OCR Interpretation


Der Vaterlandsfreund und Geist der Zeit. [volume] (Canton, Stark County, Ohio) 1837-1845, December 29, 1843, Image 2

Image and text provided by Ohio Historical Society, Columbus, OH

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn85025661/1843-12-29/ed-1/seq-2/

What is OCR?


Thumbnail for

ääv#
vzi
!1
Wer Matcrlsvds srettnd
und Geist der Zen.
Wo Fkciynr trci nt, ta $n uictn Saterland.
(Saittvn, ^rettag Den 29teu Dezember 1343.
ö I
i V a i e n
V-nl AZurcn
Kzlch^rS «H. JfoOngoa.
2?»r Enl!'!):'.du»^ einer Ji.Vtivn.'.l'^cnvcntiPii tnuenrcrfc!-.
Gesetze xDi)iov in Deurj'.ijev ^pr^che.
das Druueimr e e»jc Shun ut Ö f.u U ch ^pra-
V
lt?er-^r.iC(r
rü VV- ,M.n V
1
",eÜ!!-!(U
so viel Ut'terseiuiften zu bekemen, als nur inim mö:v
lich denn anf diese Weift werden wir den geqea nno
ft frea :öschaftlni ^ürnuett -renarvv, Hi n. \)l v di, in
fftr.em lodensw.rtl'en 'Lifer unsere ©(vidtftvUiiüa
mit un[ r:u rnglisch-sprechcuden Mitbürgern frafrijuit
terstutzeu.
M^Unsere qeehrten Herrn Celleqen in Dbio wür
den wohl thim, ihre Leser aufd esen -vicht-geu Umstand
aufmerksam zu machen.
O i 0 e s e tz e u n —Wir halten uns ver
pflichtet, die Aufmcrtv-uitfcu unserer V'tfer auf die in
Andere ocrißcn )^nmmer ati^edrucklen ^erbandluiuien
dieses Körpers zu lenken defenders in sofern suti cic-1
selben auf vas Drucken der Gouvernors Botschaft de
ziehen In d'.ejem Pur.kc ^eigt es sich wivtfr, wie we
iiui Ehrlichkeit unsere Wi'ig'.evrasenr.ttiten bei ihrem
Geschrei VOM Sparsamkeit besitzen.—Die Wh-.j-Repea'
fen tau feu W l) i e uno Dunkau von Vitfmq, und
Hawkins v.n Trumbull County, ücraiilagreii eine
heftige, «ehrere Ta'e lang fortgesetzte Debatte über d.e
Frage ob 4000 Ercirplare, die der Senat
'In ur.|erer Gesetzgebung sucht \ich tut gewisser
W i e v o n i k i n E v u n i i i e i n e i n e e i s e W y i
durch seine Beleidignnucn gegen die Deutschen ganz be
sonders auszuzeichnen. Statt des Wortes „gmimn"
gebranckt er beständig das Wort ,,dmsch", womit ei
den.qelhafter Weise-einen ganzen Voltsstamm herabzn
würdigen gedenkt, nicht wissend, daß er aber qerade da
durch Unkenntnis seiner Muttresprache vcrrath. Pfui
Uber solche Rohheit Einen Volks- Repräsentanten^
der seine Wurde nicht besseren beheupren weiß, sollte
man au den ersten besten Baum aufki.upfen, damit ei
die Sellen der (Gerechtigkeit nicht länger mit seiner Gr
genwart besudele.—Seme Schmähsucht gegen d- Deut
tcheit ging so weit, daß er diese mit den Älkapoo ^noia
nern verglich. O, Schande, wo ist dein Errdthen
flen
che etuzu.uchen Zedent t. ite& tjt ein erfrcalichet» ,ei- £je ^erui Irving und Archold wunderten sich nber den
chen der ^etr un. ev.i Lluicrnebmeit, w Iches den iiu)t- Gerrit von Vtcftug [Whirej der immer so laut für Re
hzivi»tt W»rrtt rh-rt tit v. (yhri» i it ,vr,*itnhi' hr.iiAf- 'v
iigtyche-csprau'c,,1» ne\cher dasselbe alleinig lui^liedei und anderer Beaintei
aogesaß: w..r, tt a.,: verbat. Da ^-er Gnuid^y 'Hu# aliening sei im Vergleich mir dem Gebait der SDbio
