OCR Interpretation


Virginia Staats-Gazette. [volume] (Richmond, Va.) 1870-1904, March 18, 1874, Image 1

Image and text provided by Library of Virginia; Richmond, VA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn85026936/1874-03-18/ed-1/seq-1/

What is OCR?


Thumbnail for

. j» . xxx « . I .
Nichssithth Miäshch fsfkuff1—8)«svfi7ika—sä;r· « . - ——-·«-L;—Fq—ijztzs."sj«
Virginia StaatOGazette
Läg-Ich herausgesehen an
J eh u p. V e i I.
Ki. 8 Zwölite Straße.
Niemand-PG
siehst-trinkt - preise
m saht . . . 86 00
sechs Monate . . . 83 50
drei Monate . . . . N 00
Preise set bezeigt-: «
M sinke, els Mel 10075
clsxtuae esse- Met 1.25
Cis Esaus-. drei Mal l 75
II Stute- eiIe III-Oe LOU
III Sei-sey einen Meint 7 so
sit Senat-e, drei Monate 47 so
Oelieee III-eigen Iseko ea Ibmlser send-sey
Ist me Ienlgek Zellen bilden einen Staub
Die Zeitung wird m Ri moud und Umi«
esend von den Trägeka 15 sem- per
eche ausgetragen. !

Iruesle trug-a sen-schen ·
England.
L on d o n , la. Marz. In the
Pack sand heute eine von 20,0oo Pevso
nen besuchte Versammlung zu Gunsten
der Amnestie der Fenier statt. Es
herrschte gute Ordnung.
Liverp oo l, la. Miit-, Das
Schiss»Sir Harry Parier« von »New
York, welches gestern in Grabesend ein
lies. hatte furchtbare Stürme zu beste
chenz es mußten 2 Masten gelappt und
Wo Fässer Mehl über Bord geworfen
werden. «
L o n d o n, 17.Miirz. DerHeriog
won Ediuburg nebst Gemahlin werden
der Kaiserin nächstens einen Besuch ab
statten. —
Der Verlust des Dampfschlsfes
.»·Qiseen Elizabeth« wird aus 8535,000
unschädl
Cine Berliner Depesche an den
.»Standard» berichtet. daß Bismant
obgleieds noch leidend, doch wieder seine
Geschäfte inersehen kann.
L o n d o« n, -16« Miit-satt Uhr A. M.
Die englischen Journale betrachten die
.Feierlichleiten zu Chislehurst als einen
Erfolg.
Frankreich. «
P ak is, 16. März. Das «Pohs«
spublieirt Briefe, aus welchen hervor
geht, daß -Cugenie und ihr Sohn ihre
Beziehungen mit dem Prinzeu Napole
on definitiv abgebrochen haben, weil der
selbe sich weigerte, Montag nach Chisei
hurst zu lommrncm
« Deutsiilånd »
Berlin, 16. Marz. Der deut«
Eiche Reichstag hat ten Vorschlag der
Regierung, die Stätte der Armee auf
Fiiedenssuß aus 401,659 Mann seitzu3
stellen, verworfen. Die Natiooal Libe
ralen stellen den Antrag, daß die Mini
anum Starke der Armee aus 360,000
Mantfreduotrt weide. L
· Es wird berichtet, der Gesandte der
-Ve.einigteu Staaten, Hon. Bancrost
Itverde aus seinen Wunsch ubbetufeu wer
den. Als sein Nachfolger wird Dr. J
P Thompson Von New York bezeichnet
Stadi Mexico. lo. März
Tiber Hat-auch 16. März. Leisten Sonn
trg wurde ein schieckliches Verbrechen
von dein Pöbel in Abhulules im Staate
non Jalitro verübt. Diesen Morgen
hielt ein Priester eine austeizende Presf
·digt, indem et die Austottung der Pest-ei
. stonten bessrer-arme ' J
Seine Zuhorer wurden dadurch so!
ansgeregt,daß der Pöbel sich Abends.
versammelte, zum Pastor John Stei
dens, ein Cougregatioual-Priester-, wel
cher von dem «Boston Kirchenrath derk
stunden Missiouen« ging und dott ries-:
»Lange lesen die Piiesteti«
Sie brachen ins Haus, ergriffen den
Predigey Fersen-nennten feinen Kon
uns hackten feinen Körper zu Stücken
.»Iarauf durchsuchien sie due paus und
nahmen alle Sachen von Werth iuit fer,
Der Ausruhr wurde endlich« non der Be
hiiidr unterdrückte Die Regierung fand
ie Truppen nach dem Platze. Es wird
eine genaue Untersuchung fianfia
den und es ist Befehl ergangen, alle
Priester in Ahucpla zu verhaften· Der
iibel inSaguayo griff in religiöser
uiy die kleine Miiiuir Stadt an, ver
brannte die Archive und piiinderte die
piiufer der Regierung.
