OCR Interpretation


Der Sonntagsbote. (Milwaukee, Wis.) 1906-1912, May 13, 1906, Image 8

Image and text provided by Wisconsin Historical Society

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn87082455/1906-05-13/ed-1/seq-8/

What is OCR?


Thumbnail for 8

8
Ktacrt MrsLonstn.
Im ganzen nördlichen Theil des
Staates herrschte am 8. dss. ein
Schnttsturm. Bis noch Germaniown
südlich lag dr Schnee oon 4 -is 6 Zoll
tief.
Versicherungscommiffär Host ha:
alle Feueroerstcherunasgeiellzchaften
des Staates aufgefordert, ihm
Aufstellung ibrer Verluste in Sai
Francisco ein,ustnden, damit er erie
hen kann, ob dir 'Gesellschaften genü
gend Geldmittel zur Deckung oon An
sprüchen on Hand balkn.
In Lcrbipdung mit c.r o. L.
von Studcnt-n der Staatsunioersilät
zuMadison an ibrem College
Pfiffner verübten schändlichen Fuchs
ptelttreien, bat die ttniverntäisbebördc
den Slttbenten Tester H. Witte oon
Waulesb.a ausges'oßen und die Stu
deuten Edw. Stiedin oon Johnion's
Ifieek und H. A. Harp-tr von Nladisvn
bis zun. H.rbstlcrutin suipenoirl. -
Turcdein Feuel. das ansckeinenv durchs
Brandstistung cntstanc, wurde der
Stall aus Senator La Follette'e Farm
am Menrota See mit einem Verlust
oon P2GtO eingeäschert.
Tec frühire bekannte Aldermrn
Albert L. Gray inGreenßa y wur
de verhaftet, weil er von Chas. M. Car
pecher. dem Agenten einer Al'okalt-
Gesellschafl, Sie Straße, tpflosterung
treibt, Zt-Oo Bestechungszelder ange
nommen haben soll.
Den Flammentod erlitt Frau A.
Zimmermann zu T!v inLa k e s, als
sie durch Zufall eine Lampe umstieß
di erplodirte und ihre Kleider in
Grund-(^igentlrnm.
? rveshitlü ?
Miethe zahlen,
wenn man auf
M;Mli>lli.Moillitlil!,
sein eigenes
erwerben kann.
tft
lSrundeigentftuin ist
die beste Sparbank.
iiickel, vlk>< ü kklilenimü,
t 4 veansl
sarm - I.uuler ru vrkkaulen..
r: B^.
recoiid Ward Bank Bldz..
tviilwautee. Wi
Lpecial Anzeigen.
bk, kalboltichcr nnche tinft Schule. llUt)
Acker, vom denen Naud i tzlü.bu per dicker.
S. P,. r-iagel, cSicn ttllui R Dak.
Oi'ice, i-Ü Ma-on Si. Milwaukee zba
Männliche u. AZcivlich Aacnt-n
rrstuungs und Huiigl na - ' Vc.euzeevc
find n etzt ln Ro W> W. co u Str.
Nadcn Zic vor ru
Eisvalni und ckainpscr
Pille,tt. Pass. tkreSU-Bricte
sowie InsaUversutickUN!, w i
de von nn Sesorgr. LSegen
Auskunft schreib- an n:
s. X. .1. vci>,s.
96 M.ison-Blr..
Milivliuktt. ÜII.
Hh, welche Erleichterung,
sage die Leute, wenn ihnen nach einer kralligen Einreibung mit
kjM6!''sLn!r6!'kMkxpeM
die Schmerzen von Rhrmnm>, Lml>,o. Lciotic, nzralzie genommen
sind. Die Erleichterung ist ein wirklich. Kein tbalentmedezinen.SSahn. her
gute, zuverlässige Liniment da in keiner Familie fehlen
KiWssi sollte
Holen Sie sich e-.ne Flasch von Ihrem Apotheker,
4 > 4 wenn sic e noch nicht rm Haufe haben. 2S und bv Tt.
