OCR Interpretation


Der Staats=Anzeiger. (Rugby, N.D.) 1906-current, October 30, 1917, Image 4

Image and text provided by State Historical Society of North Dakota

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn89074935/1917-10-30/ed-1/seq-4/

What is OCR?


Thumbnail for

•»'.•••••
f'
i-
i5Tu'
&1
feff&lMti-Anzrigrr
k'- ',
v't#
]t:L
1'4»V
.1
i
I
RcMtait und ®c(4öft»fü|r«r
Wed 0. Gutsche. Hilf»redakteur
Nei'ende Agenten dec blattet:
Wacker, an* Xcnho'f. N. T.
W. Vittma»?r, Fre&r .i,
Id .10. Cfl. 1917
Or scheint jeden Tienètag und Freitag
V o n n e n tisitiè:
Vereinig!? stauen. pro Jahr... .52.50
Shtib (irmabfl, rro ^abr 8/i'i
Wildere« 8u»laiib, pro ^ahr 3.60
(Sur grgtn t'orausbczahluutz)
lim t'ci^-sifrur-it in fttnrnhung der
tofcrui'nt-pfrfrnncidtr.
1$ci!-fftrf
-.mirtr bit (t wie auch
We neue Pc':.'f'!ce mtz ariugtbtrt.
Sir ersuchen timrrt Leser, ban gel*
Mn Sfiitl auf der ober ans
wwi wnftbla,-. \irt ?.vfinrr!tmrt«it Jß
Ubc '.r flu» fcar'fiv'ft: hrtbtn sie au^er
tltrxr. ?IfUT!(r vil* Isaf Zaiuir. H» #n
fcif *rn: hu# tswint in. Vr«r, btf
Sht N-m »jciiur.AXiklV im Su^*r, nd
fbi. so'Ilen un» mit trmfcnfrtn dks c.ben
trfreuen und auch, mriin «ögiiâi. eta
iihr im Borau- bt^obltn.
fltir-'irt alle Qk^mbunfoi maè
•riefe:
D«r 6iflfl?*«Brt*et|«t,
*. T.
»«â k€s Zeit itxtdti'.
tos owrifortikbe Vott ijt wȏ
Ifnb de:- letzten
x\abrt
Ef
1
etiiiifcrniahei!
I'|MW "f."!' »rfnw ,M
ir "rxr^'i
prn Artikeln der hrintt'dtn
Mo 03 ixT'ChivviiiVt,:xtytr Aâ
fctiuf'tcllt mrrZk'i Jn die'cr A»
ftvülduiiing heat iitherlid1 fit! "a"*
Ii* proste« ti!rtid»n tfatuHfa. loch
Ihnn au* kiU'idi werbet,
Snfc die amvrilaiii'd vtitrefratt ifr#
n-,} beiondfffti ctHtrfn^Bbrn hat.
andern seilten ale Si «iter du"'-«*
Bnntcn Sbrr da? nur rebenber.
rotvrrt Nie
lau st rau in fetraebl lvm:nt. Ver
Jcrrrnrf einer rcrit :vr.?c:.,d»rn
itrndxiftehihrnna jân^all? nrtv
Munde: Vine nub dot
ti'fLTivinicilutbc.frugale
ibrixr'tf vnb eine unr'ttteiae
in der '.ivriarn Vebenrbas
tsina sind in bcut'cfccii ^miiicit Arne
rtfac- d:o Tonnt r't nicht ac
,|aat. das unter ten An'ordcrnnaen.
wie iif bre .ivinxrhaltiii'H1 'teilen 5n
flyartugmbcit nicht noch ein gut
Weil vergrör.crt werden
tfv bat fo nen .iavd. sich über bis
jfcrufriu'.g an' .ureaen. Zip, Ausgabe
H. ihr moallchü Qi -«itet(facti, ihr
ein SdirUuxfrrn vi
laaen, im:- am ix*iim Hncbfslcn
fgnii, indem die #irou e? iwfc ytr
Richt'chiuir mad't. in äitéx un^
Han? olle ^itiacrjntlf. on ber.cn c?
gerade tn Sc« lessen Äoratai r.uttf
fdblte, .iriviilentKi't ,u errrsjivn Tic
Jtv' ^iiuitmc ^es *ourtvalt* ist nicht
Scta(^ru L:rncr:ii3f, n di* Jwr. da?
èltc 4elei»e. i» dem littu si* t*ax&e.
S•rtvfka'teitc
$A
a,» v.Kit acroX' da-: bfjiinnric uud
sein
1 lie* iv.^t 'id: mit ziemlicher 2idkr
»Wihvvroüc'QaeiL das? selbst mit Nrin
fallen octuirdi'dwn (fingrei'Cf die
Evbv^ .erbäitntHc in den ftveinu-n*
Wit 2\'. natf:: und v°,hrfn ichwief.ger
Itin rots dev. ale in bcr tkraanaetv
I
t:rm
4
*iS
iu e? al'c, jeden cent
reit, dèr ivart loerben fann
Bièkèm bait ma:-. *mis. mit Wr
kommt Lliioa an-:-, '"oat da
Wprüchwort. und Svihr.u'it :v ri
jedem cink-udjtfii, cr der. criiidi
«licht, mit welliger au: .stemmen.
t&z bisher. Tie lerfi Ifriftcti-,
tfl knapper zugeschnitten 'riiker.
und wr iw6 *idit »ach Jvr Tide
streckt, dem bleiben die itufcv he
deckt W. u. -'l.
|i Rtchtt»«»eit der itti-es«
Hctninfeiie (£hiiu'icn sieln man äti
Irft selten. Tie du tiiltdu'u Kölker
.viintcn von DedWafeigfeit und
teriitwit ber (£binden viel lernen.S^ic
grell siechen con ihnen auf bat huiter
indischen v
nie
In die turiuuiiidienre.
fcdtoi ab. die zum Teil im hodmen
«aste der Trunksucht ergeben nnb
Auch in ftalifornini finb biKSbinrni
tie einzigen, auf fcffwi Nüchternheit
tinter ofle* Umständen zu rechnen m.
