OCR Interpretation


Hermanner Volksblatt. [volume] (Hermann, Mo.) 1875-1928, March 19, 1915, Image 5

Image and text provided by State Historical Society of Missouri; Columbia, MO

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn93060116/1915-03-19/ed-1/seq-5/

What is OCR?


Thumbnail for

(luuuuwunu uuuui
xxxx
ö 5liv : : . i . 5
vKiixyi cimnu j
V ttciijr vsrrath von
, ... . . , ':t ...... .' . - . v
j MSbel. Teppichen, Linoleums.
l
i)
V I S KRu.m
T
i';.;--;-v (
. ;
; ; X
r n ria
r 1 y
1 v
p 4
-AlLiL, I
fY; :V;:X':t
.-V-:-v;;.X
; "nt-"'-' " '"" "
nllliili. I(s
.i,nwjiiHiwj. 11 i....u...m.mtm-mmmm
NäbmaWMN usw.
' ist so vollständig und modern als man in irgendeiner Stadt
außerhalb St. Louis finden kann und Preise die bl!lig5te.
... . . - , , ;
LeilhcnbkftMg und EiiiblilskAittkii.
WEEK
's
Ich habe den Cursus im Einbalsamiren absoloirt und habe
die praktische Erfahrung in derselben die von einem lizensirten
Einbalsamirer verlangt wird. Leichenbestattungen werden
prompt und zu reellen Preisen besorgt. -
enrySalzmann,
Schiller Straße, Hermann, Als,
5
i
5
Stolpe.
Der diesjährige März läßt ?s uns
auch noch fühlen, was der Winter zn
bedeuten Hot. Wie man hört, sind
die Aussichtei, für Obst, in dieser
Vogend, nicht die besten, iwdem die
Knospenbildnng iin letzten Herbst,
infolge der groben Trockenheit, keine
vollständige war.
Am nächsten Tomita werden hier
in der Kirckie die diesjährigen ilon
sirmanden geprüft; Anfang deö (ot
tesdienstes um 10 Uhr. vorinittags.
Tie ?Zcnnen der Konfirmanden sind
wie folgt: Arthur Tepv. Alvine.
ler. Zranz Bauer. Emma Woodli
und Lilly Begemaim.
'Herrn. Erfling und Oktitin wur
den dieser Tage durch die Geburt
eines kleinen Töhiukens erfreut., wo
zu wir bestens gratulieren.
August Tegeler ist setzt der Be
sitzer eines schönen, neuen Monrve
?lutomolnles. Recht so. August: wir
fahren dann auch einmal mit.
Hermann Erffing und Pvul Sicht
haben jeder den Verlust einer werth,
vollen Milch-Kuh zu beklagen.
Aöolf F riefe, von der Jivst Creek.
hat kürzlich ein schönes, junges
Pferd, zum Preis von $135, von
Wm. Hoppe gvkauft.
John Schneider, Jr. und Arthur
Bruens. von der First Creek. waren
dieser Tage hier in unserer Nach
barschaft, um junges Rindvieh zu
kaufen.
Wir habeil in letzterer cit beob
chtet, das; unsere Snabenaujjcher
Zleiszig den Schlepper (Noad'Trag)
gebrauchen. Das ist recht, rhr Her
ren; laßt den Schlepper nur nicht
müssig ernt Wege liegen, nanientlich
in dieser Jahreszeit. mehr ihr
deil Schlepper gebraucht, desro bessere
Strafen weröen wir bekommen. Pro
birt es einmal.
Oscar Schaesfer, nebst Familie
von Morrison, befanden sich ain ver
gangenen Sonntag hier, auf Besuch
bei Hugo Sckaeffer.
Ouiltiug'Parties find jetzt hier bei
uns auch an der Tagesordnung, aber
wir nmssen leider auch mit in öaö
Klagelied unseres Freundes und Mit.
Korrespondenten von Potsdam, ein
stimmen; uns ladet oben auch nie
mand zu diesen Ouilting .Partie
ein. , '
Swiss.
Attention v
Attend llie dearance
Sale of Standard
Rotary Sewing
Machines
March 3rd to April J st,
There are a nuinber of
styles in oitr
dearance of
t he. world's
inost vonder-
kul sewing ma
cliine. l)oc
t o r 8 every
where recom
niend this ab
solntely SIT
STRAIGHT (1 e i R n and
with the lock