fenntmß der t'CsC^i.^ciuchitldigt Ke.nezi tn den Jvr. ^r,,.nsgesehg b.iinis Mitglieder nnaeheucr, und doeh
gnamt als alljejieMi aulttg aiieriaaiu isivi, so i,t es ^idel setzte liai dieser g-v'ge Resormh.ld eines Beschluß
*m
Gesetzen
fccr Du
er
",ur
6,111
n
ffi^tch, n?:«» Lieplbcn ici oprache, öte^ er hau tntdnv.ffeß^fber Keradznsttzen. u n a n von Lick na
versteht, abgesagt und publ.z:rt u-w.^ W.e n'.cktiq es^^ls övUeqc und Bundesg noss. war ebenfalls7eqen
t£ -X* I:
l|r' Laflcni
ÄS» W'd-A
Gesetze, d'.e er $n Iu'kI.umi i.no aii-jiniben bar^tu ffut-iera.iteii :Kco,hr uigiUH'auueit.' :rr ^wiiiq bemerkte
6
u drncken
vorge,chlagen-oder nur 2000 geduckt irvrCeu sollen.—
Wir wollen dee „entehrende*'" Ausdrucke, weUtie von
Seiten der Wdi^s c.eqen die Deutschen und Einwan
derer überhaupt cedrauÄ wurden, .qsr nicht gedenken,
sondern blos da5 Augenmerk unserer s!eser auf die
tchiviiitung der Wbiis richten, die sie unter dem Aus
hängeschild „0 parsa feit" ausüben..— et
ganze Unterschied im Drnckerlokn zwisitni 4000 und
2000 Eremplaren der Borsch-.ft l-etr.igr Höchens 6 bis
7 Tollars. Um die|e gemi$ äufjcrft unbedeutende Sum.
me vergeudete man mehrere Ta.qe, die zu wichtigeren
Se|chaf cii hatte:', uü^isai.dt ir:rc :t (eilen, und 'wten
dadurch einige Hundert Dollars von des Volles (*?:i'
deru seine Taschen denn ein einziger Tag der Sir
zuu.q kostet allem mehr als 20 mal so viel, als der gan
Ze Unterschied bctraal, Isi dies nicht empörend? ^ul
dies Sparsamke t? Wi man,Hunde e out Dellars wurden nn Hauje tutc,creut:t
weg, um scheinbar dem Volke 6 biö 7 zu erhalten
Ja, lieber Leser, dies U W i e 0 1 Dies
nennt man heutzutage a i 0 i u s
a
Freitag, den löre.t Dec.
I S e n a e u e W e s e i n
darauf an, daß von dem Berichte des Staatsauditore
5000?Eopie6 in englischer 1000 in beut scher Spra
e e u k w e e n E a e s W i w i
versetzte sich dem Antrage, indem er bemerkte, 2000
Eremp'ctrc in deutscher Sprache seien viel zu viel und
trug darauf an, nur 1000 Ere-npiare in deutscherSpra
che drucken zu lassen. Herr Parker. [Deut.] be'cbr
te tea Herrn, daß 2000 Eremslare kaum hinreichen,
da auf 10 Deutsche unserm Staate fust nicht einmal
ein Sremplar kommen würde- Hr. e k i u s. Win
war für das Drucken des Berichtes iu englisy Spra^
che, allein gegen das Drucken in e n s ch. Er habe
keine deutsche Connituenten in seinem Distrikt ic. Hen
Larnetwar für das Drucken in deutsch ein großer
Theil feiner (Konstituenten bestehe aus Deutscher. jSeyr
Armstrong, [Dem sagte, in Monore Eo. woh
nen wenigstens 500 deutsche Burger, die nicht englisch
lesen können- Sie seien biccere uno fleißige Leute und
sehr begierig, sich mit tem Zustand des Staates bekaitt
zu machen Herr Disney (Dem.) bemerkte er habe
1500 detttfche Eonstitnenten tn feinem Connty und wer
le mit Berg n»gen alle ltberfluß.'gen Copien, von Se
»atoren die keine deutsche Eonstitnenten haben, am«,
«ehmen, und werde im Namen feiner deutfchen Const,
tventen, d«für seinen Dank abstatten. Hr W 0 lc 0 tt
war für das D.ucken in deutsch und unterstützte dajfef.
