OCR Interpretation


Virginia Staats-Gazette. [volume] (Richmond, Va.) 1870-1904, August 28, 1874, Image 4

Image and text provided by Library of Virginia; Richmond, VA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn85026936/1874-08-28/ed-1/seq-4/

What is OCR?


Thumbnail for

,kfk.ti·i«i:g 28. Schiffsfo ·
Dampfe-: Linien.
Nach New-York .
;.«:7«;".-3·32KIND-mass O« Ms W -
IIWfYANOKEFHZ
Cont. Couch
us11 Qiicl«n1m:d,
Freitag, den 28. August Z Uhr N M
zum non-«- vte tllhk Nachmittags entgegengemm
e
Tahkprets . . . . 812.00
Zspvmyenvcck». . . . . 6.00
Hm uns zurnck . . . 20.00
ist-Jst und PUng wende man sich an »
Geo. W. Allen u. Co» Agentsx
No· Z wovon-et Sirup
THOSEde u qTiY-Et—jititiitgs«,
T;..MWM Bevng
. LÄEN
1017 unil 1019 Hain syrassez
Ecke der Hien
WikrRsZototo Güssen biuig viel-Just
werben uns einen großen Absatz zu bezwecken.
Levy »Ur-others J
USE Die ehre Herabsetzung ver Preise vie-»
fer Zaiiom «
Du keine weiiere Verändern-m der Prsiie
aemaau werden, so sollte Jeder seine Einiiiuie
chuell besorgen
Japaneiiiche Poplind zu Miy, 15,1(ZF, 2 ’, 25
unt ZU Ets. —- bioe paid ihn-S Wende-T
Blatt-Cis- und farbia gestreifte Grenaoins, zu
10 Cis p r Bart-, weiti120.
Brief Gesund Grenaruies mit atbiae Seideu
S r ifen, zu 125 Cro, wäre billig zu 25
Side-B.»:v Gras-Cuni) Suitingo zu 20 Cis,
th ZU.
Geht-sites chmesiiches Gras-Clow, zu 15 Cis
iositu LU
Leiirs, zu 129 C s, weeib 25.
Grün-in Sei e zu Sö, W, und si.
Schwarze- ;-"eide, von 81 bis 82550
Leiuknczzuistc iur Kleider zu 25 Cis, wertv
35 to.
Seh arze Grenaditieo, Von 2I Cis b o
8125
Furtie (.ö)renadiuec—, ganz Wolle, zu 40 Cto,
Wo tih 75.
Laneag sein-o Pacisic gedruckie Canibricg, zu
s
Beste q eiuckte Pescaieei zu 20 Cis.
Fae ige Lawns zu 12å Cis.
Die niukite sixoden von Eier-Band Lunis und
Eil ikaLL
K p «ts"ien Karten-, 42 3oll breit, zu 15 Eis·
Qlopfiissen Auskun, 46 Jotl breit, zu lich wert
20 Ete.
Unser leichte Pettiichey volle Breite, zu 2H Cro,
weni) 35
Gebieichse Bssittiichey volle Breite, zu 33 Cis,
werkh M
Ged richte leineue Vetttiicher, volleB reite, zu
75 Cis. weriv si.
Lein-ne Kopiiiffem iz Y rd breit, zu 60 Cis
werth 7").
Endliiches roh-Not Hemdenzeug, z» 20 Cis,
Ire ih 35
Domdsiic Is)cnghi1ms, zu 10, 12z 15 und Isål
ts
Bett ererziige von 12 Ets, bis 33.
Seinige Duliiug nnd Tuck von ISF zu 50
ts.
Ferciaåiemachte DamensAnzüge void 83 bis
-«-.
Fertigqsmachte Hemden, NachiiitieL Dressing
Sile ver-, CorieisEooero undSchüryen zu
sehr niedri en Preisen.
Gs itickte sileiounggsiiicke für kleine Kinder
Huckigack Tücher von ist-ZU bis 810 per »
send.
Handcucheczeug von 10 bis 85 Cis.
Tipchkücher uno Tisch-Dnetaok, iu allen
Qualitäten zu sehr niedrigen Preisen.
Tisxreckkm ganz Wolle, zu sit weith Hist-SO.
Piauooeckcn in großer Auswahl, alle sehr bil
li.1. «
Lein-ne Tvynke zu 40, so, 756to, 81,81.25
und -J«i.50.
A tonaphiiche frischer zu 10 Cis, werih 25.
Sostzgi Schain Spitzen Zacquecz und
Odenano Shawlo in gro er Auswahl.
Ein ooileg Lager vor Trauer-Waaren
Munen in allen Weiten und Qualitäten.
Orts-sch, Neugi, Maiöuno Window Shudes.
B.-ilrt, Luni-u er und C iogue-Wass2r, .-uch’
Tischentijcher Ertcaeten und Seier in
gxoszer Auswahl.
Nahnnsch usNaoeln zu 40 nnd 50 Ete, per
Pucket von je 10 Nah-im
Das tiefre NaymxschmcnsOel zu 15 Cis per
F nebe
Clariks und anm S -oel·Eoiten, zu 70 Cis.
or Dutzend oder 6 Cis per Stück
Niinsiaiehimsnsuttachemento z St per Bot
Piinteb Cambrae Frilled Collass uud
Cnffss zu 15 C o. a Paor, wem 50 Cis
Nuifluig und Rasse, große B.1rgaiiis.
Ein wußt-z ager von Gesireiften Strümpfen
für Damen und Kinder.
Cre e Schleier iu all,u großem auch extra
große uno schwere
Große Burg-eins in aumroollen Besatz,
Laees Stückereieu
Schmuck achen, ekii der,
Sonnichsrme, zachei Ketten
Sa coeli-, Kopfes-, Korbe.
Sch iwi Riemen, etc: ele.
’Bes·«ellk-iigsn werden mit besonderer Auf
mer Ianiieituueucfuiirn Waaren werdender
sa tu per Dirzkrrß C.O.D. oder uachsgiufenouug
von X ist« Oscier Scheine over regtstririe Btirfe
1
’Leoo Bester-s.
