OCR Interpretation


Virginia Staats-Gazette. [volume] (Richmond, Va.) 1870-1904, May 11, 1874, Image 1

Image and text provided by Library of Virginia; Richmond, VA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn85026936/1874-05-11/ed-1/seq-1/

What is OCR?


Thumbnail for

--— --—.-T —- —-— —— sur-ps- H » F - - i.« -’- — -- » - -« ,
- Sack«-with Sirt-s Messeng den n. Um ils-if- «

Virginia Staats-Gasen;
täglich detatzsgtgedeu Von
Z s h n H. P c i n.
;Iis. s Zyijlste Strafe.
Richmotxd,Bq.
Sudseriyiipss -« preifu
O
ein Jahr . . . 6 00
Sechs Monate . . . 83 50
drei Monate . . . . 82 00
Pksife der Ins-ists
Cni Satan, est Mal so75
Ein Statuts« Imi Mal AK
cla Odium-, dkxtpisj 1 75
Ein Samm, ein Woche 3.0
Eis Simqu ti »ein Monat 7 äu
cin Spuk-, d etpiyutzte Z7 öq
Oksfm III-eigen useran bisigkk bekschyth
Ich« ove- yiaiset Zzi n- vima einen ngkr.
»Die Zeiss-us toin m Migpstoiwiiniz Wi
segeud von den Trägt-nun 15 Init- pe
Vvche ausgetragen. «
Yegrttetelegr. Deutschen »
i
England-. «
London , .Mai Das Wet-«
ter ist« hier heute sehr veränderlich.
Um Mittag fielen Schnee und Hagel
und jetzt, um H Uhr ist es tvieder’
ichön. »
Dentichland.
L o n d o ,n, 9. Mai. Wilhelm Eu
gen, Herzog von Würtemberg, verheira-»
thetc sich gestern mit der russischen «Gr-oß
sittstin Ujtzra« Consiantinotha
Julinditxtte Hinrichtu.
Nashville, Tenn. ., I. Mai. Bill
Iltetln wurde gestern Nachmittag utn duhr nu
gnittelbar außerhalb» der Stadtgrxnzen gehiingt
B o st o t»,t, 9 Mai.« Als her-r HygiJeH
Kennistont ein bekanntes erfinderisches Genie,
gestern mit seinem Sohne in einer Eguipiige
Tiiber das Eisenbahn Geleite fuhr-, tant ein
Zug dahergebraust und zertrümmern die Equ
page. Herr Kennistoa trnrde getödtet zind
Jein Sohn erhielt arge Contttsionein
P oughteepste, N. Y» 9. Mai. Drei
Schlaf Waggons des östlich gehenden Allein
ie Expreßs Zuges tout-den in Folge eines e
brochenen Rades in der Nähe von Fort Plain.
»auf der New Aott Centralbahn vdni Gelei sk
geschleudert Mehrere Passagiere erhielten un
bedeutende Yerletzungem -
L Utl e R o ck ,«9. .Mai. ,Gestern Abend
sfchifften sich 25 Barter Leute unter dem Com
»»1nando des Lienten»ant Welsh auf dem Dam
user »Oattie« ein, «um einen Prahm abzufans
gen, der mit 160 Armaturen von Fort Smith
ermattet» wurde. Auf Btoots Seite lvurde
»die-s bekannt und 200 Soldaten, nteistenss Jar
Eige, gingen mit einem Ertia Zuge ab, um
ehren Gegnern zuvoriutontmew und als der
Dampfer herangekahren kam, seuerten sie aus
Fenselbem Frant Tintnth ein junger Mann
and einer der ersten hiesigen Familien knurde
getiidtetttnd niedrer-e Andere schnitt- ver-renn
Lieutenant Welshs Leute erpiederten das
Jener und tbdteten einen und verwundeten
einen anderen von Brot-is Leuten Das
Damvfboot selbst tpnide durch eine»n Schuß
jeenntiichtig gemacht, es trieb an dag Ufer und
»die Partei-schen verließen dasselbe. Die Brootg
tchen besesten dann sen Dantpfer und brach
rten ihn an die Stadt.
Rachdent anfhen Qantpser gefeuert nnd der
selbe untiiehtig gemacht war, zeigte CadtWelsh
eine weiße Flagge, ttzelche indeß von Kugeln
durchlöchert wurde, auch« in seine Kleider wur
»den mehrere Lächer geschossen. Mehrere der
erwundet n sind seither gestorben, und die
Wunden ndeker sindio gefährlich, daß an
»reine Heilung kaum zu denken ist. "
Selbsttnord Thus. P. Ger
rish, Mitglied der Holzhiittdlerßrnia, Jed
Fette s- Co. ., aufs stinkt York, beging in
Deiner Wohnung to 744 St. Innres
Plaee, Bevollle Selbstntoijd »niit«telst
arphin.
