OCR Interpretation


Virginia Staats-Gazette. [volume] (Richmond, Va.) 1870-1904, June 25, 1874, Image 1

Image and text provided by Library of Virginia; Richmond, VA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn85026936/1874-06-25/ed-1/seq-1/

What is OCR?


Thumbnail for

..»- —
ffNiehmonstkdylkfafDofnfnfecsing den 25. Juni mij
Wfsgsqsahxgpntg
-. irginia Staats-Ga.zettc
tägnw herausgegeben »von
I ah n Yng tin.
Ni. .Zwiilfte.Strqste.
It ich m o n d, Bin.
Subscrivkibits « Preis-:
»An Jahr . . « sss 00
Sechs Monate .. . . 83 50
Drei Monate . . . . . 82 00
’"Pt"eice:der Anzeigeu:«
spla Squam ein Mal 80 7
In Saum-e. Insel Mal 1.2,
« cit- Sanskkuvnt Mai 1 7«
tu Sauere. eine Woche LUU
Pein Saaake,1t!nea Moan l7755
ZIOII Saus-» ·kkehMona-t
sskslkse Ansehen wer-en Umges- berechnen
Ictotek weisser-sei m- lben einen Squarr.
cte Heman wrd m Yuamond Und Um
wand von ten Trägern sitt LZ Zents ver
Woche quoqeltaam
ti-— H .
» Zentn- telkgr. swe enden.
«Itaiien.
Ram, . 24. . Juni. Mehrere Perso
- nen, die am Sonntage-wegen Theilnahme
-an der TDeinonstr tion zn Gunsten des
Wa.-stcS-sveihafict mai-den« sind znresn
t«6, 12 nnd 1i8 .Monaten Gesängnißsteafc
identify-in morden.
- Br. st:ien.
P e r nsa in b ne o,.24» Juni« Dici
pszglückliclze ; ccndignng der Legnn k- des nn
;"terseeisch.n.Kabcl-e, welches Brasilien mil
:·Euiopa in direkte telegraphisxher Verbin
dung setzt, ist isin ganzen Lande niit großer
EFrende begrüßt worden, und nichts-en Jn
ibuco herrscht-fröhliche Aufregung·
) Culm.
H a b a n-a,-.23. Juni. Ter Gene
:«:al-Cap tän hat gestern über die in Man
ssjanzaö nnd hente über di: in Eietenae
pliegendcn Voloniäre Revne abgehalten
Die Pflanzer haben sich in. eier vom
s General - Capitän berufenen Vers-anim
Anng bereit erllLiit, Behufs Fundikung
i der im Namen des Schatz-ums cniitirten
«sspanischen Banknoten eine Abgabe nicht
Jnnr von 10. sondern, wenn nöthig, von
-15, 20 ja 30 Prozent zn zihlen.
Unter den Jnsnrgenten sind U einig
keiten ausgebrochen. Die resp Anhän-«
z ger von S ante ania u. d Gomezhabcn
tsich nicht weit von Pnerto Princ pe Zwei
« Gefechte geliefert. in ivclrheni die Verluste
« aus beiden Seiten bedeutend waren. (
Eine spanische .—.fliegen-de Colonne stieß
« auf eine,Jnsnrgentenbande sund schlug sie
zmit schwerem Verluste in die Flucht.
Eine andere Bande floh in die Berge.
— Amttiche Depeschcn über dixse Mini
:..een sind bis jetzt nicht ve.ösfentlicht »wer
i den«
JUlålldUUJc Ykslcskyctb ·’
Phimetphia, sei- stun. ED» ans
sterKiiste von N w Jersey g-stra:rvete Dam- s
iyf r tsttveoer stot«.und bat seine zehrt fort- i
.»gesest, rbe vie Berg-se ihsr erreichten. Der-s
Na ne des Dampf-re ist umschaut
H a r- r is b u r g, Penns» 24. .J«Ini. kJrL
Maaarrtbe Reinberger und sel. Groveaus
dem oberhalb Hakrisourg gele-.enen Sei-Seine
- den-m Tevnsbip fnhren gestern N 2chmitt .gir»
sder Nachbarsbaft umher, nni Bnrmens.end .n
·«"Fürei-r.znm Bcst n der Coresto vnee Kirche
-abzuh-tlten«eö Erbbeeren Fst zn s.1 indem-»
Als sie auf dem Heimwm Lius dem Ernst
:fubren, wartet-as Pferd störisch nun-schob
- ten Wagen rück .är s in den -C.rnat hinein.
.Frl. Räubers-r und das Pferd ertr.mken.
