OCR Interpretation


Hermanner Volksblatt. [volume] (Hermann, Mo.) 1875-1928, November 22, 1895, Image 1

Image and text provided by State Historical Society of Missouri; Columbia, MO

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn93060116/1895-11-22/ed-1/seq-1/

What is OCR?


Thumbnail for

u
-v. . : .
ii ;!(
ymtmmmikf
JWfcGWW0äE3iK
w!eMMA,
rrsV
t
AiU
(Scbräcr Graf, Herausgeber.
preis: $2.00 per Jahr.
Office: Ecke der Vierten und Schiller. Straße.
Jniivlznng 40
zvxnann, Mo., Freitag, ben LZ. November,
Nnmmer 4
'3 .iil- 'ib" jö
ff' ÄÄR fif
i 4U v vU m V 4 V
.
(:S&a8'SE4&-
' ".--.ir-sc :.:'.4i.
sA WT Z?-.M??
, fttP.yLisv
-ki ?"j.
tjiSi?s
'
"IS
$'1!V
V
?
i r
.
5V'Ä. W -a 'r-f
kÄSi Ti-'-'V .4
.iz-'-w-rs i 45 . ; . :
M N-r fv.5
tt.j I CST-V IVNt JMw.""
..Vv.-
W :;tA'X-W1XiSS
.
Die Kosten einer demokratischen
Administration.
v'w?
- . vV-
'ZVN 'lA.
it itf-i.
' Äi-i. !
Z?2iSZr$
ML&s Ttcaie 2'avors.
15 Jahre
blind
t ' .'
JlVi
opheln
aber jetzt gesund.
Fast
Vollkorrmeno Kur durch Hood's
Sarsäpariüs.
"Ich hatto Skropliclii und war fast
blind. Ich hatte 15 Jahro lang achter
galitten. Mehrere Ac-ista hatten mich
behandelt und ich halte ver3chi?3?K
Annien versucht, bvkar.i aber keine
Linderung. Ich hatte tast alle Hoflnurijj
otgegeben, eis ich feine? Tn"?es eine An
if von Hood's iHtrsapÄriUa ech. Des
Zeugn Us siöncte mir Vtrtrsufcu ein end
Ich Kaufte eine Fl.iüoko. Narhdt-m Ich
iwei Flaschtua gcouiToea hatte, var ich
bedeutend besser. Ich führ damit fort und
es kulrta mfeh gaonzücft.
Ich habe en Jahr njjevrtct, und f.nde,
das. die Kur dur.:h den wofcithKUiron
Gebrauch von Hcoi ßarvi-j-avilla eine
voliltomtneno ist. Ich werde fcUts bereit
Hood's Kurirt
ein es allen IhUt 7:1 empfehlen,"
die an unreinem Hhite IIdrn. Ks ixt eine
vortreffliche Medicin- und kein Is.iashnU
aollte ohne diese'.io 8cin.' FKÄrr.KiN
ItOBIB Favoe, 1007 South Cheitnut .St.,
Munde, Ind.
Hood'S Pillen sind dio testen. av.
Die ZNisssuriflutz Commission.
Der armenische Völkermord.
Xic Summe, welche nmevifauifche
Grimmen tu den letjteit fünf Jahren
tu ßovut von Heiratlisgnt nach Euro
pa erportirt haben, belauft sich auf
nahezu Einhundertttudfünfzig Millio
nen Tollarö. Und deialledcm leidtt
der europäische Adel immer noch an
chronischer ina:i,',notl.
In Big Spring?, WebreK-fa, ist die
schwarze Tiphtheritis cpide:nisch ge
worden. 'Siele Menschen sind gestor
ben. Alle Schmen sind geschlossen
worden, und die uniliegenden Coun
tics bis Jnleöbu'g, Cvl., haben ge
gen Teul Countn Qnarantäiic ver
hangt. Tas Obergericht WA Minnesota
hat entschieden, das? ein Mann für
Schaden, tc;i seine ,"'.an durch ver
leunlderischen .latich angerichtet,
verantwortlich gemacht werden kann.
Wir machen Ma''llvrbfabrikanten ans
das Absatzgebiet, das sich il.nen durch
dieses Erkenntnis; in Miüneso'a die
tet, hiermit aufmerksam.
Tic enormen Verluste, welche das
Land in den 30 Monaten erlitten
hat, während deren es sich des zwei
felhaften Vergnügens einer dcmokra
tischen Administration erfreut, haben
Senator Baker von Kansas veran
laßt, ihren ungefähren Betrag zu be
rechnen und festzustellen zu suchen.
Wie er sagt, bat der vernichtende
Schlag, welchen der 53. Kongreß ge
gen die wichtigsten Lebensintereffen
von Handel, Industrie, Arbeit, Fi
nanz und Ackerbau des Landes führte,
dem Volke der Vereinigten Staaten
einen so heilsamen Schreck eingejagt,
daß er für die nächsten 30 Jahre
nichts mehr von einer demokratischen
Administration wird wissen wollen.
Ter jährliche Verlust von S80.000.
