OCR Interpretation


Der lecha patriot. (Allentaun, Pa.) 1848-1859, May 26, 1858, Image 1

Image and text provided by Penn State University Libraries; University Park, PA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn86071314/1858-05-26/ed-1/seq-1/

What is OCR?


Thumbnail for 1

Der Lecha Patriot.
Jahrgang SÄ.
Anditors-Anzcige.
E a u n > v.
In der Sache der RechnungS. I.KI st
! e 7, «iiscknstrÄor voii der Hiitterlaßenschast des
Andreas rc,i Hei
delberg Taur.schip, Ächa Caünty.
<lnd n>!?n Z, ?85H, ern.mnte i>ie Colrrt
Äarvn Eisenhard <i?S Auditor, »in besagte Aiech
«lin.i iiberzufehen, «berzusettel» und Lcttheiluug
dem gemästzu mache».
V. Hansm»»,
lV" Auditor wird sch einfin
den, um seine» obenbtst?mmt>n Pslichte»! riaHzu
kommen. auf Samstags den ?.!en Juni I'LchstenS,
Am ltt Uhr VoruÄtag?, am Gasihause ion P e
i e r Mi ll e k, i» besagtem TÄUN-
Mai Ik.iA. nq^m
Äuditors-?llueige.
Zn t m W«>seng e r i ch t vcn ke K n
I» ser Sache der Rechnung »011 H a e. H a r
t e r, Akmintstratsr von der Hmtnlaßenschaft des
verstorbene» Josiph Fink, lePtl/.N vo?! Heidelteig
Zaunschip, Lech« Caunt?.
Und nr.n April l>, lÄ'>? die Tourt
dem ölesep gemäß zu »lachen.
Urkun^.-n.
N >euglS—V. Haiisman,
konimen, »>rs SavistagS de» Mai, r.n> Ik>
tlhr Vormittags, au, Gasthaus? von Peter
Miller, in SagerSville, besagtem Tannschiv,
üllwo sich alle Interejzirten ebenfalls eioslnden
Mai 5. ">«'»
Auditorv-AlUi'lav.
In der Sache der Nennung des Daniel
ZiZ. K emmere r, Nssigme vo» gdwaid Krap»
er, von Sild-N)h»ith»ll, unter einer freiwilligen
t!kberschreib«ng.
Und ni«!i April !k!, l auf Vorschlag von
s<. S. Rees.'. ?>a , erna»»'- »i»
ff 0 st e r a!» Auditor, um besagte Rechnung
vber,»sehen, ilberznsetteln und Ve>tiz«ilu»g de»'
Gesep gemäß zu niachen.
Zlu? den Urkunden.
WN- Bezeugt-—I Lac? N. ?retb.
Endzweck den Pflichten seiner Ernennung nachzu
kommt«, einfinden, auf Mittwochs den Mai
um Ist Uhr Vornilit'gs, aui Gasthause von A a
r 0 nG u t h. in Gatbsville. kecha Caunt'', all-
5, I'q^m
Der alte Marmorhof
In ÄUcntani»
H,mitton Ztraße, schräi gegenüber Hazenbuch's
Oiseübruiltt und Stcnman.
«M'
De-.seitige» an obigem wohlbekanntem Ttandxla
tze, a ll e S 0 r t e n G r a b st c i n e, mit eng
lischer und deutscher Schrift und unt j.derlri
V erz i s ru» g : auch verrichte» sie ..llerle>
Ma>>u 0 r und Sandst e i» -Arbe i t e n,
als Mantels, Treppe», Schwelie», u. s. w., zu
Prciße».
Dankbar für die bisherige Kundschaft, hoffen
sie durch pünktliche Bedienung auf eine stete gort
dauer und Vern-ehrung derselben.
I. D. Eisriil'raiii»,
Enoö?!cuman.
