OCR Interpretation


Süd California Deutsche Zeitung. [volume] (San Diego, Calif.) 1887-????, May 20, 1892, Image 1

Image and text provided by University of California, Riverside; Riverside, CA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn86064439/1892-05-20/ed-1/seq-1/

What is OCR?


Thumbnail for

Süd-Entsinnst« Dentichk Zeitung»
c. F. Its-umso,
cigeatdiisiek Und petitesses-r.
IXIGGW jedes( Inst« sußxeTfe von M sent« version« I
srsch Its-set is« has-I geliefert. «
Sitbfcrintioasptelfe se? III: Ja den set. Staaten und
nach Mexiko Idol) per Jahr oder RGO set seminis-Zahlung·
Ratt) Earopawsopek Jahr odekisoobei lsokaussesohtuuz
dssl e e e
764 Viert· Straße, We P. clbwet Hauses)
san-III» Ist.
6. Jahrgang-Eis. 6.
Das Eisenbahn-Domit
" sprüht·
Defchlåse seien die Stuf« Je.
Das Eisenbahnslsoniite oon loohat
folgende Befchlttffe angenommen:
Jn Uns-ein«, das das creeiitios
Koniite des Eisenbahn« iind cntwickes
langssgoniites von 100 ain lehren s.
April auf Inioeisuiigdes hundert-so
aiites an den Vorfiyer des Direltoriiiins
der Itchisom Tovrka und sent« Fe
cisenbahngefellsthaft einen srief sandte,
ioorin der Liede-san des serftstten Thei
les ihrer Linie sioifchrri dieser Stadt lind
colton verlangt wurde; und
Jn Ilnbetraehh dal besagte Oesellfthaft
das befagte Verlangen niit schnöder Ber
achtang behandelt hat, isoas ioir gleichbe
deutend niit einer sriegserllarang gegen
die Dandelsiaterefsen dieser Stadt ex·
achten; and "
J» Ilnbetrachh das; die befagte Gefells
sehaft durch ihre Geiger-an; and Vernah
läffigung die Isifetrdasstoeehieidiing grol
fchen der Bat) «-nit deni nbrdflehen Theile
des Eintritt; herzastetlety durch ihre Ber
legang der Mafihineniverlftstteii nnd all--
gemeinen Dlficeti oon San Diego und
Ikatianal City, und durch ihren allgemei
nen Dperationdplan in Stldicalifornieris
unsere Städte und Dörfer thatftlehlich auf;
einen Seitenstrang (sl(1s ist«-K) gestellts
hat» anstatt hier den wahren cndiieiiilt
eines grasen Uederlandicisenbahnshfteniy z
nsie sie anfänglich oerfpmih iind deabfichss
sichtigty sa machen; and «
Jn Anbetracht, das die oesellfchaft,
infolge ihres ftetig gehsfsigen Verhaltens
zu dein Volke dieses country, aufgehbrt
hat für die Bayregion das irgeiidioelchesi
Nasen in sein and ein oofitioes hinder
nifi gain Kotninen anderer Eisenbahn
fyftenie ift; sei es deßhalb
Les-Hoffen, das der Bltrgernieifter and
Stadtisath dieser Stadt, undder Vorfiser
des Verioaltungsraths iiori National City
hiermit aufgefordert seiden, sofort ge·
richtliche Schritte für folgende Zioeelr
einsah-ten:
l· Solchen Schadeneefay zu erlangen,
sii welche-n die Städte infolge der Ver«
legang der Terrains! Offieen and Maschi
nenioeilsiatten berechtigt find;
I. Alle dis jeht der besagten Offen
bahnMesellichsfl Its-Ihnen Oerastsaiiie
and Wegerechte jeder Irt zu verioirlen ;
S. Alle Löndereien iind anderes Eigen
thum, nielihes bisher der besagten cifens
bahngefellschaft gefhenlt iind übertragen
ivorden find, zarilck gii erlangen.
e. slle Straßen iind Gassen, die ftte
den Gebtaach der besagten cifenbahni
lefellschaft her-gegeben ioorden find, roies
der der Vessentlichleit p- Wahrheit.