.s- d. -.
NUM- Weis-me
Brau ef« legi . In de lersten Tngen
.;deö JiiiiiiÆTnl.»fesigeJ.-« tjadt ein grö
.f;el«eö PTIYLFHK upteef Bethei igiing des
Deutschen .. Yiiikkbereiiig stattfinden. Die
ser Ta VERMES Festedmite Fauste
tuim s I helfen qtiktieudereeiu Stell
vertreter "desfeibeu· Oberbürgermeister
Casuari resp. der prtheatevsnkendakit
»in Rudolphi fungiren wied- Erwäh
nensiverth dürfte noch sein,«daß Profes
su« Fiedel nnd Leipzig,’:b·elanutlicks Pei
Difelicix Jenes Vermis, eine längere
Andieuz beim Herzug gehabt, und Letz
,tcxex"«xijifijegxs Interesse für dadbeabsich
tigle wes fund gegeben hat." Man hört
finish, daß event. dieBeifzihung des Hof
;theam·s fiir einige Ausführungen in
Iåslussicht gestellt sein soli· « · «
Die beiden Kolossnl-Reiterstaiidbilder
zdeinberzöge Karl Wilhelm Ferdinand
nnd Friedrich Wilhelm stehen jetzt"im
Atelier des Meisteröi Holvaldt nahezu
.vollendet da, so daß binnen Kurzem die-se
demnächstigen Zierdeiiised Seklloßpk des
Aufstellung finden können, fa Haus die
granitnen Postamente bald gelegt"per
den. In der Gießerei des Professors
.Lsiiid gegenwärtig die für den Hagen
marktsbrunnen bestimmten Wasserspeier
jin Arbeit. Nach dem Guß derselben
kann denn auch die Statue Heinrickys
des Löwen, welche bekanntli den Brun
nen krönen wird, ihren hoeu Stand
vLas-M einnehmen
Tkw ——-«
Beemur. Das Obcrpo amt« Bre
men hat 6 Poftanftalten, 93 riefkastcn
74 Braun-« ssus Unterbcamtr. Im
Jahre 1873 ngen ein Z Mill. 700,-J
530 Brief-c,"Postfar.ten u«. Js. st 365,-«
610 Packcts und«" Geldsenbungefs 9576
Pnckctc und« 9288 Briefe gilt-«qutvoxk
schuß, 3576 Postmandate, ZEIT-L Possk
attwcisllnchk, Z Mill. «612,036»"«kn
Atmniiemcntlsczogene Zeitungen, Is,-J
Wo extraordinairc Zeidungsbeilagesnj
Die Zahl der Posteeisenden betrug
Just-h « · «
Die Jozgien des Parthauses Herden utz
zjnc Etnge erhöht, was gewiß eine er
frcnlikhc Verbesserung ist« du« hietdieiH
wieder Raum sür viele Besutläex gewon
nen wird: Aber wer da glau e«n wollte,
»das-Ist sei nun dest« Raumbedürfnisse
»oollc"(8)k·nügc geleistet, der würde sehr
sit-rein Bei "’.’lnlage des Patkhcych
hat inmreincn Rechensehler gemacht;
Ick sich«·l«eich schwer berichtigen läßt. , ’
Ihn rcf mitten Waisenhause ist die
dzisfch de;i·-od des Herrn Sylkenstaedl
:kicdi·qt«c« Stelle eines Schulvorstehers
snit dein bisherigcnOberlehter Schenken
bccg zn Zeeyausen wieder besetzt wordesr.