SUs untrräoiier flu uni 2200 v. Chr.
der «eisbnm»t»ein erinnden
wurde und man de« ttaiser auf einer
Reise durch sein *M d'e,e.n
Mum (Metront ewe Pttbe reichte, da
«r: ,*4 "id*# sehe
1 -i*-/1
auv diesem (Äcträitfe für China cut
Dringen! Man verweise bat Ersin
der cm:- de» Reiches Grenzen und ver
statte ihm nie wieder die Rückkehr!"
Ihr, Mai'er des •". vahrhunbvriC'
Ii.
traf L. 9r«nM
isbr W. verbot den Handel von
ranMrrem iogar bei Todesstrafe
UcbrigenS nimmt man e: mit der To
dcvitrafe in China ju Seiten sehr
ernst. Mle dem edlen Mai'er Tai
Hang (im 7 Jahrhundert n Ehr
Ot.) ein Todesurteil zur Unterzeich
nung vorgelegt wurde, fofohl er die
xMiirid'tung noch drei Tage aufju
'chiebeii und da- Urteil in dieser
,rit ihm tätlich vorzulegen. Säh
rend dieser .ieit fasteten die siebter
und der Jtaivr in strenger Trauer.
Die »5»»»e *le CtrS$e*w«|
ler begriff des Sorte-:- ..Tonne",
^ae mir feit vielen Monaten nnd
namentlich e6t io o't n hören be
kommen, ist so ltmndk'in noch nicht
eindeutig und klar und io mird ivoi)l
die folgende Darlegung gerade im
•teaennkirtigen Moment, tvo das
i^ort eine 'o beverridhende Pedeu
turg geiponneii bat, ivillfommen icin.
4t»ivSvrhjlt wurde gemeldet, das
cd'iue von einem Ivitiiinnt^n aiige
ivbenr.i Toiniciigvhalt eine Ainai'l
v n ionnenlariing an ^ord gehabt
Liabei:, deren .jii'er ^ol?er al- die cr't
angegebene (^röRe roar.Ia-:- hat viele
iintig gemacht Ter idu'inbareSider
:vriidi
tu Leser
hegt nur darin, das der Ton-"
it (*eba!t der ?chine. der nadi
brutto oder Regi'iertonnen angege
ben rird, eine ^anmgröfce ri. da.ic
^en ?stc- andere an'eine Gewichte
jröv Jar'tellt. If-" itegt al'o ledigiid)
x,\ beut nir beide t*rov,en angenwnb»
tvn gleichen Auc-drnck her Tonne, der
::er Uiiflar^it errvedt. Unter frut
t5tegiitertcHue. ganciutgiich^ luir
•H^v'rer Tonne obtr em'ack 3"t"v
Tonne genannt, versieht man ein
^auuuiian yen einem ^nlwlt von
'j.Kl »tnrifmetvr. Ter io angegelYtu'
iionnengeixilt ivare!rt oi'o diel^roix
tVv \n tier rau
ine* line-:- rcbrrcv in
•?d I'J '*röv Jvrft nch nur ivi err
fachetr.j rcücf'^c'avn. v ^ra.
Men jtier Waaren 'an mit dent aai
vrtt i^iiDcuiaail '54ifr-?g«rrirKV':
Ta-f'diJc vx der ,*aä bet ce^i'iÈv
hm. auch Sei gciifierva. awra öft
rime:: Sie hit 3vr fv
*'ass:tg iraa 3er Lrvrnsmtt»i umic
9rr W("L"'tJP ih"Tii i3v i:iD Hrs Jft
:rroü?!iuiCT'iti-3 ttiittgrt Wuinlnv»
I f'.-»jcit ich r.'tf-auTUsnitm *"m*
Jen. u yen 3er tmvw Innin
-virich *^*9 Är Ine Jätftnnif atcneai
.-irr D»r.
Zmtü^rttiffnt rrf%
wirb bezeichnet in Äewichtstonnen,
ebenfalls in ber Höhe von je lUUU
Hilogranmt.
Hier liegen bei einem etwaigen
Vergleiche ym'chen bett tiriegé'cbiffen
fremder Klotten geringmertigclluti-r
»chifbe vor. -.. iV eiit'vrid't eine eng
li'd'e Tonne ton einer fuVifinetri
'den Tonne von I i*J To,.neu. fei
Unterseebooten unterscheidet man
natürlich «meiArteii ber Angaben de«
Toniienge!!altes. in auf und unter
getauchtem Zustande. fei letzterer
Angabe kommt da? MetuiAt der Sa'
ierntenge bin',n, iveldie das uuterge
taud'te foot in den iotu't leereit fliiii
men Tank-:-» aufnimmt, um unter
tauchen n sönnen.
^isldi dein dargelegten würde ber
Tamv'er ..Paterland" bei »einen
5UKH) friitto Regi'ier Tonnen ei
nem Cicmidit, al'o einer Wanervrr
brangung i Tevlaeeineiit» von 'U ,ÄH!