Z. Ille ~Tide«-Lsiidereieii (llfer giois
fihen hohein und iiiederein Wafserftandx
die von de: besagten Oefesssaft benuht
werden, gut-its iu erbeben·
san use« seit. VI( as« sah· z« seist;
Ist des( Ist-Unmut süb-« us Its-Ists
ssssbsls III· tust. CI Ist-Its. fis-Uhu· owns;
ist mit-I sahst) Da» Isshstlslm sit-Ido- dolus
du» Itsuaidetmlkteksds lUIQ seist- Ie 111-O
Immer( Insekt-Insekt »« use-m tschi-u n-
Islmh mit« o» da Inst-ist- ctssiksus set-Um
set« sticht-list Ins-Muts. It« It( stisbkichs Ile
ttatcoslssit 111 sonst-Or. Isthltigsslt Ist sink-
Olsn In Ort-nist- lIOIIIMIIG II! sss III»-
ssqy sah · It« II« del ists-I suchst-I bitt U«
Drin« sent-m sitt, f· ist U· 111-Ists Mit«
Sinn« ens- ufalt inst- Iqss VI· sitt«
sitt« at« Its-Ists, It« U« Muse« Ich-tust. U«
111 lons II pas! Inst. Ists-us. set« s-
Iscmk ais-statuten. Inst-fus- Iu samt«
ums. sum« day tust« ists-As visit. sitt«
Ist II« DIIINII Its-VIII. U« CHOR· Ifssttttw
U! IQ Nil-I VUOIII sdsssl slssillq II« 111 III«
Itml Its« IMIIDC Cl« sitt« DIE«
-- Jn der Klage der WassersGefeliJ
fehaft gegen die zlunie-Gelelllchaft, worin
ein Eisihaltsdefehl gegen das Idlchliesen
des FluinvWaffers erwirit wurde, ent
fchied Nithter Torrance ani Montag, das
die läwstlaution der WaffeeiGeseilfchaft
uicht genügend fei und er fixirte die
siaution wand) auf ilo,ooo.
- Es liegen den Superoiioren meh
rere Petitionen see, worin die Superoifm
ren ausgegangen werden, dein Oaaverneur
eine passende Person ftir das lint eines
Senior at Weishts Im! Konsum«
(Sirgiee oon Gewichten und Nasen, den
man, wenn wie nicht irren, in Deutfshs
land einen »lithmeifter« nennt) vorzu
fchlagem San Diego country hat hieher
ohne diesen Beamten fertig werden rnitl
fen. Jetzt geht’s fo nicht länger: Das
Driingen der Uemterjiiger wird zu heftig.
Sieben Mann find fehon für das sent
empfohlen, und fest, da das Voll sur
Erkenntnis; der Sachlage erwacht ist, wird
ed eine wahre Sintfiuth von Petitionen
regnen. Das Ilrnt ift ftir 4 Jahre und
ernährt fich oon Eominilfionem die dee
~Siegier« den Kaufleuten jähriiih einmal
berechnen darf.
s—- Seit zwei Jahren litt irh an Ver·
dauungdftörangrtn Nachdem ich eine
Zeitlang regelmäßig Dr. August Könikt
Heini-arger Tropfen gebraucht hatte, war
ich wieder hergefteilt.— Herr Feedinand
Helf, slnnfas City, Mo.
—— Wegen Befuchens von Opiumhöhlen
deponirten Thomas McGinttY Man.
JZhnfan und Waiter Johnfon iln Polizei«
gericht je im. Texas Jake hat fich wegen
Haltens einer Ooiumhdhle var dein Kadi
noch zu verantworten. It. Pooie und
John Mart-any, des Vagadundirens ange
langt, oeriorachen die Stadt zu oerlaffen
und wurden frei geiaffem
Den Kontralt fiir Verdffentliehung
der delinquent Takiifte erhielt die Inn,
für St Cents per Saum. »
Deutsche Leitung.
Die Redaeteurr.
Die Redalteure kamen Sonntag Abend
in drei verschiedenen Zügen hier an und
fahren Montag Nach: weiter nath Ritter-F
fide, Los Slngeles und San Irancisem
Die stig- roaren ou« Pullman Palaee
Acri zusammengestellt und das Reisen
rvird sur die Zeitungsrnenschen so ange
nehm wie möglich gemacht-vielleicht in
vielen Fällen iel angenehmer, als fte ed
zu hause habe. ·-
Jn Sau Diego war das Empfangs-
Komite in voller Forese am Deuot und
empfing die Gaste, die dann sofort nath
cvrinado spedirt und dort von vielen
stiegen! hegruit wurden. In! Montag
svucde ein Auifiug nach Tia Juana und
Skveetsoater Dorn geniacht und auf der
Riickkehe auf Warren Ainsdalks lianeh
lurge Rast gehalten, und dann wurde eine
Fahrt nach PointLomn gern-sit. Für
diesen Zwei! machte ein Dann-set drei
Fahrtennach dort. Außerdem deiuchten
die Gäste mehrere iehensnierthe Orte in
SarFDiegY rvie den Position, das
Opernhaus, und vornehmlich das Cham
her of Sommer-et, welkf leyteres speziell
für dirfen Zwei! geschnsiielt worden war.