;«chjtc1·er, ein Schs«viegersth- Liebend, ist
als pslieinzigen-euchc tüchtigen Pödagoge
bekannt nnd für sen neuen Posten zwei
jkisoyne cinc sehr geeignete Persönliche
krit. ' ’" ·« ’« «
D a i- n st a dt. Die immer näher rück
ende iliiigesteiltnug des Schulwe ens,
iiiiiiieuisiiih die Ausscheidung der ngei
hörizieii geistlicher Orden aus deinselbeu
iiiid die Beseitigung des kirchlichen Ein
fiiisseo aiif die· Leitung der S ule nnd
ötss llnieiriehth bringtiinsereu trainoni
innen in eiiie «eigenthümlich e chBeweggngg
Dii schon uiiter dem Ministerium
iviiit erprobte Einrichtung selbstständåknr
iilttiinoiitaner Privat-Unterrich ts
stalieii, wie es die Conviete hierch und in
Diiliiii«9« die Marienanstalt bei Neu
ndti. O. und· die St. Mariens ule
ieriiiiter direeter bischöflicher Auf
siid, soll bervicisisltigt werden. ·
Lseist hört man von einein Dutzend Orten,
ineistens solche , in· denen sich Klöster
iind Nonnen seisbnst sest esetzt huben,an
welchen deraiti ie Anstalten entstehen
sollen Das utterh Fug der Schul
schwesterii zu Finth wird als künftige
Jior ialsihule und cfix-dparaiidewAnstiilt
net, die Schuf brüdesr with man
chaieg Dem Elsaß derschreibene- Das
tetz macht die Errichtung derartiger
n alteii bon der staatli en Prüfung
der Lehrlräfte iiud der enehmi ung
der Regierung abhän ig. Wie si die
Regierung gegen diese neuin Versuche
die Spaltung der Beleutitnisse im Lande
recht fühlbar zu machen sind de bekann
ten Bestrebungen der ,Kirche«4· en Bo
den zu sichern, verhalten wird laßt sich
kaum bestimman große Energie hat sie
bis jetzt egen die Päpstlichen nicht
blicken lassgin
Dem Vernehmen nach findet Ende
Julid«. J. in der« Nähe v Heidelberg
und Mannheim ein großesoiogHK » Kaiser
·Man·o’verss statt, bei welchim das neunfe
.llrn·ieeeo·rsas, deni auch unsere hessische
Division angehört, sowie die« Mainzer
Gaenisiin gegen das 13. Arineeeorps’
operiren werden. ··
Mainz. Die Abhaltung des bieg
jährigen niittelrheinisihen Musik estes ist
He r in Frage esiellt. e t die
übermäßigen osten Ort 15, idee
ansigagit und hat außerdenisin Bezug« aus
die en· unangeneh ine Erfahrung en
gerne t. an den ei pgeladenenS
ern allen nur zwei nunehinbare
ingungen gestellt haben.
esi en Be irkgge icht standen
unt Ysä Qpril 28 inwo hkiiit on Na
Fu eint unter derslnllageh des uslauss.
er Ort ist seit längerers eit der
Schauplah ultraniontacnzgf eeien,
welche sortniiihrend· iin chwiiiig erhal
ien werden. Eine Folge dersel en ssindk
«Reibereien und Ausschreituiigeihi egeii
ivel er «·«von «,deii 28 Angeklagten cchtz,
die ich der Gensdarnierie widersetzt hat
.tei1;«« zii ledstkpsen deriirtheilt iksisxden
S ch w Sozien Zehder Austern-werterng
Beförderu Iniach sichjiin Ganzendoch
»in diesem »ahxe ein spbedentende Ali-:
«,n·ahme bemerkt-Fu « » amentlich Wegen
« i l «- . - « i . .«. .s
one unseanandeu nicht so viele ( ann
li n s ttzuwandern, spie in früheren Jah
czi Fa t— ·1 . -..
Zen. pesegen sind aus den preußischen
sPtovinzes »g! clesteixfsskeit wiederholt Ans
wandeicer dur Me enburg passier, je
Tdo nicht in so gxoßejr Anzahl wie ist
4srü ten Jahren. « "
Jst Folge der schlechten Gehalts-Per
käktnisse an den hiesi en städtischcn Schu
enhoben Ztkns mit stern wieder drei
Le rer v tpssetn HerrspKleinschniidt
ge tnach ilstir in Holstech Dei-e Fr.
ej min noch Hamburgund Herr Starck
artig1 Altona, alle drei eziehen in ihren
ereilen Stellen ein Gehalt von der dop«
eltenköheihreö hiesigen,Gehaltes· Mit
’.. emA ang dieser drei ILehtek hattest
toir zu stern 5 Vatanzem «
.Rostock. Der Um Ersatze sit den
verstorbenen Dr. rabbe in die Pro
sessur der shstematichen Theologie an
der hiesi en Univerität beruscne Pro
fessor un ··.«Jnspcktor des theologischen
Convicts in Magdcbnr , Lic. th. nnd
Dr. ph. Ltidivig’ Theo or Schutze ist
von der theologischen Fakultät zum Dok
tor der Theologie ernannt worden« «
Am 5.:11prils.1nd die Beerdigung des
hier-selbst im Alter von W Jahren pei
stordcncn .i.1ouioxn Busch mit nsilisss
1s.:1:t,cå;.;.- ,:.-:1 .. t.
