OCR Interpretation


Hermanner Volksblatt. [volume] (Hermann, Mo.) 1875-1928, November 11, 1921, Image 7

Image and text provided by State Historical Society of Missouri; Columbia, MO

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn93060116/1921-11-11/ed-1/seq-7/

What is OCR?


Thumbnail for

Ls ist IKottnung
vorhanden für den kränksten Menschen, in dem
rcchtzcitiqcn ('tcuraur.) ton
Lovni's
mwm
Jllpcnhräutcr
ftctn Fall ist so schlimm, seine MrslnslicU fu liufinunnc-lu ciocfcn, wa
dieses olle, bewalirte Heilmittel sorgfältig bereitet aus reinen, l-cilfräf
tigen Wurzeln und rautern nicht gut gewirkt hätte. !Iil,cumaiömS,
Leber und Nicreiilcidc. dauunqoschiväche, Bcrstopfnnq und eine
Mengk anderer Bcschivcrdcn werden- durch dessen Gebrauch schnell gehoben.
Seine APthckckmcd!z!n. Cprzmlagkntcn liesn- eS. Man schreibe a
Dr. Peter Fahrney & Sons Cs.
200117 Washington Blvd. Chicago, Jll.
ZoNKek in Canada geliefert)
D r a k r.
Christ, tiiinpcr, hon Houston, nrnr
icutc Weche liier uiu feinein Sotme
(inüt Wiintrier, ÜUiiisiT ier hiesig,.'
Garage, einen Besuch eihzuskitren.
jtou Annie Bninilsiaertiier, ivelche
mehrere Monate hei ihren ?lna.el)üri--gon
ballier veriveilte. lehrte lebte
Wache ivieber nach 2t. .'aniS zurück.
!fcm. Teppe uiib (Gattin, lm Tran.
Jll., aesinben sich geaeinvärtig ans
Besuch hei ber Mutter der Frau
Tepve, swan 'Alhert Wrnnife nnb ein
bereu Verivanbten bei Ban.
Wins Xarban, van nahe .wniuuui,
hat letzte Wache van (ilin. (h-o,
dahier. mehrere fersen .Uiilie eiefeuift.
rau Theabar 'raet'er, van Pat?--dain,
ivar leite Woche Imr aus Be
such bei ihrem Pater, Chriü. Ülao
ncr unb ihrer Tante Frau Chas.
Taebtinann.
Tvrnii Alvin Langenherg ist, nach
1 G. Graf
Ncchtsamvalt
und Kotar
Cffice im Gebäude der Graf Ptg. Co.
mgztwjwtomiimw
S
K
.
3- -v1.
luic .uiiicriui
her Ccscr seine
henlfche 3eihini!
Nicht nur durch Abonnement ans
dieselbe und Anzeigen in derselben
können sie die deutsche Zeitung un
tersriitzen. Ein änsierst wirksames,
viel zn lurnig benclitetes Mittel be
stellt in Folgendem:
Das ist mit seinen Kosten ver
knüpft und uns ist es von
großem Bortheil!
wmm!momm&
Nr. 8SGAR QSU&R,
Zahnarzt
Hermann,
P r ä in i r t :
München Dresden
1891 1802
Mo
kurzem Besuch in 5t. Haitis, lvieber
zurückgekehrt.
Die Mitglieber ber M. i. e-k-niein
be hahen dieser Tage beut Pfarrhause
ein neue Farheiitleid unb neues
'Iuv sehen verliehen.
vernian Berger hat sein Wahn
lniii bnrch be Anhau van zwei
.;',iniineen vergräszern lassen. Win.
Wehinhaener besargte bie Zimmer
mann Ärheiteu.
jyvlo. Minnie Schaffner nnb Lau
ra Oire-vc kamen letzten Tamtag
van Hermann hierher um einige Ta
ge hei den Eltern bes Frl. Grass
zil verlveilen.
Naabaufselier Lauis Heibbrink
ivar in letzterer Zeit emsig an ber
Arbeit bie Naabs närblich von Trake
anznhesseru. Tieselben hatten das
Ausbessern schon, lange nöthig.
Frau Fritz Gaede befinbet sich auf
ber rankenliste. Wünschen ihr recht
baldige Besserung.
tu ä ä
bansen Sie in erster Linie bei
den Firmen, welche ihr Geschäft
in der deutschen Zeitung anzei
gen und berufen Sie sich bei Ihren
Einkäufen anf die Anzeige, welche
Sie in der deutschen Zeitung
gefunden haben.
