OCR Interpretation


Süd California Deutsche Zeitung. [volume] (San Diego, Calif.) 1887-????, June 01, 1894, Image 1

Image and text provided by University of California, Riverside; Riverside, CA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn86064439/1894-06-01/ed-1/seq-1/

What is OCR?


Thumbnail for

Siissctlifornia Deutsche Zeitung
I
c. F. Kamme-n,
Eigenthümer und Herausgeber.
lecseiut jeden Freiens.
Isssssiltfsffkelfes «
Ist« Inn» 235 Tanz, barst Träger in's Das« geliefert.
c» Jahr Ums, oder 82120 bei Woeasciisesahlunkp
Ray Europ- skwv see Jahr.
· ONHTIFTKuIr
Ists-II sie-te sit-se, Es« E, sit: Diese, tat.
8- J-Ihtgcmg.——Nr. 8. .
Stadt nnd Counttx
- Nsthiten Sonntag sind-et ein Ind
stsg der Turner narh Polut Sonn! statt.
-«tdos der Dltrre erwartet rnan oder-«
II irr san-to ein· gute ddsterntr.
- - dsm Teils erhielt wegen Verlaufs
den Yotteriessoasen s Tage freies Quark
tier in der countr- Stil.
s—- Vle solltller dereltckliih allenthals
« den aol dle lrn November· stattsmdenden
Staats« und countouahlen vor.
.-» Die stsdtifchen Schulen werden
Freitag den Its. Juni geschlossen. Die
Ssslierien dauern O Monate.
« Die Wohnung des Deren Ilkred
saeloro an dsster und C Strasre rourde
dar( Feuer total geendet. Verlust nn-
Isssr UND.
s— An Innern des Staates klagen dle
M« te- anv steh-»me- askk vi
lul-Wsrnrer, die den jungen Schssslingen
dee Odsldsume grasen Schaden znsttgenk
- heury Jroing und steil-o Gram, die
hsusia von einen! periodischerr Durst ge«
sagt frnhdereicherten dieStadtlasse durch
serenlttlung des Poligeirichters unt ie sti
— D. W. Vildreth aus Orailieitannien
Und cril Olnderlon Lis aus Schioedery
erhielte» pont Eounto Clerl ihres! ersten
Hlirgerfchelm
-» Prinee c· Durste, Zahn und Nah.
sieGilloray aus England, Williasnßecker
und Denn) Ortmann aus Deutschland ge«
stetig, erhielten irn Ddergeeieht von Richs
ter Puterdaugd ihr anrericanisches site«
serrechh ·
v 1 We! guten Kassee trinken snöchtz
sollte niche versäumen, skisch ges-rannten
Aassee oon der Oreat Olnreriean Tea Co.
ICS Fttnste Straße, su laufen, in deren
Oeisäft nur der beste lassee und Thee
g« heben find.
s— Willen Watktnh der aus dein
Dasndser »P00eeo« eine Oallone cognac
don Untericailsarnien ins-Land ges-innig·
»Ist hatte, wurde oon Uundesrichter Roß
I Los Ingeles II einer« Strafe von Ist)
mindeste. ]
Ist« sue-re es de· dieses·
Gier» est die fass seaeieret du
Ists-Irre« set-e dssee ts ist?
Id Its-ais, I· lefesmrsen aus
Iler ts- las Isd t- Ilassen erst·
gesessen-esse- usd ist-met
sfssessdet Herden.
s— here s. Deildron, der hiesige
Igent der Kerl. slay srewing To. su
Ililndauleh sdurde ans Sonntag telegeai
philch lon den( Tode des Herrn ValJhlap
In senntnis seiest, der aui der stllckreile
san costs-raten in St. Paul, Nin-I»
slöpkich non herglchlag gestorben sur. ;
k- Ilscdael Merigam oar einigen Mo· «
sales aus die Anklage hin oerhaltey die;
Post sur Vkrsendung von Posttartea eh
rearkctlgen Inhalts denust zu haben, hat
seinen Grases arn is. Juni im Hundes
dlstriftslericht in Los Ingeles Fu de
sehen.
s— snt commercial dotel an 7ter und
J Strafe kasn Donnerstag Mittag in
solge eine( Ichadhasten Rauchsanged ein
Feuer sunr Indem-h, das jedoch gelascht
lurde, ehe es grsseren Schaden oerurs ;
sacht hatte. I
IUOI YI sechsftlsnu s?
us gis-»Warte seiest-seit Ost »altm- Its-act
t- Us schwu- btzssoluäiåsckälssmcs Fu
. «-
t s QMTIIFM It Ost-I-.-I.s.n
» list-steten Is.
