OCR Interpretation


Der Lecha Caunty patriot. [volume] (Allentaun, Pa.) 1859-1872, October 29, 1867, Image 4

Image and text provided by Penn State University Libraries; University Park, PA

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn88080711/1867-10-29/ed-1/seq-4/

What is OCR?


Thumbnail for 4

- -
Lr.taulllich!
r ?i l i ch !
Neue,- Neue Güter!
Huber's oldener-Adler
'
Ms'LttLMttth - !
-H Straße, nächste
Thuev zu d.'m Post-Amt,
T kr einzige und K!eiu Vnkauss Trocken
jt>a,i»in- und Nollvn Stohr in
A llentaun,
Die Gebrüder Znlier,
sind soeben dneki ron Lo'.o>?, Neu Ajork und
Philadelphia mit dem größten, wohlfeilsten und
neuesten Stock und S:y!e von Güter zurückgekehrt,
weiche jemals außerhalb jkNenEitieS gelandet wor
den sind
Sehet! Sehet! Sehet!
Hbret! Höret! Höret!
Guler ai. halb Preis was dafür an an
de»n StohrS gefordert wird.
?I>rds Muslin l Zjard breit, zu
l» ?rntS, aus ?>über'S.
Zlnts Kattune, sehr gut, zu 10
CtNiS. auk> Huber's.
Strümpfe, für I2H Cents, aus Haber's,
Preßgüter unv Seiten, die wohlfeilsten, aus
Hube:' S..
Frensch ''Nerlno und All-Woll Delaines, die wohl
feilsie!?, aus Huber's.
Schawls, Balmoials und Hoopskuts, die wohl
ftüsten, aus Huber's.
Bia.ikelS, Cooerlids und Flanelle, die wohlfeil
sten, aus Huber's
Alle das obige kann völlig Perce,it wohl
llnd nrüieiltt für Each selbst,
und werdet überzeug!. DerZ.ilaus «st ungeheuer,
denn Ailc »!,«" di - in
Seiden,
Alpaeeao,
Popliuö,
Zilpö,
Valencias,
De Bürge,
Dust e r S, u. s. w., u. s . w.,
Gleichfall S—sehen ste dasselbe in dem un
geheuern Assortenünt völlig 2l> Pereent wohl
feiler als irgend sonstwo, von
Satinet, Casstmeres und
Schwarzem Tuch, :e.,
Zi, öicse Waaren bilden den größten und
wohlfeilsten Stock der noch je in Menlaun gezeigt
Wollene Schawls,
Hoods, Sontags,
Nubias, u. s. w , u. f. w ,
Haie» sie ebenfalls das beste und wohlfeilste As
soriemenl in Allentaun.
den Ort nicht, er ist
bei den
Gebrüder Huber,
Nächste Thüre zn dem Postamt.
Nlltltaun, August 27, 13K7. nqll
!Eine große Gelegenheit!
Wohlfeil M Kaust«!!
Der ucuc Kleiderstohr
S or g N ceb c >.
Kleiderhäüdler in llle.itaun,
offerirl an seinem -'? - in - yamlion
(„c.t»!> nur l ikm .
Assoriemenl!
z e r t i g e r K leider!
Heimgemachle? und Tiiy-Kl-Idcr, bestehend aus
Anzügen die für jede Jahrszeit paßen, als -
Frack-, Sack- und Ueberröcken,
.?Frack-, Äack- und Dreßröcken,
Frack-, Sack- und Geschäftsrocken,
Frühjahrs- und Sommerröcken
aller Art.
Hosen und Westen aller Sorten,
Wollen Jackets von jeder Benennung,
Unterkleider wie man sie nur wünscht,
Herrliche Sommerhosen und We
llen, so wie man st« nur verlangen kann.
Alle Sorten Hein»
Fancy
' -Z.tliichkr, wie
Strümpfe. Hosenträ-
' ger ,c. Cr hat soeben
G " einen goßen Boerath
erhallen und aufmachen laßen passend für diese
Jahrszeit.
