OCR Interpretation


Virginia Staats-Gazette. [volume] (Richmond, Va.) 1870-1904, March 06, 1874, Image 1

Image and text provided by Library of Virginia; Richmond, VA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn85026936/1874-03-06/ed-1/seq-1/

What is OCR?


Thumbnail for

ffHm 349 Mich-mond, Va« Freitag das 6. stårZ III-'s As Iahgavss
Virginia Staats-Gazette
tägtich herausgegeben von ·
Z a h n H. V ei n.
No. 8 Zwölfce Straße.
ucichmond,Va.
Subsctivtinus - Preise:
Am Jahr . . . ss 00
Zechs Monate . . . 83 50
chc Monan o o o f 82 ou
Preiicdcr Aus-ign
Æln S"quake, sein Mal so 75
Ein Sauere, zwei Mal 1.25
Ein Stumm drei Mal 175
»Ein Squake, eine Woche »3.0J
»Ein Senat-g tinen Monds 477 TO
s. J
Ein Sqnare, drei Monat
·sIkößcr-e Lin-eigen werden billigefbetechnet
Acht over weniger Zeilen bilden Eine-n Square·
»Die Zeitung wissin Richmonv und Um
4egcnd von den Trägern sitt II- xmts per
Peche ausgetragen. «
II
Uruestr kriegt-. De..oschen.
England.
L o n d o n, 4. März. Seit der
lichten Depesclte ded General Woleeley
Itsind keine neueren Nachrichten ern der
anldkiiste eingetroffen. Jn Erinange
fsinnig derselben sind alle Arien vou Cielv
tilclzten »in Umlauf und Man hegt
egroße Befürchtungen, daß die Expe
Editions- Truppen bei ihrer Rückkehr
mach-der Küste einen Uttfall erlitten hu
sben. s
Die Besorgniß des Kriegedeporte
unents ist derart, -daß-Gathorne Hardy
wie gu später Stunde und die Clerii
Edie ganzeNacht dartun Dienst verblei
kben.
DerDampfeesvon Cape Coast Caitle
Imitchen Depeschen wart-am 18. Febr. in
ELissavottlfälltw
—Edsistntöglich, daß derselbe nicht-in
Vissaiion anzuhalten beabsichtigte und di
treit nach England fährt; dies—tviitezje
Doch-gegen die Regel.
Deutlclluy
B e rsi r n, 4. März. Im Reichstag
ifand heute die Debatte über den Antrag
-statt, idem Gouverneur von Elsaßchie
.Macht der Erklärung des Belagerungd
zustandes zu entziehen.
Bidmarck hielt eine energische Rede
gegen den Antrag. »Er erklärte, er habe
nie erwartet, daß Elfaß Innere Justitu
tionen samt Oeifall begrüßen werde. Cl;
saß sei bei der Verantwortlichkeit drei
LKriegee mitbctlieiltgt. Der Antrag wncs
Jede-verworfen
.Ftanlreiaj.
P ari s-, 5. Marz. Die franz. Ne
giernng hat beschlossen denCtnpfang von
Ecnile Olivee auszuschiebeth weil-rein
seiner Auttittctrede ein Lob auf Louid
INapoleon nicht auolassenswill
N etv Y o r t, -5. März. Gold
urk.
N ew.Y or k ,—".5 März. Esherrscht
.l)ier große Aufregung über das Aueblei
Mr- ch dentschen Dampfers »Bis
.tnaitck«. welcher Brunett nor 3 Wochen
Verließ. Jn Soutltumpton nalnn end
Schiff noch Frucht n. Passagiere ein n.
segelte den 18. Feltr. nach New Yeti alt
Seit der Zeit hat tnan nichts davon -,,e
iyört
N esw Y o r k, b. März. Cnt Oec
tor Partons kam hier« von England an
und erhielt von 2 verschiedenen Bischö
sen License in ihren resp. Qiösen zu pee
-digcu. Er hielt in mehreren Kirchen
Vorlesungen iibcr verschiedene Suchen.
iGcstern wurde ihm von dem Bischöien
seine License wieder abgenommen, weit
»die Kirchen, in«denen er Vorlesungen ge
halten, nicht zu den Episeopab Kuchen
gehörten und weil ee über unanständige
Gegenstände gesprochen habe. »
W o ree ster, 5«. Mär-» Dies
Tempesenze Frauen haben Dio Leiviö
Plan angenommen, nämlich die Eigen
Thitmer der Häuser zu verpflichten, die«
selben nicht an LiquorVerskäusee zu ver
ieniethe n.)