Ei ne i n nsa ti, It. J .ni. Eise Spezin s
Deeesde vomPmärsburger ,,Enq si re.« met-i
bete »Am Sontag Morgen fand aus der
»Schon Line Eises bahn,« etwa 15 Meilen
Hvon hier-, unter Arbeitern ber —Cont«ak-oren
War-bund McLangbtin en bunt-er Kampf
erstatt. Am Auen vorher hatte eins-r von
Warb'ALeuten.e;ne sent brnmtgeschtrgen
rund wnrbrfirsstrenre bestraft word-in Ass
- Wart-. von onst Voifkll Kunde . erhielt, ver
resirrnmelte er seineLeute etwr 10.) Kö,).ie, nnd
begab sich gestem Nach nittnr aus« den Sirnit
».-pap ers Frei-ele. Ein snuscbmeiger Nrger
zwar-be von eem Haufen sübersallen und eudti b
-von einer Airböbe eeö Flußufer-z hinunterge
«stiirzt. Ersuchte sib ducb Schwimmen zn
retten, wu be aber nich-is n. sSoirer nnd
.ein Ka bisurtee -ten Arbeiten Wirdkonnd
been Gegnern -’.statt, bei stvetcbsnr e nrr von
szrv«s.Le-tect cine tödtlichc Wurm ethielc,
welche er seither erlegen ist. Neun aber zryn
Unsere ertntentschwere Verletzungen.
St. .L on i I, Mo» 23. Juni. Geflern
«Abenb"zwischcn 10 -.unb.tl U.sr 2eollieirte«dee
Drrmpfrr.»Spre.rv Ergle« smit been Schlepp
idampfer »Minder« und vier Lichtern-. beiPirisa
Cbute, etwa 30 Meilen .oberbel·b St. Loniiy
uer wurde bedeutend beschädigt Der Ma
tros- Robert Allen wurde getödtet, und tin
Hart-ist« rNrmens G orge Pmcsom wsrd
tretmisrk und ist wahrscheinlich eintritt-m
M i l w a u t i e,-Wrge» 23. ,Jiuri. Zwei
Junge-Leute welche in einechbcinde schiefen,
welches gestern Abendin Br«1nd.gerietb, wur
denborn Rauche erstickt. «
IN e IV Y O kL 23. Juni. Ja Nebean N.
J-- ging Ile H. Haber gestern Abend in
die Wohnung seiner Schwester und brachte
Alt-W kkdtllcht Schnßwnnde in ben Kopf
«
bei, weil sie nicht unterlassen wollte vie Auf
merksamkei- en etmss Fremd zu empfingt-m
der ihrem Bruder kais-sieh Nabdem ex ver
haftet worden, machte er it feiner Ztlle denv
Versuch, sich zu emän en, w .n-e abeksönmi
negeschainen, ehe der-Tod«entgehn-www
chhe km R icuxksäftc.
(-«Fortsesznng«)
Obgleich dieses K--osttllistren eine .ga-t:z
ei iene Erscheinuth usi, vie einer.deso.tder« n «
Erst-im Ig -«eo.rrf· so ist ez f.ir n lser r zmeck
qenüie d,zi wiss-ci, vai n net Unstincet
feste Theile sich i.r s) klsiie Theiichtn zerlegens
fkönnen daß fee-arm unsichtbar w rvei nnd
daß zweiten oieseklei ten Tocitchei sih gegen- »
Uns-w ever a-rei iasner legen n «d nun-ht- ’
vsrre,3h.1r»e, feste Missin wsrdei können
Wenn wir ma- versi hera, »das sent n
Eisen, Blei, Zim, Zsih Geto, Silver, Knp »
f.-r u. i. w. it gsro ss:a Flüssigkeit-h wie «
Schwefe sci.1re, Srlzs.i1r- n id Silpeterslinre ·
e en so auläs et ka.rn, wie man Its-r in j
Wa ser ansliit, s) wiroann schon den sein-- «
fest lieg-eisli-ch:r fi.1ve,t, osß diese fester M ssxx
wohl anch nneanz lum- gI ztiesnen e rseth
fiir va- Elng: n nichmken The-M- n bestehen, ·
vie sichan ctnaiver leger nnd eis sch: nbak
ganz suntnterbrojseneö Stiirlkslvetz diese
ileinen«f.ir das Acitesiistsihtharen Therschm .
nennt mai A t o nr e; i e se r Kjkoer beste-se l
v her aus lauter Atocn n; so giebt-es Gold. ,
Silber-, Eisen , Holz-Atome n. s. to.
Jn neu-m- Zeit ist-es der Chemie gelu:tgen,
ticht nnr vie Ertsteaz solcher »Am ne ganz nn
zioeirrlisrft zu machen, soidmt auch sogir kie
G-wichteoerh5lt.iE-s«e« solche-. Atomezi bestim
men, obgleich noch kein Esemiie in der Welt
einAtoin jenunz gesehen, und noch weit we
niger im Stande roh es einzeln aniettter
Wagsch 1le zn bringen. — Die Leore von mo
tne-t, welche in der Chemie ihre Begründung «
si-vet, in ein wahrer Triumph ver CI ssrn
schnit, denn sie hat hier über Dinge Aufschluß
gestehen, die fir.unsere finf Sinne durchaus
nicht roahrnrhs..b1r sind.