Mär, ?1. nqLMia2ö
Mter.^
Wiebce ttnb Ner^ces
Ant- u. Kappen-MuufMur
Ne. 25. West Hamll'on-Slrat-t, llciitaltn,
ist tcht mit eurem neuen und ausgezeichneten Stocl
der schönsteir/besten und neunrodigsten
Hüten, Kappen und allen Arten
jahrs- und Eoininer Hnken
versehen, und dieselben verkaufen ihre Güter zuf
älligen Preise», als sie in den
Union verkauft werden kennen. Ihr Stock is
jetzt ganz »eu, und die Artikel in ihrem Fache lö»
nen nicht an Schönheit, Güte und Billigkeit über
troffen werden —und da sie den einzigen vollsia»>
. digen Hut-, Kappen« und Fur>Stvkr in diese!
Etadt haltm, so kann ma» sich daraus verlaßen
daß sie alle zu wünschende ArNkel in ihrem Jach
beständig zum Verkauf hallen. Ihre Hüten un>
Kappen sind meistens von ihrer eigenen Fabrlka
tion. und wer von ihnen kaust, wird sich nie be
trogen finde»,
«S-Sie sind dankbar für bisher gtnossene kibe
rale Kundschaft, und hoffen aus ferneren
tersclHrn und aus einen Zuwachs dir Gönner.
Lllcntaun, MaH. nqb>
Keck, Vu?h u«d gelfri ch,
Herauögellr und Eigntthüu«.
züdjk'ö, W AvfmcrksöM!!
Die lwterz.i-imetc ivttnsck/t die Auf
merliam der >?«»,.» scn Lilottaun >»> v t-:r Un>ge>
Dsmili,- TleiH' Pre^z»
lmken, rv.lclxs g.shiesN durch
ersal>r<n>' Herd mid dirrcii «-
F>«b'!.ih7,l- «nd Eomsncr-StylS in MiMnei?.
Di.' Unterzeichne!« l.iko gZ.ickfaNs da? Puliikum
.-in. ikre gan, neue inid f.-I>r schöne ren de»
Men Arte« Stroh,- Ginip, Neavolit.w rind
Bänder, französtsH«
Dirs. Suöömann.
2üd->Wheithall gegenseitige
- Geftülchaft.
Die jährlicheVersamm»
' Süd-Wheithall
Live-stock
VcrsichrnmgS - Ecftll
schast, wiid gehalten werden am Sanistag den
M.ü, um ö Uhr VormiltagS, an dem Hau
se des Henry B ack i» a n, in der Statt Al
le,it.,un, bei welcher !) Mitglieder erwählt werden
tretende Jahr zu bilden habe», Blsagte Na hl soll
ohne Uiterbrechun-i gehalten «erden von lt) Uhr
Vormittags bis >'! Uhr Nachmittags. Nachdem
ras Resultat der Wahl bekannt gemacht worden
ist, soll d.'.S ncuerwähite Board der Direkten stch
sogleich an dem nämliche» Ort versammeln, und,
wählten.--A ädere wichtige Geschäft« sollen am'
nämlich» Tagserhandelt iveidcn. Pünktliche!
Beiwohnung ist erwartet, indem abwesende Wie-
der einer Straft von 25 Cents unterworfen sind. — ,
.lus Verordnung der Board.
Bez<ugls. —tL. L. See.
Nal I?. l!j.>Ä nqlim^
Beri cl> t der
Bank von Catasauqua.
tSSS. —VerkffenUicht gen Sji der Alle rem
lülen Ocioder 1657.
-?>cten dirkonlirt. Hlkll.liOl 01l
>)>> an; kXUig ren andern sanken, A,LI9 i! 6
tnet.ni, Checks und Ceilijikatc an
Depojiis. Q l>l>
t'> 40 !
Xiikstchent: Note» (Ziriu'olien) 11U,115> (
OcoostlS, LI 4ii
'lndern Banken schiiltia. L,O?g t>2
Sl6Z.t'i.l 4°
i! cchnC a u n t?, ks>
M. H. Horn, i'Ui. C.issirer.
»nd unl.rschrieben ror mir diesen üten
Tag Ma> 1^56.
