OCR Interpretation


Hermanner Volksblatt. [volume] (Hermann, Mo.) 1875-1928, May 15, 1914, Image 5

Image and text provided by State Historical Society of Missouri; Columbia, MO

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn93060116/1914-05-15/ed-1/seq-5/

What is OCR?


Thumbnail for

i
' f xxxt
n ;
JL' .Z.
B
f
?
I
TiH
ure
t
?
V
U Daughter os the Desert I
i
?
t
y
?
t
:
a Comedy-Drama of the Aiizona Plains, in four acts, will
be given by the
ST. GEORGE DRAMATIC SOCIETY ,
AT THE
$ CONCERT HALL.
MONDAY, MAY 18,
for the benefit of the new church.
Admission 25 and 15, Reserved Seats 35 cts. to be had at
A. M. Riek's störe.
Music durir.g intermissions.
Everybody isas welcome as the flowers in May.
Be sure to come, dont stay away.
:
5
y
y
t
f
t
y
V
?
y
y
y
y
y
y
y
y
y
y
r
HAST (W HHAEACTEitS:
rr 1 J IlTa..-. A "Roilr-stnl ßurVAVstr . . TVnnlr Rirk
1 ' IJÄTOlvl JJXUX IA1X iiimiiwu pi ' -.-
LClarcnce Ogden An Arizona Raucher Herman Leibach
r. n 1 nirlns A T.on1 SnoMilntstr Tisvnis Tlaiinh
OalHUt?! UUaiua v ...... ....
Pedro Silvera A Mexican Renegade Uarry Emo
Jim Parker -r- A Gambler, who is on the square. .Chas. Williams
Bill Tones A Sure-Firo Sheriff .... John Dilthey
Ruth Arlington A Daughter of the Desert Teresa Stotko
Lucy Hopkins Her College Chum Susan Leibach
Mrs. Mary Ogden An Arizona Widow Emma Schaefer
"Wnite Bird An Apache Indian Girl Hortensia Birk
Cowboys, etc. Place Arizona.
Act I Interior of Arlington Ranch Blouse The Accusation.
Act II Same as act I The Arrest.
Act III Hotel at Tombstone The Rescue.
Act IV Same as acts I and II The Reckoning.
Dancing after Performance.
Dr. C. A. Bunge, von Blanö,
war hier um als Zeuge in einem
ProzeK M dienen und benutzte die
Gelogeirheit seinen hier wohnenden
Eltern einen, Besuch abzustatten.
L. H. Brinfmontt, der Kauf,
mann von Beemonit, war am letzteil
SamAag hier, Is einer der Ze
gen in dem Pwzeß gegen H. Fritze,
meyer, welcher des Angriffs mit der
Absicht zu todten angeklagt ist, und
dessen Fall an dem Tage, vor Frie
densrichter Danuser, hier zur vorläu
sigen Verhandlung kam.
Am nächsten Donnerötag, den
21. Mai feiert die Sonntagschule zu
Sfolfrc ihr jährliches Schldlfest, - zu
welchen: Jodermann freundliW ein
geladen ist.
Frau C. H. Ameling, von Stol
pe, ist gegenwärtig Patientin in Dr.
Hafsner's Hospitla. wo sie sich am
Mittwoch einer Operation hat unter
ziehen müssen. Sie befindet sich den
Umständen geniäß wohl. - '
Frl. Clara Neidkart reiste am
letzten Sonntaa nack St. Louis, von
wo sie sich am Mittwoch nach El Paso
Jll., begab zum Besuch von Ver
nxmdten.
Eine revublikaniicke Staats
Cowention wird am 27. Mai, in St.
Loms, stattfinden, zur Annahme ei
ner StaatsPlatfrm und mit Ne
vidirung der Gesetze der Partei, hin
slaxuch der Neprasentatwn er Par
toi in der ?!ationalConvention, In
llirserem Eoumy, werden in einer
Massenverversammlung, welckze am
mickLten Montag, den 18 d. M.. vm
10 Uhr Vormittags, in Drake, statt
finden wird, 7 Telegaten zu dieser
Stnats-Colwention wählt werden.