Die Regierung von Jalisco bat s
va- den Räubern welche die Stege nu
he Guadaiaiaca heraubten und Wefifull
UII Barthens tödteten, verhaften Ein
Theil des Signal-ums der Passagiere
Jede im Beiis der Gefangenen gequ

stimmte sepemer. —
·Reivpori,17. Marz. Gott
UT
Sau Francisco, 17.Miit·z.
Col. O. P. Bedin, früher Von der V.
St. Armee hat sich entleibe.
Die Central Pacisie Bahn ist wieder
nahe Emigrant Gan blvckirt. Der
Schnee auf dem Rücken des Berges
liegt volle 25 Fuß hoch. die Telegra
Monds-Echte find vom Emigrant Gap
bis Turcker im Schnee begraben.
Sau Franeigco, 16. Män
Ein in wesslicher Richtung fahrender
IPassagiersng auf der Centrcl Paeisie
Eifenbsins gerieth heute Morgen mi
schen Toana nnd Welle ausdetn Geleife
nnd wurde in eine Tiefe von 30 Fuß
hinab-geschleudert
Es wird berichtet, d aß keine Verluste
an Menschen-leben zu beklagen sind, ob
wohl mehrere Passagiere erhellich ver
Ietzt worden.
New Y ort, 16. Märt. Ste
phen Vreston, der Gesandte von Hahn-h
ist von seiner Regierung angewiesen
worden« sich an dem Empfang der Leiche
des Senators Sumner in hiesiger Stadt
zu be-theiliaen, dieselbe nach Boston zu
begleiten nnd dem Leichenbegängniß »in
jener Stadt in nificieller Vertretung des
Staates Hahiti beitnwohnem
Ver dem Criminaiqericht von Pud«
sen Co. N J» wurde heute der Mutter
mörder Freeman des Todtschlags schul«
dig befunden und zu 10 Jahren Staats
gefäugniß verurtheilt.
G a l v est o n, 16. März Eine
Special Depesche an die Nervs sagt,
daß die Jndianer die Fort Lill Reserve
tion bedrohen. Lone Wolf steht an der
Spitze der Rathhäntr.
Dennison , It. März. Das
Union Passagier Depot, die angrenzen
den Adams Expreß und Texas Erpreß
Bureaus brannten heute mit dreißig-be
scarhteten Cars sub.
Pvughteepsie, N Y 16ten
Mär-» Joseph Weis wurde heute in
Catslill schuidig erstaunt, Hei-man But
eher ermordet zu haben und verurtheilt,
am 1. Mai gehängt zu werden
W ass h i n g ton, U. März. Admi
ral Porter ist gefährlich traut.
W a s h in gt an, M.Miirz. Die
thänder shatten heute die größte Pro
gessioru welche je in Wsshington geschen
wosd; n. Sie hatten 7 Musitchore in
then Zuge und waren mit allen cha
Iien bet eidet.