Wenn aber wirklich jede frsle Masse nut
esne Anhäufung Don einzeln unsichtbaren
lleinen Atomen ist, so fragt es«sijs, wodurch
kleben diese Atome ftp-fest anstarrten-h daß
mansie schwer trennen kanriZ
Durch vielf.tch.- Forschungen belehrt, a ieb
uns die Wtssensch tfi anf vie Fuge folg-no
Antwort:
Jeder srste Körper, jede feste MaTebesteht
aus einzelnen Atomenz diese Ato ne heriitnen i
sich aber nicht gegenseitig, so Hm l.iss.-nl!n:icn I
zwssien sich nnd hangen nur oionrsch f;st·"zn«- !
samtnen daß sie anf— einander eine A n z ie- »
is n n g s kr a it ausüben.
Flkkkkch sicut-fisc- fsglciclx die singe h«rus·s:
slv nn- d se so ist, tnernm folgen diese Atome
nichhder Anzehurgßirasl nnd weshalb rücken
sie nicht immer meh i nnd mehr Mein-noch so
daß sie gar keine IZnisisnrjutn zwisch-» sich
leer lassen ? Hierauf nberisantwortet die Was
senschaft Folgendes: Es ist - richtig daßein
Atem immer das andere Ase n a nicht ; aber
es besrsht in jeder Mass: nichtdie Anziehnngss
irast ailrin sondern eök).11«nttuiheite Al- -
stoßn leg-Sirnit, vie die Atome wieder
trennt·
Die«eAIt-vort klingt freilich -s hr sonde
bar, und deßhalb wollen wir auch se.)en, ob i
denn Wahres-hinte: okrsrlben streit. i
Wir h then es oereits gestnt daß die Wärme !
alle Miisrn ausdehnt, daß die Kältzsiezus
samntenzieht,
kssrsrtsrtzmvg folgt-s
———--—
V i e B e Ite i g n g .ud ess ·Mont Bka
in ver Slp veiß h. t sit-Vieh wieder zwei Opfer
gefordert He. un) Frau ILiskeasd von E ig
Hnd, welch-» ihre Hechzciizkeise its-them be
sticgen mit mehr ten zkennven des Mont
Blima A list-Je HI« des C):«ridokö war
die-K.ilteso beeeilt nd, d.iß ch Führer zir
Oeinikehr rietl)e«1. Die »in-He Frau Listen-o
Ulrich a fden Arm eines Führen geiehny
pomus, plötzlich verschnittnen Bride in eine-n
Avgmnde und alle Bemühungen, sie zu rkts «
ten, fhlugm fehl
J a ev h B o.g el,-der I7iiihkige Sohn des
Hen. J cob Vogel, sen» Eigeiit.1ü-ier einer
Groß chlächekei in C..1einnsti, Jenseits-te am
zke lag Morgen ln dem Ecnvlissesneni feines
Vaters. Er wie mkt d m Anidä iget von
Fleisch beichlifk gl, that ei set Jehltcith Kürzt
von der Leiter herab und siel mit dem linken
Unze in einen ver Funke-ihn «Fleis Mike - ,
die sichirziemlichek Höhe ander Wind be
fi.ivcn. D r spitze ijcn sung d.·m 11.ezl.sck
-ichen durch das Angenlid aus :«die Angen
bmu:nnuis-«"eln, u -d sk blieb san der Wan
hiinge I. Von "den fiikchwlschsisn Schmerzen
geqniily snch1e er sih »Zum chin- asce
feine Bemli metgrn wire-i wenden-. Er
fch.ie1unH-i«fs, nnd bild kamen die Ilkkseiter
nnd veflenen ihi nnö s:in-.-k schecklipkn L tge.
Der Umsaer wie-Je geh-n- Dekselie f.i id
zu feiner grösste Ue)ekkisch:1«g, biß der
Angaofel des jungen Mk useO unverletzt wir.
Er ncihle die this-we LZnnde zu, leztc den
nöthigen-Verband an sind sprich seine HOJ
nnnq dahin aus, daß der Verlvluxete bald
wieder genesen würde.
Be km ont hit dieses Jnhi 12 Millionen
Pfund Ahomzucker geemleß a Pfund 10
«.Centö werth.
Ein e Newshokskek Dnnezahlte neu
llich iiik ihm Seh-MS innd vie Person-make
leistet-Klasse von New York nach Den-vit, ukn
lkkM Mit sich in Den Wigen nhmeu zu dür
;fen.