Kunden-Arbeil in allem was z» seinem Fache
gehört, besorgt er schnell und pünktlich, und er
schmeichelt sich daß
Reeder gut- Fils macht, daß
R " der von 2l) bis 30 Percent wohl
feiler verkauft als seine Nachbarn, daß
R c e d e r ein praktischer Mann ist, und
Geschäfte auf seinen eigenen Veedienst
beireibt, und daß
Ak e e d c r die besten FitS und die meist
fashionablc Arbeit in dieser Siadt lie
fert. und immer noch a» seinem alten Motto
festhält; ..Kein Fit, keine Bezahlung."
Vergesset den Oit nicht : No. 15 Ost-Hamil
ton-Slraße, nächste Thüre zu Moser's Apotheke.
Er Ist dankbar für bereits genossene Kundschaft,
bittet um eine Fortdauer derselben —und wird stch
bestreben durch gute Arbeit, billig, Preiße und
pünktliche Bedienung dieselbe noch um BieleS zu
vermehren.
George K. Reeder.
Mai 7. 13L7. nqtl
S eh w e V e
an alle« Seiten!
Keine als die welche intcressirt sind
MZMV MsW
Der Nlitttlpunl-'t der Attraktion!
L
Oeffnei seinen gewöhnlichen ungeheuern und ele
ganten Strck von
SpiitiayrS DreWter,
lZiiiischli.ßeid ailc die neuest,» Entwürfen fiir die
lahrkzett. Ai«:
Gewöhnliche und figuriile Seiden, von jeder
Farbe, und Siyle. an großen Bargalns j
French Merino von allen Benennungen,!
so nieder als Sl, werth Sl 25Gewöhnliche
und gestreifte P 0 p l i n S in jeder «erichieten
heit, von 45 Cent» bis -?l 25 ;->Giau plat
tirte va , an herabgeseßlen Preisen, die besten
Slpleo die in dieser Cily gesunden werden »iin
nen; Wollene Delai n S in allen Far
ben von 75 bis 95 Cents, doppelte Breite
Nepps Casstmeres, Cobargo,
Dcla i n s, Sa xonyPl a i d. an Preisen
l welche die meist Skeptischen überzeugen von den
(iMrirlcu großen Peweggründlo.
k»nb»>l an best.rcn istargains.
, KrochaSchawl«, offener Tenlre und Zil
ie! an einer erstaunliche» Herabsetzung.
Reiche BlAnket Schawi» Sang und
neue Swl«?.
Ur. aksast und Kinder Schawl Zts-
Cloaks und Cloak Tuch,
Krämers Motto,
Cash Verkaufe,
Kleine Profite,
Schnelles Wiederkehren,
liseinenl b.suchl kann in seinen GinkSuf.ll «r
- Preise werden beinahe täglich revistrt. und
es wird zugegeben, daß sie der Stand
ard in dem Markl sind.
Parteien welche die Tin, besuchen und erste Elaste
,» kaufen wünschen, finden <5 zu ih-
Miiton I Krämer,
Äeqeniiber dem „Adler Holet" Tentre Square,
September 17, IM7. nqbv
William H.Vuuntmacher,
Groß- und Klein-Verkaufs-Händler >n
Solche al«
Havanna, Zjara, u f. w
Nord lite Straße unter dem American
Hotel, Allentaun City, Pa.
Güter warrantirt Befeledigung zu ge
ben. —Wenn ste nicht sind wie representirt, können
sie zurück gebrach! werden.
> Apr» Z. 1867 nq,l
An Bauern!
Sch- t hierher! Sehet hierher!
