OCR Interpretation


Hermanner Volksblatt. [volume] (Hermann, Mo.) 1875-1928, February 26, 1892, Image 1

Image and text provided by State Historical Society of Missouri; Columbia, MO

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn93060116/1892-02-26/ed-1/seq-1/

What is OCR?


Thumbnail for

sssM
m mMtmi
-irffv
v(SlJiy$
; i i m
www
--."
VJ
Gebrüder Gras, Herausgeber.
Office: Ecke der Vierten tz ychiöer Otße.
Jahrgang
Hermann, Mo., Freitag, öen SS. Februar, 1892,
Nummer 50
fzito
GTr555
H
1E U
m
W
' ' .Isl ' '" a ' . A "' ' - " ' " " . ' " " .' - ' """ ' ' "" " - ,m'- - - r - - i i , n ., .
zpreis : vuu Per öyr.
t
Ttr"
y
p
d
Kl
et
eetige
Hüte und K
lsßdes Mee
jctcie
ppcu werbe
'$tt
zu sehr
her bgesetzten Preisen verk nse
W WdSaL A, dnYAiiJy N; n
3. und 4
arktstraße. ZU,.
Hermann, Mo.
fS
rr
R -.? -
lÄ?
matte
.:...
i
x ! X N
' A W -
. v.V
: f?V
vc: :'T2Zxsjh
wx,.-'-- ' i-zjrJJ.
y.i!li , :. r;-tw?S;
VVi3 -i , Vf.v-ys
Ä.ZfM
?: :'- l' '? -ff5öS v-; -
' ' - --?JT i
v
". - VV.-V
vjvr
Tit achtcn clcliroinotsrischesr ZahnhalöbZader von
Tcd:udkr $i r i g in 3-erIiit sind fett 40 Jahren
c:n;iz bettährt, Kintcrn das Zahnen lcicht und schmerz
lsS zu defrdcrn. Unruhe und ZabnkrZmpfefern zu
h,,!ien. ,'fgrn .Einscndung kincS Dollars wird ei
Z.ihi-.halcdand frei pcr Post übirsandt.
'u daben bei
wnm m. ewäld,
HERMANN, MO.
r'" Oiälict tbvn wehl daran diese Sinteret auf
z-.tdk?adr:n
ftOK
IV B Y, I S Ct:
V
c
I er IM
i A
feSSW rflW-grnygagiffiS
PaWHi
'-fC-v--. ; - - . - : -V:W;-SJ;V5,B
-.-z :.- ;-. ... -r .-..:r.i -i?2
V7 Mi -r-,-7 -i .. -- ".lc-. i s- J Väs vs.'vsvsa
iVK t.i.f,w . A v--v----s. . ' .-i3 ' ; v 1-"
o.- -Av wc-f t.. c-4- x&m
ti..- -v s. :' V ..'......Skzk
ÄiSKlAi.'!.' - :Z -.UjJZ. .:--.-.-..i.iri..-3;i-A?-l
iiar.tM Vfr i'. i-' ;:.t .... -.
W ii ' ' ! " - .. ' '
(iiro t hrvnii'.'.-r":.: '-, .r'i o
.!rc f.-.T.ir::.':; : . .', i.
B-.vect C'.-i ii "..l.l.n Suke-A,' v
f- n ori n.''t i-tt w F-: -;:n lT
wortJi'srirtii t:s 5:.. ." )
. I '
s-ir :t". : c::'-""-." ! I ?
.r r.O". " .-rrii ir. Vr.'.tri-,' rcr 11).. St;c.
; l'.'.i: i: , cr ii-ut! siriUii, took linost
. .t.:"'! I, ':!,,,'.,! r :'' SOp.
t" f.')!) , i:x!r.i t,t, l.', ici-jt 'äO
: !.. t : .. . I
.-.n V' k' Ma'iazi.vb one ycar srea, who orersSl
e vrner s.ty5 : ' btar.cn at hc.ia
1 cr.arTnrr catalocucs. r.verv
iiuuU have ouc. l'r:;; on'.y ten
IS. vrtiich niy he d.'uclcd fr jr:i ,r. t crecr.
j-acV.-t or IS.!?; n.it mrr v.-nh ril, orrr ?.!: 7! öclrM.
CK'S FLÖRAL Sü!DE, 1892.
01 intt:reitu in l lanl., iWAtn or v L'.u.ca,
! ZBK!GBBJRBB3i&
83
8L
40
25
50
25
läO
m
?5
Wöchentlicher Marktbericht
' Getrridk, L)krhl usw.
Jeden Freitag 'corrigirt l!vu d,-r
ULÜZIXX S?R UII.LS.
Weizen, 2. Dualität
Weizen, 3. Dualität
Geschältes Korn
Hafer
Mehl, pcr Sack, 1. Qualität. . . .
Mehl, per Sack. L.Qualität
Kornmehl, per 100 Psuud ....
Kleie, pcr 1V0 Pfund
Shipstuff. pcr 100 Pnind
Yrsdukte
Corrizirt von
UERZOQ & WILD, Groccr.