E i n e s e h r gute Bill nun-de in
den Senat gebracht, welche die Rechte
der Evekhsieatheten Frauen feststellt. ul
les Eisenthum, welches sdie Frau vor
der Heirath besessen, sowie die Zinsen
oder Renten dieses Eigentmnns vervlci
den auch nach der Heirath itnr alleiniges
Eigenthum und Kann den dem Manne
ohne ihre Einwilligung nicht angetastet
werden; noch kann dieses Eigenthum
zur Zahlung seiner Schulden-verwendet
werden khne die Einwillignng der Frau
Ferner darf die Frau nach diesem G.se
tzenoch als Frau Eigenthum erwerben,
ererben undgcschentt erhalten, und cs
von dem Eigenthum des Mannes sepa
rat· einzig und allein «ran-tkolliren, als
ob sie nnverheirathst mitte. Nur darf
sie kein Grundcigenthum verkaufen, oh
ne. daß der Mann den »Deed« mit un
terschr·eid«t,1nit Ausnahme-, wenn sie
vom Manne geschieden lebt. Klagen
wegen Schulden, welche die Frau vor
der Heirath gemacht hat, können nicht
mehr aus des Mannes Eigenthum, woth
aber ans dis der Frau resieltirnu Das
jtiirsetz enthielt nott- viele andere Punkte
i
I- Medizinen von wirklikhen Wer
the fi.«dcn iatmet Anettennung Und em
pfehlen sich selbst, wo dieselben einge
fährt werden. Hr.A. Brütfch, NewBre
men, O.1io, schreibt- »Jch yet-sichere
Ste, daß Dr. Aug. its-wiss
Hamburger Brustthee sehr Großes ge
teistet hat und von Allen mit Erfolg ge
braucht wird.«
NR GooDMAN,
Ihrmacher St Guid-much
1325 Mai-I Strafe,
Ima- sttuutea nnd Im hauch- t- site-m
se- nkte-Ade 40 mit Ue Ins-ts- sa mtcuh sei ich ani
asu I
Uhren, Gold- und Silberwaaren,
, « f· vit
stlla nnd optilie Glitt-,
Stu- uud Diamant-a sinswiqy
com-new Institutes
· sammelt-, enn- Ins-Im
Itt III sind OW.
sit-Its III Um Ists taktisch-sey we ists
III-set- uss sacht u sicht- III sitt-h such-s - e Ue
Iess CI- Ists-in t. II Istlse III-a san M
rissen s- Issw 0 Ums-In- stit-s Ist-knur
ntd outsidsr. I. Ists sit-.
ist«- It III III-M
! Zinsherr QFeitdlingery
WIIIIM Mit-litt
No. 916 Mein Straße
Mit-mond, Vu.
s Da ich kürzlich dvn meiner GeschäftsMeise
nach New York zurückgekehrt bin, so erlaube
ich nur die modernsten Zeuge, weiche ich dort
eingekauft, meinen Kunden bestens zu empfeh
len. C. Wendlinser.
916 Main Straße.
" Bank of sammt-roc
Ecke Main unb13te S tara ß e ,
Diese sank itl mit Erfolg egrllndet wor
den. Dieselbe stehtn chtlmit den olqu und Re
sultaten der letzten Crisis in ··irgend welchem
Prisammenhrnkp Die Geschaftdsiilprmsg der
etben isi seither eine striet geschäftliche gewesen
liberal,zuvorlomme·nd und unparteiisch und
wird auch in Zukunft so geführt wer en. Die
Director-n und Beamten derselben lau-bat
sich berechtiqt zu fühlen, auf die Unterstützung
und das Vertrauen des Publtrums Anspruch
machen zu können.
Mist-lieu B. Jsaacg,
· — Präsident
William G- Tadl or, »
« Viee Präsident.
Jobn c.William-.,
Cassiret.
Dir est or e n : J- T. Glasgvtv, Daniel,
J. Hartsooh A. S. Busorlh Zofiab Ny
-land innd die Beamten. Zins ltv
Deutfchcs l
Bot-thing - Haus
Voll
Art-. Thilow,
« Eck- Frau-tun nur 12te Smsp
August Weiserer
S p r i n g In u r li,
Ich erlsude mir meinen Freunden, Bekann
ten Und dem Pudlicurn tm Allzerneinen anzu
eigen, daß ich die frühere Eurer’iche Sprirg
art Wirst-schaff übernommen have und tna
che ich das geehrte Publikum besonders auf die
günsiige Lage des schönen Gurte-s und feiner
kaalitäten aufmeidfnmdie sich zur Abhal
tung von Fenllchkciren jeder Art eignen. Für
grne Getränke wird stets «qu Beste Sorge
getragen.
Indem ich für das mir seither geschenkte
Bekennen baute, bitte ich, dasselbe mir auch
ferner zu gewähren. ,
« fe lde Ergebenst As W ei nr e r.