Der Aufruf zu dieser Massenver
sammlung. in, Drake. ist an anderer
falle dieses Blattes angezeigt.
(?has. Saefkner. ein Salm von
Christ. Haeffner. früher wohnliaft in
der First Creek Nackwarickiaft. in un
serem Cmmtn. starb am 3. Mai, in
Oakland, Cal., wo er seit einer Reihe
von rtamm nenwhnit und ein
Automobil - Geschäft 'betrieben hat
te. Er hatte sich einer Blinddarm.
Operation unterzogen, aber es tra
ten später Complicationon ein, wel
cke seinen Tod herbeiführten. Dr
Verstorbene erreichte ein Alter voil
38 Jcchlvn und hinterläßt seine Gat
tin und zwei Kinder aus einer frü
heren Ehe. sowie seine Eltern, wel
che in Valley Park. Mo., wohnliaft
sind.
In der Wohnung von Gottlieb
Winter imd Gattin, östlich von Drake
ianid am Donnerstag, den 7. d. M.
eine hübsch Hochzeitsfeier statt, in
dem beten älteste. Tochter, Frl.
Aiww Winter, niit Fred. B. Hesc
mann. Sohn von Henry Hesemam:
und Gattin, getraut wurde. Pastor
Wlbert vollzog die Trauung m Ge
qenwart einer groben Anzahl von
Vernxmdten der beiden Fanrilien.
Frl. Jda Winter und Henry Engel
brecht fmrgirten als Trauzeugen.
Nach SckKrb der Ceremonie lieb sich
die Gesellschaft zu einem delikaten
ck)gcitSmaihl nieder. Im Verein
mit dessen vielen Freitnden wunichen
wir den: jmgen Paar viel Glück auf
dem Lebenswege.
,5r.
.
Sckmidt und Gattin.
von Rosebud. befanden sich am Miti
, r r. X.1 ftr;
Wta) ociia)ßroene x)ic. -cic yumvn
Henri) Mhrens. von Bison, Hon.. bk 30 5 Hermann, in
1tAtt,otct iniÄ fin trttt stt urtiirt t-i s iijyn ijw. . . . . :
yvi.n. vim. "'ov.. - , ttirem viitto in weniger US Mivei
such in unserer Office ab. Er be landen zurückgelegt und berickten
trni.S stA Hif ' Am irrhroni tnrtrn - . m c r. -i n..ei.
trtnö sich auf der Durchreise nach 5aß die Roads in bestem Zustande
Littte Verger um der Beerdrguz:g Ausnahme einer kurzen
sciiier Schwiegermutter, Frau Jacol ' bei Rlsebud, wo die schweren
flfiJIrrita IWiTliniVfintl VivTrHsiP hrf I .. . . crn v:-
V''tIW V V I Vr! l K W- ,W1 V- w
am Dienstag, nach längerer Krank
heit verstarb.
j mit Fire Clay beladenen Wagen die
, selhen schlimm zugerichtet haben
An anderer Stelle im Volk
Sermann Kopp sr. und Chas
. STü5TT;.vm8 ri'lji tohimt (ZttmS.h'M
rr ,1 i r. r n m cm i r . I ouiui ihivh viv" o
blatt Mgt stch L. R Wentzel von- Jefferson City um als Delega
OwenSville als Candrdat für :e t im icr hsiam St. Georgs-Gemein.
pirblikanisckie Nomlnation zum Amte . 22 . Versammlung
m Circuit C e u .Neeoroer an. hoMien Umo.r ton Missouri
Oi vsi i-, I a c a rju vUi vh)aI.a ' 1 . . . .
yc nin vww u v Hie dort MN 1.. 11-
IN Hernnn imd stattete uns einen! i2 d Mt.. stattfaich Wid zu
e,i,a ao. mooe mn ewgenyi fid) ctoa 250 Delegaten, Bi
hrmon utifi nt unttrimitsimi nn um.-... . m r, r . t.i
hatten uns zu überzeugen daß ir
mh deutsch spricht und in joder
Beziehung befähigt ist dem Amte in
bester Weise vorzustehen.
schöfe und Priester eingefundeii hat
tcn.