I d-.e Flasche. Nur echt, wenn mit dem Anker
21 Bk>w Voi-r.
vkar.c letzte L-r große Sckeuue ver
Knickerbocker Jce Eo. wurde durch ein
Feuer zerstört, oas auck das anstoßende
SomiNirbole! schwer beschönigt.
Bei W e sl Sale m wuroe Job
Köhler, welcher End November aus
der Irrenanstalt in La Crosse entslo
hen war. als stark verweste L.'iche ouf
lefunten. B.rlo nach seiner Flucht
setzte -ß ein Blizzaro ein. in dem er
zweifellos umkam.
Auf der R:ii nach Wisconnn
wurde der frühere Mayor von L a
C ros-'e. Tr. Frank T. Powell,"de
kann! unter dem JnSianernamert
„White Beaoer", in der Nähe oon El
Paso. T r., vom Schlage getroffen und
war binnen weniger Minuten eine
Leiche.
In Stevens Point ist C.
A. Laue, der seil 22 Jahren Das Amt
des Couniycleiks von Portage County
bekleidete, im Alter oon 81 Jahren ge
storben. Er war oon 1868 bis 1883
Pos>uiistst-k von P looer uno wieder
holt auch Mitglied der Asiemoly.
Lurch einen Dainmbruch ist zu
C rioitz bedeutender Schaven infolge
oon Ittbersch.vemmungen oerur/achi
worden.
De- Proceß, sen W. O. Connor
gegen die Stack !Marsdfielo an
strengte. um diese daran zu verhindern,
die dortigen Wasserwerke zu dem abge
schätzten Preise anzukaufen, ist vom
Staaksobergerich! zu grinsten der
Stadt entschieden worden.
Nach einem nächtlichen Tanzge
lage brachte der Bahnarbeiter M. Wer
tosietz ,u M aiiitowoc feinern Col
lege M. Jnzick eine Slichwunor bn.
die wahrscheinlich tövllich verlausen
wird. Ter Messerheld entfloh.
Andauernder Kränklichkeit wegen
beging der nahe Francis Creel
wobnbasie frühere Farmer Frank Too
rak Selbstmord, indem er Pariser
Grün cinnahm. Seine Angehörigen
riesen sofort einen Arzt. Tvorat sträub
:e sich aber gegen alle Rettungsversuch
bis das Gift seine Wirkung that.
Der Stadtrath von Mayvi' le
bat den Contrac! für Herstellung eines
städtischen Wasier.verllnstems dort
selbst zu .D 28,000 oeraeben.
- Der 22 Jahre alte Jas. Tumphy
oon East Äriahtstown wurde
in Escanaba. Mick., wo er als Zim
mermaim für die Milwaulee-Bahn be
schäftigt war, von einem auf ihn fal
lenden Balken erschlagen.
Tie Säge und Sck>ind!mühle
oon Gilbert Gallea inMevina wur
de nebst Inhalt durch Feuer total zer
stört.
Ans Ollikoslf.
In einer hier o. Ä. abgehaltenen
'Arsi'-mmlung der Actionäre der
„Green Ban, Osbkosb, Vlavi-on öie
Sc.tibtpistein" Bab wurde vc-chiosslN,
mir rer Vergebung der CorUio.cte für
die v:a.-rung der Strecke Gresh..m
Lc.! glad-.' vorzugeben. D-t Geiellickaft
l,at allesEigenthum, aus welches sie bier
schon seit längerer Zeit das Vorkauss
icht besaß, nun in ihren Besitz ge
bracht. B.wobncr von Häusern ent
lang der nrojectirlen Lime wurden ober
benachrichtig!, daß sie die Wohnungen
nicht vor Ablauf eines Jabrcs zu
räume orauckntir. woraus zu schlie
ßen ist. daß der Vau der Linie durch
r.c Stadt noch nicht iin Lause oieseS
Jaiues in Angriff genommen wer
t wird. T>e Geselttchaft hossl je
dock. daß .Fe Strecke von Shawano
bis Appj ton bis zum nächsten Früh
jahr irrtia gestellt werden kann.
