OCR Interpretation


Hermanner Volksblatt. [volume] (Hermann, Mo.) 1875-1928, May 12, 1916, Image 4

Image and text provided by State Historical Society of Missouri; Columbia, MO

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn93060116/1916-05-12/ed-1/seq-4/

What is OCR?


Thumbnail for

STOP IN AT
H. m. RIEK
OFT TOUR ICE CREAM, CANDIES, TOBACCO AND CIGARS.
FINE LINE OF SCHOOLSUPPLIES, .GRAPHOPHONE .BEC
ORDS, FANCT POST CARDS.
I take yar tobacco tags and
ctnyM,
5 10 25c
GOODS
nsmBB
Richter Aug. Meyer befand sich
am vergangenen Montag m St.
Louis.
Geo. Kraettly läßt zur Zeitei
ne Wohnung mit einem neuen Jar
benanstrich versehen.
Friedolin Schindler, von Swiss.
hat sich mehrere Tage dieser Woche
hier in der Stadt aufgehalten.
Frau Roy Steel reiste am von
gen Freitag nach St. LouiZ wo sie
den Sommer über zu bleiben ge
ben. Joseph und Dave Hain, von
Ban, befanden sich am vergangenen
Samstag unter den hiesigen Besuch
ern. Georg Leibach und Allen Drusch,
von Washington, waren am vergange
nen Sonntag hier auf Besuch bei ih
ren Angehörigen.
Otto Voller, von Morrison, war
über letzten Samstag und Sonntag
hier auf Besuch bei seinen Eltern.
Henry Pollex und Gattin.
Fritz Ebker und Gattin, von
Rosebud. sowie Henry Seeger und
ßwin. an Swiss. waren am Mon
tag hier in Geschäften auf dem Nach-
laßgericht.
ärn Vaneitz. aus der Nähe
von Rosebud. war am letzten Sams
tag hier, in Geschäften, sowie auch
um seine Brüder Charles und Wil
liam tu besuchen-
Frl. Mcta Kraettly unterzog sich
am vorigen Freitag, in Dr. Haffncr's
Hospital, einer Blinddarm . Opera
tion; die Patientin geht ihrer Ge
nesung entgegen.
Unsere Stadtväter erwarten
sehnlichst die Ankunft des Straszcn
Ocls. welches schon vor geraumer Zeit
hehem wurde. Es ist dringend noth
wendig daf; dem Staubübcl ein Ende'
gemacht wird.
Edw. Meyer und Familie beglei
teten Frau Mcycr's Schwester, Frau
H. C. Harring. welche ein paar Wo
chen in Bay auf Besuch gewesen war.
von dort hierher. Frau Harring rei
ste dann an demselben Tage von hier
nach ihrem Heim in St. Louis.
Geo. Kotthoff und die Chevro
let" Agenten John Stortz und Mon
roe Ries brachten am letzten Sainstag
ein Chevrolet Four-Niiiety" von
St. Louis: dasselbe wird, nebst ande
ren Autos, in der Service-Station,
im früheren Wohlt Maschine Shop,
zum Verkauf fein.
Arthur Wittmann hat sich am
letzten Montag nach Washington be
geben, wo er für längere Zeit au
seinem alten Handwerk, dem model
licrcn von Schuhleisten, beschaftigi
sein wird. Herr Wittniann hat in
diesem Handwerk eine t2-jährige Er
fahrung und genickt den Ruf eines
Experten.
peoplesAank
Mi An, Uö.
ersucht Euch einen libe
rlen Theil EnreS Bankge
schaffe.
Keine Bank sicherer
i retteten :
. Vu. Robt. Walk
Henry ra,. Henry W. XttoUt
Henry Or,ner. v. ,t ciocmi
..Walker, affirer.
M. A. Schuster ist am letzten
Montag nach St. Louis gereist, um
als Wer. Staaten Grand-Juror zu
dienen.
Man aebrauche National Tire
Filier"; derselbe macht Eure Gummi-
Reife Puncture proof. Zu vcrkau
fen bei N. L. Huzol.
Frau Hcrman Grcbe nebst Toch
ter. Frl. Pearl. fowie Frau Gustav
Petrus und Tochter. Frl. Lcona. be
fanden sich vorige Woche in Jcfferson
City, als Gäste von John Naegclin
und Gattin.