C. ?. F » ll « r, Friedensrichter.
Miwllucy Wolienfabrik
in hlehc m, PtU
Der Unterzeichnete macht seinen Kunden und dein
Publikum übeihaupt hiermit die Anzeige, daß er
noch wie gewöhnlich Wolle einnimmt und zu Sat
inelt, Halblein, Garn, etc., etc. verarbeitet. —
Wolle die'auf irgnid cl» an den benamten PläHe,
mit Vorschiift, abgegeben wird, wnd wenn fertig,!
wieder auf die bestimmten Plauen zu? Zufrieden-!
hlit zurück geliefeit. Zur Bequemlichkeit seiner
entfernten Kunden, sind folgend« Agenten ange
stellt :
Thomas T. Miller, Easton.
Wm. Beitel, Nazaretb.
Fogel und Beck, ?!ewburg.
David Köhler, Hecktann.
Mim, N?»i»ger und Co., Mentauil.
Samuel I. Kistler, Sägersville, Llcha Co.
I. und P. Groß, Schnecksrille, do.
Tilgh. Arner, Äliahvnlng Valley, Carbon Co.
Lewis Doste»'.
Bethlehem, Mai 12. 1858. na?m
Frisch cF i s ch c.
Der Unterzeichnete, wohnhaft !:> Slatington,
Lecha Caunty, gibt hiermit eincin allgemeinen
Publikum Nachricht, daß jederzeit frische Fische
von verschitdcncn Artcn billig bei ihm zu haben
sind. Man rufe an, an dem Restaurant von
L>'.'cseö A»np.
Ayril 7.
Aüclitaun, Pa.--Mai < 858.
Eine Akte.
»NN ?S!tstr herZuMm «lii! in Kraft zr iOl
Ätsch, ittlchr« Vändereit» Aratict den weichn
M>iat Aausgeld fällig ist, und dk Ä»t t?
neaulirciid.
Atschnilt t. ,« ?«rfig< dar» 5m S«a
und C>inr,) nn'o nenn Pfund
«n'anji., ?!ialei',) jährlich tr.i auf?ände
rnen erlasse« an Sl.'ilinz (jiveiundjwa,.,
ebenfalls erstrecken aus besetze welche enll.nllen sind
i!» zweiten AdschN! t di.scr Zlk!<.
?lbschni> 12. Da!- all.' i!.?nderci>'n gelegen in
scheirfte.t wurden durch dir EonmiWonerS. crnaniit
kraft »iiier Xkre der betiteit „Eine Akte
um Vergütung darzubieten den Pen stlranischen?kn-
A b sch n i> l:?. 2ü.li ln - und Xus-
A. L>rowcr /!ongai-'cr,
rv.lttam 'lVclsäi.
Sprecher des Scnatk.
Geneninigt den INken Tag Müri, A. D. Ein tau
end. acht hundert und achii»idf>inf,ig.
Vv,». .!f. Packer.
Die Vorschriften d?r? ?tk, »assirt den INlen Tag
>lrril Iv:;.',, aus ivUche die voistehende Zitt« Bezug
?ll>scha?er Loarb dildni.,» deni folgenden Endjwe k,
ninilich: Es seX ihre Pflitt sein abzuschätzen alle
?a.idereien wcrvn irgend w.lchcs Kaufgelv dem Liaat
lang? wird, soll eine ?7!eh,bcit der y'e.ird daz ?and
be!>chligen. und die Kosten solcher Jesickligung und
Abschätzung sollen o«n> cz gner solchen üondes bezahl
Abschnitt 17Y. Die Board, oder eine Mcl>k>
heil derselben, soll solche SSndereien ihrem Naar-
und eine Labelle der Liisake ausser-
Siuniin.r Drei alle« ,u rier Tkalcr oder weniger
LtUMMer jZcrdehalten. Al'ichitzun^
I der ?a«tcre»n W.'tth der d«rauf errichieic« Ge-1
bäud« ivirp«.
