OCR Interpretation


Detroiter Abend-Post. (Detroit [Mich.]) 18??-19??, July 19, 1915, Image 8

Image and text provided by Central Michigan University, Clark Historical Library

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn96076572/1915-07-19/ed-1/seq-8/

What is OCR?


Thumbnail for 8

8
Detroiter Ab end Post, Montag, den 19. Juki 1915.
Hilidcnburg jagt wieder
die Russen.
(Jortrtzima von Seite 1.)
um dem Ultimatum Nachdruck zu ge
ben, das. wie behauptet wird, dic un
gehinderte Turchfubr von Mirnttio
für die Türkci durch Rumänien ver
langen wird.
Oesterreichisches Flugzeug herunterge
schossen. R o m. über Paris. 1. Juli. Ein
östcrrcichischcs Flugzcug hat Samstag
Bari bombardiert. Auf dent Rückflug
zur Basis wurde es von italienischen
beschossen getroffen und fiel bei Bar
letta, Meilen nordwestlich von Ba
ri, ins Meer. Ein mit zwei Soldatcn,
cincin -Zollbeamten il. einem Konstab
lcr bcmanntcs Fischerboot fuhr zur
Stelle, wo das Flugzcug niedcrgcfal
lcn war. beschlagnahmte die Maschine
und nahm dic zwei österreichischen s
fi ziere, die die Besatzung gebildet hat
ten, gefangen.
Ter offizielle französische Bericht.
P a r i s. 1!. Juli. lieber von
don. Nachmittag wurde hier der fol
geiide offizielle Bericht ncrla,,tbc?rt:
In Belgien boambardierte der
Feind lebte Nacht mit erheblicher
Stärke unsere Schüvcilgräben bei St.
(Georges und Crt und ttircke von Bö
singhe. ,.Ju ArtoiS machteil dic Teutschen
um Mittcruacht einen Ang-iff west
lich und südwestlich von Souchez auf
einer Front von '1200 ?)ards, wur
den aber zurückgeschlagen.
In den Argonnen haben wir ei
lien Angriff der Teutschen in der
begend voii St. Hubert abgeschlagen.
In Apreniont gab es Artillerieduelle
ohne nachfolgende JiifantcriedueUc.
In 'othriiigen find einige Vor
poftcnzuZammcnstöszc vorgekommen,
in denen wir die Oberhand behielten.
..An der übrigen Front verlief dic
Nacht ruhig.-
Italienischer Kreuzer in ttrund ge
bohrt. Berlin, drahtlos über Saqville,
N. ?)., 10. Juli. Unter gestrigem
Tatum ist folgende offizielle Mittei
lung aus Wien hierhergekommen:
Ein österreichisches Unterseeboot
hat heute früh südlich von Ragusa
dcn italienischen Kreuzer Giuseppe
ttaribaldi torpediert und zum Sin
ken gebracht. Ter Kreuzer sank in
nerhalb 15 Minuten".
Ter ttiuscppe Garibaldi war ein
Kreuzer von 7234 Tonnen Waffer
Verdrängung und 344 Fuß Länge, er
baut im Jahre 11)08. Tie Besatzung
bestand aus 550 Mann, die Be
stückung aus einem zchnzölligen, zwei
achtzölligen, 14 fechszolligen und 10
dreizölligen Geschützen.
Ragusa ist ein befestigter Seehafen
in Talmatien, 38 Meilen nordwcst
lich von Cattaro.
Ter Wunsch als Vater des Gedan
kens. Paris. 10. Juli. Eiu Tele
gramm einer römischen Nachrichten
agentur berichtet, das; ein Flüchtiger,
der von dcr österreichischen Flotten
basis Pola nach Rom gckommcn ist,
erzählt, zwei österreichische Untersee
boote, die zur Rokogiwszierung an
der italienischeMüste dabin abgrgau,.
gen sind, wären nicht zurückgekom
men und man befürchte, dasz sie ver
loren siiid. Eines der beiden Unter
seeboote hätte 20. das andere 40
