OCR Interpretation


Virginia Staats-Gazette. [volume] (Richmond, Va.) 1870-1904, October 07, 1874, Image 4

Image and text provided by Library of Virginia; Richmond, VA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn85026936/1874-10-07/ed-1/seq-4/

What is OCR?


Thumbnail for

Miasma-h 7. October 1871k
Dampfewsiniem
Nach New-York
.- 12.!;s-«-"«;:;Izsk:k:sxg::.s«O«M W
FWYYANOILEFU
Cant. Couch
7 riijßt :)kichmond,
wag den 9 Octb. 3 Uhr NM
« Ei wird m l Lok Nachmittags unseqeagenm
Talzkprkiz . . . . sl2.00
..:"·szajendcck». . . . . 6.00
»ja uuv zumck . . . 20.00
«-r.1ch; unk- Passsge made man sich an
Geo. W. Allen u. Co» Agenten
Ro. 3 Governo- Straf
rgissods u Trimmitth
·
s WANT-ex YXTY’ s
«, E
1917 und 1l019 Hain stumm-«
Ecke der lltca
er Goods müssen billig verkauft
. « c zu v einen großen Absatz zu bezw-km
Lrvy Brothcrs«
; .-J- Die ictzte Herabsetzung ver Preise dik
use-«
· i « kc weitere Veränderuqu der Preise
: ( i weiden, so iollte Jeder seine Einkauie
si«...i Icforgm

. s wirkt-c Popiins zu 12å, 15,1(55. 2"V, 25
.:. . ZU Eig. — blos halb ihres Wer-thes.
« : T—(s)k.-und farbig gestreifte Grenadtns, zu
ji«-· Cw p-r Yakh, wektv 20. ,
’ ·:-.)und Grenadineo mit farbige Seide-u
--ifen, zu12å Cto, wäre billig zu 25
:««-.c Band Gras-Gott) Suiiings zu 20 Ets,
kcctkh ZU.
cl-. . iftes chinesitcheo Gras-Clow, zu 15 Ets.
:. orth SO
zu 129 CI somit Lö.
fxe Scire zu sh, W, und M.
e Seide, von ist bio d«3.50
- - BuisteJ für meiorr zu 25 Ets, werth
ist-L
k--.«-rze Grcrtadineg, von 20 Cts bis
..I.25
F- i’--.«««: Gren.1dinek, ganz Wolle, zn 40 Ets,
« Ah 75.
ssskk und Pariser gedri ckte Canebrics, zu
.I »F Eiss
X· JUncktT Percaies zu 20 Ets
i".no116 zu 125 Ets.
« ( Jst-: Moden von SidesBand Latos und
« — ":e-:Z.
: den nu, 423oll breit, zu 15«Cts.
-, .«..«-«:nn, 46 Joil breit, zu 16sl wertik
.«s Ets.
;: txt-c Gemächer- oollc Breite, 31128 Ets
· .c·.! LH
- ,·---e.- tlzskieiichey volle Breite, zu ZZCM
» IU siils
. , fix-.- !-."menc Betttüchcr, volleB reite, zu
.:— Lite, rogrth BL
. i «s : Roms-Zum ickYard breit, zu 60 Cos
-. Il« T )
«c: so Uhr-Hist Hemdenzsug, z« 20 Ets
Zstki ZE)
· .- « kic sjjkngharnD zu 10, 12ä 15 Und 164
»Die-käme von 12 Ets, bis 33.
Dkiiling nnd Duck von 165 zu 50
«
. s. .
·.- g1emachte DamensAnzüge von 83 biss«
)
su
skkaachie Hemden, NachtkitteL Drkssings
Zur-urs, EorietsEovers unvSchürch zu
sehr niedrigen Preisen.
Eckte Kleiouxigsstücke für kleine Kinder l
Muck Tücher von 8150 bis 810 per
Dutzend.
.’ .-.!«--"chcrzeug oon 10 bis 35 Ets.
euch-so nnd Tisch-Damask, in allen
Qualitäten zu sehr niedrigen Preisen.
Odem ganz Wolle, zu 81 wekth Pl·50.
cxskcken in großer Auswahl, alle sehr bil
-:«.-.« Dei-using zu 40, 60, 75Cts,81, 81.25
ssud si.5i).
uijoiyischc Fächer zu 10 Ets, wekth 25.
:.s »Ich-now Spitzen Sacquecz und
Ohekiano Shawls in groser Auswahl.
- «i1c:-"J.«-.zer von Trauer-Waaren.
. se in allen Breiten und Qualitäten
«-« I, Neu-, Muts und Window Shades.
: »Weder nnd Cclogne«Wass-r, auch
uchknkiicher Extracten und Seiten in
,;. »Im- Auswahl
-.;f«.v n-Nabeln zu 40 nnd LO CLA- pek
Ecke-; von je 10 Nat-ein
.s:»· NuhmafchincuiOel zu 15 Cis per
. .’.«-Dc.
" nnd Can SvoolsEotten, zu 70 Ets.
Dutzend oder 6 Cts per Stück.
·«;.hånen-Attaci)ements zr 81 per Bot
inted Cambrae Frilied Collars nud
wiss m 15 Ets- a Ninos-, wertb 50 Ct6.
n nnd Ruffo große Barg.1ins·
. « Lager Von Grstreiften Strümpfen
fjis Lnnen und Kinder-.
Zustcicr in allen großen, auch extra
»He und schmerr.
« Jncqaing in aumwollen Besap,
huren Stückereien
Hchmucksachem Fächer
«·Zonnschirme, Fächer-Ketten,
S.Icche16, Kopfer, Körbc,
Scham-Meinem etc: etc.
’ .s.«s.-!luugen werden mit besonderer Auf
s .«nteitausgeführt. Waaren werden ver
- .,.:k Eroreß C.O.D. oder nachæiafkndung
i ----«·k Office Scheine over registrine Bricfe
H
lLepy Brot-res.