Gegen 5 prominente hiesige Bau
bo.'.zhänGii und Bankier, deren Ber
arv.en Bck au 11,'illtonk delanst. sind
n Verbindung mit den Landfckiwinre
leien in Oregon Anklagen crbobe wor
, :-cn. Es lind die-'es Leander Cboate.
3ame>: -Natt. Brau. Benj. Toughty.
Jas. Tougbiu und Tbos. Dal. Bran
! ist Präsiden, der Brav öl.- Eboaie Lum
! ber Co.. Tain ist Eaffirer oer-Commer
! eia! National Bank und die Dougbw's
! -.cick-e Hcizbänd.er, reiche ab.r nicht
i nitl-.r gMv im Geschäi sind. Sie sind
ingetlaat. tick cerschworen zu haben.
, die R. '.ieriing zu beschwindeln, indem
! '- Personen in Oregon Geld zuschick
-cn. Heimstätten aufzunehmen, .reiche
-n'n dann zusielen. T.atiache in. -aß
- E.-.pUaiiftkn aus Osbkotb. unter dielen
! uä die Bnbaneten. einen ausgededn
! :w- Handel mit Ländereien in Trigon
i .rieben und zwar immer durch Mittels
- -ionen. Auck aegen August Ander
- - an.- Jokevd Black oon Sbawano
! ' - d Ver'-aitsb-'eble ausgeffelli wor
Der dis vor etwa 3 Wacken in
i de, 6 -alloner'-ck-en Fad nt hierftlbst
-'-enell: b>.s Jabre Jodn B.
Brown jr iss sei einem Eiienoalmun
j ' :ll zu T tt.ura Jll.. um's Leben ge
Aus
A-u T-ns'.ag iand .".er di.-
I -:ndu-- st, ' T:r - Peroände des
, S ta.rre- rren durch etwa I>bZ> Tele
T:e b.i'ige Gasgeiellichait sucht
. Wcaer.ckt zu erlangen iür eine
- Roorer-lcitung von hier nach Kenoida,
j da angcb.-ck die dortige Anlag, den
dir .en g-stkN:en Anforderungen
! nicht oen.!--. Als Vergütung.Hür das
I Wcgcrcä: -01l den entlang der deab
! sicktiaten Rdbrenleituna wor.nen.-en
l Farmern dann drnfallä Gas für Be-
Sonntag-bote, Milwaukee, Tonntag, 13. Mai.
leuch'.ungs- uns Heizungszwecke getir
ser: werden.
- Anstatt dein Sheriff wie bisher
ÜZ7OOO jährlich zu bezahlen, in welcher
Summe dir Belästigung der Gefange
nen eingeschloffen ist, will der County
rard das Salär auf jährlich
sestsetzen und für die Beköstigung der
Etesaneenen er:ra bezahlen.
Tie Verhandlung des Tchulz'-
ichen Bovcolt Proceffes ist zum AbZ
schloß gekommen, doch hat Richter
Frevler oon Fond ou Lac, vor welchem
rer Proceß geführt wurde, seine Ent
'cheibung in Erwägung gezogen und
wird biestlbe erst in etwa 2 Monaten
bekannt gegeben .werden.
Im Flusse hierselbst wurde der
seit November verschwundene 48 Jahre
alte Schmied Hans Rasmussen als
Leiche aufgefischt. Wie er zu seinem
Tode kam wird wohl unaufgeklärt blei
ben.
Unter Vergiftungssympiomen ge
fährlich erkrankt sind am Samstag-
ALenv Wm. Luectseld sammt Gattin
uno 5 Kindern, kurz nachdem sie das
Abendtrod eingenommen hatten. Eine
Untersuchung des Falles wird stattfin
den.