Die angegebenen Preise werden von den
Händlern meistens im Tausches bezahlt,
Butter. ver Vfund 15
Eier, per Dutzend 15
Hähner, per Pfund 3 7
Enten, per Pfund 59
tkä.lse per' Pfund 47
Sartosfrln, per Vuihcl ii5 40
Speckseiten per Pfund C
Schmalz per Pfund 5
Zwiebeln per T,'nsh!.'l 75
Wolle per Pfü'.ld 5.0 L'o
,,(5onfcderation der industricklen Or
gauisationcn" nennt sich die bunte Gc
scllschaft, die diese Woche in St. Louis
tagte, um zum so- undsovielten Male
die viclbesprochcne Tritte Partei" zu
gründen, die den stolzen Namen .,Vo!ks-
p.utci" tragen soZ, und zu dcr das
nöthige Volk sich och immer nicht finden
lvill. Daß der neueste Atrsn nicht
mehr Erfolg haben wird als die frühe-
reü, ist ja von vornherein nicht zwcifel
haft, wie denn überhaupt die ganze Be -ry.'Gung
nicht ernft zn nehmen ist. Wir
leben im Fasching, da fühlt auch daZ
politische Narrenlhum dZ Lürfnifz,
sich auszutoben.
Präsident Harrison," Zo schreibt der
Washingtoner (Korrespondent der Westl.
Post, bewahrt inmitten der politischen
Getriebe nndJntriguen seine kalteRuhe.
Wenn er einen Vertrauten hat, dem er
sein Herz ausschüttet, so muß dcr Mann
erst noch entdeckt werden. Ich habe noch
ne gehört, daß cr mit Jemand über
seine (Xandidatur oder Aussichten auf
eine solche gesprochen. Dennoch bin ich
der festen Ueberzeugung, daß er täglich
an Stär?e gewinnt. Natürlich hat er
Freunde, die sich für seine Wiederwahl
intcrcssircn, aber wenn diese zurWirklich
seit wird, hat cr es keiner Maschine, und
auch leinem Magnetismus" zu danken,
denn magnetisch ist Wen Harrison nicht.
wm m
Missouri, schreibt der Boonville Mis
sourier' l,al bekaniMich dieZwcifcl
hafte Ehre, den größten Silbernarr des
Landes, Nepräsentant Vland. im Con
greß sitzen zn haben. Dieser Mann hat
denn auch schon wieder eine Bill einge
bracht und kann dieselbe jeden Tag zur
Debatte aufgerufen werden, welche nicht
nur Freiprägung verfügt, sondern auch
daS Wcrthvcrhältniß zwischen Silber
und Gold auf 15 zu 1 festsetzt.
Angesichts der Thatsache, daß Silber
täglich im Werthe sällt, wäre Annahme
eines solchen Gesetzes nicht nur ein
Hohn ans alle Vernunft, es wäre ein
Dicbstahl, ein Verbrechen am Volk.
Schon jetzt ist das wirkliche Werthver
hattniß 23 zu 1, d. h. es nimmt 23 ttn
zcn Silber, um eine Unze Gold zu kau
fen. Herr Bland aber will den Silber
besttzcrn für je 15 Unzen Silber eine
Unze Goldes werth bezahlen. Und
solche Leute sind Volksvertreter und
machen den Steuerzahlern vor, in ihrem
Interesse zu handeln. Natürlich würde
ein solches Ungeheuer von Gesetz, das
den Diebstahl am armen Mann in so
offener Weise sanktionirt, weder den Se
nat passiren noch vom Präsident ge
nehmigt werden; wir hoffen aber von
der demokratischen Partei, daß sie genug
ehrliche Stimmen mustern kann, um die
Vorlage schon im Hanse zu Falle zu
dringen.
2hi5 dcr Legislatur.
Die der Legislatur übersandte Bet
scherst dcsGoverncurs Francis verbreitet
sich ausführlich über die der Gesetzgc-
bnna rblieaende Aufgaben: Neu Ein
.if.
c richt.
r . r . ..
ci. ouizc? y.wuu
r r o i u c t c.
Mehl . 3.50-4 .C0
Zeizen No. 1
lkorn -
Hafer
öleie 71
Äeu. Vrairte $9-1 -9 7 in;ot(;n n.r-C 9.50
oaaen
rtoftel.per Bufk el
Iiebeln, per JBujbcl
Cutter tDairy)
kandbuttcr....'
Ein, per Duzend..
Sühncr per Pfund
Snseskdern
Schasselle
Häute, ßviin, ßcsal-,cn, 1
LcbcildcS Viel,.
Lebende Schweine (PackcrZ) $3.7 .2
Vieh, (cockI tochoico Ktpcrs) &.50 .09
Mlhe mit Kälbern 12.0'J-l-O)
Schafe, :t)oice 5.00- .00
kSmmer. felts 3.504.25
Pferde und ?.Vsl;iIcscI.
Schwere Zugpferde 'nm ?115 140
Schwere zpserde (i?ate 90110
Sattelpferdk 100-l."o
xulefkl. 14 Hand. 47 Ial,ie 5000
Maulesel, 15 Hand. 47 ahre 0070
Vauleiel,ia Ha.d, 47 ah.e 140 1G0
I:'. Missouri giebt es 250.000 re
publikanische Stimmgeber, welche unge.
fähr 1,500.000 Bewohner reprZsenti
ren, aber augenblicklich in Folge des
de'.iulraiifchen Gerrymanders, der wäl
rei'.d der e.cgenträrtigktt Etrasitzung
der Legislatur i'och verbessert" werden
soll, wkn cs möglich wäre, nicht einen
einzigen Vertrete? im Eongreß und nur
eine hu'sioze Vertretung tn der Staats
lcgiZlatnr haben. Das ist nicht dcmo
kratisch in oeni Sinne, wie wir dieses
Wort velst-hen, wenn zwei Fünftel der
Bürger eines Staates politisch cntmün
det tvcrdc.,! -edaliz Journal.