1017 und 1019 Main Sirußek L
l
«. s va!ontine G Co. ,
WbolefalesVerläufn in
»--»Ianterie Waaren,
1213 MainStraßc,
Mithin-MAY
Win. Pfeiffer,
stss u. Schildetmaler,
«» Err. zwischen Main u. Franllim
(«5Hbs«;1-s Comme- ShoH
- Au Hausmalekei wird bestens
- ..;«.gk·t nngeftikykL 29 8 Im!
H
· salencinr. Wunsss Grad
l
« —
Dskkgepdsizc » —
WFRANKUN äs, Co.,
Verküufet im Großen von
Kurz- u. Weiße-Waaren,
sowie
Furr ishings Gar-ils
1207 Main Straße,
(übke Gibfpn’g PoezellansLadem
Wie vertan-en die nachstehend-u W sann zu den bil
ligsien Preisen und nue an Wiekekveriäusee.
Strickwaaken iiik Herren nnd Damen, Hand
schupp. leinene und papierne Kragen. Hanni
chek, Näh-Und Stett-mutm- Hof nnögeh Schu
he, Spitzen, Seifen, «’)nkiümekieii aller Soe
ten.unv ver-golden Sqchkn, Baumwpllmgaen
auf Rollen und Krispr So wie ein großes
Lager von andern ähnlichen Wanken, welche
beinahe ini dem Laden der Stadt verkauft
werden
Unsete Preise sind die niedrigsten!
8 apk smt
Neue Sommer-Güter
Juni 1874.
. » .
Ewig-Ins, Goruon ge co»
1013 Main Straße. «
ischrtige eeaeniiber der Wofiofstee )
btil-en einest großen Vorrath von neuen Waaren erhalten
auf welche sie He Aufmerksamkeit ihrer Freunde and des
Publikums lenken.
Kleider Stoffe in den niedrigiten Pi- iiem
Smroaruurtd firbde Seide billiger wie Ie mvvr.
Print- und Perseus-, ein grxsies nnd verfcksieeenwtb
ges Assortemerm Alecto-, Fee-wie u Id verschiedene
Sortest von Tranke - Zeugen von ver besten Qua
lxtät nnd m ren Mem-insta- kpte im
Kineet rint.Herre·-Sentnter. betnkitwsr. Stickereiett
sebr billia. Neue Mevsn von Vol-binden Des-nen
Strumpfwetaren un fchöne -ia.tev-Sttumrfnsqa
sen sin- Kinder,He-ren nrv Knaben Sommer tier
simtres.
JlkreBerkänfee-·E!ebnchs Jenan nnd
Arme Horn-en tvercentitt freuen, ihre Ireuneesu schen
inni 25 crnt
Dr. VII W e i l,
sugenaczt se Beiwerk
No.23.12te Str. in St. Jamcs Hotel
Da der Dotter nurkurze Zeit hier bleiben
wird, so ersucht er se ne dentsten Frent de ihn
zu besuchen. Er ist bereit auc Aug nira roh-i-.
ten zu heilen und fte mit seinen ausgezeichneten.
brafisianicheti KiefeigliesBsrllexs zu versehn
Der Doktor hat die besten Ermfculnttqen der
Oestlchrn in den Ber. Staaten für set-te töte
fchicllich eit. Seine Ofsise Stunden sind von
9 bis 10 Uhr Morgens uno von 2 bis 3 Uhr
Nachttsitags. Der Dotter werd nur eine kurze
Zeit hier bleiben.
Mine. C. Kefznich,
Trimming öd Fancy
Laden,
821 Broadstr. vzwischen der 8. r.9.
T Hohn H. Capitaine Je,
, Praetsscher
Vtumben Eure-G Strom Mitte-,
Gas-Fixtureö alter Seinem
» Terracotta und Ccmeut, pfeier
- und CulvertsMacher,
1103 Maiu Straße, ziv Hier und 12.,
(unter der Stace BanU
i-Y
Akte Aufträge werden rasch u d ant besorgt. Indem
ichrur die mir bewiescne Unterstützung bestens dankt-,
wsedeisb mich bester-very dieselbe but-) gr«e und«b.llige
Arbeit seiner su erhalten, «
Haue ?
T a b a k nnd Cigarren
Geschäft
von:
Otto Müllers
532Broad Straße,
zw. dersten und StenH
Meinen Freunden nnd bekannten zeige ich
hiermit an, daß ich ein
Cigarren - Laden
hier treichtethabr. Durch meine langiälrrige
Erfahrung in dem Geschäft, bin isv im Stin
de, meine Kunden ganz nach Wunsch zu bedie
nen. Außer meinen feltsst fabrizirten habe ich
ein großes Lager von iinpo«tirteu und hiesirea
Cigarrem serv-e Preisen, ere» stets vorraryig.
Um aiitiien Zuspruch bitter
14 7 vsw Otto Müller
Nechtsarswüth
Don Pi Ealsey,
(früber in Lynchburg·)
Advokat uud Rechts-Anwalt,·
Rief-marm- Va.
Offiee: Schäfeth Buitding,
Andre Ecke Mein und 10teu Straße.
Zimmer No. lö
KE Deutsche Clieutm werden in ihrer
Muttersprarte bedient.
Deutsch-IS
Boarding -Haus,
Von
Wer-. Thilow,
Eck( Franktin und the Straße
Richmandxkossecxsavrtn
Ecke der Mein und 11te Straße.
gegenüber der Postoffiee.
Verfeetigee von allen Sorten:
K of s e r n ,
Billiae Haudtoffer eine Speeialitcit.
Werden auf die beste Weise verfertigtf uns
zu New Retter Preisen verkauft. Alte Koff
werden reparirt und so gut wie neu gemacht
Neue Bedeckung wird bring verfertigt.