Abschvili Aklo? ?crid ol« Nuin- >
i wer Eins »!g>,'tzl qt.M dm d-0 .^-»<<qel-!
! t<6, n>!! hid» d.»
!
ursprüglich- .SmifqNd »!'»e Imi^cn j
I Dahn' wird Nachricht gegeben i
! a« tu A.-sthkc'i.-r «n St 71>6 ».<ec »?.r«rinir?m !
?ant.'S »N S<cha Caunlo. Z>«k ick, der Unr.'rzeichoeie,
i Vesm aller mS>en.i'.!ch«« Ti?.< ««s s>'ch« sant.>r«i.m. >
! d>t9 iK mein« Dienste un<'ie>.' an«! solchen !
> welche
gungen mich iiir sie c r rivende?', unter röllig.rGn
! üiein<r SZercniiverttüdkcir.
Solomon >vogcs,
Was glbts Äeueö?
j Whv, lei'ct daselbe nur ! !
viid Tvmnin- > w.tA,e sich s.it i
enljchlcßen ha, «„ tt'ii «U.rniedriasten Barq.lv >rrei-!
Ben z->
Äcue Stiefel und Schuhe, j
Damen Tchnüe.
.'oute nud Klippen.
Während ich f.l's dankSar kSr frilbere?>e^klnsli-
Cliaö Äk»P. i
Ailcntaun, Mai rq'w^
Zweite NtüMttt'lussttUuttg
des Bauern und Handweikers Instituts von
vto vlh ä ro l« C^l^ntl?.
Tie Aoa'd der Direktoren macht achtungsvoll
bekannt, laß dle zweite BlumenAuSstellung aufi
dem Fairgrund zu Easton, Pa>, gehalten wird,'
auf
Dienstag, Mittwoch u. Donnerstag, den!
6., O. und ll>. Juni,
wohner von Noithampton unv umliegenden Caun
ties i». Pennsrw.iiue» und ??ew Jersey erlassen, i
beizuwohnen. Tie Direktoren werden nichts un
terlassen die Fair anziebend und interessant zu i
machen. Eigner und Cultivirer von Blumen und
Pflanzen sind ersucht, solche auszustellen.
Pferde-Wettrennen finden jeden Tag statt. !
Tic Ausstellung schließt am Donnerstag Aknt
den IN. Juni mit einem
<^rai»diesen Nsnitten-Nnll
in der großen Halle des Institutes, welche sllr tie
Gelegenheit prächtig dicorirt und illuniinirt wer-
Poinp's Cornel und Cotillian Bande
wird beiwohnen und die Mustk vortragen, welche
von ihrem talentvollen Führer, Thomas CoateS,!
Esq., besonders für die Gelegenheit arrangirt
worden ist. Preis der Tickets für den Ball, für
einen Herrn und Damen, 52,5,0, Eifiischungen
extra.
Hamücl A?ol?e, President.
G. W. Vätes, SeeretSr.
das Wetter ungünstig sein, bann
wird die Ausstellung bis Samstag den 12. Juni
Easton Mai 19. nqAm
(Kitte Äarto.
An Kaufleute, Truggistcn und Anstlti
cher.
Grosse Heradsctiung in dcn Prei
sen.
Der Philadelphia Bargeld Farbe- und
de. >" >
Bleiwciß, französisch!! und amerikani.
sche Zink Farben, ainerikainfchkS
je e VarnischkS
Henry O. D. Vsnki?.
M»i w. I»7>». l y^M
<L. M. KZ zz k,
Anwald und Nathgeber ln den Gesehen.
AUentaun, Venus.
Rcrd 7re
xzev.mdcrüs. r,1?»
