wurde dutch|hatten zu ?e stören, uud nur die Hoffnung der Raub
deu Aufruhr überschrieen und Wahrheit mußte in uu- gierigen auf die Plünderung der Regierung aufrecht zu
sernt Lande für einige Zeit, der Lüge, dem Betrug und erhalten. Aber sie wußte«, daß es gefährlich sein müßte
der Schlechti ikeir vlaz machen. Wenn die Führer sich diese Zwecke zu offenbaren, wenn deren Ausführung
je einmal herabliessen im Ernste zn dem Volke zu spre# bmauägcfd obnt würde- Daher war es, wie sie recht
chen, so geschah es blos um Mißbrauche zn
verdammen,!wohl
die gar i bt vorhanden wäre», Verbesserungen zn gelo- Ausführung zu bringen, so lange die öffentliche Meinung
bei,', uud Versprechen zu machen un bereit Erfüllung sie "t der Aufregung und in der Fieberhize war, vom
nicht im Entferntesten dachten. Sie klagten über Gcld- kaum beendigten Wahlkampfe her. Von den Wort
mangel, den sie doch selbst verursacht harten, u. ver,pra,
chen dasselbe in Fülle Herbeiznsch ffeu, weuu sie die Re.
gieruugsgew ilt in ihre Hau de bekommeu sollten Sie
verdammten Aemterentsezung w.gen politischer Mei
nungsverschiedenheit, uud riefen deu Himmel zum Zeit"
den auf, daß sie solchen Frevel augenblicklich abschaffen iDcr Hauptstadt cilcu, und so lauge bv
würden. Dem Verunglückten versprachen sie Wiederher- dauern, oas Verfahren, welches wir
Stunde vermehrte sich ihr Heer,
Hornigen Schwaim ähnlich waren, der
des
Todtenbettes nnd der
Auqciiblick des fetzten Athentznges waren nicht im Stan
de 'br Geschrei ut stillen, die Auffordernden, welche er
durch ftine Umgebung an sie ergehen ließ, ihm auch nur
kurze Ruhe zu gestatten, wurden nicht beobachtet. icnn
unter seinem Namen schwangen Rathgeber, als ergibst
schon seiner nicht mehr bewußt war und in das Grab
sank das 5?enkerbeil nur um so gewaltiger, wie wenn
sie sich vorgenommen hätten, daß der letzte Sterbens
laut, der von dem sterbenden Präsidenten zu dem Ohre
drang, nicht ein Laut des Gebens ober des kindlichen
«chlnchzens sein durfte, sondern das Angstgeheul eines
Schlachtopfers, das in seiner Gegenwart gefällt wor
den. Und selbst unmittelbar Nach seinem Tode, während
sein Leichnam von dem Capitole nach dem Westen ge
bracht wurde, wurden Demokraten ans ihren Aemtern
Am ersten Tage der Sizttng wurden auch die MaaS»
regeln vorgeschlafen, welche Die Absichten der Küstrer
so genau bezeichne» uud welche das Laud und die Regie
rung iit die Lage brachte», in der wir sie gegenwärtig
finden Sie waren cie Sieger ituD hatten ungehindert
zu gebieten VJiit ihrem Präsidenten au der Spize und
mit einer Mehrheit beiden Häuser» kouitteu sie gattz
nach Gefallen walten und schalten.
Dieses w ißten und ftthlren sie recht wohl, darum er
klärte auch deren Führer im Senate mit prahlerischer
Aufgeblasenheit uud Plumpheit, w.e man sie stets bei
Leuten findet, die sich in einem glücklichen Verhältnisse,
oas ihnen ganz ungewohnt ist/mcht zn schicken wissen,
der demokratischen Partei jenes Korpers, daß das .Volf
das Verdammungsiirtheil über uit«f ausgesprochen Hit*1
be, und oaß dieses Urthfil nun vollzogen werden solle
uitD daß Alles, was wir vorbringen mögren, nicht an.
Ders geachtet werden solle, als die Klagen eines Verbre
chers, der nach dem Sch.ffotte geführt werde.
So groß war d'.e Berauschung itler einen Sieg, bei
welchem sie nicht das geringste Verdienst hatten, nnt
niedriger ttitd verächtlicher Nachsucht began: en tiefe Fö
oeialisteu ihr Werk, und das Allererste, was sie thaten,
war, oaß sie das Subtreasury System vernichteten, o.»
ue etwas Anders au dessen stelle ges tzt zu haben Eo
haudellen diese thbrtchten Menschen, die noch kurz zu
vor fälschlich behauptet hatten, daß die demokrattjche
Partei oas Schutzamt blos da^u anwendete, dem Präsi.
oeliten einen mächtigen Hebel tu Die Hatto zn geben, in*
dem sie Die Börse mit dem Schwerte vereinigen so, sa
ge ich, handelten sie, als sie kaum die Zügel ber Regte
rung ergriffen harten, und machten sich
ernste
in erretten. Aber kaum hatten sie alle
der Mehrheit, alle aüderU Hoffnungen, die sie erweckt
einsahen, höchst nothwendig ihre Maasregeln in
fuhrertt wnrDe das Zeichen gegeben „das Eisen zu
schmieden, so lange es wann sei," uud Alle folgte« der
Weisung Laßt das Volk nicht zur ruhige» Besinnung
kommen, hieß es, sondern so lange es noch glnht aind
jchwiitDelt vom kaum errungenen Siege laßums »ach
die Siegesftste noch
gegen die Nation
annehmen wollen, einfuhren und befestigen.