Janus Kanns,
Same trat
ZU vermieihem
Zwei schöne Leiden aufs Beste einqerichtet
sind, Ecke Mnin nnd 22 Straße zu vermietb en
ptachzusragen bei Frau Fauny Straus
110 Clay Straße zw. tie und Zie Str.
Goddim Warten Oe co. .
Mäkier, Agenten von Grundstiicken
und Auktionäre,
sto. 1106 Wenn Straße.
statt Richmoxs d.
Polizei Gericht. Folgendei
Fälle kamen gestern in diesem Gerichtet
zur Verhandlung: !
Der Prozeß des Polizisten McCloskey,
wegen Angriff anf Win. B. Grisstth
wurde wieder verschoben
Maria Sniith, Diebstahl, (ztvei Fälle)
12 Monate Jaik
Wm Phillips, Diebstahl, 60 Tage
JaiL
C. C. Salamone, Angriff auf Wut
sll)lf, st gestraft.
Floyd Mizelle 82.50 gestraft, weiter
den Chas. E. Bmy mit einem Stein ge
schlagen.
M. J. Mai-am Angriss auf Anton
Stande, st gestraft.
Sterblichkeitsi Bericht. Es
fanden während der letzten Woche 23 Todes
fälle hie-selbst statt, nämlich: Weiße Ilz Far
bige t2z Miiiintich lö; Weiblich 8.
Alter-l Tag bis 30 2, t Monat bis 6 4
6 Monat vie 12 t, 1 Jahr bis 3 ö, 3 Jah
bis 5 l, XII-Ihre bis 10 l, 10—20 l, 2 0 J
Zu 2, 30 J.—40 l, 40 J.—5J l, 50—60
4,60 J.——7(n, 80 J—90 t.
Stand-Lang 18, Vetheirathet 4, Wit
we t. Witwen U, Unintan
Geburtsort —- Vcr. Staaten 22, Süd
Wales 2.
Wohnung-Stadt0, Marfhnll Ward 6,
Jefferfon Ward 7, Madison Ward l, Men
koe Ward 2, Etay War-htt, Jason Ward ö
Annuitiaus 2, Stadt Hofe-ital .
BUcheinigt-Regulärc Aerzte 20, Corynet
0, Boacd of Htalth Z, irregnlår. Anzte 0.
J. G. Cabetl, M. D.
Präsident »Board ochatth-«
Die Herren Rees öd Co. haben ihr
photographisches Geschäft nach der Mai-i
Str» No. 819 nnd 831. verlrgt Das
Loeal besitzt eine große Räumlichkeit«
Das ,,Sky.ight« wird nach den neuesten
Erfah nngen nnd Verbesserungen gebaut.
Eine große Annehnilichkeit ist es, daß dno
Empfangszinimer, Piiterre und dasAtclier
nur eine Treppe hoch ist. Das Geschäft
hat eine große deiixsche Kiiiidschast, welche
sich noch durch das neiie Local vermehren
wird. Herr Kopdke, der bekannte Patron
niciler, welcher schon oft Proben seiner
Kunst in seinem Fache abgelegt hat, ivird
fernerhin dein Geschäfte seine Kräfte ibid
nien. Wir sind überzeugt den Herren
einen guten Erfolg verspiechen zii können .
———-—-O·-—-————
Es inne-e in der letzten Stadtrathkssitz
nng beschlossen 812 000 in 8 prozentige
Bands auszugeben, niii Ciitve.·tö, nne
von der Finniizcoinite voraeschlanem ein
znlegem Die Ton-IS sollen von vom l.
Juti 1874 ans 4 Jihre ausgegeben iver
den. Ferner ivnrde eine Verordnung er
lassxn hinsichtlich der Erd-innig cis-es
Mirkthauses in Ciay nnd Marsch-tu
Ward.
-.—sp.,-,.—
In der letzten Versammlung des G.
saiigvereins Virginia iviirde beschlossen.
daß da das Loeal in klein keine Eiiifiih
einigen bei den abzuhaltenden Kräiizchen
stattfinden sollen, daß active Mitglieder-,
die sich passiv melden niir die Zcilage voii
83 zahlen sollen, iveiin der Vorstand so
beschließt.
Bei den Uebnngen der Stradella ist
nur den Mitgliedern des Vereins nnd den
begleitenden Herren der Damen, der Cin
tritt in das Loeal gestattet.
Vier neue Mitglieder wurden ausge
iioniinen.
Wie lom an du«- crwiom nnd ge
fährliche Verwickeiongn begehen in Nod
Carolina-Florida, Miisifxipoi Uskankas und
L uisiana, fitmmsliv Samen, m sen-n ile
repudlclaatfsve Paul am Ruder ist. Doze
gen hemkpt m Texas und Georgi.1vollkoln·
mxne Rohez diese Stiapa erfreuen sich ver
häiimßmäßig großer Prospekt-oh sie find nah
nicht isdettücdel mit Schall-ein Tie demo
lialische oder eoaketvuivl Pmsi islnkl m
ihnen das Seepcm Wes J emaap einen
Genho anzugehen fcie vielen gnszcn Evas «
sule Worum hellem ein io große Uns-.
iviev zwischen den Zastäovm ils jxuen repa
oiinnlichen und plisen pemolcaxipchm Sm.
lclh
-——-——-Os--——————
Stcpljanauslsury farbig wurde in del
Hustings dankt, wegen SJJicßeus auf
den Polizisten Money 3 Jll) c uaclz der
Pemtemioiy gesandt.
Jn der Montag stuttgcfundcucn Ver
sammluan der chutolikaucr in lec alteu
Ularltl).1lle ginz es ich-: unfsuhrijch zu
Herr Iohu Auwlcr South verzog sich um
Judignatiom
Wir machen vorläufig auf die Anzei
ge des Germonia Mäuiiercl)ors, auf merk
sam.
