OCR Interpretation


Virginia Staats-Gazette. [volume] (Richmond, Va.) 1870-1904, September 05, 1874, Image 4

Image and text provided by Library of Virginia; Richmond, VA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn85026936/1874-09-05/ed-1/seq-4/

What is OCR?


Thumbnail for

Pampfecckcmem
Koch New-York
III-: ätxgöskaleFLsmvssk «- ·"’«« Domi. M
I s, « to B D J L
»Mit-Man
tun-i Richntoud,
Sei tag, sden s. Sept. 11 Uhr V Wi;
kuan wnd du tllht Nachmittags emseqruqevsmj
..
, Fahrt-tm . . . · 812.00 !
»J. Zwischen-L . . . . 6.00 !
pmunvsursick . . . 20.00 !
’ Sucht um- Duft-ge wende man sich Ia
Ges. N. Wen u. Co» Agmtm
No. 3 Governo-Stin
Intng ods u Trcnimiugo.
Gebxnaeäer YWLI
LABBNS
1017 mä 1019 Ilaja Ihrs-M
sie Ist Ufer
· ksst Drv Govrs müssen billig Verkauft
werden uns einen großen Adfah zu bezwecken.
Hevy Brothers
»Ist-I- Die eine-Herabsiqu ver Preise die
ser Satt-w . «- - »
Y« inne weitere Vuandemna dek Preise
Use-nacht wecheu, so sollte Jeder feine Einkäufe
chuell besorgen
saprmelifche Poplins zu 122b 15-1öz- U 25
" und ZU Cis. — blos halb ihres Wertheö.
Mast-Gi- uud fakbig gestreige Greuavins, zu
- 10 Cis p Ahn-, westv O
Bmck Gr.u11vaenad-"uesn1it satbige Seideu
.. Sie-ifen, zu sU Cis, wäre billig 31125
Give-Bund Grad-Cuni; Suitings zu 20 Ets,
writh Zo.
« Gesmiktes chsnesifches Gras-Clow, zu 15 Ets«
» seveeth2 .
Lens H zu Mk E s, wertb 25.
Gestkctfu Sei e zu sb. 90, und st.
Scham-ge Heide. von 81 bis 83.50
Leim-ne Batiste iür Kleidcr zu 25 Ets, weetd
35 Ets.
S chaszköze Grenadines, von 211 Cis b s
st. .
Farbe e Grenadinec, ganz Wp1!e, zu 40 Ets,
Jokkfh 7äs « —
Lanessstn und Pause gedruckte Enmdkies, zu
112ås CI
Beste a nackte Peecases m 20 Ete
zaJ ige L swus zu 129 End .
»Die s- uka "·. ode . bpa Sude-Band Latvs und
Genicer
K v r.». zumal-, 42 Zoll breit, zu 15 Ets.
dkopfkissess Ranun, 46 Jokl breit, zu 165 wert
. »So Ctdz » «
Ungedeicme Bectüchey volle Beme, zu 2s Ets,
wetth 35 —
Geh eicpte Vitttüchey volle Breite, zu 33 Cis,
wmh 40.
Gebieichn leinene Gemische-, vv!.eB reite, zu
75 Eis, komd st.
Leinene Kovskissech «lå Y ed breit, zu 60 Es
. weeth 73. . .
Eu Ascheg tobeviot HemdeuzkuH zkc 20 Cis,
- » e c . »
Dssx«s umghamz zu los 12F15 und isz
O
Bi-.. U « .zü«ae von 12 Ets, bis 33.
Lei ehe cnlling nzw Luck Von 165 zu 50
- Cis. · .
Ferkiaärmachte DamensAnzüge von 83 bis
Fertigq masste Hemden, Nachtkktteb Dressings
» Soc uekx Geifer-Topas unvSchürtzen zu
Z« jede- iedti easPreifcm
Gesisckte Kleidungsstücke für kleine Kinder
Hucks ck Tücher von 81.50 bis 810 per
seen .
Rnsiuchekzeug von 10 us 85 Ets.
Teschtårhet .unv Tiichsdxmask, ku allen
steil-täten zu sehe niedrigen Preisen.
Tsftveckxm ganz Wolle,ozu 81 weith 81.50.
Pianlkzkkck n im großer Au· wohl, alle seht bil
Leinene Doyliee1, zn 40, 60, 7öCto, 31,81.25
" Und VII-il
Axtogtaphkiche sk sicher zu 10 Tis, wekth 25.
Svipen Sowle Spitzen Siscques nnd
Sbetiano Ebenle in gko er AuswahL
Ein volles Lager op-. Ce.iuee-Waaeea. V
M ttei m all-n uZeiten nnd Qualitäten.
Oe stich, R-as, Mate und Wink-on- Shadeek
Voller L oen er nnd E iognesWasset, -.nch
Tischentüchee Extracten nnd Seifen in
Eos-er Auswahl. ,-- ’
Jnhmsfch nstdelu en 40 nnd 50 Ete, per
Wicht von je 10 Nnoeln.
DasteithävmifchmemOel zu 15 Cts per
let e.
Cis-We wo Cont» S sovlsCottew Du 70 Cis.
pe Dutzend oder 6 Cts per Stück.
Nähniatchmkthtachements z 81 per Bet
Piinced Erwiderte Irilled Collargl n
Cnff- zu 15 C s. a Mem-V wes-to 50 Ets.
Russlis g nnd Rufs-h große Bat-g.tins.
Ein roßeezager von Gestteiften Strümpfen
s für Damen nnd Kinder, -
Cte e Schleier iu allen geößkty auch extra
" große und schwere
» Eink- Bmsqainz in anmwollen Bef.ttz,
ä RE. Leeres Stäckereien ' —
Schmuck acht-m Fäfeh
Soiwch.rnie. Fisches Ketten,
So Gele, Kot-sey Köche,
Sch twlsNiemesy etc: etc.