(Diesoetwährenden Deutschen übers
Idie verrückten Weiber tverden einem
imch gerade zehen Zu langwcitig. ,
Dte Reis-) s
P hat la d e l p«hki"a. ö- Miit-es Dies
Teimpereetz s Bewegung .j
Mahoe Stellen ist gestern ansacfordeits
worden, zu erkltteem wie er stets qegeniis
der dieser SonntngcsTempeeknszewess
Jung verhalten wurde.
Er hat erklärt, er würde die schlies
sung der Wiethfchaseen des-Ursein
wenn ihm bewiesen wittdh das dies
seine Pflicht sei Bis seht halte er M
keine klare Auskunft darüber erhielten
ob die Polizei verpsltchtet sei, das Sonn
tagsgeseh durchzusiihrem Erhalte sich
deshalb an den City Solicitor gewendet
nnd dieser habe ihm ein schriftliches Gut
echten daiiiisee versprochen
l
Nach diesem würde er handeln nnd
venn es dahin lanten sollte, daß die Po
tin-i die Dinkdseynsig des Gesetz-IS an cr
minnen hat-e dann werde er cinc Profit
ninricn erlassen, durch weiche die Wirthe
aufgefordert würden, am Sonntage ihr-e
Lokale zn schließen. Er Eure wicdxiholt
drn Te.nperen-« Coniriiiitccs, welche in
ihm kannn, g-:rnt?--en, non der Coini
cinc Er tschcidnng üdcr diese Frage zu
irr-unken
Am Mond-g sei M". Hnnsiksrr an ihm
gekommen nnd linke mit ihn über den
JGezcnstnnd gispiorlnin Hnnsiker cr
k!oi·?e, cr h rde einst cincn Mann wegen
Sonntags-Arkan» verklagt-; doch ist
d.rselbe fieigcspiochcn worden-, ivcit lnst
te bewiesen werden rviiss.:n, daß dir der
kaufte Flüssigkeit wirklich zn den Spiri
mosen grhören
Wenn alsocin Poliiist einen Wirth
verklapen wolle, so müsse cr an dem
Schei ktische sclvii Spiisinofen irinkcnzi
doch würde-er (dcr MayorI nich-e znges
ben, daß die Poliiiftcn in die Wirtdschofs
«sten gingen, um zn trinken nnd sich zi- I
Angel-ern machten, «
Mehr-irren Wir-then sind Posihistcn
iiigssgangciy durch welche ihnen von »Wo
mans Temperenz VlessiiiJ« der Besuch
eines Weiber-E;mmitteeg angekiindigt
wird.
Die Frau en swürdenssie Ersuchen, ih
nen bei Unterdrückung des LiqnorsVer
kaufsbehüiflich zu sein.
Dem Herrn »J. W. TriebneV IM.