spMontag Abend war Ball in« Bote! Taro»
"nadv, und von dort gingen die Gaste
direlt noch den Schlaf-vagen.
san Diego zeigte steh den Gisten im
ichönften Lichte nnd deren Besuch wird die
Veranlassung zu via-Ich« guten! Worte
ltder San Diego und Umgegend fein.
Befonsekk Fälle.
s. h. Güssen-d, Ren) Taffet, Alle» lltt In
sei-tatst« and Ihm-Eidam« fein seyen;
It· ln Unordnung. lein- Ledet is- Alten!
Und· erstand; et hatt« leine- Ippttlt nnd
set-lot In Flelfch und Kräften. Drei Flusses!
xsleetrle sitt-II coeli-ten ihn.
I Obst-d Glitt-derb- daktlsdutz II» sitt«
sei« s Jahren pl» cis-tad- ssnde an leine
sely It gesucht: dkelslsfchen cleettlc
sitt-I and fiel-en site-Ettli- such-'s
Imlet Salbe and cela sein so«- Ivleder g«-
Issd und seht. Sohn Species, Campis,
O» bitt· III! Ins· Ists-rannten in seines«
hist, dla dk sem- andeillat erklärten. Oine
Elsichs cleetrsc Ums« und eine Ost-Esel
Hist-II stillt« Sold· nnqlen ihn soll·
ils-Dis Island. so« Hoden it- »Man-s(
Das-stets, 827 Fllnfts Strafe, pas-del
ä Costa, Eigenthümer. s
- Die henerndte ift jede überall ist;
Eouatyint Gange. - «
Die Arbeiten an der eleltrifchenl
Habt! werden Init oller Most detrlebesr.i
Ueber 100 Arbeiter find jest daran be·
Ihiftisd
S.P· Dnjan hat fein Inst als
Jriedenirichter oon Eoranado niederse
legt.
- »Jee see-tm« jeden Sonntag im
»Ich« Land counter,«, MS öte Str
— J. B. Ton-den, der bekannte sc:
II« Groeer an ötet Straße, detfich
bankerott erklärt. Seine Verbindlichleiten
find auf OZCOIO angegeben.
Nsrtino cftrada von Uefa Grunde,
27 Jahr· alt, wurde als itrfinniq nachi
hier gelsrucht und nech Unterfaisuns feines I
Zustande« is« Staatens-z! zu Stocktonj
sei-hielt.
- Jn den Snn Yfidro Gebirgen, nicht
weit oon Sieinprevira entfernt, sind kurz«
Eli-s oon Mekikonern Zinnininen entdeckt
Farben.
; -- sefucht da« Elite Studiy um die
Hneuen «cokon- Pinsels» zu sehen. Its.
H7C7 Hunfte Strafe.
« - Nach itusfoge von Deouty Ton·
fladle Kerent hat Manto, in Unter-soll«
lernten, wenigsten« sOO-cintvohner« Ja«
einigen Tagen erhielt die Tons. Nation-L
Las! von dort drei Harren cold iln
Ocrtde von QTSOT
- Udookat Um. h. haleomä wnrde
vorn seaed of Truftees sutn Stadtantoolt
sen coronado ernannt.
- Warner Miller wird nächsten Man«
tag isn hieiisen cbamber os Cannnerce
über da« NicaragnassaaalsPraiert spre
chesr. Die Versammlung wird nat 10
Uhr Morgen! Itattsindem
- lIL cennau hat die gehst· Ins-kahl
»von Uhren, Gold« nnd Sildertsaaren in der
Istady nselche in seitgensasen Uretien ver«
Haut! seiden. satt öte Straße.
l - Wir hatten am Montag das Ver
’qntlgen, Herrn Major Jahr! D. Wunsch,
Eigenthümer und Redakteur der ~Freie
Preise« in Linn-in, Wehr» in unserer
jDffice In begrüßen. Herr Aluetsch nnd-n
Hals Mitglied der »New-nat cditorial
IsiociatioiW snit Fräulein Tochter an der
Orest-lieu ums) der Weine-Lan· then.