(
Soebe.n.erdn·teu eine große Sendung
1170 LI ,.1«ager Bier-«l
von der Berliner bequem Gefellscdafs Bee
liu,roelrde"in quasi und pinte Flasrden zum
Iamrtien Gebrauch zu daden Jud dei
W m . E u re e,
910 Mein Straße.
Gypgx Gypsi
2500 Tonnen
Tiu Stücken und gemahleru
Mauer Windfek Guye
dirert aus den Brachen;
Frischer gemahlcner «
äniTonnen oder «Buriap« Säuen zu« baden
e
Stuples und Blair,
lbe smt 1107 Busin Bunt.
G, T. Matten-,
Nachfolqu von:8«. LimJ
Ie- entseelt-terr
wms m Leser-Dier- Saturn-.
No. 522 Brustd Stroße. ·
William Daffron, (
Usss plain Straf-·
Gebet in Sroneumll
Jackfous Lager- I
Ein fchiiner Stohlftich. 18—24. Kommt!
und seht est Ctomog von der letzte-H
Importation. Es sind die schönste-u
welche zu haben find und die Auswahl
ist rößer. olo auf irgend einem Lager
sitd ich von Baltimorxu
Lithographien und Stahlstiche,
süber 2000 Stück, von 22 —28
Zoll
»Atbums, 200 assortirt,don 81—2 per
Stück,
Bibel-h Uhren, Fnßdeckem
Spiegelgläfey Wollene, Sammt
und Biüssel Fußdeckem
Alle Sekten Rähme, von Bildern und
, Gotdleistcn Woher Betrach)
Auf das Einkasmen hieb besondere Anf
nieetfamieit verwenden
Möka in großer Auswahl l
We behend IInsts sann 25 Procent ipa
ten wenn erstm- bezably doch verkanfe ich
auf Tekmtn Fahtnng en.
Wien-m ånfee loskommen einen bedenken
den Rahm. sillins Ds it.
24 fbk ein 1438 ain Straf-.
Oldeminion
I Z M
Vetßgeerunngae ekl staft
Nichts«-d- Us»
content s 250,000.
« Is— VII-If II
sk. soss L-. Bieesskeäftunt
,Semnle.
L s. mir-. Ie. cum-v
Gierig-Ostia des Delegsteus note-F
Richmonv, 22sten Jamme 1 74.
Durch die Autorität eines Actcs der
Allemle, vattikt am 2ten Apeit 1873. ist es
gesetzlich für die Richter der Eikeutt Gerichte
dieser Commenlveaith, usenu nicht die Zeit ver
Abhaltung ihrer Gerichtoteemtne anderseitia
durch das Gesetz bestimmt lit, die Zeit der Av
hallvng solcher Termine ru bestimmen. Fiie
vie Achte Cleeuit sind die folgenden Termine
isstgssevtx »
Aeepmae Cvunty — isten Mari
tsten Juni und liten October
»Roethamvtsn Csunty —t2ten
März-täten Juni und t2ten October-.
Glis-New City County — 20.
März, töten Juni vnd 20ften Oetoher.
Wart-ists Cpunty —- 27stm Märs
20sten Juni und 27sten October
Yoet Eoun ty-—1sten April, 25sten
Juni und lftel November.
Willtamsbueg und Jnmes
E i t v C o u n t y —- 20sten April, Stett Juli,
und 20ften November-.
s Cpaeles City Evunty —80ften«
lApkih t7ten Juli nnd Zitpen November.
: New Keut Epunty —- ezten Mat,
’22sten Juli und täten December-.
l J.BellBigget-.
jan 23 2aw tm Clektdes Delegateuhauies
’ElertS-Ossiee des Delegutenshunfea z
Nichmouv, Va» t7ien Februar 1874.
Durch die Autorität eines Acteslder
Assembly, vassirt am 2teu April INS, ist es
gefeplich site vie Richter der Eis-mit Geeicute
dieser Commntpealth, wenn nicht die Zeit tseel
Abhaltung the-et Gerschtøteemine andeeweing»
durch das Gesetz bestimmt ist, die Zeit der Ali- s
haltung solch-r Termine zu bestimmen. Füe
die Fünite Cireuit find die foleendeu Termine
ftstæesevtz
ea ig C o nn t y—21ften Februar-, As
Juni und 24sten October-. ·
B o t et o u e t—1sten März, isten Juli n.
4ten November.
R a a n o t e—15ten Mitei, isten Juli und
isten November I
«Flo pp — 30sten März, ZOften Juli unt
Zten December. -
M o n tg o me sey -6ten April, Sien An
gust und toten December
G i l e s — isten April, 24sten August und
29ften December.