Di 23 Jahre alte Lillian Cole.
eine Nearrin, wurde von ihrem 45
Jahre alten Raffeaenoffen Henry Ehau
veas noch einem Eifcrsuchtsstrei! nie
dergeschossen und schwer verwundet.
Der.Mordbub wurde in Eorliß einge
fang'en und eingelocht.
- Von der St. Johann o. Nep.
Kirche aus wurde am l. Samstag der
im Atter von 16 Jähren verstorbene
Frank Falbe zur letzten Ruhe bestat
tet.
Beim Stumpfen,ieben aus seiner
Farm bei Union Groae wurde Jas.
Bertelion lebensgefährlich verletz!, in
dem plötzlich eine Kette riß und der
Hebel der Maschine ihm an den Kops
flog.
; (Uscbein-untircbau. §
Die langwierige Debatte über die
Bahnraien Vorlage im Bundessenat
nutzt sich jctzi endlich ihrem Schluff.
In elfter Stunde hat Präsident
Roosevelt noch eine ganz unbegreiflich
Schwenkung in der Babnrcuensrage g>,
macht.
Er läßt der Frachtraten-Vorlage
„alle Zähne ausziehen", indem er einem
Amenrement zustimmt, durch das den
Eisenbahnen ausdrücklich das oon den
Eisenbahn Senatoren verlangte Recht
zugestanden wird, jede Ratenve
vision der „Interstate Commerce Com
Mission" klagbar zu werd:n.
Die ausdrückliche ZugestehuNg
dieses Rechtes durch Congreßacte läuft
practisch darauf hinaus, jede Ratenre
orsion durch die Commission auch unter
dcm neuen Gesetze hinfällig zu machen.
Bor Schluß der Generaldebatte
über die Frachlratenvorlage hielt Sen.
Tillman 'noch eine gepfefferte Rrd, in
welcher er den mit een Gerichten getrie
benen Fztischsienst scharf geißelte.
Das Abgeordnetenhaus bat die
Ackerbaudill passirt und den Militär
etat gutgebeißen.
Betreffs seiner Ablehnung aus
ländischer Hülfraneroieiungen für die
Notbleidenden in San Francisco hat
der Präsidznt eine Specialdotschaft an
gen Congreß gerichtet.
Er sagt, er habe die osficiell an
ibn gemachten Hülfsofserten aus trifti
gen Grünten abgelehnt, all; an das
Bürger Hüüscomire von San Fran
cisco .-.machten Offerten könnten indeß
entgegen genommen w.wden.
Tem Bericht des
commiflärs Garrietd über die Machen
schatten des Teltrusts -st rem Congreß
zugestellt .voz.'en.
Der Präsident erläutert den Be
richt in einer ihn begleitenden Bot
'chaft.
In dem Bericht wirb besonders
beroorg:z'ove,i. daß bi Eisenbahnen
2r Standaro Oil Co. seit Jahren ge
setzwidrige Rabatte gewährten und
diese Gesellschaft vor andern begünstig
tcn.
Zur Abl ü.s; empnehl! der Präs,
dein geeian.kte Eieittzgebung und Auf
kedung d,l Steuer auf Aieobol.
Das Jusiizamt beschäftigt sich
mit der Frage, ob bas gesammelte Be
weismattrtal zu einer Klage gegen sie
Standard Sil Co. genügt.
-- Tie Standard Oil-Lem sind
über r-.n Garf-eld" Bericht seor
entrüstet und stellen sich als gelränttc
Unschuld bin.
- Tie Panamacanalcominiffion
kickioß !526.ZZ4>.221. welch- d-S zum
Ztz>. Juni rezch.n „sollen", für die
Fortsetzung itrcr b-lrbetten zu fordern.
rung von'unge'etzlichen Frack:raoa::en
sind in Neu- Port aeacn den Zuckerirus:
uno mehrere Eistübabnaesell-cha.'len
Anklagt erhoben .norden.
Ter viel gettirchtete 'Ausstand der
Bergleute in den Hgrrkodlenbezirten
wird nick: erfolgen.