Ei» Thaler düs Iah?«
Otffeutlichc Vcndu. j
l Auf Mittwochs de« Z. Imn j
i vm 12 Uhr Mittags, sollen «m Havsc des vre-!
j siorbnren ZacvtSLg«r, iii der
' Stadt Nllentaun, solgciide Artikel aus i'lsentllcher
! Desen, Tische, Sti-'ne, D,!reüu?. !
! I'ecks, CärpetS, Deller «nd Ltttladen,
! Blenden, Ndren, Bücher, kupserne», '
! und eiserne Keffcl, und ein« Lelschiedc«Heit «nde- j
rer Artikel zu weiUälAig zu melde?!.—Gleich- j
f.Uio ; tt? Aneheile des llapidal «<oSs der Zil«
! lrntaun B >iik. 2! Änihei!« des Stocks deo Aileu-
j tauzi Waffer-GeseTschast. Antheile ses StoZs '
I der Lech» Vrücke>i-HKkftllsch.ift, 2 Antheile des >!
j Stocks der Siegfrieds Ferr? Brückcn-Kcsellschast, j
H Antheile des Stocks der Philadelphia und Wil-.
! Stocks der Lecha Caunly S!clerbau-tlescllsch.ist.
! Die Vedingnngen am Lerkaufstago und Auf-
waitung uou
Chlitlcö Säqer, ?<» , . i
William S^,j^-rs.
. Grones
Ein großes Vatallion s»ll gehal-
ward B. A e in 'unionsill,.
> Lecha Cauntv, aus Samstags den S. i
lt,sS. Die Nord-Wheiihall s
Truppe, Capt. Kuhns, die Wasch->
ington Rcisel RängnS.Capt. Schlv-!
/ s>cr, die Lowhill Infanteristen, Capt. !
Leich. so wie die Waschington Braß'!
bände, die llnionville VraHband«, !
die Schnecksrtlle Braßbande. so wie
! die SicgerSviUe Braßbande weiden gegeiurärtig !
! sein nm zu paradireu. Alle, Alt sowohl als Iluig !
sind eingeladen diesem großen Vatallion beizn- >
wobi en, denn an Spaß wird es gNviß keinesfalls '
fthle,!.
E. V. Nr'ss.
Mal IK. nq!lm
Jetzt e t h i e c!
Herrliche Lichtbilder.
Ter llntcrzeichnete gibt hierdurch einem geehr-'
i ten Publikum Äachiicht, daß er neulich eine
' Amhrplvve- und DaauttteotM, - j
eröffnet hat, und zwar in dein Zien Stockwerk i
des Stohr-Gedäudes der Herren Prep, Eulh und l
j Comp., in der Ost-Hamiltou-Straße der Stadt!
Allentaun. und daß er nun bereit ist allen Ansxrc-
chenden in dieser schönen Klinst zu dienen. Sei-
ne Preißc sind billig und er bittet daher als jun- j
! ger Anfänger um geneigten Zuspruch.
Lvsiah Knecht.
Nllentaun. Mal lsi.
Vereitet <K«cl) vvr für Spaß!
Schild-Aushängen.
to, gedenkt auf '
den Löste« Mai, bei feinem i
i Vak!>a-is« ein vev« Schi«»
I WWMiS'llll- Ml.'H aufzssteNen, wobei es zieuit
«ich grekanig zugehe« wird.
! Ks ist dere.lv für gute Vraßbanten gesvra», und für :
seijlen. All und lung/Glest nnd Klein —sn Zilie/
l 'reuen, den solche Gelegenheiten ereignen sich, wie i
lhr alle wiste. nur sehr feile«.
evwen A. '.Hille,.
> >
Comp, bestände» hat, ist, Indem sich Heir Cdwin
der fein Jntereße oerkaust, zuriick gezo,,en!
> hat, ausgclößt worden. Das Bauholz und Ma- z
nufaktiir - Geschäft wird durch P. L. Pietz. Zi). Z
i H. Balliet u»d W. H. Gaußlee, unter der Fir
ma von Prep, Gaußler und Comp, fortgesept. !