Vermischtes
J n N a p a n e e, Ostia-lo, (Eaaads,) make
Freitag Abend ein teuflisches Versuchen be
gangen. Ein Mann Namens P. Bomo,
stand während m Acht anf, holte ielne id
iähtlge Tcchiek aus ihn-n Zimmer und m
fucpte, ein schäntl ch S Verbrechen an ihr zu
begeben. Auf ist Geschkii eilte ihre Mutter
dabei and veshiime Ins Verbrechen, obgleich
sie von lhiem Gan-a uledic«e«chlogen vorde.
D e Kerl isl weih-iste- wot en.
Du Achts. W. R. Steele und der
Akmnszahlmeiflet statt-ou vol-et- die »Res
Eloadss« und -Svolied-Tau« Jamm- la Sie-A
btaeki di unt nnd it kam Zisntt.1en1v.-Iott
L.t-nmte, Wyomin-, zukncketehtu Sinn -
den nich-s Neues, woraus wir fette-n daß die
R ttbiutse zne Zeit end-« sind. Nil-e vetn
«!Iiev-Cl«.su:s«-La,zek entvtckten die Ob. Stetie
und Etanton ein qkoses Lager von Fotsiltitt
aus Liböeniaen ROHR-reifen te. bestehend.
Dasselbe deeeckt sechs Quem-Meilen
» (B n u e e n fii n a e t.) Vetqattgenen
Donnerstag ging Heer G eienitattstt, ein Ge
ichäftsnmnn von Eint-intuiti, ans die Bank,
»aus einen Wechsel im Bettane Von PMB ein
s hisitene Er erhielt satt Getv nnd zsivlte es
»auch. Während ee atn Zithsen ten-, kam-n
Iztvei junge Leute in sie Bank nnd e net- tm
! teilten machte denn Gieienvanm rat-auf anf
mekiiatn, saß et eine Fünf I echt-Note bah
iailen lassen. Ott- Gieienbattnt fnv sich am
and endlich auf dem Bote-« richtig se let die
Rote. Here Gieienbsnm bückte sich besticht-a
und hob sie ani. Als- Vetr Gieiensmttett sich
Wieder ethob, wet- te genau utn 8170 ätmtk
als vorne-. Die beiden Gauner aber Daten
»ve- wie-tenden.
J n L o n is v i l le, Ky» statd Opt. Heim-.
A. Schnffey einer der Mitarbeiter den vons
qen ,,Ante7«gek.« Et- wa ratn is. Juni 1826
tu Dies in Reif-n iD umfasst-) net-seen unt
wanderte im Jahr 1842 tmch Ante-tin aus.
E die t sich mehre-e Jthke m Nen- Ytti auf
nnd tkttt heim Anspruch Its tn eiianichkn
Keimes als Lietttenant in ein Reqiment von
Louisiana. Jn Jthte 1851 hin et nach
Louieville nnd ton- esei Jst-te Cletk in d r
,,Anzeiqer« Visite an Zehn 1831 qint e
nkcb Evtnooiilk, Jst-» n d atit tete daselbst
mit dem irithse versioedensn Oi sich von A «
naives-« (t"iitnlied Ists ersten deitsichsn Prin
mknsA die »Oui«-de Nein-m« vto Matt b
cui-d 3 Jahre. Nstch Lonisville zstkückaeieh-t,
wutde et Vuchht·tee in vesichtevsnen Getchäf
ten. Einen Theil Its Vütqe krieg-s auch-e
et ists Cavitiin eines Citvtlletiekeqimentt Vm
Kentucky its-f Seite-t- dee Unten mit, nnd seit
feines Nin-klein- tesae ee ununtudspeten bei m
Loiaieewttson dss , Ulnxeite » oetbättist
st- fsben Just-en wu- » just-ich Erim-i che
isn Pslsz«i.tesichte und beim Keetsgetichte nnd
öffentlich ertm
Økkue Astztsiixeth
an meinen kl inen Pinchtk. weicht-tin einem
Wirth-haufe, vor ci ine·n ngem von einem
gewissen Weint-kunn, erichlngn wurde
Dn bsst er notdch klein« Pxnchm Du
Und Leid trag ich für Dich un Herze I,
Dsnm ruhe sanft, M Tod bsinnt Jedem Ruh,
Er st llct Sokg’ nnd all Samt-»ran
Ein Weinbntnn hat ers-Hagen Ein-,
Jhtn säh-te nicht vcii S chtuchzen nnd dein
Schniem
Doch könntess DU, ganz sichs-stich,
Du wüwtst ihm de Juno-Mai verzeihen.
A. P o l) I i g
Betstunquag der Wirthsj
Da den Wirth-en wieder eine ncne ;
knnn du crsi.tnvingu1de Steuer. seit deni
lftcn Mai, von IF ·1.««-1«ozcntvon der brat- !
to Einnahme, auferlegt ist so sml denn-«
Abend im Locnlc des Herrn Louis- Enk r
eine Berfanunlnng du« Wirthe atmelnlkcn
Wust-dem unt einen Advokixtcn zu engagieU
Ieis, die Jntcrcnen drri.lbcn zu nm ren
j Mit-trete W1sthc.
Dall mit O Futgsutitkrgaltnng
des
W W LU Eil M EÆL
Meint-erobern
Montag den 12ten Oktober 1874
im
New Market Hohl.
Eintrittsprcis 81.0«). — Damen frei.
Anfang 8 Uhr Abends
Die Mit.il«’evek des Vereins können fhte
Türkei-I durch Ile Cotntnttlee—s).littsllevee in Ein
pfane nennt-m
ilile b lltgeel Suppee knl d s Commtlee
Sorge gelingen nto vespricht dasselbe bin
Theilneymetn einen nstxenthmen Illbend.