Tonnen gleichkommen, bei uollbela
be nem sdiirt.
Wechsel der »ör»ergr«ßc
Tie (8rös$c der menidilidien (9e
r,o!t
ist, wie auch ihr Wemid:t, einem
staubigen Sedn'el nnterivorfen.
Senn man einen Ä'ieiiid'cu genau
inis'.t. sobald er iidi des Morgens
an-: dem fette erhoben hat, nnd
wieberholt die'e Messung vor dem
èdilafengchvn am Abend, io wirb
man feststellen können, dan 'eine
(^rötie mit dem vorrückenden Tag
iiandig »usaininengeschrumpft ijt.
Ihn adit Uhr abends i'i jeder i'i'enidi
kleiner als um ad't Uhr Morgen-:-,
und bei manchem Memd'en handelt
.sich hier um einei' llnter'dneb von
iiber einem halben ^oll vin ailge
meinen verliert man jedoch tagsüber
eine Kleinigkeit, die man ivahrend
der nächtlichen ^ube*,eit in ber Regel
wieder einholt Tie Aéuahnu* der
WorvergröRt iü tuvondet bedeute?-1.
irr nr. man längere Märsche uirinl
legt Auch das tiatfat-ren met: 'lch
ietir 'tars bvinerftxtr. ^rofe"or iKar
vl «teilte be: etue n 5ia^'a,Ter. dn er
unter 'tâttb-tger ienzn.'ile hittr. *f".
•r' i iwt lei grviara
't
aar* asc*
.trw-'ifi iitt aCü.T. Mt rt.sb&
4rJTa *i4t! it raust SrjaiS
aic*X Icr in .XtU":
imcÄ: é"it 5-jBimitn:r xui ÄH
41m im ni" i*nml
'trv.icr nm..i"nhmi-tc
:v. Art -ti- *aa irnt't »nur
as ler
rntr 'ii.nir mm ^uurri uu-u
test E,rr itnmmm
v.wr $*• Srcjtnusitt* -n* '*»tr 'sr
^nrmwitrtr BE- a*3urtr
uam "miff la Sfti -t ivnauc
'i&zo> mjxr «ur-jrrirj^rc ui:J
its *tr .OT mr. mnie:
irart-. Bot iluiti"* st"U»l
tsr- iurtnj %tP una*. £i ^.npr
oitflyim rtt Hemanr-'icr. ju awes
illtn teill 3t£ yiar-itl-tB JS*T JPS
tbeitiF yemmmtn min .v.tnuic
innifi tiL» iae- ItfR :.,-U
lyguzm*
mR.
trr :i
rr-rr.
To? grü^ti* vcrJ- rr" 2-"
Èklt. der tort** i'c.c: lere
"Satrri irr \-.rzr f'rrcu
k»ctiOU »m ''*i X*mca* jxsani ®«t
•Jt Tatrienö lsvs:r Kttü
.wvoalr, e.'iic üct i
ant inen- und kr"v. *trar«? ttsäjrr,
Raume de cdsiv^^-arr^'fr? Zw
Vn Laderaum?« o!'s tn ee» de®
^mcregttyr Ijscetwsrbelt rssx9tt
eben Jet Räume» des Séffrr anry:
irct»mer,?e Ladsng xtrd rud
nicht- Tannen eine 'eiâx
i,ik*,pifcietcnnf l^al l'W «ti's-ircnnm.
5ov,il funntc' c'.r mrtteUrofjer Tam
l'HT ::n iRt.iiher Zernien aüo
eint Labung ivr ti? *e
niid?t-:tonnen au'r.ehinen: je nad'bcm
e-:- iidf um iinnere Fracht, wie lir*
und jSoiuiien oder leichtere Sslre wie
(frdöie ober 3liidguler uiiv. toi:Mt.
Soviel iit^r bieic iWrlwItnijic l'+'i
Handelc-ichiifen. die uns hier in erster
Viiiic ieffclten. Wanj ander: ist e- bei
Uriog-M'chiffen. Senn von einem Tviv
uengehalt cinev Mricgv'duifei- Die
^vde ist, io bedeutet dac inimcr. da»
b.,-v id'i'f mit allem an i*orb ioviel
miegr. Ii. der Tonnengel'alt gibt d:c
Zabl ,ii!, iveld'e da: ganze auf ^au
Wasser idiroimmciiie aiivgeriiitcte
schiss iviegt. alio: 3dnfü-forier mit
allen ^.unen nnb Ausbauten an i'i'a
idiiuei:. std'eia, ^eidniisen. Ausrü
stung jeder Art hinjugeiäiia die t^c
taxiing, bann Cc6en-:iuittei. alle i'c
triebcgegcnnande. 'enter 2dulrn
steine, iVia'ien, 4?oote niiv Muij imi
gut. bet angegebene Tcuneu.uvali
eines èdnf'ec- in gleid) dein Weand't
ber Wasstrnienge. weld'e das nn
StisU'r id)iviminenbe 3dii'f wiegt,
also gleich dem leHnci-meut oder de,
WafferverdranMG: die»
.nime—•
•i.aoarim:: ir
-i£S Hä :t-::
:t »es "f
ä*
•2-
•Mt*.**
.fi$t ..