000 Gold, welches nach Europa ge
sandt werden muß, um die Handels
bilan,; gegen uns auszugleichen und
die Verausgabung von 4- und 5-pro-zentigen
Bonds zum Gcsammtbetra
ge von S13, 000,000, um die be
ständigen Defizits der Cleveland 'scheu
Administration zu decken, erscheinen
als unbedeutend gegen den sonstigen
Schaden, den die Administration und
der Kongreß mit ihrer verderblichen
und gewissenlosen Jreihandelspolitik
angerichtet haben. Nach den Bericht
ten der Clearing Hänser" berechnet
beziffern sich diese Verluste in
die Milliarden. Ter gesammte
Geldumlauf in den Banken der Ver
einigten Staaten betrug im Jahre
1HHS über $5, 000,000,000; im Jahre
188'. war er nicht viel weniger, m
Jahre 192 sank der Geldumlauf auf
53, .',00, 000.000, und ini Jahre IH'JZ
gar aufS2,000,000,00". Tie eingetre
tene leichte Besserung in den Jahren
nnd 1835 läßt noch immer cin
furchtbares Verlustkonto übrig. Ter
Gosammtverlust, den das Geschäfts
leben des Landes unter der gegen
wärtigen demokratischen Adrninistra-
tion erlitten hat, ist mit 10,000.-
000,000 keineswegs zu hoch angege
den und das Traurigste dabei ist, daß
die reichliche Hälfte des unermeßlich-
en Verlustes die Arbeiterklassen des
Yi r t vn f?n i Xn
l'.HUVV VVlVVjjVil Ijll,,
Lei einem solchen gewaltigen Ber-
last -Konto Onkel Sam's, wie es nach
dem Vorstehenden von Senator Ba-
ker bet.chnet wird, ist es allerdings
erklärlich und begreiflich, daß das
Land während der letzten beiden Iah-
c schwerere und unheilvollere Ge-
chäftskrisen durchzumachen hatte, als
halben Jahrhundert
Verlangt eine große
willigung.
Be-
Tie Bundescommission, deren Auf
gäbe es ist, über die Mittel zu verfü
gen, welche seitens des Congresfes
für Verbesserungen am User des Mis
souriflusseS bewilligt wurden, hat ei
ne Sitzung gehalten, in welcher sie
zu dem Entschlüsse kam, vom- nach
sten Congreß eine Bewilligung von
ö 1,000,000 pro Jahr für die Tauer
von drei Jahren zu verlangen. a In
dem diesbezüglichen Bericht wird
geltend gemacht, daß , die Art und
Weise, in welcher jetzt die Bewilli
gungen gemacht und Arbeiten ausge
führt werden, vollständig nutzlos ist.
Diese Erkenntniß ist bei unserer Fluß
commission etwäs spät gekommen, al
lein wir sind sehr zufrieden damit,
daß sie überhaupt kam. Seit dem
Jahre 1884 wurden regelmäßig von
jedem Congresse mehrere Hundert
tausend Dollars für Flußverbesser
ungen bewilligt und einmal sogar
8740,000. Trotzdem nun auf diese
Weise schon viele Millionen ausge
geben wurden, hat man thatsächlich
noch keine dauernden llfcrbautcu zu
errichten vermögen. Man wird dies
anch uie zu Staude bringen, bis man
systematisch zu Werke geht und Ufer
bauten, sowie Flußrcgulationen dem
entsprechend herstellt. Die Flußcom
Mission hat sich an die Cvmmercial
Elubs von St. Louis, Kansas City
und St. Joseph gewandt, um sich de
reu Mitwirkung bei Erlangung der
53,000,000 zu sicher. Man wird
dem Congreß vorstellen, daß kleinere
Bewilligungen keinen Zweck haben
und man damit das Geld geradezu
wegwirft. Bekommt aber die Com
misfion einmal eine so große Summe
zur Verfügung gestellt, dann kann sie
systematisch zu Werke gehen und Ufer
bauten herstellen lassen, die dauernd
sind. Außerdem aber will man ei
nen Versuch mit Flußrcgulationen
machen, durch welche das Anschwem
men von Sandbänken, die der Schiff
fahrt auf dem Missouri so sehr im
Wege stehen, verhindert werden kann.
Solche Arbeiten würden ungeheure Uen
Ein entsetzlich 5 Unglück ereignete
sich in Cleveland. Chio. Tort brach
am Samstag Abend um 7 Uhr die dies seit einem
erste Car der elektrischen Straßenbahn der Fall gewesen war.
durch die Drehbrücke des Central
Viadukts und stürzte aus einer Höhe
Die bluttriefenden Berichte über die
türkischen und kurdischen Greuel in
dem blutenden Armenien, die mit
teuflischen Qualen vollzogene Ermor
dung von vielen Tausenden von Man
nern, Frauen und Kindern, nachdem
die türkische Negierung vorher der
wehrhaften Bevölkerung Armeniens
die Waffen weggenommen hatte, er
wecken einen Schrei des Schreckens
und der Entrüstung, der durch die
ganze Culturwelt geht. Mankönnte
sich schämen, gemeinsam mit jenen
bluttriefendeg.türkilche ud
scheu Bestien, die tief unter dem
Raubthier stehen,, gemeinsam zur
Gattung Mensch zu gehören. Das
Raubtheir tödtet nur auL Hunger
oder in Gegenwehr; die türkischen
und kurdischen Teufel jedoch morden
aus reiner Lust an blutigen Grausam-
leiten und aus Religionsfanatismus.