! und die Angelegenheiten der alten Firma werden
! p. t!. pieft. IVn>. 'V 6?»l,fi!cr.
IV»». Gagcr,
Allent?>ttn, Mai 19,1858. nq im i
9t a ch r i ch t
Wird hiermit gegeben, daß der Unterzeichnet? als
Administrator »on der Hinlerlaßenschast des ver
! storbenen George B o y er, lepthin von 5
! Salzburg Taunschip. Lecha üaunty, angestellt iroe- z
den ist. —Alle diejenigen daher welche noch auf
irgend eine Weife an besagte Hinterlassenschaft
schuldig sind, werden hierdurch aufgefordert in
nerhalb i> Wochen anzurufen und abzubezahlen.- !
Und Solche die noch rechtmäßige Forderungen ha«!
beu mögen, sind ebenfalls «sucht solche innerhalb
der besagten Zeit wohibesläligt einzuhändigen an !
John Älbnghl, jr.,
Mai iH. mfiiin
IW9 Tbaler verlangt.
für Versicherung aus liegendes Eigenthum, weiches ,
> 3 ?.'tal die obige Summe werth ist, gegeben wer
ten kann. Da« Nähere im Buchstohr zum
Lccha Patriot.
Allen taun Bank.
(Z n lialbjabrlicker rcn !! aus,
dem lSefchäftS-Piofil d.r ili fLUIg unv '
j " llkew. IV. ltsopcr, Cash.
! Mvi IL. «i>!?iN
i Bünden, Sckeaude», Zensierg!a« ilndel
!>.!"'» bei A B.' M« fi e. I
ANenlaun, Sexe« LA «> ° '
No. 10.
Hollo? Hollo!
Das grc.j« Fest istvorbei Z're?7i<l««O
! iß .maier am al«e« «nd Weid«« v«A
xfisausc« «uch «loch »undorb»»
no'.!!fn!, ÄS chi?r,i xroßen xefLlZtt« a»te»
! NKii Oil.—Sie f!»t «e«lich ro« >>«M»
zekehrt, «>it «meui Kroßen, schenen Uiid schr
Wsh'scui'm StciL Gütiir,
!rsu «lUe» Souen säe vnd
un» h.rbc»-. tcschlossei! um a2es «n x-?is uiledn«
Kreiße« tizusitzc«. —Daher wecke« d« ?eute o?le
von der Nahe und Fen» zn ii>rc« Zntrneise»
!öude«. bei Weidner und Tewerv, «he
sie sonstwo kaufen.
ZiZeidmr «nd (Nernerd bezahle« ünmer de?»
i höchsten MailktrreiS für .'ltr Arten Landeöfnodut
!cn> —CS wird also jeKt verlangt ron iiv«A «U
l Woche
il)us> Bitter, an Mcn Preißc»
i iZiii) T uzend Cier ~ „ „
so wie alle andere Proiulte«.
Wik Alle anzurufen bei im?, wie
keine Müh« sparen um Euch alles zu zeig?« rnv
zw« uneiitaeldiich. vnd kaife« selch« «richt«, st
werden wir doch ihre Freund« bleiben.
Motto ist: „Wir suchen zu plieseu."
Wridiicr uud Gcrnrrd.
April 5. 135 Z. nqb?
Fiicv- T n t c l
ZL aaren! ager.
Aischangoln nnv Takel.
Veste Kirb?, Liineiick, Virginia, derbeßerte Fe»
rellen, See, und jede Art von andern Fischangew,
Forellen Fliegen, Gut und andere Snvod», Mch«
üiziic Ncels, Fischruihe» von jeder Gattung;
Graß, Seidene und Haarschnßre, Retze«
!Gill-Twein, gischnch- Twein, Uackschnür«, Pia«u>
und Dnlriiner Draht, vmd Wvl in-Saite«.