.Bp iaes8u»'K.-4rjr:
«icke -iure trt
ua.{
Zir s*rrtÉrw »r$ ttncfc*
-iestey yvxz flestrtt
:as ler iitrCnidr UöndifB. iâZt
••*,•••* v: rsrJi trat
itrrlr .nr, .r »kt^nrr xuiyaaai
um, ^érnt Sffbeét£"tt:
„Érf fJt VKxr Mch .VJtf'larcrrtv
iéte SkrirJiie? narr 'c.iden Mas
r«i«5f. Mt iöfR, rtrr eelrnAT.bc
Hetee-sidigkiit d? »tneges e'tiufni.
»e tvrs!f Aitaen ftebt da? fenoiei
Orjtcrl-iidi'chtn von
»fcljj Aver bo?, was damals reali
«vrfecr RXir, »r die feindltdx' ^n?a
iisa einen PfrLultnièmnsig etigrn.
:ienn an* langen Londürcifrn längs
der Smoicnsfrr Strafte vrgn'f, ist
bei der beul igen reite des Angriffs
und arge'icht? der Tätigkeit der sc
vöifemng ber vom Mriege berührten
i4cbirtc nicht ivrwirfltdHMi."
A'ur eine einzige große ttedi 9»orb
oit fiihrenbc Land'trè über Mobrtui
auf Mines war dem rni»i''deu Acert
zum Abzug dnrdi die breiten ^iokitn»
'üiiiv'e verblieben. Sie vcr gewi'
'eriuanen der einzige Tamm durch
da? Sninp'gediet. bie Lar.bbrücke
iiber das deiber'eits i:nbe*abrtare
Gelände Tie Nnifen Inittcii ben sc
neu Landn reisen beiuiyt. um in itteh
rere.i Mo Ionen, dicht nebeneinander,
zu marschieren, fei dieser auf? äii
!ritv beengten ewegung-J'reibcit
und der Eile ihres Avzuges ntuf id
neu mm da? Heer der inirgeid-lei'Vten
Landevbcivobticr 'dnver zur La't ge
»allen »ein. fiele utufzteu ohne jede
e'örberuugviuöglid'feit auf der end
io'en Lattd'trane liegen bleiben.
Tent fliehenden Ffittbe folgten
teutjdje Truppeü, auf der gleichen.
*$rm**9#s*&m*jm
Ter €ioate flnjnntr, BismarF, 9i. 2., Tien »tast ben &>. Cftober
eben einzigen ctrose, in enger «tülv i denn er hat den l'criiaub nnb die
lung. Tag und Wadit touliten sich Redegewandtheit vom Pater geerbt,
die Marich nnb Iraiiifolonnen die sei de (»orfic- Iwbeu uns die Ehre
Straße entlang. Tie wenigen Wa' i ihres fe'ncheS znteilwerden lassen:
''ernellen. oft nvilcmueit entfernt. der Pater kam vor sechs fahren hier
waren ',i:m Teil bereits geleert, teils her. um Vorlesungen zu Valtei*. Es
gemigteit iir kaum jur »oNveiidigsten gab damals einen unerauicklichen
^r/riidmnj der auf staubiger Strafe Skandal ^orki kam in fegleitnng
miter sengender Soinmer'onic in einer Taine. die er als seine Gattin
lGewaltmärschen dalnnzienenben vorstellte und die es nicht war ,iur
Truvven. Tie einzige Straße Tag it. ihn, seine freunde und alle liberal
^fadit überfüllt, hie Sai'er'tellcu denkenden Meii'd^n war sie es. aber
leer, die Toner beiöer'eitder Stra der eüBer de? ^amilienhotels, in
Hc niedergebrannt, das mar das dem (4orli abgestiegen war zahlte
Schicksal ber zurückgelassenen UNttwh- tveder ju seinen freunden, nodi u
ncr. den liberal Tenkenden. ^orki Pater
Unzählige lagerten io itnmvf \ii murdc und feinecinegc- höflich
Seiten der .Viand'iraiu'. Sailen ans vor die Türe geeist und giii^ jiadi
ihrem iämtuerlidieu, bis hierher flc Me'cr Ersaiirung im Lande der ,rei
führten Hausrat. Weiber und .Stiiv i heit i*leiiuig'i nadihain'e in dasLand
ber 'chinch'.ten und rangen die öäii der Mneditidia't. Sir haben ihm eins
de. Ilm fie dlängten iidi die letzten immer hodi augered'net: er hat die
.vaiivtiere, Mal ber, Schweine und CruglHTvgkeit des Einen niema!-:- da:
Sdiafe. Alle ermattet, ^e höher die Land und ieinc 'ik-mohner entgelten
Sonnv flieg, desto brennender ward
der Tnri't. Ter unaufhörlidi a»'
inirbelnde Staub bei '.l'iar'dntraije
dörrte die Mehlen nod) mehr. Und
nirgends erreidU'fir das Sai'er. Ta
machten sich viele auf in letzter Per
•gwifltmg, lies.en stehen und liegen,
was ihnen sonst das Liebste nnb Ten
."i«t
krJ mrt ir iarrhnr. VTSE 3w 5efcrr
i-r: StjOKT. Jcr CT -TW.'/hr: Ctr
''.-rze? *rarr. rrr-rr Sias. a*
r"*t rr Srrsbf -x? rci rv*r-nr
:v:
-:r- TWBBtl'
Vscriraiff
rii-Tät. .rr
rxrfc :zxr? St-r^rr i:
ViPTbrr S ,%ys Hxzrmt nrr^rmt
Itsi-^rsr a«? a »rim Z*r*v-ii3rXT
ills
r«raJri&rr
w* C-r.prr«. I»'
strr. rj4
.i ri anest Ist
...» UT L«
,i'4tL"i i
Urivrrrx 'âri'
érr S*ari xs) T: .i ti?re?