(Offener Schrcibcbricf des
!,iiipp Sauerampfer.
1U1).
:'.uk lieber Herr Nedacktionär!
s .- . Wenn 2ie ge
... , -"4 1-.. e in ans, iva
) Jl! Mi bie Lizzie. was
v fVi meine mit is. sor
-.r!ivrr'iiJ e Fehs gemacht
K&n mcJc"n-
ser gespeulte;
IWlA Picknick angeguckt
zTj&i hat, bann halte
Sie grab das
nämliche gejagt, was ich gedenkt ljen :
das; Se so c saudummes Fehs in
CUu- ganzes X!eiue nach nit gesehn
i)cn. Tas brauche 2e nit zu prin
U, biekahs ich gleiche ml, Trubel
n.it bie alle X!ehbie zu kriege; am
wer se hat mich angeguckt, als wenn
mich far alle blelnne deht. Bei
Galle, ich Heu nit die Zchnehk her
beigunse uu Heu se auch nit in
meine Packet mitgebracht.
Csch hen emal scheu lange Jahre
zurück ebbes gelese, dav. leenu die
iFiot am flröfctt is, mer die schmar
tesie Eidie kriege auht un sa is cs
auch diesmal gewese. Es war nur
der kleine Differenz, dajz ml ich
sondern der edesweiler die Eidie
kriegt hat, aiviver das macht nicks
ans, ich halt se grad so gut haw
we könne. Der Wedesweiler hat
gesagt: etzt dnht emal alles, was
wert i-?, daf; mer es mit heim ueni
me, zujamnie u alles anuere lasse
mer liege un wenn ihr soweit seit,
dann kommt all in das :'luio. Wenn
mer auch deii kleine Eckzident gehabt
hen, so is doch noch lang uil der
Tag gefpenlt." Tas hen se vjs
iohrs all gegliche zil höre uu in e
Tjchiffie Heu mer all in die Me
schien gehockt.
Ter Wedesweiler hat sich an
Wiel gehockt uu ich hen in meine
Inseit gewunnert, was er vor haw
we deht. Mer jin inuuei Mott
rvhds gefahee uu wie mer so ebaut
zehn Meils hinner lins halte, da hen
mer in Front von e Farmhans
geftavpt. Ter Wedesweiler is zu
erscht mit sich alleins in das. Haus
gange un dann hat er uns all ge
fragt infeit zu kämme. Uu die Ge
schicht hat den Weg znsainmege
hangt.
In den ans hat e Landsmann
von den Wedesweiler gelebt, wo frü
her e Rohdhaus geronnt hat un da
hat er soviel Geld geinacht, das; er
ganz von den Biszuist rieteieri
hat. Wie der von unseren Predi
tameiit gehört hat, da sagt er:
A'ehdies nii Schentelmänner koinml
nur streht erein, ich fickse euch auf,
das is ebbes uauz wundervolles un
for die Scheins Heu ich auch ebbes
gutes mit eil iick." Wie ich bas
gehört he, hen ich drei Schiers auf
den Propreieter ausgebrachl, Mer
sin in das Haus gemarlfcht un hen
uns in den Teiningruhm an eu
graste Tehbel gesell un dann is es
los gange. Bei Galle, was hat der
Mail e Miehl auf jähre lasse! Tas
hat einiges geböte; das war kein
Tinner odder e Sopver. das war
e Bänkwett.
Un erscht die Trints! Ich hen
mich mehr wie e Tiilzendmal ge
fragt: Hen mir eigentlich Prohibi
scheu odder he mir keine? Uu dann
heil ich mich auch jedesmal die ilnn
ser gewwe: Nosser, mir Heu keine!
Uu mehr wie einmal hen ich den
Wedesweiler gesagt, dast ich ihn for
den schinartesle Feller uiiuer die
Sonn Halle deht, dast er so eil Aus
weg aus unsere Kallamitee gestrocke
hat. kr hat rann immer gesagt,
der Mann deht das nur sor Freiid.
schipvs Sehls duhn, sonst hätt er
es nit nötig zu so cn Batter zu
gehn. Well ich hen gefühlt wie im
siebte Himmel. Tie Lizzic die hat
gar keine Worte sinne könne ; sie
hat gestoppt, als wem, se in vier
Woche sei diesentes Miel gehabt hätt
und dabei hat se auch ein Gläsche
nach dein anuere gepichelt. Tie
Buwe hen gefühlt wie die Prinze;
ich hen se soviel csse lasse, wie se
gewollt Heu. biekahs cs iS ja nit
drauf aiikoinme und es is ja auch
plentic dagewese. Wie se awwer
auch Anstalte gemacht Heu. sich an
die Drinks zn vergreife, da Heu ich
die Lein gezoge.