Frl. Tillie Laboube. von R. 2,
ist am vorigen Donnerstag nach tct.
Louis gereist, um ihre Schwester. Frl.
Julia, zll besuchen, welche sich im St.
Marys Hospital einer Operation un
terzogen hat.
Frau Mathilda Kehr und deren
Tochter. Frl. Manda. find von ihrer
Farm, in der Nähe von McKittrick,
hierher nach Hermann gezogen und
wohnen im Tekotte Gebäude, an der
östlich Vierten Straße.
F. A. Miller, welcher seine Mut
ter. Frau Louise Bucker, in Stony
still, besucht hatte, passierte am Mon
taa dieser Woche hier durch, auf dem
Wege nach Denver, Colo.. wo er in
Zukunft wohnhaft sein wird.
Edw. Kemper. Agent für die
Ford Autos, verkaufte diese Woche
Cars an die folgenden Perwnen: Am
Montag. Geo. Schölten. McKittrick.
Mo.. Dienstag, Roe. Jordan, Her
mann. Mittwoch, Henry Weinland.
Hermann, Donnerstag, Frau Vettie
Schmitt, Hennmut.
-Walter Baumeister und Gattin,
von Case, waren am vorigen Mitt
woch hier um ein Abkommen für die
Theatervorstellung. The Old Oasen
Bücket." zu treffen; crn vieraktiges
ländliches LuN viel, welches am
Samstag Abend, den 20. Mai, vom
Case Farmers' Club hier gegeben
wird.
Während der Sitzung des Kreis-
Gerichts, diese Woche, befanden sich
folgende Anwälte von auswärts hier
in' der Stadt: Ihn Bootn, von Pa
eiste: Nickter Sliaver und H. Krog.
von Washington: LcSlic Colc. von
Union: I. W. Hcnslcy. sowie B. B.
Barter und Clarcnce Baxter, von
Owensville.
-Anton Brcunia von St. Louis.
befand sich gestern hier zum Bcfuch
alter Bekannten. '"'
Louis Evvle kaufte dieser Tage
ein prachtvolles .Stark' Player-Piano
(mcchanifchcs Piano). '
E. W. Docrmann und Gattin,
von Bay. waren am letzten Freitag
hier, in geschaftkchcn Angclegcnhn
ten. . '.. . ., : . -
Der Commcrcial Club wird am
Samstaa Abend, den 3. Juni auf
dem Fairplatze einen großen Ball
veranstalten.
Frau Wm. H. Haeffncr reiste ge
stcrit nach Bible Grove. Jll.. um ih
ren dort wohnhaften Schwestern ci
nen Bcfuch abzustatten. -.
Frau 31. C. Donohuc. welche hier
bei ihrer Mutter. Frau Henry Gcr
man. auf Bcfuch gewesen war. ist am
Dienstag wieder nach ihrem Heim, in
Boonvillc. gereut. -
Jacob und Victor Von Arx tra
an am letzten Sonntag, in des letzte-
rcn Wlnlon Amo, von öi. om
hier ein, zum Besuch ihrer Eltern.
Jacob Von Arx und Gattin. Victor
uhr dann am selben Tage von hier
nach Jcfferson City. -
Richter Louis Hoffmann und
Richter Henry Lamm, beide von Se-
dalia, hielten am Dienstag mi lnesi
acn Gerichts . Gebäude. Ansprachen
an die Bürger. Richter Lamm ist
Kandidat für die Rcpubllkamsche No
minatton für Govcrncur.
Eis!
Unterzeichneter liefert Eis in allen
Quantitäten und bittet um eure Be-
stcllung. Freie und prompte Ablie
feruna. Geo. Kirchb ofer,
Agent Capital Clty Brcwcry Co.
Phone 95.
-Tbco. Sveckbalö befand fi& über
letzten Samstaa- und Sonntaa ini
Lashlngton. : : .v
-Am Samötaa. den . 20. Mai.
wird in Webers HaUe ein grober
Ball stattfinden. . .
Frau Ed. Ludwia reiste lcfetcn
Sonntag nach St. "Louis wo sie zu-
kunsng woynen mro.
Frau Julia Hundhaufcn war
am Montaa. besuchsweise, bicr : in
der Stadt; sie befand sich auf der
Reise nach Tombcan, Tcx. , .