-.Bei der Jahresversammlung der
Aktien . Inhaber der Hermann isav
inzs Bank die am letzten Menslag
Rrduktions'Verkauf von Putzwaaren.
Sämmtliche Hüte. Blumen und stattfand, wurden fänrmtliche der Di
Bänder werden zu beträäztlich herab reftorai wiedererwählt wie folgt:
gesetzten Preisen verkauft. Auch! E. F. Nchpstein, L. E. Robyn, Geo
zahlreiche, andere Artikel werden zuKraettl:,, August Meyer und I. H.
herabgesetzten Preisen verkauft. Die Helmers.
ser Verkauf wird am Dienstag, den Attiv die Aktien . Inhaber der
1 q m?,: rtirtfW11, ,,.,s ocrtmatort 3Vniilp4t Bank, die am selben Tage
1 MftUI U1UVII 11V w r T - - ' ' f
den 23 Mai. schließen. Eine Neduk.'ihrii Jahresversammlung abhielten
jtion von 10 Pro Cent, im Preis der , erwählten alle MUglieder des bis
Spirella Corsets., wird gleichfalls ycrigcn lrenoriunis avi ein uuuc
stattfinden. wem- die Bestellungen ' res Jahr, nämlich: A. B. Walker. R.
im Laufe dieser Wockc gemacht wer !A. Breuer. Hy. Grass. D. F. Stoen
dm. EmilieWiele, 'ner. Hy. Ochsner. Hy. Tekotte und
,' Putzmacherin. Nobt. Walker.
&MM""Z&&"
:
;
f
?
V
?
?
?
?
f
T
f
cutsches Theater
t
?
?
V
!
anzstag,, de K. Zum
. V in der
Oon.ceirt Halle
gegeben vom
.
Deutschen - Theater Verein
von Hermann.
Zur Aufführung gelangt
Doktor Klaus
Lustspiel in t Akten von L'Arronge.
t$ä&A.&. AA. Afc Afc jffc jP4&6-4 Afc- Afc, j-. -Afc fc. Af. AA. A. AAAI
'H'O'' aiT4a0(
z
z
;
T
T
r
t
i
f
r
?
5
f
?
?
?
?
Y
?
?
Henry Fritzemeyer, welcher vor
Knrnem auf die Anklage des ver
brl)erisck)en Angriffs auf Joseph
Gaup, einen bejahrten, in der Nähe
von Drake wohniliaftcn Farmer, vor
haftet wurde, erschien am letzten
Dienstag vor. Friedensrichter Danu
ser zu einem vorläufigen Verhör
infolge dessen der Fall für den nach
sfpin Sevtenwer Termm. an das
Kwisaeriait überwiesen wurde
Trotzdeni 14 Zeugen vorgeladen
worden waren, wurde nur Gaup,
welcher einen Annbruch erlitt imd
den Arm noch im Verband tragen
muk. und Dr. Mirdd. von Gerald,
welcher den Verletzten, in Vehand
luna bat. verhört. Die Vertheidig
una vernichtete auf das Neäit, ihre
.eunon, aus 'deii, Stand zu rufen
Fritzen?cyer stellte Bürgschaft in der
Summe von $2500 . für sein Er
scheinen vor Gericht, und wurde bis
daliin entlassen,
olin Gaup der ebenfalls hochbo
lagte Bruder des vorcrwcih.icken, alten
Farniers, der in dem Streite Uer
lebimaen erlitt zu deneii, sich Blurver
giftiung gesellte, ist vorige Woche ge
storben ilnd eine mn Tooicyiag tau
tende Anklage wurde daraus hin ge
irrn StrUtrimeivr llKlrfcitct. Das
Vorverhör wird an: 19. Mai statt sin
den.