729 Samsonstr. ist der Besuch dieses
Commites ans-Freitag sun) sdem Vrn
A. Degen san der süssfcken und Archfm
ein solcher mirs Samstag angetimdisj
worden
Die manche-kam iswi
Miochsile in Alcid-ums wird
durch -siiiis einaemige Polizeidiensr ers
Wit. "
an B e rslil n starb mit s. Fels-im
der bqiihnite Pein-lage Muth Dnnpi,
71 sei-reine Frühe- vmeidote er eine
Professur sinsLeipziY der wiss wegen
Theilnahme an freiheitlicheu Bestrebun
gku enthoben wurde Nach Bei-list ward
ei- 1853 benier- Seine Tdätigkeit er
streckte sich hauptsächlich auf das Att«l
deutsche und did -Lateinis·che. Zsihliei
che Ausgaben deutscher Altertkiiinier nnd
latciiiisct).k Clnsiiterh-1beii sei-ein Na
inen weit iivir diGretIzeu Deutschlands
hinaus btiixint gemacht. Viele Schule
voii ihm fi.id seit-it ichou wiedi ein Lin
rei« beschäftigt und bxtrauein den zu stül)
gescliiedeiieii Meister
Professor Ernst Grau
e ist vom deutsch auie.lkaiiischeii Jkistl
tute zu Mot:risnitia, N. Y , ist am Don
neist..g wie die N Y. Staats Zeitung
beiichtet, an den Folgen since aniMitt
mach Voiiuittag zwischen actit uiid neun
Ulir eilittenen Gehiiusittags gesta«b"eii·
Hzrr Gauen war ehemals Professu
aii dei« Universität zu Bonn und veried
te später zehn Jahre in Binsitieii. Ei
sbciiieisterte elf sprachen. einschließlich
des S-iiilii:6.
F i· a u B l ii iii d e t g, eine den!
sei-e Fun, die i Eottoutnood Eoitiiiy,
Minnesotkh unweit der Sieiix City
Bann wohnte, -gi;«gt"iii-zlich, iini einen
nett-dienen H..iid aiisiiisii.t)eii, bei inniein
iiiid stiizutisetieiu Wetter, 10 Meitcii
ten Weit each Winden Sie ioais eben
eiit veui Wochen-dem eistandcn nnd da
minder initeiiieei so weiten Fiißtam
v.rbniideucii Aiisirengiiiigcti nietit ge
wuchs-su. Esset-onst sank sie daher auf
dem Riickneg nieder nnd st.ii«v, Man
fand aui anderen Tage ihre Leiche am
»Es-g und der Hund mg mai-ten 1d
wohl in ihr cn Anmu.
IS- Kciue Marttschreicrci, son:c:n
scm auf-schlich ungeschminttes Lob
wisd dem alten deutschen HeumhteL
Dr. Aug. —K«öuig’d Hamburger
Vrustthec, allerseits. Hen- Ctias Mil
ler schreibtdacüber von Busfalm N—
Y..: »Ich habe mich oft von der Borzüg
lichten von Dr- AngsKWUW
Hamburyer Brasttyee üveczxugtunv km
pfole thu, wo ich Getegeatht habe.
-N. GOODMUH T
Ihrmtytr sc sinnt-um l
Its-s Rai-I Straße,
Ninus sur-te- nad Im summ- ls III-It
sei ertin Im m same II Ich-. M O set-.
tose- ta (
Uhren, Gold- uub Meissneer
I- ste
piseu m must Illin
smi Im Ramm- sit-wim
Oslskettey Immun.
Ortsstatuts-, m» Mut-ihren
mit m site Ists-seit
Ost is von New Ists sskcickieksltsm ssbe t slu
Neue des sachte- efms un Juli-« seht-« « Im
fassend ist, Ins-In t. um meine Imm- sufs hast«
bedienen su tin-ein ch WI- kshtk sum-I Was-enor
raih nimmt-m N Spott-am
timz » mk 131751 Mafn Strafe
Bank of commerce.
Ecke Main und lsste S t ra ß e ,
Diese Bank ist mit Erfolg genründct war
den. Dsefetvc steht n esthmic denchl.1e!tuitt Re
sultaten der letzten Ceisiz in intens- welchem
Zufamsnenh n.;. Die Gefchstksfühmsigdeti
seiden isi seither eine strict geichFtliche acwefssn
liberal,zuvotionsntend und unparteiisch und
wird mich in Zukunft so aeiiibrt wek en. Die
Direktoren und Beamten derselben glauben
sich terechti -t zu fühlen, . nf die Unterstützung
und das Beete-um res Pnbtirums Animu
machen zu können.