Mann Bewnung gehabt. Ihr Gaso
liiivorrat hätte nur für vier Tage ge
reicht. ,
C l e v e l a n d, 19. Juli.
Tu. öfter 'Unq. Konsulat veröffent
licht folget' den ihm von' der öfter.
uug. Botschaft in Wasiüngton zuge
gangenen Bericht ails Wien vom 15.
'Juli:
Entgegen den italienischen Be
richten, daft die Italiener in Vergeb
tung der Versenkung des italienl,
schen Kriegsschisfes Amalfi drei öfter
rcichifche llnterseeboote in den Grund
gebohrt hätten, wird offiziell festge
stellt, dab die ösker.-ung.Marine wäh
rend des Krieges mit Italien bisher
überhaupt keine Verluste erlitten hat.
Alle Berichte von Schäden, die öste.
ung. Unterseebooten von der italieni
schen Marine zugefügt wordcn sein
sollen, sind unwahr. (Eine beficre
Widerlegung der obigen italienischen
Meldung kann man sich gar nicht
wünschen. Anm. d. R.)
Eine Mahnung an die Männer Bei
giens.
Brüssel. 19. Juli. leberLon
don. General v. Bissinq, General
gouvcrneur von Belgien, bat heute
eine Verfügung erlassen, die alle Bcl
gicr im Altcr zwischcn Isi und 40
Innren .dic dcn Staat vcrlasscn, um
in irgcnd cincr Eigenschaft einem mit
Tcutschland im Kricge licgcndcuLan.
de zu bclfcn, mit cincr Gcldstrafc
von 10.000 Mark odcr fünfjähriger
.5at bedroht.
Salandras Hoffnungen.
Rom. über Paris. 19. Juli.
Prculierminisler Salandra und der
Samüag zum Mitglied des Kabt
netts ernannte Teplttierte Barzilak
sind von einem Besuch an der Front
ulri'ckgetehrt. Sie wiirdeu jubelnd
empfange und Barzili hielt eine
Rede, in der er sagte, der Krieg wer
de zeigen, dasz diejenigen sich geirrt
haben, dic von einem geteilten Ita
lien gesprochen haben.
Premier Salandra erklärte sich
sehr befriedigt von dem. was die ita
liettischc Armee seit seinem letzten Be
such an der Front erreicht habe. Es
seien gut? Aufsichten vorbanden, daß
die Jsonzofrönt bald den Oesterrei
chcrn entrissen werden wird.
Aa den Dardanellen.
L o n d o n, 19. Juli.' Tcpcscken
aus Atlieu Berichten von schweren
Kämpfen auf der Halbinsel Gaslipoli,
wo die Truppen derllliierten auf der
ganzen Front angegriffen hätten.
Tie Angriffe sollen erfolgreich gcwc
sen sein, die Tcpeschen enthalten aber
nichts von dem Terrain, das infolge
des Angriffes erobert worden wäre.
(Wahrscheinlich darum, weil kein
Terrain erobert wurde. Anm. d. R.)
Borgange an der Rnssenfront in eng
lischer Beleuchtung.
L o n d o n. 19. Csuli- Alle Auf.
mcrksamkeit wendet sich nun den gc
wältigen Operationen an der östlichen
Front zu. wo fast an jedem Teile der
russischen Linie voll der Utsee i-i
zum Tnjesler grojzc Kämpfe .m
Gange sind.
General von Buclow. der den lin
kcn Flügel führte, als (General von
.Wurf den ersten Einfall in Frankreich
machte, kommandiert letzt den auGer-
slcn linken Flügel der Teutschen aus
dem Vormarsch gegen Riga. xazu
werden die gröszten .Uavalleriemassen
verwendet, die je im Lause dieses
Krieges in Aktion traten. Berlin
meldet davon stetige Fortschritte und
Petrograd gi t zu. datz die deutschen
,-i.nippen.vonvärts gekommen und.
nachdem die Russen erbitterten Wi
dersrand geleistet hatten.
$ut Rechten des General von