a n d c h a i n
stitch you get
two macittrs at the cost of ont.
We have a number of thest valu
able machines at tpecial low pri
ce. ;. .vy,; ; .y- r. ' ' y.
Guaranteed for Life
' Evcryone is guaranteed for
life and easy to own on the
fiberal terms we offer.
$2.00 Down. $i.oo Weekly.
' Tor very Iliü money w rBnr sine
four Iraner drop head a. f 1 r
cliin. Exoelleai oonstruc- 1029
n
very hne
WM
Edw. E. Rucdlcer,
' - HERMANN, MO.
Pastor H. Pfundt, von Augusta,
Mo., kam ant vorigen Freitag Abend
hier durch, auf dem Wege nach fei.
er Schwiegermutter, Frau Kehlen
brink, wo sich Frau Pfundt bereits
seit zwei Wochen auf Besuch befin
det.
Nick. Fluetsch wurde ernxihlt, Um
die hiesige evangl.' Kirche auf der
Missouri Konferenz als Telegat zu
repräsentieren. Tie Konferenz wird
im nächsten Mai. in der Evangl. Je
sus Kirche, in St. Louis, abgehalten
werden. . ,
Arthur Moeckli, der Lehrer an der
Stony Hill Schule, für den eben be
endeteiv Ternlin. ist am letzten Sanis
tag nachbalise zurückgekehrt.
folgende Koin!ria!lt'ii' werden
am nächsten Sonntag in der evangl.
Kirche von Swiss geprüft,
Laura Stoehr, Sidonie Moeckli,
Otto Schainnbnrg, Eugen Moeckli,
Arthur Michel tind Walter Gruber.
Am vergaitgenen Sonntag feierten
Henry Eickerniann und Familie, von
Potsdam, All'ert Kahle und Gattin,
sowie I. Boesch, Jr., und Familie,
Haeffner.
HenN? Ridffner und ttattin der
lebten den vergangenen Sonntag bei
Herrn Ruffners Eltern. Jacob 9knff
ner und Gattin, von Bau.
Zur Feier von Frau Aug. Schrei
inanus Geburtstag, am vergangenen
Sonntag, hatten sich folgende Gäste
eingcfunden: H. Karstedt und Gat
tin, uebst Tochter Mildred. von
Stom) Hill, Oliver Schreimann, von
Hermann und Frl. Eara Schrei,
mann.
Edwin Schmiöt ist seht auf Nie.
Fllietschs Farm und sägt Bauholz für
Edw. Klott. .
Nie. Fluetsch bat seine 17 Fu'z
liefe Zisterne nun beinahe sertig.
Frl. Lena Bieber ist bon St.
Louis zurückgekelttt, wo sie längere
'leit besänftigt war.
Otto Fluetsch wird sich in naher
Zukunft wieder nach Zansas oder
Nebraska begeben.
Frl. Florenre Taerflinger nimmt
jetzt Unterricht nn Orgelspielen.
Frl. Ella ' Zessinger, welch' ge
raume Zeit in Kau las besänftigt
war. ist jetzt von dort zurückgekehrt.
Fred Locker hat die Anna Alle
manu Farm ans ..5 Jahre gepachtet.
Taco Krebs hatte eine sehr wehe
Hand, dieselbe ist aber jetzt auf be
stem Wege des Heilens.
Joe Nichter hat W. Boesäss Farm
gepachtet.'
Rudolf 5kichllnantt. von Oliuitz,
Kans., früher in Gasconade Coun
ty wohnhaft, schreibt uns, gelegent
lich der Erneuerimg seines Abonne
ments.'untcr Anderem wie folgt:
Ich bin jcht in Olmitz, Kan.. wohn
haft und habe mich eben von einem
schvcren Anfall der Wasserblattern
(chickenpox) erholt. Wir haben hier
gcgcntvärtig recht angenehmes Wei
ter: eine aanzc Woche lnndurcki uichts
Is wie Schnee und Regen. Olmih
ist in Barton Coimtn. die Gegend
hier ist schr fortschrittlich. Ich arbei
te zwischen zwei klein en Städtchen.
Olmitz, an der Mo. Pac. Bahn, und
Albert, an der Santa Fe Zweig.
Bahn. In jedem der beiden Ctädt
ck.eik befindet sich eine Bank. In der
ersteren befinden sich 5200.770 in
Depositen und in der letzteren $170,.
000, sicherlich Zeichen von Prosperi
tät.. Die Bevölkerung, hier, besteht
meistens aus Deutschen: dieselben