— see Messenser und War. Lune, die
in Lin Junnn eine Wirtdichast ohne Li
eens hielten, wurden von Fried-entrichtet
clent von Dtar zu sum Strafe verur
theilt. Frau Sakan von Tia Jus-m für
dasselbe Vergehen zu It5.00 und Louin
Beseelt von South Snn Diese zu wö.
( s- Feeitttsdldend tout-de die Feuern-ehe
abermals einer-ritt. In L.Mendetion«d
Wohnung nn Fee-It nahe V Straße hatte
ein Kind unt dee Decke die brennende
Lampe vom Tische gezogen- Eine Croto
slon etsolste uns Teppich nnd mehre-e
Stuhle geriethen in Brand. Pee Schn-
Wen wied nus einise Vollart berechnet.
· —- Deirstdlheniilligunqsscheine emiets
ten durch den county Elekt: (Wo tein
anderer Wohnort angegeben, wohnt die
detressende Pers-m in Sen Diegv).
staat Tissiere, W und Enkelin Berg
. . streut, 27,.Fultnnd. .
Jahresp. Russe , 40 und carrie Gutes-
I 10. «
-scsnen angenehmen Besuch stattete
uns unser Freund U· Schieitey der be
tnnnte deutsche Jenaer vom Ttn Jamm-
Thal nd, der tn Andetenchtgeschsvitchter
Gesundheit seht seine Rauch oermiethen
und nach Gan Diese ttberstedetn ioikd,nm
in seinem an s Straße gelegenen Var-sc
seinen Yohnsss zu nesnnetn
«— lverss Saktspakilla tst ein start con
eenteirter Auszug der Catsnpnrilln nnd nn
deeer dtutretntqender Wurzeln, net-handelt
satt Entturns und ciseniJodtdQn der ttehers
sein«-ej sseoplsutsiee sesntdetten qletcht
the let-e unsere Amtes
-—Bnueetnnbntßschrtne erhiettenc D.
d. Mtllatd, etnstdckiges Wobnhaus an
Frone zwischen ctm und Fir Straße,
Disso; Gerichten, Peterson tt Theate«
sweistttckiqes rnassivel Geschäftsgebttnde an
Muster stknse Iwiscken E und F, Ils
000. F- D· Rodtnsmy zweisttickiges
Weins-us nn Jutian Inenueswischen
Ist III Ist IW Mc«
- SLW CIITUUMZ -.
en e Ji: « *
- -
Deutsche Schule.
, J« v« w: West» ones-hatten Si·
Jung des SanDieqoFrnuenvereins wurde
I befchlossecyeisie deutfcbeSchule zu grtlndem
IDiefelbe foll baldigst ihren Anfang neb
men und in der Turnljalle abgehalten
werden. Deutfchen Eltern wird dann
Gelegenheit gebatenjdrenblierdern die liebe
Muttersprache lernen zu lassen und es
wird gehaßt, dnh alle davon Gebraus)
machen werden. CI wurde befchloffeih
Mr die Leljrerftelle eine tilchtige Lehrerin
hu engeqirem Mehrere Vereint-Mitglie
der wollen als htilfslehrerinnen mitwir
ken und das Schulgeld full nur 25 rein.
sc) Eents per Monat betragen.
——-.«..—.-..
I Wir rnachen Liebhaber feinen Uns«
merkt, Je· cream und caudiet auf die
Konditerei des Herrn G·Pilling, W!
Flinfte Straße nahe D, aufmerksam«
Beffer ift folches nirgends zu finden. derr
Pillisig snacht eine Spezialität aus beed
seitsi und Gefelllchuftsluchen und alle!
