OCR Interpretation


Der Lecha Patriot und Northampton Demokrat. (Allentaun, Pa.) 1839-1848, March 06, 1848, Image 1

Image and text provided by Penn State University Libraries; University Park, PA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn86071313/1848-03-06/ed-1/seq-1/

What is OCR?


Thumbnail for 1

ll u d
ll e n t.l« N. gedrll.fr »nO herausgegeben von Solomon (Vrofi und Keiper, in der Hamilton Straße, einige Thüren unterhalb Hagenduch's Wirthshaus.
Jahrgang 2!.^
ArlncnhauS Rechnung.
Die Rcchnnng von Ebarlcs Säger,!
Esg , Schatznicistcr der Direktorcn dcs
Hauses zur Bcschäsriaung und Unicrb.ill >
dcr Armen für das iZanntv Lccha, vom
2tcn Januar, 1847, bili zum Isten Jan«
or, IB4Z, bcide Tage mit eingeschlossen.
lDr.
Januar 2, 1847. Bilanz laut
letzter Rechnnng, H 553 30 '
März 2 Baar empfangen vom
Cauiily « Schatzmcifler anf dciuc
Ordce vom lstcn Dieses, 1000 00!
Mai 3. Baar cmpsaiigcn vo»
Wm Austin, ciiier dcr Dircklorrn
des Bncks Ho Armenbanscs, sur
Uuterbalt, Medizin, uud Aufwar
tung von Adam Rcichard, 14 00
Mai 7. Baar cmvfangrn vom
Eanniy - Schatznicistcr <nm Tbcil
dciner Ordcr vom 3ien Dicics, 400 00
Mai >O. Baar cmpfangcii vom
Cauu'y - Schatzmeistcr zuin Tl'cil
deiner Order vom 3icn Diefcs, t! 00 00
Juli 13. Baar cmpfaugcn von
Danicl Panlis, bczablt für !!
dic nicht Erfüllung cincs ludcu
turcs von Sarab Paulis, 4 0!> j >
August 3. Baar vom CauulM
Schatzmc ster, für ociuc Oordcr v.
2icn Di scs, 1000 00
Ociobcr 18 Baar vom Z.iiinly-
Schatzmcister, für dcinc Ordcr v.
4lcn Dicses, 1500 00
Z,'ov 2 Baar von Giim 11 d
Reninaer. ein Pferd an sie v> i kaust 50 00
5 Baarv Finnin sch-.tz
-4ttN Dieses, 500 01l
Siliatzincister, zu>» Zl'eil deincr
Oi dcr vom 4le» Mieles, 00
)>ev 2!) B'l'Uiz, siO Oi»"i
D>c 3! F»e demc Ordcr vom
SOsten tiefes, lU'lO 00
D.c !!l. Baar von M D E! cr
bard, B> 1.-.ns von Gcldc im Besitze ,
von A"a>ii Lel>r, zur Zeit cr im Ar
meuhaase aufgcuoinmc» wurde, 50 55
Zusammen, t7t-72 8l
' t f'
Trockciic Güter uud Giezc-ics, !)3
Schub 2 10
Tabak, 3 07
Zuber, ic. -v!»
Oese» und Rohr, 23
Zwei 5 80
s>l>>l) lii
Trockciic Gmcr und Groccrics, 573 72
, Tabak. 32 0!»
' S tikf l und Sibubmachcn, 45 l 2
Feucrbolz, !>5 77
Ofcnrobr nnd Ausbcsscrnng, 2 <»>-!
Sicbcn Bctlladcn, >8 Ol»
Slsche, 2 25
Uchlzebn Särge, 50 l <)
Wolle, 52
Trockenc Acpscl, >5 sli
R-'ck nnd zwci Hntc, > 5
Speck nnd Kalbfleisch, 31 > >
Stcinkobl 11, 213 85
I!) !i7
» 4!) 74
Mcdizincn, 42 5l»
Scidcr nnd Acpscl, d! !lt»
Logic, ic. 7 :
Blc»l>ivaaren, 0 <>s
Ziibcr, »c. 2
Eiserne Riegcl am Armcnbaus, 33 50
HlXstt 53
Bau Not z, j>«
Grobschiiiicd Arbcit, 71 83
SatUcrci, 4 7,,
Gvvs, U ,
Wclschkorn, s -j«,
l, rr ,i <°»s 25
»-Schlachten, 4 00
Mellich? und weibl. Taglöbner, 4«>
K'st iNien Riegel und Psosteu, !»> 70
Pfoste» Fens, s^
20 Ochsen, I Rind, uud I Bull, 51 li 75
Wagen und Badi, 23 IX)
Zwei Pserde, I,!j <X>
Staat und Schüllar, 31 88
Dteiukoi'len snr «alk brciincu, 33 >i!j
Grobschmicd Arbcit, 4» l l !