Willirnt B. Jsaacs,
Präsident.
Willtam G: Tnvl or,
Bice Präsident.
John C.Wt«lliamø,
Cafsircr·
»Dir-e c i or en : F. T, Glnskzotm Daniel
J. Hartsook, A Z. Busorty Jofiah Ry-"
litt-o nnd die Beamten- anz Iw
-"· F —·"D»Isscksss« i «
Kosts n nd Lo girh aus
von
Weg. Ebnen-,
Eck( Frau-klärt und 12te Straße.
August Weimeri
Spring Worts-,
Ich etlaube mir meinen FreundenjBekannii
ten unv dem Passlieum im Alltemetnen an u
zeiqem daß ich die fwübere Euier’sche Spk vg
ipakt Wiethfchaft übernommen hat-e unp ma
che ich das sechste Pudltcam besonders auf UJ
günstigeLage m schönen Gurte-o und feinte?
thatitäten avfneeslfnny die Eiche-Zur Ab al
waq von Nisus-leiten jeder sArt Auen. ide
gute Getränke wird isten aufs Beile Sorge
set-tagen. "
Indem sich site das mit seither geschenkte
Seiten-en hauste, btm ich, dassells mit auch
ferner zu amech-km
14 fe Ilihe Ergebenst A. in M e..
Seel-en erboten eine qui- Senduss «
Moll »Wer Kist,"
m da Berlin-r sum-m Gesellschafts III
lis, seli- in Cum unt Hing ist«-scheu szmn
Fausts-u Oel-mach sit-qum sei
W II « TE u-! · r,
910 Nin Straf-.
spieiclssstizl
Zum g Syri
erhast vom heutigen Tage an seinen sausen Stock von
Das-Gouv- unv Rotz-inv,
u und unte- dem Kostenpkeife.
Nur für baut-!
um das Geschäft zu vcränberm Dies ist s« sieiv kesn Hirn
vuq Julius Syklr.
eka 11 am 415 Bwad Zcisaß,:)?tkj11os.opy,dz’m
Typsl Gypsl
25150 Tonnen
in Stücken und gemal)len.
Blauer Windier Espr
direct aus den BriiJJHU s
Frisch 1 assssatslcn 1 »
in Tonnen oder »Bu:lap« Scickcn zu haben
bei
Stapch nnd Blair-,
19-113111t « 1107 Vasin Bank.
G· T. Mattcrn,
Machsolchion J. Lipps.)
1-.-s singst-W etc
Wems und Eimer-Bier- plnon
No. 522 BMad Ztr ßc.
Willqu Daffron,
MZZ Maja Stroh-F
Gebet in Stonewall
Jarckfous Lager,
ljin schöner St»l)lstich. 18—2«. Kommt
nnd seht cs! Creusas ucn der letzten
Jmportatioik Es sind dir schö.ts:i-n.
Iuclme zu haben sind und die Rom-til
ist gsößekn ulo iuss irgend einem Lager
südlich von Bxlti1wr.
Lithezgraphicn und Scahlstichy
über 2000 Stück, von 22 -28
Zoll
Albi11118,200 assortirt, von spie per
Stück,
Bibelm Uhren, Fußdecken,
Spiegelgläsek, Wollene, Sammt
und Biüssel Fußdecken,
Ase Sekten Rähme, von Bildern und
Goldleisten Woßer Vorrath)
Auf das Ein-apum wird besondere Auf
merksamkeit hemmt-.
Miit-Cl in großer Auswahl!
Wes M uns lauft- lasm 25 Procent f
m hewi et last bezahlt, does verlaqu F
mWnÄsmn einen heb-atm
WMU mskss DMI Straf-.
« did cis-Most
l Ver Fkgetungkwpwxaft
Um v »
Eupiuui YJZOJFOU 00
In p. Ists-, Präsident.