be mit trifftigen Gründen- Nach einigen kurzen Debat.
ten nahm He^r Ii?ham bei s seinen 'Antrag zurück, und
Herr Wärters Beschluß 5000 Erernplaie des Be
richts in englischer und $0U0 in deutscher Sprache zu
drucken, passu te. [2 Whiasenatoren, Barrere und Iick
son stimmten i.a ie.qeii Auf Antrag des Herrn Hazel
tine, passirte ein Beschluß, der unsre Senatoren und
Repräsentanten im ^ongrcise iiiftrutrt. cabin zu wirken
daß der $eb*lt der Samten unter der General Regie!
rung wenigstens nin 3 j* Prozent hera!g?,ttzt v:riN\
Mehrere iili^ü*narrreit eiferten dagegen. Bei der Ab'
ftimmuug ft im ten alle Demokraten dafür und 1$ laus
teil lti ChilisJ dagegen.
I a u s e v e a n i a e i e s e e s s e i n e s e
hefttge X?ei»at.e. Wbve twi Vicfmg trug darauf an. d.iß
derselbe dtirch folgenoen Zii'atz verbessert werde 'daß
nns e Senatoren'zngle ch instrnirt sind gegen de» An
»jufHChu..^ xer ^clavercf, zu verbannen suchen,
Bese lin? nr rabsetzilt,^ des Gehalts der Ver.
teil, „oerr iLwliig e i.e. f(e, er habe silier bedauplet,
tag fcei o ei) ,lr von fnr (Sesetzqebn-iqsinitqltedel
nicht zu hoch ei, müsse aber vcneht'ii, das? wirkuch eini
ge VVirfliteCcv kaum $1,50 veidieinn W ue von^irfmjj
nip(]o sich der A ie. keiuiuini der Kifa^vo-InN^ner riii)
iiu'H er werde stolz auf bis Vot) H'invr urf.l?en
Ititiifiiteii sein. Vi ad) einer Innen, hitzigen Debars ,w
bei Ca' Denn fr.ufu und nn -thvil rer uVbuje fur de:
Beschluß wie er vo u Senate kam, und ein gr'vftcr T^cn
der '^di.qs dfliiCMt-n waren, winde von eimqen UVbivit?
um die passiiung desselben zu verii bent, 3 mal
Herr White von Lickiuq, von der Committee »cit
Bauken und Geldumlauf, be. tötete Hawkius Bill, wel
ct,e der Widerruf ceu beilegenden Bankgesetze zum^weck
bar, mit einigen rbesseiunczen. Hawkins der Vater
dieser Bill i^tdei fetzte )td) dem erichte seines ''^bia*
coHegen harfnäck-d und derselbe murse auf den^TisU,
gelebt.
nrn
.f'5*
av !i !f-I T01^'
1
'1,1
Hcr^bie.ung cerselben bezwecken sollte, su
che aber den ohv.e bin )die 11 niecruzen (Erhalt iinfvcr
a u s
Vertagung angetragen, allem vergebe..s- Der Besit»l»si llU:ia ^e.iugun..eu zu zh
ipatsirtv 40, Denn traten und Wmgs stimmten tz.-.fnr i5lUtc wegen der
'und ZS Wdiqs dageg.-n.