Gnvs, 10
Sattler Arbcit, 7!»
»>>'-8 38
Bezablt um Paupers nach dein i
Armenhaus »n bringen, 4 25
Logie, Barbiren, Lelchengcwandt
und Sarg für Gcorgc Reß, 18 II
22 S >
M iltaq, den <?tcn März, 18
Paupers nach d. Armb" Z» bringt 3 ol>
Lcab Rogcrs im Kindbcttc, 21 97
Paupers nach d. Armcnb zn bring. !i ><>!
S. lacoby im Krankcnbctlc, 7 00
Sarg für ll>omaS Elark, ü 00
3 z 47
b c r Z >i ii c e ii :
Ordcrs zu vollziebcn, 1 00
Pbilip Nuspickel nach dcm Ar
menbaus zn bringen, 50 >
1 50
O b c r M I l 112 c r d:
Adam NeichaN, vo» Bncks Co ,
fiir Medizin, 7 44
Für denselben, für Logie an I.
N ichart, 7 00
Ordcrs zu vollzichcn, 52 >
14 i'li!
?! c r d W h e i I >? >r ll -
Orders z» vollziebcn, I VO i
F. Rcbond, snr?ogic und Mc
dizine, 2 50!
S. Sbenvn, sür Logic, Medizi
nen, ?c. 6!) 41!
73 51!
?eichenkosten für M. Bieler, <i 50
('ogic für lac zeustcriiiachcr, 27 lü!
!
33 V 3
Logic für lobn Ebert, in Obio, 45 VO
? I' c r .1 c II II s i c :
Ordcrs z» vollzicben, I 25
- Orders zu vollziebcn, 240
Lcichciikestcn für Wm Lebr, 7
v? ir d W h c i I h a ll :
Orders zn vollzicbcn, 2 40
S. Brcchall, für Unkcstcn, 0 00
II 40
drucken u. Schrcibmatcrialicn, 42 7!!
Pestgeld, 1 05 >
43 84
ci.>hl t s ii r ch>rl t c.
Faust (Steward) 380 s! 0 I
tr H I Habcracker, für 1 labr, 50 00
). Hornbeck, professionelle Dien
ste f.ir >B4« und 'l7, 31 OL
Dr. S. L. Martin, 1 labr, 50
Ebas. Säger, Schätzn«. Webalt, 40 Ol»
Zcssc Grim, I labr " 20 <lO
do Erlra Bcsolduug bci dcm
Bau dcs Hospitals, 50 00 !
Rcisckosten für denselben, 1 50
M. D. Ebcrbard, I libr 2O
do Erlra Besoldung bei
dem Bau dcs Hospitals, LO 00 >
Ncisekosten, 1 50
Blauk, I labr Mebalt, 20 0 »
do Erlra Besoldung bei dcm
Bau dcS Hospilals, 50 (0
Rcisckostcn, 4 28
7tiB !)4
H o l p i t >i l —!>>l'll für
Baubolz, I»I>7 45 ; Maurerarbeit,
, 7Z ti'2 ; Saud.Tl'urstlnvelle, II» ll'Z;
Banstoff, :c ll 20; Backstcinlegei',
88; Schrcincr ?lrbeit, aufßcch
nnng, «>(1 W; 177
4!> - Marmor, I i M;
Schieferdach, 2',7 88 ; Nutbeu pla
t ren/ 1 88 ; Backsteine, 71« «5;
'Zlit ; jiuferaibeit, :Z8 '2', ; IZa,
stm>,s und E sen > Arbeit, 'L!B >)l) z
Grobschmied - Arbeit. 141 l><l ; Dre
den, 2 7i; Wasser.innc und Blccl>,
lis S 5 ; Schlösser und Schlüssel, 25
«i!»>; Messen und »flästeru im Hospi.
Tal, 1 50 ; Harle Waaren, 7 t Ü0 ;
L 542 80
Zusammen, 7436 1 i
Belauf empfang.n, 7072 81
do ausbcz.iblt, 7136 44
Bilanz i» der Schätzt. 230 87
57072 8l
Dnr.bsucht und crlaubt dcn lBlcu lanu
.ir, 1818, von -
11. L. Neulend,)
Hirtel, > Auditor!.'.