Ich Heu gesagt: Ihr uusserabliche
Biiwe, wenn sich einer wage duht.
nur ein Schluck von den Wein zu
drinke, dann gibt es e Unglück. Ter
Wein is for die Grohnovps, un
dont juh sorget! it. Well, ich must
sage, ich hrn in mei ganzes Lewe
noch nit so e gute Zeit gehabt, wie
diesmal. Wie mer unseren lilaffie
kriegt hen, da is auch for jeden der
feinste Brendie komme un ich hen
gefühlt, als wenn ich den Propprei
ter cn Kist auf seine Forhett gewwe
sollt. Wei so ebbes wie der Mann
uns getriet hat, das duht ja noch
kein Bruder sor den andere.
Endlich is cs so iveit gewese, dast
mer uns reddig gemacht hen, heim
zu dreiwe. Ter Wcdcsiveiler sagt,
es wär it mehr wie recht, das; mir
zwei beide zu sein Freind gehn dch
te sor uns zu bedanke sor den
grostartige Triet. Mer sin auch
zu ihn gange un ich hen en niete
kleine Spietsch gemacht un da hat
'- "f""t: ich jin schon lang ans
ivyjTT-
den Bistuest erans uu nur. wenn
3u:e Freunde keniine. dann mach ich
mich noch emal den Balter un z;i.
ge was ich lerne lanu; ich jin pram
draus, dast Sie es geglui'e Heu und
hoi'e dast Se nii,!, halb Widder
emal beebre und hier i'l die Bill."
Mia, un der Wedesweiler, mir
hen uns for e ganze Weil spra.!'
los angeguckt uu wie der Prepreie
ter autjeit war. hen mer geguckt und
die Bill bat gesagt: Zwölf Persene
Tiüiier mit Nie'refcknienis i!i7. Ter
Wedesweiler Hat sich an die Wahl
feitgeliaüe un ich hen ant reit geienu
tet. Vmit ich verbleiwe I,e
Ihr liewer
Philipp Sauerampfer.
Irr Ruf des Zvlrukpfcs".
Taf; ScknneNerlinge ihre Stirn
me erschallen lasten, ist eine ieden
falls nicht alltägliche e rsteemnng.
Toch gibt es zal'lreiche Vertreter
dieser Gattung, die mehr oller ioen,
ger deutliche !öe erzeugen. Man
che Schmetterlinge lasten ein eigen
tüniliches :iasckeln oder Mischen ' Hö
ren, andere einen senilen ;iirpton.
doch find alle diese Meinte schwach ich
fallen wenig mu. linier den in
Teiujchland lieiiiiijihen iihiuetterliu
gen gibt es nur einen, defieu ;!!,,!
ij.liiliu) hernel'inhai ist. Tas IN
der gröstte nnserer Schivärmer. der
Tvlenlopf. Tas Tier, iuk- jil;ei!
durch feine an einen ieteiistnudel
erinnernde e,genailige .leiu, innig
ausfallt, hat durch a,e,e Fähigkeit
der Tonerzeugnng dein 'ollsglau
ben Anlast zu seiliaiiien leschichlen
und Sagen gegeben. ,'ibee auch
von der Wiijennluiit iji der !!
des Toleukopfes sckion feit iafl -W
Jahren teolnnt.tet werde. Ans
Grund eingehender Studien behan
delt diese rstheiniing nun Hein
rich Prell in den ,.;',oologiscken
Jahrbüchern". Während die Pup
pen niemals einen Ton von sich ge
ben, lasten die Falter, sobald sie
ausgeschlüpft sind, auf jede graste
rc Berührung hin ihren charakteri
stischen ;'iui ertönen. Ter ganz
kurze Scljiei wird bald mehr, bald
weniger rasch und häusig wiederholt;
er klingt bei den einzelnen kreinpla
reu so ungleich, dast man in der Wc
fangenichaft die verschiedenen Fal
ter geradezu an ihrer Stimme er
kennen kann. Ter Nuf des Toten
kopies ist von den verschiedenen
Beobachtern sehr verschieden geschil
dert worden : als Piepen, Schreie,
Flöten, Zirpen jw. Ter Nuf
lästl sich bei genauerer .'lnalyse in
einen laut tnujeude längere
Hanpüon und einen mehr pfeifen
den kürzeren A'ebculaut zerlegen.