Preis für die Canal Damp,
chiff f l h ki. Gmemenk Dir hu die
Bill unterzeichn»- welche W. Barte-, Doblin
und Davis des für den besten Plan der
Danipfichifffisbei auf den Caniilen anegefetzten
Preis von P50,000 zusptichh
i
.-Lii.s.o.».gisxtis.vsschrschtky:»« i
Car ler We. : »««ainiinann Preeni
»von Bruchsal-Hi zuni Stadidirettor uns l
FOR-« « Eli-cui ernannt morden
»s. aL prefessouniolleginni unseres l
Pouiiechi iitnnis hat den Professor Dr. »
icnop Hin Lirektor fürdas nächste Otus i
»Mein-»Ihr ikiuiihlt i
An1..:2'-’. III-ei starb hier iin 48. Le
bensjahr Stiechjsanioalt Jakob Gut-»
Inann, friihrrer TFEerlreter unserer Stadt ’
.in der zweite-i Gewinnen f
leise liessen TklrchitekienO Warth
nnd E « Jenzinger haben fiir ausge
zeichnete Linnessrieneplinse zur Erbauung
ein «- jereink gx Miindcs der Bergioerksi
d: reliion Iin TZaiii liriicjext unter 17 vor
zii.«»l. iscii izntioiirf Jski ,zei: den ersten
«i«: o oan Ulle hnlern erhalten.
Tini Lil. September wird hier die
Hans::««-e«rs.iininlnug der Lehrer nnd Leh
rerin-un der höheren Töchterfchnleu von
Deutschland nnd der Schweizk ab ehalten
werden. Eies Präsident ist irektor
Moßoori lvon hier bestimmt.
Ani Mai faud die öffentliche
Pieieriertheiluug des Vereins zur Be
lohnnng irener Dienstboten statt, wobei
42 Preise ausgegeben wurden.
Ein Mord hat am 25.. Mai statt e
fiindcn in der Durlachcrthorftraße Lin
hiesiger lsjiihriger Bursche stach einen
Altersgenosfenangeblich- ohne besondere
Ursache derart in den Hals, daß derselbe
alsbald starb. Eine ähnliche Affaire ist
in der Riippnrer Straße vorgekommen,
nur ist das betreffende Opfer, ein
Frauenzimmer, nicht« direkt gestorben,
sondern tödtlich verletzt, ins Hospitai
gearacht worden
Der Ortsschnlrath hat fiir unsere alt
katl hole schen Schüler als 9««ligioiislehrer
Pfarrers gainp bestimmt nnd den Besuch
des seeligioiiaunterrichts fiir obligato
risch erklärt. -
Stuttgart. DieöffentlichenEriiäi
rungen wider nnd fiir den Studien
rathsdireclor Binde-, den Grabredzier
von Tr. Strauß haben ihren Abschluß
dadurch gefunden, daß der König durch
den Cullnsininister den Vorstand des
höheren Schulwesenß feines fortdauern
deii Wohlwollens und Schutzes im Be
sitz seiner Stellung verfichcrn ließ. So
niit iuiire alfo o, uiit unserem »Viel-ach
ter« ziireden der Pietisieii- Craivalli ge
d«iinpft.21ber die serlrenr des pietis ni
fchen Standpunltes g«liensich noch nich
befiegi, sondern erlliiren in dein Stutt
garier »Edangelifcheu Senntngoblalt«,
daß dirie Angilegenheit Von ihnen auf
der höch ten eoaiiqilifchcn Landesfyuode
zur Spr« iiie niird gebracht lind der An
trag gestellt werden, die vier niederen
throl osifiheu Ecmiuare nnd das höhere
in Tiibinaeu tünfiighin der Aufsicht des
Stiidienratshs zu entziehen Und der des
Consistoiiunis zu unterwerfen. Das zu
erreichen war denn auch von Anfang der
ganze Zweck det Uifitation die ohne
Zweifel von Seitki der Regierung nnd
des Ständehaufes iii allei: Theilen die
gebiihrente Abseitigung finden wird
Biberach Seit letzter Zeit haben
tvirs eine fehi fruchtbaie. Witterung,
we·che in der« ganzen Tseietaiion gleich
-f«iiu Wunder wirkt. .-«)er Stand der
.Feldsri"ichte, sowohl «.·- Sommer- als
Wintei«ösch, ist wirklich ein prachtvoller
nnd berechtigt zu den schönsten Hoffnun
gen Die Früchte sind so üppig, daß
fie »sich-ach liefchuittei weiden müssen.
Die Aussichten auf einen ordentlichen
Obstertrag mehren sich zufeheuds nnd fo
haben ioir in der That einen guten Jahr
TCKUI ZU f!1’«’!’«"
Julius Sycles
ch Goods Faden.
xlöBroad Straße,
Sud-en crlmfien die fünfte Sesdung Von
großen und missen Ssnnci —Vchmnen.
Wollt J«1rfböcte L a w n H, 3u12å Erz-J
komd 20 Ets» tausen, .o gehet Jus-nv
J a lihrs Sy cle
SchsnGpiten S c« wl s von 810 bis söo
beim JuliudSyclr.
E Wind-es für »Mä1st k nnd Knasen in
großir Auswxchl beim J n tiu s Sy c i e.
Kommt und untersucht- unser Lager vou Gm
.unds-).)iekino Hemmt
Ein fkiffche Scntu sg von ten fd Lin-n K ci
desstossm beim Julius Svclr.