Nehmet Notiz,
d a ß
W. W. Powell und Lohn,
wieder da« Z,ld für daS lah. I8k!7 mil ihrer
ß«n An, wähl cei!»!>üb.rlroff.'!!.n «ckerbau-Gerätheo
beireten haben, Darunter b>fi»tei sich d.r weltbe
rilhmie „Buckei'e Mäher und Srndter," welcher da«
Herste und höchste Prämium bei den venusi'lvanischcn
Staar«-Au>steUungen in den lah en I8S:z. '<>4 '«j-,
und 'liöimrfingundden größten, j« fiireinen „Mäh
er u. Srndter" au-gcbot.nen Preis gewann, nämlich
eine gros'e goldene Medaille, HZ.«»»» werth, und wäh
rend desletzten Sommer« von der New Uorker Legis
latur für die beste, dauerhaftere u. am leichtesten zu
handhabende Maschine off.ri t. E« wa>ev7Bver,
schicdcne Maschinen als Mitbewerber ?crhand.n, al
lein der „Buct»>e" Irug leicht den Sieg davon.
Da« Sommtitee sag, in seinem Bericht,: „Wir ha
ben die Medaille dem „Bulkeve" au« dem Grunde
zuerkannt, w.il derselbe vi» Besten gegen Unfälle ge
sichert ist. durch sein sich ausgezeichnet jede
jetzt im Ga»auchc befindliche Maschine überdauert,
kein „Seiten Lräsi" hat, wegen seiner dopvelgclcnki
gin „Zolding Bar'den Vorzug besitzt und in jeder
Hinsicht sich »icht übertreffen läßt.
Wir habe» diese Maschinen bei zerschieden-n
Größen und Preisn, um grosen und kleinen Bauer,
eiin zu entsprechen, und halt.»sei twähr.nd alle Re-
Hc die Bauern nicht zu
die
mit dem ,Ö>op per Illach,»!«!' zu versehen.
Auch hallen wir soriwähr.nl zum Verkaufe alle
Sorten von Ackerbau-Geräilien, al- ! Den Raritan
Mäher und Crndter; d,n Wcild'k Mäher; Woov's
Preis-Grasmäher. welcher f.ii'e« Gleiche» sucht;
Pferde-Sewaltei! und Dreschmaschinen; Getraide.
Drill«; Pferde.heurcchen; Heu Elevator«; WNsch
welche« auf einer gutregulirten Bauerei nötliig ist»^
Bauern werden es in ihrem Interesse finden ihr«
Alaschinen bei un« zu da wir blos dl« besten
Auch kaufen und verkaufen air noch iinnier alle
Sorten von Sämereien, al« Klee, Thimothv. Gras'
Flachs >e,
W. B. Powell und Sohn.
N«. 82, West'Hamilton.Stralie, Alleiitowii.
Mär, 19. l8<?7 nqb?
Das Knihjahr ist da!
Und mit dem Flühjahr
ist gcl-'smmkii
Ein großer und sorgfältig ausgewählter
Stock von
Hüten Äappen n Sckäker HovdS
I Lon den letzterschieneren StyleS und FäshionS,
und zwar an dem Stohr von
Aiiewnlt K» Bruder,
No. 25, Weft - Hamilton Straß»', der
Citv Allentaun.
Zu de» jungen Herren:
Haben wir zu sogen: Rufet an und betrachte»
die berühmte Styles, die für Euch zubereitet sind,
solche als die
Jarvme. Jvckey. International
Broadway
und in Wahrheit alle Arten aufweiche wir so weit
unsere k>ände legen konnten —und werden zu dem
Departement addiren, s? schnell al« sie gemacht
werden u»d an Preisen welche aller Eompetition
trotz bieten.
Zu solchen im mittleren Alter
Wollen wir sagen - Daß unser vlpartemen
in unsrer Art Guter groß und vollständig ist. —
Niemand kann fehlen einen guien , Fit" zu be
kommen, so wie die Siples die Befriedigung ge
ben —und die Preise, sind ~nur ein Gesang" ge
gen denjenigen wie sie früher waren.