Usere ..Peters Boys habe
hnnfwr apsienr. in dem Spiel, wel
am lekteil Soimtaa hier, zwi
sckn, dem Veters mid denl Jefserson
City Vase Ball Cliib, stattsand. Das
Nesilltat war: 12 gegen 1. zu gun
sten des Peters Clirb.
Jetterson City
AB R II O
Kaiser c 4 0 0 5
Volkmcrcf 4 0 0 4
W'alleiidorf ss 3 0 1 3
jneques 2b 3 0 0 1
Sone3b&p 3 1 1 1
Casparilb 2 0 ' 9
Si-huite sf.. 3 0 0 0
Wasch lf -'! 0 0 0
Mnce) :i 0 0 0
Die Graduieren unseres County's
Folgeiides ist eii Liste der Gra
diliiten unseres CoiMy's, Nvlck?e den
acht: Grad des Schulkurses vollen
det Haben uiid daher ihre Diplome
erhalten werden. Die Gradalirten
der Skiuli, welckie den nördlichen
Distrikt miseres Comity's bilden,
werden ihre Ti'lome cn inichsten
Freitag (heute) Abend, hier, in der
Kongert Halle, echalteii, und wird
bei dieser Gelmenheit das folgende
Program zur Aiksfiihrung konimen:
Die Gradiurten der Samleii, wel
den südli6)0tt Distrikt misereö
County's bilden, werden ihre Di
plome am 4 Juni, in Henneke's Hallt
in Owensville, elchalten.
Ixxmi Grove School, j. C. Adams,
teacJier, Graduates: John Heseman.
Barborick School. H. W. Heldbrcdtr,
iteacher, Graduates: Albert Krueger.
OwEVllle School. E. E. Smith,
teacher. Graduates: Straud Richard
eon, Mabel Wentzel, Dewey Richard
txm, Hllda Ohmami, Bumyan Bran-
wm, Sophia Mellies, Lllllan Tapp
meyer, George Drewell, Mabel Dre
well, Mabel Jose, Agnes Specht,
Rache! Renick.
Bland School, Louis Wentzel, teach
er. Graduates: Emma Horafeldt,
Allegra Essmann, Ruth Lichte,
Elsle Lichte.
Rebud School, Chaa. McWllllams,
teacher, Graduates: Clark Boston,
Iona Elsle Nowack.
WJseman School. G. W. Opitz, teach
er. Graduates: Henry F. Laagen-
berg.
Droke School, James Wild, teacher,
Graduates: Ida Schauf, Amanda Eb-
ker, Lola Morre
Tayloe School, Ed. A. Dehn, teacher.
Graduates: Willle A. Enke, George
Grüner.
Neese Schbol, Geo. Garroll, teacher.
Graduates: Webster CarrolL
Neese School, C. F. Niewald, teacher,
Graduates: Christen. Muellex.
Klell School, Paul Tappmeyer, teach
er, Graduates: Alvin Langenber.?,
Clara Laneenberg, Alvln Nebels! ck.
l.eng Ridge School, Wm. Huebner.
teacher. Graduates: Lucy S. Hom
feld. Frieda A. Schneider.
Hurchard Sohojol, F. W. Stukenbroelt-
er, teacher, Graduates, Chas. 35.
Iankwiau.
Lerne Ridge School, Carrie Glven,
teacher, Graduates: Henry Busch
mann, Arthur Hohenetreet.
Canaan School, C F. Hensley, teach
er, Graduates: Loyd Elchler.
Weiler School. Christ, oevlg, Teach
er. Graduates: Mayme Farrls,
George Sdrrell, Blanch Wlnsel.
Mary Taylor. Alva Winsel.
Red Oird School, O. E. Palmer,
teacher. Graduates: DeOla Gray,
7.nnL apwell. Newton Oliver Nett.
Claudia S DUrsreon.
Grace School, Mrs. Ida Fitzgerald,
iMsfotxr Graduates: Mabel Con-
etable.