Tie Tonstärke ist sehr verschieden,
so dast man Tiere mit schriller Stini
ine schon anf mehrere hundert Me
ter EiN'ernung hört, wälirend man
bei anderen Faltern nur ein undeut
liches dumpfes Fanchen wahrnimmt.
A'ach den llnleriiichnnge Pietts iji
der Schrei des Tolenlovies eine ech
te Stiminäustening und entlieht bei
einer dein Sangalle enlspreclienden
Tätigkeit durch rhinhniisclie Unter
brechiing des 'türoiues. Tas
Tier saugt die 'utt dueih einen en
gen Spalt de Viitt röhre ein und
diese wird .dabei in tönende Schwin
gungen verseht, die den bei einer
;!nngenpfeife vor sich gehenden Be
ivegungeu gleichen. Ter Wiist'el iü
bei der Toiierzengiing mir a!
Sl!allversiärker beteiligt.
Tie Tcckmik vcrdriingt dir Uüflc!-
Die Berringeriing der Ztörcbe
in Teutschland wird auf die lein
flüsse der Technik ud zwar Haupt
sächlich auf die Bermehriing des
Flugwesens und der Starkstrom
leilungeu znriickgeinhrt.
Ter Anblick eines Flug .enges
erinnert den Storch an die ihm
von feine :!eife her bekannte,
junge Tieren gefährlichen Adler,
Geier usw. er meidet deshalb jehr
bald flugvertehrsreiche Gebiete. Tas
ifl z. B. leflgestellt in den lilbanei,
bei Wittenberg an der vielbefloge
nen Strecke Berlin - Bitterfeld -Leipzig.
Tort verschwanden schon
l'.lU mit dem Storch auch die .Wie
biti., die N ei her und die Raubvö
gel. Bleibe ber die Störche in
solche iegende, so wagen sie nur
kurze Flüge vom i'icst i die uäcbit
Umgebung, um ihre jungen bei
vermeintlicher Gefahr schneller schiit
zeu zu können.
Ueber die Einwirkungen der
Starkstroiil-Leituiigeu berichtet u.
a. Tr .Fischer-Sigwart, dast die
Störche bei ihren niedrigen kurze
Fliigen leicht mit den Leitungen i
Berührung toinmeu. Er beodach
tete, wie auf diese Weise in einem
Lrt ein alter und zwei junge
Störche aetötet wurden. Tie be
treffenden Horste find von den über
lebenden Tieren aus Angst vor den
lüil'eimlichen Trähteu verlassen
worden.
Er kennt j i e. d bemann,
am Telephon: Herr Toktor. meine
Frau ist in Chninacht gefallen, kein
nie Sie bitte iofort!
Toktor: Ohnmacht Ach -- es
ist vielleicht nur ei Schwindel.
" : : .
Buiidin forÄbri '
' ...... v .. . .-,-!. '. : .
Vgfvrv
nm '
' l &x$0 mi pmri: H
m mHim4 tl' -
' ' l-iä KMf'M. 4
- -, nkmHii$tä:&i& y
ßMWK-pMZ
' - l'-ÄI?rr ;v-:-: -::
nii
1 'L- Mh Is
v,Ä y W ZM fc'
' ' 5Ml5Z
'Y--
M"-"-'-3T-r--- fm 11 M -irr i rnpr u sin im wWfWnm liim i.rß , .
K-":iS:
1300 rublicHealthMurses
tattlit -last ycat ; Z
1 A A t fisiriB
v v, u y m v 1 v y &
Eow :,to!dißi
iWu Stay
Panel from Home Service Exhibit of
Red Cross Convention in
FIFTH ANNUAL ROLL CALL
BEGINS JLHMISTIGE Dill
American Ked Cross to Enrol
Members Throughout Nation
November 11 to 21.