J·Vell Bigse r
il7fb 2atvtmt Elert de Oelegaten h auf
bCigarreu und Tal-ach
Wbitlook G Abram,
Modell-Cigarrenfabrik.
Fabrik-seien und Händler m Eisen
ren, Toback, Pfeife-» ete.,
Nu 1445 Main Stenße,Richm-nd,Ba.
Allen Woran-.
50 Kisten ieste Qualität Mittel-alk
nedst einee qevßen Quantität fee heeühsknue Old Domi
nisa Toback sie den ewig-im Jud-ironisch
150,000 eignes Fabrikat,
sowie lhivotttetee Eisareem welche wie sei-saurem III
dieselben sue Satisfaktion eines Jeden ausfallen werden.
Kommt, Prüfet und wusch
die Wanken la dem Engka and Detail quee wo
Whitlock und Sara-W
11 jin-us ne Ro. 1445 Mit Straf-.
I- Agenten für Janka Manan
uno Princim Cigarecr.
cea. Kerckhofh Geo. L. Unverzagh
Geo. Kerokhofk G co. -
49 S Charles Straße
Baltimvre, Alb-,
Fabrikanten nnd Häupter .
it
Tigatren und Mütter Tal-achi »
sehe nu. « !
E. H. Wegner,
Mann nnd Harmonien-,
Fabrikant und Stimmen
empfiehlt sich dem geehrten Publikum zue se
netgtea Beachtung
Bestellungen für mich nimmt Hek- h e U ev
W en ; e l , Ro. 419 Beoav Straße, come
gen n. werden von mir aufs Beste ausgeführ
Nichmoad Ba» C H. Weines-.
Loui- Dreher,
stell Io. 22, im Lieu Werth
Berkänfer von
Allen Sorten von Schweinefleifch,
als:
stehet uns geräucherten- Schinkeh
Spec-« Ssunlk und alle Sorte-I
Durst nach deutscher speise
bereitet
lDruck-Arbeiten
deutsch und englisch
werden auf'sGefchmackvollste usBilligste
angefertigt in der Office der
Virginia Staats-Gazkttt,
Nicht-end Ba.
sterben bllltqin nd mutet ausgeführt.
Geschäftsleute
sahen besonders varan aufmerksa- gesucht
baß sie in anim- Druck-m
Die ichs-sen stieuskertew
seissitsismuh
Osmia-Sinnen
JWUMswutm«
.- fo so .
I. I· I.
usw«-. IMM- i
s a rb e u d e u ck
III-es Ist pag-Methle
Versich ersteige-Gesells.
G e r m a nia
Lebens - Versicherungs
Gesellschaft,
Nun 293 und 295 Brondwny,
N e tv Y o r I .
nnd
48 Markgrafen Straße,
B e e l i n.
gegründet 1860, satte ans I Januar 1873:
Versicherten-gen in Kraft s ’4,.600,000,
Jahrt. Paar-Einkommen 1,800,000,
EffeMveAetive , - «
Retnen liebes-schuf 400,000.
Der ganze Reingewinn toten jährlich unter dl
IVetsichem baae vertheilt, die zur Theil
nahme daean berechtigt sind, und deren
Policen wenigstens zwei Jahre lang
in Kraft waren. Die jährlichen
Dividenden tifnnen bei Zahlung
von Prämien in Abzug ge
bracht werden.
W, A. MARTHE-V Sonst-at Agonc
für die New England Staaten nnd .die
Staaten New York, New Jersey, De
laware, Martilanky Virginien und
Distrikt Columbia.
Gksnche wegen uebeknahme von Agenturen
in den obengenannten Staaten sind an Ge
netaisAgent W. A. Matt-ten, 67 Bank Straße
Nin-art, N. J» zu richten.
Robert Wendenburg,
Ko. 808 plain Straße, Rtchinony
· e a l A g e at
Gegenseitiae
VersicherungssGefellscha
von Virginia-.
Ecke Der toten und Bank Straße
Ni eh m o n d , c a.
Jneotpoetet im Jahre 17 fis-.
