OCR Interpretation


Ohio. [volume] (Pomeroy, O. [Ohio]) 1873-1874, July 03, 1873, Image 5

Image and text provided by Ohio History Connection, Columbus, OH

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn91069200/1873-07-03/ed-1/seq-5/

What is OCR?


Thumbnail for

Räthsel.
Die Auflösung der Näthsel folgt jedesmal
nach 14 Tagen. Die Namen derjenigen, welche
bis dahin die richtige Lösung einsenden, werden
wir mit der Auflösung zugleich veröffentlichen.
Auflösung
des Näthsels
in Wo.
8.
Schlachtfeld.
Obiges Niithsel wurde richtig aufgelöset Von
Catharina Hnber.
Auflösung der Rechenaufgabe in No. 8.
Zuerst verkauften die Mädchen für S Cents 3
Aepfel/ und zwar verkaufte das erste Mädchen
'in al 3 Aepfel und erhielt dafür21 Cents das
Zweite verkaufte S.nml 3 Aepfel und erhielt da
für 24 Cents, daL dritte verkaufte 10 mal 8
A-Pfel und erhielt dafür 30 Cents. Nun behielt'
das erste Mädchen 6, das zweite 5 uud das drit
te 3 Aepfel übrig. Da die Mädchen die schönsten
Aepfel zurrückgelasseu hatten, so verabredeten
sie sich, den Preis zu erhöhen. Sie bekamen
Venn auch für jedeu noch übrigen Aepfel LCents
Wo erhielt die erste
18
Cents, die zweite
15
Cents und die dritte 9 Cents. Nun aber hatte
jedes Mädchen gerade 39 Cents gelöset.
Ein kleines und ein großes Dampf
boot fahren zu gleicher Zeit von Hunting
ton nach Pomeroy-den Ohiofluß hinauf:
das kleine Boot brauchtzu dieser Reise
18 Stunden: das große Boot fährt
stromaufwärts fünf Mal so schnell und
stromabwärts zehn Mal so schnell als
das kleine Boot. Keines von den Boo
ten landet bevor es inPomeroy anlangt.
Hier aber bleibt das große Boot gerade
4 Stunden an der Landung liegen und
kehrt dann nach Huntington zurück. Nach
wie viel Stunden begegnen sich die bei
den Schiffe wieder?
Der Hörnerthurm in Persien.
In der nächste» Umgegend von Is
pahan, der alten HanptstadtPersiens,fin
bet man eine der größten Merkwürdigkei
ten der Baukunst, den sogenannten Höt
nerthurm. Dies Gebäude hat das Be
sondere., daß zu seiner Einrichtung weder
Holz, noch Ziegel, noch Steine gebraucht
lyu.i-fcen, und man es bloß von den Köpfen
4ltd Gebeinen wilder Schiere aufführte.
Dieses Baumaterial rührt von einer ein
zigeii Jagd her, die von einem persischen
Könige angestellt wurde und wobei mehr
als 100,000 Jäger zugegen waren. Der
Thurm ist bedeutend hoch,und dieKöpfe^der
wilden Ziegen sind alle in eine solche Lage
gebracht, daß von unten bis oben an die
Spitze des Thurmes die Hörner alle aus
der Wand des Gebäudes hervorragen.
I n o n o n s i n i e o k i i e n
„Bischöse" wieder beisammen gewesen
und haben cine „Convocation,,
gehalten. Die letzte Sitzung
dieses „Convocation" war in
tereffant wegen einiger Forderungen der
N i n a i st e
11,
welche in derselben ver­
handelt wurden. 480 Geistliche oder
wie sie sich nennen: Priester— der an
i a Iii s ch e n Kirche haben eine Pe
tition an die Bischöfe gerichtet, auf daß
diese sich, der Kirche annehmen möchten.
Unter anderen Einrichtungen verlangen sie
die öffentliche Verehrung der h. Jung
frau, vor Allem aber die Anstellung von
Beichtigern. Daß ritualistliche
Geistliche den Boden für die Beichte vor
zubereiten suchen, wurde von den Bischö
sen selbst bestätigt der Bischof von Ro
chester nannte diese Neuerung ein großes
und um sich greifendes llebel in der
anglicanischen Kirche. Der Bischof von
Oxford erwähnte, daß oft genug Geist
liche in fremde Bezirke kämeu, meist auf
Einladung eines gleichgesinnt«! Pfarrers,
und sich als Beichtiger ausgäben. Dann
würden aufregende Predigten gehal
ten, worin zumal die Notwendigkeit
priesterlicher Absolution betont werde,
und so schliche die Praxis sich allmählich
cm.
Michael Blättimr,
Fabrikant
hlfor Arten von
Garriages,
Wagen
u.f.m.
».s.w.
Ecke der Front.und Plum- Straße nahe der
Rollmühle,
Pomeroy, L.
ß3F" Wir empfehlen alle Geschäftsleute, die in
der „Ohio" angezeigt sind, denn wir nehmen
durchaus feilte fingirten Anzeigen auf, wie ein
früher hier erschienenes Blatt gethan hat.
W. J. GEIGER,
Verfertiger von und Händler mit ...
Pferdegeschirr, Sätteln, Zaumzeugen,
Kumpte, Peitschen, Gerten, Bürsten, Zug
ketten, Striegeln und alle anderen Ge
genstünde, die in einem
erster Klasse zu finden sind. Meine Waa
reit werden von erfahrenen Arbeitern an
gefertigt und ich garantire dafür, daß je