_u diesem Zwecke wurde dte Ertra Congreßsiznug am
31 Mai 184 einberufen.
ebett
cap sie ein Gesetz, das über die Gelder der Ration auf
eine Weise verfugte, daß der Präsident dieselben nicht
seine Hände bekonmeu konnte, auf. oben, des Verbre
chens schuldig, dessen sie fälschlich Andere angeklagt hat«
Uli.
Ait die Stelle dieses aufgehobenen Gesetzes erließen
sie kein anderes, auch faßten sie nicht einmal einen Be
schluß in dieser Angelegenheit, u. bezeichneten anch kei
ne Bank, tu der die (Felder aufbewahrt werde» mogren.
Ja selbst während der langen Dauer der gegenwär
tigen Cougieß Sitzung ist uoch nicht Die geringste der
arrige Anstalt oder Vorkehrung getroffen worden. Und
warum dieses? Wenn die Mehrheit den Fiscalageu
reu, wie sie ihn wünschte, nicht bekommen konnte, war»
um sorgt sie nicht doch wenigstens fur die Sicherheit bef^t
Einkünfte ober wollen sie bieselben noch länger, wifrfe
es bis jetzt ber Fall war, den Beamten zur Pluudernug
pr.is.,eben, um dadurch das Volk cittmal der Wtlttnhr
und Bebruckung einer Nationalbank zu unterwerfen
Wie man nun uns belehren wollte, so kauen biese
Männer ans Ruber gleichsam um als de auserlesenen
Heiligen die Unverletzlichkeit der Constitution zu sichern,
oeu Gesetzen und 'vflichteu Geltung zu verschaffen. S»
groß war ihre Achtung eingegangener Eontrakte, baf*v
Euttge von ihnen verlangten, daß die Buudrsregteruiw
obgleich mittellos itnb aufs höchste verschuldet, lieber biF^
Sct)ulbtit der einzelne» Staaten auf sich zu nehmen,, ali.:
Zeuge fem sollte, daß diese Zahlung gemachter Schulde«^
veriveicient. Und doch mar«»« r« rhi»» hii ^Viinurr. bi*-v
als die Schutz wachen und die gesalbten Verteidiger a Ijjti**
les Heiligen angesehen sein wollten, die unter dem kraft».
tigen Schutze eines allgemeinen Gesetzes, dem man znI?
Beschönigung den Namen Bankerottgesetz beilegte, di|W
größten Schulden im Laude der Verpflichtung ihre eige»
neu Schulden anständig zu bezahlen, überhoben» Da.
durch, daß sie die Verordnung trafen, daß auf den Eid
des Betheiligten hin, wenn nämlich die Schuld dessdbi «,
eine bedeutende ist und seine Mittel uicht zu gering, i*H
der Contrakt für null und nichtig ei klärt, und so dessen
v v i v
dadurch,

3
4.
5.
6
7.
von Lucas-
James I. Faran, von Hamilton County, GoergW.
Butler, Bylam
von Acamf,
e s e n a n e n
Haerisou, B.lntout, Monroe,
Sraik, Tuscarawas.
Asi'tabula, Lake, Cuyahoga,
MeDina, Lora« t, Erie, Huron,
Richland, Marion, Union,
8. Coshocton, Kuor, Delaware,
9. Licking, Perry, Morgan,
10. Fairfield, Pickaway, Fayette,
11. Hockmg, Ross, Picke, Jackson, Asams,
12. HighlauD, Brown, Clermont,
13. Hamilton,
14. Butler, Preble, Montgomery,
15. Warren, Clinton, Green, Clark,
16 Washington, Athens, Meigs oiallia, Lawreuc,
Barkley von
C. Walron, von Monroe, John Richey, von Perry.
Jacob xvstetter, von Stark, Samuel Spangler. v
Fairstes, B-B. Tayler,
von Wayne, Benjamin Ream, von Tuscarawas,ß
M. Aaten, vou Columbian i, John GooDin, von Se
neca, James Mittchell,
Rufus P. Spalding, von Snmit County, John M.
Jenkins, von Columbiana, Abraham Lowmau, von
-i.i -..l»
Samuel Dimn, von Belmont, W
man Dauer, Joel McFarlaud, von Bntler, I
McKloskey, Daher, Jesse Me-ectth, von Coshocton,
Junes Griffith, von Crawford, George W.. Sharp,
von Delaware, Willi int Mcolung, v. Fan-field, W.
S. Hatch, vou Hamilton, Oliver Jones daher, Ro'
bert vJZoorc dah Jams Ewing daher, John James,
von Jackson, Le Grano Byi-'gton, von Pike, Daniel
Karshuer, von Hocktng, Mathew Athnfoit, von Car
roll, Joseph Klthcart, von Jefferson, Caleb I Mc
Nulty, von Kitor, Isaac een, von Licking, Jonath
Smish daher, John M. Walters, von Putnam. J^
B° Sreedman, von Heiuy, Cornelius Oken, v. Mon.
George W d, von WOOD, Enos iffensperpeiger,
von Stark. John Briggs, von Trumbull, David JJi
Connell, Tnscarawis, James Hoekiuberra, v. Hol
ntes, Charles Waleorr, von Wayne.
Columbus, Morgens 13 August, 1842.
17. Holmes, Wayne, Summit,
IS. Muskingum, Guernsey,
19 Fravklta, Maeisou, Champaign, Logan, Minni,W
20. Crawsard, Seneca, SauDnsky Ottawa, Hut.

xml | txt