Cleavesvllle School. C E. Vaughan,
teacher, Graduates: Hulda Hanna
Sicht, Alpha May Nicholson, Lydia
Gese'na Essmann, Louis Fred Lah
meyor, Walter Essmann.
Hamby School, Geo, Stukenbroeker,
teacher, Graduates: Paul Huebner.
Eikermamn School, Arthur Moeckll,
teacher, Graduates: Armin Edwin
Brandhorst.
Stony Hlll School, Emma Maupln,
teacher. Graduates: Theodore E.
Engelbrecht.
Potsdam School, Edm. Doll, teacher,
Graduates: Mary Schmitt, Ben
jamin Held.
Obles Creek, L. H. Ochaner, teacher,
Graduates: Louis Huxol.
Stoenror School, Clara Schreimann,
teacher. Graduates: Anna Wald
decker, Dora Llnnemann, Laura
Stoehr, Ella Stoenner.
Roth School, Olga netter, teacher,
Graduates: Flora Dahl. Hatüe Ja
cob, Oliver Jacob, Florence Egley.
Morrison Schbol, C. E. Gaertner,
teacher, Graduates: August Lalk,
Theodore Eegmann, Herbert A.
Gtrretsen, Edgar Stock, Miltom Ro
decker, Arthur Stock, Christ. E.
Kanne, Charles Pope Armella Leff
manm, Clarence L. Dioderich, Mary
Hoppe.
Peace Valley School, Cora Hum
burg, teacher, Graduates: Christian
Oelschlaeeger.
Swlss School, Geo. Sleker, teacher.
Graduate: Ida Moeckli.
vtvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv
f ' : ?
Okcf 8(cnsi unö f
ermann Är
t
t
f
T
t
?
V
f Pkone 138
V
:
Vier ist ein Nahrungsmittel. Veef Steak al Grundlage
und Vier als Stöbe, liefern die beste und nahrhafteste Speise.
Bier ist eine große Stütze der Verdauung und als ein Stärk
ungSmittel wird es von den besten Aerzten verschrieben.
Probirt unser Bier und überzcugt euch.
J. M. Danzer Brewery & lee Mfy.
Permann, Mo.
Y
:
f
f
T
T
r
r
?
?
;
5
M$M$M$
5tt55Ittt5 tI
A. M. Riek
Klos S rf 4
Slocoinli 5 4
Klos F H 5
Neuinanti c 4
Wohn m p :i
Wohlt A p l
Reniley 2b 3
Glaser lb 4
28 1 2 23 13 5
Peters
AN R H O
Hansen 3b ,
Ruedifjer cf ,
St. Peters 0 1
Peters ..10
o
3
1
9
0
0
1
0 12
0 1
2 0
A
0
6
0
Z
2
0
"1
0
3
0
35 12 H 27 15 2
00000001
0 0 1 1 5 4 x 12
'Verloren: eine Rebekah wiinsche.
v . v ATI I '
agnMzslaicn (woge piN). suc
lolmamg für Abliefemng desselben
in der Hermann SavingÄ Bank.
1
t
?
?
V
?
?
V
t
t
f
t
t
T
T
T
t
t
Hermann,'Missourl,
t
herewith extends you an
...invitation to visit his... &
5 and 10 cents department 1
x
Make your nickles and dimes count. x
Do not fail to give me a call.
We also carry a füll line of A
School Supplies, Sheet ' Music, Candies
and Cigars. Agency Columbia X
Phonographs and Records
Open every day from 6:30 a. m. to 9 p. m.
v
ttttttItJ'
Tir 1 . 1
$1 5 we nave arrangea 10 nave
iLan. exDert direct from the
factory to. demonstrate in our
Store on
TuesdavMav 19th
the New Persection
Blue Flame Oü Cook
stove and reriection
SJ? P?irflfs PnnL nf
Jk ,, aww VAVJl
and we want every adult
citizen of this vicinity to see
this wpnderful stove in Opera
tion. It will do the work in a
most satisfactory manner at a Much less coat for fuel
than any other stove on the market.
