OCR Interpretation


Ohio. [volume] (Pomeroy, O. [Ohio]) 1873-1874, January 08, 1874, Image 8

Image and text provided by Ohio History Connection, Columbus, OH

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn91069200/1874-01-08/ed-1/seq-8/

What is OCR?


Thumbnail for

s.
Die Qbio.
W. F. Prall,
Aaörikant und Kändter
aller Strien
£fen,
Blechwaare«,
Gisenwaaren und Ackerbau
Geräthschaften u. Maschinen.
Die beste Auswahl von Kochöfcn und Blech,
geräthen für die Küche und das Haus. Alle, die
einen guten Kochosen oder sonstige Eisen- und
Blechwaaren brauchen, sind eingeladen bei mir
vorzusprechen. 3d) verlause so billig, wie an tr
geno einem Orte tut Staate Ohio. Reparaturen
werden fortwährend prompt und billig ausge
führt.
W. J. PRALL.
Jeter Htöckner's
Reftauratwn,
gegenüber dem Wharf Boot,
Pomeroy, A.
Kalte und warme Speisen und vorzüglich gu
te« Bier und guten Wein sind in meiner Nestau
ration zu jeder Tageszeit zu haben. Billige und
gute Bedienung wird zugesichert.
PETER GLCECKNER
CHAS. BARTEL,
Ahrmacher und Juwelier,
3 Phüren unter?aCO Hdwards allen Stand,
Pomeroy, O.
Händler in Taschen- und
^7%, Hausuhren, Juwelen, Bril
len und Silberwaaren. 9te
paraturen werden gut und
schnell besorgt.
IM" Alle Waareu garantirt.
Der alte Bäcker
Charles
szarntta
Arovt Str., etwas oöeryatö tot
Kerry-Koot Landung,
gibt vier Laib Brod, wel
che Pfund wiegen, für
25 Cents. Das Brod ist
gut gebacken und schmack
Haft, wovon sich jeder über
zeugen kann.
Kommet iytb
sehet selbst!
Courtstraße, Pomeroy, O,
Händler in
Familien Groceries,
hat allzeit einen Vorrath von Mehl nnd Futter
an Hand, verkauft zu den billigstenPreisen und
liefnt Mehl und Fntter innerhalb der Stadt
frei in das Hau«.
Pomeroy
in Pomeroy, O.'
GapltatStocki $200,000.
Direktorett:
B. Horton, Philip Schreiber.
Alle Sorten 95er Staaten-Bonds werden an
gekauft und verkauft. Für Gold und Gold
coupons wird der höchste Marktpreis bezahlt.—
Interessen werden befahlt für alle Zeit-Depo
ttten. Wechsel auf England, Deutschland,
Frankreich und Irland zu den billigsten Kursen.
Kollektionen auf alle erreichbaren Punkte
werden prompt besorgt.
frgp* Office offen von 9 Uhr Morgens an.
I. S. Blackaller, Casflrer.
Restauration
und
Wirtschaft
von
IL E. Eich,
Zweitestraße unterhalb Buckeye,
Jronton, O.
Kostgänger und Reisende finden da
selbst zu jeder Zeit freundliche und zu
vorkommende Bedienung. An der Bar
werden die besten Getränke verabreicht.
Nto. 43* Condor Straße.
Bier ts* Wein
SALOON.
Deutsches
Möbelgeschäft
und
Sargmagazln
von
NICOLAUS KLEIN,
Krönt Straße, 7 Uhren nnterhatv ßonrt Straße.
Möbeln aller Art,
Tische, Stühle, Bett
stellen,Matratzen,Klei-
verschränke, Sophas,
Küchenschränke,
sind stets bei mir vorräthig.
BS" Möbeln werden auf Bestellung sofort Mh
gefertigt. Reelle Bedienung wird zugesichert.
Pomeroy,
O.
Retail Preise
der
Vom 1 Juli 1873 an:
Bestes Fam. Mehl von reinem, weißem
Weizen
Model Mill A. Fam. Mehl vom besten
$9.09
rothen Weizen
~ht
$8.80
$7.00
$6.00
$0.66
$1.60
$1.26
$1.26
$0.00
$0.45
ttt Fam. Mehl
tt
Corn
Middlings per 100 &
Kleie per 100 &
Corn und Hafer, gemischt
Corn per Bushel
Hafer per Büschel
LA" Bei der Ablieferung muß baar bezahlt
werden.
Von dieser Regel wird in Zukunft keine Aus
nahme u:ehx gestattet.
Grste Matianak Wank
von Pomeroy«
Capital-Stock: S200,00h
Direktoren: A:
Plants,
Hi G.
Daniel,
SB. P: Äathbürtt, 2E. Need, Josiah Simpson,
S- Ä. M. Moore utid IsaacSrain!
CollektioNen werden pünktlich besorgt, und zu
den billigsten Preisen berechnet.
Regierungs-Sicherheiten werden ge- und der
kauft.
Wir offeriren dem Publikum unser Geschäft
für alle Arten Banquir-Geschäste.
H. G. Daniel, Präsident.
Geo. W. Plants,
Cassirer.
DieUntcrzeichneten beehren sich,
dem deutschen Publikum vou Pomeroy
und Umgegend ganz ergebenst die Eröff
nung ihres neuen Grocerie-Stores in
Pomeroy an der Frontstraße gegenüber
der Fährboot Landung anzuzeigen.
Wir halten stets vorräthig alle Arten
Staple und Fancy Groceries, Wholesale
und Retail ferner einheimische und aus