O K. Elysiu, Bier-Pkösivmt
W c Osthemtän
JM D NkJutite. Ass.-Smti1.s
ClcrkssOfsikc des Almosen-Hamng
Ruhm-Jud Izstu Jnmnr 1-47»1. s
Tu. NO die JLnt gitljt sfmss Mkcss der
’.’Ii«snnb!y, vauirt am '.’cc.1 Abs-il ji«-Mk ist H
gesctztisv fu« Die Minn- dsr Circuit hört-Wie
lsitfcr Eemmunvcaltb, Ismu nicht cie Zeit der
Ukholtung ihm- fsjcrisjnstcnnsne andexweina
durch das Gesetz bestimmt ist, die Zeit ter Ad
lmltvng solcher Termine xu bestimmen. Für
dse Amte Eircuit sind die folge tdm Termine
scstassem
Accomac County —1sten März.
lststst Juni und Isten October
Northnmpton County —121cn
«Mii·1·z,9ten Juni und 12ten October
Elifabeth City County — 20.
März- 15ten Juni vnd Rissen Dem-scr
W a r wick C «- u n tv — 27stcn März,
2(’-«stsn Juni und 27sten Otto-me
Yj ·o r t· C o u n ty —1sten April, 23sten
Juni nnd Me! November.
Williamsbura und Innres
C 1 c V C o n n ty — 20strn April, Stcn Juli,
und 2thm November
That-US City Countv --."30sten
April, 17ten Juli und ZUsten November.
New Kent County — isten Mai,
22sten Juli nnd Gtm December
J.Bkll Diskur
jan 23 2-1w tm Mk des Dclcgateuhaukcs
Cigarreu n -- d Datums
MWII"I-if;I-(Tcx sc Abrams,
Modell-Cigarrcnfabrik.
Fabrikanken und Händlcr m Ctgars
ten-Toback, Pfeife-« etc»
N 1445 Main Straße,Nichmond,Va.
Allen Votum-. j
50 Atstru seer Qualität Kauf-thut :
nebst einer koicn Quantität bei berühmten Old Dom- !
ums Tab- sa den billfssien Fabknsteiseu. .
150,000 eignes Fabrikat, 1
Miit Impokmtek Cis-merk arme wi- qskaaeimh dsl I
dies-tin sm- Somfoesou eines Jede-I ausfallen W
Kommt, Prüfet usw taufen !
J
l
m wun- m dem Esspr and Detail Las-r ou
Stille-! und Ihm-II
« sitts. s II No. 1445 Mc Stuf-.
»U- Agcnteu für Jamka Manan
und Principi Cigakm
Ia. Dass-M ca. L. UWD
Ca. kamt-hoff O- Co
49 S That-les Straße,
Lammer MI»
sakrllanten nnd Händler
M
Tigastrtn und Mütter Tausch
fedr inn.
1442. 1442."
Fsossett und Co.
Fabrikanten Vor
Feinen ngarrem
und Händlcr it:
d)kauchtalmk, Ciqai«1«cn-B!ättcm,
Pum u. fcmgcsahmitcncn Kaiitavaf,
Pfkifcn Röhrcu Und sonstigem
Rauchniatcrialcn
Werten fuk
M-chi-,ani.:sCitt,vcrvacktuns ixkivekvackc ebenmis
»Meine Cock« Hir· ,,-Zp.11--·.I.Ihk:t« Naixijstai-aI.
Lignikin fiir cie fnimm-sit Lcnijtbrrg Rauchkabak
alo«Bov -.iiikc«,,,We«1va-·d»Do«, »Nun Voy tu
Wir isabcn stets vokrkitdi4, kie grösste Auen-saht vori«
·.-’. ask-n in dieser Ei cos
Diesss ist nicht inn- r«;.-z älteste sondern aiiiii das ewige
Maus-. welches eine Miste-Ue fiik vi. befien Tini-ten ek
dielc. Wir verfijiek.c, daßiikfeie Pkcise so öiui « als
He billizsteudec Stadt situ-. Kommt und prufc maski
Lager
14q24 Mssm Ihn-Je
C. H. Wegner,
""W Pf pim und Harmening-,
esifabrikant und Stimmen
empsiehli sich dem» gekhrken Publikum zur ge
neigt-n Beaiwung -
Bestellu.igen«fü- mich nimmt Hm H e n rfy
W c n z e l , No. 419 Bran- Stmgsy time
gen u. werd-Ia von mir aufs Beste ausgeführ
Richinond V.i., C H. W e g n e k.