Aufträge werderkpronipt besorgt und frei
abgeliefert. · i
Jn der hiefigen Methodilienssirthe
fand Sonntag Morgen eine Gedachtnifp
feier statt, woran fiih isngefiihr 150 Mit
glieder des heinheliisanPoftqrs der Grand
Irsnh und O( Mitglieder des Frauen«
Hieliepcorps betheiligtesk
Die Vorbereitungen fiir eine groß«
artige Vierte Juli-Feier find ini oollen
Sange. cs fell in diefein Jahre eine
Feier« in Seene gefest werden, welche der
Stadt sur Ehre gereichen und eine der
iawofantefieri fein kais-d, die hier feit Jah
ren abgehalten worden find.
I Die befien Mahlzeiten in der Stadt
erhslt inan in Benoiks sieftauratioty ete
Strafe pwifehen c nnd F. Alles gut,
fcktnashaft und reinliQ «
- Irsitelt Jsalkenhan ift gegen-se
tig rnit den Plänen für ein neues, pnaffis
oes lebaude von 65190 Fufi Größe be
lthlftigh das M. h. Dutton auf feinem
Ittsndfiils an ccke Siebenter und F Str
erriOtea Die-d, und deffen unteres Stoc
ioerl bereits an W. P. Fuller s To. far
niehrere Jahr· oerrniethet worden ist.
J lusgegeiehneien Kasus, feines Oe«
und gute Speisen, rein nnd heilt ler
eirt, ins Palaee Luneb bunter, II« bte
Stube.
- Die settyssebeiten an der cinfahrt
sur sah gehen erfreulich voran. Nach
lusfage des sundehJngenieurs foll die
Irbeit rnit rnlfgliihfier Rafsheit gefördert
Indes. Die contrattorerr erhalten den
Ironie, den fie gnnt Bau gebratuhem aus
den Cteinbrtlihen bei Jener-s an der
cnhasnaea Bahn, während herr Ernft
Waidinann pas-s Dtah das ndthige sufihs
soerl roni Tia Fauna-Bad und -Thal
liefert.
Die Ueroilligungen fllr das mit dein l-
Juli beginnende Fislalfahe belaufen fich
sioar nur auf 540,000, das ganze Wer!
sit-d aber bis su feiner Vollendung eine
luslage oon einer halben Million erfor
dem.
« Die Lithvgraohifche Anstalt der der.
eea J. P. halt, S. E» hoff-sann and F.
D. Bettes, empfiehlt frch sur Anfertigung
aller Lithageavhifchen Arbeiten. Zufrie
denheit wird garantirt 1211 Plain.
Die Cigarrenfalsiil des Herrn Eins!
Oroslopf ift von äter nach Ster Straße
groifthen 6 und D oerlegt worden. Die«
fes Geschäft hat lieh in wenigen Jah
ren einen hohen Nnf erworben, denn H»
Fabrikate find gut und bedürfen keiner
weiteren Empfehlung. Herr Großlapf
ioird fich besuchen, allen an fein Geschäft
gefiellten Hliifsrderitiigen gerecht zu wer
den, nnd jeden feiner tknndeii zu befriedi
gen, und hofft znnetsichtlickk floh dadurch
nie» nur die Frsnndlchait der Alten, lon
dern aneh eine Menge neuer gn gewinnen,
roas ihsn gewiß nicht fihwer fallen dürfte«
Der Stadttatkx
« Leid« Hauf» de« emdkkaths hiktiml
san! Montag Abend eine Siyung ad. Die!
soichtigfie Angelegenheit, weiche in der-l
selben sur Tierbandlnng kam, war der
Bericht des speqiabWaffersconiites des.
stadtratbs in Betreff dersizkopofition der
Parno und Pine Valley Gcfellfebaftetu i
Die Beratlsung iiber die Wafferfrngei
wurde verfchobesh bis der StadnJngeH
nieur feinen Bericht iiber diefelbe einges l
keichr hat. ««
Jafepb Zirbes, Anton Mayrhofey
schulte ä Beckrr und War. Nadermann
erhielten eine Schanllicenz bemilligh
Es wurde eine Drdinanz Vstifltb Mc
alle Kaufleute nnd saubrer, die hier nichk
anfiiffig find, aber in der Stadt Gefchäftt
betreiben, eine Steuer non 010 pro Tag
an die Stadt bezahlen feilen.