T ne Contmiltee
J. Lande, G. i search
C H. Weg-seh T. Voschety
L. Nie-ten M. Rt . ter.
LFerkauL
Die Peersbuegee Traum-s nnd Mühle frll
tu tee der un- ztt etnem sebt klugen Preise
net-Luft werden. D e Be neket liest in Che
fi-.l:s Connm inne bald 200 Narr von der Cos
tsomtiosk Alle Gebeten-«- (et"ni.-.e ganz nen)
Dampfmaschine nnd Kessel US Eintretean
Dampf P «ntpe, Man Mitblh Schrot Mül)
l meist Mill) und untere Eint chtungen find
Volltlnneig nnd in guts-e Oettlnng. I use-s
Ctnlliss ntenc ist sehr seist gile en n t« für ei
ne 2«e..net«e efonth pass nd, da Dasselbe von
einer hlte Quell-« mit ze« anek tsersoeqs wisd
T- ssilbe wild Itln bsllsq ans ZJI o-tf.1nf- tnee
den, wenn ,.ute Steh-thut sent-en nsttd
Netchzltscagcn bei GenW -. Abs-Imme
Richtttone« Va»
obet H. W. Ltggntey
Peter-Z neg, B.-.
Verlangn
Ein gutes dctttfchcs J« äsdchen für ge
wöynbche Hansetrbcjten bei
Wilhelm Enkctz
910P7nin nnlte del kl. Str.
anporlirtcs
Culmbacher Bier
soeben erhaben nnd nnr zn haben bei
Wilhelm Enkel-,
910 Main Straße
Cllharles Holzhauer
im neuen Markt,
Stand No. 4.
Alle Akten Wurst als Leber, Blut und Vrnl
warst sind stets frisch nnd auteBefte z- bereitet
zn habe-I bei Eh. Holzhauer
. . » « » » «,
Ein goldexcks Puck- juc ckkllct
ple Schwächezscstünde und Geschlecht-J
kankhcitcu Nr Meniclmhuud on munzige ·
rundlich-Jesus undi..,:1(ur.s Hcsknnss he
sandclndetrd von detcem West 472 laut-alt
g St. Louis, Mo» sie-wen mvianq von LI
—-,ts. poktofr-«l.lokxsieni o·sksicP(lt, del-sandt. .
Adresse G skman Meiji«-u Institute« ·
521 Pia-. sue-eh Sc. Latini-Um
W
—"«Ho1;. Lobi-älts
Uolz Egohlcnf
Von
Charlss H. Page,
Ecke W. u. Carystr.
Beste Sorte Anihrncile Kohlen, Nuß Koh
len so, größest- Sone s«)«.00 bis PS 75 Zier
Tonne von 2000 Its; Welt Virginia Splitt
fiir große Stücke 85.50, kleinere sit-W eer
Loatz Quinnir ont und anrere feine Kohlen
fiir Dampfmaschine-i von 84 bis Päöil isei
Tonne. Elover Hill,nroße Stücke-, säund
Tote zu 85 vie »Es-b 50 per Lond. Bestee Tan
nenhol VII-il und Endean s -.«50 pe
Eord, sei is s Haus geliefert. iliu Gute unt
richtig-S Gewi-1-lwirv anernntlsb
Wichtig fur Hauoyanec i
B i r g inin Feuerung
Die »Komm Rivcr Coal
Company of Virginia-«
bat ieyieinen großen Vorrath der reinsten nnd
dutet »Einheit-Pia sollCofe-« oder »Ein
entity-« welche jemals hierin haben wann.
» Sie besiiiin ri-— guten Eizenfchnften anre
rer Kohlen, ohne ihre Fehler
,,Sie si..o rein und fr i von T chieim
»Sie Hinten Ieicht n. drehen schrie«3
»Sie vr nnin ebat ohn· Gen-Mk
--Steverdreur.e. volle-reimen und hinter
lassen keine Echte en oder bald eingebrannt
Kohl n.
Bestellung-, set-lebe entweder ii ihrem Kol
lenlnqer o«-r L fics i.v«;-.1eisen, werden rsenrw
brrsor.t. Vermiige iiieö g-o».ess Gemme-Z
sind 1 e im lsinnt-e W ererorriciufer fereer
zn ver regen.
.,Bisums.nous Coal«« sowohl für Dnmvfmin
«chir.«en als Erinnieten wersen nleischf »vor
der Compmo geli—ferk« da sie 2 II ßjioh e
auf wie-n Eig n hum hab n. welches aus 3
Asersi tem r, reip·: 4. 6 und 10 Jus tief.
Zofe Lumo Col-c, abgeli fert. . . Siö 75
Sofihail C le, abgeleifevt . . . . 5 25
»Da-d Lettrp Oele obge irferc . . . . 5 l).
HIId sknit Cose, ndgeicfert . . . . 4 50
Bit--·nijuous Coil xer Toure abgeliefert 4 50
Ostim Ecke Bank un) llte Sir.
an g: usinosh nahe der W Is, nnd an dir
»Ja-sein ers Decke gerate lib.i vcn rer lsitets
DU- Noheu F. Oram,A3e-n.
229cmi
John L. Williamo spat-in H. Gibscn
Wir-Luni se GIRsoN,
Ag ntcn von Grunde-Weib Ini
Anction re uns Blätter-.
120z Maiu Straße
Riemond Va·
Dieselben beschäftier sich mit dem Ver-nie
tlsen und Versen von Geuiioeiqenthum and
Anleihesh so wie mit Unterbungrn nnd Anle
gesi von Gelt-ern; K af- und Verein-f von
Sen stö- und andere-sAttrilppaokesesx, m·ch t) -
oen oseselven stets wenisvolle unt umgekng
Grundstücke in ver Stadt urs verschiedene
hübsche sind kleine zur-new weiche help-km
fiir Ansinlkr p..-ssen, sowie auch fein« werth
volle und schöne Ländereier zum Verkauf
1 7 eint
Der Schützen - Pack
ist der schönsts Plapin der Umgegmd von
Richmond. Die Aussicht, weiche man vor.
genie tust bezaubetnd.