.... ?,r,-K
....7r, 80
2028
11 lö
20
11-15
4213
.....1.00 1.10
6
Die Bland-Bil! sür Freiprägnng
wurde am 10. Februar im nationalen
Nepräscntantcnhause einberichtet. Die
Hanptbcstiminuitgcn in der gezcnwäri'
gen Fassung der Bill, die wahrscheinlich
ttLch manche Abä'ndcri'.ngcn crsahrc
und dann in den' Papierkorb wandern
wird, sind solgende
Der EititzrilSwer'.l, in den Vec. Staa
ten soll der gegenwärtige Silbcrdvll
von 412 Gran oder der Gclddollar
von 2541-3 Gran fein.
Jeder Besitzer von Gold oder Silber
von normalem Feingehalt und imWcrthe
von mindestens $100 soll berechtigt
sein, sich dasselbe in Standardmünzen
der Ver. Staaten kostenfrei in den
Der Elobe.Democrat". macht bezüg.
lich des auf der Nordseite des FluffeL
projektirten Eistnbahnbaues folgende,
für die Bewohner der Nordscite erfreu
liche Mittheilung:
H. d. Croß, der Präsident dcr
Mo., KansaS- und TkxaZ-Qahr.;"
Jas. Hagemann, der Gencralanwalt
und General-Supt. Frey waren gestern
in der Stadt. Die Herren lZroß und
Hagemann waren den ganzen Tag über
im Southern-Hotel" in Berathung.
Hr. Waldo, der VicePräside,:t und
Obcrvcrwallcr des Verkehrswesen der.
selben Bahn hat das hiesige Haupt'
qarticr vor ein paar Tagen vcrlaffen,
um sich nach Texas zur Inspektion zu
begeben, nachdem vorher alle Einzel
hci!e . dcr Jncorperstiv?7, Her .Mo.,
Kanfas und Eastern Bahn Co. von St.
Louis" arrangirt worden waren und
Simon Stern, der Obrranwalt dcr
Mo., Kansas und Tcxasbahn," ist
nach New Jork gereist. In mehreren
Tagen von heute soll eine Versammlung
dcr hiesigen Lokalbchörde stattfinden,
von welcher E. C. Simmons dcr Vor
sitzer und L C Nelson der Schatzmei
ster ist. Es werden emsig Vorbercitun,
gen zum Baue dcr St. Louiser Zweig
Bahn getroffen und cs heißt, daß binnen
kurzer Zeit in St. Charles 20 Laduu,
gen Schienen abgeliefert werden sollen.
Diescö ist ein klares Zeichen, daß man
in dem Ausbau der neuen Linie keine
Zeit zu verlieren gedenkt. W'.e bereits
im Glnbe-Dcmocrat" angedeuten, wird
die Clcveland, St. Louis und KansaZ
City Bahn," welche sich von St. Chor-,
les aus 17 Meilen lang westlich bis
Hamburg in Operation befindet, sür die
neue Linie genommen, und von dort
aus wird die Bahn dann bis nach
Franklin (durch Warreu, Montgomery,
Callaway, Bcone und Howard County)
weiter gebaut werden Ocsiüch von St.
Charles wird die Bahn den Missouri
auf der Brücke kreuzen, sür welche die
BurlingtoN'Bahn" bereits einen con
grcssivnellcn Freibrief hat und die neue
Linie wird in St. Louis im nördlichen
Stadtthnle einlaufen. Hierzu werden
tvahrscheinlich die ausgedehnten Tcrmi-ual-Facilitäten
der Burlington Bahn in
jenem Stadtthcilc benutzt. Die von der
Burlington Bahn geplante Brücke über
den Mississippi bei Alton und die
i tv i i -i vi . " r . i. - i i -a
theilung der Cougreß-, Legislatur- und crcyanru . gese
Gerichts-Bezirke; Maßnahmen zum dieser neuen Berbtudungsbahn der Mo..
Wicder-Aufbau der durch Feuer theil- KanM uud Texas St. N., auch die gc-
weiie störten Staats-Universität. und wünschte Gelegenheit zum Anknüpfen
Abtretung der Jefferson-BarrackZ bei
St. Louis an die Bundesregierung.
Die Neucinthcilung dcr Congreß-Bc-
zirke wird Wohl nicht so glatt abgehen
und sind jetzt schon Dutzende von Bills
eingereicht, darunter einige, deren An
nahme die gänzliche politisch: Entrecht
ung der republikanischen Stimmgeber
bedeuten wird.
Mit Be.ug auf den Wiederaufbau
dcr Staatsuniversität hat cö schon eine Springe inen
große Katzbalgeret gegeben, denn von
verschiedener Seite anö wird stark für
eine Verlegung der Austalt gearbeitet.
an ote ottl:a;eu 'oe.rmen jenseits ces
Mississippi. All: gesetzlichen Schritte
zur Erlangung dcö Wegrechts u. s. w
solchen unterschrieben welche der eng
tischen Schrift unkundig und durch falsche
Vorspiegelungen dazu bewogen waren,
wurde an das Departement in Wafhing
ton gesandt. Doch cö hat nicht geglückt
und die Patrioten ( ?) im Panki Holler
haben den Schaden und müssen, ihre
Postsachen vier Meilen holen weil ihre
(Leduc) Poftoff',ce (wohin die Ked
Bird Office verlegt werden sollte) auf
ihre eigene Bitte an den General Post
mcister so weit nördlich - verlegt worden
ist. So geht es, wer Andern eine Grube
gräbt der sällt selbst hinein. '
Ein noch traurigeres Bild in Bour-
bois Township bieten unsere öffentli
chcn Landstraßen. Der Redakteur deö
Volksblatt" hat zu wiederholten Malen
versucht daS Volk rnkhr für- dBttbes
serung nnsercrLandstraß? zu intrcffircn.