Mils, fNr Z*.T.f«i*a t.V
i zr&ycT. ?..-T.Mv swp«ra»r-e dare
im
r.h
z *t 3er frtn*»
jdtr jrnti rc
ytiOSL&z. das ir.-'rt r.z ichiKätr
fiA. r:*rr £tr*t Trâouaer "ymteit
Se? Srlrr tineg. rer harter. Hc a
for tint sroKSslertt pez»»n^en. eins
a !S irren Fadr zu
:ii5en, rt: bertrs nc 'â renn ivran
acaen der frrnt^ben ZtnvKx rrder
arn fe.:rter. girier diesem «eix:i
:r Seil lauerte:: he rr*t«ft. die
JlnaeHR.-et: ber riel:efccn fr.roj
iter mit i.1rent ftcr bei iSrnt Sa. rn:
täuschte 1'c bnitMtvu »atrcv:$icn.:
St'iHe und fortruep der herar.rn
ckeuber dfutühen Tionion lirixv bie
versteckter. Mei'afen vorbei, erf: als
die Artillerie nub dichte »toioniieu der
^r'antcnt 'ich zeigte", ratterten bie
versteckten Masch.nei^gcwel re und
»tarabnier und 'andten auf nächste
Entfernung ihrer. Ei'enliage: tn die
deutschen rVvihen. falb aber 'thing
auch das de.it'dv Feuer in den Atn
terl\ilt Pen alten Seiten krachten
die Wranatot tu das lebendige Pier
eck. alles jrrcfecnb, alles bem Tob'
weihend
Siuituu. mit teil otiteiiiaiiber ge i
preßten labnen zieben wir au bicieit i
schauerlichen silbern wriiber...
Morst Z»»i«
«.lerfi Pater und Gorki
üeöen ::d gut initeinande
baden in jeder Oiimdrt grnnd erid'ic
dene flu'chauungeu: der Sohn aus
der ersten legalen Ein* *orfis glaubt
nidit au die 'ehr freie ilirfat'uiig de?
lanen. Tie veriönlidk' Beleidigung
hat icin mcnidiltdies Urteil nicht ge
triibt.
Gorki Sohn be'iidite uns vor ei
item vahrc in einer geheimen Mission
er iit Critvcr in der 'ioinöüid'en
Armee, sali nach Ausbruch des
Krieges trat l^orki in die fran n'iiidu'
erste war. liefen das Pieh, das nicht ^rentdeulegicn ein. :\'adi6cm er iic
weiter konnte, und ivanberte» allein -Mjciisttt* int Sdüieengrabeu ,uge
Vi Atiii durdi den morastigen öden. ^i^âit lind an mehreren Stürmen
(fut'liehen wollten sie um jeden griffen teilgeuoniuteu hatte, verlor
Preis bie'er fiirditbaren legend, in
cr
jin Mai iüir. umhrenb der Eham
der das (^e'tu'itii be? Hungertodes n. vagne Cirenhoe den rediten Arm. Ei
Peridiuiaditcu» ant hellen Tage hlicb aber im rranu'fifdieu leeres
herging. verbitnde. Seine Perwnndnng war io
feini Manch am nächsten Morgen |rtnlicr# das die Aerzte, als er in das
traf man viele verlassene, teils um auicrifanüdie Va orett -n «euiUn
gekippte, teils itrbengelaffeite Sa eingeliefert wurde, tros der Ainpnta
gen. alle veil beladen, auch fluchtig j0„ ^.... Arme? »iveifelten. fei» L'e
verlassene Lagerplätze, mit Mitten,
Tecken nnb Matrave» iilxr'ät. lo
meterlang lag alle nuair.tg Schritt
rechts nnd lins? N'r Strafte ein per
erdete? Tier
ben retten ,u können. Vacti vier
Monaten war aber die Wefahr über
inynden. und der mnge Korki wurde
utit dem »triegskreu? und der Mili
tärincbailte au-:-ge-.eidmet. .hierauf
Seiter geht s durch die brennende verlief er Frankreich, mit in Italien
Mittag-: :?e vorüber au edutren Portragsrei'e u unternehmen,
äivioier Men «den Ter Tod gebt' j„ dvrcn Verlauf er auch vor der tio
um. Am lichten Sonnentag in mit
!U
tra 2ve lebendige" Puisichlages ei
rerfiter• leaenden MiUtonenhee
m- ix.t er längs der Streike rerdx*
KTzte Ta liegt etn *n*tv ir Tecken
a.r rvrtJ^emrr Lagertâtte.
S N N 7 i o i e n
..it3 äSÄK :»s V.not tftiivii
^tn -tv utter eine 5iede hielt \m
viiut 1lM«i kehrte er nach Frank
reich vnriiif mtb wurde uim a.ivt
mann ernannt. Tann übernahm er
jenen Auftrag in den Per Staaten
nnb schließlich würbe er nochNuyIand
gesandt.
Ter 3
ohn ist etn Taten men'ch. der
Pater iü ein 3*u-ärmer. dessen
\bén*ter Traum Reh inzwischen er
füllt ixtt: Rußlands fe'rchvrg vom
•tamni?*. Er träumt r«xb immer
rr erucht ext dte r.i^i'chc ^rg
msa. n* den .le^trai möchten 11 n
ifftenManzeu ein'utreten. damit 'ie
ro jTT! Ärti'oner! ."'-rargerer. Rn'
«e« artattea. an der Sa! nir die
Xd«i«ia.-'xrnainm[::rT, tiiiumehnten.