The Aini'i'i':iii ltd Cross will enn
fluct Its Fifili Anniial Holt 'II tlilt
yvnv l-Ii, hi Aniilslicc 1 1 v
Ndvciiiln-r II, iiikI Mulint; il i-vo ol
TlmiiksKlvlnu I iiy. Natliuiiil Iu-ikI
qniiru-rs in Wnslilnutnn, dlvinion lu-ud
quarlcrs in tlw ,-IIN dhlsioiiH k tlu
Iüod Cross, aiul hnfliinirtors of --t
of tlic -,' lliun '2,iKKI clni-iters, nr
tuislly i-n'up'd n thclr ttoll (II pro
Itmiii. lu-cordliij,' to liisoniiutlon plvir
oni Ht locul H-(I 'ross ht'iidiuiiirtcrs
Tlii cssiirt will In o rMiroll evorj
prcscnl iiir-iiiln-r f tlu- Ili'il 'ross niit'
o iiild us iniiiiy ricw iiiciiilicrs to the
rostcr us possililo in I Im -r!o,I lvin
Tlu-rv iiri' !il iri'si-nt 1 1 1 . 1 mein
tiers In the Aini-rii iin KimI ('ross. .tolir
Itiirton I'iiyni, ) i :i 1 1 1 1 in ii of t '?
Cross, liopcs to lionr tln niiswcr
"prcsi-nt," wlion -,-, ono of tlies
Minies iscnlled hetween Armisllce !,'
und Tliiinlvsiv in' I !iy tlils yenr, Ii
Fnys, tlius proviiliiiK for tln i-ontlnu
iiiKi- of -- w l of se,-v!-e to tlif
juililii- of Ameili-ii und Ilie snlTerers Ir
fol-elcn llinds wldel, t Im Ked Cross
hns stiii'ted und is eondiif-ünic on tln
I)iiss of Its peee tlme prncnuii.
In ii letler .cmi mit from nallonn'
liendiniiiriers, W. I-'iüidi I'crsons. vlct
lialniinii of t tu Aine,--!,n Ked Cros(
In -lisi r' of Iomestie ( Iperat Ions, ealli
ilteiillon to the faet that tlii stren-.'tt
of tlic Ked Cross In the pust 1ms hect
In Its volnnteer woiUcrs. He urires
llu-refoie, that all ,,-hapter tncinlicrshli
roiiunillees seek to re-enllst the lar
rst minilier posslble of the II, eil nnt
wonien who linve verved (he Ked Cross
ns volunieers In f Im past, and sagest!
that the Koll ('all Is a lo-rinil ehalilie'
for hrln!llk' fornier worker.s hack t(
et-rvlee In the Ked Cross.
The lliterest inanlfesteil In the. Ke! i
Cross Convention at Coluiiibiis, Ohlo
the rlrst wiH-k In Oeloher, showed tliai
the pnhlle Is us keen to stand behlnil
the work of the IUd CrosH In Its penn
tlnu pronram s dnrliv,' thr war. an!
that the thinkln paldli reallxes t lim
the Kod Cross Is ns neeessary to th
weif ii re of the rlvllized world In tliiK
of peiiii ns In war. ifflelals of th(
Ited 'ross lielieve, therefore, that Hie
Koll ('all thls year will resnlt In man?
niorp meinla-rs thun were plai-eil ht
roster of the Anierlonn Ked Cross last
yenr.
The Ked Cross throughout t Im eoiin
try Is puttlri)? on thls yenr Its new
peaeetlnie pro-;raiii, whleh liieludel
puhlle welfan servlee In every dir,,
tlon wherever such servlep Is needed
In henlth work alone In the last yenr
!!'! chapters have orpinled health
reuiers will, (l.'.'iVl rllnlcs anil W,'2'r.
cnses In these rllnlcs. Mor thau 4.00s.
henlth talks have been ßlven by thesf
and other clmpters k,i,i,Z In henlth
work, nnd henlth exhibit to the tötn)
of 780, both trnvellnK nnd statlonery,
hnve been set up to Inform the publlc
on mntter1 pertnlrrlni; to thelr owd
und th(dr oorntnunlty's health.
Random Observations.
ThI Isn't country publlsber tnlk
Ini,', hüt the edllor of a sann paper:
The Metropolitan dnlly will brins to
otie's doorstep the nrws of the world
een throuh thu speetnrles of Ihe rlty
edikor, but It Is Ihe edllor who llves
In the henrt of tbt Community who Is
nble to rellrct thr sentiiiirnt of the
local (,'roup. He alone Is the true
Interpreter of event ns they nffect
the small town and the surnilnj,' rom
munlty that lmmediately aurroundsthe
town.
a
the American Red Cross at the National
Columbu, Ohio, in Octobcr.