Mancher Bürger im mittleren oder nörd-
lichcn Theile unseres County's wild
darüber die Nase rümpfen und sagnt:
Unsere Straßen sind in besserem Zu
stardc wie sie cineS unserer Nachbar
CountieS auszuweisen hat." Doch höre
du naseweiser nvd allwissender HanS
oder Peter, der Du nie so weit von
Mnttern fortWwesen bist daß dudeine
Hähne auf deinem Hofe ,n?ch immer
krähen hören konntest, komm, tmd besehe
unsern Wegaufscher dcr in MaricsCoun
ty wohnt. Besehe unsere Landstraß.'N,
aber komme am hellen Tage und halte
wir uns einen Wegaufscher von Soul
war? oder Third y rcck verschr:ibcn las
fen. J e r e m.
" Passion.
Wir wollen nichts in dieser Welt,
Als Ehnfti theures ösegeld; -
Wir haben auch-skr ichts sonst Platz.
Als nur sür diesen heil'gen Schatz.
' Welch einMensch ! Der einzigeMensch,
der nie hat beten dürfen: , vergib uns
unseres Schuld, weil er keine Schuld
Hütte! Schuldlos in der Krippe,' schuld
los in Nazareth. schuldlos bj Tag und
bei Nacht, im Leben und im. Sterben?
Welch ein Mensch l Der als Gott im
Nathe mitgesessen. als , man der Men
schen Elend ausgemessen." .Ein Mensch,
welcher Gott von Gott, Licht von Licht,
wahrhastiger iZott vom wahrhaftigen
Gottft,brvchreschafft
dem Vater in einerlei Wesen.
Welch ein Wensch! Ein . Wurm und
k- in Mensch. Waö ist Davids um den
TodJonathanS zerrissenes und betrübtes
vr3 ggen diesen . Menschen, der eine
Dornenkrone und Purpnrkleid trägt!
Welch ein Mensch! Der Allerverachteste,
und Unwertheste, so verachtet, daß man
das Angesicht vor ihm verbarg. Welch
ein Mensch ! Der aller Welt Sünde trägt.
Es heißt Sünde, nicht Sünden, denn
aller Welt Sünden von AdamS Fall an
bis aus die Sünden aller Menschen, so
viele geboren sind und noch geboren wer
Großer
cWchrcn des Monat's Februar.
werden wir alle unsere Winter-
Waaren zum Kostenpreise verkaufen. '
.
den. sind Eine große Sünde die bis in
dich bei trübem Wetter oder gar in der den Himmel reicht nndGottes Zorn und
TÄtllttt.VlItt. tt.At XfiMtC Alt( Crt. I ITnSMrtVrt A.ft,t
iiiiniiv mi.j nuyi vuiuuj "U, vtil I viiiijhu vt (.viiyi.
möchtest du im Morast mit sammt dei Welch ein Mensch! dcr der Welt Sün-
nem Pferde c uf Nimmerwiedersehen beträgt und ein Fluch geworden ist!
verschwinden. Du wirst sagen: daö ist Pilatus ist bis in seine Seele hinein von
übertrieben. Komm und überzeuge dich dm Anblick dieses Menschen, der die
an Ort und Stelle. Besichtige z. B. die Dornenkrone und den Purpurmantel
neue County Noad von der Republi- trägt erschüttert.
cav Noad bei Gladdon's Farm be- Welch ein . Mensch! Ich hörte eine
ginnend südöstlich bis zur Eiscnroad, Stimme vieler Engel und ihre Zahl war
und du wirst finden daß nichts übertrie- viel tausendmal tausend, die sprachen
bcu ist; aber ich warne, sei vorsichtig. mit großer. Stimme: da Lamm, daö
Nun wirst du fragen: Wie kommt das? erwürget ist, ist würdig zu nehmen Kraft
oder wer hat die Schuld? Nun es sei und Netchthum uud Weisheit, undStärke,
dir im Voraus gesagt, daß unsere Herren und Ehre, und Preis und Lob. Lasset
County Richter denen man Alles gern uns so auch Passion feiern.
in die Schuhe schiebt, keinerlei Schuld Bekanntmachung.
l. r?A -rs n nrv t
inni. Acnr, Herr Nltyrr uno Herr Rom Donnerstage ab. findet ikden
poyrer yavcn een A,eg mcyt gesehen Donnersta., Abend bald 3 UbrVassions
rr .. k I ' "
roMien nur was ocr ommt',ar ve- ottesdienst. in der cvana. St. ÄZauls
richtet hat. Herr Brcuer, dcr die Ein
sicht und auch den gutrnWillrn hat, möch
te den Gemeinschadcn der schon vor sei-
ner Amtszeit in Werk gesetzt wurde.
gern ordnen und läßt es nicht an Vor-
stcllungen und Belehrungen fehlen
Doch mit der Dummheit kämpfen Göt-
tcr selbst vergebens". Meines Erachtcns
Kirche statt, und zwar bis Ostern
H. K o e n i g,
cvang. Pastor.
Marion HcdSpcth, dcr Rädclsfüh
rer der Räuberbande, welche ant Abend
des 30. Nov. v. I. in der Nähe von
Glendalc, St. Louis County, einen
trifft in erster Linie den Qerrn Noad Zug der San Francisco Bahn ange
Commissarius die
WsWWM
fp
Jdhß&
bis $5.00
bis t 5.00
Herren Ueberröcke von S2.00
Knaben UeberrScke von $.25
Anzüge für Rinder von ,4 2 Jahren $.50 $ 4
Rnaben.Anzüge von 2S Jahren $3.00 $7
ZNänner.Anzüge, ofen, Ravpen, l)üte,
Rnaben.osen und alle andere lvin
ter-lvaaren zum .
i-KoftenpVeis
Nur während deö Monats Februar
OOI-ILtl BROS.