Nach Erledigung anderer, meiftensi
Strnfxenarbeiien beireffender Gefeljäfiy
veriagte man fich. [
Mk· den höchmts Ehren nat-gestimmt aus s» wcltnttsflellupp
zlll Be K· g
U POWJS l«-
Das eisqige kein« Eise-nor TartakisPaloer. - Keh- Ilmsaonlah leis! Mann.
sc· Ists-um U« Ohms« stbtsutmsssm 40 ssdriisssssisitsssh
Memorialtag.
Der Grltderschmttckungstas wurde(
amDiensiag in der ausgedehntestest Weise
gefeiert. Alle ossentlichen Gewand,
Hauses, sowie di« meist» Gesottnen-J
ser waren geschlossetnueherall verstummte
das Geschlistltreiden und machte einer;
fein-liefen Stimmung Mai. «
Die Veteranengrädey deren siG Ader«
ioo i» Mk. hope, Im. Washington«
und Poiat Lonta Kirchhofen befinden,
wurden asn Vormittag gesthnrttcktisund
hllhscher Vlumensthmuck bezeichnete die
Stellen, wo die alten Soldaten ruhen.
Daß kein Grad vergessen war, dasilr hat
ten die lebenden Krieger gesorgt.
Gegen l Uhr sammelte sich der Herein
der Beim-seit, deinyelman Posten No.
As, an D und sterStrasse und Itarslhirte
unter Vorantritt der Phoenir-Aapelle,
To. E des toten Bundesssnsanteriesses
gimenteh Tot. A und V del S. Jnsani
teriesNegiksients N. G. T. und Taf der
Naoal Reserve, sowie verschiedener Ge
sellschastem durch Vierte und Fttnste sit.
nach der Methodistenkirchh tvo die litera
rische Feier stattsand.
Richter 11. Gibson hielt die Oedalhts
nißrede und erinnerte in hegeisterten
Worten an die grosse Zeit desNehellionls
Irieaeg und an die in ktihler Erde schiunti
merndcn »Blaurn« und »Grauen«.
111. Lehmann, händler in
Heu, Futter, Getreidh hol; und Kohlen«
2329 K Straße Goritiba Hause) das
einzige derartige deutsihe Geschsst in der
Stadt. Mäßige Preise ist unser Motiv.
County-Convention.
Die Republilanet von Gan Dies« so.
hielten am Dienstag in Lunis Dpetahass
ihre Taantyssonvesttion unter des« set«
siy de« Cpskichtee J. R. litfen ab uns
erwählter! in derselben Delos-isten M«
Staats· und Sokrates-Tausenden. Die
Deleqaten von-den Inst-tritt, sc! H. U.
Bessers als Eengteßtnitglied und Ihn·
»O. S. Totraaee alt Risiko: des Staats«
pabekqekichta pn ais-ten.
Als Delegaten znestaatissonvesstiity
di· an( W. Juni in Sakrament- aigchals
ten wird, wurde« msählx ;
c. O. Wesens, W. L. Dieses, J. L.
Inseln-nd, c. U. spähn-n, Geseg- R.
has-elfen, h. S. Waldes, Jahr: R. Eit
»len, Des-net P. Wespen, T. D. Hilft-es,
JGeorge Fulley cugene Bauen, D. led
enauek, E. S. Jahres, J. c. Sang, Jas-
S. Teilen, c. J. Enftsm Gent-ge J.
Lade, C. K. DollnlsukY s. G. Gassen«
Fi Z. Jenninga unt« Jantes St. Eil-san.
Die Delegaten zu! cangressianell en
Ton-nennen, die atn M. Juni in sales-I
field tagt, sind :
Z. W. Thorax-san, U. W. Sternes,
G. E. Japan, W. J.Mohl)older, R. P.
Wedel-ais, D. P. date, S. Les-i, d. L.
Untern, 11. Will, St. P. Frau; It» M.
R. Bandes-staat, A. K. Etat-ais, J. A.
Nil-e, Joseph Festes, H. L. Stern, D. c.