Leider wurde er Montag Abend von einer«
bedenllichen Krankheit feiner Gattin telei
graphisch benachrichtigt and er reiste
Dienstag Morgen mit Tochtetz znni großes!
Bedauern seiner Reisegefährten, sosart
von hier nach seiner Deintatb zurück.
Die durchschnittliche Lebenszeit eines
Geschäftstnasines ist etwa zwei Dritte! der
des Fermen- »
Die Superviforen haben sich bis
zum s. Juni verjagt.
Vater Lilien! Schlösser ist Mituvoch
111-end hier eiugitrossein
Du· Eoncordia Turnverein wird
Lan( W. Juni ein Ssmnternqchtsfest ver·
aastalteiy wozu jrht bereit« die umfassend
sten Vorbereitungen gestoßen! werden.
Wir werden später Nähere! darilber be
richten.
- Freuden, Bimsgardsrer G Co.
haben ihre secidenzsDruckerei nach dem«
Sau-Gebäude must.
Sau Diego, Cal., Freitag, den 20. Mai t892.
Die Flottenssteferven
erhielten Dienstag Abend ihre Uniformen
und waren natürlich glllcklickk Mittwoch
Abend eketeirten sie zum ersten Mit! in
sollen( Dis-s. Lieutenant Nerney bat
die Nachricht erhalten, das die Waffen
»und Montirungsqeqensiände zeitig genug
für die Pzarade ain St. Mai (Mentorials
Tag) anlpnvnen werden. Eine Bittfchrift
ist der Regierung til-ermittelt worden,
worin um Trnnsfetirunq des alten Krieg
ichissei Nwfic von Mute Jsland nach hier
file di. Zweit· der Reserven gebeten wird,
and man glaubt, daß dies Geinch geneh
migt werden wird· ·
sit-ers »so«- ntst stritt person«
datch locale Instit-ahnen, de sie den;
Siy der Krankheit nicht etkeichen können;
Kaisers) ist eine Blut· oder Conftitutionss ;
Krankheit, and upn sie ja heilen, mußt«
Ehe inneeliche Heilmittel nehmen. Hat«
stand-Kur wird eingenommen and
nickt direkt aus das Blut and die schleis
ntije Oberfläche« It« Roland-Aar«
ist eine Quacksallsee edizim Sie wurde»
seit Jahren von einem der besten Amtes
dieses Lande( maednet und ist ein kegel
sniisziges Kraut. Sie besteht aus den
besten bekannten Tonart, verbunden( mit
Fden besten Blatkeiniganqintittelsh die
spdikelt aus die Schleimideksiäche wirken.
Die vollkommene Verbindung dek zwei’
Vestandldeile ist es, Das solch« wunder
volle Resaltste bei der Heilung von Ka-
Hskkd hervorbringt. Las-I card Zeagnisse
»He-sonst schickem
F· J. cheney se To» Cigentsk
stated-d, D.
Vers-Just von Apotheke-n, Preis! 75 Eis.
Die Tauntyisupervisaren haben
eine Drdinanz angenommen, roodurch das
Amt des Uuditar und Reearder in zrvei
Fenster getheilt wird. Unter dein neuen
Arrangement erhält der suditor 81500
jahrliay und der Hteeerder erhält 82600
jährlich.
Die ltzishrige Jesse Eleseland,
auch Jesse Dickson genannt, wurde in Ge
sellschaft des IL Poole in einen! übel
berstchtigten hause an· der Lten unt-G«
Straße angerufen, und van Nirhter
Torrance als ein ~unoerbesserliches Kind«
bis zu ihrer Grasiührigteit nach der
Whinier Reform-Schule gesandt. ,
- lusgezeirhneter Lasset, seines Ge
bäck und gute Speisen, heiß und rein ser
oirt, im »Ah-take Lunch Caunter,« 926
Ftlnste Straße.
- Die San Diego eleltrische Straßen·
bahnitllesellschast hat beschlossen, ain Fuße
der I) Straße ihr eigenes Nasthinenhaus
sur die Entwickelung der cleeteigitat zu
bauen, und wird mit diesen Arbeiten, so
nsie rnit den Arbeiten an der Bahn selbst
init alle: Energie vorangehen.