Be«ellung-n werden mit besonderer Anf
mekkiamfeitctnsaesühtt. Wanken werden ver
fankst per Eweeß E.O.D. oder nachsiuienvnng
von Post Offiee Scheine oder tegisteikteBtiefe
li
lLevv Bester-.
1017 nnd 1019 Main J traße
W-, S. Intention Wie-OF Gm—
U. iszsvawntine G Co»
«- Wholesclpbeetckaseein
.-.
Gesellxnnterie Waaren,
. 1213 MainStraße,
· . Mel-nnd iso,
-»s-.«;« Wms Pfkiffcke
Haus u. cchildcimalety
7te Str. zwischen Mai-s n. simnllim
·;----- (Gihf·s’i Tieren-et Sbvp )
Jede Akt Hanstnaleeei wird besten-s
senkt-Mist ausgeführt 29 8 lmt
—.
Drvgoods,2e.
Yusomh FEANKLIN ö- co»
Vertünfet im Großen von
Kurz· u. Weiße-Waaren,
feste
Puwishings Goal-.
1207 Main Straße,
Cübee Gibson’s Porzellan-L.Iden.
Wes- vekkcnsieu Ue nachstehend-n W stu- «n den dil
llssien preis-I iind nne an Wiedusnkiafer. !
Strickes-taten für denen unss DamenQaadI
fchuhsx teinene und papierne Kragen, Halstü-1
chec, Näh· und Etecknaselm hoc nttägey Schu
he» Spiyety Seifen, ksaefümekien suei Sok
- ten nnd sei-goldne Ss1chcn, Baumwollenqakn
aus Rollen und Knifpr So wie ein großes
Lager von andern åhtsliwen Waaren, welche
veiikahc inj dem Laden ver Stadt verkaqu
wer en.
Unsere Preise sind die uiedrigsten!
8 ape smt «
Neue Frühlings Güter
aikz1874. H
sung-ins Gornon E- Co.-.
1013 Main Straße. !
Ast-ös- aeaenübee see Postosslee ) (
Palm- elnen ges-sen Vorrath von neuen Waaren erhalten
pas welche sie die Anfinekksamkzlubeee Freunde und des
Publikums lenken« « - ««
Kleidee Siosse en den niedrigsten Prisens
Schwsmunb fsebjse Seide. billiqu Diese wose
; Drum und Dei-Mee- ein geriet nnd verschiedene-ei
: sei Assskksmmk Akt-acad Ton-ice n te verschiedene
Sekten vsn Trauer - Zeuge-I von det- besten Qua
lität und ja ten n«edeiqste-e pee sen
Hwtee und Her-est Sommer« Handsmsse Stiele-seien
sehr billi«1. Neue Moesn v,sn hat-binden Damen
Steurers-freuten nn: fchsye Fauey sqtkuaspquk
senfür Kinder-, Hecken upc Knaben Heu-flugs ca -
sinnt-et s
sbkekieeköufepsobnc W sein-nat und
.k .-. «,a.. . n weeoen sich c n. ibee Freunvezu sehen
1329 imt « esse
1874 1874
IT. st, Reise Jakob Hall
Prieo und Cos
" FMWM w
Etegante Kleidekstosse.
T. M. Priee Und Co. i
Ecke der lltcn und Main Straße. ;
hab-n ihre neue Wanken für Frühlings and1
SommitsGebeaucb zum Verkan auggestello.
Der Bastard wird mit ieoem kam f r und
seder Ekpkeß stets, e gänze Ihr Ruf für Re
ellität ist seit 30 Jahren, mäh end sie itsr Ge
fchäft betrieben, hemmt und bietet eine Bükg
schaff für die Zukunft. Sie am hen ise »den
eus folg noe Stoffe aufmerk am:
vaortlkte and hiesige nimmst-ne Ca
tunczgcoß Auen-o l »I- weißen Baumwol
ienzeugm im- Sheetinge von iekkr Gine.
Jrifh Linem amast, Tischtücbxy sc»
Tuch und Cafsim(·-e, für Herren u. Kn be»
Frühjahr und Sommer spitzen . nd Tüll
Simois-.
Halotücher, Hanptchube, Untekhofku ic.
Kleidern-ist«
Jede Sorte set neuesten Kleide-Fuss -elche
s. t getragen wesdcm als
Jap.fpoplius, M lasse-, Alpcicos, Mc
ik,’ Schwgtje Seidmzeugr. «
Traucrisioffy wic: "Tamife, Bombazss
ne,Er«me und Diagenal Zeugi,thp-Dchle1
Kragen u Mo;
um gungm Hunruch bitten
Lyttan LRIP tkeU.Cv,i
—--—-J-—— ——·«--1-— -——. - —
«.Z, .« Geme. C Keßuichs
Trimming G FUUCY
.Laden; s
j821 Brot-Nin meischenxdiss st. --.9.
Jvhn H. Capitaiue J-,
« Process-her
Mundloch-Gas- a sum cfinct
Eos-Hieraus alter Sorte-u
Terraccstta und Cencent, Meier
und Calvekt-Mache«r,
1103 Main Straße zw liter nnd 12..
mem- det Sme Das-U
IV-« —
Alle Aufträge werben rasch u d gut besorgt. Zudem
ich tue die mu- bewiesene Unterstüduus bestens danke,
siedend mich bestkevea. dieselbe durch suie und billigt
Bächen ferner zu erhellen
l av
T a b a k send ngarrm
Geschäft
Otto Matt-ei
532Broad Straße,
zw. bersten und sten.
Meinen Freunden und bekannten zeige ich
Hiermit an, daß ich ein
Cigarren - Laden.