, Frl. Louise Maushund ist am
vcraanacncn Sonntaa von St. Louis
eingetroffen, zu längerem Besuch bei
ihren Eltern, Hmry Maushund und
Gattin. :
- Jacob und Jolm Tavbmevcr
zwei prominente Geschäftsleute von
Owensville waren letzten Dienstag
hier um Geschäfte im Nachlaßgericht
zu erledigen.
Erwin Hänfen, welcher seit ei.-
ncm Jahre m der hiesigen Schuhfa
brik beschäftigt war, reiste am letzten
Montag, für dauernden Aufenthalt,
nach tot. uoms.
Frau G. S. Klenk bewirthete am
vorigen Mittivoch, in ihrem Heim an
der westlichen Zweiten Straße, anlah
lich ihres Geburtstages, eine Anzah
ihrer Freundinnen. -
Emil Bcckmann und Gattin und
Frau Chr. Fleisch und Tochter Lizzie
begaben sich letzten Sonntag , nach
Morrison zum Bcfuch ihrer Ber
wandten, der Familie Fritz Fleisch
Frau Mathilda Kehr und Toch-
ter Frl. Manda sind von McKittrick
nach .Hermann übergesiedelt und ha-
ben das Wobnaebaude der Gebr:
Tekotte an der östl. 4. Straße be-
zogen.
lPJl-!
Die Graduations - Ucbungm
unseres Countys werden am Freitag
Abend, den 26. Mai. m der Konzert
Halle stattfinden. Außer einem Pro-
gram, welches von den Schulern der
gradierten Schule zur Ausführung
gebracht wird, werden gleichfalls
mehrere Redner das Interesse des
Publikums fesseln.
Julius Mocbus hat das Wohn-
haus ncl'st drei Lots an der östlichen
Zweiten Straße diese Woche von
Wilhelm Meyer für $1000 gc-
.!
This Season's rnost Fashionable Wash
Goods. Notwithstanding the increased
008t,
Of fered at Old Prices
Am itaii aAv Irnnw 4ia rnat nf 11 wnßh fahrics hast
XkO j W UllUUWtlWVUI J AUV f vaiw wwv
been greatly advanced and there is every probability of a still further
increase. . ... . ,
We are fortunate in bemg well prepared with a large stock
t.-..l.i. n fh. niintofinns WViita if laeta wo unll caII dt thp nlsi
WUll (IV bllV IUVIIOWUIIHI ' . . A..., . UWWM .... ..... - - -
prices. However. we strongly advise early buying because when
.1 ! 1 1 - 1 .1 ...Hl mawa (linea n.iaO
Inese special ivw um uiu we vjii naic jiw invic at "iwc j,mv.
Lisle and Silk Poplin -25c, 50c and $1.00 per yd.
Shadow and Flowered Marquisette .,25c to 50c per yd.
Shadow Seed Voile 10c, 15c and 25c per yd.
Shadow Rice Ooth . . 10c. and 15c per yd.
India Linen aitd Flaxon ; . . 10c. to 25c per yd.
, in. Tub Silk for Waists 50c per yd.
Middr Blouses 50c to $1.00
Idiea Fancy and Silk Waists .50c to $2.00
BE SURE TO SEE OUR LADIES, MEN'S AND CHILDREN'S
UNDERWEAR AND HOSIERY. ,
JöHh
H.
Helmers
kauft. Freund Mocbus scheint eine ,
nnnt Tmfnnhpre Norliebe für diesen I
Wohnplatz zu haben, da dieses schon.
das dritte Mal ist daß er denselben m
Besitz genommen hat.
Henry P. Kolb und Frl. Martha'
B. Dorsch wurden am 2. Mai in
Storm Lake, Iowa, zu einem glück'
lichen Ehepaare vereinigt. Der Bräu'
tigam ist ein Sohn unseres Mitbur
gers. Louis Kolb und die Brärlt eine
Tochter des bekannten Landwirths.'