1017 und liilO Main Itraßesl
—. »i- Vater-kund Wm.:z Gran
M. s. va!entine F- co.,
WbolesalesVektäufer in
;- -lanterie Waaren,
3213 MainStkaße,
Wehmut-ARE
I LLeibcksnuth,
Ci2341kkcn —,fs.1vkikant
und Händler von allen Sekten
Juworxinen Ciqarrem
N« M J)i«insi«asz».
nwe let Wen
»Hu "-.1::ee1t Jud ison de besten Hälse-n Isqu
jpl m Sma- e neinc Gnaden au o Be t- nnd Blüt-Jst
»Im-nen,
sm
l
Drvgvodwa
quccmy FRANKIJN E Co.,
Bcrkånfek im Großen von
Kurz-« u. Weiße-Waaren,
sowie
Purvishings Groocls.
1207 Main Straße
Ast-er (3)ibfon’s Porzellan-Ladeu.
Wh- verkausea die nqchsiehendeu Was-e- su den bil- :
ligsien Preisen nd nat an Wieder-ersäufen
Stktckwaaren siir Herren und Damen, Hand«
schade-. lemene und papierne Kragen, Hiilstiitl
chi-k, Näh- und Stcckaarelm Hof ntkäch Schu
he, Spitzen, Seifen, Adatfümekicn aller Sok
ten Und vergoldrtc S -chcn, Baumwollengarn
au· Not-m und Anspr So wie ein gkoyes
Lager von andern ähnlimen Waaren, welche
vernah. ini dem Laden ver Stadt verkauft
werden.
Unsere Preise sind die niedrigften!
8 unt 3mt
Jene Frühlings Güter
März 1874.
·- « .
Auägms- Goraon o- co»
1013 Mnin Stmfm
tschkäqe gegenüber dkr Wottofstee )
beben etnen großen Vorrath von neuen Waarencktmtten
auf welche sie die Anfoutfamteittbkek Freunde nnd des
! Publicnms lsnten
Als-tm Stoffe tu den niedrigsten sitt-New
Schwamnnd stirbt-e Seide, biuiaer wie » usw-.
Prints und spottet-C etn greises nnd verschtetenaktt
ges Asstittementz Almen-. Tom-se nnd verschiedene
Sekten von Eli-quer s Zengen von ver besten Qua
lität nnd «- ken nsedrtgsien List-essen
Ktntkk nnd Herren Sommer- Dands.1s11sve. Stfckekeien
selns billtq. Neue Modus vompalkbtndm Damen
Strumpfwaaren nn schöne Fava - Stknnnsfnsna'
ten für Mntsek,He-ren uvd Knaben ziükkltttgs Ca
stimm
JlskeBertiiuftr-—E?obns Wp ; Ins-Its Und
Akchse.-darm"-s11 werden fis n, thrc Freundes-I selten
mpz 20 kmt f »i
IT. R, Pritc Jakob Hall.
Prices und Co»
Inn-away ne
Elegcmte Kleidekstosse
T. R Mkiice und Eo
Eckc dct 111cn nnd Mai-i Straße.
hab-n ihre neue Wanken für Frühling- und
Sommckchbrauch zum Verkauf ausgestellt.
On- karath tvi mit irrem kam f k nnd
ever Expkeß stet e gänzt. Ihr Ruf fiir Ne
ellikäs ist seit 30 Jahren, wäh:«end fie ihr Ge
schätt betrieben, betnnn Tnnv vie-et eine Bitt-g
schaft für dir Zukunft. Sie nm hen soc-owns
aus folg noe Stoffe aufweist-am
Jnnsoktlkte und hienge annustkrte Ca
tunez großeAuvwo l in weißen Baumwol
lenzeuaen und Sheetinget von jeder Gute.
Jkish Linem I. amast, Tisctnijchcy m,
Tnstt unt CafsinIi-·e, für Hemn u. Knaben
Frühjahr nnd Sommer Spitzen « nd Tüll
Shawls.
Haletücher, Handschuhe, Untekhoscn ir.
Kleidern-ist
Jede Sorte der neuesten Kleidetzruge, ·velche
.n, t getragen wesdtm als
Jap.Popti-IS, M lonos, AtpacoD Mo
«1i1-, Schwaer Seidknzengr.
Trauer-ANY wie: Tamifc, Bombazi
M,Ckepe und Disgenal Zutge,Ctep-Dchtei
Kragen u f. w.
Um gnug-n zu kruch bitten
2pk cmt L. R. P ric e u . Co.,
Quejth tätig-Ists
Trimming Fr- Pancy
Laden,
821 Bt·or1dft1«. mischen der 8.1f,9.
John H. Capitaine Je,
Practtfchek
Unmut-eh Gas- G Strom e,t-«itter,
GassFixtures alter Sortcn.
Terracotta und Cetnent, pfeifcn
und CulvertsMacher,
1103 Niain Straße, zto llter nnd 12.,
(untec der Statt VanU
. « V ·
Alle Auftmqe werden rasch u b gut befor t, Indem
ich sur vie mir bexviesene Untersinoung besens :danke«
wes-beim mich bestrebt-» dieselbe onrsy spie unozbtlligc
Akbetk·t’erner zu erhalten, !
Mark H ·
T a b a k nnd Cigarrmi
Geschäft
von:
Qtto Müller,
532Broad Straße,
zw. der ären und sten.
Meinen Freunden nnd bekannten zeige ich
hiermit an, daß ich ein
Cigakren - Laden.
yter rkichtethabe. Durch meine tangifihrige
Erfahrung in dkm G-schn"fs, bin isn Im Stan
Ie, meine Kunden ganz nach Wunsch z« bedie
nen. Auße weissen fett st fabrizikten loatsrich
ein nroszes Länsr von impoitikten und hiesi.ien
Sigm-tm fo.v e P-eifen, etc» stets vvkråthtg.
Um niitinen Zns tuch bitter
14 7 vsw Otto Müller
Nechtsasswåltm
Don P— Halsey,
(früt)er in Lynchbukg.)