Hier errichteth.it«e. Durch meine lang-jährige
Erfahrung is dem Gsfchäfc, big ist-W Sign
)e, mem- K indea guts nlczch Wunsch zu bedie
!en. A ße nseissens tkst fah-hüten badeich
ein awßes Lzakr voki impo mien und hiefi .en
Sigm-en, so o e P-e1fen, eie., stets vortäthtg.
Um aüttm Zuf euch bietet
14 7 vsw Otto Müller.
Recht-sen weilt-n
Don P— Halse-L
Müder in Lynchbuksz
Advokat und Rechts-Anwalt
Richmouv, Va.
Ofsiee: Schäfesz Building,
An der Ecke Main und toten Straße.
Zimmer No. 16.
M Deutsche Elienten werden in ihret
Nunetspkad e deckent
Deutsch-s
Bontding - Haus,
VIII
Jst-. Ghin-un
Ecki Irsnttin und the Straße
Goclclim Warten se Co. .
Mäkter, Agenten von Grundstücken
und Auktsonärtz
No. 1106 sein Ums-,
Stadt Richmond.
Deutscher Gotteovtenst. St
Johannes Gemeinde, 5te Straße, Gottesdienst
Vormittags 11 Uhr, Predigt bei Pastor Ew.
puber.
Bethlehem«e Gemeinde, öte Straße, Pfar
rer Lochner, Gotteedienst 11 Uhr Vormittags-.
St. Marien Gemeinde, Marshall Straße,
Vater Benno, Gotteodienft unt 10 Uhr Vor
mittags und 3 Uhr Nachmittags.
Pastor F. Bickel predigt Morgens 11 Uhr
und Abends 8 Uhr tn ver deutschen Methodi
ften Kirche, Ecke isten und Ioushee Str.

W
Marktbericht vom29.Auqust
Sei-tin
Rindoieh, 186 Stück, Vertan von U-«
Brutto«
Schweine , 148 von 8—10 Cto. Netto.
Schaafe, gewöhnliche Sorte, Verkauf von
4—-4o Ets. Brutto
Lämmer per Stück, von 82 25 83.75.
Kälber, per Stück s.400-13.00·
Polizei Gericht. Folaenb
Fälle kamen gestern in diesem Gerichte
uk Verhandlung: —
W. F G. Gut-ne t, Trunkenheit nnd
Angriss auf Jo.)n Gaine6, m ter Bürg
» schaft gestellt.
John Cluty wegen unordentlichcs Be-l
tragen auf d r Straße 82 gestraft. «
. Robt Wclfh nnd Pattick Mchinarn,
Angriff auf Robert Dafe, bis heute ve.
sehnt-en
Wm. Denney. Trunkenheit, unter
Büegfchaft gestellt.
- s--—— so -
Donnerstag Nacht. zwischen II und
12 Ub1«, wn de eine Störung in dem
Theater Consiqne durch einen Lohn H.
Catr, welcher betrunken war, hervorgeru
fen-, wobei eine Sängerin, Eman Min
netta. welche zu der spielenden Gesellschaft
gehört, geschossen wurde. Gessern Mor
gen in dem Potizeigericht ergab es sich
daß Caer sie erfuchte ein gewisses Lied zu
singen; um ihn los zu werden sont si;
einen Vers doch er bestand darauf, daß
sie mehr sinnen sollte nnd da ste sich met-·
get-te, schlug er sie. worauf sie niit einen
Gtase ils-n eins auf die Nase versetzte-, d
rans zog er ein kleines isiol und scho.
ans fie Die Kn cel irns ihre W«Idc un
denn-s schte eine leichte Fleischmunde Da«
Mädchen bat den Richter Carr nicht z
tsestrnsen nnd andere Zeugen schsvore
daß er sie nicht habe schießen wollen. De- «
Richter überwies ihn der Gran-I Jnkyi
nnd stellte im unter Bürgschast
Virginia Verein kais
müssen noch einmal ans unseren kürzlich
angeregte-n than, ein A yl sin den Verein
u erhalten zurünkonnuen Wir hoffen "
daß am » omage die ; ache in « erathninl
gezogen werden wird. Es sind man-use
Mitglied-er die allerdings beim Lesen u· -
s:rer rlng be tu Erstaunen verinnen
si ld nnd welche die schw.ndeiude Höhe dee
binnen Gedanken-s nicht zu saßen vern ö
gen, was sehr nntürllich erscheint, da
M ucher nur gewohnt war, durch harls
Arn-sit nnd steten Fest den Unterhali
sür ch nnd seine Fa nilie Centewei e z
verdienen nnd jetzt einen Plane folgen
soll. der innerhalb eines halben Jahres
Hunderttausende von Dollars einzudrin
gen verspricht er isi nicht gewöhnt an die
Größe der Zihleu nnd hält sich schau
dernd in der Schwebe vor Verlangen und
Furcht. Diejenigen Ykitglicder, wels e
schon in der Kindheit mit den glänzenden
Stücken get rägten Geldes gespielt, kommt
die Sache nicht so absnrd vor. Jetzt ist
die Zeit, wo ein ,,tül)ner Griff rasch ge
macht. « wie Herr von Jagan in der Var
lanient8- Versammlung 1848 sich ang
drückte, leicht zmn erschufen Ziele füher
kann. denn es ist augenblicklich hier das
Spiel zu einer Sucht« gewdrdein wie vor
30 Jahren inDeutichland das Spekuli
ren in Eisenbahn Actiem wo jedes Dienst
mädchen Actien haben mußte. Es ist
heut n Tage leichter Jemand znbewes
gen 810 auszugeben mit der Aussicht
Tausende von Tollars in gewinnen ale
50 Cints zu einem-großen Werte beizu
steuern.