nehmen daher ein reges Interesse an
dem europäischen Krieg. Der größ
ere Theil der Bewohner Kat sich hier
seit 1870 angesiedelt." Mit den be
sten Wünschen für alle meine Freun
de in Gaöconade Couniy."
Rudolf Kuhlmann. .
T
T
?
?
T
?
?
?
?
?
f
?
T
T
?
?
f
?
?
?
?.
?
?.
T
f
V
?
?
?
?
?
?.
?
?
?
?
f
?
f
Y
f.
T
f
?
?
f
f
f
?
V
f
f
?
?
T
?.
?
?
?
f
?
?
?
T
?
?
?
aT
lonclay, Mar. 22 to Saturclay, Mar. 27
On aecount of the enorrnous stock ve are carrying and being crowded for room to
place nevv goods corning in daily, We will, during this week only, seil at rnuch reduced
prices. Below are hüt a few of the rnany articles we will seil at a sacrifice.
Prices Quoted Apply to Purchases for Cash or Produce.
SEED POTATOES, ONION SETS, ETC.
JUST RECEIVED A GAR LOAD
Red River Early Ohio per bu
Early Rose
Bliss Triumph
i
u
ii
$1.20
1.00
1.40
Irish (Hohler " ! 1.15
Eating Potatoes u " .75
If inneed, buy this week as prices may advance.
Groceries
ii
ii
ioc Ive. ... ... ....... 4 cans' 25c
Bob White soap largsebar6for25c
Lenox soap ........... .9 for 25c
Matches .... ...... 8 boxes 25c
Layton's bak'g: powder ioc can 6c
" " " 5c can 3c
I' i 1 " ..
v. C. 25c 17c
,1 11 I . . ii ,
15c ioc
1 11 11 . 1 1 .
IOC 7c
CotTee regulär 35c vakie . . . . . zoc
uc t ......
20c ' ...... 1 5c
i?c " .... 12 'c
4 pkgs, corn flakes for -...... .'25c
ioc table symp . 8c
25c " " 19c
' 11
45c 35c
15c can toniatoes for ioc
II I, II o .
ioc oc
15c can kraut ioc
ioc " 3 for 25
10c can Camation pork & bear.s Sc
1 5c can corn 1 oc
ioc " " 7c
15c can peas ioc
ioc " " - 4 for 25c
ioc bottle ketcliup 3 for 25c
Artro starch 6 pkgs 25c
5c can Faith milk- .6 for 25c
ioc " " 3 lor 25c
Brooms 25c values ioc
" 35C " 2.)C
11 i
4c 33c
. 5oc 43c
60c
4QC
Mops, linen and cotton at 15 per
cent discount.
5c toilet paper 7 for 25c
ioc " - 4 for 25c
Salt
per barrel
$1.50
Dry Goods
Calicoes, specials at. . . .Zc per yd.
Ginghams " . 7'sc per yd.
Lawn ... 5c per yd.
Thread " ... for 25c
Ilouse dresses, ladies misses' and
children's
1.75 values for 1.49
1.50 " i.iy
1-25 " 1.09
1.00 " .Bg
-75 :; .63
.59 .39
Dress goods, etc.
1.00 values per yd .89
75 " 63
5 " -41
.35 ; .25
.25 " ........ .19
Ciinghams values at .11
10c " .8H
Percals 12 H c " .11
. II o I
IOC .. ü
Shirtingss I2.c " .11
- " . II Q I .
- - IOC .0 J
Muslins, sheetings etc iz-per cent
discount.
I.adies' and misses' sweaters at 25
per cent off.
Men's, ladies', niisses and child
ren's Winter underwear at 25
per cent discount. Buy now,
you will need it later.
Fruit Jars
Atlas jar, strong shoulder, screw
top. Buy now and save
money. Vou'll need theni
later.
pints. per do.. without rubbers 33c
ouarts " " " 39C
, , ii 11 i .
07c
Slioes
Men's $5.00 shoes....
4.00 " ..
3 5 "
2 75 "
2 50 "
2.00 " .,
Ladies' 3 00
2.50 "
2.f.0 " .,
:)S "
IoO
.54-37
3-5
3'00
2.3S
. 2.19
1-59
' 2.45
2.23
I.6O
1.39
1.29
Misses' children's and bovs' shoes
at a discount of 15 per cent.
All overshoes and rubber goods 25
per cent discount.
Hats and Caps
Men's and boys' $3.00 hats $2.49
2.00 " 1.49
1.50 " 1.19
1.00 caps .87
75 -63
.50 .41
.43
.81
Ciothing
zoc shirts
1.00 shirts
1.50 shirts 1.15
1. 00 Overalls .81
1.00 junipers. .81
One lot of men's and boys' suits
and coats at one-half price