Eine aroße Ausnle vosi SN- i si ew a a
re n, Viktoria LiwIs-, V aid Mugiin!,iq11s1rs
cim tm cstktiftcNJinfoosG schindpr L»
mu. nebenxkymlteuvon dir Auetion, nhk bil
!ig,beim JuliusSyklh
Esn volles Lust-Von g e bl c i ch t ek un
braune .- Baumwolle vo:10bckö 125
Cis. pcs Y mä.
Umstqu unstkr Hantskitchek in 1227 ris»
wcr1h20 Eli-. Ju ltuozsyetm
Efn großes- Lager von H r en und Damen
Tas(1)c«stüchkk, gestickte Wes-ye, SUCH-m nistel
mitsn und Fkchm ein und zwei tnöpfige Gm
esHaudfchsst » in aZlkn Farben nud vislc aute
re schöne Sachmvte nicht alle angezeigt wetten
können, weil tit Z.111;11akoß ist.
Kommt und fehei für Euch felssst
Just-s Syste. 415 Bmv Str,
Old Dominion
FEUER F- WWME
ersicl)erungs-Gcfellfcaft
uR ARTHUR WVENnuxcimy
Zahn-Arzt,
917 Bank Straße-,
zspsschen 9ter und toter Straße
J b mache meinen Freunden u-«d dem Pub
chum irn Allkemeintn bekannt, PS ich jcjzt
bereit kin, alle In v« Z tm stztfnj schla
21cnv Acht-Um zu lieu-nehmen uuv nude al
les aufbieteth meine Kunden zufrie.en zu stei
len.
Gesiffe werden nach der nmstet Ast d«u
ckhaft und passend, zu den billipften Preis-n
isscefektiat
HAPMWL
Lo
IJ
"-«.. atmet-,
» Wllcjlcialesuud thail
..Flpoll)klkcrxu.Vmggtih
Ecke-»der 6ten und Nevad
kzsfägeee den qewöhallcheu Diesen für Arm-tm führt
Di«c.os-ue.ch, lsssmijsszc all r Ark,
nnd eile in das «F.lch litt-Heu
· dc Wsarcn im Großen
.x« Klemm m den biilsgfms Minliprcifcn
Yädellcr Getan
«- ctablirt im
« - Jahre 184l3.
D « « —
. wgnscene »U.
A p v ehe k er,
Verkauer im
Großen nnd Kleinen
Ihn 1-’l--’l--’l» ji«-law Slrasz
IEcke der Töten Straße
29apr 6mt
V
Q.
S t a r tk c ’ S
Dirie Pflug mit sich selbst schcw
·endn« prtze.
Es- ist eine ganz neue Eisinblmg. Die
sztmt Ilqu l)..«ls jo tylucralö andere
und sind -
Immer lglsescharft
Der Pfla; läuft niemals anfkcr Spitze
und ist sein« leicht zu zi«hen. T ic Pferde ma
gern nicht als, während der Zeit des Pflüzch
Es Ist besonkch gebräuchlich um T- a v a k«
M a i s und Ge m ü se m ziehen l
Es ist ein »Coulter« Furkhcnzikher und
Schaufel en demselben vcfcstsgt, sowie auch
em
»New Opener«
und
Dchnbnrc »Dir-II UA Cllllimiok«
mie1—5«Z-öbrm, welche nach jeder Weile Les
ng s gestellt were-in können.
Ter K ltpkcid w«c.s in einem Jahreekspant
ca erstun
sis.50 kostet,
Topvch Swnzfxlvfllly doppelte »Ton
liko« Hat-km und alle nnd ee Gnüthsctmflen
um Majas m lfl mun. Versuchs d efe eile Jln
etc-e bestellt und wenn fie via-c gefallen
könnt Rka zurackgklm P» D Z k a l te.
26 l«.t til »Ich-Ihn Rusnkonr. Va.
Bekäzxmngwckvefellkf
; GONTIIFIMML
Fire - Jnmrance Co.,l
«von New York-,
Affen übers . . . . . 82.000,0W
Milliasn und Gibson, Gsnml Renten
G. A. Wohle-, Loh-l Agent.
lsmrz ka 1113 Mnån Straße.
37 ex m n inil
Lebens - N:.rsicheruns.39
E.;H.ilfchaft,
Nod I ..s III Broadway.
«- Y o r k .
u n d
48 W.:«:rfr1!’-7f«:» Jm1ßt«,
V c r l i n.
gegründrtlsOQ. lsucte am 1 Januar 1873:
Versichsrmegen i» Juckt s- 4.61):1.()UU,
JshsL Vom-Einkommen 1-,80(.s,000
Effektive Aciive 5,250,«0()0,
Reinen Uedskschuß LUWML
«Dek«aanse Remgcwmn wird jährlich unm- di
JBeksichems baar denheiih kie zur Theil
nahme daran bekechtsgt si«vd, unt Herrn
Policcn weuiaflcns zer Jahre lang
in Kraft »Im-km Die jährlichen
Dividenden tönan bei Zahlung
Inn Prämim iu Abzug ge-«
bracht werden.