Zu nnscrn älteren Herren
Haben »ir zu sagen: Daß wir gerade die
Giiler haben die Tuch gefallen und froh fühlen
machen —3 tief, 4 tief und 5 tief, mit allen Brei
ten, von Randau und an niederen Preisen,—Rufet
an und überzeugt Euch selbst.
Zu nnscrcr Jugend
Haben wir zu sagen: Daß wir das meist
vollständigste Assortement sür sie haben, daß noch
je dem Publikum angeboten wurde. —Wir können
Euch befriedigen in Eurem Geschmack, und kö.inen
Euch herrliche , Fils" in allen Arten von
Hüten in Stroh, Braido, Nitre, Für,
Woll, Sarony,
und kurz In allen Arten die verfertigt werden, zu
kommen laßen —Gibt uns einen Anspruch, junge
Männer. Für die Rinder
Haben wir einen sehr hübschen Vorrath, und
werten dieselben wohlfeil verkaufen.
Lergeßet nicht anzurufen.
Sehr dankbar für die Kundschaft welche wir
ehedem genoßen haben, hoffen wir daß Ihr es in
Eurem Intereßcn finden werdet, dieselbe
fortzusetzen
Haltet es im Gedächtni B—dennß —denn
unser Motto ist ! „Wir laßen uns durchaus von
Niemand unterverkaufen, einerlei ob außer- oder
innerhalb den Eitles "
No. 25 West-Hamilton-Straße, in der Cii?
Allentaun, ist der Platz, gerade gegenüber dem
Hartewaaren-Stohr der Firma von M. S. Aoung
und Eo ,wo Ihr diesen aufgezeichntlen Stock von
hüten findet—und Zwar bei
Ankwalt und Bruder.
April g 'B«7 nq,l
JameS Galliner,
Zeitungs-Bekanntmachungö-Agent,
No. 3g Süd - Fünfte Straße, (unterhalb der
Markt.)
Philadelphia, Pa.
Hkai I, 186 ». aqbv
Taschenuhren, Juwelen,
filbcrue und plnttrte NZanrc»,
Charles S. Masscy,
Ost-Hamilion-Straßc», gcgcnübcr ter
Aork »nd Philadelphia a» >ie l.tzien S rl<»e h^lien>
Goldene Uhren
hol er einen größeren urd bisse, <n S ock ju nil!
dligere» Preisen, al« irg »iwe sonst g.sund.ü wer^
Wölb Fuw^leiv
Hai ir das größte und l>«sti da« g>fun
Uebergüldete u»d platirte luwrlcn
ha, er ein größeres und b.sserc« »ssorteme, t. als je
Silberne und pl.-.tirte Waaren
bcsiht er einen unvergleichlich plendid.n «errath.-
Wer .iwaS aus diesem Lache braucht, kann bei ili»
nicht f. hl gehen,
u l) r e ,1
ein H!vjiere4 AslvttilZ.cnt als iraenb ein anderel
Etabl^sscment.
Melodeons.
Cr hat ein prachtvolle« Assortiment von Prin e'l
M. lodeon«, ten besten in der Well.
AccordeoI, ö
eil. hnrlichcs Assortiment von aNen Arten.
M>in ElabUss.-nicnt ist unlängst neu eingerichte
wo, i? n; e? siel» jetzt hinter kein»» in New Aor
Pbiladilphia und ist alle» außerhalb der qroßei
vorau«
Euch vom Dbigen zu libe> zeugen, komm
Charles S. Massey,
No. Äü. <7st Allentown.
Mai 14. I^7—nqlZ.
KC H flc lZ e.
Nro, 4t) Ost-Hamilto» ?traße, Ecke vor
Sechster, Allentown, Pa.
Wollt Ihr »iN'ge Kleider kaus>n.
Daß ivir sie schneiden und näh'n.
Damit Röcke und Hosen darau« entsteh'«.