One lot of men's and boys' over-
coats at one-half price
Men's and boys' sweaters 25 per
cent discount.
Hardware
15 per cent discount on all hard
ware. Also specials at 5, 10 and 25c.
Buy Your Easter or Spring Suit This Week
We are representing A. E. Anderson Tailoring Co. of Chicago; showing over 500 samples in new
fabsics and shades. On all Orders taken this week we will allov an extra 10 per cent discount.
Terms: A cash with order. dalance upon delivery of garment. Your individual measure taken
and guarantee'satisfaction and fit.
GEO.STRUTT
Hermann, Mo.
kHm:k $ hk
MANN,
Happy Hollow.
Gruft Martschonskn. wir Turn
Piko, befand sich mehrere Taze der
vorigen Woze hi?r. int Interesse der
Caie Nursems".
Antlwnn Williirnann und S. C
Tchulte. aus der Nähe vow Lwitti
Hill, waren letzte Wml)e hier und
fernsten eine Ladung Hell von Nndn
Hahn. ,y ,., y,
Edwin Schmidt fällt; iefet Vamn
blocke schneller'. ,ls wie die Farnii'r
dieselben herbeischaffen, köimen. y,
Frl. Ettgenia Kattelmann, welche
hier bei Onkel i: Tailte, Fred. K,at
telmann u. (Gattin, ans Besuch mr,
reiste am letzten Montag nach Ct.
Louis zurück.
. Die Obenhaus Schule wird am
Samstag, den 2. ö. M. chre Schluk
f er halten. Lehrer Richard Ochs
ner, hat ein interessantes Program
aufgestellt. ' Jedermann ist freund
lichst eingeladen. :,
Henry Weinland war in letzterer
Zeit sehr fleißig - beim Besenbiitden
und beim Korbflechten.
Edwin und Walter Obenhaus wer
den sich in nöä)ster ' Zeit nach Kan
sas begebe, um den -ommer über
dort zu bleiben.
Gotthard Schmidt feierte am ver
giangenen Soiitag seinen Geburt
tag in Gesellschaft zahlreicher Freun
de.
Wilhelm und Fred. ahle. jr., un!
Ben Mehgcr. ans der f von
Swiss, lieferten am letzten Tam-dtag
Abend, bei der Tanzunkerhaltung bei
Kattelmanns', die Musik.
Hermann Tomke, aus .der Nähe
von Hermann, war kürzlich hier und
holte eine Quantität Korn, welches
er neuliä) von Arthur Poeschel ge
kauft hatte.
'Die Aiieno-llnterhaltung. nebst
Tany-Äränzchen, welckze am letzte
Sainstag Abend in dem früheren
Kattelmanns Wohnhaus geben
wurde, war ein schöner Erfolg und
auch recht zahlreich besucht. Da Or
chefter . von Swiss lieferte di?
Musik. ,
Stlckhnstn,.
Nmt, Jedermann kennt die Wir
fung von einem ; Pine-Walde auf
Husten. Dr. Bell'S Pine-Tar-Honcy
HHHfc
5
H Der Frühling wird bald hicr sein
und mit ihm die
L W t V
KV.
?
?
?
?
?
?
?
?
Y
?
?
f
5
rfen )4
"rlWÜ W
Der diesjährige Hcf dec
?
?
5!
t T
&aoni
A,
t
t
d. M. Dniizcr Arauerei I
phone Z38
5
Hermann, Ms., X
wird eine der feinsten, reinsten und besten schweren MalzBiere
sein, welche von irgendeiner Brauerei hergestellt werden. ES
wird euch munden. r
Bock.Bier wird beim Keg und halben Faß, oder in Flaschen ge
. . r ? . ; a ' . i . . . i c .
VVU'VIV V ' V Ktlff -m-m-m-m . . m w , Q
X liefert. Sendet eure Aufträge jetzt ein, wir werden beim Beginn
V der Saison abliefern. . r.r: -' -::-- t.
A. .,.,;-: V
m;;
ist daS Mittel, welches bei Stick
husten schnelle Linderung bringt.
den Schleim auö Lungen und Hals
löst und das Husten leichter macht.
Eine Familie mit heranwachsenden
Kindern sollte nicht ohne dieses
Mittel sein. Haltet's an Hand für
Husten und Erkältung. 25r. b
Eurem Apotheker. Electrie Bitter
eine Frühjahrs-Medizin. 2(Adv)

xml | txt