Advokat und Rechts-Anwalt,
Raimund- Va.
:Office: Schäfer Buitding,
An der Ecke Main und tttten Straße.
Zimmer No. 16.
TM Deutsche Clienten werden in ihrer
Dimmfpmd e ver-trat
Deükschps
Boarding - Haus,
" von
JU r s . T t) i l o w ,
A— MEch- Frsmklin und the Straße
Gokläim Warten ör- co. .
Mäkler, Agenten von Gi undstiickcn
und Auktkonärh
No. ! 106 Main Straße, l
Stadt Richmond.
Polizei Gericht. Folgende
Fälle kamen gestern iu diesem Gerichte
Zur Verhandlung:
Julio Johufon und Lucy Gar-nett, Ein
brnch wurden mit der Warnung entlas
ieu, daß wenn sie je wieder vor dass Ge
richt gebracht werden sollten. der Richter
sie auf12 Monate in die Jail schicken
würde-.
Heury Sephus alias 9Jiorris, Briga
bnnd, 60 Taue JuiL
Retsecea Scott, unordentliches Betra
gen, 10 Tage JaiL
Margarett Stuith, Diebstahl. der Hu
stings Court überwiesen
Laura Jngram, eingeklagt von ihrer
Heinmth in Nottoway Connty fortgehn
fen zu sein, um ein lieder iches Leben zu
führen,forl nach ihrenElteruznriickgeschickt
zu werden.
—-—-——-.-.-s-——-s
Indem wir auf die Anzeiue der Frau
King verweifen· miisseu wir bemerken,
daß Jeder, welcher feine Ordre fiir nörd
liches Eis ihr übergibt. sich darauf ver
lassen kann. daß er reeli bedient wird und
gutes reines Eis erhält. Frau Krug
überwocht das Geschäft selbst mit ihr u
drei Söyueu, welche in dem- skache erfah
ren sind. Jeder welcher Eis kaufen will.
gehe nach Frau King 18i1 Fary Str.
Die öffentlichen Schulen werden Den
nerftng den lsten October wieder ihren
Anfang nehmen nnd neun Monate anhal
ten
’T«(ie Uebnn en deI gemischten Chores
iiin letzten Mittwoch in Weiiiier’s .- piiiig
Port waren sehr gut bisncht nnd das Siii
gen ging gut von Statten Das Weiter
war herrlich und die Täii er hasteii Exte
geiiheit sich zu aniiisircn da die Hitze
nicht so drücken war· Von den p.is ven
Mitgiedern des Vereins waren auch viele
anwesend. E wäre zn wünschen, daß
das Wetter an den iingabenden stets
recht angenehm sein möchte damit die Uc
biingen i och bis zur kalte-J Jahres eit iin
Paik abgehalten werden können.
Thierq nä I erei. Als gestern
EVEN-gen Fritz Wnlboner iiiit seinem Kur
ren über Broadft siihr, stürzte sein
Pferd nahe der 7ten Etr. Die Deichsel
hatte einen Haken der dein Pferde in d.e
Linie Eeite drang anstatt die Dei sel
aliziisegen wie ihni von den Polizisten
wi« wir hören gerathen, nin den Haken
leicht heraus zn bekommen, zog er vin ihn
heraiis zii ziehen, wobei ein ganzes Stück
Fleisch ans dein Pferde gerissen wurde
Das Stöhnen des armen Thieres soll
; nian mehrere Block weit gehört haben.
Ein Negeiz Ferdinand Wand, wurde
eingeklagt, d r Loiiisa Roß Gewallt ange
thtin zu haben, da er keine P1000 Bürg
seh-Jst geben konnte wurde er eingesperrt
Wenn man in den Laden des Herrn
Cnsper Wendlinger in Mainftr tritt.
glaubt mau, nmn sei in l«aris. Wo
hin das lnge blickp sisht es nur französi
sche Zeuge. Fragt-stinkt ein Stück Tuch
»Woher konini’st Du?« so antwortet es
anf französisch, »Dir-est von Par is.« So
gar-unser Freund C vspei: spr icl1t, wenn
er die Keiner anniißt tue noch franzö
sisch, da kann es garnicht fei) en, das Al
les «connne il fnnt« ist. Geile-titulier
zeugten ivir u ns wieder von der Feinhcit
feiner Waaren nnd sahen zng eitl) mehrere
Kisten die gerade vonParis-«kaniennnd no:l)
kein Wort englisch .spracl)cn. auspackem
Härten die Franzijsen Ivälnsend des Krie
ges mit Deutschl-nd Röcke und Hoer
von solchem Zeuge angehen-L so hätten die
Deutschen Kugeln innen nichts anhiven
können. Dcrnm rathen wir Jeden, wel
cher sich dauerhafte Kleider tanfennnlL
nach Herrn E· Wutdlingcr in geh-Im
Wie Kneriem fiy Cisaktcn kauft.
Sonnlagsksumtn'e r rein gewaschen,
Tritt sriih Morgens vor den Kaufmann,
Daß er k nfe die Cigorrrm
Die da brenn’ zin- Tages-Laufbahn.
Einen Silbergroschh le t er
Auf des Lade-mischte Altar;
»Zwölf Cignrren von der S orte.
Deren Gluti) so lange yiltoar!«
Und der Kaufmann reicht mit Schaut-ern
Das Verlangte im Papier iyni,
Nach dem Feuerzeug lang’t sctinunzelnd
DeradonisieteKnteriem.
Doch, da fällt ihm hochsrschrocken
Jn den Arm der bleiche Kaufmann
l,,Zi«tnden Sie, ich ditt’ Um Alle-J,
DieCigarren vordem Ho us an i«
-——o-o————
Ah ernial S tom nit aus New York!