! »Lchee» >', a, loui tvel, ein wirksames Mittel
! siie Schmerzen in der Brust, Grave! und ander«
ähnliche» Ebensalls -
Feine Englische Twist einläuiege und
Flinten, Pulver-Flaeks, Schrvtsilckevnd Pouche,',
GäinebagS, und Schieß-Apparaien im Allgemein
nen. Geo. 'tV. Importeur,
>.'! o. 5? (Ale 5,(>) drill« Tbtireli
unierizalb dein Sl. Charles' Helel,
März 2li. r>il.D!
Pcuusplvania
DraylWerre,
Ho. 226 Arch-Straße, zwischen der?ten nnd Zbni
und gcgeniiler der Bread Straße, Phlladilphia.
1 haben eins Hand u»d ixrfettige,!
forlwährekd Sieb?, Rül'.ler, Ccreens, Acirvbcne
j DrÄtlt, ve» al'.en McHeN und <Ä«S>sar>?
ele. ÄeliuierS und Dandy Reils aus dir I-esteWci»
se gefüliert.
SKwcr qcteoirfe Drahte silr Äebe
für Me?inq und Glien Founders, J>r«en>rath, Fei>
sieidrald, Safer, Fallen, Tischdelt.v, Kehlen u«o
Sank siede etc.
Vayliß, Dar?H und Llnü.
Avril nalNi
N a ch richt
Wird hiernnt gegeben, das! die liilierzeichneiest
als Executoren oon der Hinterlassenschaft deö der
storbenen Jacob Säger, lchthin don det
Stadt Nllentaun ernannt worden sind.—Alle
jenigen daher, welche noch an ksagte Hinterlas»
i senschaft schuldig sind, sind hierdurch aufgefordert
l innerhalb (i Wochen bei den Unterzeichneten anzu
rufen und abzubezahlen—Und solche die roch
mäßige Forderungen haben, sind ebenfalls ersuäl
solche innerhalb der besagten Zeit wohlbcstätlgl
einzuhändigen an
K'hlUlcS Sagkr, Nllcntaun»
William Hanovrr«
Slllentaun, Mai tZ, IBZ3. . iiqsinl
9! a ch r sch t.
??achricht wird hiermit ffegebe'i, daß die ilnteri
zeichneten, ernannt durch tie Court der Viertel
jährlichen Sijlungen ?on Leei a Caunty, uttt d>t
Lch'itlichkeit in Erwägung zu ziehe», einen lmab'
Cinrnnunz znsolge rerjainineln werden am Haust
?o» lae 0 b Grl ni, ln WeißeNkurg Taun
' schip, Dienstags den ersten Tag Juni nächstens,
zu welcher Zeit u>ch Ort sich alle einfinden könneit
die dabei interejMt sind.
I. D.
Rrubrn Gackkiibacb,
Fratiliiit Hn sch.
Äai t?i
Nachricht.
Schatzmeisters llwlkstut'e Ä!!>i I. IBÜB.
Der President niid die Vetwalter von dek
i „Siegfrieds Ferry Briiele» » Gesellschaft," habe,?
dieser Tag einen Dividend von Einem Thaler unv
' sunszig Cents per Antheil von Stock ln besagte!
Compagnie erklärt, zahlbar an die Stockyalter
oder ihre rechtmäßige Reprcsentanten «eiln es ge'
fordert wird.
Ic>sepl> /I.'.vl'ael?, Schahlneistek'
Mal IZ. I>,Sdj NqZiw
Z. H. Ritter u. Sohn
! Maiinfaktovrii ven Lichter und Seifte
i verkauf an t.u niecriqllen Slk, Pkewen
> ZWi' Publikum würde cbenfaN« !?ot>t thun
I .'--i inif.n und da» z-eS« «ib r«r,l niche Aßtnenitm
t.> in ?..n lU. ' i
.er,

xml | txt