« Die Sorntnerserien beginnen in den
össentlichen Schulen der Stadt aln Z.
Juni.
Der ~Mrcarthy« Streit zieht fah
noch innerer in den Gerirhten herum.
Vorige Weihe wurde J. san-en Mc
carths aus die Inllagh einen Zeugen
eingeschttchtert zu haben, nor den Frie
densriehter Sloane gebracht. Das Publi
kum hat kein Interesse an diesen Zwistigs
leiten, Ivahl aber niag es non Jnteresse
sein, zu erfahren, daß eine llntersuchung
irn Gange ist betresss der Anklage,
dass die Mkcarthfs zu Siempreoira
Schnaps an Minderjshrige verkauft
haben— Die lussisten sind gut dafür,
das; das Postanit sehr bald von Sie-niste
oira nach der Dtay Weh, die sieh jest
stals »Im-n City« nennt, ierlegt werden
wird.
- letek tsportteter Sthseipr nnd Stil«
tensssy ebenfalls Ida-n, Hin· Inst« nnd
Ins-saht der serschiedensten Garten Laie.
J. D. surd C ca» dte Straße sniischen s
und I.
- Peter Pause, ein Arbeiter an den
San Jarinta Wasser-decken, kam hier
vor einigen Tagen in einein arg sugernhs
teten Zustande und Inusne seiner schweren
lterlesunsen halber nach dein can-in)-
hospital gesrhasst werden. Er giebt an,
daß er Hi Samstag Ibend nach Ein
usang seines Uasenlahnes aus einen
Kampf snit her-en Ileohal eingelassen und
»von lesterein auserhalb der sehtlsenden
Fluren San saeintes in einen Graben
»seiner-sen wurde. Dann seien maraudis
rende Jndiener gekommen, hatten ihn be
raubt, ihn geschlaqen und seien dann rnit
ihren Pferden Ober ihn geritten.
Reizend- Leuth dies· ~lainahme
Month-us«
Da ist eine Mediein—l)r- Please«
sendet! Usälosl Dlscovory z«B«.-,
die hundert« sc« tausende von bekannten
Fällen kurirt hat, tausende, die undelannt
geblieben sind, und doch behauptet da
Einer, ia sein Full sei eben eiu Aus«
nahmesall Glaubt er denn, das; one
Zischen Menschennatuiz in welchen( sein
liebes »Ich« steckt, anders konslruirt sei,
als das anderer Menschenk »Ja, aber
ihr kennt meinen Fall nicht!« Lieber
Freund, in neunundneunzig aus hundert
Fällen ist die Ursnihe die nämliche—
ninnlirh unt-eines Blut-nnd darum luriet
das Golde-n Konten! discover-F neun
nndneunzig aus hundert. Mag nun sein,
dass du die Ausnahme bilden. Mag sein
auch sticht. Willsi du nun lieber die
Ante-ahnte bilden oder gesund werden?
Bist du die Ausnahme, sa koste« dich»
nichts, denn du dekanimsi dein Geld pas.
senkt-wie oder, wenn es dich kurirri
Lqsse »Er-lüst- Uoeiloal Diese-very«
das Risiko übern-IMM- .
Orden· of Not-los to Oto-
Eli-org.
ls Tlls SUPPJUOIT ckdllstk O? II! Uccss
d! o! sca blose« Stu- ol stiller-als. .
Ins-her um. Depart-Ists Nat» i
la th- tasmk of Kein! com-vakat, t- las!
solvias Adler.
Inst; costs-baten. Ia lasclvsat Gebiet, Its«
H« Eos-»in! u; un« ums« iok s also-as« Iro
- s .
l! t- ausend. Its-E Un Glut o! sal- Ohms
s« activ· s« sls creation Ihn hu« Its-Y
-slt nichts. «.- sHdisk dolor- Idts cost-L. J
matt-konn- cdsksoi ca ed« Au: ca) as Ist.
» IDI. s« the hoak o! Im) P. I. Dass Ido- eilst
li ca! the)- Issvs, vhy Its« u« sitt!
bat-a should aot be Glich-III! stot- It!
statt, la accordance sitt: dhs stunk«- II
usu- Issss activ-provided.