You can wash. iron. hake or boil on it, withoutthe dust
dirt. ashesor heat of any other stove, and the comfort
experienced by the housewife is so great that she would
not consent to do without it.
The stove is sold under a positive guarantee to please or
MONEY REPUNDED.
You may not be reaxiy just now to buy a stove, but we
want you to attendthisldemonstration on Tuesday May,
19th. Will you do it?
V. A. Musick & Co.
Hermann, Mo.
1 .igSj;ariryTrrnrrfa;g
'IIÄlillÄl
iliiiliillMwi
d$C'i '
MWNMwWIV
kBi-l'll JLL. 111 B
m if m
Fl
Swiss.
Der öffeMiche Berkmif weller
kürzlich bei Thoinas Meyer stattfaivd,
war zahlreich besiM. Die Farni
bwck)cke nur Z2816.00: H. U. Schul
tc war der Känfer.
H. H. Meyer war am vorigeii Don
nerstag an der Second Creek und bo
aaib sich dann von dort, nsschäftshal
ber nach Owensville
PATHE TliEATfiE
-AT
Drake.
liniere Band, VoyS" haben seht
zunr Thei? imie Instrumente erhal
tm und die übrigen alten sinö be
steiis revarirt worden. Nun kaii es
also hier wieder voir Neuem losgehen
mit gitter Musik.
Anl l'ergaWeneil Mittwoch starb
John Gaupp, im Alter von 72 Iah
ron. Die Beerdigunss fand am Frei
taa, in Stony Hill. statt.
Am voriaen Donilerstaa faiid in
der Wohnnn von Gottlieb Winter
nh QMtim eine arosze sodtteitspeier
statt, indem derm Tochter, Frl. Anna
Wnter, mit Fred Hesemann ge
traut wurde. Wir entbieten dem
juiiaen Paar unsere besten Muck
Abonmrt auf do Hermmmer
BsWblatt.
Frau Henry Mittendorf feierte
mn vergangenen Sonntag ihr Wie
gcnfest unö bewirthete bei dieser Ge
legmcheit eine Anzahl ihrer Ver.
wandten und Freunde.
llnsere Farnier finö sehr bcnnnch
m mMne des massenhaften Austre.
i tenö der hessischen Fliege in ton Wei
zcnfeldern, und befürchten oa es
nur eine halbe Ernte geben wind.
Thos. Meyer, Sr.. hat sich nach
OwenÄnlle liegebeii. nm für längere
Zeit bei seinem Sohn zu bleibe.
Leslie Bileker Nxir ant letzten
Sonntag, besuchsn'eife. in unserer
NackMrsck,aft.
Mehrere Personen aus unserer
NaäL'attlast. lvfindeii sich diese Wo
che in Hermann, in Gesckiäften am
Gericht.
John Mittendorf und Gattin, von
St. Louis, sowie John Nousset und
Gattin, von Stony Hill, waren am
letzteii Somitag auf Besuch bei F. H.
Mittoiidorf.
Aug. Sander, einer miserer er
fÄgroichM Farmer, brachte am, Man
tag, dieser Woche eine große Ladung
Schiweine nach Hermann. ,
Smith's Hall
Evcrv Tucsdav and Sundav.
jdoors open 7.30 P. M., show be-
gins at . U.UGENE Hesse, rrop.
Schkckt Euren
c i c n
VW
nach der
Eggers Milling Co.
Hermann, M 0.
Wir bezahlen den höchsteu Markt
preis und haben hinreichend leere
Sacke au Hand. Wir können alle
Sorten Weizen, guten oder minder
guten, gebrauchen.
König aller AbführuugSmittel. -
Für Verstopfung. Kopfweh, Un
verdaulickikeit und Dyspepsia wen
det Dr. King's New Life Pillö an
Paul Mathulka. Buffalo, N. F.,
saat. sie Kien der .König der b
führungsmittel, sind ein Segen
für meine Familie und halte im
mer welche im Hause." Holt ein
föWitpI inh werdet aesund. Preis
2öc. y Empfohlen in allen Apotheken.?

xml | txt