Herrn. Nnpp, )
bru.ir 7. rq3m
Taylor und stille Geiierale,
Mit einem voll » Bcriit't ibrcr vcrschudc
neu Schlachenin Mcriko—cd,»falls dic Gc
sä,i>dte von Mcriko und ibrc» Kricgcrn bis
zur jelzigcn Zcit ii.it Abbiidiingcn, i» dcreng
l'lchcn Sprache, woblseil zu I'al'eu im Buch
stobr vcu
. G»o>'' und Kripcr
„Hütet cnch vor geheimen Gesellschaften."—W asching t 0 n.
Laßt die Werke sich selbst prüfen."
Wunden können geheilt
werden?
Alle entzttiidente Wnndcn können gcbcilr
wcrdcn, als : Brcnnnng, Verbrübung, Gc>
schwulste, Schnitte, Frostbcnle, Ueberbitzun
gcu, aiif'piiiigcnde Händc, wcbr Lippen, vcr
brnble Köpfe, Salzflnß, Notblanf,wcbc Au
gen nnd Gcsicht, Ansfabrung fcn>
rigc Rbcumatism, m)cr andern
Tbicrc» - kurz, jcde Arr Wunden können gc
bcilt wcrdcn durch
lollsey's Universal Salbe, oder Mei
ster von Schmerzen.
Dicsc Salbe wird einige Wunde oder Un
päßlichlichkcit bcilcn, gleichviel ob sie äusser
lich odcr inncrlich, die nur durch irgend cinc
Salbc odcr Lincmciit gcbcilt wcrdcn kann.
Sir ist dic bcstc Lindcrung von Schmcrzcn
die jemals au den mcnschlichcn Körpcr gc.
tl'aii wurdc. Man kann sich immcr darauf
vcrlasscn, daß sic all? äusscrlichc Eutzündnn
ge» wegräumt oder lindert; ibrc bellende
Eigenschaften sind völlig voUkommcn ; cs ist
ein wisscnschasllichcr lZompouud, drssru Ba
sis von dem crstcn Cbcmistcu in Aüicrika ber
rül'rt. Acrztc, dic mit ibrc» Ingrcdicillcu
bckannl sind, cmpscble» sic allgeinci», und
dic vordersten Lculc in dcr Gemcinbcit bal
icn dicsclbc in ibrc» Familien als cm znvcr
läßigcs Mittcl fnr allc Zlrten Wunden und
äusscrlichcu Bcfchwerdcn. Es ist dic wobl
f.ilstc Salbc, —und in dcr Ziifammcnsrtznng
ibrcr Ingrcdlcntcn wurdc dic größte Vorsicht
angcwcudct.
Dic Idee unempfindlichen Schwciß zn bc
t'ördcitt durcl, Verstopfung der Scl'weißlo.l'cr
ocr Haut mit fettig zusammengesetzten M>
schungen, ist wirklich lächcrlim. Innerlitl?e
gel'eilt werden ; einc Salbc kann .nur allcin
äusserlichc >lrankbcilctt kuriicii.
Salbe, oder Meister von Schmerzen, ist die
reitet wurdc ; Sic kuriit jedc An Wuudcu
odcr änsscrlichc Schaden, dic nur dunli einc
Ausseuauwendung zu bcilc» sind. Für dic
Liiidcrnng dcr Schmcrien bei obenangesnbr'
ten Beschwerden, l>at sic ibrcs Klcichcn nicl>l
Uni geschwind, lcicht nnd wirklich O.uctsil'-
»ngc», Verrenkungen, feurige Nbeumatism,
altc Schnitte, steife Glieder, Pecken
im Gesicht, Ansfabriing der s>aut, Biß von
Tbiercn, :c. zu bcilcn, fcblt sic uicmals
dic inißcrablen Gefublc, durch den Son
nenbrand im warmen Wetter verursacht, ist
sie ciu »nfeblbarrs Miltcl; kurzum für allc
Artcn Wunde» »uv Bcsiinverdc» gcgc» ivcl
chc cin solchcr Artikel gebraucht wird, stebk
sie vorzugsweise als »iefeblend erprobt da
Tausende baben diesclbc bcrrits mit Erfolg
gebraucht, uud gebcn ibr das beste Lob. Sic
grwint dic öffentliche Gunst mit einer Schnel
ligkeit, die dcr bicznvor medizinischen Ge
schichte unbekannt ist. Allc die sic gebrau
chen, cmrfeblen dicsclbe.