So gräßlich sind die von dort kom-
mcnden Berichte über den au den
armenischen Christen verübten Völker
mord, daß selbst die indolente curo
paische Diplomatie im Begriff steht,
sich aus ihrer Unthätigkeit aufzuraf
fcn. Die feige Logik, daß die euro-
paijchcn Volker sich mcht Darum zu
kümmern haben, wenn außerhalb Eu
rova's ein kulturfäbiaes Volk mit
Hilfe der verkommenen türkischen
Regierung zertreten wird, beginnt
endlich einer menschlicheren Denk
ungsweise zu weiche. Mau säugt
au, sich zu schämen der bisherigen
erbarmungslosen Zurückhaltung.
Die europäische Menschheit in ihrem
gräßlichen Egoismus steht auf dem
gleichen Standpuukt, wie der ver
kommene Mensch der sich weigert, die
Hand nach einem Ertrinkenden aus
zustrecken, weil er sich dabei die Stie
fcl naß machen könnte. Endlich
scheinen die europäischen Regierung
en einschreiten zu wollen und wenn
auch gegenseitiger Neid und Mißtrau
en sie verhindern, der verwahrlosten
und entmenschten Türkenherrschaft
cin Ende zu machen, so werden
sie doch anscheinend sich verständigen,
den armenischen Christen den nöthi
gen Schutz zu schaffen vor den
rordfast$ttt nnchamed'anischen Rot'
Der surren no Kurven.
Deutsche Schule und au5!
So lasset mich jetzt freudig finden
Zur rechten Zeit das rechte Wort,
Der deutschen Sprache Lob zu künden
In Haus und Schule fort und fort!
Laßt immer uns die Stätte ehren
Wo in der Muttersprache Klang
Wir uns ersreuen und belehren
An deutschem Worte und Gesang!
Daß zwischen uns zum rechten Siege
Die deutsche Sprache neu erblüht.
Sing, deutsche Mutter, an der Wiege
Dem Kind ein deutsches Wiegenlied
Die Muttersprache mußt Du geben
Dem Liebling mit, für dieses Land
Die Muttersprache nur kann geben
kurdilin inniges Jinnil7lliukib? -'
Belehrt das Kind von deutschen Gauen;
Es liebe seiner Heimath Bild
Laßt in die Märchenwelt es schauen
Die dort das Kinderherz erfüllt
Laßt es nach deutscher Art beglücken
Mit Ostcrspicl und Weihnachtsbaum,
Aus welche wir so gerne blicken
2lls einen schönen Jugendtraum.'
Belehrt es, was seit alten Tagen
Von uns die Weltgeschichte bringt
Wie stets der Deutsche ohne Zagen
Stolz unk die Siegespalme ringt.
Der deutsche Eichbaum allerwegen
Ausstrebt iu seinem eignen Schmuck,
Aus aller Orten kommt entgegen
Ein deutscher Gruß und Händcdruck!
Staat Ohio, Stadt Toledo
Lucas County. J"
Frank I. Chcncy beschwört, daßcr
der ältere Partner der Firma F. I.
Chcncy & Co. ist, welche Geschäfte in
der Stadt Toledo, in obcngcnanntem
County nnd Staate, thut, und daß
besagte Firma die Summe von ein
hundert Tollars für jeden Fall von
Katarrh bezahlen wird, der dnrch den
Gebrauch von Hall's Katarrh Kur
nicht geheilt werden kann.
Frank I. Cheucy.
Beschworen vor mir und untcrschrie
ben in meiner Gegenwart am. Sep
tember A. D. 188.
A. W. Glcason.
)ctzt ist die beste
von 100 Futt IN das unten fließende Gelegenheit Tapeten billig zu kansen, deshalb eine genügende Bewillignng eine auswärtige
Wasser. Von den 20 Panagieren da ich mit mernemVorrath ausräumen rhindern suchen, aber dies wird Recht sich in den
wurden 17 getödtet. Es ist noch will. Ich verkaufe einfache Rollen iA; n,Tinnpn. zü SIT"?
nicht ermittelt worden, wer die Schuld von 5 bis 10 Cents; Doppelrollen
an der gräßlichen Katastrophe trägt, von 10 bis 12 Cents; Bord er von
1 bis 4 Cents per Jard.
Aug. C. L e i s n e r.