ländische Weine, Liquöre zc., Wholesale,
so wie auch alle andere Waoren, die man
gewöhnlich in einem Grocerie-Store ver
langt. Wir werden uns bestreben, durch
die billigsten Preise und hie besteBehand
lung uns die Kundschaft unserer Freunde
zu erhalten. Wir. bitten deshalb um
geneigten Zuspruch.
Franz Lf Holzmüller.
V a e n i n
DUTTENHGEFER
O E I E S
Gegenüber dem Wharfboot in
Pomeroy, O.
OHIO No. 4,
Batchelor,
Charles Regnier,
Capitän.
Clerk.
Geht ab von Pomeroy nach Cincinnati je
den Mittwoch um 4 Uhr Morgens und jeden
Samstag um 9 Uhr Morgens.
Geht ab von Cincinnati nach Pomeroy
an jedem Montag und Donnerstag um 4 Uhr
Nachmittags.
Für Frachk und Passage spreche man vor an
Bord.
J§£ St. JAMES,
G. H. Drown,
Oscar F. Shaw,
Capitän.
Clerk.
Geht ab vonPom eroh nach Cincinna
ti an jedem Dienstag und Freitag, Morgens 6
Uhr.
Geht ab von Cincinnati nach Pome,
to t) an jedem Mittwoch und Samstag, Nach
mittags 5 Uhr.
Wegen Fracht und Passage spreche man vor
an Bord.
Bestellungen
aus die
Ktte und Mue Wett
a n 1 8 S
(12 illnstrirte Monatshefte, Preis für den Jahr
gang mit Prämie $8.00.),
orat der Herausgeber der „Ohio". ES sollten
dieselben recht bald gemacht werden.
Himdßer in
Wanos, Wekodeons
und Orgeln.
Durch verschiedene Contrakte,
welche ich mit mehreren der be
rühmtesten PiaNö- und
Fabrikanten gemacht habe, bin ich
in den Stand gesetzt, dem Publi
kum Instrumente billiger als ix*
gend Jemand zu verkaufen. Wer
gesonnen ist sich ein Piano oder ei
ne Orgel anzuschaffen, der spreche
bei mir vor und er wird aussind en,
daß er ein gutes, dauerhaftes In
strument zu erstaunlich niedcrn
Preisen und unter den liberalsten
Bedingungen kaufen oder miethen
kann. Eine große Auswahl von
Pianos, Orgeln und Melodeons
)abe ich stets an Hand. Ehe ihr
anders wo kauft, überzeugt euch
erst von meinen Instrumenten \u
Preisen. Nähere Auskunft wirb
eder Zeit ertheilt von dem Herrn
W. A. Aicher, Goldwaareu
Handlung, Pomeroy,
S. P.PETRY.O.
Leihbibliothek
der katholischen Gemeinde
zu Pomeroy, O.
Diese Bibliothek zählt gegenwärtig 3D»
Bände der beliebtesten deutschen und 80 Bände
englischer Unterhaltungsschriften, Die Zahl der
Bücher wird fortwährend vermehrt. Jedermann
kann aus dieser Bibliothek unter den unterstehen
den Bedingungen Bücher zum Lesen leihweise
erhalten.'
Regeln.
1. Alle Bücher der Bibliothek sind Eigenthum
der katholischen Gemeinde zu Pomeroy, O.
2. Mitglieder der Gemeinde und andere Per
fönen können Bücher aus der Bibliothek zum Le
sen erhalten, wenn ihre Namen in das Verzeich
niß eingeschrieben sind.
8. Das Einschreiben kostet für Mitglieder der
Gemeinde hl.00: für andere Personen $2.00.
4. Für jedes Buch sind zwei Cents zu bezah
$in
erhalten.
ten.. Eine Person kann jedesmal nur e i n Buch
5. Die Bibliothek befindet sich im katholischen
Schulhause und ist offen an allen Sonntagen
Nachmittags nach dem.Gottesdienste um £4
Uhr.
6. Niemand darf ein Buch länger als einen
Monat behalten.
7. Wer ein Buch nach einem Monat nicht
zurück bringt, muß für jede Woche, darüber 5
Cents Strafe zahlen'
8. Wer ein Buch verdirbt, oder verliert muß
den darin bemerkten Preis dafür zahlen.
9. Wer ein Buch aus der Bibliothek kaufen
will, kann es gegen Zahlung des darin bemerk
ten Preises erhalten..
10. Diese Regeln können vom katholischen
Pfarrer nach Bedürfniß verändert werden.
iPeter Werkes
Neftauratip«
und
SBaatMssßlMitS,
feste V e unterhalb der untere»» Irauerei,
Pomeroy, O.
Kostgänger oder Reisende werden per Tag
oder Woche prompt bedient Mahlzeiten zu al
len Stunden die besten Speisen und Getränke
sind fortwährend bereit.

Ponieroy, Court Str.
Nikolaus Bengel,
NATIONAL-BANK
Horace S. Horton, President.
A.
D. Brown, Geo. W. Moredock,
Geo. Eiselstein, W. H. Remington,
V.
Wendel Joachim
u. s. w. II. s. w
Nikolaus Klein,
Sugar Htun Model Mills.
Mehl per Bushel
Groceries.
WHOLESALE & RETAIL
Der Pionier dieser Linie!
Regular Semi-Weekly Packet,
Regular Semi-Weekly Packet,
Zwischen Pomeroy und Cincinnati.

xml | txt