Tie Bergleute beschlossen die A:
b-dit zu dci: alten Lohnsätzen s-rtzu
setzen.
Im ganzen Harüodlenaebie:
wurde am Donnerstag sie Arbeit wie'
! der ausgenommen.
Ter Streit der Schauerleuie
i!t den B.nnti-see.'kitear fast gänzlich
! .ahm gelegt.
T:e Latze in dem oerbr:n La.
Francisco gestatte! sich mit jedem Tag
günstiger.
Ta in der Stadt
täglich immer muh über 200,000 Per
sonen verpflepr werden müssen, machi
sich in Knäppbeir der Lebensmittel
geltend.
Man beziffert jetzt den Erdbeben-
und Feuerverlust in Lwn Francisco
auf 350 Millionen Dollars.
Nur 6(s Procent der „feuersiche
ren" Gewölbe habe sich bewähr:.
Fn Verbindung mit den Lanv
schwindeleien in lbregon ist wieder eine
ganze Anzahl Prihaftungen erfolgt.
Schseestnrme und für diei Jah
reszeit außergewöhnliche Kälte werden
aus vielen Th-U-n oes Landes gemel
del.
Im nördlichen Teras haben von
neuem Stürm und Regengüsse großen
Schaden angerichtet.
Bei einer Zugcollision auf
ver Pennsylvania - Bahn unweit
Clooer Creek Jumtion, 'Pennsylvania,
fanven 10 Personen ihren Tod
und 20 andere wurden mehr oder min
der schwer verletzt.
Eine A. Heilung Constabler ist
oon Manila ausgerückt, um Matilon
und dessen, berüchtigte VerLrecherbande
zu „beruhigen".
Im Bilbid Gefängniß auf den
Philippinen sitzen gegenwärtig 4000
eingeborene meist wegen
Jnsurrcction uns Aufsorderunz zum
Aufruhr.
Guadeloup' fFranzösisch - West
indien) steht unter Pöbelherrschast,
nachdtm schon seit Wochen Unruhen in
Verbindung mit Len Wahlen stattge
funden haben.
Kaiser Wilhelm wird am 5. und
6. Juni seinen Freund und Verbünde
ten Franz Joieob besuchen, wahrschnn
lich-als Dank für das VerhaltenOester
reich's in Alge. ras.
Der deusich.' Reichstag hat Pa
ragraph 1 des Centrums-Entwurfs
betreffs Religionsfreiheit und aufhe
bung der entgegenstehenden Gesetze der
Bundesstaaten angenommen, mit ei
nem radicalen Zusatz, welcher im gan
zen Reiche Jedüv religiöse Freiheit ge
währleistet, unv einem Zusatz der So
cialisten, welcher religiöse Erziehung
oder Kirchenzwang gegen di Wünsche
der Eltern vc - -etet.
Der deutsch Reichstag hicß di
Brausten: gut. ebenso eine neue Ta
baksteuer.
Tie preußische Sckiulvorlaze ist
von der zuständigen Lanvtagscommil
sion angenommen worden, worüber di?
Liberalen gewaltig erbost sind, da es
ihnen als unannehmbar gilt, daß die
Konfessionsschule als die Regc-l, die
Simultanschult als di Ausnahme ge
setzlich festgelegt wird, wie ihnen über
haupt der rein conseffionelle Charactcr
des Gesetzes anstößig erscheint.
Im preußischen Abgeordneten
haus wurden die neuen Lahlgesetz-
Vorla-gen, 'di bekanntlich nur rein for
maler Natur und und das Princip des
bisherigen T:e:c'affen--Systems in kei
ner Weis antasten, in 4. Lesung angr
nommcn.
Die Vereinigung der Metallwaa
ren-Fabrican en Deutschland's, die im
Ganzen 32<>zuO Mann beschäftigt, hat
beschlossen, überall, wo Streits ange
ordnet werten, eine Aussperrung zu
verhängen.