WHWKWHWHUHlZchHWchHH
Ho Dfchäck ! Ho!
Hauptschuld, ttcn und den Expreßwagcn auöge-
der Central Missouri" oder Clcvc- re iu:rh ffiWcn bekannt sein wie die plündert hat. bchndet sich nun im St.
rs-y 4 t . . t 1 r . i -, " I n '5... ?? .7" .t rv .4. a . r
lano-ayn- weveen so sneu aus mög- gioab tc.n ißo&am nach Mount Ster- M" ejuiignin.
lich betrieben. Die hiesigen Mitglieder im Rainald anScrlcfiS wurde. Immer welche sich bisher aH
Wo
,,..iV.,
Frau Hedspeth,
dil-Z'v neuen Untcrml'mens de
KausüZ und TcxaS-V.'.hn" sagen, daß
die Ccütral Mo. Route" so reich wie
ten ucichüllaifiuicüia
Hier ist der Platz den du bald kennen solltest,
denn hier wird allemal abgestiegen, enn ich
oder dte Alte, oder eins von den Kindern
attieSSlliukwerk
niA nw ufipsn;r ;.- . , .
na oamats ausc.-'.en: wuroc. '(ratnet ' " " orauazen. eim enstnq yave cy stets da
v I . CV f . . - ".ff I 01A1. . .. kA1 Mi.n . a (. m AX1W ... L . ..V
über die höchsten Hügel und durch die ma c9iciin in Vap x.rttaTt
N'.edrizstcn Mornstlöeker wi'nn dieselben befand, wurde Zrc'.geiprochen und aus einkaufen. Für meine Alte ein Paar arm
3 ' ' ' i. - w . . . . . Q!amU(Um tUm tjX tl.
durcl- di
auch nur
Nah
" mtn V'islu:
t v "V litt V .
-i' .Büfi,.,." ,in,n ' , dcr Hast entlassen. Adelbcrt Llye,dcr Pantoffeln, ,fü ! die Käthe ein aar von den
e gtoptti-tt umwege zu 1 " . ' fetnen Kidschuhen, und dann für den Bill.
Ko ist ancb unser (ea Genosse verspeth ö. bekannte sia) der Dfchim und Dschahn ein Paar Stiefel,, ; und
v ii uu( ...... v .... rf..... .- . ... tnrtiit hi ttnnn ittn firisttiinrncn auittffim tiS
Don Öourfcois OCoiuiifhip.
Das Haus'Comitc für Gerichtskrcisc
hat am Samstag beschlossen, eine Bill
einzureichen, wonach die Zahl derKrcis-
gerichts-Bczirke im Staate von 30 aus
22 vermindert wird.
erreichen sind. S
1 'shAtiHAli to f n l-VMVdVf AiihA i, nl . i v v v
.5. ui.. u..vm.utVDiu Wuli felien ibre Strümok mit St.ekel' und Sckuk
, , : v . v. - ... Ort rvf. r jiur. I ?. , . ' -. ' . . 7 T
ober cttost?. Ginc Gcrnnnflton ton vuut du owywo41!11 i1 w vu i nuuuc
i u.u..U4f.:ii nij,u!:Af:j. &..:v r. :
hn-i hv rl. V.Mi CSAnh-,, S,.r UClUtUiClil. -lUO)llUUULy ivuu uctimiei.
a V l" or-r f u f r daß Hedspeth im Januar 1863 in Gib
Laudetgenthumer. Alle erhlelten lrbera- soVuntn. Kndiana. wätirend eine
I . r 4. im. vvi . i . I ' ' ' f
ic Politik in unserer Gegend fcc le vsuict)aDiflung.. caz c'.ne lilwc Streites m:t seinem Vater seine Mutter
oittnt lcbendia zu werden besonder im lve'.cye die Noao ourcy orct vierzig Actcr er,eyov uno weit er erp it ayre all
fwf....,,. s iinh daran ein ou, Stück durS's Kcld war, für funs Jahre nach der Reform
,,i,uVVLiUW , wi. viauauwuii- ' ffhiiff ftP?nndt tnurd. ShStpr Ub rr
t , s-m. r .. , . . , I ai A..-Mf -; V .ittn V f A t 7N 1 rtflUCM I i-v" ii-i T " 1 - V "
oer repuolüauizazen uyrer. oder doctz iyi v""" weaen Merd.dicbstaHts ein Ialir ucdt-
rr;
j
Dadurch werden weuistens solcher Leute die üä ern mußte, erhielt' die Summe von sage urd b.,.zs.rse ab
die Dienste von L Eircuit-Nichtern uber .sz 7;,'.,,,..... u,rnv k,,,, s,f.fffl .- selueibe. einen Dollar. Die Wittwe ist
1" J y v i vw .;(.(.. litL4j l II. C'IV I ' 1 n t , , I
..... m,..-' sf, ', Htp.ufli,deu und bat das 5?avital auL- t. Lou.,ec Zettmtzen benchtcn,
UV-L vu" --'"Sji" i'u .i i.uiuuiiiu u - . Ihf. i inriterrr r-er bmntn"DrTrn
Eine von Sektor Major im Senate cn. Diese Demostenes gehen von geschlagen. Folglich wird dte County S
I .. 4 O3.'fY -t y.Ul Sa .T.'i. Sni- rv i r J. . T . ... 'I . : .. CITX . ! C I ' r 0
vu;ytu tu,n; Kjtu tUUiji uuy c;.uui i'vii
Preisrichter aus 3,000 und das der I
StaatS'Obcrrickter auf kö.hW daS
Jahr.