der damit zufrieden sein wird. Sprechet
vor und besehet meine Maaren. Alle Ar
ten Reparaturen werden schnell ausge
führt.
Krönt Straße overhatö der StotCmiHjfc,
Pomeroy, O.
f»ru
!c
Hein
ein
neue
SÖaareii
ehalten
Geo. Eiselstein
ist noch immer an feinem
Geschäfte.— Er wohnt an
der Ostseite der Court
Straße in Pomeroy, O.
Sein Motto ist: Kleiner
Profit und geschwinder
Verkauf.—Er arbeitet bil
lig und verkauft billig.—
Sein Lager enthält unter
anderen: Blauen imd
braunen Muslin,
Calicos, alle Sorten
Kleiderstoffe, für KiUde'r,
Mädchen und Damen,
Knaben und Herren auch
Hüte, Kappen, Porzellan
waNren und ein großes La
ger von
Wendet Joachim
Ato. 43. Condor Straße.
Bier u. Wein
SALOON.
offer Arte» merden angefertigt i»
Fciger's Gallerte.
Ecke der Court- und Back-Straße.
Vier GEMS für SO Cents.
EST BiMer-ralisitesi
BSF™ werden auf Bestellung gemacht.
Pomeroy, O.
Meter Werkes
Mestmtration
Boavbmghnns,
dritte ^yür« tmfcrQaCO der unteren Uranerei,
Pomeroy, O.
Kastgänger oder Reisende werden per Tag
oder Woche prompt bedient Mahlzeiten zu nf»
leu Stunden die besten Speisen und Getränke
sind fortwährend bereit.
Iiaörikant und Kändl'er
aller Arten
Äfen,
Blechwaaren,
Eisenwaaren und Ackerbau
Geräthschaften u. Maschinen.
Poiiiei'oy* Court Str.
Die beste.Answahl von Kochösen und Blech
geräthen für die Küche und das Haus. Alle, die
einen guten Kochofeu oder sonstige Eisen- und
Blechwnaren brauchen, sind eingeladen bei mir
vorzusprechen. Ich verkaufe so billig, wie an ir
gend einem Orte im Staate Ohio. Reparaturen
werden fortwährend prompt und billig ausqe
führt.
W. J. PRALL.
Großen Vorrath
von
deutschen und englischen Gebet-Büchern
in den verschiedenartigsten Einbänden,
katholischen.
HauS- und Familienbüchern,
deutschen, griechischen und römischen Ciassikern,
Wörterbüchern und Sprachlehren,
der alten nnd neuen Sprachen,
Geschichtswerken,
popülär-medizinischen Werken,
Uuterhaltuugs- und Jugend-
Schriften,
Bilderbüchern,
Liederbüchern,
Briefstellern,
Kochbüchern,
billigen Volksschriften,
Schulbüchern und Schulutensilien,
großen nnd kleinen
Heiligenbildern,
musikalischen und gewöhttlichen Photographie
Albums,
verzierten ^Briefpapieren,
Wachskerzen u. s. w.
hält die Bnchhandlnng von
WüMauer und Weßrke,
Duckaröeiten.
Alle Arten deutscher Druckarbeiten, als:
Circulare, Formulare, Plakate,
Karten U. s. w.
werden prompt uud bil­
lig ausgeführt in der deutschen Druckerei der
„O i
0." Bestellungen für Drucksachen werden
angenommen in der Office der „Ohio," Front
Straße, 6 Thüren unterhalb Court Straße in
Pomeroy, O,
Die Obio. S..
BeVlsMgt
daß ein jeder nach einem Sommer
Anzug Hut oder was sonst zur
Herrn-Garderobe gehört in dem
populären New-Iork Kleider-Ge
schvft nachfragen soll.
Das System der Preise ist so all
gemein bekannt, daß es. unnothig
ist, darüber zu sprechen. Höfliche
und schnelle Bedienung, so wie vi
ne beständig gute Auswahl ist ei»
Hauptpunkt in diesem Geschäfte.
Edwards alter Stand, nahe der Sugar Run
Brücke.
Achtungsvoll
D. Silberberg.
Deutsches
Möbelgeschäft
und
Sargmagazin
von
NICOLAUS KLEIN,
Krönt Straße, 7 tzyüren «uteri)ttfö gourt ßtrafo.
Möbel« aller Art.
sind stets bei mir vorräthig.
Möbeln werden ans Bestellung sofort an
gefertigt. Reelle Bedienung wird zugesicherte
Pomeroy, O.'
Feter Glockncr's
MeftmtVatiM?
gegenüber dem Wharf Boot,
Pomeroy, O.
Kalte und warme Speisen und vorzüglich gu
tes Bier und guten Weill sind in meiner Nestau
ration zu jeder Tageszeit zu haben. Billige und
gute Bedienung wird zugesichert.
PETER GLCECKNER.
Kohlen.
aben will bestelle
bei
Wer gute Kohlen haben will bestelle düselben
bei
Uber.
WeA' und Autter.
Der Unterzeichnete erlaubt sich
dem deutschen Publikum gefaligst
anzuzeigen, daß er beständig einen
Vorrath von den besten Sorten
Mehl, welche im Markte zu Haben
sind, und für dessen Güte er ga
rantirt so wie auch alle Sorten
von Futter an Hand hält und die:
selben zu den billigsten Preisen
verkauft und sie dem Käufer frei
m's Haus innerhalb der Stadt
liefert.
Store eine Thüre hinter dem 83anf
Haus der Ersten Rational Ba?:k
Zweite Straße, Pomeroy,
JOHN GEYER«

AainiNen groceries.
Kommet und sehet den
Pionier Cash Store.
PHOTOGRAPHS-
311 West 12 Str., Chicago, III.
Tische, Stühle, Bettstellen,
Matratzen, Kleiderschränke,
Sophas, Küchenschränke,
u. f. tv. u. f. w. u. f. to.
Nikolaus Klein,

xml | txt