Der Verein Viiginia ist gerade derje
nige, welcher das Untern hnien durchfüh
ren kann. i Alle deutschen Vereine UU
Norden undSüden würden sich der Sache
annehmen nnd in Richuiond würde schon
daI eigne Interesse die Amerilauer verlei
ten. solche zu unterstützen Wenn man
bedenkt, daß auch nur sle 000 dabei ge
wonnen will-den« welche dem Herein jähr
lich zwischen 5 und« 10 Proieut oder-I bis
s8000 Zinsen einbki gen müßten, wie
viel damit geleistet werden könnte so soll
te enan unbedingt den glücklichen Angen
blick nicht nntzlos voiüber gehen lassen.
Der Gedanke an ie Vtö lichkeit des Ge
lingens, könnte uns selbst in einen Zu
stand v rsetzem der schon mehr einen
himmlischen Traume aus »Tai-send und
eine-; Nacht« gleich käm-,
·· w
Beinahe ein König er
s ch o s se n. Bei der-letzten Schießü- ·
bang im Parle wäre beinahe ein großes
Unglück passnt, welches den Tod des ed«
len S chühentönigs hätte zur Folge haben
können. Se. Majestät hatte nämlich
ein Teleeltop aus seine Bachse audiingen
lassen um das Ziel besser zu sehen uuds
versuchte Donnerstag dieses neue Lasten-(
ment, doch, da dasselbe noch nicht einge«
schossen und seine Pflicht nicht kannte,’
hatte es die Frechheit, beim ersten Schuß
in die erlauchte Stirne Se. Majcstet fso
tiss zu dringen, daß das Blut iu"Strö
men floß nnd die Ungst seiner ihm umge
benden Unterthanen groß war. Glückli
cherweise war die Wunde nicht so gefähr
lich als man Anfangs glaubte und ge
stern hatten wir schon wieder das Bergnü
aen ihn ans sei er Spazier-sahn zu begrü
ßen. Lange lebe der König !
Die L’roadstraße Eisenbahn. Der
Richte-- Christian von der »Im-teure
Court of AppealM hat der Bkoadstr. Ei
senbahn Co. erlaubt zu appelliren.
Seit dem lsten Januar ftnd 229 Häu
see hier in Nichmond gebaut, 111 iin Uan
begriffen nnd 209 sind augenblicklich ·u
vermiethen.
Da jetzt viele Nichmonder nach New
York gehen, um ihre Herbst-Einkänfe xu
machen. so möchten wir ihnen das Hirt
man’fche Hote" in der Von-kry, Nu 45
und 47, empfehlen· Dasselbe liegt iu
dem Geschäftstbeilr der Stadt und rich
net sich durch Sauberkeit und "«’illigkct
aus, auch hat es schon vie e Nichmonder
Kunden.
Die We liaugstel lang vo 1876.
T« er Ge«»ekalds"tecto unserer Weltanest Unna
Hert N. T. Goebom hat vom Setretiir bee
Junern ein Schreiben erholt-n, nach welche-n
die Repnblit Peru txt-zeigt, daß ste die Welt
anestsllnng des Jahres 1876 beschitten wstte
nnd folgende Evmrnisstoneks zur Leitnna det
Angelesenbeit ernannt hats-: Col. Mannes
streute, Frei-. L. Bin-reda. Edw. Viliena nnd
Einter Tracev
Von Mast-, wo tm Jahre 1875 eine Aue
stellung’stattsittdet, werd-n die versch edenkn
S Immlungem ec. hierher zur Weltausstkllung
gesandt werden.
amburg. In der am 5 und C
August stattgehabten Ziehung Z. Classe
266. Hamburger Stadtlotterie wurden
folgende Gewinne gezogen : No. 41148
mit 15,000 Thlr. No. 9042 mit 6000
Thlr. No. 17601 mit 3000 Thlr. No.
52849 mit 2000 Thly. No. 71998 mit
1500 Thlk. 14171 und 7159 mit 1000 «
Zelt-. No. 60953 und 66211 mit 500
« lr
Der Nikolaithurm ist jetzt ollendet.
Am letzten Julitage ward der oergoldete
Knon au gewunden und noch ein ver
goldeteo reuz hinzugefügt. Beide sind
einstweilen noch umhüllt worden, um
am 26 August erst noch Ge enstand ei
ner besonderen Enthüllungskeier zu sein.
Das unter Leitung des Director
Pollini stehende hiesige Stadttheater
hat das höchste Abonnement von sämt
lichen Privattheatern Deutschlands auf
zuweisen, da die Summe der eingezeichi
neten Abonnements bereits die Höhe
von 100,000 Thalern erreicht hat.
Dieser Tage ist eit Requisitionoi
schreiben des die Untersuchun in der
Kullman’schen Assaire führen en bat
eristhen Gerichts hierhergelangt wegen
Vernehmung des Phhstcus Dr.Helbert,
welcher bekanntlich den Kullmann zuerst
gepackt hat, iiber seine Wahrnehmungen
etresss des Attentaw

Neue Eli-seinem
Bäcker ersngex
Columbia duns,
No. 1487 MainStraßr.
Wer Bäcker selten wit schr, wesde sich an
dont s Ssckinoer.
No. 1430 Mai sst asze·
Zur Beachtur.g!
Da mir unter der Firma
Stiele Vroohers
ein Geschäft etnblirt hab-n, erlauben wir um
—Xreu11de und Bekannt-«, to tote das Publikum
im allgsmeinea, aus die nroßen Vortoeile,
toleche w r unseren Kunden bieten, aufmerksam
zu machen.
Wir ossesiren die folgend-n Ver-Wink si
die r Wo«te- Enssimereo sind von 75 ans 50
Cts heran-seyn da ro r ein zu grxßev Lager
davon haben.