Lonig Dreher,
Stall Un. 22, im Arn Markt,
Bcrkänfcr von
Allen Sortcn von Schwxiuefleisch,
als:
Roher und gerüuchertcr Schinken,
Speck. Schmalz und alle Sortcn
Wurst nach deutscher Weise
bereitet
Kixiderp :eO,
Jaeob Edel,
was-W W
No. 823 Main Straße.
Mira-im ci.
lt « u d , B l mit .
ILMPMIYKIZCTMFM das-r III sp
Tücher-, Bubkskingo,
. Westen-Stoffe,
Islde us m ums-u Ruf-tu nd us
sen preisen augesemat Imm.
« Orm- Itrdes pmm uns
Iaeoi I ec.
M sit-c Eins-.
at As M l I e IVS
Hut u. Kappen - Laden.
No. 1816 Mein Straße
Riokiaoud, VOL
! Lkerficljeruiegwgsi. siZIFT
G r in is sie-a
Lebens- - Vicsicycrusz
Gesellschaft,
Nos 298 und 295 Bin-www
N e w Y o r k .
nnd
48 Markuwfus Straße,
V c r l i n.
gegründet 1860 hatte nkskl Ists-Nr ls73x
Versichsrnimen in nrkk »S- i,6«««000,
J ·tnl. Vom-Einkommen 1,80·I,0(1(),
kkffrfiivis Ackch 5,25(I,0W,
Reinen Ueberfchnß Ti)0,000.
Der name Reingewinn wird jährlich unter di
JVersicherer banr Unhein tsie zur Theil
nahme daran berechtigt si »d, und deren
Yolicisn wenigstens zwei Jilike lang
in Kraft sparen. Die jährlichen
Dividenden können bei Zahlung
von Yriimim in Abzug ge
bracht werden
v",4.r-l«kkttlss, Genus-n ngeut
fiir die New England Staaten und die
Staaten New chri- New Jersey, De
laware, Mai-y(aisd, Virginicn und
Distritt Columbia.
Gcinche wegeii«llebeknabme von Ageutuken
in den obengenannten Staaten sind an Ge-»
nttnliAgent W. A- Mark-Ies, 67 Bank Straf-i
Ncwark, N. J., zu richten.
Robert Wendenburg,
Ro. 808 Mai-i Smfh Stich-nah
· k a l s g e ut «
Segen-Mitg- i
Versicherungs-Gefellscha ;
von Virgiuiem (
Ecke der 10ten und Bank Straße i
U i eh m o n d . V a .
Jnmpsrm tm Jahre 1794.
t tu ist-Morast Mädels-Jena ·
KÆOZUOUMU ans-Man Ins pro-im is- Z
E. « clsib Its e, sengt-I km
obs Eos-fu- , it
uns D. Dunst-ti- schnitt-Separat
onncl p. sollte-« tolle-m- m
«-II·IJM.
M
Schuhe und Stieer
IHJ
Besehen n. Sohn
« - · I
c
Schuh utgalåer Sn fel(
No. 509 Broscl stkasso, !
Haben beständig vorräthig eine große Aus-(
wadl der besten
von Baltimore, Philadclpbia und östlichen
Fabriko.
Schuhe und Stiefel werden km Bestellung
gsmachtund die Achse -7-c Hirt.
KEP- Neue Moden, guksx Ists-sog kurs- billig
Prcisc. -
Jakob AKat)’s
Schuh- 61 Stiefel Lade-.