,Fn Solingen. Rhrinprrußen,
sind die Schwarzen Pocken ausgetreten,
die Stad! Essen traf wegen der Ge
nickstarre streng Vorsichtsmaßnahmen,
und in Duisburg sind wegen der Ruhr
alle öffentlichen Anstalten geschlossen.
Der Magistrat oon Nordhausen,
Preuß. Sachsen, nasim ine Ordinanz
an, welche eS den Frauen bei Strafe
von 30 M. verbiete!, die Schleppen ih
rer Kleider auf der Straße herumzu
schleifen.
In Innsbruck, Tirol, wurde der
Landesratb Runtsoser. einer der ange
sehensten Beamten der Stadt, im
Streite von seiner eigenen Gattin, an
geblich in Nothwehr, erstochen.
Zu Lemberg, Oesterr.-Galizien,
gab es ewcn blutigen Kampf zwischen
Tumultuanten und' Polizei-organen,
und me. rere Arbeiter wurden getödtet.
Die ungarischen Reichstagswah
len ergeben einen gewaltigen Siez Kos
suth's.
Bei den Wahlen ist es
mehrfach zu blutigen Ausschreitungen
gelommen, im Großen und Ganzen
verliefen dicfelben aber ruhig.
In Frankreich haben die Kam
merwablei! keine Aenderung der inner
politischen Lage gebracht.
Die Gegner der Regierung wer
den im neuen Parlament in noch grö
ßerer Minderheit sein als im alten.
König Edwakv von England
lveitte wieder 2 Tage auf Besuch in
Paris und trank auf einem Bankett
beim Präsidenten Faillieres auf die
Dauer der britisch französischen Ent
ente corsialc.
England hat dem Großtürken ein
Ultimatum, in Verbindung mir dem
Taoab-Grenzstreit zugestellt.
Ter Vesuv zeigt oon neuem Le
oeutknoe Thätigkeit. Dichter Rauch
lieai wie .-.n großer Schirm über dem
Berge un aus dem Hauptlrater wird
Sand und Asche ausgeworfen.
,)n Barcelona. Spanien, hat die
Polizei ein anrchistisckee Komplott ent
deckt. Bereits wurden 16 Ptnonen
oerbostet. in deren Besitz man, 8
Syrer. :'. o üben fand.
I Stockholm. Schvtden. wurde
eine Ton. mitsabrik durch ine Explo
sion zerstört und 4 der Arbeiter in
Stucke zerrissen.
B. cen „Olnmpischen Spielen"
in At - haben die Americaner unter
den Mn i.verbein aller Nationen die
Werste - Preis erobert. Sic errangen
ll e:- - -> zweite und 5 dritte Preise,
0r.r... sich nicht einmal an allen
2t- lest- a.-unacn betheiligten.
st nland's Parlament, auf wel
ches -roßt Hoffnungen 'ür die Zu
lnnst Landes gesetzt werden, tra:
am Tr i-.erstag in Si. Petersburg zu
dun neues Ministerium ist an's
Rndct rerrrten.
straf Witte und der zleigpalls
rZS ze'ch ed-ene Minister des Innern
T.Zti rro wurden vom Czaren mit
Tan! and Edren überschüttet.
- Wiederum haben mehrere Bom
benattenra auf Regierungsbeamre
stathestinden.
Verschönern Sie Ihr Veiin r
- I nsere Auswahl in dieser Saison übertrifft alle unsere früheren Anstrengungen. "
I Le. In Bezug auf Eleganz und exclusive Dessins übertrifft sie alle anderen -
s p LIL" "" oee or a tionen
, Preise im Bereich Aller :
Bc. HoLLbL 00.