Auch habenwiez um Raum en gewi« en
sür neue Winken, den Pres der schöne
«Cloackingd« und ,,;-actings« sehr ernie
vri t.
sei e schwarze Drjeskins und s warte Tit
cher verlaufen rocr diese Woche b to rcrsz vit
lig.
Kleidetstosse ! K eik erstvsse!
haben wir auf 15 und 20 lot-. per Yoro herab
qesepL Aue Waaren send für die nächste Sat
son zu gebrauchen.
Wer nahen das gsöqte Lager in der St.r:t
u v bekommen stts nene Wanre etn. Für die
se Woche oesfau en wire
Noth-se nnd wxsß r Twslled Flannei.
« auer und Jr.-ucr Tw llcd Mannes
Gchleitst t und v-nuner Tisch- Omunst.
FruchtTüchm
Ein großes Lager von Boulrvr d Sk.rts.
Schwur nnd farbige Secre.
Jrlänvische nnd Ja auefitche Poplins
Schmutze A Pacas oou 20 Etr. bis st.
Ckcp Luwcr nnd Bomvaztnek
Tücher nnd Stroh-sein
Ganz Wolleue Inn l.ne.
Deckm Quilto uno Cornforteu
Enssnneres von 40 etc-. aufwärts.
Streu-Ist nLen großen nnd Qualitäten.
Hosieio ui d o. nvschuhe.
G ac. Handschuhe (gnte QuatitäV zu 75 Ets. s
VIII-km Ganntte o zu 75 Ets.
Sasv uno Hals Bänder-.
Cisstache und G streifte Nninsoolk
Jrlänvischeo Lein-n
uuo viele - nvere Oswb n die wir nicht alle er
wnhnen können. Kommt und seh-t.
Sorte Bro tb er s,
429 Broad sto. ver 4xen se öten Str. «
Wie danken verzttch für dao nnd eit 20 ’
Jahr n geschenkte Wohlwollen und tsit er uni
semer damit zu beehren. Erge enst
Jst-ins Stiele
3 9 se staut Syclr.
« Holz, Kohlen etc —
: »J« Holz Wohl-m
voll
Charlsoi H. Page,
« Ecke 19. u. Carystr.
Beste Sorte Anthmcite Kohlen. Nuß Koh
len 06, große-e · oite Ij.00 bis 86 75 per
Tonne von 2000 th; West Virginia Sptink
für große Stücke 85.50, kleinere 8450 rek
Lond; Qui-mir ot.t nnd andere feine Kohlen
für Dampfmaschinen von 84 bis 85.50 rek
»Tonne Elover HillJkoße Stücke, 85 und
Zofe zu 85 bis PS Win Lond. Bestes Tut
nenholp 81.50 und Etchenhol , 86.50 per
Ton-, sei ins Haus geliefert· J r Güte und
Iichtigss Gewicht wird genaniikb
Eic! Eisil Eisiii
Unsere zweite Ladung von s ch is n e n
nördlichen Eis banenwirbeiom
mer-, und unsere Kunden werden wie ge
wöhnlich bedient. .
be w cxoll se Obstes-.
Jobn L. Willinsns Patsick h. Gibson
i Wir-nun ö- GmsoN,
Ag nten von Grundeige ·th sm
Anction re uns Mäkler.
«113 Mnin Straße
Ri . monb Va.
Dieseiben beicbiiftit.e-.t sich snit dem Verm-e
ttten nnd Nertan von Grandeistenttsnm und
Anteil-tm so wie mit Unterbvingen und Anle
aen von Geleernz Ksufs nnn Ver-Ia f von
Sta ts- und nnderenEiIoetbpntne es-, ench h -
i ben dieselben stet- wertbvolle Itns Ist aeleatnt
i Grundstücke m der Stadt nr « verschswene
i bübsche nnd sieine Former-, weiche beso- tets
ifitr Ansietlsr rissen. sowie auch sehe wer-thi
svolle und schöne Länder-ein zum Bewaf.
1 7 cmt
Der Schützen - Platk
ist der schönst- Platz in de-— Untqegend von
Richmonv. Die Aussicht, welche man dort
genie t Ist bezaubern.
Tief-r pr- chtvolle Pakt ist iiiszljch durch die
herrlichsten .«(nlaaen, so eingerichtet wetten,
daß verslsseith sich besonders site
Pic-Nics,Logen,
Vereine oder-rinnt
Gesellschaften
ignet. Es ist ein schöner P n oillon da
rnuf aebnnt, ver sich s he für Tanzgefeusckaf
ten paßt. Unter rem elben besinsct sich ein ge
seen EssaaL Es si osverschie.ene Conttns ni
entiovsswe,e ei gerichtet, um leicht des-ihm zu
elnngen.
Ter Pa-« ist tsgiich den B"Iu isms geöffne
uno teint Mühe nnd Kosten si d gespart wor .
o«-n, um dens ltsen als einen eet angeritten
s sten Pl y ein ter Umg geao der Stn tzn ma
check
Aus Ruhe unb Oibnu « wire steh·s gescheit
Laø Nähe-reist zu erfahren anf dem Pl u over
rasch ote Post tBeir 42.) .
Ytingling n Co»
266cmt Ehenthünter.