Henry Dorsch von First Creek. Das
junge Ehepaar wird in Storm Lake
sein Heim aufschlagen wo Herr Kolb
eine Gärtnerei betreibt. Wir gratu
liren lind wünschen den Neuvermähl
ten viel Glück und Segen zum Bunde. :
, In der letzten Versammlung des
Schulraths wurde beschlossen daß der
Unterricht für diesen Termin am
Samstag, den 27. Mai, schließen, so
wie daß das Maifest am Sonntag,
den 2. Mai. stattfinden soll. Die'
Graduations, Uebungen der Hoch'
schule werden am Samstag Abends
öen 27. Mai. in der ttonzert Haue
stattfinden. Außer dem Program
der Senioren Klasse wir, nn Laufe
des Abends Dr. Almstedt. von der
Missouri Universität, eine Rede hal.
eN. " ' :
'
Die Mitglieder der Senioren
Klasse der Herniann Hochschule wer,
den am Samstaa (also morgen) ,
Abend, in der Conzerthalle. die sechstes
lahrlichc Borstcuung. , seitens ocr
Hochschule,, geben. Die bisherigen.
theatralischen Leistungen unsererStu
denten waren in leder Hmstcht lo
benswcrth. und das Publikum sieht
daher jeder folgenden Vorstellung er
warwngsvöll entgegen. Zur Aus.
fübruna kommt diesmal das.4.aknae
Lustspiel. The Little Politician."
Die Besetzung der- Rollen ist' wlc
solat:
Uonorable Pink Dotts (Mernber of
Legislature frorn uasconade Co.)
Lyon M;tushtind; Judge Fitagera'.:
(Wanting ofiice) Julius Blust; Capt
Hy. Bradstreet (The Boss)--Wilbur
Kessler; Sidney Manning (Candidate
for Pros. Att'y.) Earl Scbaffner;
Jas. Mortimer (Merchant) flomer
Walker; Willie Withens (A Society
Swoin Homer Walker: Chief if Po
lice rhilipp Wohlt; Mra. Marguerite
Chidsey ; (Wealthy Widow) Irma
Haid; Elsie Caulvin (Stenographer)
Edna Doll; May Mortmer (State
Capitol Belle) Thelma Breuer
Jolm Brcunia, . I. Mertens.
I. O. Brandt und Jos. A. Speckhals.
von Morrison, befanden sich letzten
Mittwoch hier um im Nachlaßgericht
das Testament des verst. Nick. Breu
nig zu hinterlegen.
Geo. Patrick reiste letzten Sonn
tag nach Enid. Okla.. um als Zeuge
im dortigen Kreisaericht zu erscheinen
in der Klage gegen Jos. Clark, der
angeklagt ist das Autonwbll eines ge
wissen Dr. Swank in Enid gestohlen
!zu haben, das der Dieb in Patrick's
Hof auf der Petrus Farm, im Stich
gelassen hatte.
lHÄlMlüMlMZlWlMW
&, ISl 7&r YSim rSvm T&un r&vn r&m IV3S HZ3B T545 3a
Die Senior Classe der Hochschule
wird am '''''.''',.;.:,
Samstag, den 13. Mai
in der C onzert Halle
' ':-. ' das wattige Lustspiel
MWKMeian
. , zur Aufführung bringen.
- Eintritt: 25 Cents, Kinder 15 Cents.
ätil
WllZÄlÄlÄÄlÄK
cs .m i&m v&m r&m wm &m iM
Brushes and Wbodenware
Extra large wood mixlng spoon
16 in. wood roiung pin
Cosfee mills, 6 x 7 in. top, 5 in. high
4 doz. ciotnes pins
Chair seats (wood) 15 x 15 in.
Extra large aize chair seats (wood)
17 in. coai nanger
9Vt in. scrub brushes Course or sine
12'i in. dust brushes
Extra good quality nail brushes
8 in. clothes brushes
18 in. wisp broom
9 in. hair brush
Tooth brushes, special
Birk s Variety Störe
Telephone Bullding HERMANN, MO.
Henry SulKinnnn's
ntmv Vsrrath vsn-
Illöbcl, Ccppid)cn, Cinolcums,
Nanmasmenen usw.
Leichkiibeßiittililg und tSiiibnlfnuiicrcn.
krau Julius Bareis und Kinder
traten am letzten Dienstag nne Reise
an. nach Ellinwood. Bazine und Tim
ken, Kan., um dortige Verwandte zu
besuckm. In ihrer Begleiwng be
fanden sich Frl. Frieda Schuetz. von
Muskogee, Okla.. eine Schwester von
Frau Bareis. sowie Flr. Nosa Sued
meyer, von Hermann.
Sonntagsschul Dienst in der
M. E. Kirche, am Sonntag, den 1
Mai. Anfang um halb-zehn Uhr, vor
mittags. Eine Mutter . Tags Feier
wird den gröberen Theil der Sonn
tagsschul . Stunde ausfüllen. Der
deutsche Gottesdienst beginnt um halb
elf ,Uhr, vormittags: englischer Got
tesdienst um halb-acht Uhr, abends.