- Telephone raa IAU. 401 ran-venu. r
Wir sichren keisem alles, wo nochwend-g ist. um Ihre Wände und Holrweik wieder aufzufrt. I
- fchen. nSmi-stn -ldfarde. Broaze. armttchie Farben. Pinsel. Zap-a-lne. Li-bl
walle . --Imr. Flurrem„oalen,l. ma-llr. ocherfiillcr. ram.schr auerfnrde. Firniß eize. I
h nnerremißer. Firniß, labastiue uu aavrrr Salsnminr Fabrrn,
Die chinesische Provinz Hunan
wurde von einer ge-oaltigen Ueber
sch-oemmung heimgesucht, bei der viele
Chinese ihren Too fanden.
Tie Pest in Persien verbreitet
jich in beunruhigender Weis. Tie
Eingeborenen verjagen alle ausländi
schen Aerzte und Pfleger.
Vom 13. März bis zum 26.
April fand eine ganz Reihe von Ge
fechten in Deutsch-Ostafrica statt. Tie
Nachricht über Unterdrückung des Auf
standes daselbst war verfrüht.
Tie britische Colonne des Ober
sten Mansell, welch- den Rebellen
Bambaata in Natal verfolgt, wurde
von 200 Zulus angegriffen, di aber
60 Todte verloren. Mansch Z Colonn.
hatte 3 Verwundete.
Oesterreich - Ungarn.
Tie ungarischen Reichscagswahkn
haben inen überwältigenden Sieg der
Kossuthianer ergeben. Lochn jetzt steht
fest, daß die Unabhängigteitsparteß de
ren Führer Franz Lioffuih ist, in dem
nächsten Reichstag über die Mehrheit
der Stimmen verfügen wird. In 240
Wahlkreisen von 403 haben die Candi
daten der Kossuth-Partei gesiegt. Tas
Resultat in neun Kreisen steht noch
aus, der Ausfall kann aber nichts an
dem Endresultat ändern. Im Großen
und Ganzen ist die Wahl ohne beson
dere Störungen vor sich gegangen.
Allerdings ist es in Dobra zu erhebli
chen Unruhen zwischen Magyaren und
Rumänien gekommen. Auch haben sich
Unabhängig und „Elericale" in Vas
var gegenseitig thätlich angegriffen.
Tock sind solche Krawalle vereinzelt ge
blieben. Von der Erregung der vor
jährigen Wahlen war wenig zu spüren.
Ter Entfcheidungskampf wird erst ent
brennen, nachdem der neue Reichstag
die Wahlrechtsoorlage angenommen
haben wird, und die nächsten Wahlen
auf Grund des nun Gesetzes unter
allgemeiner Betheiligung vor sich gehen
werden.
Tie Leitung der österreichischen So
cialdemokratie hat beschlossen, in ganz
Oesterreich Streiks zu organisiren,
-wenn der jetzige Reichsrath nicht das
allgemeine Stimmrecht zum Gesetz er
hebt.
Ter drohende Streik 'der Hartkohlrn
gräber ist glücklich abgewendet worden.
Auf den dringenden Rath des Natio
nalpräsidenici? Mitchell haben die zu
einer Convention sin Scranton, Pa.,
versammelten Vertreter der Gewerk
schaften der Hartkohlengräber beschlos-
Marktberichte.
Getreide und Mehl.
4?" ölr"-§!"/itzee. 72—Ne. '""
o!°i No
chrO oün- . Cleae. 2.4 k
—r.r
! 0 > .^ >,— r.
Biehmärtte.
richi. r "
tük Leitung eure' kasenpläUe!
Ein guter Erasmaher ist die Hauptsache. Unsere Auswahl für
ISU6 ist die groß in der Statst, dieselbe emhält ungefähr 2S
in Es lohnt sich für Sie unsere Mu sler zu
(lsrasmäder beiondero find leicht zu handhaben und
sen, die Anerbietungen der Grubenbe
litzer, wonach der ISO 3 abgeschlossene
Betrag erneuert wird, anzunehmen,
Mil augenscheinlich die Aussichten auf
einen Sieg sehr gering waren. An den
Beschluß wuro aber di Bedingung
geknüpft, daß alle Kohlcngräber, welche
am 1. April die Arbeit einstellten, oder
welche entlassen wurden, weil sie sich
an einem Streik beteiligen wollten,
wieder ihre alten Steycn erhalten.