Dritter zähritcher Beicht .
von dem
St nde der
xsyncksbnrn Instit-inne «
Bnniissg Cvmpatttk
Icten Sanais-A
Capitsl . . . . . , .s·35 ,0«tl «(I
Refrve-F··nv . . . . . 471 7 IZ
s) that-en der fxispvst vten . l(16,.-84 8
ssuthisneu d tBanteHu anqnsms 26,l 1 79
«« s:589,863 74
«" c t i v e n
vpotbekatifche S chsrhetten · .8258,184 49
Ausflebenvs Rechnungen. . . 243 nösl «.3
Noten für Prämien . . . . 1,781 95
V r. St. regist me Schuldschesne 10..0 0n
! Sp- Jial Prämien Betrag . I, ZOZ 00
Olv Dominion Stegmship Com
» panv St ock . . . - . 5,000 00
Grundstu e . . , . r . . 1.483 50
Ossce Möbeln . . 872 0
isall g von Bauten k- Bonqnierg . 40, 677 73
Von Age ten m laufender Rech
ruug . . . . , - r . 6,909 81
Vom-. . . . - . - . . 20,9198
8589,8 Z 74
J. F St usw« Preis. E T Wlliø S«c.,
D. R Pallas-C » As min,
29 7 fms , 1014 Mai« Straße.
-
» Msscslsk
CAQUAMENTS os New-I
s »se
f - fes-distriva
csfssslcÄI dlsdcd
Dieses dellkisie Wedel-at es der Wnrpel der
amerikanischen Aloe (Agavoe)0 leis-t, ist ein allge
meines kiebllusilgeernnte dest- ivoliner des Oel-ir
ges von Peru,ll)le1ikd und iiidlityetn Kalifornich
wo die Pflanie mäclist und gedeiht. Die dortigen
Aersee relonunendiren dasselbe beständig qle ein
Stirnulane und Diursetie in eilen stand-.
heiter-, welche solche Mittel erlielilhen Einer der
Cigenxlxiinler derselben, während einer Kund-reife
durch Mexico nnd salikoruis vor einigen Jahren
erhielt von einem spanischen ipnter unter dem Sie
gel der Elerichwiegenbeie das original-Runde des
Zell-errinan Die Eigenthümer desselbenosserikea
es dem allgemeinen Publikum in der offnunmdat
sein nnerlanmer Wer-h an der sk- des stillen
Deenney durch Gebrauch an der atlnntlichen Kisste
gestsicert werde, da sie Meer sind, das dieses
Deilniiml nls ein Wehmutter der essen OW entf
lciu. Sein nkessksrm sigenlhnsml lsm
lich argen »O lssdutfchwniwersseimn mai-,
ineipienxe Wasseriiichh Zuwlenh Adlich Dlsilrues
’ kionen der Mai-, der Nieren nnd til-innre proanez
gean Onsvepsia nnd Illaemeine Schwäde und in
Fallen, tro die kehenicräfte im Sinken braunem
ifl sein Gebrauch nnd Gefolg desselben way-mit
mirillulöe und unnbertrossrtk
Die Nest-mer halten ei iür ein ubsolletei Spe
cisisIHeilmiuel von Gent-bund
Gebrauchs-Anweisung.
dli ein Dr u rette einen cblslfel voll in einen
Weinglaie voll Zucker-miser dreimal dee Tag-, vor
ser cvlalillein Als ein thmnla ne- von einem
halben bis ne einem gar-sen Welnzlase voll niit ein
wenig Wasser le oft alt nöthig-—
craminire den Siegel auf dem Leop-m spaer
tig nnd überzeugt Dich, daf dasselbe vorher nicht
gebrochen.
Volle preis wird den den slaenebismern list bis
leeren s aschen nnd Riph- bejahly wem- dikmlys
Morde-ichs werd-up
Etienoaynen etc
Chesapea te und Ohio Oseanpm
In and nach sen isten U p k il 1874 verlassen Ue
psssaslevsssiek Modus-vix
M a i l · it s .—-Zük Westens-fah Meiste-some
Seasnton. Mc Suipbvr. heut-u ans slleu sum-en
Zwischen-Meine- tsslicku c ausgenommen Sonntage-um
S 30 usu- I. M - Wes stg Ihn-it sich la speisen
vme en Ue Lea-se III-sey Werke-com Mai-ame
Ilmtme.»Wtspe-gto. I II da Ruhe-. und su til-»
tpneevllle fin- wasbbukh B ist-U. sen-wille- Ihm-os
se ro u- Give-.
tm be, Aksdmtttesp see-unanwend
.-I n c k 0 Iotdouevmr. this-d. tat Ist-sehnte Spar
nqe, an Ielchemtese per Zug Im stsvllhtskedw abgeht
Refe- åus verbindet sich en to »den-Mk Im dem Nacht
mekek · s s- Wiss-Heut Umsonst-but-susmslshqtvm
c e I e ei .— I «e Juneslsph Gvktpnevlllh cis-klet
eeivslls, Seen-eva, Kost-m cui-samt Wblse Sulplsnr.
Hauch-geist- und allen Zwist-Man essen willen Wolke
III-huc- asd san-sagten tymt angenommen Sm
Dsqel na- S 30 P. M ieset Za verbindet M- m
»sama«-H füt« Alexandle Was ins-on and dem
Norden and sue ihm-ti- Iesn mit den ums-en desto-a
und Junos-oh fuk Nat ukmäi. den Westen und iidwefk
Wes-s- mnekek Instit-Ismene man stv en III-s 890
Mist Strafe. Ila nd and Etba see Hotel ode. spreche
am- ue des AMee see Oskelltiefe pp
. H Pkk cy
General-Supwimesdene.
cgsar Mitt.
General aß nnd Tit-et Isen
Zaltimore F- 0hio Rait
« Boaä.
Die e u sk ethische te Bat-Mini
- . III
R I cl s: o n d
Im
allen Bank-en des W Inw. Raum-Meu
mcp Ostens,
Auf Hm Bahn n irren nur Ein Mal
m Can! gkwcchftlt
»Ist-wen ,
Mich-»oui« its-« col smmk
’Fi«ks’lnn«al1- Citsci tnti Sk. Loui-lt
ucsd allen dazwtkchcn leg-enden S tä d t e
Weg-n der Nah-v eile. Tab-Its- snid gute-et Infor
nsqsivn made man stv an d» Acker-Olqu der compu
ani 1701 Mai-I traf-e, s"6 Mainkl « Ecke der Inn
and Bot-MI» and an d« Office des Ruh-nonp- km
Num- und Evtfapmke Ratt-ped.