Tie !«t rät« ifliiiéti Üe*i«eir#
$tfä
der ca der terlichen »laroatben
fsnur CTt tetigcr.omnier aat. erzählt
Tttr 'elaende fegcrcntvtt:
_v* «rar fere.t»cha't?kouuuan
iaat t' etneat elender, ungarischen
"•c5ira»iivrf nächst Ccköruuriö tau
der Strafe nach Stmt). Einige
SmaScrt Schritte nördlich davor bv
•a~b »lch die iVv±t-:-tiitie meines
^Sitatllcn Tas Torf itanb seit
:tasa wön Tagen unter dem Feuer
Ttr.ez 'eindlichen Batterie, die fidi
De »nge'aar fun' Mio meter nordlidi
un? c.it den venen aedeckt ein
genistet datte. Eine ruffi'che t*ra
note r:r, cne? Tages et» Stück Tach
der faueritbütte ab. wcriu ich mit
meinen Leuten machte
-Sir aasten strenge Bereitschaft
und ben fe edl. ^i cutaiibett ohne
An-weis nnd Tnrch'uchuug diirch
Milanen. Am Aeend nun brachte
der Yrner eure.: i:',tilcu ein. ber in
der ^iichtrng auf liniere Stellungen
bas Ter' durchschritten hatte. Ter
Mann *a in feiner schmutzigen
feuemtraefct recht verbtidrtig aus
seh befragte ihn auf rutheureb, er
lächelte blöd und gab unklaren fe
'cheid. Aus Poriicbt wollte ich tbtt
gefangen 'even. Ta zog der Mann
cut abgerissenes Pavie: hervor und
tioergaé es mir, immer noch mit
citiern blöbverfchmiyten Lächeln auf
den Liiuvn.
E? war ein Tien'tzettel des ^h«
IhiUv Ter PorZeiger. Letion? ngs
fiikrer ?». N ber rteii Meinpggnie.
'"et mit einer bieiiftlichen Au'gabe be
•traut und berechtigt. Stellungen nnb
5o6k Porvoiteiüiuten ungehindert zu pa'
Sie fierett. Ter Pasficr'dei r. trug den
Stempel und die nur bekannte Un
terschrift eines hohen Legioitsoffv
zters. ^ch überzeugte midi alsbald,
btv" id) es mit einem intelligenten
Landsmann zu tiui hatte, der in
Paters über die if 1H* und die Pflicht
gegenüber der Familie der .Pater Maske und enehmen die Nolle eine?
teilt nicht die kriogeriidk'u eignn eingeborenen rutiu'uiichcn sauern
gen und bie politischen Ansichten be?
3
ohne?.
^orfi Pater iit einer der ciitilufe
riidnteu Friedersapo'iel im neuen
Rüfzlaiid Worst Sohn würbe von
jungen vortrefflich ju 'vielen wufzte
od lies ihn frei nnb backte an bas
Erleviii? iiidu weiter.
ben Aiiiiängerii der riegspartet und!" nächsten Tag um die gewohnte Sinn
rHiiHland berufeil. mit gegen 'einen' de fielen denn audi Sd'lag auf!
mifzrateiteii Pater aufzutreten. Sie Sdilag zwei msti'd'e Wnmatcii in«
erwarten Wiojje? von beut Sol)», Tors. lUttwttpMkir darauf aber er-
bröhiiten zehn (^ejchützsaiaen einer
in uiverm Lücken aufgehellten fat
tcrie faiierlidier (V^irgvhaubiucn.1
Tann Totenstille.
Tas war so ganz anders als
sonst, wo das Zwiegespräch ber bei
den fatterien stundenlang gedauert
Hatte, das mir uns zunächst nicht zu
erklären rtmnteu, was da vorgefallen
mar. Erst der folgende Morgen
brachte die Leimig. Ter Momma::
baut der ö'terreidü'di nngariufceu
WcbirgshaubitK'u berichtete: (^e'tern
vormittag mar ein ihm tut bekannter
polnischer Legionär in ber es
let
Dung eines rntheiii'chen faners bei
ihm e.-'chienen und Inrttc ihm eine
Spezialkarte iiberreidit, auf der die
iauggeiudne rit''i'd e fatterieiiclliing
eingezeidinet war. Ueherdies gab
ein Mroki in gre'zei» :V«af 'tabi* .die
Lage jener 'eindlidien fatterie im
Peruältui? zu allen umliegenden und
au? der Ferne sichtbaren lGelände
punkten ant das genaueste an. Ter
Legion: Zugführer hatte sich de?
Nachts, begünstigt burdi bas ^e
birgsgeläitbe. hinter die russischen
Linien geglichen nnb von einer .vö
henfmun* ans die Petition der teiitb
iidieit fatterie erkundet. vn der
Merge Dämmerung machte er die
Aufnahme, idling dann in tiefem
Schnee nnd durdi biditv? Wchötz den
gefahrvollen :'ilick.veg ein. braitg
kriedx'itb burdi Tie reiublidzeit Feld
»HidH'ii und eilte nun auf sicherem
fode im Wenvtltmarich zu uit'erev
fatterie. Ter Momiuandaut ermit
reite auf t^rnnd des Mreti? die Rid
eu'iuentf und mattete. .Iis der Feind
durch feine zwei Sdüi'ie bekundete,
dar, ieiite fedivniiu.i?:iiami'd\rt bei
den beschützen versammelt wäre, ga
ben die t^ebiravlMiHhi|eit tÖre zehn
totitdiereit Salven ab.
ViHi::aene
durch unser Torf.