.:W,.4. kUATlllDQ General AgeIUJ
filr On- Nms England Staaten nnd die
Staaten New strb Nun Jersey, De
laware, :I.1in!«1)!:«s.tsd, Virguiim Und
District Colum in.
Gernche wegen liebe-nahm von Agentukkn
in ten ovcngmannten Staaten sind an Ge
neral-Agu« W. »A· Maih »J, 67 Bank Straße
Nin-am R. J» zip richten.
Robert Remuner
II Ro« SUH Mkiin Straße, Richcnond,
ocal A get-NR
" Schuhe nnd S iefct,
; sc
. Besehen u. Sohn
O » - «
. ON ! )
»k«:-«chuh unk- Maul
’ Lage-.- «
NO ZEIT-s Ihm-Hi Strasxzzz
Habe-. besmndig verständig eine große aus
wahl der besten » »
Jen Lskxltimorr, Philabelpbta und cfmchen
Fabriknr. v «
Schutt und Stiefel wrrden sit Bæsnellung
k3«-m-1chtunv Die Art-m Ante-mitt.
W- Ncue Moden. gute Arbeit nnd billig
PreifeE
421 Bwad Straßel
Chas. L. Siegel’s
Vortreffchhes Lager von
Schulij C W
N ( I
leIhk ELN,
quer Faccn nnd Ncodcm Von bester Qualität
; «(K«:inc Pumu Sä)i1.qis,1«
» sowie von
. Kusscm nnd
I Reis-mähen aller Mögen
reizt» Ncmtt desn Publicum cmyfokleih
:
Es wiki besonders darauf aufmerkfsm aemacht daß die
aus ezuchneie Arbeit and ten Martin-! von
Itzt-km Mark uxsd Eo, Ums-now
I bestäxdig b- Fee-d im Vorrath sü.
charkctk u d Toback.
Gen erckh ff, Geo.L Unvrt ,agt,
Geo. Kekckhoff 85 co.
I 49 S CImrch Sti·os;c,.
Baltimorc, Rip»
Fabrikanten und Himle
»
Cigarren und E älter Toback
mais Zw.
chrge If site-EIN
Ofen-State,
lko 614 VIondIStiafke
Jche latbe mir auf vers-Meduse Sechs-. weise H
nods sum-r kc u n »Ist 1 ekhtkcm noi 2115 ablstcts
vakäctig habe, auf Jekksaxn zu machen. als da skndk
chss 1,(53.1b.·lun»d Löffel
n verschiekcvcn Sonst-,
Lampen, Sichci heitslampcn,
so wie ein nicht-s Lager von
GEMEINle Istd taki-tell Vlccl;1v.lal«cu
Lanmcugtäfer
in lehn- Form
Wasscrkühlcr und Badcwannen
in jeder Grikßcu
O c f c n
werden auf Terminmbts ..«»«1 n a licfckk
-..—.. .- --—.————
st James Hotelf
; lZec-St1«as,sk, gegenüber dir Bank«
« Str. und Capiiol Square,
Anton-man rh, :
YösAigcä,
Eigenthümer-,
Einneues nnd lstcr Classe Lmtcl ac
ln.nt im Jahre IHT 1 Du C- ,:unl)ii
um t-.:sp.u«.·,1 ci;..s ..’-«qi.c-..«Ls;1kc«r tusd
lxijsfchc Bedienung, sonsxc spccixsllc Acco
modalinu ftir reifcndc Kunst urk
Umas Zi-.
Logetbirr - Lamon-A n»
Wirthschaftwgocai
verbunden mst
KOCH-VERMEpr
sdtl
krank M. sherry,
No. 207 Siebentc Straße,
hinter dem Theater-.
M Für gutes Lager-Bier wird stets
gesorgt.
iaotl Abk.
Tis. III-Winger
Fager - Hier - Zaloiy
No. 1430 Mai-c Straße-,
ins. tek bäten i nd 15 m
Jb etl·1nl-e mir meinen Freunden unt- dem
Publikum im Allgcsreicen nnznzeiq(n, daß
ich kie Mk vschc fk cis Heim D u fis-. »so
Min Str , klmflsch üliernointnn habe. Durch
cniinc ln..gi·cihiige E Libing in dem Mcbe
bin ich im Staude-, ru- gchejmn Erwartungen
meint-r Munde m Bezug auf Spei m und
Gierimic ganz nack- ihren Bxlielen iu entine
cbcn. ThoniaoSickingee
lämaiZ .
konie wie-. »p. cchunspcher.
Louis Euker u. Co.
eLager - Zier - Sa1.on,
1416 Mnin Straße
»Wir erlnbe i nnö unseren Freunden und
dem Wulst-sum im Allgemeinen anutzeiaem
Faß wir heute, den 23. s.l)(«ai, eine Wirti,fchnft
im obigen Locnle crbffnci haben und alles auf
dietin wenden, durch sinke Getiiinke und rcclle
Bedienung, unsere Gäste zufriecen zu stellen.