-
,
Z
—- sp»,»» »«» « « ——I
New Vermöin Ner Jer
sey. Ei sz or dvexfuch. Hin
tin Zimncerman arbeitete an einem Hanf
nnd stellte eine Leiter auf das benachbar
je Grundstück des Ab l De Bald. Dieser
tnollte dieQ nicht leiden nnd versnchie die
Liter- pegztinehntem kam m Folge
Festen zu einetnckStreije und einan ThäU
en z· if je d n eiden S ein
JOHN-» üjktegnqsn ikjit hq sterzzliifreå
Hang in kejhj aus nnd kc rte alsbzid
tyiedee mif einer åljntje zjirüch diiz er qui
immernjann im ckte Der Sag
versagte, chij De Egid kehrje fein Hiåe
mehr usg und neefetzte Zimtnernsaijn mit
demfeibe ztgci Streiche auf dejk Kojzf
und den km. Letzterer ist schincx ver
wundeh De Weit Barke verhaftet,
ldoch gegen BüxgichaE tyieker einlassen
is
-
NZIZC Uns eig en;
V e r f kh t
über den Zustand derjcu Nationql
B a n k, von Nichmond, g"., iti Rich ch
mond im Staate Vikgiuiem hein Cis
schäftsichlnsse am ltca Tag infMas
1874: «
dülssmittele
Ist-ihm und Vl i ..I«i,196,859 55
lieben-zogen. ... . ’-" M OF
cer. Staaten . .
Eise-klanon ..... :·2»7,25»006
Ue . Staaten Beim sue Sicherstelluns Erz-« -- «
Densitm V» 0000 pp
Ipdca esticke« Bonts utId Mermqu - ts, 8828
tiä ·'s tt hleitbea nnd We - A
HI. — st,157 t
Zf "ci THIS ·2
I tq von anderen Bauten und Vanqu H.7,5I8916
sank- Gebäude und Möse1.-20.0.".000
Louievbe Ausgabcxy 4.2':5 96
san Mut-Mir .tg 9,504 0.'I
E. wage-s El 17,'-7843
sk- czssngr.m « ,«27;-. 53
, gi,97o 35
Li· «- »d- er Ratte-cal- sanken-» Meist sso
sds Las-v« -- - 1 zisogö
Leg-u tin-Y- Diesem-..» ....... . .1t5. 800 Ou
s- 380 334 38
Verbindlichkeit-P ·
Exrsbszabike Taptta’st·ck,« .··S700,0r0 ou
Somimie ...... Jtm 000
Use-« schnvfoud..
III-make Ci« an
Orts » nnd
Pathos-ji Hans- csä »
into kahl-· eDMbe d
pp IinitIIke Dust-J c.1
Un W Such-O kai m
Un «d States xc xrss t- n
gu« dig im Naki vnats spähst
qui Dis an a1dmIIBImkcn I!
U eso :;-I ss
Staat Visginiw Stadt R. sinnend-«
Ost-Z W. PL Giovn cassisksr Ists N att· I- at
Bei-it IIMMmImottv Bä- ssioioiigs h I sein-Lieb tai
obige IM muss meiIidIn b sie-i Wispen find Daiüx hal
t , i st.s’
JUny S III Gip«pk:, Ton-um
-—
stc Its-. sc. Oeoen-:« c mutet-schrieben und beschworen
sei-. te sen s: »Mit ts-!
W T Allen, Rom-.
III-H vxs I«t«·ai.- its
:6.15. »so-»was
ank in tmszs Dir eint-»in
ge hn BUT-Ei F FU«
Von Dienstag deii 12 Mtzs an
Seltsam nnd Zwit- Dich
bei
Z cenrp katergpM .
;No. 1208 Main Straße
I Th. SiZjngen
foager - Zjex - Jason
NO. 1430 FRAin Strafe, .
m· see Igteu nd is e.I «
Ich eklanbe mir minen Freunden und Ums
Publikum tm Allgemeinen aII vzei en, das
Ich vie Wit. dschaft des ehe-m u«f y; 1430
Maja Str» tänflish 'btmdmme1habe. Durch
meisteb tissckhtigeeh Hang in dem Fach
Uns im Stande, tin ehrst-n Eiwaytunsen
meist kzmmde m æezug auf Sen en tmd
Ertränk- ganz nach kei- Beliebeu I enthi
chem den-as Sichinscn
ji«-nai? ,
WITH-. je- L
Is- kassstsssiks « « ’
si; Josephwaisenspgth
pirv von oepzoeteiiiiezi
C giholifchen ,Gesellli«chgfiep
L- ÆWÆP
»in den
SM- Jtit Gram-, E
M o n ta g', lizexxi J,1i·.en Mai. 187,»4I»
egeben wei»pe,p. Das Musiichok des er. en -·
siegt-mach Miit Leim-H beo: Cupi. cis
Ijckieinivikd spielen. ««" « ««« -
sickeii 50gn9ezmx
Thal-· von Spielen-werde a es per-it
FULLan ölchen Vetsiiiiqen bei In neh
met-, · «
IES werden auch verschiedene. eiiteunen.