Wir haben die neuesten Frilkting? Auster erhal
ten und sind jetzt berei«, aus A,st>llung alle Sorten
von Anzllgen, na» der neuesten Mode zugeschnitten,
arzufertiqcn. Wir daß sie vollständig
passen werden, iudem der beriihmte Philadelphiaer
Znschneider Aohn S. FkoonS da« Zuschneide»
der Kiinden Kle^derloiiie dirf.rtigenSiore- Kleider
?laron Ballift, Joseph Nagel.
April Iti, IBS7. nqb»
«ZM
sZ
« s-i 'S'
M Z
s H ,
4M, -z t: Z
k ZZZZ
H« « L
ZL ZZ zZ
ffA «5 S 5
x-: Z
K z
Hoops! Hoopsü
Ich habe soeben direkt au« der Fabrik »wen
vollen Vorralh von
HoopS TktrtS
erhalten und verkaufe dieselben ,u einem nur ge
ringen Aufschlage des Fabrikpreise«. Sie sind t
Ladies Combination Skirtö ;
Dpera SkirtS;
No Top SkirtS
Auch ist vorbanden ein große Auswahl von
Mädchen- und Kinder» Hoop SkirtS.
M Z. Rrämer.
August 20, n»tv Ecke von Markt-Square.
Eine splendide Auswahl von
Drrft - Waaren,
welche,u redujliten Preisen abgelassen werden
findet sich vor im
<?c?-Store »ou M. I Krämer.
lull 2.1867 aq-
SW-SS»?
IVviiv
,
, .' <Z
i . ' !
T'er Handel eröffnet s>el> in
r- Einem prachtvollen Mljftabr?
Gvaudöse Darstellung boev
i
schalle u Uirät »on
zu 8!. 00.
" Grändöse Bargains
in sehr schöner Qualität von
? r e n <e? ?' r i «r o
jii re Qu.ilil.il s> K>.:!7 111 aUen
e« Schwarze und Colloriite
-. NÄKÄSÄAz
Wünschet Ihr schöne und wohlfeile AlpaeaS kaust
nicht bis Ihr an dem Bienenkörbe gew.sea seid.
rl Paivley und wollenen langen und vier
eckigten
'" 8 « 8.
Französischen Corsew,
Französischem Tuch.
Deesigütev! GviH^üteV!
Weise Blänkets
zu 55.00 und das Paar.
Neue Amerikanische
Vcfllii A. U. V. Mt/clin zu
l 8 Cents.
Gebleichter Mnolm, wohlfeil, wohlfeil.
n Cäsch Verkäufe!
Kleine Profite!!
s G> schwi» er Wiederkehr!!!
Achtungsvoll .
Mhu Levch uud> Eis.,
? Bethlehem, Sept. 24, 1607. nqbv.
Farbe für Bauern
<der, Eimer u,'d Ho!,w.>ar>n, »erÄlhschaf
ten Sanol »5..t«, ,>.>!>> ,euge und Schaff«. VSden,
llan?aS, Metal« und ?lt!>nt,lt Acker, (>ndem sie
Heuer» und Waft.r Piecf ist) »«open O'ltllcher,
(«in Manusallurist allein 1,., t während dem v«rfl«!
fie nicht ül'tN>»isen werden/fiir Subftani, Vau er
kastizkeit, ElaiZijlät, Und Zeftig'eit. Preis «ita«
Borrel »on !!>»> Pfund, welches genuq fllr einen
»dtttsstre " " -"'g'br-nnt.
Daniel Bldwell,
No. 25,4 Pearl Stralie, Neu Aoi k.
und Kern
Haben soeben empfangen für den
Spätjahrö - Handel, ein volleö Assorte
ment von
Wollenem Strümpf-G'rn,
2, 4 und 8 faltige Zephyr,
Gel ma »taun Wolle,
Shctlavd ttnd Sarony, u. s.w.,
auf welche Thatsachen sie die Ladies von
der City Allentaun und Umgebung eh
rerbietigst zu lenken wünschen.