Der Gottesdienst beginnt mit einer
' kurzen Ansprache , an die Knaben,
über den Knaben welcher Käse und
Crackers ab. während er hatte Huh
nerfleisck und Pie haben können.
Hierauf folgt der HauPt.Gottesdienst,
Pastor Opp wird über Biblische Ty
pen reden.
Richter R. A.' Vreuer ist der Be
sik einer sehr schönen handge
schnitzten Gavel" angefertigt von H,
Merk, von Owensville. R. wel
cher denselben, der Republikanischen
Convention, in Warrenton überwach
te, mit der Instruktion dafz derselbe
dem erwählten Vorsitzer der Konven
tion als Geschenk überreicht werden
solle. Richter Breuer ward die Ehre
utbeil. um Vorsitzer erwählt zu wer
den, und die Gavel" wurde ihm
daher überreicht. Der - Stiel der
..Gavel" ist aus Hickory . Holz
geschnitzt und der Kopf aus Ahorn
Soh: . Die es Symbol der Autyon
ifo wird nun bei jeder Sitzung des
Kreisgerichts unseres Distrikts zur
Verwendung kommen.
c
4 mamw tliA tAaoiiM(1 mamArisla wa riavA nf tG lnfit Hfl V& SIlAnt
llllUtlfi 1,11V ii ou a .u i. v c i . m au -
with those who have preceeded us to the other höre is the thought
of a well conducted f uneral. If you will allow us to superintend the
arrangements kor the f uneral you will feel satisfied with our Services.
C8SÄS3Sm8S
Hesse Kehr.
Frl. Arlinda E. Kehr und Henry
A. Hesse wurden am vergangmen
Sanistaa in St. Louis, getraut. Frml
Sesse ist eine Tochter von Geo. Kehr,
von Route 3, und Frau ' Mathilda
Kehr, von hier. Der Bräutigam ist
ein Sobn von Henry Hesse und Gat
tin, von R. 3. Daö junge Paar wird
sich in Hermann häuslich einrichten:
wir wünschen demselben bestes Wohl
ergehen. ,
5chützen-Lest
veranstaltet vom , .
Hemanner Scharsschtttzell-Berein
Ssntitag, den . Mai, IM
In F o e r st e r's G r o v e
Peise im Werthe von $80.00 nbrn ausgeschgssen.
5 Scheibe werden aufgestellt: 1 Freihand Ring, 2 Auflege
Riua.'l Auflege Mann ud 1 Auflege Centrum-Scheibe. Die Preise
werde gleichmäßig auf deu 5 Scheiben vertheilt. - .
Aufaug des Schießens Punkt 12 Uhr Mittags; Kassenschluß um
halb 6 Uhr? Schluß des Schießens um 6 Uhr. Hierauf Stechen und
Preisvertheilung. -
Alle Schützen uud Schützenfrennde sind hiermit freundlichst ein
geladen dem Feste beiznwohueu. D aö Comite.
Pastor Ovv. von der hiesigen
M. E. Gemeinde, wurde am vorigen
Dienstag nach Gasconade City ge.
rufen, um be: der Beerdigung des
verstorbenen Thomas Duncan die
Trauerfcier zu leiten. Der Vcrstor.
bcne wurde 1. Januar. 1853, in
Hope. Mo.. . geboren und starb am
29. April. 1916, im Hospital, in St.
Louis, im Alter von 63 Jahrm. Er
war weimal verheirathct gewesen.
Seine erste Gattin war Frl. Sarah
Cosfelt; diefe Ehe wurde mit 2 Kin
dcrn aescanet: einem Sokin und einer
Tochter. Seine zweite Gattin war
Frl. Laura Sivells und dieser Ehe
entsprossen 7 Kinder, von denen ic-
doch 3 dem Vater im Tode vorausge.
gangen find. Der Verstorbene war
feit vielen Rabren von der Mo. Pae.
Bahn, in Gasconade City, als Wäch.
ter angestellt. - ' ':: "
Anton Carl Jr., von Case. be
fand sich gestern hier, in Geschäften.
Wenn Ihr miethen, kaufen, der
kaufen oder tauschen wollt, dann
bringt cö im Volköblatt zur Anzeige.

xml | txt