Lamst.iz, den 1« Dec.
Unter andern »urdeti 2 Bitr^riftfn von Bürgern
von Delaware und Franklin Eounty fur die Erbauuni
einer vStieiiMut von Kolumbus nach Sandu. ky, durch
Delaware. Franklitt uno Marion Eoumies \n\ S
N a e eiiu,e.e ctjt.
Im a in wurde eine Bittschrift für denselben
Zweck eiiie.vreictil.
S a e e e a u s e e i n e i s u v o n
50t? Bnr. eui von i a n k a st vor, fur em Gesotz
das dem Stadtrat!) das )crcht ertheilt Grocenenltcen
teil zu erlassen
a n & e e s e n a n e n E i u a e e
Anzahl Bittschrift, n
4
rictnnng von neuen Eouniies, für Ehescheicungen !c.
it^at.-auditor0, [5000 Eopien in englischer uno 2000
in di ttiftitr Sprache, veranlagte eine lebhafte
•bfltte. Herr (Kembs uub andere Whigs wollten den Be
licht einer ßommttiee zur Untcrsnei'ung überaeben ha
beit,tte solche stellen Kreiden sollen' die ungeeignet
ü- der That eine neue
Art Berichte heraus usiutzen und sie den, Volke voriu
legen wir weiden auf diefen 'Trick' zuriickkommen^
•V[r 0 0 [Wh-gj te merkte, dieser Bericht fvi be
ouders snr die '0 u ch' geei gnet, da eine gewisseAn^
tciU^'en
Sprache gedruckt werden solle
L^-Man sieht, daß das Wert 'dutsch' von unser 11
W'ug epraieiuaiunt in unserer Mfttzgebuug se n- bau
sig gebraucht wi.d Die ^errn scheinen so vermaledeit
ui,a zn sein, daß sie in ihrer Beschrankn-iq nicht be*
v^'l
fcbr bie
:'"n^halle
CUli
dutsch sich bedanken werden
Uute bit Wahlen zn unterilntz-n, die selbst in der (V
de» Ceittsit)cii zu lästern suchen. Herr
und sollte daher, nach unsern
öigriff.n n-.-d) etwas außer dem A. B. E- und dem
Einmal Eins gelernt haben
rrpS^iL^111^ —em
flab
l"
Uehcral
3
b,r.auf/1n'
h.ir* r-?
öer|rf,cben
6
'bm eine beißende und
^uf das ttbeiangebrachtc
locrr 0titsch, wie Herr Ewing in der Tb^t'bei jeder
Helegenhtit die Deutschen wacker vertheidigt Na
langen Debatten wurde mit 36 eavit 35 Stimmen der
ifber*befn!er
ÖOmmirtcc
'Ausbessern' und 'Fuckeu^
Einige Beschluss? des Herrn Filson (Dem.) der dem
^"Gener^l ^"I-^hluug der $1000 empfiehlt, nm
Jocfien ungerechter Weise gestraft wurde,
Cr"en h^iqn1
Wortkampf. Duttfan
daß die Beschlüsse auf nnbe
werden füllten, was endlich
für bie%ZZn7meitmff,rte' Alle Whigs it-mmten
dagegen
bcr
Beschlüsse, alle Demote,.
Dienstag den ,9 Cec
Heufe haben wtr wenig zu bertettreu
Bitticbrtften fnr (5hefdictbuttgen, Titrnmfc, ^nco
porativlt^n von Kirchen, beschäftigten beide 'nrnOT
-m Senate reichte Herr Miller einen Beschii^
tl"'. ber dem Kongreß den Bat finer Brnck? uh~- ö
vl»°5°e emsffeülr vrWU ",',v -'-i
den ^kbgele.qt In. Haufe b^Ubuu ,.M
sttite Btff zum Widerruf, der bestehende» Bakfeu JC.
mft emiAe« 6er6tffirrimgipn zurück. Das Drmfm der
«tfi» ms
Bill wurde verordnet.