Drang« J. Ol- Petlaqay denn) sifchey
F. L. Mel-old, F. M. Ober-man, h. I.
Hakbauglp
II» seit« Ihn» Ie- does«
Ist! qestkalld ums via· Steh-nahen 11. Ita
tk selten a( EIN! Muskeln ans tollen, 1111 se»
Ist-s sum: status-indes( I ca Indus. sea- la
stlde »Ic- nnlllkea sitt tout-isten handelte-lind«
Butsu-lasset, stehst» - se 111 VIII, DIE
Hexen-II Ists-Ums( n! des« It! di:
e site« lt· IS Inhalt« It! IMO
ils-fast. wiss« uns HAVE· ll
ost Im Ins-kenn sp- shull s« Alsdann« ou
Wiss-samt! Ansicht-Island das .
i s u. as as
It: 111, b« sent it« KaItAIUKsT is
singt( ( di[ I( m« dar« ein Da« I- II·
ICO stät-Its liml besticht Ima- sssr. Ost«
Io wohnt-mit ers-m M n« sum« de( Ima
ass Its-tm, Musen· un) thut-aufsti- lstdss II)
Ren-Mit. sc« des- sem-! Nessus« Lust-am!
sollst« I( s(- Uesa Isqssllssa weilst-MA- JOH
asksc sein( di« kllcktidka cis-IM- Its 111-111. litt«
get-Ist Its-Instit. schneller· TIIIIIIUHZICQNI uns
nimm-sum Grads-ans soff-sen.
Aus deutschen Kreisen.
R —— Frau Wut« Lampe von! solle de
los Palme in Unteticalifoenien isksch
) toithkesid xlstes Belnches in der Stadt luch
» in tniltket Dfstce vor.
«) s— De: deutlche Schulsmochee G.
Strand hat sein Geschäft noch No. IsOI
Eh Straße yet-legt und erfreut M eines
lgkoheit Erfolges. New-akuten werden
z pnntot und gut besorgt.
I Deu- A. Ilsenstein-I, Vertreter de!
sßussolo Brauerei in Socknmettto, is an!
sSamftag Abend auf eitler GOIMMIIOIU
lnsieder hier eingetroffen·
den V« d. Gast« von dein hie:
wohlbekannten hole« Ruhmes-eins·-
Ifchiitt in Los Angeln, ftottete untere-I
Sonltant on! Montag einen onst-nehmen
Besuch ob.
s - Here Gut. Moeck in Notionol cito,
tvelchet fiel) länger· Zeit an! de! Hemden-«
, lisse befand, ist fest wiedei ouf dee Vef
7ekung. Seine vielen Freunde, wie seit
stell-It, wllnfcheii ilnn baldige völlige se«
Äneis-us.
San Diego, Cal., Freitag, de« l. Juni 1894.
W P Falter Z« M
Keine s !
Scslscllfc
FAIBEI
entsprechen alle» Anforderungen dies« Kli
aml unt« zeichnea stch besonders dnkth Glanz
uns skoie Dauekhnftigteik aus.
l
) C. G. C.
; Wagen—
; Farben.
cia ausgezeichneter Artikel sum Inst-ei
chen alte: Wage» und Kutschen.
639-64·5Se(«11ste Strasstz
Howard l)awson. i
cremdeigenthnmss nnd
LeilyAgent
III« d sinke, Ist· Diese, Sol.
Karl» eine stehe Lilie von Ckundeisentbuini
in Stadt, ieseie lpn Tauniy u verkaufen!
see gutes skundeieenibum iaufien still, -
lallte ulcht verteilen, ei inie eeesu preisen.
wh . H
ite aus-e.
FREESE
ivelche alle bisherigen Uns«
zeichnnnqen übertreffen.
sc Fuss? xosssFcisifzsuYUpekY
see .
sso III: g8·«i-r.s:".9:.:9:.i:-.·-sd:
Icf VIII«
—- 10 Vukend Jede tileliiise
I Rades-der; lsc ualltily Use»
its· fee fest·
849 20 gnu- Miz speise-se steuer—
Reife; ivektb , sie· sc· fee
sub.
T’l «
THE WIIITE HOL M,
fu«-Its Fee-site see-se.
ttictr. e« etc-us. ;
STERNE BROS.
Ilieeesieseeeisäeteka laihineni
Use-»sechs· n» Sinnes-lutes-
Arbeiten.
leise-en iebieedee see ans-see
eise nnd konnt.
ccke H und Union Straße.
III!
schaden,
Pest-ekeln sanii
Otto-»Es. H
suu iuk sei das-s »macht- wsiasokiokvr. I
81.25 für bei Hund gemachte sit-Oxford.
SLZO iilr be( Sand qeniachie Kaiser-Oxford
slklb iuk vrachiaolle Zeug-Oxford.