.«.L.Wstrkop.
såtölllschek PsssasletksMsenh
» 1201 Matnstrai ,Nichmvud.M-.,
» P. M c o l e . General-Ticket-Ikenf.
0 apk spat sitt-okt, MO»
Chefapeaks und Ohio R- R.
Passagier- DepartmkM
Richtuin Pack 27. Apsis 1874.
Heini-seichte Preise von Richqu nach
dpuc Westen. 4
Erste Zietee
Man-. Classe.
sincimi sti. O 1600 12 00
J---«-a-s«potio, Jud. 1700 14 25
Tit-oft, Mich 2130 1700
»Es-Wng Jll. 22 65 17 00
Blvoinmatom Jll. 22 65 17 75
speoriw Jll. 24 00 19 00
Oma n, Ncbnsh 36 öl) Zl 2·1
Z ask-az, Jll. 2000 22 00
Meint-v s, Tenn. 32 25 27 25
New Ort-ans, La, 42 50 31 50
Da »O Tit-w 54 60 4500
Aufs-IV Tsto 63 75 54 00
Bonisvilly Ay 20II0 15 25
Tolsdw O. 20 80 1575
Columbush O 1830
St. Lvu s, Mo 28 00 19 00
S fing-ind, Ill 2290
Kansas City 35 00 29 00
- ?- JoIevv,Mo 3500 2900
K kkuL Ja 26 50 22 50
E 1 o, Jll 26 än 22 50
im m« At« 37 Zu
akihalh Tet.w, 50 75 -
via I.-, Lern- 57 50 4600
und urspnwend Jed ige -’aten-mch ullen Punkten
ve- W- cas« antva ne- un Sll du«-.
.(a-nil-e-i um« Gesell chauen w lchk nich dem Weste
uø Iuvs des-n gereut-m vskosa2s·—30 Poe-It kluger
a«·cki ver zweit-ca C a e «ng«qeken.dsmm. Gedu- q
Mk l.
egsn Tidtw und mit-m Information w ask man
11 ans Taer S . Ist-t. Grunsdonn N. C -
« Ps ums-. A mi. Bros- vnosskeS r.,Ga-bm mon
sum duck- 8·6 M in Sud-.
E d s r M i e c ,
7 smi im uns v . m t. sss cis-i ost- b
Richm nd sue Mann-Ue Ei cui-um«
Tm o okiotionsmeisicr Offic
- R chmo is, Va« Ist-I- Junt 1974
Veränderung dei- seines-L
Jus No f. C act-not Entree-. Amt-Hi Ruban-nd
n 11 45 Rsckv : unt-ißt Batktvilu um 25291 m
tkcsst is Dunkn uns 8223 R tg Mk vkslås. Impe
m8:34 »s.; Mss in qavm music-s Abt- . em
.klch Zins-us um s 37 Mo q. Mit is Graun-.
so ein u·n lUs Gunst tufft m »bem- ue ein um
klln Artus-w 5
Z u g R o . Z. NO Omam us Im- pyck Expm
Jus Bett-is cost-one sub Musen-, sei-tas- Ema
vpto um 1 to Mittag-, vom-«- Daavise m- 3.36 Mit
sag-, ver-hist hartem-le um s 50 Measih mis. in wich
mons tm u- lLuA Ub avo. Dies-r sing Cis-it sich
.-«n Zog-n da- Jlmta und Mich-acad Mr kinit Uva
ach Re Ort-um« Mem-, Mut-meiner , Akt-Its und
sank-a caolkchsp astt fumJtllcheu Pan da It.
sag ist o.3. Durch Pan-u Va- öfs Nicht-end
m I shMitt«.,-,v rtåßt Bukcevm um M- Auch -
ne löst .«n«illc an« 9 es Avent. va- ift Orten-d to
smtk.4(1Mu-«(rus.tsr·ss- su Chstlsm em un- ti.so Wer
neue Dtmek Zug steht du«-hartem mit ' Eis-ava- gn
-.nua uiio Rmnwno Art-Eine Ists ans hattet-e Co
Neue « II Man-a NR weht nach stumm Mist-gr
«ue-o. Matt-. vie-v Onmu sum-Im , Ungarn- ea
oan set-, Ma- k- unk auea iäv ichs-I mir IuowestILM
um ten m Recht-Ida s »
ds- g No - 4 Durch-P siZug. Bett-Inst klo
I- um 7 act-di, ers-läßt Er nsdssko su- 2« b Mos
ge o verliåtsdanvslle um 513 Morgens-. mich Bur
- lle am « 30 Mu- e. i, mssc i Mel-mon- c a um
L 22 Mit as Umi- Zus steht M Darm-It mit Zu
. u ce-- A» Pl kn. O. NR qvn von Lg Mai-s un«
an eseu m ichea unsta- m Be drum-is.
d il s N II s. anasbukg Pan-sinnig ver-if Nich
« oak um 9 42 Morgens v.- läßt But wills um l «0
ttisqo trifft m Isvnmouts in tun «l 40 Mittag-·
5 u g Uo . ti. Bartes-tue Acipni.»vas ones-IS Bes
JL Lo assukg umgw mai-. .ehoß- B-«ti« ille um
i « Morgen-. tkssst m Rusmvno tin um 7.58 Muth
D Ins-Liset- sind nach nun urltmen uav Iuomsti
chm »Amt«- zu hab-n und Oexks ouchsweckr.