Nach einer am Montag in New Aokk
abgehaltenen Conferenz des Lohnscala-
Comites mit den Vertretern der Gru
benbesitzer, auf welcher man sich einigte,
daß das neue Uebereinkommen bis zum
3k. März dauern solle, beschloß die
Convention der Bergleute, am Ton
nerstag im ganzen Hartkohlengebiet die
Arbeit wieder aufzunehmen.
Zwischen Großbritannien und "der
Türkei spitzt sich eine ernste Streitfrage
wegen eines Grenzstreites auf der
Halbinsel Sinai zu. Tie Türken ha.
den -dort Tabah und einige andere
kleine Ortschaften beseht und Groß
britannien forderte sie auf, das Gebiet
innerhalb von zehn Tagen bei Vermei
dung von Weiterungen zu räumen.
In seinem Vorgehen hat England die
Unterstützung Franlreich's.
Unsere Abonnenten sind freundlichst
ersucht, beim Wohnungswechsel uns
stets zu benachrichtigen, damit die neue
Adresse sofort statt der alten gebraucht
werden kann, und eine Unterbrechung
in der Zusendung des Blattes vermie
den werde. Man wolle nie vergessen,
mit der neuen auch jedes mal die
alte Adresse anzugeben.
Butter, Eier und Käse.
>rk>>k n""-" Pucking! I2z—l7c:
t2'k" 7—"c: Ämdu^ger'"t-lvc: "sLwk>'°k?^^'
7rUchr und"Bb
Ander-- MaiereimSrkle.
. - g v. 2. Mar ?„er Creaaierl, zu
>7>—2oc: Taira. I!>—lsc.
-
Milwaukee Produkten-reise.
Ziels und GksMtzkl.
kNüarl - Ndner. Heimen
i Ass ^^"!zu^,^?öne^^
- rur-ka^ri^z,.
7r!-rnö.°" m-a-.
Vridnstknmßrer-
re:
. Nr: ..2 d-. -"ia!:'aa>dsB!'" u!
*" °" °°"i
- u°° j
en-. --,1 ?s-a: -u. i
, rr md. ,—,l.
kement Seitenwege.
Gartenwege, Treppen, Kel
lerböden sowie alle Sorten
Concretconstrütionen.
Älle unsere Arbeit ist ga
rantier die vollste Zufrieden
heit zu geben.
Unsere Ucenr ist No. 2Z.
Man verlange unsere Preis
liste !
MM LIMM,
444 dlstttiSu Swg.
ot>on täranU SS4.
Jos. M. Guentner
veutscbe Familien Wirthschaft
Blue Mound Road
dem tealvarien gridho, gezenüder.
Waawatosa. ES iS
Restaurant.
Für eine gute deutsche Küche zu mäßige
Plenen gebe man zu
MN tesel 4 Mason tr.
Veveir der olnmvta rffice
rI Driw- ->. , fIU>. wa. —et
Ensp K—sjf. No 2 B—4l.
^A3
27c: schwere. IS- Soc.
GemSle.
-Srrl. Jwa und Illlnsi. 2—7 Bü
dkl arilner. ri.2.7—1.t0: wei. fancv, 11.7L-,
<ks>, Tlkde Ne Ster es,sne. e
Shi'bel M—7Sr: Loutltam (neue), der BaS
riimrnii>l. St. Soul, per sl- ,u Iw
Sellerie. Nfornta. Dutzend Stauden. I
-u^vSc— I.W
— tanrd / e>
Nrbien' —' M
......... V rim ..
t*edl. '' !
vork. n SNr. >
MI," OtziUÜ !
Tn-dt. I 00—17: 1,3. ~
Ä?' BAäa!
cr 7> 0 k^
L-L E ----- -W
- rü,. t OL rr
<:err.. -- 24 P,M ?,
, l V>—di
iffnmMlin, w-^L

xml | txt