Berg-ist u. Engckö
Philadelpljier Lagerbier
werden wir stets vorriithig haben und auch in
Flaschen
verkaufen, Wir bitten um güligen Zuspruch.
Lrnis Entct u. Co«
1416 Main Straße,
27 ösink mischen U u. läner
Germania - Männerchoc
und
Time - Halle·
No. 309 7te Straße zwischen Brand und
Wkarjljnllsiraßc.
M Bctgncr F- Emgcls
Philadelphicr Lager E
B i c r.
Um ferneres genkfgtcs Wohlwollen biilrt
Chorus Schmidt,
30 5 im Eiqenthijmek.
ELLISON Fr- HÄKVEL
No-.13«09 Cakv Sikaße.,
Richmond-, Wa.
Groß-Händlrk
« Ersuchen alle Geschäftsleute in der St.dt
nnd aifd m Linde me n n Von
fremden nnd einl)ei1nischs«n
W ein e u nnd quuören,
nnnislien und biesen die iolnenten Sekten
Wt,)1el"iv so billig an, daß die-Preise mit irgend
einen- Hause dxct Nord ne konciuirm kenn
Old Cabjnrt Ny:,
Old Baker Nyc,
öcnickerliockclz
THAT-Pl OIP FITNE,
ern Ritter,
Golde-I Engl-.
Bistxigxnsncis nnd
»Zum-U Don-Iw- dsxyz Lxdhicnp
Te nkr
Vlnckkiciiw Eltmy :::«d lslstrxr
L rnnssuvcii r,
Post, Ehe Il) n Cis.taivl)ns.l«sci1»,
Frimdeirnd cinhciniischc annnvcinc,
Ging nnd Nun-is nllrr Akk.
»Anm» B«·n-"l«l)«
und einen großen Vorrath v--n kcclisicimn
W U l s t c y ,
eis »Es dem Ligm
Ellison und Hamm,
F S Swist, Special Partnec
7rnnl1sn
William Daffron,
11k38 Mai-I Straß«
Gebet in Stonewqll
Jackfous Lager,
VIII sdsöIscIs Sl«l)lftich. 18-——24. Kommt
imd seht Is! Wenn-J vcn der letzIcII"
JIIIpormtiqu Es sind die schönsten.
Ivclche eIII IIIIlIcIs sind und die AUSIU lII
ist asösxcr IIlo IIIf I·. Ichd einem sich
fijolIch von BalIiIIIiI .
Lithogmphtcn und S:al)lstichc,
Tiber LUUU Stück, von 22 —2d5
Zoll,
Alb-»Im ZW nssoI·ti.t,I1-»II Eil-? pxI
SIIIIJJ
Linn-Im Uhr-II, zkIIßdccksm
Ziiic.quIIjIcI, Wotl III-. Farnmt
III-d Li IIsscl -I·III·I!sI«ckI«II
Mc Smths RIle III-· voI Mich-I nnd
IXZolNcsIstIII (.IIuI,·IcI· VIII-Istin
VIUfkao Emmhmm wixd Icsontcrc Auf
uzcitsumkcil IskkchIdIL
TLIIöxkl in g okTII :«:i;eIIIIIIIl!
We kanns-auff, to IIII Js) Hunnk spa
kei,Iv«II1srb.-1I Immu, der »etwas-» Ich
«.«!I Ell-III ; «« US III ".
A IIVIIvenIIUIcr Isikonnncn einen der-u kn
m Nahm Lsiåkicm Lsufswm
U ftsr km
: Witixsxjxftthm
Jan-s- iks ijer
- Dampf
B r a U e r e i .
. IN LQZ
SZZ so
Yüngling u. Oppme
s Eigmthümek
R ch m o n d , Ba.
—EIT;KG"BIEIL"FFIYZNHFITL-E
Laaer Bier R r a use r ei
JLskk und Thurm-san Str.
Ofsite : -«125?iln·a;y Str» « .
Whjiaddphim
Witz " was-Equ
Gebr. Euker Saloon,
1314 Masu Its-» zw. U. Fö um«
Durch Verbi«(rmmes1 mir den »Im-n Häuftkn sittk
wir in ten Inm- Leser-L unfne setb ten Gaste mit P
keimten nno muss: falstsmi Getränken bedienen zu to
nen
IF- Illnfunfkk Lag-It - Bier set-wendet Mr k«
here An merk malen
9fcbt f-nt. Nebr. Enken »
———».——k ""-(xd;.» ""«——.·
W -— m
c
gka
Lagerbkcr
sAIL O ON ’.
Zvon
Loms Entfer,
Mund Straße, Ecke der 7tessss
Bicr iv Ktügzcn with auf Be
stillsan imst) irgend ci
nxm Platz in der
Stadt imd nu
skercnlh
ve«sc.ui-t.
———weiti·sssp
Lager Bicr Saloon,
ICU
Fessin Tjikkijrihoth
No. 1208 Mai-sc Straße.