Auf jedcr Bor von 7ouscy'S cchtcr Uni>
vcrsal Salbc, odcr Mcistcr von Sci'mcrzcn,
schlagc, Kaufe keiuc Ber obnc sie bat diese
llnkerschrift Preis 25 Heins tic Bor, oder
5 Bore» für I Tbalcr.
Zu babeu bci S Tousc», Svracuse, N.
i bei seincn Agcntcn Ludwig Schmidt
! und Eo , Allcntau».
l, 1847. nqll
N a ch r i ch t,
wird bicrmit gegcbcn, daß dcr Untcrzrichnc.
tc als Administrator dcr Hintcrlassrnsilast
dcs verstorbcncn M i chacl Kr n in, lctztbin
von Heidelberg Tannschip, Lecha Canntn. rr
ernannt worden ist. Alle di'cjcnigc» dal,er
die noch an besagte Hinterlassenschaft schul'
dig sind, weiden bierdurch aufgefordert, in
nerhalb 0 Woche» bei dem Administrator in
besagtem Heidelberg Tanaschip, anzurufen u
abzibczablcn —Und Solche wclchr noch For>
dcrnngcn an gemeldete Hinterlassenschaft ba
den, sind ersucht solche inncrbalb besagter
Zelt wohlbcstätigt cinzul'äntigen.
John Sager,
Januar 21. ng<!m
Braudreth's Pillc»,.
Dic Brandrcll's Pilicn siüd gänzl'ch vcgc
t.ibilisch und ailci» nach tolchcu
aein.icl't, iveichc eine lauge Erfibrung als
richiig erprobt bat. Es ist j.,zt keine Spck
iililio», wiiin inau iu Kraukbcit seinr Zu
sliiil>t zu ibucu inmmr, sie sind alö die besten
Enniger dcr Siiigrwcide und decl Magens
> l etaniü, ii!io in aiien t»!<vepiis.l'eii und bilx
! »>»>'» Sailen sind sie ciiic gieiZc Segniiug
i Ii balie» gebörig g>
i u .'»iziiki in ,t,ig ist, wird nur scbr s,I
ici, cm Ookior nöilug seiii. In alle» Fällen
ii > kaitiing, Huste» oder N»'e»m>iiii'
inue!, si >d eö die ibreiii jiörpei
> ül'Uldig diese Pillen zu gebrauche».
» schätzbare Pille» si.id im '?nch,
stobr vo» roß »tid Ke >pe r, i» Kl
l??!taun. ;u baben.
Neue Güter!
Dic Untcrschricbcncn haben soeben eine
Answabl
Trockene Wahren, Grocerien, 'Glaß
und Quienswaare»
crbaltcn, nnd sind jctzt bcrcit Icdcrmann,
dcr woblseil zu kaufen wünscht, zu befriedi
gen Wir glaube« fest daß dicsc Auswabl
schucllcn Abgang findct. Kommt daber nn
grsäumt ebe die schönsten Waaren all' ver
kauft sind. Dankbar für die liberale Unier
stutzung, bitten sic um eine Fortdauer dersel
ben.
Merl) und Weaver.
Nllentaun, Fcbrnar 21. nq3m
Zu verlehnen.
s», 1 Dcr Untcrschricbcnc zcigt bicrmit
daß er sein Wohnbanö beiTro
rell's Mablmuble, in Salzburg
Tauuschip, Lecha Eaunty, vom er
sten April an, zu verlcbncn wünscht. Die
selbe ist geräumig und angenebm mit cincin
gulcu Garlcn. Man meldc sich bci
John Verndt.
Fcbrnar 21. >iq3m
Sthuldctttfordcruttg.
Allc welche noch in dcn Stobrbüchcrn von
M c n d si ii g und Eo., letztbin Stobrbal
rer in Sud - Mi'rirball, schuldig sind, so wie
in Notcu und Bandcu ic. wcrdcu biermit in
Kenntniß gcsctzt, daß sie zwisilicn nun und
dcm nächstcn lstcn April Rickitigkcii machcn
miiffen —und solche tic noch Anforderungen
an besagte Firma zu machen baben, bclicben
ibrc Rechnungen bis dahin auch cinzubrin
gen.
Mendstnq ilnd Co.
Januar 17. ' *Bm
OcffcntllcheVcndu.