II l« taki-list- o Ins. that aoxlcs o! 111 I—
ntloa do Itvsa m tat credit-on I? still, I!
public-Dios- lok soak Inst« las. I such-Cur
seist« »Im-acti- ZINTIJIQ a asvspspstpa
llshstl la Ist-s ccaaä
html Isy weh. 1
cskx Pllfslkshllcs
Fuss« o! Ihs sapcktot coakt ists-«
coaaty o( Ist: Diese.
UENTRAL MBKEH
946 meet-» us. v us. J
Ille Sekten TlelFlllrfte a. s. to. stnss
Im free« ikisch X» o· ek Umrisse zu wem;
Wlhssbbl Wläxsä l
F. O. BOEOKII, s
Aussicht-er. J
cito-in owns» und yiqapsuuiekkicht and!
« tiefes: aus» iiik Baue, cause-te. nie-Ekel
940 set-u sie-se.
Iwane-es. Its-blos,
. ste seee ins) C stecke.
pl. solllcsll-’k, Pfekdehsndleih
VIII« I« Ums» sie lustig· sa sahen, das ee es·
stvie Its-It guter·
Pse e d e
ers-lee- sst ans Isetikt Ueselses sc« Usises fees-I.
Max-Es Boot-Zeus,
am Fuß von il Straße.
H
g» «« «·«
-IJ ««
sit « ( ·
: - ««-.::'-
soc-Nahetret
sschtsssttts
tust Fuchse-thut.
Alle seien Boote file Veegnüflaasspsetiziem
J. b. PAULSEN s Co.
i Butsu-unten.
Ds e Dam e u
von Sag Diego und llsage end stnd see-ais
lichsi eingeladen, meinen Hasel-en eröffnet-I
Entsinnst-Vorrath von fass-sites s
efschti en.
Äste, stunden, häutet
a, f. 111-i kgcosekmluiiodcxzh In preisen, die
If! ck s VI( .
nqsesaiueussteisee streben( und hilf« es
gefettät
Es. U« Pl. lIAIUIISONZ
Modisiia und Kleides-Indern»
ists uns Ists I! Its-It« sub« Im.
» Moder-ne und elegant
! I
» Pumvaareit
«Fkiihiahksliüte, Blumen, Bänder
s. s. w. a. f. s. «
Fische» und Rciskiqeit von Jeden!
. Spezialität.
Its. D. Van suskirlg
New York dlilllneky sinke,
us· o soc-ne, wisse· s. sss s.
Butsu-unten.
» Die größte Atti-onst, die modeknsten and
« hesten Wanken and die niesktgften Preise.
IRS· Illski.h
Its Fünf« sticht.
Damens-Kleider,
billig und geichmackvoll nach des· neuesten
Mode angefertigt. von ·
Frau C. E. Hoffmann,
« No. to« aus( tou- tis sei-use.
! Its« siehest« Ist·
! san« Pause» um: Zusagen-seit zuweist.
I .
Ists-s. ABBES»
Klccdermachertm
sei-Ah - Irre!- Gebäude,
lilnste Straße zwischen B und F.
Mit guten swnlm 111-n uns III« Ins«
sstks soc-nun.
Rosen, Oliven
nnd Zterstraucher
zum ituvslaumu
M« Inst» Ins-ab! seklchiedtnftct Form! III
: In san Die» nannte.
Versen-Wiese: sc« D und s« sit«
sz is. o. u» up. s»- ins-«.
« 11. EDUARD.
-»« It E
.
Im. F: m Sonst-et T keck; ist-IN«-
su u ck wes! »- das; m »wes-um qui«
NO« Der-nu- snt II CI n cela s Ihn! IJII
lill ss Mem, sann sitt Hex-i. Eint«
strömt Inn. Inn-ti- sss un Ins-est
Zugs» steht» statts- m It) It»
Die Damen von, Stadt und Cocmty Sau Diego
sind hiermit ergebenst eingeladen,
Dssssschss DrtxGoodsEeschäft
-. zu besuchen.
Neue Waaren, »» Neueste Muster,
s Billigste Preise, Reelle Bedienung,
III elslse der soeiheityxelche wie· den Damen« eisernen.
l
M Ecke Statius! H sm san hinzu, M.