Verstcherthau nunmneeemäheendeuJäbeltchePeltee »
Verluste namentqu angeschlagen nnd Imnpt be Ivt
h. . El atb erne. HCUItsslsent
Z Ihn B. Danfsttb, Seheeae
V e n ev D. Da nsf »Id, Oebulfdsssekntsk
SamuelH.Vulltnne.cellettn. IIU
—Scheehe« ünd«Stiefec,
I. HJ
Besehen u. Sohn
Schuh und Stiefel
Leser
No. 509 Ztmä stets-eh
Haben beständig venätbiq eine Ieise Aus
wahldee besten
von Baltimom Phiiadeiphla nnd Istlichea
sah-dien.
Schuhe und Stiefel werden en Bestellung
qemachtund die Arbeit unmitt.
IS- Reue Moden, gute Arbeit und billige
preise.
Jacob Mast
Schuh- G Stiefel-Laden
Unterzeichneter macht
Jshiermit feinen Futen
den und Knaben oie
Anzeige daß ee eine
neue Sendung von mehr als ein Kisten
Stiefel und Schuhe,
Feine Damen Gasters,«
Damen und Kinder Schuhe
Pantoffeln,
Männer-Stiefel und Schuhe,
das größte Lager in dee Stadt ven:
Reife-Koffer und Taschen,
Valifes, Satchels, Mantelsäckew
Hütem Regenichiemeu, et
namentlich fiie den Sen-ansehqu erhielt
Reste Waaren sind von bette
Philadelphier und Baltimoke Fabeikat
Deiche weder in Qualität noch Preis Use-boten
verdentiinnem Er dittet de hats us eines
Besuch nnd Peitfunq feinee need-.
J e e e I s s I,
No. 607 Brand Straße.
, 417 fBroad Straße-s—
Chas. L. Siegel W
vortreffl«chei Lager von
L sgkgxgssk Id
allek smn sub Dum« von iester Saum
»Meine Papier Schuqu
feste us
tossekn und
Reifetafchen qllek siößen
Ists sie-it but Hutte-I Mbb
com Wams Ists-f u Its-It sm« Its du
nur«-Ums scheu no m mu- us
Imh Glut m C« sum-ich
ist-M sei Its-ei tss sen-us U.
Ihn-. stistth
LZCEITICL
L M III U Mai Cassius
Lagert-irr - Salt-ons, te»
Wein F
Lager - Bier Saloon,
i. gknry wkflccyofh
No. 1208 Main Straße.
Osts- fsts ·
Spring Park Brauerei,
Ecke der Clay — nnd Hat-rissen Straße.
Mchmond, Ba»
Heulle but-nd fu«-i- das Bitt-ausn. misse- mik bis
tm vsa aus-Im keep-ten stunde- uoc Freundes etc-taki
ward-. erlaubt ch Im vie Mpnhekuag In as- en, das
10 taki Ren- M Produkts-Ins
tm einer weise vermehrt vix-, um allenevestellnnqen auf
Its beliebtec k es m U l e nichts-minnt Ia können und
schmeichelt ich Inn-, US meist B vvlek S I Mich -
mya d U le tin-n dauernden und festen Ruf sich st
snstm bat.
Jq Neue leise Ists als-n zur besten Fabrik-two Mem
edles cmänlei and bkn überzeugt das kein keinerciAle
dem Nest-sen Dablteam seh-ten wen-en semi.
. Etn Geräth-, daß noch sent-as in meinem Ot
schäfte interessikt sei. entdehkt jedes- BeAkäadunkh
skiz- IetSI kht g Eva rk Bka unei, Nichts-ad
Ba» users-Idee Order-s werden pünktlichst tatest-htt
-Henry Von-let
Ich date s- s u na, Esq·. in Fakmville vle Asenmk
für die Heu-IM- Miste Eva-»d, Buckmghsm und Kum
beklsad aber-use
idiqkeic knsmek steuer-«
City Spring Yeaukcei.
Sohn Deurmger, Agent,
zeigt hiermit en, daß n- von heute feldstg·bmu
tei Bier verlaufe. Winke sollen necht versäu
men, ihren Bedarf dorten zu decken. S · n n
ta q, spat-« ema Doppelt-vier verzapfe, wozu
ecqebenft emlavst
Iuhu Dei-ringen
prof. Ieury »f. gut-M
Tauz-Zlca demie,
in der
Montjoello Halle
Mädchen und Knaben
Sonnabends nnd Mittwoche um
sz Uhr Nachmittags.
efür Herren,
i Dienstag mid- Freunng
, espw H Uhr Abends. "
Alle Mode-ne Tänze werden in einem Tut-fu«
gelehrt
(
Hm kurs- GLIDE .- IzosskoN !
wer-Use 4
werden mit Precission ael htt. I
» Nächtsanwåltk
FAUle e Ehefcheibungen
j können von sen Gerichten verschiedener Sen-.