Samstags den lSten März, um l Übr
Nachmiiiags, sell am s?aiise des Untcrschrie.
bcucu, iu Obcr Saucona Taunschip, Lccha
Laiinty, öffcntllch verkauft werden :
8 Kube, 8 Schweine, Bctt und Bcttlad,
einc Biiliifc, zwei Buitcrborrn, Knbkettcn,
eine englische Krnsscnse, s)culei>
lern für ein Siiigäiilswagon, eine Quantität
gute Weißpeint Board, und sonst »och aller
lci Artikel zn weitläuftig zu melde».
Die Bedingung?» am Vcrkanfstage und
Anfivarinng von
William Steriler.
z,l>riiar?l. »Zm
OcftVntlichc Vendtt.
Dienstags dcn I lten März, um 1t) Übr
Vormittags, sollen am Hausc dcs Unterschric
bcncn. in Salzburg Tauuschip, Lecha Caun
ty, öffentlich verkauft wcrdcu :
Einc Vorzug i I,c Knbc, rill guter Eingäiits
ivagcn. cin S>l'wei», zwei Bureau, zwei Eck
sibränke, zwci Ocfen mit Nokr, zwei Flu
gcltische, Hausubr. Better und Bettladen,
ei» balb Dutzend ganz »cur Stüblc, und an
dere Siublc, Hcu und Wclschkornlaub, ei»
und Mrasskiisen, Grundbccren
beim Büschel, ein Enenfessi l, Eisen Häfen,
Zubcr, Ständer, Holzkistc, cinc andcrc Ki
stc, uud sonst noch allcrlci Hausgerätbschaf
te» j» weitläuftig zu melden
Die Brdinguiigcn am Vcrkaufstage und
David Vorqer.
' iiq!?i»
a cli r i ch t
wird biermit gcgebcn, daß der llnterschncbc.
ncn oIS Erccntor von dcr Hinierlasscn,
schast dcs vcrstorbcuen Pbilip Nut b,
lctztbi» von Unter Macuagic 5w , Lech« (Zo.
ernannt worden ist Alle diejenigen da
ber, welche noch rechtmäßige Forderungen
an besagte Hinterlassenschaft baben, sind er.
sucht solche woblbcstätigt inncrbalb 0 Wo
.I>cn bei den Uiilerschriebcncn ciiizubändigcn ;
Uad diejenigen die noch an dieselbe sil ulde»,
«verde» .',cdc,e» ibre Rückstände ii-nerbalb bc,
sagter Zeil auch abzutragen.
Er'or-
'.'-5 „q'i,»
letzte Nachricht.
Alle dirjeiiizcii die roch i>, den S t o b r>
B n ch c r ii des U.ilers.l.iicdcnc» schnldig
und, wcrtc» bicrdurch zum letzicnni.ilc cius.
gefordert, zwischen ii»» nnd dem I llcii näch
st'» April abzubezabl.n. >»,'acli jciicni D.i.
tum werde» die Bnchcr in tic Händc ciiics
zum ausscti.ln übergeben
werde u.
Cb.nles Wittiii.i»
Valien, ii. "lim
Kalt', Ka<l', Kalt.
Flisch gebrannter Kalk ist zu b.ibrn, 7
>?cnis das Bmch.l !n»> „äciiltcu M'..itag, in
Sndwhciii'all Tauuschip, Lci»'., iZ.-.uni». bci
Gukd jr.
No. 2
Joseph Hartman
Schneider in der Stadt Allentaun,
Bcdient sich dicscr Gclegenhei» seinen Kun
den und dcm Publikum übcrbaupt die Auzeize
zu maliien, daß rr das Schneider Geschäft
an scincm altcn Stand, in dcm Hause de»
Hrn. Jacob Säger, einige Tbüren unterhalb
Pretz, Kern und Eo.'s Stobr nnd beinahe
gegcuubcr dem Gastbaufe dcS Hrn.Jonatban
,<iolp noch immcr fortbetreib», aUwo er die
jcnigcn noch immcr schnell, pnnktlich und bil
lig bkdiencn wird, die ibin ihr Zutrauen
schcnkcn wcrdcn. Auch hat er alle Arien zu
seinem Geschäft gekörende
Fertige Kleidungs-Stucke,
schicklich für die labrszcil auf Hand, wclche
cr woblfcil für baarc» Geld absetzen wird.—
Da dicsclbc unter scincr eigcucr Aufsicht ge
macht wcrdcu so kaun rr für die Arbeit gut
sprrchcu.
Er ist dankbar sür bisber genoßcne Kund
schaft, und fubl» übcrzeigt, daß cr sich ferner«
bl» dcr Gunst dcs Publikums würdig machen
wird.