Sir erfuhren von innen Nähere?
über die verheerende Sirfnug unser
Salven: zwei rr'itidie (^e'd'iilie iva
reu diird) Volltreffer zerdmiettcrt
worden, alle aiibern stark be'd ädigt.
zwei Mttnition?wagen zur Evvlotioit
gedrächt und fait die gesamte Be
dieniing?mauui*aft getötet oder
sdnver verwundet.
Soweit der polnische vfegton?offi
zier. Tie fegeocitheit iit durch
Hauptmann Lticznufii. Leutnant
Strwuvf nnd F.vnrtch T.'nner des
ziixiteit Lcgtonsregiineutv Ivglau
bigt, die den als vnznle» oerkleide
tili
v ,,ugsfiihrer
'einerzeit verhörten.
3*« de« Lebe» eine» Hase«
bei Friednchstein in CiturettReit ein
Vftie geidiossen, ier um den als iL
neu Trahtri :g trug, an betn vier tÂ*
selchen aus fledi hingen. Tas erste
trug die Aufschrift: ..Als ^unghase
den Mratten eine? .vabicht? entrissen,
gclH'ilt nnb wieber entlassen. Motten
bei Tapiau, den 1. •'». *!2. Heinrid)
Letz. Ans bei» jioeiten stand: „Ku
geschossen ben 10. f. 'V2, von Ä.
5?en'eit.": auf dem dritten: Auge
id os'en den 1 1. I von A. .josch
nnd endlich ans dem vierten: „vit Ge
fangeniduift geraten den 1U. 'VI
beim feiittr Fnd infärenbiidi tuib
mit ^iiicksidit auf seine ^nvalibität
es war ihm ein Auge ans nnb ei»
Hinterlaus lahmgeichossen wieder
in Freiheit geieüt."
Ein ^al'r '"vätcr madite das flei
biefem bewegten vaicitU'beu schlich*
lich ein End
HUMPHREYS'
Humpti-fvi' Homöoi»ethische Arzneien sind den
B»durrinis»en von Familien und Leidenden ene#
p»5«:r Hrilmittfi. Sie und seit mehr sh eeeluis
Jâh:r im Gebrauch uid können bei eingetreterer
Erkrinkui-.g von
vom
Mutirr. Veter. Pflegerin ed«t
Patienten
genommen
oder gegeben neid««.
N-. FfR tYri«
1 Fieber, Pint»: Iran*. Kiitzfinilanew SS
WvnnfH'lsrr .3S
3 Kohlt, ':i'at!"«nk-it ,1er Kimler St*
4 Durchlall.I-, Ki:Hlerii uml K. «whsenri: 2S
7 Husten. V'Uni! imgvti. Hroiirliiln 2S
8 Zahnweh,' .••.n ht»fhnicr*. Nrurelgi». 28
9
Knplweh, S lnTiiiiipl.
Vertigo
1 O
Trei Tage 'vater führte iflä'u rit'
iud-.e
Dvspepsia.
2S
l'i.v,-r,|eiilirhkeil.
1 3 Croup, •w-r Hirstt-n
2S
w
28
1 4 Kir-ma. i!:i iia'.i$«-!il*g.. 28
IS Rhrumati-tmu*. 28
1 S F:rber, Wechselfieber und Malaria 28
1 7 H»rnorrho.den,* !«. r!ii
1 O KArrh, i:,Vlii"iii*. Erkäitungee.
SO Ke-ichhusten ..
21 Athms, Ii Worte# Atmen.....
27 Nirrenkrankheeten
F-1 4--:h bei r"ith«l--»rn. oder wti F-'yj»
Ii s l-r.-,-. wfr.-i llediziLÉdlir
liuth it ,rd koste:«:«»» zugert h.ikt.
Abonniert auf bett Staats Anzei
ger. die tonangebende deutsche Zei
tung :X'erd-Taketa'-.
»(MMOXOWM 00 0' IIMM
Nützlichstes Werkzeug
bei Ausbesserung »ot»
Geschirr. Sattel«, 9ti(mi
Schuhe«, Ii. f. w.
Ter St:n-Uiic!Kr (^friti
Wird als Prämie verschenkt
Do» Bleeio-Hejeigef offeriert setzt Mtfcw Pfriemen fret erffm
ilten und neuen Le'etn. im Unlande, «'i:t)e das flatt ein ^ahr
vorauszahlen, aljo uns ifci.öo einjenden. Untere Leier in Eanaba er
leiten deuvlbeti glviJ -"alls frei wenn sit uns einsenden
(Äo'iet $UHi per Stück von der Fabrik bezogen und wird von Haust»
rem zu $2.00 bis zu $o.)0 verkauft.) Neueste und beste Er'inbiinß
auf dein Gebiete automatiidicr Sduiellnaher. So einfach, bOR vfbet
tbn flfbrandien kann. Mit die'em P'iieincn näht man Gkidürt,
Bchucc, Zelte. Treibriemen. Sattel, Teppiche. Sicijciajchca unit über
haupt alle* schwere oder dicke Material.
Diese Abbildung zeigt den Pfriemen durchschnitten, um bie im triff
enthaltene Spule und die Nadeln zu zeigen.
Extra Nadeln tosten 5 Cent» da* Stück, 50 Cent» da» Sutzntk.
fttra Spulen mit Feien kosten 15 Ifen:« da« Stuck oder $1 pa
£u$?:: Ter Faden, feiner oder grober, wird auch auf Epule«.
welche 50 ?)ard» enthalten, geüe'en und zwar für 15 Ernt* (NT
60 fjarb Suuie oder zu $1 per Tutzend Spulen. Tir* Sachen hat
ten wir nicht ans Lager. Sie sind zu beziehen van J. Blake WiUlde».