3t ach i a 6 s i tz u u g. Im Staate reichte
Herr Disney einen Beschluß ein, d.r oemEongresse
die Zurückzahlung der $1000 empfiehlt, um die Iackjcn
für seine giorrettfce Vertheidigung ter Stadt Sie 11 Di»
leans ungerechter Weise gestraft wurde. Dieser Be,
Ichtasi f.ino u iier de» Whigs heftigen Widerstand und
fühlte «niie heftige Debatte herbei in der die i^errn
Disney und Darker den Beschluß auf die glänzendste
We«|e veltyeidigen, und Ei,ambers, Van Vorbes und
andere Whigs die eiitgcceuge|etzte ecite nahmen Nach
hingen Debatten gieng der Beschluß durch. Alte De
niotrateu stimmten dafür, alle Whigs dagegen
villi VXiUwoch winde IM Hanse wieder vorgebracht
Hawkinv Bankbill und es t|i wahrscheinlich, daß der
ctietr über die Banff ,ige, den dieWvigs wie es scheint
b»sher zu vermeiden suchten, nun eröffnet werden wird
E o n e V o n u s u o n a v e n w i n o
sehr wenig zu berichten, was ui.|ie ^!e)er inteu|meii
wurde. Als das gebräuchliche Reichen der Achtung ge
gen 4 seit der letzten Sitzung veiiivrbciie Mitglieder d.
EongrcsieS, Hiett der Eengiep für mehrere Tage keine
Sitzung Die verschiedenen temmuteeti sivd fttr diese
Sitzung bereits ernannt worden. Eine Delegation In«
tiaiur uefiiidet sich uvii«a)et}iugtvit um gcwijj. Ansprüche
geltend iu machen, ic. Einige Be)chlü|ic ia Ujezug auf
die Aaiprttche der EHerotee Induuier sind bereue 1:11
Senaie eingereiht.
•vevi IngersoU, brachte gleich in den ersten Tagen,
eilte i)iu zur Znrnck^aistuug oer SlOUU nm weiche Gcu
Jackson far ferne Verteidigung vo.i Neu £)tieaüd ge
uraft wurde. U» er den oemokea.ijche» Mir^iiederu!
des Eongresseö herrjcht die größte wiimgfeit.
w
K
Wa|u)iug 0ii 11 Dt0b:. 43.
Beiee Hanser kamen heute lvteo zuammen. Im
Senat tuud.gte ier Pea si cent die xvaui.natig oer
stehenden Eoiuniitteeu an ü'ö i|t w.iug Bcrande uitg
in oemeiden wie im vorigen Eviibrep geau a)t worcen,
außei |o weit deren )eib|t im ^enat vorgekommen siito.
Herr ..övini Dickenj wUtde wiedcr zum sekretair,Hr.
'öeale zum Tiuu ftsuer uitü der Hetr Tu|ttu von
oer ipuvt'^ertaiu)cheii ru,e zum jt.plaii für oicjeu
Ko.per ernannt. Herr Waiter draaite lue Bill fur
Steigerung tee We. coo oer lichen Länrereleu zu!
^)Uii(nn ter Asiiie^ier ein» i
ytaU) ce |eibe»i lüirö iCjtimnit, da? alle öffentlichen!
Vaiue.eiCii, cie ^eit o Jahren juia Veitwii' aavgeiioteu
ii.iv, zu öJ (fceiue der Acker far Solche zu ha De» sind,
die ceui'ooen anbauen wollen, jeevch weioen majt uver
040 Acker bewiil-gi. Vancemen, die )eit 10 Iahreu u.
mehr zum Venauf aitögedoteu ,.nd, werden unter den
um ^enuufaii^eb
Oeutv ve.kauft
i-
schwerlich zur Sprach, lommen, dagegen durfte Dr.
Dellö Antrag zur )iung von ^ulitairposten am
Oregon Gebiet, pajsirt u erden
Witsch.« on, iL Drz. 1843.