mit Pferder Maulefel und eixi « . ycklaufem
iiatisinven. Wann die Elysium «anfangey,
wird pian auf dem lape diigefcsiagen finden»
Die Pamde die aüisol 'en Geseklfchaften
wird«piiniilich um 9 Hungers-« Neid-.
den werden von« lIdee BroapStm zip-. der Sieii
und Poten, abniat chirem Die deutschen «ca"
iholt eben Geielkf afieii werden von dem Mc
Antrieben Musiichor von ihren SammeivliiL
m um sz Upr nach ver Broad Sir. ’ jeieiiehl
s zoikv qeiounfchypax dem Anmqu tii dir
Comitesvenau FolgeI steif-einsika "«"’ " "
Die Marscheoute roixd sein Broap Sie. Din«
unieezur isten, dqmi ziip Maja Sie. dies
Main Sir.e hinauf bis« Hishi-ten und Beend
Str., wo im Wagen depixijeuhuhn nach pkü
Laie Ground bereit fiel-en weiden, sie aufzuh
nebmen. ·"« » ««« ’- is »sic« .
DieWa en ii eoekl en Be d Sit. -"
poi um 9, YoztIllßosMJtss ·no«, oiq2 Use« Fies
taso Heit- iziszdqiinnv i Uhr Zitaiiymiil Fuss-J
ill« äni Dass-Hm
- s · Tregsueexz
Joseph L. »Whiiioier"-,
30 »- Geneml Superinientnih
i
i «««««« is esse-i Mit-klit
deuifcheu coakeinatiyen Ecan
Jofkertzon se U ais-s hall»
Mutes-w W »in! Was Wi
W ist Wei- siskssi Its-We
krick-te a so His
Fixzi - MMMFÆM · .. Eis
Aas skenäiit DIESEL- nFeY FI
fp
krth taki se Lesen-Eh ver ULMFQZSNYCYUEA E
den Fesizs eier In en au ask kleine
Fasseckahethev estelst. »Die-is kais-i lg
L» Contiimem «··
TM Eil mian J mkxk «cbiidkev
PLL Jakobs-n
Pisiciklle qukigsu
City Eolleeioes Ofsiee
Richmoiib, Va» Mahl 1.874
Auf Order des Stadtraihs wurde in
der Listen Verfamm uns die Vern« einli
.
«
Dust ver Liste see iii ständigeii Sieue zäbiee
vvn eunbeisenihum untei a en unt-es wur
heb Colleetoe beotdeet, ei ) dee foJ enden
Section 7, Fund Ehpitel 14l der City· ibi
nazieezn evlleeüseiix «
« enn all Taten, womit eine Person
obeeEi eatbuin ziemt, nichi bis imn .—Sepi.
dezijlsiein st, soll der Collecioe dasse fp iii lich-is
»Alle Waaren oder alles Eise-It n der
Stadt, ein«-person gchöiend, w i"Ta·
ice-istl belegt sind, kennen Mit Befqla äe est wer
»Alle Wanken und Eigenihiz m des
Mieihekg,-öd«ee im Besitz von ankern Perip
nen nnd bei ihnen obre-in ihrem Besis gefun
den, können gleichfalls in Beweis genomiiim
werden
Besinne-m vom deßhalb sehr aae Per
son-en- Aseicpe eiickftiindige Taer fiie les-sitz
Jahr zu zahien heil-en, zu iomnilenz zu bez iih -
ten und ihn von see uImngcuehb it Pflitzirauf
ihreWaaiktk Beschng zu learn, eie n.
Jvhn F Fikspgnspje
smai 5ml - « ·« « Jägern-.
DER
- SEE
- PMB-IT- d.
· PF«
"Wm Cukdtz
W
DrxcckkAxbejtew
deutsch und kssglst
wcstzkzz WsGefchvychvzllfte yBlestc
qngefettjgt in deF Hßsice Der
I WEIBER ZU Eis - Hsjy ZU
. FOR-In Ek
VUDFB HWIYI klb Otto-Ist MAY-Epist.