Während in den republikanischen
ProhtbitionsStaaten Kansas nnd I
wa Aussicht vorhanden ist. daß sie das
Der gute Martin Luther muß es
Prohibiontsjoch abschütteln, will das mlll ebenfalls erleben, daß die Tem-
urdemokratische Georgia sich freiwillig prenzfanatiker ihn als einen der Jh- wünschen.
rigen
Geldsummen verschlingen, aber das Die gräßlichen Vorgänge in Armenien
Capital wäre gut angelegt und wür- rnD t of)ne Gleichen in der Ge-
de reiche Zinsen tragen. Die Fluß- re 0cr Menschheit. Es ist dort
regulation würde es ermöglichen, daß niäjt gerKampf eines Volkes, welches
große Schiffe den Fluß herauf können nm rcinc Freiheit ringt gegen seine
und das wäre für das Missourithal Unterdrücker, sonderu das Todesröch
und den ganzen Westen ein sehr gro- etn Ö0n Wehrlosen gegen einen stark
ßer Nutzen, denn die Beförderung der bewaffneten, mordlustigen und er-
Produkte dieses Landestheils würde barmungslosen Feind. Wäre Ar-
dadurch bedeutend billiger. Den menien im Aufstand gegen die türki-
Elsenbahngcsellschatten wurDe Dies sche Herrschast. so hätte freilich nach
zwar nichi gefallen und sie werden her Logik des Völkerrechtes irgend
Macht kaum ein
Kamvs zweier eben-
innen yonenriicy nicyi gelingen. uÖ Hurtiger Gegner zu mischen. Es ist
in einem so reichen Lande wie die afccr ein Völkermord ohne Gleichen.
Ver. Staaten ein so gewaltiger Fluß r dort im Namen der Religion von
wie der Missouri vorhanden sem fanatisirten muhamedauischen Ban
kann, der kaum schiffbar ist, muß ent- den an den wehrlosen armenischen
schieden als eine Schande bezeichnet Christen vollzogen wird. Die ver
werden und es ist nichts sehnlicher zu kommene türkische Regierung hat von
als da dieser Strom snstematisck Armenien ruinirt
Äl!.
iSi
SIMMONSX
" Wj J
jryzm
T. i aMl4$kXlks
L.ier ! M Ihr je SimmonS SiDer Regulator,
.die Acn-gin aller Vcteinnbijinck' verbucht? Be
haben ine Vclcrnxbijtn dann und wann nolkig
E, ist eine trage oder kranke Leber, weiche die, Ver
dauung stört ndVersi'fnng lrulsacht uud daS gan
ze hstem vergiftet. .SLas .verursacht Malaria ud
du kSsllhl von Müdizei! und Srlchöpsung auch wen
Jr wenig gearbeitet hadti WaS verursacht Gallig
seit, vpfweh. Verstopfiheit. Magerschwachet Ti
Leber ift'S. kein Zweisel ! Weckt En Leber auf dvrch
den Gebrauch von EimmonS Liver Regulator und ihr
loerdkl von diesen Uebel befrett weiden. AIS Ab
führmittel wirkt Sinimons Liver Regulator besser
als alle Pillen. !ä wirkt leicht abführe und er
frischend.
B3" 3clf Vatfet hat den roth '.-Item:
pel iif dem Umschlag.
j. II. ZEILItf & CO.,
riillad-alplilaL. . Fa
Schulbücher,
Schreibmaterialien ".'
iinö Schulgerälhe
trn
löli beug btoh:
JütlUSOißUS
W
Leifrjfctf
IlCUC
evT
m
nrr
bluttQ
ö
tut
Tho Historie Route.
Siegel
;
Oeffentlicher Notar.
Hall's Katarrh Kur wird innerlich
genommen und wirkt direkt auf das
Blut und die schleimigen Oberflächen
des Systems. Last Euch umsonst
Zeugnisse kominen.
F.J. Ch eney ec:Co., Toledo. Ohiv.
Verkauft von Apothekern. 7ä Cts.
2lus Verger.
Herr E. Blumer begab sich leb
ten Freitag nach St. Louis um der
Ich?MffÄMnrnl
des beizuwohnen.
Herr Aug. Steinhausen, der
Müller in der neuen Mühle des Hrn.
Simon Boeger, von Bay, war letzten
Samstag in Geschäften hier.
Die Herren H. Wedepohl und
Aug. Mueller begaben sich letzte Wo
che nach St. Louis um die Maschine
für das neue Boot des Herrn Mueller
zu kaufen.
billige Handschuhe.
Wir habe noch eine große Aus
wähl Handschuhe an Hand, die wir
ver der Steigerung der Lederpreise
eingelegt haben und jetzt unseren
Kunden die Vortheile unseres billi
gen Einkaufs l ieten, indem wir alle
Handschuhe zu den früheren billigen
ifkrr'üen verkaufen werden.
T- I 1 -----
schöner iiroß.
The Nasliville, Chattauooga &
St. Louis Raihvay, Ihe rnotlel rail
road of the South in equiprn;nt,
roadway and service, is also the
greatest in historical interest, niore
thau flity farnous battlefields and
6ve national ceineteries being lo
eated on the various lines of this
System. This is the preferred
route to Atlanta or the Cotton
States and International Exposi
tion, open froni September i8, to
December 31, 1895, for whichvery
low excursion rates have been
madi-. Through sleeping car Ser
vice from St. Louis to Atlanta via
Evausville, Nasliville and Chatta-
nooga. i his is tue route 01 tue
amous "Dixie I'lyer through
sleeping car line which runs the
year round between Nasliville and
acksonville, Ha. lor further m-
ormation, address R. C. Coward-
in, Western rassenger Agent,
Raihvay Exchange Building, St.
lvouis, Missouri, or
W. h. Danlü v, G. P. & T. A. ,
NashvillCy Tcitn.
hau
bietet, liegt nämlich der dortigen
Gesetzgebung bereits vor, nnd selbst
von demokratischer Seite wird die
Annahme desselben befürchtet. And)
hier haben wir wieder den drastischen
Beweis, daß Demokratie nnd
der persönlichen Freiheit nicht, wie
namentlich von deutsch -denivkrati
scher Seite noch immer nnf's hart-
näckiaste behauptet wird, identische
Begriffe sind.