Unterzeichnefcr macht
Ihiermit seinen thun
den Und Kunden oie
Anerigc day er eine
ncnv Sendung von mein- 2xls« 20) Kisten
Stiefel und Schuhe,
Feine Damen Gaiterö,
Damen nnd Kinder Schuhe
Pantoffeln,
Männer-Stiefel und Schuhe,
das größte Lager in der Stadt von;
Reife-Koffer und Taschen,
« Valifch Satchech Mantelsäckem
Hütem Negenfchirmem et
namentkich für den Sommergebranch erhielt
Me ne Waaren sind vom besten
Philadelphicr und Baltimore Fabeikat
welche weder in Qualität noch Preis überboten
.werdeneönaen.» Er bietet de vath am einen
Besuch und Peufung seiner s eurem
J a e s I I I I.
No. 607 Braut Straße.
417 Broav Straßet
Chao. L. Siegel-i
vornisslsches Lager von
Schuhen dc
ssrmrstm
III-I Fam- nnd pro-den« Von Iestek Qnalltät«
Meine Papier Schuhe),
som- Von
Komm und
Neisttqfchcu aller Größen
sm am- mi sum-a- with-»
IO tm Its-Ihm sit-If s- ekksisu Immchk «- dle
nistmächtm Its-n ts- dm steilen ksm
sem, Um nd Eh Wiimarez
sind-ji- ikc Saus im meuv m.
W ( h s I. I r ikaths «
ABC II 1 TB C T,
L Ntssksnlkö TIka W SCHLka Bllildikkg
Lagecbier - Saloons, :e..
Wein ö:
Lager - Bier Saloon,
Henry Weflerljoij,
No. 1208 Main Straße.
Efrbk inst
. . - « .
Sprmg Pack Braue-rec,
« «- - » . .
Ecke der Qlay - nnd Hakusan E- tI asze
Rschmond, Va»
Herle dankend für has Bett-ankn. nilchex mir He
tekxk von meinen qcchrten nenan nnd Freunden geschenkt
wen-Nv erlassbe ich mir rie Mitthei·nng zu ria.«.,en, daß
ich-new Neue diesvkoductisnefihiqkeis snsmek Brauerei
tu etner »Bei-e vermehrt Uns-, n:n alleneVesiellungen ans
das belie ec r ea m A l e nachsommen zu können nnd
fchmeichele ich mir-, ban mein B ow l e: F s Njch -
myn d A le einen dauernden nnd festen Nuf sich se
gnmdet hat.
Ich scheue keine Ansgnken zur-besten Fabrikation dieses
edlen Gestankes nnd bin itberzcugt, baß kein reinereiAle
» dem Nest-en Publikum geboten werden kann. «
; Ist-LI. Ein Gen-Mk daß noch Jemand in meinem Ge
schaste interesiirt sei, entbehrt jeder Begründung.
Alle, berSv tin a Pa r! Br a uerei, Nichmond
VII-, ubeefaneee Orders werden pünktlichst ausgesät-re
Henry Von-let
Ich habe K- B u ag . Eos-, tn anpme die Aaentuk
tit- cie .n’»ountiea Pkiuee Tonart-, Buckinqham und Kum
beeland aber-trage
City« Spring Wcauekei.
John Deuringer, Agent,
zeigt hiermit an, daß ee von heute selbst gebt-an
tes Bier verhaft. Wirthe sollen nicht versäu
men, ihren Bedarf dorten zu denen. S · n n
ta g, wckd ettka Doppettvtet vergapr wozu :
ekqehenst einlad st
« Juba Deuringer.
« prof. com »f. Laube-e
Tanz-Im demje,
in ver
Montioollo Halle
Mädchen nnd Hunden
Sonnabends nnd Mitwier um
di Uhr Nachmittasm
6für Herren,
Dienstag nnd Freitag, tun
H Uhr Abend-.
Alle Moden-e Unze mästen in einein curios
sele
TBN PAUSB GLIDB G BOSTON l
wem-Es
werden mit Pkecission gelehrt.
l
l
Nechtsamvålte. l
Absolu-« e Ehescheibungen
können von den Gerichten verschiedener Staa
ten erlangt werdenfür Deierlion pe.