WEIBER-N GALIPOBMA .
l
SOÄP OOMPÄNY. s
! ——Jnbricanten von l
f ss v s
zPotafche, Soda u. Waschseqems
Baume« und sechste« Bespritztenqsftoss
imd Schaidvafchiscitteh
Ecke B Ave. and Lte sur, - Coronacla cal-
SAI lIIEIM STW IJRAIIKER BAKIJRTI
(Bäckerei und CouditorciJ I
»Wer-te und II Sie.
Joseph Winter, Eigenthümer. »
II« Sekten costs« si- den billi—go;eÆilen. J· den Ia g frisches sich(
Use« und Dies; fekaee alle seltene« Ists-taten and Kutsche. ;
TO« Iscea file bescheidet und cefellichsftea werdet! in künesiee Frist angefertigt. K «
No immer an der S ic!
-..?«" ZEPJT ILFZLG·.IZL· lII·ZFIZJILEZLTTNTLTTPLBIIZZTTZ
Zeiss-I THE. Ums« sag-m is· iikse noch· : «
Ist» stetige-e ; sie· Diesen:
Issssr. ... . . Jesseeirt 111 II) unlslsö Inzüge ......keducikt von Jst-I) cesfsäsö
soc Isdseste » » 1.75 1.35 Rock und Weste » » 350 « LSS
» « Ins) Hi;
F«.-.K7««."··:.j «i-«-T."-;ä««·k."-:T!.k·’.kå’3Ji.k2·J»..?k2F«’-s;·s«.k5-,"TI.Jå:«-?;-Z?.;TT
sszmsääeetiysie eitel sechs sei teil Ins Idee-senken Sie sich von bete-on uns geliefert«
l. ÄAUIAMQ 843 sechste streng, zwischen E am! F.
The Mag-schra- sahen,
Ecke 6te und P Straße,
HAIES s. IMOEIEIIT. Eigenthümer.
die sehe! cetesake tat cis-treu fmd steti su Hasen, und des beste ollek Mühe
skkz Igpcssuupetfs Lager-hier, ist immer an Zeiss. - ein gute: Lunch steh«
111-est des Hause« Tesei sa- ssfilsunp
Z e z«( e « I
s Concordia btcr-.8«)allc, «
s. W. Ecke sie uml H Htriissa
Die dessen Weine, Liqnöke and Signa-en, sowie das snsnosc
Bohemian Lagerbier der Pabst Brauerei
sind bei mit stets su finden. «
deije staut-satte- Isttrstw tut-met und tattek Bauch,
in jeder Tageszeit.
Zu pndlkeiches sesnche ladet ein
,-«t. s I IHHIH Ssdcxu
- I » i «( ·«
; Ilc Vlskls 111-Ists. - 111 Diese.
I
l——————————————————
s Victoria lslotel
I
s (Deutsches Gasthansx ·
» 1116—1122 I) sitz-We, gegenüber« der City Hall
In! littelpankte dek Stadt gelegen nnd als das beste deutsche Hotel in Sau
JDiesodekcnsx llnsgezeichnete deutsche Kost, ausineklsassie Bedienung
nnd rechts· Preise. Einzelsse Mahlzeitesi 25 Gent-Z.
. sit. Sslts suec-Vier, das beste aller östlichen Viert, stets an Zank.
DREI( die feinsten Liquöee und sonstiger! Getränke, sinoic die besten Eisen-ten!
nn der Hat. I
Gans. nENKa Eigenthum-pl
5763 Fäuste Straße, - - - - nahe P.
Der Mangel-end· Oändlee in
s. V -
Femen Grocettes und Tafel»
Delikatessen
alle· Ist. Dieseldes sind in s kosee status ab! stets vonäthig nnd leedeJ
Faden liedrissien Preisen veeltnst nnd nach irgend einem Theile der Stadea
DURCH-NUM-
siitlscsllfimls Ists-also Zeit-II
Bot) P tin ti as sstshllshiaoui
Priatias it: Gern-s Im! ksslish
- ·; -
bewog-H Priest-
Drutksachea jeder Ort Holz-alten dumpf, gesucht!
zu de« bill i s. Izzxteiieu Auges-tilgt« »
0 1·’ l« l (-’ E:
764 Fouktli Streu, Gott-es,- l-’, ckowek Eos-C)
sim Dust-o, c«- - - - --
s Nur reine Waaren verkauft!
frisch geröstet und zu den villigsten Preisen.