Kunde von einem drutnlen Verfalle. Eins
kleines Mädchen schob am lehren Donnerstage
in einem ztäelchen ein Kind auf Dem Trot
toire der Co herinestrnße auf und ab, als ein
Individuum, d.s oor einem Wrtholiansk
stand, ein Glas Bier über das Kind ano
schüttcrte. Die Mutter des Kinde-H zrau
Enth. Winter, eilte schnell herbei und
stellte den Thäter ob seiner Handlung zur Rede,
worauf ein gewisser Janus Mcojinhom 70
Jahre alt, die Frau zu Boden wars und doico
Faßte-ne schrecklich zerrinnt-tr- Dic Frau ded
altes Bösewichts, sowie eine Tochter der-Frau
Winter eilten der Unglücklichen zu Hülfe
tviirders aber gleichfalls it brutsler We te an
gegiixsem Der eigentliche T iiter,« namlieh
das Subjekt. welches das Glas Bier ii er das
Kind ausgeschüttet hatte, ninntertc McMahon
anf, Frau Winter in die Gosse zu stoßen u d
ihr den Gnrand zu machen. Mehrere Leute
schritten setzt ein nnd ergriffen die Missethäteiu
Frau Winter aber liegt iin Sterben nnd hat »
bereits ihre leyten Aussagen vor dein Coroner
gemacht.
—-—-——-.-s-——————
Grabes-end N. J. Eine g erechts
fertigte T ödt it n g. Am Sonntag zst
später Stunde wurde der farbige Wiiliain
W.llsatns von eine-it seit-er N ichb..rii zirnneiö
Thomoson e ichossen. Die Ainia:«e, daß
Thomissoii Willianio fiir einen Einbrechrr
hielt, ivi einige Morginblatter berichtet n, isi
vollständig unwahr. Folgendes ist der Sach
verhaltt Williains lebte seit einiger Zeit mit
einer gewissen Betth Willett . Da er aber ein
roher Patron war nnd Beim ncht g rade zart
beh tidelte, so beschloß diese, ihren »Othello«
ztt verlassen. Sie that es und fand indem
nahen Hans. des John Jst-neigt Ziiflacht. Atti
Sonntag Abend kam V «illiamo vor das Haus
des Lehgenannte , machte Lärm nnd oeriangte
Betth zu sehen. Sie trat oor dasH us und
er schlug sie. Sie eilte sodann in dis Haus
zurück nnd ein in dein Hause anwtseiider
Mann lief zti Frankis Tho pion einem Halis
brnder der Petti- Will.ttet, und state ihin daß
Wtlliants Betty Mißhaiirclta Thoinpso -
kam von seiner Frau begleitet zu FraneiT
Hause, wo Williims noch immer stand. Betty
trit heraus, ald ab r Willianiei sie nisßhandel
wollte unl) ertliir e, daß er sie tb ieii wer e
schritt Thompion e-«n ntidsdtiffte Naht-. Er
aitig sodann iiiit seiner frrau ittid Betth ii d
eisiiticii A: deren nach seinem Hansl. Wil
liaitto trat ebensllø rin, wurde aber hinaus.
gewies n nnd die Thüre abg sperrt, r oratis
er dieselbe einbrach ntid iti ab H its trat.
Unter Flächen sagte er Thontii on, dasi er i: n
und seine raii ermorden iin ihr Hand iii
Brand stecke werde. Er teai bei dies n
Wo tei auf Tttotiipsoi zu, al-.i wollte e s itie
Drohung anstiibre , doch Tltoinosoti faßte
sein Gewehr-, nach ineiihent Willia its eben
l.ingte, nnd schoß ihni die Kagel dnich das
Herz. Thoinpsoti ging dani sofort iaeh der
Wohnung des leichte-d Stillrvelh rette iIii
ansn d theilte ihm een Vorsoll mit. Dir
Richter ließ ihn in das ss)esa«ngiit·ß brittaem
etin Montag Abe -d sällte die Corone o Jaty
dao Betrieb daß Williams diirch einen von
Thontpson abgestnisrten Schuß getödtet worden
ies, daß aDer die Tödtitng in Ausiibn a der
Nothtoehr stattsind und daher gereihtfe iigt
war. Thompson wurde hieiatif ans der Hast
clltlflssilL
O-——.——-—
D a I g e w es n e Coiigreßniittil ed Erward
Hean Stnth erzähl e, daß Loinan «Lie-ehrr,
der Vater von Hett v Ward Brechen sich it
sit-no ils Pisior in East kamt-ten in ähnlicher
Patirtiiy wie setzt sei- Sohn» beiiinden lisbe,
nnd daß er ans rFurcht vor d in Zor: desz
Volk-s sit-neu die Stadt verlassen h be.
Chorus Herbst
im
Futen cMarkt« -
Stall No. 39 empfiehlt feinen Hinten
Schinken- «)T’iirste, Dpcck nnd anders-J
Schweincfleisch nnd bittct um giitigcn ZU
sprach
Wir sind im Besitz Von frischen-«
Kentucky Blau - Gras
Bann-den
dirckt von Ke t11·«y,
welcher billig verkauft werten soll, um die
Consiananon zu ich ießen.
2-,8 aw Balsam Ha make de Co.
Stiftungs-F st
Ikk
Schwer-Lage Ra. 139,J. O. O. Fu
am
Montag, 31. Au·.n:st 1874,
im
Schützen Pakt
Tickcts 50 Cto für einen chn Und
Tann- unfnndz Uhr Raimunqu
- Eswe d n Waben vo. den aw, alle hathe
st. not-, nach de I. zsatf f hrcn
D n e S o mi te
Zu vermi.1he .
Zwei schöne Laden auf g Beste einsam-ten
find, Ecke Mai-i und 22 Itmße zn vermischt-.
Nachzn ragen bei inau znnnv ennng
110 Cl.«y Straße zw. ne und Zte Str.
Das zweise und letzte giv-,e
GIFT CONCEIRT
der
»Rosen-Er - Reises - Yssactation"
von Nozfolh Va.
8250,000 w rdcn weggewka
ons 50,000 Tuch were-en verkaqu
Die Ziehakg der Loose findet I
Donnerstag, Z. cpt. 1874. sta
Liste der Gewinne: .