Dieser n. chtoollc Pack ist küszYsch durch die
bestuchäen Immqu so eingekiüjm wokmh
daß pers.ts·ejetzc sich vcsouvers fut
Pic-Nics,Logen,
Vereine »der Privat
Gesellschaften
iguet. Es ist ein schöner P a villon ba
nqu gebaut, ver sich f hr für Tanzgkseufckafs
ten paßt. Unter kkm elben bcsiimtucv ein gr
km Css.ml. Ec- si d ver wie-eile Comm- as
r.niorgme«e ki-:g--nch»t, um leicht dorthin zu
Beding-In
Der Pakt lst täglich den Bein-them gköffnec
and kkxnt Mühe und Kost-n si- d ges-pack wor
d n, um dem-then als einen bei nngnuhm
iten spL H tin Der Untg grad dir Sm- t zu ma
wem
Auf Ruhe nnd Okdnua wird steh-J gesehen.
Toc- MW 1st zu n-f«1l)renaufrkm Puec von
raschen-Post (Bkr 42.)
Yiing ling n. Co»
26 is cmt
-. — THATwa
Kreuz solo tout
b
Philipp Helf1’ich,
No. 133, 17tc Straße-. 8 9 l
Zwei-Arbeiten
deutsch und englisch
werden aufchfdxmackvollste u.Villigf1i
as.«gcfc tigt in des Offlce der
Virginiaslauthnzcttg
Richmond Pa.
rot-den billig u nd promvt ausgeführt.
Geschäftsunte
weksm besonders taran kufmuksam gewett
daß cis in unserer Druckmi
Die fgönstcu Schau-Karten,
Gefchåftsssksttem
Gefchäfts-citrnlan,
Rechnungsformulakr.
n. f. w.
u. f. w.
erhalten könne-h Arbeiten in
Farbendruck
widmtn wir spat-Ue Aufmerksamkeit
W
Esset-dannen etc
Chefapeate und Ohio Eisenbahn.
In an) nach den Dosten Septbr .1874 verlassen die
Sommer-Zuge Mit-mach
M « i lssu a »Für Guten-plus ehrten-come
Ema-now bitt Snnshur. Mut-n unt allen anderen
Zwischssstattosien tasllch, can-genommen Sonntag« UM
s -(0 Udk A· M Diese- Zus fchliest sich in Gokdsnii
vllle an W Orange. Ort-even Wart-entom Man-TM
Alekandklaszafdtugton s nd von Neide-. and su Char
lottemllx fuk You-Ohnm, Miste-, Kupkpnh chattanoai
ga smd ten Süden.
Mb Uisr. Nammikvagi s »Im-n s« « » s
st g sachch Geisen-Hing Mich. II Ausnahme Some-.
lass-, an welchem-Tini cet Sag un- saikavkmm warm
o esek Zug dem-im wiss m U »von-sm- snn dem Nacht
m ten-O I u. M. Eis-ab. sur Lyadbummwaithpu
! p t e I -— F« Janus-, Gott«-month Eva-lot
tksockqe, Stamm-h Korbe-h Sman Wbm Sol-dur
yamnsgtva nnd allen Ammoniak-onst willen Alls-te
Hut-Ihm- and H«mtingtoa ti Isch, eeuiqenommon SM
ego] um 930» P. M itfet Zu verbindet sich CI
·rsp.1sville»suk Urkund-im Wann-»so und ken
Nskden und nu- Huntin km am den um«-M VMWN
und stets-pos, fut- Mnk munt, oeu Westen und Time-L
wegen mit-ret- sashsafrwmn mn stv m No SA
sRi-n Straße, Betst-d nnd Ghin-e Hotel ode- spricht
m- iu on Ofklce da GOWktaft Jos
OL H. Pest-w
GranalsSnvksiukeubenh
Edsar Blieb .
« LFLYJIO Ase-« Nase-«
Neue Bahn nach Baktimore Phi
ladelphia, New York und
LRospon.
Verläßt Rtchmond um 2 53 P M. täglich
VIA
Nichmonly Frcdericksbnrq c- Hatt-ma
Eie4.b4hu nach Quart-im
alsdann mit dsm
Pater-me Dass-fer
J we che« mkt der
Balimore und Ohio Bahn in
! «
Eolsevp rd,
ihrrade über vo:IAlc-xandtia, zufammen
! gis-, woditch die h- cweiliqe und ankqu
»in e Osnnibuøfahct duer Washington, um
aanaen wish.
Lnsst ein in Volks-note um Px20 N. M.
P ilnrelvbich 2:35 A. M.;
New Yok S: 5 W.M;
Beim-·- 4:5t) P. M.
Man nebmncsx nu. 65 St.1«den von Rich
·von.- noch Balttmote.

Wegm m Kaki-v cis-, Tabcllm und sure-u- Infor
mssion mode man st.h as- ds Tiefes-Dicke tek contra-:
ni- 1?·01«Msin nasse. S 6 Meinst .. Brat- Hostie
cur c- Usic n de MS cn , Fie.e.i.tphit-g no Pok
u Erst-num, M tm n» Va
-«. Eue. Geiz mt Tta t Ase-m E. B. Der-ev
WHWt Gunst T ckex Ave t; Topas-o at. Sha«p
Trans, muten-. tistsr.
:I.L.W«lrrop.