Gras-i- Anarican Tea- danke-sy-
DCV see Fische, aahe l)-
IL A. WERTHEIHER Z« W»
Nachfolger von Lovj ei. Wer-Meiste«
O JCL - ste Straße 702
Buch- u. Mufikalien-Handlung.
Stahl- und Kupferstichh Oclgencäldh Kunst-
Varietätem Schreib- u. Zeichnen-Biaterialien,
Spielnmaretc u. f. w. · -
wi Casxno sahen,
Hauptquartiek für John Wielaiidss Lager-Bier,
Rzsk die besten Weine, Liqueuke und Cigartesi werden vergl-leicht.
Ein gute: Lanck steh! stets gen; Verfügung. » »
Beftellungen fur .·,John Wirte-ins« nnd,,Schlltz Wittwe-sie« Lager-Vier
werden ptompt ausgeführt.
» Olasgezeisjneter warmer Land) Vormittags und Abends.
F A. lisllfsclt Eigenthümer, »
558 Seh» stecke, lUUOII s 111 l·
PEERLESS SALOOIL
i Ecke- 4tsr nnd F Strasse- «
J. NACJEIBA UR, Eigenthümer,
l JOHN DIEIIL Geschäftsfühknx
Die feinsten Weine, Liqueuee und Cigaeten stets vokkäthig und das «Vohesis
Lager-Bier der Pabst Brauerei« an sey-f.
Ein guter Land) steht jeder Zeit zur Heringen. ;
« separate-r Eingang fast· Familien an cito- steige.
THE« OOMMERGIAL,
S. W. Ecke 6ter und E Strakztz
Den! gcelyteii Publikum zur Nnchrichh das; ich an genannten Plihe eiV
neuen Saioon eröffnet habe, woselbst ich in gewohnte! Weise eneine Fkeunbesss
Gäste niit den besten Getränken nnd Cigakrem sowie einem seinen Lands, bediess
werde.
Zu zahlreichen! Besuche ladet frenndlichst ein
Gast-ge Ren-nasses.
O e e B e a
« esterrecchcfche terha e,
N. W. Ecke 6te und I strasscz
LoUIs ENTNEE Eigentum.
» Das beste Lagekbiet stets frisch an Zeiss, sowie die feinsten Weine, Liqnste 111
Eisen-en.
Ein gute: Lunch steht Gästen stets zu: Verfügung.
HMöblitte Zimmer in dee oberen Etage zu oekmietbem
Ecke stc und B Strafziy - Sau Diego, Col.
.—- o—.
Der einzige Garten iiiid Erholungsplatz innerhalb der Stadt. Beqiieailichlätl
für Familien. «
Erfrifchisiigem Getränke nnd Cigatren bestei- Qualität, sowie
Jshii Wielantks Lager-Bin· stets skifsi im Saft.
It« guter Leut« is sie-O bei mit« In Indes.
Zu zahlkeichein Bcfiiche ladet freiiiidlichst ein
FRANK HERZOGL Eigeiitsisetn
THE PÄRKER HAUHEBLESS SW EIN.
Euch-tiefes Gewehr)
»»
«- e
·v « ’ «- «". lOFL sz
Auf den( jährlichen Tiiknien welche-Z im Jahre lsssi in Sanais-i, FkankeeiQ VIII-I,
wurde des: groß· Preis von All) Franken mit) einein ivekihuolteii Asche: mit 111 ksssth
Sammet-les« Oiihnlofein Gewehr) einen-seit.
Das e kfte »An-lei- Oaniniekles Gewehr, ivelches iabiiiikt iisiiidiy gewann II Der-ist,
II» das Edaiiipionihip von Amerika.
Wegen illiifteiktek Cikculare wende niiiii sich iiii
PAKKEK DREI-T, Fabrikanten,
Unmut-m, er.
seelaiisslscsl 111 seid Dort: 07 Thisbe-O Greise.
)
August Jung-Blut G— Co.-
Dic größte Billatdsfsabtik an der Kustr.
ss « i» -. -
Zik- «; "’
H.:T·:·:Z’TJFEYZNQKD«gxfsqi .-»—s-·j «
P HE-;:«;IFIH:EE
l» —L«L ntpnx
« Fabrikanten sind Insekten» von
Pool fahlen. Find-i Hist« unit Billet-its.
sit-essen» Ins. one« ftp-i u. l« b— .
10 111 12 Golde-a Gute« Annae, - - san ist-aussc- cis.
Laufende Nr. 266.

xml | txt