Geschäftsppr
setde Mknders saxakkf Fusan-AM- HRaJt
daß sie Zwist-J Marco-reli
ng Eis-ge- www
Ast-»Wwa
.gi-··-,I«,s.s«..-»s»s.kss.ss,is
MASSIVEN-e
I· l· Y- I
Wegs sind-H
F « tx- - v F s v s
Bis-giltst pix specielleYkakyzxtsquzjx
EI- CI- sit-F ock
« erksiukerxoy
Nyrptjchsezx E IF,
Viederlktgg Slüdfeite Hex Dort-.
B ellungea für Pers »issnrg, Dotqu
Schl. Ja over Wink Fa» Men- mlche an
Etsch d tch das hiqige Pvstamt gesandt, Mk
ben ackfo Pünktlichste besorgt - -’
Mein Ladung-n W Orhofte werd-n mit
Sorgfckltisepsckr. « «·« — « « « « « -
zsapk un .· m,
Gwa GypsF
3500 Mva
«« I Stücken und gem htan
Fxsfauer Wiydfef Wisse « ·
Mut aus den Brü· «clnj«« «
FFischer gema jzthr ,,
in Toypenopet--»Bucläp«1« Sääkn Fu haben
bri«oljk«1s.«». ..I . «t h s« I
« «« ngvxrs ztnd Blsziy
III-b Jmt . 1147 «» Lafiü Bank
!1«.·i ]
4
Verfchsrungs.0etellf
WNMSMAL !
Fire Jnftkrance Eo»
vpy biet-» York
Issttc Itsst ..... 82.000-000
IIWsstam Und Oft-son, Gen-tat Ist-ten
Mu« Luf- tu »Mit-In Its-Mk
G e s A « vio
«Lehk.zks- -Ver.sicherkxngs
Gfstafswaste
W III-m was M Tretet-W
, .
KIY
48 Max-law yer Straße,
It b Z
»F Its-WE- Dis-Ip- ANY-is
YaatsEiülommkp 10,
Ite Ii
tive «
Reine-c epetfch chuf
Du san hist-m un Its-di tli u
Weist Eier säat vertheiltj VII-etc -
näh-like daädn bskdtkt av, äuss- l
vmna km- eu e Jan « i«
batenqzxke säsbrlichen
DMV en küm- ndtsädlmäq
yttikkiis knien M dzutg kri
· " bracht werden.
If, A· pl IDPYPY Tief ekal Ase-t
für die New ssgland Staaten nttd die
Sfaa JenNew Yokb Ner Jerje De
lawa e. Marylatsd, Yitkginje Und
Disik itt Columbjm ·
sBesuche wegen liebe-nahm von Usentukeu
in en obmkknannten Staaten sitid an Ge
um«-I- Agent W Hub-; M tritt-O 67 Päat Straße
Nin-art, N. J,
d obeft Wendenburq q
Uh Its-Fu Stkaizy Rück-Hinz
v c a l A s e u
Scksuhenub Gipfel
O - e
Vofchepk u Seh-·
Schuh unl- Stiefel
Lager
No. 509 Brot-et statt-N
Hab-« beständig vmqnth thue syst Uni
ioabldn besten
Even B·lti·s·n, Philadelphi· nnd Fittich-a
- Fabrik-n «
Ang und Stiefel VII-« qu Bestellunp
g- aiachtmnd sie M Lämm« -
Is. Neue »Aus-J qw spät-« uns »Mitg
v Messe.
417 onad Stxaßel
END L« Sfesel ·
vom lsz es Lag-nun
I Ess- ;;-..sk Is
aller Micyn uns dpkomh von Iesta Qu·tlta·t.
« Hejne Papicr Schütze),
s·t·te: vv
Koffer u p
« N isetaichcn aller Ort-sen
Ile diemit bu- publlenm em· thun
OI Musen »Als-ci- m sinnst dsI ·ie
sag-Iwan- Ikdcit tu· m « e· unt-»
sitt-; Um ist ci, sank-Im
Mauser Stmk n- oåkm m.
Figckrrejk guD Teil-ach
I. L Leibprpmk ,
igakkku — sfahrt gnt
Hub Oönblkx vm allen Systeks
Jmportjrten Cigfirrem
« Yo. 911 Issssl Ist-si
Justiz-M
Ei Im sin- uu Initi- Ietksnit nnd Ist-sum, us
· Statt-Itzt stets-Ums ietesitftiete·scll··ssudes,
· 40 sc tu «
Roh- Tabak,
tu stsjeu »Nein and ··a den luste- lusm tust-« s·
bist-d Wär-· ·a·e Iseltk Mutte· Iris »so s Ists
en
oft-Mit Im
H: Rathss,F ce· .Y Hiequ
Co.