mmm
mm
Die . :
WW&M
und Cvurt sich zttw Kampfe mit einem Weibe iem sich cingcwcih !c Mitglieder
einem ciiii Mine zum andern.
i..,fr,. rnf;,; o tr)ox rniten nabcn: und die Zerren wclme bereits !U einem Smun und runbund- (rt rftflts
ijniiLli ijivpu 1 1 lyt I l J Vllllljll. ÜUCl u ' ' ' - Ä B M A WM
Sch,,zz!l ml 3rci!;ai.bt(, fli ich f' vcr,chu,dc, hab, zichm sich zuk mg vncm,g, häm, um b!,m zu mr. ,
SWUM U. und kch. m h'.m,ich ... Fst. ??''
I . ,1 , ' l 0 " " , - 7 I
?tuch eine Vorlage zur Neu-Clntye,l- die Meisten soviel verstehen wic der ch'"'
mg detaate inegiia:nr-Äezlrie W OchS vom Flötcnblascn. Aus den Sinn Sollte die Frau endlich wirklich be.
möglich. Der Orden deS "American
f raternal Uircle" und der Orden des
vom Senator Mazor eingereicht worden. besser Unsinn dirfn- rhrn !-mi ficat trtctbcii. dann baden wir immer nock, Schildes" sind ebenfalls sehr wankend
Derselben zufolge soll das Nepräsentan- p s.r.ri 11rtir,rTi :x .... nsl v:nA ... .;', wfa man Alles in Al- und haben die , Mitglieder Einsetzung
; of..K . ... ' ' .. ' . ' . r, ...... rx... von Leeeelvers rcantraar. ssextt
I Lltl.ilin-J 111 ' IL11.1I1I I 1 UU'J j TU lm! L llllllLr i v AU . . ..&U . I . . I. .... ... r I I nm , li-t Mlin . llsfl.Tn 1 .Tl n 11 ? 1T1 f 1 I v
... .... , uc tun yic uuui sut utir: i iueicuc laiicu. uiimui, v inuu uiv wuu III
dern bestehen; die Stadt St. Souid seit-- f -m t fla Itst fi n bis drei bundert Dollar aekostet haben.
det fünfzehn Vertreter, Jackson County iruck macke,, rier ,nrf,t hrt isf und wenn die Countn Court noch fünf
Würzlinge.
sechs, Buchanan Connty drei, Coun
jT"M M, B -i M j - y y p w v . v t jlv V j Vtfc W
(T3b tW D?6Z Münzen auspräge zu lassen oder für ties Greene. Saline. Jaspcr und St. bIofj bsitin mt u(n
dieselben doiii'vjiotcn x erkalten. Louis je zwei, alle anderen CountieZ je mfitr:nt:Äm.,a fr!r rr,r, rtl
thuen Schnuppe, denn sie gefallen sich hundert Dollars dazu legt und diese . R$
.i. I . . c i r- . r r. - .. I v .i . v... r- .. . . ' . . ,n.,, .(i 1 !t,mn nrinnl
ren
dieselben ..Goiu'vNoteu i erkalten. Louis ie zwei, alle anderen CountieZ te m..;... tv,r ,,rr J mit fnnhh Weih mit einem leeren Ma- ? .a Hermann no, ttgiu,ett.n
, ' ' U J I I IV fcV tVVk. MV 111V ti ill ULUhL 1 ...ww " " " " 1 K . .h M
MARTI ALLEM AK N
Wharsstraße, - Hermann, Mo.
T
ieselben sollen znm Betrage von $1 einen Repräsentanten.
bis 1l)00 ausgegeben werden und voll-
iß tinez drr testen deutschen Gaftdäuscr ir ständig gesetzliche Zahlungsmittel sein.
VS iuKiroZA. Ausgabe von Gold- und Silber
Lehr bequemes sample Room im selben scheinen laut Gesetz vom 14. Juli 3 SÖC
fflL V.V. W. m..tftut Mit. fUmtrW'ttU I
Tron soll eingestellt werden. Der Betrag der
i20iu"-:?coleu oars niemals den Wert?
der Münzen und der Gold- und Silber
barren im Schatzamt übersteigen.
Sie sollen gegen Münzen im
Schatzamt und in den Unter
schatzämlern des Landes emlösbar sein
und die drponirten Gold- oder Silber-
barren sollen so schnell wie möglich aus-
geprägt werden. Das Gesetz vom 14
Juli 1S0O wird aufgehoben. Sobald
Fran'ruch freie Silberprägung zum
Vtrhältniß von 15 zu 1 wieder einge
führt haben wird, foll der Präsident der
republikanische Nationalsache wäre ja gen passiren, mit einer Ladung Weizen
lmmerbin lobenswert!,, wenn es erstens nock lanae niebt. Deshalb wäre es
Gute rinjährige Sürzlinge, Conrord,Jvt,l
ikZli,,,, Sluira. sät Walbmito lnamevS
aewendet werden, so kann man vielleicht Igetreui nt $1 per 100. Ander Arten $2
John G r a s S.
Restaurant
und
Bergnugungsloeal
- JETTJT&& XTTUST, eigenthurntt.