EZU großer Geld Gewinn . . . . Bespum
ern großer Gelt Gewinn . . . Bäum
Cin großer wert Gewinn . . . . 2(-,uuu
Cin großer Gelt Gewinn . . . . IUUW
IEZ n wogte Dei Gewinn . . . 5,W«
-großc. Gelt Gew111n. . . , 2,L)()»
Ein großer ) etc ermn . 2 W;
15 Geld Gewinne, von je 81000 KWW
28 Gel Giwmue, von je bi014»00«r
4J Oe d erimm von je 250 1(),7.’)()
79 Gelt-s Gewinn-, vors je 150 11,850
250 Geld Gewinne- von je 100 25, W
518 Geld Gewi. ne, von je ZU 28,9W
5,00J Geld minne, von je 10 but-w
Total Summe, 6,«000·(55ewäune, Mdu Wo
Preise der Tickets:
Ganze Ttckets, MO; halbe Ttckets, Vö;
viertel Tickeleb d2 503 ll Ticke o im s w
Kein Likro to auf fle nere Summe.
Cickrtoznm Verkauf vei P Werd er, 1201
M sin St- ,Richmond, Va.17 dvo d
I « A
Wetßer Oandl
Du- deer weiße Sand ist stets bei Was-tx
ladunnen für 25 Cth pcr Bu chel und m Ast
ne» Quantitäten für 30 Ess. ver Busche- zu
havknbei J. T Moor-outer
12 6 bw 17te Etr- zw. Mai-! u. Franklin
Zuvermiethen:
»Dir-Nits!
Die Faikgrounks d» Viinvia Aartcultnnl
Gesellschaft fa In für Picnirs gnuiJet werden
Dtc außerordentlich schö te Vogt bettelte-«
die bequemen b quer und die Nä e der Stau,
mach n den Platz um fs wesshvollek für vie
Einwoti er von Wehmut-. Näher-es m kr
fahcm bei T. L Cr o n u. Co
No. 9 ltte Simp«
Zu vermietyen.
Möblirce Zimmer mit all n Beq«1exrilichkti
ten, mit oder ohne Von d tei
H. L. Wigatw.
10mai 2mte 518 stm Ste»
Jotm L. Williams Pnt id H. Gibicn
Wut-Inn ä- G1BsoN,
Agntcn von Grnudciqc th »m,
Anction re nnd Mission
1113 Maja Straf-e
Ri imond Va
Diefelben befch.sftiz»en sich mit dem Vrrmses
then nnd Rekkan von Grundeiaenthum und
Anleihe-« so wie mit Untestninqen nnd Anle
aess von Geleeknz ans nnd Veika f voss
Sla w- und Meerprrtbvaxnerrs mich h -
den IWclben stets werthvolle nns Ist aeleasM
Grundstücke m vck Stadt ur- verfchsedene
hübsche Isnr kleine Harmen, welche beso- Ins
fitr Anfirilsr vsssm sowie auch sehr werth
vollc nnd schöne Ländereicn zum Verkauf
1 7 cmt
—;Oer Seh-filzqu - Pack
ist der schönste Psatz in der Umgegend von
Richmond. Die Angnchh weiche man dort
genie tin bezaubernd.
T Leser pr.schtvollc Park ist kiirz’sch durch die
lsessrnchnen :nlnqen, soeingericmit work-en,
daß vers lsejktzk sich besonders für
Pic-Nics, Logcn,
Vereine oderxrivat
Gesellschaften
ignet. Es ist iin schöner P n v i l ! o n m
tan qebant, der sich f hk fnk T.11szgeieusu1f
ten naß-. Unter km eusen besin itnch ein gr
ßei EssnaL Es si d ver chinene Comm- nss
cationgwe»,e ei- gemäueh um leicht ousthin zu
gelang-In
Ter Pa- ist täglich den B--su tskm geöffne
uno kkznt Mnye und Kosten si d gespart wok
d n, um denI then als einen bei atmen-ya
sten Pl tzein .er Umg geno du« Sm tzn ma
chen.
Auf klMse nnd Ordner-i wird steh-S gesehen.
Ins Nähere ist zu erfahren anfdem Pl m obs-e
rauh vie Post tBor 42.)
Yüngling n. Co.,
26iiemt—- -«»E«j-Hetithün1er.
Dritter jährlicher Bericht
von dem
Stznde der
xym barg Einfumnce ce»
i Bund-g Company.
lstcn Janu..r 1874.
Capit l . . . . . , .-d-««35 ·,0(I() tU
Rcskve.F-11r . . . . -i7- 7 Dis
G nan- tcr -sposcon-n · . ls ti, d· ds
Guty.1neud rB.1-.ke.. aqure 20,1 l 79
«!s589,863 74
r ti v e I-.
vaetbekarifdch chitdettcn . .s2.,8181 49
August-»Id- Rcchmmgcn . . .24;5. s- -3
Rock-n für IV Hinwei- . . . . 1,781 923
V 1.St. kcg ft trk Schuldichesuc m, .u Un
So Hl Prämisn Bang . . . l, ZUZ W
Old Ds miuion Stkunuv P Com
pany Stock . . . . . 5,()u« W
Gmndstti e · . , . r . . 1483 50
O ffce Möbeln . . . ST- - U
kxall a von Bannt E Panq iers . 4(I, 677 73
Von A. e tm in l.s ifucdek äfiech
1uug. . . . , . i· . 6,9(I9 81
Vair . . . . . . - . :t-,9195
Bis-JU- 3 74
J. F SlsugHte Pxäf C.T. W llnv St c.,
D. N Wulcckck CI. .. Au nun.
297 fmt 1014 ).)k«1i..2tmße.