Xue demokratische 'Härtet in in et
nein Zersetzungsprozeß begriffen.
Tic Geldsäcke, die Großindustriellen
in ilirctt Reihen, gehören ihr nur
dem Namen nach an nnd stimmen,
wenn's .uuu läppen kommt, mit
Ich bat Gott." so schreibt er, die
ganze Bierbraner-Gesellsck)ast zn ver-
derben! Ter erste Bierbrauer war
eine Pest für Teuischland. Die Ger
stc, die man in den Brauereien zer
stört, würde hinreichen, ganzTentsch
land zu ernähren." Was docks das
neunzehnte Jahrhundert nicht Alles
entdeckt," bemerkt zu obiger Entdeck-
5 in .icrouc i'c juijii; looü äuij --"' v.v.v...iv. .V i'u.in. in
ichiilir entzündlichen Rhcumatisnius einem Steuerdruck ohne Gleichen; die Frank Fox (Sly Tick) wurde in
zu, sdjrcibt Frau I. H. Vandccar. au Steuern erpreßten Millionen wur- St. Joseph wegen Raubs zu Jah-
Tie Frau des Mayors Clenne
zu Milan, ließ ihren Kleinen
unter dasselbe begeben. Eine Visl, v;slcn jz, Anspruch nehmen. Diese dnrch Uferbauten und Regulatwucn nd ausgeplündert und hat iede Spur mit einem Revolver spielen. Tas
welche die Herstellung und den Ver- (?ntdeckuna bat ein Temverenzblatt wieder schiffbar gemackit wird. von Cnlturbestrcbunacn unterdrückt. Ding ging los und die Mutter hatte
kauf von branschenden Getränken ver- Baltimore gemacht, welches von xpS ws 188Ö ;va Tas verarmte Land stöhnte unter eine Kugel im Unterleib
ihm fck)reivt: Martin Lutycr war ein
großer Befürworter der Temperenz.
North Brauch, Mich., und litt über den uicht für die crwaltungskosteu reu Zuchthaus verurthcilt
zwei Wochen. Eine einzige Flasdze verausgavr, wnoern wurocu tycil- Tas Staatsobergcrickjt hat das
st-i. f,s.a r,.:fiA i..u nnetsc iinit rnrriitifen Ren,e,, nn. A. . . rv? .,,.rr
v5I. .SlllOU tl yciiit uiiuj. 1 " r - 4.00eöUllli:il ntyi: -tfvv. .uiuaui;
. x ..c , "0llie; oer N e n wuroe Iiach lon-nm 9llbrai!t i5onnt.i bestätigt und
ix isuitn unu irniutu ,v'i'"'- ntsliuutüpci gcschilll, um dort in den . . . " ... ' r
hev Hr.mhvtre 91 K.fnrt linii LibertN- vSnvenis ttervvo6t tn.rhen i Die er wlto am O!. t,,t,,lvi.i, ijuik.
Pille, St. Franeois County, mit sei- orge Des ultau für das zertretene rld)tet
,r , r, fVslT,r ii,ne,i Gattin, armcttlfaie von rctcn c Nicht welter.
" "V J 1 o-
cv lrelS yatte. Den nayen .00 vor- . Watten rnnfiszive sss. '.V nns den besten Bestandtheilen zu
,, , 0 I " '
s? ...u AVnr, f...fifu.i. 1 v k.e ÄUen S unaenoai ani i i imnici
och nevuviliancrn aus oeisciocn 2utf.cr-Ä ScTiriheu nicht vollständia
Interessensphäre, während die breite vertraut; wenn er aber wirklich um
Masse, das eigentliche Volk, sich im- ba$ Verderben des Braugeschäfts ge-
mer meyr von lyr ao nno raviiaicren ,etct hat, so geschah es Morgens,
mia dcscrwülintcttTempereiizbsczttcs aussehend, vor Kurzem zwei Särge m es gegen diesen systematischen sam'nengesetzt.. Er ist absolut rein
' H , . . . t I n ....k a k f ft ni--a,AavmaMlaAMI fc4Maurf9A.A ...
die Kath. Volkszeitung" ; Luther ein lul Ullü l11'1" lüV V ?u VU unb die ihn gebrauchen, erhalten eine
Temperenz Apostel' Na, so 'was zubereitete Arznei. Von
noch nicht dagewesen.'" Und der . r. nifchcr Rotten, die von ihren Mullahs Apothekern angefertigte Arzne.en
ebenfalls katholische Herold des mcht üU ertragen und starb einige moxb mi5 Äau6 gegen die unbe- mögen zwar die richtigen Arzneistosse
Glauben" laat biertn: ..Wir sind mit Stunden nachher. Beide ruhen in waffneten armenischen Christen auf- im richtigen Verhältniß enthalten.