August 20, nqbv-
Ein Job.
4 Cases von Pacific und
Hamilton Delains
Iv.SSZ lärdS beste Delaine« zu 20 Eent« per
Aard, sind soeben erhalten worden an dem Mam
mulh Slohr von
E. S. Scheimer und Co.
' No S und 7 West-Hamilton Straße,
Allentaun, Penna.
Sept. 2ä nqbv
E. I. Moore,
Anwalt, und Rathgeber in den Gesetzen,
Allentaun, Pa.
Ossis 5O Ost Hamilton Straß«.
Er kann in der deutschen Sprache gespi ochen werden
j «ngust 27, 1567. nq!l
Bester Vlattabak so wie Kautabak immei
auf Hand.
Stohr In Schmeyer'« VebLud«, Eckt der 7tn
Straße und de« Centre-Vierecks, Allentaun, Pa.
August 27. 1567. nql^
Kohlen!
Nxx weit VeSuzLrüEW Peeisseu
Der Unterzeichnete offerirt zum Verkauf an sei
nem Kohlenhof. an der Front-Straß», in dem er
sie» Waid der Tity Allentaun, ehedem inne ge
habt bet C. Preß und Comp., alle Verschieden
heilen von Kohlen «a viel reduzirten Prelsen.
K o h l e n für Parlor und Küche.
K o h l e n für Furnaee« und Range«.
K o h l e n für Kalkbrenner.
K o h l e n für Offis-Gebrauch.
K o h l t n von allen Größen und je
der Verschiedenheit, sauber und trocken.
Salz und Cement,
immer auf Hand und zu verkaufen an annehmba
rer Bedingungen.
SZ- Bestellungen gelass-n in Keinsheimer,
Newhard und Co'e. Stohr, iverven pünktlich be
sorgt.
P H St'lft.
Allentaun, August 27, 13L7. nqlJ
Lech« Thal Eisenbahn
Hiuab oder südlich gehend« Aug».
!Z w «
Quak-k-Z, V.» ».UU L
Swii« B.ick j Z » ZU Z
Hartz» !l'd»
Hickory Nun » ki. »
MudSlun !«.»5
Rockpcr, 5,5! Z.N 7W -
?>> D
Ȁ I
ÄckA'"' Ä " ß T
i« V« x
H K Z
>ü W i,l« ii?
Hinauf oder nördlich gehende Züge.
S,a!ioi»n. «M
R,w?rr> liA> IZ.UU ZU» SO» S.M
SVM»'?arr-"' «.!i! w.zi,
»
«->-» Nu» „ »'Ä !ü.'«>
I-»,r-»a 8.4« lI.IZ
«I z s.o» I I.
H Sayre, Supt. u. Eng.
tri >b tS??>
Lechii Calinty Patriot
ob - Deu cl? el?e k.
Hs»tdi!». B^äi.k'.
«' Bllbe^d«'.
, Ks;!»«',
und jt, äi dnc ru>' riNnklichc Dn.ckel '?>leil,
wird a: 112
verschi,denen lardci' vnd zu tri! al!., »iidi'flslen
Preisen besorgt In der ..P.'iriot.Jvl.Druck rei."
Kansleut,',
lttanqnirr,
Manufakturisten,
Sowie alle Sri,» Geschäftsleute im «llflemeinkn,
find?« e« zu ihr,in Vvrlheil, ihr, Gech!,f„»,r
Art besorgen zu lassen durch
T. !>l,oad«.
In der Lecha Eauniy Patriot lobDruckrrei
Alltntaun. "iugust S 7. 18V7. i qlI
Dev wühLfeöile
He«ry Bettittsz,
? «elr,it>r lumicr noch sein Nelchäsl nächste jU
d,m adter Ho el, Zlllenlaun. Pei.n ».
er er NU» ein«!, neuen SlKf von Waaren, best,»
I Die Kinder Fänc.) Hüte» und Kuppen,
" find wunderbar schön.