Joseph Hartman.
Jrnuar 17. nq3m
Gemahlener Gypö!
Die Untcrschricbcncn babcn auf Hand ei
ne O.naniilät vorzüglicher Gips, welchen sie
mablcn und zum Verkauf' dieses Frukjahr
vorrätbig babcn wcrdcn wie gcwöbnlich, so
bald dic Zcit da ist wo man dcusclbcn säct. —
Sic wttnschcn auch Wcizcn, Roggen, Hafer,
Grnndbccrcn nnd Schinkcnflcisch zu kaufcn.
Säger und Keck,
an dcr Lecha Lrückc, Alleutaun.
Fcbruar2B. nqBm
E6 fehlt lliemas !
Dr. Cullen's indianisches Kräuter
Panacea.
Pcrsoncn izcPlagt mit Scrofula, Kings E«
vil, Eanccr, altcn Wundcn, Ul
ccrs, odcr Krankbrit die durch die
Unrriuigkcit des Blnts entsteht, sollten nicht
schien Nachstellendes ziz lesen.
Leset! Leset! Leset!
Die Untcrzrichncte haben Herrn Isaak
Brooks, jr., in der Marktstrage, Pbila
drlpbia besucht, und geben seine Lage als ei
ne dcr merkivnrdigstcn an, die je erbört wurde.
Seine Krankbrit wcir Scrofula, und
er baue deusclben sciwn 12 Jnbre gekabt.—
Sein Gaumen, Nase, Oberlippe und dcr Dtck«
cl dcS rcchten ÄugcS sind dadurch zerstört
wordc». Kurz seiuc ist nicht zu brschrr«
bcn.
Am I4ten Januar, 18-i«, bcgann rr Dr.
Hullens Panacea zn nebmcn, wclchcs die
Krankbrit in riniqcn Tagen bemmtk, und scit
jcncr Zcst wurdc c« mit jcdcm Tage ununtcr«
brochcn bcsscr. NeueS Flcisch bat die Stelle
dcr Narben eingenommen, und seincGesiind«
beit ist wieder bergestellt.
Hier folgen die Namen von 4? rcfpektab«
len Bürger, dcren Namen wir abcr der?änqe
nach nicht gcben können. Darunter bemerk«
ten wir folgende, die ziemlich allgemein in
s,'echa Caunty bekannt sind: E. W. Earr,
440 Nord Vierte Straße, Pbiladelpbta,
V'. A Wollenwrber, Herausgeber des Pb>«
ladelpbia F. P SellerS, Her
ausgeber der "Olive Brauch" zu Doyles«
tann, und viele andere Namen, die, wenn
man bei den Agenten anruft, gerne und wil
lig gezeigt werden.
Eine Anzal'l Ecrtificatc von andcrn Fällen
sind ebenfalls bei den Agenten liiizusebrn
Nicht ein einziger Versuch wurde noch bis«
ber mit diesem Prnaera an obigen Krankbei«
ten gcmacht was nicht grbolfen bat. Sebr
vicle Patienten gebrauchen diese Medizin jetzt,
und alle sind ans dem Wege derßcsserunq.
Diese vortreffliche Medizin ist dci folgende»
Zlgcntcu zu crbalicn.
Groß und Keiper, AlleNtaun.
Beter Pomp, Easton.
I. V. Loindei t, Neading.
?cccmber l. nqll
Wohlscilcr L.'cdcr-Stohr.
Ne. L4-> Nord :itc rberh.ilt dcr iL.itlorrl'ilt,
Pi>il,>rclrl>i.>.
I o s b n a N I o k n s v n, wünscht ek«
rerbietigst die Lchubmachcr, so wie alle die
i» diesem Fach bandeln, zu benachrichtigen,
daß er soeben ein vollständiaes Assortrment
vo» Solil ». Ober geöffnrt bat, näm
lich : Hemlock und Eichen gegerbtes Loblie
der, beschädigtes Leder, Lchlächler Soblen.
! Geschirr » Zaum Vedcr, Maschinen
i'oii vorzngli I er O.ualität ; War und Or.rt.,
Ober z Kalbefcllc v->n aNeu A»trn ;
Piieiiileder z Mororcv >«»>nmgs, n s w.
w>l bcs allrö er l>c>m und Kteinen,
»':i lsril für Baurgcld oder g« prnsie» Eredi»
absetzen wird
November ftl, ... ngtß
?itle Artttt Vlanks
si»d >v d»rfer Dnickrie, zu b»'.'kN.

xml | txt