' i,--rr-- I. r rtl r. . . ...11 . V -r'V TNf r p I
geyegl lvocoen fino. ie,e scyauer- er die Stoffe waren manchmal zu
lichen Vorgange m Armenien bilden L. . ooslcr unb hahcn öonn ilirc
r j. in i-.minn iimpre i - '
irin 1 cnonc r uizs, I 1 w.vl v..w..
innYinmitpit einTirhunhertaL ys.. Wirksamkeit eingebüßt. Ter Ruhm
. m - I r i r I w v u v I 1
Für jede 2o Frontseiten Der Packete Gärung" den traurigen Beweis, wie von Allen's Lungenbalsam beruht
Richtungen zuwendet, z. B. den Po- nachdem er Abends zu tief in's Glas irt welchen Der ausgezeichnete Mc- vereinzelt und theilweise der Fort- auf seinem Erfolg als bewährtem
. v , I I OrtitrtTistit -v v-vv ösfte Ht-fmtft- HiirS I k; k.r, .rr Ti ....V. i..:- ilS I ... . ..
pull.
Das
wäre
:en voer gar oen -vciaii len. . . . i.mnurft ,,d iiiesseirsif aitssi nirfif hnm ö j iu'v zz " z. "1"" i1" UWU4VSU v1 uw ivi 1 Mittel aeaen als- UND LungcnieiDcn.
Volk faat sich- Tie Demokraten ? ?. vielleicht auch n ch. vom offcrirC frei em Set Spcry's Mcs- ein übergroßer Theil der Menschheit ' -5
a3lJm) -C"'ouaien besten Ston getrunken hatte. In bestehend aus ie einem Brot- n. ne ttk h,r .r.. In allen Apotheken zu haben zu
" drei Jahre im Umt; sie hatten UoidKX Verfassung konnten wohl auch Küchenmesser und Kartoffelschäler. tue veraanaener Zeitalter iWr. Cents. 50 Cents und Sl. je nach der
, , , . I " L-, I V T I" " " '
beide Häuser des Congresses nnd den
Präsidenten; sie hatten alle Macht
und sie haben Nichts gethan, aus
waS sie mit Stolz hinweisen könnten,
sie haben sogar alle guten Vorschläge
ihres tüchtigen Präsidenten Cleveland
in dcuWind geschlagen und haben Zeit
und Geld verplempert. 'Raus mit
ihnen! Die Temvkratie muß sich
nach Oben hin säubern; sie muß die
Judasse los werden, welche ihre
Prinzipien um der Silberlinge willen
verläugnen und, sie mnß erst wieder
das Vertrauen des Volkes gewinnen
Diese? kann sie aber innerhalb eines
Jahres nicht zurückerwarten, dazu
bedarf es längerer Zeit; mit Vor
spiegelungen undVersprechungen kann
sie im nächsten Jahre keinen Hund
yinier Dem sen yerlocken. Jlls
StSztg. ,
einem Luther vorübergehend Tem?
pcrcn.zgcdankcn kommen."
M. Jordan.
St. Louis Trtbüne. Grtzße der Flasche.
Wegen Unterschlagung von . Wahrend dem kühlen Wetter ver-
.s... s ...... :.u CO . L . r-o rrr I tnxtiot hV m r& a A tttrft
SUlUlUClUClll ll OtltUllC UÜU COUUU l"!")" uiifci.viiij uuuj
Obneaeböriae Verdauung. Ernähr
ung und Absonderung kaun der mensch- wurde Thomas Messick. Mitglied des beim Viertel zu sehr mäßigen Prei-
chulratys von Liberty, Mo., zu vier
Jahren Zuchthaus verurtheilt. Mes-
sik war bisher einer der angesehen-
sten Bürger der Stadt und spielte in
Kirchenkreisen eine große Rolle.
Wood's kurjrt.
scn.
Haid Eberlin.
liehe Körper nicht gesund bleiben
Wo diese Funktionen nicht regcl
mäßig stattstndcn, sondern zeltweise
in's Stocken gerathen, da steht Krank-
hciten aller Art gleichsam die Ein
trittsthür offen, und ehe Tu Dich es
versiehst, setzt sich eines der mancher
lei Leiden, denen der Organismus
- i . m.. . . i viiiiinuuL i iruiiir 1 1 1 1 r iirni
unterworfen ist, bei Dir fest. Da, w weder ? MNssige noch ubertrle- K ... n'-,.
Dir an it, pens eyanptung seiner Clgenthümer. ' - "'7::
xhilt höchste AuSzcichnungen
ans der WeltRuSstelluug
'DU;
Der drei Meilen von Hastain
allein lebeude Methodisten-Prediger
ChaS. Bell kam am vorigen Sonntag I
in den Flammen um. welche das
'
Haus zerstörten. Ein Sohn de?
Verunglückten eil.te nach dem hren
M
V
Daß Hood's Sarsaparjlla kurirt. ' X . T I '
Ist inXZ ein, ftffi uhertrie U Gebäude, konnte aber ttotz
rum gebrauche, sobald es Dir
aend einer der Vorbedingungen guter Mittheilungen von Tausenden glaub.