8200 site dai mosekniie Jenseit-Mied
-82.i50, SZDO und sit-O im« Oklekdh wofür
iibeeall Rot) 5600 verlangt senden.
su iakbisen Kleidern passenh haben wir)
Jan-as Veso-de, noeiß filks2.oo, fleiiiblaks »
big edek blau iilt Wiss; dieielbe Iliaakex
leklaufien lett ftiiber iiit Eis-w; da seit die- ·
ielbe nichi wieder bestellen, sollte nian bald ’
feine Auswahl tkessem i
3200 laufen jeyt Duches-Uuntesseln,
bei panp gemeint. ektm ieiu Alb. i
sl.7b laufen bkonse oder ichseakgecpetacians l
iesselm die immer file 5.«3.00 bis Z«i.oo ver· «
lault wurden. »
set-nun ä snxaeitäe beste Qualität Lan-n
cennib Okiakdtes Prozent beeunteegeiesi
stach, Idaml it To. lleetnesserissisiiei
Otbntiyichuhq oenssm uuistim bei-unm- «
sei-ei.
site« schube find sl .b0 bekunieeqeiesiz
deinnach ist die stooicxualltllt fest its: sb
It) und die SOLO iiik VI) zu haben.
Indes-e Haaren auf dein saeguin-Tiich,
die ansuiebem inan nicht versäumen ielltr.
sei-seit nicht, das wie am e. Juli 8125 in
Saat-Prämien veticheiiletn
Icbtungcooll
F. F. WHIGHT i« W»
613 Fueixtte strasse
nasse il.
sl7i S. Iliain sti- .. Los Aas-Ist.
« iNeue Tarni-alle)
, CIIIUQ OLOIZTJUU
Cigenibiiiuein
Mablseiten suiedekseit beetagel u. Abends.
letesnle und Speisen» nur ckinia sualitiih
seien« eea 111-feie- sein»
i e
! M M«
-,,«
, web f V
Wenn Sie Eintiiufe n« snachen haben, sit ee nicht tun besten, direkt nach dem Geichsitshssssp
II! gthtm w« Sie vvtsutssiichfiich erwarten können, die gewünschten Wanst«
am besten and biiiigitea zu laufen? Wie haben ismnek eine voll«
ständige ilnsivahl zu· Besichti nnq bereit. Wie
haben die niedigstenykeiir. Sie tön
nen bei uns ans beste
v Bedienung t
grünen. Jn jede-n
Falle geben wie mehr in Bezug auf
Mode, Werth,
O v »
sen-Ostens l a L; »
Dauerhaftigkeit
Ifiik einen Pollux, ais irgend ein andere! Geichiift und diuen deshalb nnt um eineselesens
gen, dies m beweisen.
:l.V.c . A. . Leser-ca.-
94547 Puenkte Strasse
znsisclteti I) F! E.
K. c. Naylor lewelry comkk
Fabrizlrende tstidtlxoraikktliche Optiker und
. e an er.
spskåkksälskäiäkk 111-T? El?«i-z’åkl·ki.kMks"såUf’säk··ki.k-kc "·"·"«" "«"’""’«""«"’
845 Fuenfte sie» n
san Diego, Oel. - l
Petitionen! W. SIEBEL,
vraltlschet solltet.
I Ossdler la sey-kamen it feststell
l FEIIZIPEW k.«.·.’.L1·"...k.1"-2·.«.Z·’··77k
l Plnnmon nnd sag-k- -·-»-« «.- ».
Olloxkesnätäclskk
lk f c
-.»·..-3...-·-«« I;-;«:««»::s::«;:,::s««;-
h. ålnsfdsls » use-essen.
s ist kte Ists neuem. Wiss e
S ca Ziege. Anna. «« «
Ecke VISKTE sntl F steilen, - TOWEIHIAUZ
Jept ist die eichtige Zeit ftlr Sold· etc-innen, die fis sleidllllssstilse keialsell Ist:
färben lassea wollen, denn ich das Tal: griff-Er
kl c c lls
Ilrlnaln all— sonlnrllctlllnltslcle
eintreten zu lassen. Spesielle laftaeesfamtelt lenke is auf folgende Bkeiilisiu ’
» « It« Oel-lassen: s e satte-Ho·
ZZ·-f·'l.»«gks-k«-z.i·s:::"ijssjssxxjtt szckstkikzkikiistsisstiffjzxzijzkzsan»
fzkeduttlon ebenfalls L: Haut-Muse, Blei-IT, 0:kdi1:e«kl, Mantel, Kleider, Shalsls Ill
; san Dcego Ochonmrbeteu
»l. llllllsAlM Sol-Zufällig, 843 set-list« steten. ev. S u. F,
!