Z S IChor es Straße, «
Gattin-pre, MI. »
Isititsufeu Itzt sple
Tjsmu u· Hätt-r him,
im- Ist-. H
peorge L
»Es-HEXE
Ofen-sttk, F
No· 614 Brand Stnße
so eile-be·wik auf nähme-It Stdn-. De Oe D
G M · c " i «
II-kfsskfpskaFsIäSäsäM TMIIVJKIp-«.«
Misseh Gabeln und Laster
II WORK ZEISS-W
LWIO SFGOIP.I-its!«mpkxsk
so ist« Hi nickt Esset us «
«Gm öpsxlichdn und Mitten Bleqkzigprm
Zwei-EIN
Passerkithå Yixp Yzwewanuetz
in Hex szöir.
S ,·c i e u
senken ans Terrains-Chiassis »Hm
Lagekbier - Sowean ze»
Miptyfchaftssxocal
« IIIIIIIIDIII III-I
Wespe-bahn
M I. Ilion-H
No. 207 Siebente Straße,
" hinter dem H qijr.
F- Tür gutes Lager-Bier wird stets
gkjgk t.
tappt II
nun-on II- III-II
« «·.·1309»Ef s Wass«
V wiss-is- U« ·
III-säuble
T v ll G IIIIII I Stadt
nnd OIIPFIIIFLIIIIIIML infIIIIniXIIZII mi«
binden Iinp einheimishen
ein-II M sinnst-In
has-he- nnkl HbiIiIII die folgenden Sitten
Exi· Mis anzp aciepkeis Inii Izens
Iin in Ist-l s Ni- kkonen IIII l«·n
sinkt e," «
lBIikIIs R
Luickerbvckty
Mk Oliv Ie
« leden Nie ah,
II I
Gold-is nqth
Bnmgrdnets Iqu
..SII nnp Souib« RII Winon
BlnckbIIIIh Chekrttym und Gingek
Brannnvei I,
Port, SIII II CninwbaWd IiI,
Fude und IIIKIeiInis ehe BIaIIIIthinI,
Ging nnd Name-l n Her Art
»«Tlvvle IIIIIIy,, «'
nnd IiIIIII groß-II matt- IIIII IIciisIIiIFII
W sil- kI y
eis ans dem eigen
isII II IIIHIIIIIIV
FSSIVIK SpecialPckrtnIk" 7 «
Ixllinm Daffron,
1438 Hin Fikti-Z
Gebet in Samede
nckfoas n gejri
Ein fch IIIIZ StnhiUich 8-—24 Kk Inmt
nnd fI tw! Ekomos von der lehren
Imponation. Es sind die schönsten
Iveltde III ’lhn II sind nnd dies Auswahk
iIt gIößIr. al IIIIH irgend ejIIIIiI Lag-I
fiidlich non Balqtinzoke
LitngaphIen und Stahlsttche,
über p Sins, von
AZWSVIZV Zpo qffoizishvou Fig-O per
ick
Bibel-I, Mit-III, FußdeckIIi,
Spiegel lösen Wolle-Ie, Sein-III
IIIId Iüssel Fußdeckem "
Age Somit RshInI, von Bian nnd
RI!:1I«Æ' woher Borrcktly
2OI
VIII-via putzt-n sitt defindIII Uns
III VII-im Auswahl i
We sei-II- iaII, sann 25 pacan sp«
ten, wenn II Inst qndh, doch IIIIKIZIII ich
cksf III-in plans en. —
WCIIIIIIIF Esset Mannen einen hkdIIIIIno
Eis-spitz OMII Osskis. ’ « «
i
L. ran er
ON IIIZP Busch .
st- Iitsn Vom- nsM dis- 00 set-I Jst III.
tin-a es- Om, Isi 00 eins nie sitt-C di uW sic
ans sit-d takes lsa en Ins- Ioss III-s I
st til-n Diesem- Demut-um M Im ist-«
cum-e cost- mm w sc Ists II se JE
sst Ie- Ists m Ost-e s m III-I du k silc
assist. »Du-mi- m Ia sum In si- süssla ps
Juni-O CI des Ssss sei-It ism dumm-. Ins
I Die pkesie ssn cost Rechte-, Iele us
dsatadsällei se-« I- Induh I ZU,
75 Ets. atd It u Itsck suc- rich- Us
ge Sirtsssl Zä.
Jst-Taufe nd dem-Isch- Ham.