Dieselben werden nicht in s Oeffentliche ge
sgv en
gEg wird kein Geld bis nach Bewilligung ver
Klage verlangt, wenn man sich wendet nn
M. H o us e, Nechtsamvalt,.
194 Beondtvam New Poet.
Don P« Halsey,
(ftüher in LynchburgJ
Advokat und Rechts-Anwalt,
Nichmouv, Va.
Offiee: Schächö Building,
An der Ecke Main nnd toten Straße.
Zimmer No. 16.
l ZEIT-Deutsche Clienteu werden in ihrer
Muttersprache bedient
«
xlr. W. Grcsay 1
Praktifcher Arzt.(
Marshall St1«afze,Ecke der 5teu.
Ufer ljhr «
Dr. J. S. Michard,
Z a h n sQi A r z t -
Office: 321 Broad Straße.
Ktmstliche Gebisse, die« an Ausbau-r und
Schönheit wohl nicht übertroffen werben
können, zu ermåßigtem Preis.
M. D. Petsrüelcl Tront,
okktogg an E ck el Mai-shall s
7te Str»
-
James H. Patron, M. D.
Homöopathifcher Arz»
Simses-I Marshall Straße
Durbach
V å k e r ei
-IVsIIQ .
LouisBromm,
sw. Institut cum zu. 5. un d S.
tm e It e um sum-, sit
»was-ehrten spie Mit seine ZWEIFL
stud
. it I · u ,"
f t I e i t · s
T · s i s
uns allein diese Branch- ccufchkagkxikm r
itsl II bm IMW packte-.
strittige Indes fain missisiibth
Lucis Brun
516.Marfch.rll Straß·
--.·
Wirthfchafteiy
——-——.-.—- -—.--—.
Hexiry Meyer-Z
Sal o on«
No. 1725 Maiu Straße,
Mühn- OebcrmchFZJ
R rat-ing- Wie t.!
Das alles bisher üttztrtrefftnbe R e a d
Bi et ist zu haben bei
Chaos Mhnlys
703 Brand Strafe
im dermaligen Sau-te Lokal.
ts- Auch beim Faß wiw sfstqe
verkauft. .
Eha i. Most -
Mit-schn
Große
EIN
EI»
B rauereks
v o n
Jakob Sieger
23. German Stratßc
Baltimorm Yed. »
Jams Rivor
Wi
- B r a u e r e i .
IN zäs
BLI- So
Yüngling u. Comp
Eigcnkhillzs
N ch mo nd , Bu»
THEETNDÄ ENGEL-:- f
LagerBier Brauen-s
32I1e und Thomvsou Str.
Offi(e: 412 Librarn Str. .,
Philadelphiq
ALTetrichEukir —«» Peter ca
Gebr. Euker Saloo
1314 Main Str» zw. 13. sc 14t
Dude Verbindungen mit den keelsten häuf
wsr in den Stand gesetzt. unsere geeörun Gäste
keimten nnd mwerfälfchesten Getränken bedienen
nen
U- Aufanfek Lager- - Bier Ost-senden Ists
teceAannetksamketk.
Ofebt me Geh-. Eim
sÄIs c CI«"«.
I.
Levis Euch-,
Its-d »Im-«- .Ecke ver 7s
Bu. ·.: . ljsen wird auf L
stell-aus nach irgend ci
mm Platz in det
Stadt und an
ßemalb
verstirbt
—....—».--.—«-.—— ,
Kleider - Wust-T
E H. Ortsst,
, Dish- Isiss sub tus
k stimmt-. Us.
I Ein gk ji« Man-est some
[ demu- m haust-Mk
immer auf Lager. Eis-es nnd da
1 I tm bfllsgfim Meile-u


Virginia States Oazelt
published dai'y > y
I J 0 H N II. P E I X.
Office: No 8. 1 2th Rtr
Richmond, Va.
TERMS OF SUBSCRIPTION :
One year . , iti
Six months . , . $3
Three months , , f>2
Delivered by carriers in Richmond a.
suburbs for 15 Cents per week.

xml | txt