Gesundheit fehlt. St, Bernard Kräu. würdiger Personen bestätigen, daß
tervillen. welche die reaelmäßiae Ver, Hood 's kurirt.
richtuna der genannten Funktionen
erleichtern. Für 25 Cents bei Apo- Hood's Pillen fördern die Verdau-
thekern zu haben. 'ung.
r sich selbst schlimme Brandwunden
zuzog, den 70 Jahre alter Mann nicht
mehr retten. Wie das Feuer ent-
stand, ist nicht bekannt.
TKQM
M3
MMlffi!
X)as exftlttAe. d cem$t Irt.
Vi Trauben Cremor Tariari-pulr,
- m 1 . 1 . .V.
Dr. price's Crearn Bas in 9 Poroder. Set con Ammoniak. Alaunodex irgitH
Tik tz,llk,nlie. t zkwUht w,KB.
einer anderen Verfälschung.
Kopfschmerzen
untergraben dlt Gesundheit.
Sie führe ,u Vedgchtnikschwäche. Sereiztheit, Nervb
ptät ud geistiger Crschüpfunz. S'.e begünstigen
andere KralhcitSforr.:eu. ime: Fallsucht He i
leiden. Echlagfluk.' WatzuNun u. i. w.
Dr. ANles' Nervine heilt.
s
Zr!vZ?r . f
mW
jgißs
Jf MtÄ
ii 'c'-i j
? W?z 0$ t
Mw-? " vFs 9
vmr jgJ
' 4''VwZ-ztt.
MchKe, g. svH
MM
'V
H.M m
Frcu arl R. MyerS. Ml Hanna Sir.. Fsr,
LZaync, Ind.. schnitt u':nn 7. .'i:Ht lb'Ji:
.Ich litt furchtbar cn ilovliittnerjen. Schw,r.di.
Rückenschincrcn und Ä'.erresität und mein Zustand
wurde beständig schlechter bis man an meinem Lebe
verzwezsclte. Was immer auch versucht wurde. eS
brachte nicht die erwünschte Besserung, bis ich mit
Tr. Vlilc' Nervln: anfing. Ich habe fünf Flaschen
ginommen und halte .ich jcijt für eine gesunde
rau. Eie mögen tieicn Brics derosfcnlllchen. wenn
Sie wünschen und ich hoffe, düg dadurch das eben
mancher audcre lranlen Muticr gcrcttct wird
w'.e bai memige.
Zu habe bei allen Äptlzckcrn. Buch über Her,
und Nrvcu srei verschickt.
Ir. Sliies !iliv,l Co., Klkiiart. Ind.
Dr. MileS' Heilmittel machen gesund.
Or. Oric.-'s Crearn Vanng powoer.
Wrlt-Äittkllt'n T?ki!iisle uud TisilsM.
ftuheren C. Chriftmann's Vebände, an dcr Marlttstraße,
Ein dollstiindigei und ganz neue Lager von fertige leider aller Art für Srcch und Klei. ?'
l)üie u,ld Kappen, kzemden, Unterzeug, Taschentücher, und IZerrenwÄarerobwZIrtikel.
Tie schönste Auswahl von Kleidern der neuesten Mode vom billigste WkMrHk' dD
zum seinste nnd eleaantesten Salo. Anzug,, Mem Motw wird sein : keke PisMe unt ras
Absatz und in diesem Leichen werde ich stets Handeln und meine Waan zu de aüaitmt
Vreisen verkaufen Kommt und beseht mein, schönen neue Waare ud lernt vuitit früfa
Ereile kenne. U aeneiaten Ivruch bitiet. -
l'I l-t (jl SS9
' ;
HEMRV GERHARDT
Aunden - Schneidevw
neben der iüsnzerthallc
Hermann,
Clü
N)cr einen gutpassenden Anzug nach der neuesten IXlobi haben will,
braucht sich nicht durch hohe preise abschrecken zu lassen, denn ich verferti.
ge vollständige '
Anzüge nach Mast zn 20
Hosen zn $6
Feine Anzüge von $25 aufwärts. Ich habe
von den billigsten bis zu den allcrfeinsten Aleiderstoffcn an kzand und laden
zur Besichtigung derselben höflichst ein. Ich garantiren Zufriedenheit
und gutes passen.
Das Färben. Reinigen und Repariren von Klei
dern wird billig und gut besorgt.
C.LE!8EK, E
iVraftdeilt.
M. JOPAN, Präsident.
r. TtlPPSTEIX, L. E. ROBYN.
affirer. ehülslzsfirer.
Hermann Savings Bank,
HERMANN, MO
Kapital $30,000. Ueberschuß $20,000.
Betreibt ein allgemeines Bank- und Wechsclgeschafk
zahlt 3 Prozent Zinsen auf zeitweilige Depositen.
Be-
IDX 3 3
Michael Jordan, uguft Meyer, ngust
Rippster.
U. THTSTt
Lei.ner. Philipp uhn und . ff.
luni.l.'