lasse-Ah -
OQUAchNTE DE IRS-UND
ad
M- CI,L
Iclchåstsssmeuih
OMEIUCAI ILOEJ
Belec delieisle Werd-trat us der Wiieiel der
antekikaniichen Illoe (?lmnloe) · trin, ist ein asiat
nleineö Lieblingöqeieiinte der L- well-see des- Gebir
ges von Pent,Me1iko nnd liidlichem Kalissdrnim
wo die Pflanle wes-list nnd eledeilm Die dortigen
Amte rekonnnendirsn dasselbe beständig als ein
Siininlcint nnd Diuceiie in allen Krank
heiten, welche solche Mittel erheischen- Esinee der
Eigenthümer derselben, während einer sinnireise
diirchtvlexiko nnd Kalifonna vor einian Innre-e
erhielt von einem spanischen Pater einlei- dcm Sie
gel der.f8ekschsrsiegeiilieic das Oriqimhslieiem der
subeeeitunn. Die Eigenthümer dessellsenosicriren
is dem allgemeinen Publikum in der Hoffniinp, day
sein anerkanntek Werth an der Kiilie dei- stillm
Orkan-, durch Gebrauch an der allantisiinn".ili’si1e
gesteigert werde, da sie iibeklenqt sind, daß dieses
Heilmittel als ein Wolililimee dee kvlenlchlleir mil
iritt. Seine unfehlbar-en Einenschisien erweisen
ilich gegen »Dein-ehGolit,iliroillicher Rlsennnnisnuw
ineipiento Wassersucht, Ilanilenh Rolicb Hintern-»
tionen der Blase- der Nieren und nrlniire Organe;
geilen Dyspepsia und allgemeine Schwäche lind in
Fallen- wo die Debenålriifle im Sinken beginnen,
ist sein Gebrauch und Erfolg desselben wahrhaft
niiraklilss nnd nniiberiroffem
Die Merikanee halten es fiic ein absolines Spe
kisie-heilnii11el oon Gen-bund
Sehnsucht-Anweisung.
Als ein Diu re ii c einen Eßlösscl Voll in einem
Welnglale voll Zucker-walle- drennal des Tags-, M
der Mal)lleil. Als ein S 1 i mu l a n t, von einem
halben bit in einem ganien Weinglase soll imc ein
wenig Wassee so oft ali- nimms
Exnnlinire den Eieael auf dem Tropko ils-assis
Iig nnd ils-erzeuge Dich,- daß dasselbe voll-er nnizi
gebrochen·
Polle- älkeiö wird von den klarsten-sinken fisr die
leeren Taschen imd Rilke bezahlt, wenn dieselbe-s
seeiickgedeachi werden«
Eise-kommen ektts
. - - s
Chefapeakennd Ohio Eisenbahn.
As und nach ocn isten A p til 1874 verlassen die
Passagieksssim Richntnod. T
M a l l - Z It q .——Fm- Gptkensville, shslonssvtllh !
Smnnton. Wbiie Sn’vb11k, hin-n and allen andere-H
Zmifchrnnacionm caglsch, san-genomm« Sonntags- nml
s .0 Uhr A. M U· s" lsq schließt sich in Genesis-;
ville an vie Ltangs »Ob«-Un War-entom ManassesJ
Alessandria, Washingt« s - bm Nov-den« und zu Cbaks
tout-wills fitk jssmcksvus , p ftp1, qukpillg Spannu
ga »st- un Süden. l
kzks br, Nachmittags- Ol ccsmmovativnsq
zc c k ( ch Gordonovllle, täglich. mf tin-nehme Sonn
kme, an welchemTcgc der Fug um 8:3Wkaachm. abgeht
sieser Zug verbindet Hi Ia u »von-va- mit dem Nacht
utr tek L- A n II. Erstens »Macht-umII.Ma-bis-aton—
E r s k e ß .— F k Juni-ton, Gsktsusville, Charlot
teoville. Pfannkvm Kuchen Eovinqnn Wblse Sulvbmz
Huntiugtvn Und Allen Zwist-mai onen miflsen Whtte
Eil-pha- uud H"(ntittutou täqusckx (aksgenvmmdn SM
-«-ago] um 930 Sp. M« lkfek Zug verbinde sich ia
okroneoille»«kar Alecandsia. Washinsron nnd dem
Not-den und sur Hunnngknn mit den z qmpfpkn Bostøna
uns Ftetwovcy fnr.sli11kinitatl. oen Westen und ist«-desi
chkv wem-m Institut-winke man stn Du No 896
Ma n Straße. Ia stund Ema me Hotet ove. spreche
man m des Nüc- der 0d-0'ellm«st ski
« . H. Bernh
General-Supsköntendeat.
Evgar Blieb
were-at Paß nnd Tinet Aqen
Bdttmweäcmdkdb
Read.
Die« eu -- pas-: Main
. kbtl
R t cl s» o n d
m
allen Bank-en fieng fian Nordwestcns
nnd Ostens, —
Auf dicker Bahn nirden nur Ein Mal
m Caw Any-cher
mischen
Nicljmond n-- col -mI·us,
slsiwlmmlk Cis-ei nin St. Los-h
uisd allen dszwtfchcn lex-enden S tci d te
Weg-n m- skahp elfe, Tabellkn und nnde er Infor
masion wende man sit) m- dis Tickmdtsike bei- Compo
qni 1201Main trape. 8·6 Mai-m .. Ecke tm stkn
nnd Vorm-U nnd an d Osfsre der Ncbmonv Yok
Nivet und Chiassis-te Raslroad
;I.L.Wnlkkvp«
käriisslicher Wnssagmrsxslgenb
1201 Mahstraä ,:)hchmonv. Va»
V. M E o le . wen-tatsTickct-A»en!.
u apk Smt altimorr. MI»
eyesapesks unthip N. Rjj
WsstgtkpLetmstmtttt F
Richm n , «a.-27. gtp-i.«1874.
Hcmltgtsfctztc X reife vott Rttijtttond nach
dpnt Westen.
Erste Z ei«e
Most-. Classe.