T M R Tale-it,
lapr Im Las neur uao -wekmun.ent
taki-Arbeiten
dkwch und englisch
den .Icf’chic' muck. ollne n.Villigft-s
a: 31.fe tigv in de- Offscc ch
Ughi-a Staats - Guzkttk,
Nichmond Va.
w wen mui i- iiv prompiaasgefiihn
Gefuåfwscute
m in besonders tatavf..ufn1nksaw »Im ch
daß sit in unt-m Druck-sei
Die Ihiiufleu Scheu-Kutten
GtimäftssK mu
Geichåiisscirculqts,
Uechnungsfctmulsrr.
u. f·II.
. u. f.
Ie b »Im Iömmn Arbeit-« iu
I Farben-Druck
zwism n It soekiesie Aufmcttmmktik.
IYI Z. Os- I I v UT
. IN. Ich Mllut Etrußt
l Nichts-pay Pa
«Masi»biuen »- Arbeit
Hassng-W"«.!-.-3.::M4T.Etk»W-I.k
flec- vvktsthsq qclnlmc Alle verschied-um mg
IN »ar- i ei t Y
wltb teubnsefeiktsiopertepjkhis » F «
Alle Sekten Nähmaschinm werden in
Ordnung geb-acht. « «
cllmtschsstchaadeln flir- Wcsims Ieise-« verkauft
Geo. B. Sinne.
Nabstggk sa Slpa qud Ums-ten
No. 1422,««s142451429m 1428’ Equ S::.
und Nos. 13 und 15 South läse Str»
lssps Im Mismth Is.
M Cl. South .
Lile I »d, oder 737 Maiwssn
Fabrik-is und cänvler von «
Kinderwåacm
! u jedes Gesic, von otu blllssstea blo « se- the-ersten
T and fürstlich verriet-um
’ Zagt-L- dat « w ci« sem- Laqer m- alen Spen
Spielzeua, —
Porcelam- und
Glaswaarem
zu d»cu hist-steil preise-h «" , «
sit-« im- Smct tin-d samt M« Um sünstt Zu.
sprach-with gebeten
mpk . amech-and
Richniand Real. Eli-ne
· Exthange,-s - ;
no. not-Dum- Ists-umso
Verkauftstag: Jeden Montag nn) 12 Uhr
MitglickansExthanr.
Eyasity Stahl-s u To Grude u.Willi«ms,
stlllngt n Gebein, R. M- ket
J. r Appesspch Höll und Gp-vin,
Lyne und kasher. D. K. Wetsigek’
III-way son u. Co., Wut-am Musik-O
J. Tnomisspn Bcowts, V- R. Polk u Co
Bu.toc-, C m- u. Co» Wiuis ins u. Gi. lot
Von allen Vesicaer vo- Grunbetgerd·i.m. um i
Janua- m zum so. Jstni werden ps- Tven fin- da
lsufeade Jahr von den Kjutem Mahl-; vom l quj
IN sa n testm Querba- sat per Verkauf-r sie so sah-«
eu.
«3aot« III-tu
l4l9 Shanks u. L«acrrtt 1419
Pumpcnquleget,
xstkchsmmi de, Gastöhspulqtr ktc
haben ihr Getchifn ach tun großen draus-un Luna
1419 Momfo zw. 14. u. 15. Str
erst-It ad bit-en sehen ihr vollständiges Lager von
Oefe1, Our-c,
Caminaufsäs vosk Schfefetsteive,
Jl eaenichtä.1k—, .
Wasse- pressen,
W- sssklliblcb
Gestank-eh
p. yvkssntem Ba even-en
Wassetclofeteh Schwuan
soc te alle sum
otciswuacen Volleoalumssqiqmsmtdb Blec
u c Ofen« EIN-r al. Bus, Even via-, p ca »
««- ptta pretfen m. Allckift im Große- tm Its-.
neu betuns zu habet-. «
Btfondm Auf-nett amteit wird dem Pins
tse arbei -»n, Gao uns : ampftöhk meun in
den verschied-um Amt- gs widmet.
Wir dmes um gütig-r Zuspruch
Sh ais u. Samtk,
29 5 txt 1419 Mein Strafe
J Ecnry crafton
Tapeteu,Kollos,
Mach-ruch, W um«-, etc.
Takt-a und wojleneMattem Shim- Sar ·
Musik« GatdmeäyaltenL Den Trennt- "
c. t.e. « s
No. 7 9te Str. 3 Miqu von Modifik
Tape icen und Amston n v- nMatkazen
und KII en wird iehk billig gemacht. S
Eos-»n- Wcsnd«iinger,«
MEMIMT MM
Nos 916 Mai-i Straße
Mit-month Va
Ich km file Instmn Its-un en tm B- kann
te-» sowie Its-s Publikum im allgewti en, man
«u-gkzciq,nt so La es m movernnm Zku ze.
C. send-user
916 Main Straße
JOIcob« Eos l
No. 915 Main · Straße
Merchant Ta.ilor.
Dis muten 1 nd feinsten isnvokiirte Zum
sind sm-« M Iris zu baden. - Kinde-unreif
wiss auf Schiellsts und Bkste besorgt
9 emt
«Ric1.mondx?osickgcbr b
Ecke de. Mai-I ui d nie Stroßku
gegenüber des Postosslkr.
Vers-träger von allen Sekten
K of I e r n ,
Billtm hinweier risse Speciskitäh
Wuka auf m dele Wisse versinin Und
zu New York-r El reiscn Iettonsr. Alle Koff
wem-I two-in unt It mkt me nat »macht
Neue Berufung wird piucq vekfmch
Juki cis sincw,
Ast-n tm
332 Zu vermtsihe -.
wei schöne Läden aufs Beste ein sekichkey
sind, Ecke Mal-I nnd 22 Singt zu ruiniert-tm
Nachzu ragen M ikrau annv Strau
110 Clqy Straße tw. m und etc Sir.

xml | txt