Senat. Nachdem Hr.» Tustin heute zum ersten»
male 111 \cmer Eigenschaft ale jtuplau dar tiebet '*cr=
rtchut, cvheb sich Herr Beaton, um Leu Tod seine#
Freunbee und EellegeN' Herrn Dr ^imid Missouri
a.izuj^ge!. Nie hielt liCfer an. ge?e.ch«eltRedner einen
elequiatciiii ^orteag, ulö bei di. ,erEielege,it eir Nua
dem Herr Erstellten diesem noch einige •tejne.fuiigeu
hinzugefügt, vertagte (ich der jtorf.ee auo Acht.ng snr
das Anccn'en des verstorbenen Senators.
Die Iowa Indianer liege» sich heute un Sitzunge
ziiuiürr sehen. Sic scheinen sehr vergnügt über Alles,
was sie »at)eii, ohne jevoch Eritamien zu vena hen
a u s i e E n e n n u n o s e y e n e n E o u e e i
wurde heute Morgen angezeigt. Die Eonnnuteen der
Wege und Äiirel ist ii' leutitigste. Herr McKay von
3i. E. ist Vsrsitz.r ders-lb 11 Er ist ein Vati Bureiv
mann des Sudens, »vn gemäßigten Absichten über den
Tarif, und em warmer Veityeiviger einer sparsamen
Stast haushaliung.
Bekanntlich hat del letzte Eougreß ein Gesetz über
die Art erlassen, wie in oen einz tnen Staaten vieWai,
leu zu den eonHretmi gli bee« stattfinden sollen. Di:
A'rage liiru efe 11 nach den uiibeitti teii.it Sor.ch if.eo
der Eonsitiimett der tzong eß ein votttommeneo Recht
dazu hatte oi er nicht, woUen wir für heute deS Raumes
wegen unerklärt lassv». Genug einzelne Staaten, als
Georgia, New 5ampft ire und Missoilit, waren damit
unzufrieden und wählten ihre Repräsentanten noch wie
vor auf die alie Manier. Im Eongresse angekommen,
nahmen diese Mitglieder ohne große Wei:ernngen, so
i*t sagen stillschweigend ihren Platz ein wogegen jedoch
die Whig Minorität bei einerGelegeuteit einen Protest
(Verwahrung der Rechte des Haufes) einlegten. Die
Form eines solchen Vorbringens ist die, daß der Protest
vorgebracht und der Antrag, welcher dabei gesioikr wur
de, in d..s Protokollbuch eingetragen wird.
?i'un b«t aber wie es scheint, die Whig Minorität ge
gen Zulassung jener Mitglieder einen Protest eingelegt,
welcher jedoch von der demokratischen Majorität abae»
lehnt wurde, und als es sich nun fand, daß ut Folge
des Gebrauches der Protest selbst als ein selbstständiges
Ganzes bereits iu das Protokollbuch eingetragen war,
ward Antrag auf dessen Löschung gestellt und beschlos.
sen.
i n s w a z e a i o E i n e e
durch New'Orlrane reis'te, besuchrc auch das echladit
feld, anf dein die denkwürdige Schlacht von New Orle
ans geschlagen werbe. D»rt traf er mit einem altea
Neger zusammen, ocssen Gesicht mit Narben becerft
war, nnd von dem er erfuhr, daß er schon 43 Jahre in
dieser legend wolme. ,Dann erinnert Ihr Euch wobl
der denkwürdigen Schlacht, die hier geschlagen wurde?'