» Its stichek ErassagicnsAgenh
:8 Es cmt lxls Mist-Jst ., Nin-n- nd. "
HMN
Richmiiud sind Wannille Eisrnoayw
Trans: oktationemeistrr Lsfssck
Richmonk,V-1» l2cen AU. 1974- ;
Vrrönderung ver ZeittafeL
Zua No. 1. C"«arlnt( Eva-. Venaßc Rlcksmond
isn IrM Nach o. cis-Hist X nkttville um ?:l,-7 NJm
trifft in Dunree um 7:38 R m et-; vksliß Tand-s
m 7:—1«.·,-mg.;«iff m Dampf-se un. 7 42 Abt-» tsne
Uktaßt Doavvllknm 7 44 Mo g. niqt i- Gkkkushs«
to ein um 1·).;8 Mittags-.
s u g N o . 2. New Qkkeans -nd Wer Yer Ekpkes
Jus. xseklaßk Ton-komon Muts-tm ver-ask Gut-nö
voko am I U Mittag-. Den-m Danoixle um Z.36 Mi
ssg-, ver-Luz- Bukteoeue um S Zu Abends-, ckissk i» mich
moms km im 11.u4 sah Mo, Dieser Fug chtscßk sich
un Zuge-i m- sub-um uns Mich-akus- Aik Ymik me
such Vie« Orte-um Inkrle IIIossthu:e1-y, :).Itq-»q mzp
makes-m fu«-ch« not iudw.michtn krank-m »i.
J us s-( u . Z. Durch Dei-zu . Bet- åfzs Nickwpkkd
im HGB Manch v ttånt Bucicville um 4.4« Ruch
vr.lähc um«-tut un. !- 49 Von-L ver åßt Greci-eh kp
umll.51 Macht« tr.ss. in Charlom em un- 4.41 MU
gend Dieser Zug steht du«-innern mit Zügen-r Ak
uuua uuo Nod mono Anscine Bahn unt Marco-E Co
niuma s no eitunu NR Bahn mich Uelanm Akt-atme
s«icro, Mome- :1«e.o Onmno »Hm-no- , Augurs-. Sa
oanssa1., knac- n un. guts sac ichen and iapsoestm m
cum ten In ice-blum- s
CI g Ro. 4 Ouych P stZuq. BerliätEh Not
te um 7 Wapp, minßx Gri-novoto am 2.-5 Mos
geno oeklåßtDcmosuc um 5.13«Morgme, verläßt Bur
.ci-ue um n.30 Mehr-« Innt 1 mickmpnr ern um
2.22 Muts-Ah Dies-r Zug steht bJ Butsu-He mit Zü
«in sek A M au. O. NR dann von Lo. chbukg und
au.k.-eniüi:1ichen tun-hu m Be bindu-:g. »
Z u S N o 5. Lonasvukg Ygsiasieizug vekipßs Nich
monp um 9.00 Morgen- v .1as;c » unche um 12 43
Umfass tunc m ktnmoukg us um 4JU Mu.ags.
Z u g No . ti. Burkevtue Acioxnzkaksonosug Ver
Liszt Lo Jung um9su um«-, sei-taki Aufs-Mk um
4 Ja Mkk ais tufft m Rusmvnv tin un 7.5-«8 Museu
D..: . Um smv nach nun Luuimru und tuomftd
»den zouutn su tut-m uns Ema- spcchsechedr.
t. M N Taten-,
jgpk Uyk an ntuk uao capnimenitnr.
MESCLL.
uqqusENTS ne txt-Ich
·
H
Gq-liåfts-sfklw It
(AMEKICJAH LLOEJ
Dieses trlikiFEe Brod-Crit kss der Ist-Esel N
aitter«k.jiil«i11ckt Amstle «s.-)· txt-r, ist m u-! »
meine-«- Lscsctänggrck sue s c 9 r Mc- d·· Nin
ges von Whi- Mc so ussd fu«-NR
IN du« VIII-ne on c II u I ksk J s. .
Amte yexusnsncnxurwi du«-l se l--si.1"-’s.1 o«
Ctimulqnt u«-d Dinrctgk jsi attcn
Nin-i- mWe wisse :I’.’1;11 ss-1---«cks«» f.
Cis-e-Itl«-"11Icr der Hist-» nstssxcssd k1«"1- Ums «
dunhtvtcuso Its-d REUW »in rsk c:
erhieltvoncis-cuiwn-I.1sk-I PRI
kxl der Mrchncsres Ispic dsH Lxs os-- V Tom du«
subercilussm T«0·1-""«l«"-u-c d -7-!«« ! tv7.«-,Is« u
es den: n«l»mcinc.-I spislsn ism ist ds-- II sk-«
sein anerkannt-«- Wcrn M de J -’
Dem-, durch Gebras m n» IT nsl · .
pcsssircrc Ikkrkcv N h I"·wzc««-css"
Hunninkl als ciss Li- III-ems« d
t«i:k. Seiva usschsnscss Eiers
Wd »re-- ,,(Hns-rl, M :1t, dir-Ist .1).
itskimme UsjsTcssthissijIn »H« ,
ti:ne11dckk!«ls·«c, der Nidrw II« s
kemx Dngpepsi I-»d nltksmoivc cksi
satte-h m) kte Lklsksssfskrww un cm m «-«-s«-««st.-si,
ZA sei-i Mai-much msd cTrHltz dcszcliscn n-.unn-.s·«
mit « RIns-d Ins-II streifen.
Mu! «mcr Isstsm es Mk ein ktbdlutsä c
List-Heilmittel Von Tcnrl--.1«ie.