Die geräumige Halle ist auf daS beste eingerichtet für die Leranflaltuson Sovjtrte
Bällen. Tbeater, Vereinsfeste usw. -
Dtr Conzerthall-saloon ist unstreitig da schönste und mit Vorbedacht auf Lequemlkch
seit eingerichtete Erfrischungslokal in der Stadt. Eine große Kegelbahn, Billiard- nd
vtnnUiiihr birttrt bett lRalle Uutkroaltuna. mZbrend an Errtscdunae die beste We
tränke, Sropp'S famose Bier, auSgezeichnetk bklmtsche Weine, und die beste
Züaen.
Agent für die Morrison Baumschule
Bestellungen auf Bäume. Reden und Sträu
cher werden rrompt besorgt. jun14
TJ. S. HOTSL
rcS mnAa (3Ti.,n.,f. i'""'141'1" '"""'"'Vi vinu ci in; i " I 3 tAi
. .. T .T. u7:":r::. r:.T aus reinen. tatxm&tn tn und besser, wenn die Road ganz einginge, ."? '
r iMrll! ,W:y mmt aus der Quelle des mten und eine neue ausaeleat würde, denn ein Meinen ganzen Vorrath von Waaren.
ISUitfcHnl l A4H ri VM1 t rtsitftohilil 1 I " " O" ------- u ' I C. :j. 3.. rCI M tk
lyn vu ...... cm-, .k... s,;v . sntr : ,;, verrau e rll UUS, zutttruu,t,.nv
viv-i . rv :t ... . oi.uruv.u
unter unniaussprelscn, wegen Ajelunuci. i
uttg des Geschäftes.
S. W- M a u s h u n d.
l r . ..... uciuuiiuii c. iuiu tui:ii:i uiicna üit'it'r i iiu iuiu w.tt vivtu. aiu nun i
lern qmg cer eive tnoen wieoer , . . ' .. , u ; . " ' .' ' m ,
auf S.92j zurück. In New York wurde Patriotismus vch über unser Loeal-Ge- jer Gegend ,ctoa Sar etbeffetanfl n,
er mit 51 05z quot-rt biet und ubcr die republikanischen Par. serer Landstraßen geschehen, so tst cs
Auch di'e Mehlpreise haben sich um genossen zu Hause erstreckte. Dcnn zuerst nöthig, daß wir eineitFeldmesser
' r 1 ' ' S.-..? C,nS s-f.f S,x, ..sf. v finfi.'ii er itiihnrfpn?,-fi tir VSlertß pnt
v.i,.vuv yi.uiv ji.i i'tuy i uurt ilC l-Cl I VMVfc" vv rniyuv.i) q y-i
i - . i
Rock
auf das allgemeine Wohl bedacht ist und
Deutsches Gasthaus
von
ALBIETZ.
Frontflraße neuen dcr Hcrinanncr Etar
Will. '2.-:
Dieses Gasthaus bietet ?ceifc,iden und be
sonders Farmern die beücn Lcauemlichkeitcn.
Nein, Betten, auie Kost zn sehr mäßigen T 7 ' VV
Preisen. Für die Pferde der Farmer sieht Ver. taatcn dtes bekannt machen und
km geraumtgkS Stalizcdaude zur ersug- Verhältniß damit in den Ver,
eZ
mmmmmmm I v . t. v ' t v .YY y.rt
iou oer 'sia'.ioaro-'Silveroouar 4üu
gehoben, doch ist
fflAis'.v rtirsit trfir tsis,? tir fcrtä
Faß Patent Brands" loird inSt. Louis n er uns den Lokal-Pa- zugleich auch etwas Kenntnisse von Land-i,O-für
t?rtra Nancv" für triotismus haben wir hier die größten straßen besitzt, so daß solche neue Ü!:eze
- 7 ffo J
f7n...fe.rtk. a . r 4 . . i i ,", 1. o in T- - 1 1 Aifdkf hislvhari VMiTiTl0ä
..Fancy" U und sür Choice" S3.50 ülc V n Wiaaic u. uu u,BulB
J".aMt Missouri unter den Republikanern giebt, mit normalen Kosten fahrbar qemacht
Der Busbcl uelschksrn bringt bei Um dem Volke von Gasconade County werden kann. Dann kommt zuletzt noch
reichlicher Zufuh7, durchschnittlich .30. Bild dieses Demagogenthums vor das Schmierigst, welches hier zu errei.
-i j i . i -j 4 Nf,,..,, ... f,is, f.,;:.,f y .i ,,.-s,..i . tf-.pn kl st uitmn.ilii-Ii mpittt linst hrtÄ ist
im ttf.t-a I "ol" au nnjuiacuvc eiiuuwui .i ""o"?v -i-
.OOIT
elcher mtt dem Hotel in Verbindung fleht.
Altes Mcßpork HJ.2Z
11.50 per Faß.
Kartoffeln werden jetzt hauptfächlich
zu Saatzwecken verlangt und bringen
K.3L bis $.45 per Bushel im Großver-kauf.
Gettänke, fome Ligarrkir und Taba
0V. Li). vi.
?r,,.?s fntt.tr... ..!rff ... r.s?sv
stndetdasaeehrPnblitum stets besten Gran Silber enthalten und daS Gesetz ,,7 7rk n.