P. HEILBRON,
« ——Jmpoetenr tm) ddudlee la—
f O I
« Weinen und Spmtuof en.
Dlelchhaulges Lager der betten Callfoenla Wein«
» s Aglkhtktllge ges-tu Gcscåsäftöhltnleen nnd Rsnxbliex azekdlenyalflki Sotglsltigfte
J all gclll k Ull tl m! lkqcll slllklll Slll U ckl kl!gelc kk .
l 1317 E strengste, M. 4. u. Z» san Diego, OaL
I M l WERTHEIMER l« 111l
I . . . ~ wi
s . .
Buch· u. Mu Italien— andlung.
; 762 Fauste Straße, im» r, san essen, out.
sSchnlältcnsilicu und Bilchcly Oclgcinäldc Kunst
sl Varietäten, Schreilk u. Zeichllen-9Jiaterlalien, l
; Spiclwactretr u. s. w. I
s Tief-so dexnlllc Gelchäft loikd fest als
allgemeiner akltfllk
HW AQJ Gelangt-l» Plan. come-allem
IJHMY sTcnMs llletsolwaanlllenlssslkmsklle
! geführt.
lnlhixlllsslllgkxs
Jlsatgek undsschsvelxk.sslse. irrt-gut.- jslllzkst . F .
lksiibfigsxpksxlxkaågtochaennn pe mes H D. »
Las. »« Eh. U· Theaters-passe. ———-—«
l IMo sitt» Tolt-p1t(1a0.124. l-
E PALM SALOOM
1323 E STRASSIL wisohen 4. und s.
Atnluft LlJlillet, Eigenthümer. »
Die besten Getränke und Ein-Irren flnd stets sn’flndell, besonders ein hektliches Glas »
Vol. Blut; Mllwailtec Lager-biet. H
Eh« ALTE-OEL- JILÆHE ljks!«Ll0··-» ..- spsp -.-.—-.-
; Maus. strasse Garten, l
)Eclie 11. und Jlilin stl·.. LOS ANGELES cis-l.
Zwei Vlocks von Mal-l Stkase-Pfetdedahll.
Der lchönste und am beft gelegen· Garten der Stadt.
ausgezeichneter Finale-Plat- mlt Tanz-favilla« nntl seines«
Kegelbahn. Plcnlc jstlsn sonnt-s. ·
X' Geleit-le nnd Speisen mir Befahl-Qualität. T ’
« Um zahlt-leben Zusprach unserer» Sau Dlegoee Ist-sinnst« wem! ln 111-laws, eefnselk
· II .
i lIIQIIINMZFFH EIN-ist«»
·-»:««·xji
siitkcsllfokals Ist-tschi sitt-is
slob kklntlak IJstahllshmot-»
Pkismak t- Au Luxus« "
-» - «
Lowestktslcch «·»’ssz«
Druckfachen jeder Art werden drum, stillst-VII "
· um: «-
zu den l- ill i g ftzjszjjreiiea ausefettist s:
c) F F 1 c E:
566-72 konnt: Its-est, Cornet B, I
SAN Orten, Cu- ·
» .
Soeben eingetroffen!
KLEIIJIIRSTUFFEIL 111 slllllll 11111l 111111l
und waichlmrcn Stoffen.
Neue Beamter-Seide für Wuisis und Velay Reiter: Satan, nur lUc die Juki; II«
Saumåtvkllä h dlch l) Cl l« d U terxeuq s halben: stell·
tu! e, un ice, oresun n ii .»
so Dasein« ums«a-uiqu-i«i»-Z«Y;ieiuye- nur we. reinste« It«
Die rathen zu einer selbige» Vestchtigutig de; Waaren.
kann-es II- Cxegan öd Co»
712——720 Fuss-ists sit-aus. cols Block.