GcbknitchzsAIsWH tm
MIZ ein Dtu kekic ctssm OE.«T t Inst iso kimsm
Wkinrlw voll 5 user-miser drum u tm T » es, . c
Ock qunlicin Als- cm c til-s u( a » s, 1- st «·.ss-1::
lnlknsn M- u- ejsnn uns-n thaie ui w-. ci«
truin LJJITck so M 015 ssi 1 «
Summa-cfestccnsisl-1«-"MIIthkisst sen-Ut
tiq ils-d Just-Fuge Tth Fuss Hände 1·..l-cr n..·.c
gebt-Wen
Ldllc Ireis wird M Im Si-«.-ksrs»"n».--s f"k zip
leeren J a mm Imd Wirk- bmhkh tun-i D«.-»...- s«
hanickgebr. chc wes-dem
st. James Eoteh .
lLse Straße, gegenüber dir Bank
Str. lind Crpitol Square, z
tue-owns Im» i
« FI Is i s .
w . Y) o n n sgc 1 ,
Eigenthüm ep
Ein neues und 1stcr Classe Hauch ge
baut im Jahre 1874. Der Eigenthü
mer verspricht alle Bequemlichkeit und
yöflsche Bedientmg,onvie spescieue chro
modanou für keiiende Kaufleute
Uns-usw
M C. Smith,
412 Iioaitz ode 737 Mein Str»
Fabrik-us uuv Mut-let von
Kinder-wagen,
F
» A
a met Gsöir. von osn billigstes bis m den the-ersten
uuo fökM bemerkst-. «
i Zugleich bat sich c·-. gut-es Lager un allen Sen-.
J Spielzenn,
! Pol-celamsi und
! Glaswaarem
! zu m Inn-ist«- Damm
Fqk irre- Smck wird gar-an Ort, Um Fängen Zit
svkuch with gebeten
4 apk W· C. Schwim
Däskxfjsisäschkkkzkkichk —
von dem
Stande der
Fynchburg Jnsumnce ö:
Bankith Companp.
lsien Januar 1874.
Cavitsl . . . . . , . .8350,000 Po
Risswksstnd - . . . . . 47.t— 7 13
Gutlmbm der kepositvren . . 1t56,584 82
GuthanendckBaukm 11..»tanqniers Obst 1 79
s569,’863 74
A e « v e n.
vaetksekakische Sfchnheiten . .··5«258,184 49
Aussicbrndk Rechnungen . . . 243 559 23
Roten für Piiimiea . . . . 1,781 95
Bei-. Sk. reg st Iksc Schulbfcheüte 10, W 00
Lock-al- Ptåmim Betrag . . . 1,503 00
Otv Dominiks-I Stmmsyp Com
panv Stock . . . . . 5,000 cit)
Grundstüc. . , . r . . 1,483 50
Oksske Möbeln . . . . . . 872 0«)
zäll g von Bauten öd Vanqisiers . 40,677 73
Von Ase ten in laufender Rech
nung . . . . , . r . 6,909 84
Vaar . . . . . . « . . 20,( 91 98
säh-MS Z 74
J. F. SlsugHm Präs. C. T. W llie Sec.,
D. R. Walter C- C—I.. As men
29 7 ftut 1014 Mai« Straße.
1419 Shnnko u. Bakrett 1419
Pumpcnaulcger,
Ilkchscvmisdh Gestein-knickte etc
habet-ihr Geschöftcach eetn großen bequemen Lnsm
1419 Ncainstr. zw. 14. n. lö. Str
von-Ue isnd die-en jeden ihr vollstäntiges Lager von
Lesen, Herde-,
Caminaufsätze Von Schiefetsteine,
Fl entnichiä.ek.«,
Waffe-messen,
Wssss nübter.
Gaslampem
4 ydcrntem Bakewemnen
Wusscrklosete, Sehne-erbitte
fonle alle Akten.
Blemwnmen, Haushnlmngsaegenfiändh Bleib
n sd Ofen MIN- nl. Bie-, EWn cis-; km
Uotm jcseifen etc. Alles ist im Großen un sue
nentseiuns zu haben.
Besondere Anfmekk nmkest wird dem Pum
peuatbei en, Gng nnd e anwfeöhksnceguch
den vencbiedeeun Amn ge widmet
Wik denen um gütige-r Zuspru b
Shnnts n. Bau-ext,
29 5 In - MS Mai-e Strafe.
J.1Iemsy crafton,
Tapete11,kkollos,
Nachwuch, N attesy etc.
Coevn nsd wikllcneMattem Spitzen Gar
denen· Gunsten-sauer L sen Tropen
ktc. ei c.
No. 7 Ote Str. 3 Hättst von Mainstr.
Tapkzsecn und Aussicpr vsn Mann-gen
unt Feine-n werd sehe bin-g gemacht.
Eos-var Weetdxingek,
HEHEWT WW
No. 916 Majn Straße
Mel-many VI
Ich ein-feste meinen Frenn en und B- kann
test, san-it teu- Pullifum jin-allgean en, mein
:.usgezii.1 ne S Ln excer motekimen Herbst
nnd W mer Zeus e
B;st.l!ungen ne den n get kiiezesten Zet
arg-fee ist.
C. Wendlengkt.»
910 Atmen Strafe
Jsscob Edel
No. 915 Main Straße
Merchant Tailoxx
l Meinen Freunden nnd d m Publikum im
JAlsgetreitee11e-n.f«hie ich m enc fein-n äusse
jHckdst und We t.e3et-ge, welche M fachen
:e1hnln-n, Aue Kleskec Meden nach die neue
sten Weide nngefettigt. b«
Um me en uip.uch met.
g g d JacobEbeL
3 9 kmt
Deerchant Taflor.
das alte etablirte Haus von
Hohn E. Yoheim
Jcb mischte freundlich-se meine Freunde und
solche welche
s « n r W a s r e
wünschen ecsnchem ehe sie anderswo hingebe-,
weite Woan- iss Au«eu chein zu nehme-h ve
sosims die feinsten
importirte Wanken.
dsc jeman hier ungeboren wurden nnd welche
Ich zu Weide-, nacfv otijr neuesten Mode nnd del
1 -e e meet e.
WEis- lefn, Lastetlnngen auf Hemden, für
eines bei besten Häuser im Lan e, bei um nn
genomsnem John c. T vheety,
289ccm No. 822 Maus Strafe

xml | txt