sagte der fremde.— Gewiß envieoerte der ebmhoU
farbige Sohn A'rikas, ,oar ut doch selbst dabei
.Dann fbmit "chr mir auch sicher die Siellunz der Trup
"en beschreiben V—
,Ich bin just per Kerl, der das fan,'
erwtvderte der w-.Jlf pfige,'—,dorr, jenen, GvhHze ent
i-itg, la.en dir Baumw.llenballen anfqehaif't, »:osch
wie ich nn jenem Tau* arbeitete Am Tage den Me
fedites fiel rrr ^reik-d? fragend ein. ,No Massa
am Taqe vor dem Gefecht als ich H.e Banww?ll-nb ii
len aus einen garten uus er S^adr holte/ K mt'
Ihr bae At be
it nennen im Vergleich mir tem aioriei=
chen ?tefl. der hier errun .en tvur^e, bei dem "chr die
'i^vb u nnvn.-fgf. n.: r«:v A'-e at
de- fremde uiif sid)fb.«rrr '^ewegnu -,0 rief
..»ch z*!icU i?i?fp N'cht 1«
^e»ech'. Ti-r.z U'AiWM&Z ich!
«üc ö'.'V 5.3vhr.fK {wi® Jterjp:V!g?
.Üesstic: iitf einem Damvfbvvt«, ai$ Sti-»
felpvtzer unltTellerwäscher nngrfkRt war i'.V gvsih i
das war ein Krach Wo wart ihr denn am Tage des
glorreichen Gefechts, wo wart ihr als der erste Kano.
nensU'uß den Anbruch der Schlacht verkündete, fragte
der Fremde ungeduldig. Um die Zeit i e i ch, n a s
i a u e i 0 i n e i e S a s s e n i n a u
errotedme der Wottkopf zur großen Bewunderung des
fremden.
e i i ö e W a n si n n. Ein Maun
Namens Bernhard, tit Montgomery County, wohnhaft
beging kürzlich Selbstmord, indem er sich aufhing. Er
war durch die Millerfche Lehre verrückt geworden und
hinterläßt eine zahlreiche, trauernde Aamilie.
N a o e o n i s e S i
e e s o e n e ö e n
zur neusten Mode tn Nero Aork. ts Leder wird durch
Maschinen fest und tompakr gepreßt und wird zu arb*
ßerer Hittsi^mkeit von Reihen eiserner idchraubeniett
zusammengehalten.
Unter ihre berühmtesten Jäger zahlen die Engländer
^ohn Henxg, der unter der Konigin Eisabeth Oberaus
fther des Parks zu Onstland war. Er beptß erstaun'
»che (Starke und Behändigkeit, von her er selbst vor
den Augen der Königin Beweise gab. Bei einer sehr
'utzigen Jagd sehwiwg er sich entfi von seinem Pferde
aus den Rucken des gejagten Hirsches uno erhielt sich
nicht nnr anf demselben, sondern zwang sogar dasThter
sich der Königin zu nähern, zu bereit Huße.i er es als
bald niederstreckte 3u Walton sieyt man Hewing's
Grabmal, auf welchem jener Vorg^iig in Bäsrelie fs
abgebildet ist.
S i u a s S i i i n a w e e s
am 8rcii v. M. von Nero A.vk nach Mobile segelte, litt
"N löreu Schissbruch nahe Harbor Eiland (Bahamas.
Der Eap tain nnd die Mannschaft mnmen siey durch
Schwimmen reuen, indessen verloren dabei 3 Nitrosen
ihr Leben. Das Schiff und die Ladung sind tvtal ver.
loieu.
D.eLächerlichkeit des Rangstreits wirb sehr ergötzlich
durch folgende Anekdote persiflier E.«e 'BttrtrrHänd
Ie:iit nn^ eine Känhandlertn standen zu Gevattern
Lvtz ere drängte sich der Kirche anf den ober« Vl.itz
E^strre tieß sie aber zurück mit den Wo. e i: Butter
kommt vor tu* Käse
Il \icbi es eine R»se, die bei Nicht weis urt
bet Tag reth ist.
iich tabtvch zu iverbinber«, eine Richtung j« K^brcen,
welche möglicher Wnse 5t. Le-is öerernst z» einem
Eilar.b machen konnie.