Ygeck Inst-äs- day die post, midn- stä
Fis ais-f iid dick
ksoesen dad- vsa alten Samt M am es »
Smphersimwsen erbaut-h sovie: ' « « «
sites Goldfachen, Ausdünst
« « Hat-Myrr! F ek, punktirt
Gut-achte Jus SOMIH te ,
If »Hm S. Z. Puck-seh "«"
Haaazuyklkwthchüfk
W pf. D i ld t ,
« ZU Bkcad Straße-.
Ich sausen hin-it Ae Uns-sah das IQ sin
kt H -
pe, Ddilkfe cfFle TWRPZRCBM »Ist-:
iiigf Ema hå Ins Phaupsullldteh such
halte ichs-e BUT-The WgsiD n d e
sorkäthish « « — Um
lit.
Waka 27 Bund Str. .,
II Atzkxijja « stnINcsn,
Z s h F - I r st
»17 Bank Straße-,
Wische-u Am Indelom Strafe.
J t mache seinen Freunden und dem b
llrum II sag-meinen schaut, das ( fest
bei-Oft bin, alle is das Z dumm« schla
Itudi Ich-neu In über-ebnen nnd Dud- äl
HIO sum-du« seine Qual-txt Fixiede V fel
en. s· ’
Oestsse vers-n nach m newsiet In m
ahaft und passe-av, zu den wills-Its steifen
Ins-fertigt. · «
Luka A.Lpanlinget.
. ; V ZEIT-FOR s-«
sæ äs
USE-» If
www-s me E emp—
Eigmchsm
N ch M o n d Ba.
THE-kanns s- sum-w
Lager Bsefi Brauch
32 k us in
Ofsicee att- Abs-seyn Nr
Hhilaselphig
Month Ist-n -- ptm Uns-I
Gebr. Euker Saloon
1314 Msin Str» no. u. sc Uter
VII-O dahin-tast- mä de- reklseq ältste-I II
sit-is den Stand steu. auf-n susin- Ift Ist-d
kein-sen sub samt Cis-stu- Oetkätlta bot-set a I
te
Ks Instit-that sitt ums-du sss le
me II merk samt
Isa- gis-.- « « — yet-. gut
erm
« Fig
Lin-gezrxhpex
m. ao i.s
VPI «
Louis Ersten
sind Zinss- Ecke des 78 «
Bier m Krug-u wird auf M
Mllung ins Wiens ei- "
nun Näh is der
Ctadt und« u
kszsssk
Tom O
Lage; s- Pikx Salva
Heucy Wesen-hop,
No. 1298 Main Strqi
liest sti
w4suxinToN uoTEh
—Eigenthumet.
so Ists Isl- cl- us )- Sieh-date- ca
O C
« K- Eis-. Q?..·.i3.st....«.k.2:.«.:»..
u tr- IOIUMI . s- Ists-stumm «- t
- dem-s
lssstszsfti sei-L thstussanw s k
M Um Ist-— i —p·0 I litt Ums
III III L THISTMTLEI keins Fa
som- fis-n nimm-- mit
Spät-— Mzniksssnsins
W s E p· t 01
45 und 47 Byibexy,
Im- Yak.
It erlanhe mit met-im Richmvnd
Urkunden mein Dom-. welches nI
sten Gegend getege n und aanz auge
fche Weise sing-tust t, bestens zu ei
len.
Nan- li DAMqu
G. T. Unterg,
qssdfslstk us J Uns-)
" tei aus-Osm
wein nd kam sitt sit-g
No. 522 Bis-U Etr» je
»
dattvrfi Gurts
Da der Sommer naht so habe ilDall
sufgebotru meinen Gaste-f zum a ite
nehmen Aufenthalsmeiucr Gäste
then. Tisch-P Lsålex ktc sing-H
gsxichtct«.« Fünf »SIJUssle-Boa «
Zwei-Ae exp« neu Harten auf S sk er."«
« Der r biesetalle Anat
ten für PROKTO- usd ionstjge
feilisjjdpy pol- Mm Vereine, S l
ke.
Quinun
Erisssstgbcldtäei I sahns-est
m g tgeu - n e«t
ltz -7-’U.Y.Patths»
dis- «’

Virginia, State Gazette
published daily >T
.1 O H N H. EEI N.
Office: No 12th Str
Richmond, Vk.
■i .. »
TERMS Sj^SCRlfTION i
On* year # . 4b
Six month* * . ' . . $3
Three month* . ‘ . ' . f 2
Delivered by earriere la Rick mom! at
■nburb* for 16 Cent* per week.

xml | txt