Ctttcinn tt. O 1600 1200
J » «-n-«v--lt«g, Ind. 1700 14 25
set ost, Mich 2130 17(It)
C imgm Jll. 22 65 1700
Bloo.atttatott, Jll. 22 65 17 75
:Pt-ott"a, Jll. 24 Ot) 19 W
Oma a, Nebraska 36 50 Zl 23
: u r.y, Jll. 2000 2200
thvh S, Tenn. 32 25 27 25
Ntw OkteanS,La, 42 50 31 50
Zu »O Texas 54 60 4500
Ausw, Tsxss 63 75 54 00
Louisvituz Ky 2t)t«0 15 25
Tut ds-, O. 2080 1575
Coltttttbw, O 1830 "
Et. Lott I, Mo 23 00 19 00
S kittg »d, Jtt 22 90 ’
K Itttas Cth 35 00 29 no
It Jotevts, Mo 3500 2900
K okttk, Ja 26 50 22 50
Cur o, Jll 26 50 22 50
Mo t«t«. Als 3750
akst)alt, Titus, 50 75
Osa« m, Texts 57 30 4600
Und ntsprcasend tatevtge Taten nach allen Punkten
du We- rts-. :t.krwct"t nd un Süswcstetts.
Familie-- txt-d Geftll schuf-en n- lch- tuch dem Westen
nottut-a destt gedenken, Irrt-en 2tt-·Z0 Ptptsn ngck
Tor-tu der zu etteu C a. t· . ttg«gebett. bit-tem- Ge.t"1tt g.
W t.
wegen Tit-e« tsttv tvsrittkek Information w ndt man
th Taktik S « txt-m, Grt.ns«t-oso. Ut. C ,
N ils-« ttassy A »n. Brot« vttc17teStr«Gacbct-o ncon
.- ctttt Hutte 8.6 LIt in Spott .
tx v a r Vlt e t.
7 nat tm nnd V ist-! t« EI. this-end Vi
Ricjztttsittd n- Dann-Ue Ei ist«-thu
Tsa S oktationgmctstisrfthct
R titmo« k, Vo» t31anttij74. ;
sxsctandcrung der ZetttafeL
Fug N« i. C »Im- Ervrek. Ver-tagt Rittsmottd
nn 1145 Nase-« ; verläßt Burkeville um ::52 N m
Msit in Dante-s- um 8:23 R kg eit; v-ttaß. Tut-re
tn 8:3.5 »g,;triff in anvise tttt:8.::5 M«I.«.eink
thaßt Lonvslls um 8 37 Mo si. ttstsit in Gut-du«
« ein tt n tLZs Imago- t«fft m »von ne eizt tun
utst Lttsetto.—. « b
Z tt s N o . 2. New OrZeans nd vtm Ptth Ekpm
» Jus Betst-sit sttuttocte o öd zwingend. vtnakct stattg
vons tun t h Utitnth vskta tDaaviJ um 3.30 Am
? tagt-, vertan Burtevtue unt öbtj Abenden triff; in·:ttich
ntc mt tm tut-I eth stop- Vseikk -utg cht est sich
t
ctn Zugs-It ret- -11.-t-cq und Nicht-unt Air tstnic Samt
»Ich Ne Orte-ano, Mante, Mosthkmeko, - tlattta two
atttektn suot chsp tust tut-w sttichett Iponan Atl
z u g ne » . Z. Durch wag-I Vet- aß Richtsan
nti 38 Mut« s,v riåizk N- c.tt«. ttzn M« Nut
or las« attottL un. St .9 »Hm-J. m- aßt Gmncib ro
um 1441 Mu»ttte, Inn n ..t·.t ..tk etn tttss TM Mot
th Ltetek Jus steht v I mrtvttnttik Zuge-tm- etc
-.«tta ttttt N« tun-m A kscitte c ah-« um« Charlom Co
«.ut m - tto act-tun NR ! atm nach mtanka Muth
«tet-t», Mont-. o.e-oOt-.tsno txttttmvt , Aus-sag Heit
oatt ass, »mu- t. ttu a ktt iuvitchctt th- f..owettlt ekt
Jan ten ttt .e.vttttu g .
« J u g N o. 4 Busch P stZttq, Verm-NO klot
t-- unt 7 .s.ot·.ro, tut-ist wr ttisvtko um 2 Z) Atvk
,;e.o verstößt Dünv tttum 5.1Z Morgen-. set-III But
.« ue utts tt.Zu Um- e -, « nt t .-t«t-1-mottt ett tm
z « Mitxsg . Ue .r J« steht «.i Blum-up nui Hit
.-n e. et -.-t u. O. NR atm von Lo Murg tu
ais t t-« tu »den uttst tt tu Be warm-H »
J U g It ts 5. tut-»Um wzmagtttzuz ver-Iß Amb
«-.on·» um 942 Morgqu » tqu- Buk cotth ust i u
:.-t-1tago. trifft tu Zwist-onst tu km 4 tu Mit-ass. «
Z u g Ito . tj. Butsckvue Actttttt.o·at-vnezttg Bet
tlttho nvurg uni9ztt Jst-tm man ZS k- Ill- Um
t 2.t :Utt-kgens. tttfft ttt Nutttottx tut um -.:»s Mitgen
D M«Ttttets into nach um« sutlusctt und um«-ne
Oett zptuttte zu vaven unt- Gepc ouchzstuttt
T M R Taten-,
tapt ttyt Zug ttcttr tttw ;u»ennten.cnt
.) ruck-Ar«ocitcu
duit eh und - uglif ·:- .
sci· ::f’:s(8k"j um«-l «.-lln »«.:- iu »
. fsx VI in EI« III-« »
««!sx zkfiråu IMM- -CT(JtHk·
ZIMImouI Va.
wwen Lunis- o nd promomusgeföhn
Gef.1ssifss«cttte
ver in bei-muss kamuf . ufnsnkfth »m- w
Daß sie m unserer Druckerei
Die wärmen Schau-Kuttent;
Geschäfte-K mu,
(szcichafcs-Citculqti
Ntchnangsfotmulakr.
I. f.w.
» u.»f.w.
e.d. iten können. Arbeiten tu
Farbeudruck
ivirm n it speccklle Aufmtrfs.1mkeic.
A «ss. A l l ·- n’s
Na. llci Main Straße
Nicht-wad, Ba.