USE-FULL- W-.»» - , ,,»«,
WASILIILGTON HOTEL
G. GuvcrnuTCmemhiinm.
No IRS Mahl Straße, Ecke lex- Ietebseontkn Stuf
Dis-fes deutsche Musik-aus
liegt li. m- Mim terFiati user m nicht allein Reisende
Itndeku namentlich ten-,icge1:1nkemu ut empfehle
Oelche zu billig-n gskctsm sum Beste »die-u III-m
Aui Nimmst win- bin-new:s.’i.ti«1:-tgc::v.s.mk(t.

Iqble Mspte von 1 lsii .’. ulsk Lukas-.
Kost und Los-is bct tcsk SOLO-be oder beim T m
Ebenfall- emzeluc Pia-meins w then gegebe
Mlch weinen Inn-Ihre- vkssens two-erleu- tin
um tobt-eilten Jaipnkt »
kazjg LILUHU us u v .- r n C t v s, ,
Hartmann« s II o t e l
45 und -i«? Votvcrxy
New York.
IV erlanbe mir mit-Im »Nicht-und
Freunden m:i.t H)1«:l, welches ia der be
stcn Gegend geh-gen und aa:1; auf de n
schc Wkise ein-gerächt t, hcstens zu km
ten.
27mr lj G. Hat-Month
G, T. Martern,
(Nachfulgek von J. LippöJ
Ieu eisiger-schluc
Mmp nnd Lager-Ufer »als-II
No. 522 Bkmxd ins ße
Agrxcultar - Maschinen
bsj
LI. Mk Sinith und Co,
Fabrikant c n ,
Nos 1532 Main Straße.
Haka jcxxk pro akäßtc Lager von Landwind
ichanlsch n Guatb chafkm nnd Mafchmen m
den sudlichcu Staat i-, wvrantcr ancv Möh
und chscbsn-II«.L-suun, weiche von Pferden ge
Mkan Catxlmst wetten-auf auf Applirss
tiou nach aus-a xllaki u ask-Hast
O
22mai1mt
s Ilss 'T« »Es-H
Prasxtsifacs Sitz-.
Musnuux.i«1,«. Ecke der du«-.
lsfec litt

CHARLES A. DANA, Editor.
goilai* WccUty
A Newspaper it the Present Times.
Intended for People Now oa Earth.
Including Fanners, Mechanics, Merchants, Pro
fessional Men, Walkers, Thinkers, .and a l Man- .
ncr of Ilonost Folks, anjJ the Wives# Sons, and
Daughters of all such.
ONLY ONE DOLLAR A YEAII l
ONE HUNDRED COPIES FOR 95®,
Or less than One Cent a Copy. Let there bo e
850 Club at every Post Office.
SEMI-WEEKLY SUN, S3 A YEAR,
of the same size and general character as
THE WEEKLY but with a greater variety of
miscellaneous readme, and furnishing the n°ws
to its Buoseribets with greater freshness, because
It comes twice a week instead of once only.
THE DAILY SEN, CG A YEAR.
A preeminently read ;blo newspaper, with tho
largest Circulation in the world. Free, inde
pendent, and tearle^b in politics. A:l the news
from everywhere. Tw » cents a copy ; by mail,
SO cents a month, or 80 a year.
TERMS TO CLUBS.
THE DOLLAR WEEKLY 8UN,
Flvo copies, one year, separately acdressed.
Four Dollars.
Ten copies, ono rear, soiv*rntciv addressed (and
an extra copy to the getter up of clue).
Eight DoiinTs.
Twenty copies, nno year, scpuratelv addressed
(a.id an extra copy to me getter np of club).
Fifteen Dollars
Fifty copies, one tear, to one address (and tho
Semi-Weekly oue year to getter np of club),
Tbirty-thlNto Dollars.
Fifty copies one year. °cpniatelv aodressed (and
tne Souii-Weckly oncyearto getter lie ot ctuh),
Thirty-live Dollars,
One bnmlrcil co-ies, one year, to r>no address
(and tho Dai'.} for ono year to the getter u» of
c'.uoj. Fifty Dollars.
One hn ulred cooios, ono year. s«paratcly ad
dressed fan.! the Daily lor one year to tne getter
upofelub), Sixty Dollars.
1HE SEMI-WEEKLY SUN.
Flvo copies, one your, separately addiPc‘e '.
Eignl Dollars.
Ten corlcp, one veer, fcparatniv addressed (an i
an extra copy to getter up of ( l it.},
Sixtccu Dollars.
SEND YOUR HI ONE Y
In Tost Offipo order*, checks, or drafts on New
Yor*. wheceror e nvenient. if not, tnen register
tne letteri containing mouoy. Address
1 W. i:\GL\-; n, Pumtber,
huu oflloe. New York CUy
Virginia State Gazette
published daily lv
J 0 II X II. PEI JN\
Office: No S. 12th
Richmond, Va
TTEMS OF SUESCKII-i'ION i
One year , .
Six months , . . ilH
Kiree months . , t/2
rielivcred by carriers in Ricnmond an1*
■uburbs for 15 Cents per sock

xml | txt