! ten eetanat werde-für Dein-time ke. !
Deeielbea werden seicht in’s Oeffentliche se-»
sogen
Es wies kein Geld hie ngch Bewilligung see
Klage verlangt, wenn man sich wendet an
M- H o u f e, Rechtsanwaly
— 194 Beut-sah New Poet
Don P· Halse-H
Cfeühee in Urashng
Advvkat und Rechts-Anwalt,
Rief-month Ba.
Ofsiee: Schäan Buitding,
In dee Ecke Mein und toten Straße.
Zimmer No. 16
INDemfche Clieutm Herden in ihrer
Munusptache bedient
"Udrzte Las
Ir. W. Grka
praktischer Urst.
Masshall Straße, Ecke der 5ten.
ist-r lib
Dn J. S. Micharv,
ZOhWGAkzto
Office: 321 Broad Straße.
Kimimds Oeiissy die an Ausbau-r und
Schönheit todt nicht ils-messen werden
ssnnecy in umäfismu Preis.
Il. D. Pototiiolä Trent,
ckklcss III E ckcI Mütflltlll «
As Str»
7 Janus h. Panos-, M. o.
Homöopathifeher Arg-.
Sie-W Mai-shall Straße
Baker-h
V ü k e r ei
—ZVDIZ—
LouisBromm,
516. sonnt Stufe w. s. In d 6.1
empfiehlt feinen Freunden, Bekannte-, sovie!
im geehrt-I Ist-lies- feiue Bis-ekle vis
sub,
case-,
vssktttss
Ist-te
uns als (- tiefc set-Oe einschlagende-s s
Ekel II bat list-Ie- Its-Nu
W jem- msst nasses-Im
Inst Its
m Mai-ou etc-Ie
Weibes-Juki,
Henry Meyeks
Saloon,
No. 1725 Main Straße,
(frlihek VehermehksJ
Reading LDierF
Das alles bisher übqktresfende R e « d
Bi er ist zu habend et
CM Maulh
703 Brand Etrusc
sim vormaligen Sauer- Los-cl.
» IS- Auch beim Faß wird Metze d
verkauft. «
Eh a s . M a n l y ,
l neben dem Tha- «
k Große
Zng
UM
B rauerei
VVU
Jakob Steg-r
23. German Straße
Bqltimore, Md. «
James Biver
Mos
Brauerei.
Ifde
IN äs
HZZ By
Yüngling u. Comp
Eigentums
N ch m o n d , Ba.
BERGNER s- ENGEL-A
Laaer Bier Brauerei
RI- m Thon-sit str.
Offic« 412 Libraku Str.,
Philadelphiw
Vier-ich cult- pmt III «
Gebr. Euker Saloon
Durch secundus-n III III mise- dsttfeks Its
sit is des Stand Mess- nsfen same- slse Its s
teiasen nnd Insekfålichesist Ums-km sitt-e- st sta
neu
U- quimfek Lun- - sta- unend-« Its U
tm Its-erstunken.
jem- M seh-. est-k.
Wein,
Lagerbeer
sÄLO0N.
von
Loms Cum-,
Irm stufe, Ecke der new
Bier in Krügen wird auf Bt
stellung nach irgend ei
nem Pius in der
Stadt und an
sen-als
versank-h
Kleider - Wagazins
V . B e ch e t ,
Osm- Isls Ist lu
Iistnsx si. .
Obst- es Ihm-cui Ins-me
Its-I Indes-II e,
ist« auftaser. Tuns ad
I w Misse- Mosis-.

Virginia States Gazette
published daily iy
JOHN H. P E I i\\
Office: No 8. 12th Rt«
Richmond, Va
TERMS OF SUBSCRIPTION s
One year . , *6
Six months . , , ,f$
Three mentbs , , $2 >'
Delivered by carriers in Richmond ai*
suburbs for 16 Cents per week.

xml | txt