MassxsiixåuHÄLTiJkik
Neue Arbeit, sen-se Novum-m tret-M- gen-schi
MasJ hier-Odem in der größten Männsqfalks Hin-cum
stets von-this gehalten Alle verwiesen-a tkm
Kn- fern-weiten
with neu angefertigt oder kwsklkt
Alle Sekten Näbmafwinen werden in
Ordnung geb-acht.
Ellspusche Nil-naheli- fük Maschinen werben verkauft
Geo. B. Staat.
Nachfolger su Sloa und Aphis-Jot
Nv. 1422, 1424,,1429 und 1428 Cato S««·
und Nos. 13 utsv 15 South löst Str»
mad- th Rlchmonb, MI.
—- K
N. sooDxMI-.,
Uhrmachcr St Gewerb-ist«
1325 Maik- Straße,
M-inens’«teunten nnd keins-dumm im Allgem
uen crlauve ich mir die Anzug- zu mach-n, daß ich mein
Lag-r m
Uhren, Gold· und Stlberwaaren,
so wie: -
Atmen nnd optier Gläser,
Tran- nnd qumautxq Flugmiuge,
Halstenem Gomit-new
Btusinqdeln, etc-» Wand-ihres
mit und ohne Schlagtvcrk
Kükzlich von New Dort surückqekommm Ists-» Id-. esse-s
c, welche- m- Inn
Zpassent ist. mikgehkq t um meine Kanten aufs Best«
berienen zu können. ch hinkt-der meinen Waarmvoks
roth anmfehexr. Gooo an.
anek tut » 1325 Msln SMS
I a h n Yo es i
Institut-I und Vänlkltk in
zSchumKasiea u. Kinder
W a g e n ,
sowie Hör-blessi
Böhmischer Wasre,
Spie - tin-« Fa- cy Goal-I.
7i3 Maja Straße zw. cis und stekt
Kinn-emage.1süs Reiche uud Arme von 87 Uit eiser
nen Lgdmn und aufwärts its-d sm- von-Ums
. 7 « k' mt
W E. eImtth
LNL Zji a--d, ode- 737 »Mein Str.
Fabrik-m Uns Ländler von
.Kinderwagcn,
mähen-Wisse von sen billig-Den bis zu den the-ersten
pur fürstlich ver-festen
sagte-» hat .- tch ci-- stosts Lager von alle-s Sorte ·
Spitlzeun, ·
Potcclaitp und
Glastvaarem
zu den billigstpn Preisen .
Für fetes S tut non-o gakan irr, Um süngen Za
-pruch wird gebeten . . - «
14 ap- smx W. C. Schwim
K
Richnsmsdkkal Eliute
L Exthonge, «
No. 1103 Ist-un ssktwtnu
Verkauftstagx chcp stntag um 12 Uhr
. MitgliedervesExlhangr.
Canin, Smva u Co
xsnllingt n Gebt-in,
J- r tpvkispch
Lvne nnd Bin-her,
Richa- fou u. Co.,
J. Endmvson kawg,
Vuskvkh C xctk u. Co»
Grubbs u. Willkij
It M- rek.
Hm ursd Gespin,
D. K. Wessiget
Asittsam Muth-g
V R. Pol-u Co
Wiui ms u. Gi for
«
Von allyn Basis-sen vo tsjknndeigerde5 Dom I
Janus-s Its lsum s) Jsmi werden ou ist«-n f.-k das
laute-ne Ins-r von en K.(.xkekn be.aot«; »in I Jui
IN zug Lehren use sver sac ver Bekknssfek sie ja zuv
les-.
v2419 St) .11kd u·. LamttJ , Ul9
Pumpcnanlech
zsstkchcanni dr, Gnstöhjknlkxet ric
haben im- Geschåft 1 ach tem großen beqmmu Las m
1419 Mainftr. zw. 14. u. 15. Str
oerl.gt nd bit-en jeden ihr vollstansises Lager non.
Leic«k, Herd-, »
Caminnuffätzr von Schfefersteiise,
Fleksenschscijksp -
Waspeirressem . .
W— ss.r-ül)äer.
Gaölampem
x ydk men, Ba«ewanmn
- - Wasserstostts,. Schwach-n
sos le alle Arten
Blekpwaakesh Haushaltmtgsqegenssände- Blech
n r Ofen Mscksr est-J Bres, Eisen cito p ca
vorm ttkfeifenktchcsistim Gisdßen usn sm
uenbeinug zu haben.
Besondeie Auf-nett amkeik wird dem Pum
re arbei kn, Gas und Lämpfiöhr titkgutig in
den verschiedenen Arm gpwivmen
- Wir-bitten um gissiyerssuspkafm «
. Sh ntd »Von-ext,
29 l « s, - MS ji«-in Straße
J Islenry Effekten
T··.«. p«"e .t.( JU, N o l lv s,
J Vächsxuch, « atte-, etc.
Egkoa und wollmoMstten, Spitzen Gar
disicu« Gatdincutsulcer L sen Tropen
kkc. e ,c.« ; v
No. 7 9tc Str. 3 Hänfx von Medium-.
Tapez sen-Und Aussion n vxu Nmtxazm
un« Lisan Fntrv Fehr biusu gening «
Co var W nd sage-,
.ååjiLI1nIll Wut-is
JU) Ults Ruh stlußc
Mich-now , Va
Ich em. fcle miii enx Faun en uud B kann
te» , sowie den« Pultimm im allgem-i es, mein
.u.gez«i-»ne tswyr. m movmuien Zeu .e.
.Wmd sogen
Its Main Straße
Richmondsogekxabksk
w des MsiH »Ist gw
gegenüber der Posiossjce.
Vers nigcr Von allen Sekten
K o f i e t n,
Billiat Hmdlossn eine System«-äu
ksvsn am vie vest- Weise verfertin aus«
zu OIWIZU giv- r«ärtis·cn verkauft Alte Kosi
·
L
!
.
.
l
werden up tunc Io. Hut wie nkn zcmach
Nrue Verse ng wird innig verfertigt.
Jan ed Knotis,
Ost-e tm

xml | txt