82. So. Wabash Avenue. Chicago. Illinois.
Ter SchirllMher enthält die spitzigsten Kabel* p»d s*d| solch»
speziell zum Nahen oder Flicken von Schuhen geeignet. $*r Nih.
faden i't auf einer Spule ausgerollt und wickelt sich automatisch a».
Iiis* t': im Sri's enthalten und au* dem Wege. Seder Schraube»
schluf'el noch «jijranbenzteher sind nothwendig wie bei vielen andere«
Pfriemen. Taè Werkzeug ist geschlossen mir fünf Zoll lang und lft
Soll dick und kann fcea.iftn in der Tasche getragen werden—stet#
fertig zum Gebrauch. Es in. kurz gejagt, ein unentbehrliches Bert»
Kug für Fanuer und Hau*väter.
Udresstrt alle Briefe und Geldsendungen:
Der Staats-Anjeiger.
Leser in Emiodo haben die Zollgebühr selb? zu trotze«.
Bismarck, N.D.
'MIMMMIMMMMMMIMIMMMMMMtMIMWH—tl
•-4

HUNTING COMPANY
Herausgeber
•btered as second-rUa« matter. May
t, 1112, at the pout office at Binmarek.
N. D„ under the Act of March 3. 117».
fabttthed Tuesday« and Fridnvg, at
Blair ire k. North Dakota
AttoerlptloB Price 12.50 per Ann«»
irunp iju rum imr. bei
ji'bc:::r ten ebtz 8#rdrtl
(er
j, Tie Rcdak::.'n uirrmirr:: fur der ?n»
(all Nr ii'i.'t t-c.sr.i*
Beiruts tcaiui*: iufc ci cr. a^cS U.u?ss
|enl« av.if\irr.ttfti\. Ifimcntunjai ein*
•»Cr R.iintn»uiUtv'd?iifi »anieia in
fUirrtat*.
I ijtr nor in-nv tu. -*ier
I vsaynrauani' ws Ätöif^
i Kâ'-iL!, sif'ivj una UtiUiri' im.
13^5 i 'TU'shlr. Die HUI iir ritt
I '-jizzic.:-:- :aa»:ig iilM ,ur 9*irri.
I auai4 ^ksch. .»'ir umi ?rc. itsimi
fTTrtt.iv-JJ«?1! XmBJir.umie Jim
I iX'ci v.iuenrjuui o .tr
I Ekilt lass It- JL-S.I ^«Kotier I.»men
I c*cooit 8*5 iJasT:. 3' i. iir *n
I AonZti nJtctrmt ^«nrrntin fr*"
I Z±i*d X-: .aaer:^ v. i iir Xv
I 'vad'UTLa .». je?roer J' Smu^i
a_rr "aiwßi-'n
S#f'f5 TT-~jr* irr -i-.:..
dir'cnt 5rsä--* ladt
gtme der Ser:
2*!" not ai $••.:
»erderliA«
tetunsec 5«r«Jrr. ^jc Är»-""
oller rtRjicäeri K»öcr!«v*.-r
bteien ?[rt^ah:
?. rsfeK sé i
der irandei'f'.ri.rzra. 6er W
per., der ffA'.x v z I
"abrtrr. art 5rra.ir*«* •tir.. S-'
(^nrad »tifrrrcét.'iaät SiRUtur
tern.
Tic nachfel .ende ergnirendc Schil
derung, bic th'iii frief eines C'fizier?
in die .Teutsche Tageszeitung" cut
ucinmen ist, bat für uiiv uteuichliches
^ntcrei'e.
iijgmt T'..' S«ce #rmei et
.vir
-.Tsa autres. ts? svlS:
•iito. Tra* izaerzic $v*vm:
Itt! er int l'SErr »*ra*r 'F ins? :m#t.
T.HZ ^rernr tsrj.ifixi: rr act
nr'3-^T- ~in l'-ij «tw fij«n
Rsrirffu!'! fisr.pes a.- rsr
iuni.lr- Z-vi:tiii' iJwKjgr, *"t
r'tti* 5 ju*iv::r
fiiroHter -"ve1.* rurawsir art nr
jjytn SxrJr hr Srrzpr xwt
BCftmir "t vm tr:X "-JT
it M'st-Ävâr. -Mm!* itWtaÄrr wr
)eai3. i«E .r»-5 T-iÉt V :k fr
:it r.!t canz*. Ii«? 'X'
—. itüsr €r3»'.t ci'
'fte'üSS EtSOIS
au i'i mir:» '-xa
rrt^waunr ZBÄ*
.hat Jae
'LT? ist
Üi* nmt Schlaa Sk'c Mortis.
r*9tvan-i. aivr Männer mit be
hiwaar- trten vür d'Jten. für die
ir yt Mem ea $n svrve» bemt
Ciiizier der polnische« Legion
Ta? riiitiiche Artilleries
euer pfleg
te tun Mittag zu beginne» Am
Hei oil bes Jahres 1895 örtfbc
2 Warmer.
l-ri»Militb28
28
28
28
28
28
28
28
3O B'-tnâssen, Hanirwatig
34 Ha:ientzundu»g, yui ,*T ....
77 Grippe
H'-vrnrtYV ttrwr'n Co»
'KilUsai Mul Ana Streets. New York.
rt'iir partner imb .Hansväter i

xml | txt