936 Fünf« Straße.
Reichhaltige Auiivalzl in «
Herrcnklcidern und ;
Ausftattitngsgegenftanden
la Möbfgm Pmhttnluiüqe an! sestelluus elue Ipezlqlltäh
Ein deutlches Publikum is! etgebmst eingeladen, mein Lage: zu besichttses
Reelle Bedienung zugesichert.
Hans IJkal«qllal«dt, 936 Fünf« Straße—
Vlc l ORIA l-l0 l El»
Dciitschcsjs Gafthauz
1116——1122 l) Straße, gegenüber der City soll.
Centmle Lage, vorxijglicher deutsche: Tisch, fkeiiiidliche und tiulmetlfame Besie
ming. Tit Preise find lehr mäßig. Einqelne Vlnhlieiten 25 Centh
Val- Blaiz Lage-biet, das beste aller åltlichen Biere, fteti tm Zeiss.
S« Nur die feinsten Liqiidrc und lnafiigeii Getränke, sowie die besten cisttee
Ia be: Bat.
l START-Es HBNKO, Eigenthümer.
628 ste Straße, - · zwiftheu S mit) It.
. —-hsndler in—. .
Weinen und Liqueuren.
Ille Jus und laslitndischen Weine und Liqueiire bester Das-liest stets tu pas
und in ielieiiqeu Dunntitäten sn haben. ·
lIMMI is! 111 letllltsate CHOR« Utuemlssssser von Spott« stehst, Col.
Jagdliebhavets Hanpt-Luqt’ier. .
PEJLNIT S- EITHER,
« BIJCHSENKIACHEIL
No. 1329 E Straße, ztvifcheu itter und Zier.
Das des· womit« Dis-gei- in Gen-ehren, see-streut, schien
sichere« etttetiiz »ferti«ee und locke Funktion. siedet-akuten In fein«
ekeln-en eine Svisuiiiiicit sowie alls anderen Yievaisatiiken aiit aniaefiibtt
in Hist-o» Sinn einem; sinkt.
(Backerei und C onditoret.)
» Vierte und te Str. «
i Joseph Winter, Eise-eisu-
Ille Sei-ten Ckacleeks zu den billigften Preisen. Jeden Tu s Kritik« NO«
Use« und Idee; ferne: aus feinere« satte-waren und suchte«
I« Aussen für Oochieiten und Gesell-Weiten werden in kükzestek Ftist ausgesetzt· s
« fjäzx W Selig ists-· iiiiit is' steten,
.·« q- « ·
"i, »»- , I. Nachbaiuy Eigenthümer.
« Eins« erster Klasse.
. V( Tie ·". «.i··:i-:i Wiss« WhisiieoQ Lisuöke ans« I
, ·« ( Mikro-i Pult-e lxipkictolaa Lage! Bist.
«» —H»« « Keiner Lumä den ganzen Tag·
gis-«» s— « « separater Eingang knei- Fssntllssss
»F, »» - 4tor states.
» I
The Magnoxia saloon
Ecke 6tc nnd is· Straße,
HAJIIZS s: KROEXERTI Eise-nottut.
Die besten ckstrsirike iind Cignrkciifixfrzszg .i:i dei- Bar tu finden, und Its II
sllet öftlicben Viert, diiis ioelideriiiiiiiiis
tsssk sisll ift iininer iin Hans. Ein gis-er Liinch während des gossen 111.
Lehmann s a en,
2345 l( striisse zinsclienjk und 15.
Dieses Haut! ist non einein Giiiten init fchiittigen Bäumen ins-geben und «
its«
fsich vokziiglichzuiii Aufenthalt wii Hin-Wen, die hier in( Freien
finden. Ein fchauineiidcd Glas Vier nnd Getränke je
icigarren und ein niiiiiveiidei Jinbiß sind stets zii finden.
Alle sind einiiclndcir.
LOHMANN
.f » . i; ewig HYHZHO
P. ». --·"".L-»·T« IZHTIF «« «» F YUH
»Es» Es« » P«
s »Es- e
TELEPRONE 204 SAN VIEOMCALII
i —— Illeiiiigisi Aiicni iiir . -- Iskkgjw IN« II—
! Columbia-i Hyctraullo i M
! i Fug: need unseren preisen, est is· OIIH
i sebcisiee in Seins-I, Sen Diese, comm- I bit.
Laufende Nr. 372.

xml | txt