Gondii tf
Se» 31 ft)
In Aolge des Aufrufs der demo?ratifchen Central
Eomin.tite von Stark bounty, wnrde eilte bemokrati
Iche Versamiuug im Eou. tha::s zu Cint»n, Sainst«-s,
dm lofcii December 843. gehalv^n. 'Sie wnede?r
gantftrt du ch die E nenn img res Herrn W. Dunbar
zum Vorsitzer, und Z S. Stocking zu n SUereiber.
Nachdem der Zweck der Versammlung durch den Vwr
sitzer bekam gemacht war, wurde auf Antrag des Hrn.
starkweathei, eine Committee veil im ernannt,
uiit Beschlüsse im ^sinne der Eonvention abzufaffei1.
Der Vor,itzer ernannte
D. A. Starkweather, Esq. S. Meyer, Ssq.
John Beatty, David Welker,
Peter L»ichen heiser, Efq.
als besaggte Eommittee.
A.f Vorschlag von A. McSully, wurde beschlossen
day solche gegenwärtige Personen, welche die renkte'
bene« Fallit schips im Eounty repräsentire«, fchickliche
Manner ans ihrem Taunschip für Delegaten nach der
»int 8ien nad'fteii Januar in Eolumbus zn haltenden
-Staats-Eonvention dem Vorsitzer angeben. Fvlaende
Personen wuroen als Delegaten ernannt
Paris. John W. Greenwood, Martin Ku te, Eonr..
Dillon.
Slusser, ^ter Ruth.
y
John Christlich.
Christian Kraemer, George Held, George Beiden,
P. Kaufmann. Samuel Lahm, j. Brown D.
Gottichall, Jacob Scherrick.
Pl*n. Peter Loutzenheiser. John Feather, Peter
Stocking, George Miller, John Schepley,Wm'
Fielo, David Welker, Lewis Lehmann.
Betbienem E Raffen,perger, Jonathan Kehn, W..
a
Dte ,^Hr.atü?ee zur Zlbfassung der Beschlüsse brachte
folgende deicht em,.der em^mmig anensm?n w#,
e ch i 0 n, «aß wu unoeimmöerteä -uki-a—
tn in Tolenre, dir Redlichkeit und de« PatrwtiS

3 u v i e i e n
O i 0 e sc tz e i) u N g.
e a e I a n ö e u n u n e i s e Z e i
Montag, den 17. Dec.
um Tbeil fur und qegen die Er
Einoeiutuuiig Texas wild
N e n e s u A e t. Sine ver me'sittng ist wn
I. Geiger, Rzidolphus M-rtin, Dan. PnitippS..
Washington,. Ävstph Thompson, Jacob Kurtz. 3*
B. Miller.
Lerington I Morse, Guy M- Kingsbury, Sli
sha Teeters
Marlborough. Samuel Lnrns, ^shn
Nimishlllen. Jacob Hoover, John D. Willis, M.
We ten berge r, Eoiuab Loitze
nheisr.
Dsiiabiirg- Jacob Stahle, Ha ch Vic£)ker, David
Sandy. Joseph Seaburg, Robert Barns, Robert.
Ha-nilton.
Pike. George Ho w e n st i
n e, David Wentzer,.
Canton. Jacob Knobloch,, W.n. Dun
bar, Lorenzo
Bucking. James Armstrong. Lew Brown,.
M. Wife,
I
,cob Hestetter, Wm Loutzenheiser.
Lake Io n Machemer,
I
W. Smith, Peter De«,
schong. Eharles Schlott, Samuel Schranz
Jackson. John beatty W.n. Treesch. Iac Schlott
Perry Eorueluu Mount, David A Scott, 3.
EYap.nan, ^.lruige, L. Stump
eugai er. I^m.s ..lilgore, George Moore
Tus^aiaw is. John Beetz, John Armengast, i$anijL
Knoe., Jonathan 50,ter, Christopher Wise
Lawrence. Joseph Vd.chencr, John Byerö, 6. i
Eo v, Solhi Mobley, Philipp Held
A..f Anu aji beüan.rte die Eonvention ebtae Ernen».
Rungen,

xml | txt