TEXAS RED CROSS
F
Chapters Near Stricken District
Send Aid Inside Twelve , '
Hours.
The South western Iilvlsion, so ex
replionally liard hit the last Ihre
years by dlsasier of various kinds, lud
tine exhibit ioli of ehapler prepured
ness in Ihr reeenl 'nlnil Trxus flood,
iiccordini; to Info, niiitlou Iv n out at
the hend'piarters of the Southwr steril
Iiivlsion at St. Louis.
W'hen the l'.ra.os Klver start,! rls
Inu and lloods seetned ininilnent, the
liivislon I 'Isaster Keiles IHrector wa
iioiifled and ns snon as it was found
iiecessary to snd rellef. ii nlght let
ter was sent to fhapters in the vloln
I,y of the llooded dislrlct bul outslde
ol' I be tlood ai'i-n. The -all nsked for
rloibin' piinclpally, and In less thun
sc-cn hours in one ,-ase anil Iwi'lvi
hours in oihers, supplies weit on thelr
VII).
I alias replied at 4 p. ni, followln:
the call recelved In Ihe inornlng, that
(lolhin bad been shlpped. W'nro not
oidy respoiided to the llrst request-,
bin sent a second snpply of clolhlni:.
lbiiislon senl .SS.'! (.-ariiu-nls wl,I,-h had
been cleaned and sierlli.ed. Other
towns in Ihe adjai-ent e, i llory snr.
Time thun theil- quota will, in Ihe next.
ilays, and Ihe ,-esult was that by
th- 1 i tu a sulTieletit d-i-r-e of order
liail bi-rn errat ed to look asler Ihe
the stricken inhabitants d' Ihe llooded
liri-a. ihere were Miipplifs on band suf-
(li-iein ,o iiieet a Ihr necls of the
t!i naiion.
i
A fettture of Ihis wonderfully rmdy
respnnse, It Is staled. was that all Ihr
pai incnls sent were usiiable and wen
th type rieeded. Thls sbowod thut
thr chnptrrs si-ndln tbrni i-olislderrd
the charai'lrr of Ihr dlsnster nud Ihe
-,iiIiiloiis of Ihe people iedln rellef.
imiktn thelr contriliutions aeeordInIy.
,md did nd se Ihe "hit or mlss" melh
od of colleciln supplies so srequenUy
Seen in cases of slndlnr cta Strophe.
The towns contrlbutinii to tlils par-tii-ular
Ilood, the Statement show, In
ildltion to tbose menlloned nbove,
were Port Arthur, .Tasper, Iluntsvllle,
.larkshorn, Jreensvllle, und Denton,
T ., and ()kmulee, Oklu. The lutter
sein i,s box of clolhlnc, contalnlnK
hi- i-iiiy-flvo Kiirments. voluntartly1
w!t lumt waltln to be i-alli'il on by the
divl-sion officr.
TEACF1ING PUBLIC TO PROTECT
ITSELF FROM ACCIDENT
Thr Amerlc,,,, Ked Cross Is eni,rn);el
at prrsrnl on n cainpaln to tench
Iici-Idrnl prrvrntlon und drst-ald to-tli
Injured to the men. wotuen und ehll
drrn In the l'nlled States, with (ht
Idra of mäkln every Indlvldunl hl
own llrs!-nld eiicy in ,-se of einer
-',n'y. and to creale vdunt,er foreeI
of inen quallfird for such luty In case
of war, If war hould come aRain to
thls country.
Clnssrs in swlmmln nnd water Ilse
saviii melboils have been orisanl.eil
wd,rever Chnptcrs nre nur enough to
bodirs of water of sufslclent- Hlze to
Iermit Huch clnsses. In industrial
communitles Industrial flrst-ald and
Ilse snvln Is tnuKlit In knetorie and
In Community centrrs. Good resulta
bnve been obtained everywhere thu
far, althouh the work still is niore or
1ks In Its Infnncy. Thls Is one of the
Interestln llnes of nctivlty followed In
the Community center work of the Ked
Cross.
Answer "present" durlng the Flfth
Annual Ked Cross Koll Call, Arrnlstlca
Day to Thanksglvlng Eve.
Vsi

xml | txt