Zhrcn- u. Jlllvclcll'Gcschiift
X'S'M:'
'"tA
i -? V
fr:fif '
( i'W Mö. -V I
I '3r i. U-ifi vis? t
m k, . -r -,. , 'S1 " - kl
1 f!Av4. iÄ .oiV 's & i 1
ii4 W 'ttf' J
V lJ ;i"cj-f kv; J
X I m, f
'ffp s
von
5!
52
2.00
1.80
1.20
50
70
w.ichrn!'.ichkr M.Ubrricht.
Öctreidc, ZYiä, usw.
Jeden F r c i t a g corrigirt von der
HERMANN ST Alt MILLS.
Weizen, 2. Qualität
Weisen, 3. Qualität
Mehl, per ack, 1. Citcrnia'.
Mehl, per sack, 2. Qualität.
Korninehl, per 100 Pfund...
Kleie, per 100 Pfund
Shipstun, per luo Psund
Produkte.
Corrigirt von
JOHN H. HELMERS, Groecr.
Die angegebenen Preise werden von
den Händlern (meistens im Tausche)
bezahlt.
Butter, per Pfund
Eier, per Dutzend
Hühner, per Psund
spring Ehickens. per Piuno
Speckscitcii per Pfund
Schinken
Schmalz, per Pfund
Zwiebeln per Bushel
Wolle per Pfund
Kartoffeln
A75J
Jnl. 9. Hiisfiiintter
Kilt stets ein reiches (ager von
Wlllid ltilli Tllschcii-lljren,
Schmucksachen aller Art
die zn sehr mäßigen preisen verkauft
werden.
12J15
17
5i
G
78
710
6 8
40
1220
25
Mrkhrcilk in Sl ms.
Donnerstag den 21. November.
Weizen. No. 2 rother, GZfä No.
3. rother, 6266 c; No. 4. (a
Mais No. 2 26 c: No. 2.
weißer, 25K c; No. 3. 2i c
Hafer. No. 2. ZSSölSZc; L.o. 2
weiner. 5? c: No. 3. i7tD--c
Schweine. Tie VeMufs vo allen
Sorten vari'ren zwischen tZ3.25 und
.I3.75 v 100 lebendig.
Rindvieh. Stiere: Fair bis gute im
Neue Schuhe!
Neue Oltoöen!
wissen was unsere Bewohner wollen und haben
dahe. beut Verlangen uach schönem und gutem Schuhwerk
Rech lunz tragend, die '.'
schönsten nd ttkodcrnstcn Schuhe
eingelegt und laden Jedermann höflichst zu einem Besuch
unseres großen Schuh geschäfteS ein.
"fl..sl(f?mtl.t il't es daß Bensing nur das Beste führt und billiger der
UUMiU.llll kauft als irgend cin anderes Schuhgeschäft.
Mpuiirfil- tinn 1 300 bis 1 600lt . 3 -rfiifw: in ffarm twm 271 tfet2 ni
UJeivlCHI DON l,ouu üia O le weftchvo Ottmon. Ute Uitalnl.
$;4.00fa5.8o: raube scvwere. bö.40
)4.00; mit Mais gefütterte. 1,100
bis l,300lb schwer, k4. 25554. 60;
gewöhnliche und .ButchcrsStecrs"
bis zu 1.150N, schwer, S4.00M
4.50 p 100 ll lebendig. Kühe
und Kälber. SS.00W35.00. . Käl
ber 5k6c p ti lebendig.
Schafe. 3sÄ4Ic p !t. Lännner, U(3
5c p n lebendig.
Butter. Feinste Rahm- u. Ereamery
Butter, I4kT16c; Eountry Butter
4ia 6c 4? td.
Eier. Frische 15p Dutzend.
Gras-Samen. Kleesamen $6.50 (7v
7.50 p 100 !K; Timothy $5.20(3
5.60; Red Top S3.005.30; Millct
tzl.45a1.70; ungarischc.r XAödv
1.70. -
Kartkffeltt 20Ä25c per Bushel im
Großen,25D28c vom Wagen.
Zwiebeln. 20la)3S. per, Bushel.
Heu. Gemischtes $&.5Da)ia.00; Tt
mothy $10.QQX2.3D; Prärie-Heu
$9,50 000 Ton. (2)00w.)
Scheune. achbauuud ister. Wege Ziitzer,
weude a sich an -ffri,s.
Her,, St,
erliei. Alle Ttejeige. welch sich et
l nt Jt Heimat h gründe wolle, öge sich we
den s tthrrsiia adient. welcher i jeer BezlMK
Anf'kuns ertdetlen tan, der die groß .Vorthetl
welch der Staat Virginia gegenwärtig bietet.
hr, st. ..t,
KW hn.
liki
FABMERS' EXCHANGE
11
VN '
7ffflZ?
Nachfolger von Phil. Haeffatr.
4. Straße, j. Markt, uni SchllKrftiaxe,
Herma. ' 2R- " '
Felu LnchZ jeden MerZes.
' ' i
?arnl melden bei mit fltl9 lit bcf.tn
t'hlSk'e zu'de billigst. uitn f,ntii.U
4 öltwilks 1 WXttd.
tsTTs.:- -
0

xml | txt