....... ... W" " ' .. O ...w..
uocr lanoaro-iroeroouars vvn si b s fe2.4O bet Jtati uot rt
412; Gran foll auf den neuen Dollar Die Witterung der dritten Februar-
. m k. r 1 I b ,X Imm Vm 4-i -.lui a. am m!ulu.A. am
rSntlauf fiiitfine iunae fitiru6 iü mit ÜCN 40U CtUwenCDaC eilt. slilCN imwc tyui uiui yruuyui zttttvctzc,,
a.:i m ... :..,.(,. I . .... .
ui .--huujuii eiumuim. t-vut TinUarÄ trUcU tstNll tDbslD lütt MvatteN
in rntTiua (nt?.T.nS ..riit tletnrr sWfftff nn
Gute Belohnuna für Äuskunft bezahlt umgeprägt werden und zwar in solche
Louis Nnedigcr. von 4V0 Gran.
recht günstig. Die Hautgefah? steht
aber den Saatfeldern noch bevor:, der
mögliche Wechsel zwischen Nachtsrösten
und warmen sonnigen Tagen.
Im letzten Jahre wurde von diesen so- d:e Erwählung ctncs guten Wegautle
genannten Führern dcr Versuch gemacht Hers. Das Erwählen wäre n cht schwer,
den Republikanern von Red Bird die wenn wir nurEtnen wußten, aber grade
Postosfice zu entreißen, denselben Re da hapert es. Wir wollen ja gern an-
publikai.crn, welche im letzten Wahl- nehmen daß wir noch cm paar Männer
feldzuge ihre volle Schuldigkeit gethan hätten die fähig wären, aber die bleiben
und eine größere Stimmenmehrheit aus 'm Dunkeln und melden sich nicht.
gerollt haben wie je zuvor. Und weil So muß man denn endlich zu dem
diese Postoffice nicht aus ehrliche Weise Schlüsse kommen daß cs hier inBonrbois
wegzukriegen war, so mußte es mit List Township mehr Maulhelden und polr
versucht werden. Eine Petition unter- tische Redner giebt, als fähige Leute sür
schrieben von Leuten die ihre Post nicht Aemter, hauptsächlich für Wegaufseher
in Red Bird erhalten, aber auch von Wenn's keine Schande wäre, so sollten
frfr
WsreiEH
iHUBIPHREYS'
iHARiSPECinCS
Tcr Lsnss, Cattld, Q?, Sogs, Zog,
JlSTD FOuItT&X.
öOOPaenk.-Trßattt.sAal-l.
;eMloB8,Ttiflaramtlaa
Hilk rever.
BheamatlsKU
CTSni r PTPrlt. ODHesupoBi UM! .,..
l.A.lSlaal MealDRltU, Milk FeTer.
B. B. Strala liamenen. KDeaniiui
C. C.Diteiapei'. SsmI Uisehargo.
1.U. Hat mr (jrabs. Wn-. -C.E.oaKka,
Heaea, PneaB-aala.
ir.F..rnlso mr Grtaea. Bellraeae.
laae, utnurri!
..niKtmuc. urmori.
II.H.I'rinarr aad K.iday Di
ea.
J.I.EmptiTe D1Pf,"vPtaB t' ,
.H..Diaeaaea as tDlceatlaa ParalfBla.
BlngtoBottla (orvefBOdOBCft - OO
. mmrltit KfWMMft. lfalYBAl-
v"uCOUVniMuaice
JaT Veterlaary Cmre Oll -
Sold bT DniBgiats; or 8 nt Prerald nTrtiM
utu
JaT Teterlnary Care Oil,
l in an anaatitr on Beceipt MT Pric.
HTTMPE2ET8' MEDIOOTB OO-
Corner William and John Bto., Herr Tara.
ärmer möckte ick besonders auf mein großes Lager W d i i ! aufmerksam macher
Man findet bei mir WhiSkk? in alle Quantitäten undZ.u sehr iedtre Preisen.
;MZner noch in der Front.
. ÖClffll-IBMBlEIRl'Sj
chlch-ttndSnchl-GeslhM
Meinen Kunden und dem Publikum im Allgemeinen diene dieZ zur gefl. An
zeige daß ich jetzt bereit bin Zur die v-'.-
Frühjhrs- tfon pon 18J
mit einer' aroßen Auswahl undneuen Mustern vonHerren, Damen und
! . 2- . mv m . r i tv p . . .. . . .i.
Kinde r-V cy u y e N Zvcetn zerreven xiue zustieocn zu neuen rouroc oncrianu.
und reichlich belohnt, was meine vielen Kunden zur Genüge vewetjen.
Alle Waaren neu in allen Departements.
Veraeßt nicht, den besten Platz für dauerhafte und zugleich pretSwürdige
Schuhe und StteZel.
LSReparaturen werden prompt und billig besorgt.
Am alte Platz.
2?H?2&2T.3'
H0UX0PATHX0 f
SPEClflC lio.fiü
in na so jear. TM OCW aoMflvTtu ttmtag XUt
Haararbeit.
Kencjs Debility, Vital Yftslss.:
mnu rnrnrauuiit wvd v.w.-wvj-. j
&1 per läl. or t Ula and Ur Tla)
aau miuuvaesBT, er ent pct
or oüöSr wm
4 powdar.forfa.
aäu. n DaoeeisTa. oraent ccotpaM oanoaua
eprlofe-UMPHRETV MEDICI CO., ;
t.jrgfci Cte.WUUaaand Jetu 8t ?' X
Unterzeichnete besorgt daS Flechten von
öpfkli, Haarketten, Blumen uud überhaupt
alle feinere Haararbeiten künstlerisch und
Uhr billia.
lFrau John Leibach.
3u verkaufen : Mein zweisitttge,
WohngebSude an der 2, Straße, nde
ich billig verkaufen, oder auch - vermieth.
Auch bin ich gesonnen dasselbe kgeze Zar
eigen , ertauschen . . .
" Dr. . Schmidt, '
Herman, fH
-V.r-L
)

xml | txt