Dir Stock ist -ukgewälilt
«-«« de» l'lste» Ztbrikin
l>er «inen Ztntheil »er
Kundschaft de» Volt,» vonAllentaun und Umq.b >na.
von irgend einer Form «der <K>ösje >r er
den a verferligl und nachdem Ko>se
s« Pkilatklvkia Preisen versehin.
> tX?"Ein volle« Zlssortenienl ron allen Zlrtrn
k« Koffern, Nalizen, Regenschirmen, Spar'
>- zierstöcke, u. s w.,
werdkN sofort an Hand geHallen und an den nieder-
Allenlaun. Zluqust 18S7. nqlZ
Eineßatwual Untervthmung.
> Groß, Eommercielle Reformatio» in d>m
Trocken« Wnsren
und Grozereieu-Handel.
Sine Srsparniß von !5 bl« 20 Percent In den
Nothw,ndigk,it,n d,« Ltbens.
. Grandösc Eröffnung von SpätjahrS-
und Wintergüter
' Mammuth-Etablijsement
E. S. Scheimer u. Co.
No. 5 und 7, W,st-Hamilton Straß,, All,»taun.
M eriisos,
lärde, an niederm,zclnden
P>,ifrn. Vvn 87» bis zu d,n
f,insten Qualität,»—all, Farb,n und Schattir
ungen.
Ä» is ÄÄ P
1 Närds Reich,r Fäncy und
scherz,r S,id,n
Fäncy - Dreßgürer.
! 97 s/i z>ä.d«-f-lch. al« «r.
UN». Schattlrung.n
! «on Mohair«, Alveccas, wollrn, Repp«. frisch
> Poplin, Woolplaid«, Shrpptrdplaid«. Pacific
Merinos. Dclain«, Armmrs, u s. w ,
schr wohlfeil.
ArriB».issB,
von 8 E,nt« bio zu d,n feinst,n w hiflil
—alle Bretten,
3-ä, 4'ä, 5. j. (i -j, Bj, <) 10 !,
t, gebleicht und ungebleicht—Muo
! lln« für Shirtinst», Kvpffissknzage und Sheeling.
) Checks, lickS, Crash, Baumwollrn, und Liinen?
Tisch Diaper«. u. s w.
Flaiinels,
! Tuch, Cassimeres, Tweeds Satmeto,
K. Jeans u. s w.,
, In großer Qualität und an den alten Pieisen. di,
> nämlich,» «i, vor d,m Arikge.
! Sliawls, Cloako u. Lalmorals
In unendlich» Verschiedenheit, wohlfeiler al« die
wohlftilstm.
Das Carpet und Oeltuch
ist wohl angefüllt, al« mit
Union Inarain«, berühmte Troßlex« bester Eng
lischen Vrvssel», Extra wollener svpkrfkinkr In
graln, Slmerlkanlfchtr Brüssel«, d,r brriihmte
Hartford uud Lowell Ingrain und Dreipl?,
Drutfcher plattirt,», so «i» Stitgen- und
Gang-Earpet«, Land Lu«p»n.Earpet«, Drug
g,t und Matting, Matt« u. s. «.
Leasterbleudeu und Curtains
In großer V,rschl,denh,lt.
Salz, Fisch, Provisionen
von j«d,r Art.
Ruf,« an und untersucht für Euch frlbst, «he
ihr sonstwo kaufet, wir guarrantlren e« Eure
Int,r,ss,n zu sein. Wir haben den größten Stock
um davon auszuwählen, welchen wir selbst mit
der gillßten Sorgfalt und Economic au«g,wählt
und da« „ReadyEas h" dafür bezählt haben.
Kommt bald! Kommt frühe!
für die meisten Güter, für da« «tnigfte Geld.
E. S. Scheimer und Co.
«llentau», Sept. 3, 1867. »cht.

xml | txt