Buclow steht (General von Eichhorn,
der durch die grobe russische Festung
Ossowetz aufgehalten wird. Zur Rech
ten Eichhorns neht General von
Wallnrifc, dessen Namen hier zun
crstcn Male in Verbindung mit grö
szcren Operationen genannt wird
Nachdem er Przasnysz erobert Hai.
drückt cr nun gegen die Fronten au
tflus; Narew und dessen Nebenflüssen.
An den berühmten Linien an der
Rawka und Bznra herrscht verhäl:
nismäszig Ruhe, die man auch an der
südwestlichen Seite von Warschau
fühlt, aber südöstlich von Warschau
ist der Vormarsch gegen Lublin. der
eine Zeit lang anfgehalten war. wie-
der voll :m ttange.
Tic Russen müssen einen Tefcnsiv
rampt um 'arsmau kämpfen, oder
Polen ganz aufgeben. Tic Teutscheil
wurom das erstere vorziehen, wcs
halb die Russen nach der Anficht der
mniten Militärschriftstcllcr versuchen
werden, ihre Truppen unversehrt zu
rückzllnchmcn. lMerkwürdig: Nur
um denTcutschcn. die lieber um 2&n
schau kämpfn: würden, einen Scha
bernack zn spielen! Anm. d. R.)
Tie ungeheure Tätigkeit der Teut
schen im Osten läszt vermuten, d.'s;
die Truppen im Westen von den
Teutsche nur mit unbedeutenden
Reserven versehen werden können.
waS dcn Alliierten genügend Zeit
gibt, ihre 2eumrlonsvorrate zu cr
ganzen oder die Zurückcroberung der
-tadt Lillc zu vcrsuchm.
Eine andcrc Anstckt geht dahin.
dan die Alliierten den Russen den
besten Tienst zur Zeit dadurch leisten
könnten, das; sie die Tardanellen for
ciercn.
Ein Toter von der Lnsj
tanio.
Leiche an Land gespült, die man jör
die eines New 5)orkerö hält.
L o n d o n. 19. Juli. Wcsle:
irost. oer amerirani me non in in
Oueenstown. telegraphierte an New
ton B. Knox. einen amerikanischen
Mineningenieur, daß eine Leiche bei
Limerick ans Land gespült Worden
sei. von der man annimmt, das; sie
die des Lindon W. Bates von New
Fork ist. der beini Unteraang der
Lusitania sein Leben verloren
Tas Telegramm berichtet, dast
der Leiche eine goldene Uhr
hat.
an
und
eine Zigarettedose gesunden worden
sind, die das Monogramm des, Herrn
Bates tragen. Knor, der ein Freund
des Bates war. wird abends nach
Oueenstown abreisen, um die Leiche
zu besichtigen und zu übernehmen.
Geständiger Banlkassierer.
Paleuske unterschlug der Trovers'
National Bank 530,00.
Chicago. 19. Juli. Mar Pa
leiiske. Kassier der Trovcrs' National
Bank, nach dem Tetektivc mehrere
Tage gesucht hatten, lieferte sich selbst
aus und gestand, etwa $30,000 in:
terschlagcn zu haben. Beamte dcr
Bank crklärtcn. daß die Bank nichts
vcrlicren werde, da sich Palenskc un
ter Bonds befindet.
Alls Ecfängniösarmcn
entflohen.
Zwei Jacksoner Sträflinge mit Blut
Hunden gesucht.
Jackson. Mich., 19. Juli. Zwei
Sträflinge entflohen heute' früh von
Gefängnisfarmen. Edward Putnam
von St. Elair (iountn, der wegen
Tiebftabls zu Gefängnis von einem
bis zu fünf Jahren verurteilt worden
war, verließ die Talton-Farm und
Forest Bigelow von KalamazooCoun
In, wegen Tiebstahls zu zwei bis fünf
Jahreil verurteilt, verschwand von
der Blakc-Farm. Bluthunde wurden
auf die Spur dcr Justiz Flüchtlinge
gchctzt.
Frank's Zustand an-
gcblich schlimmer.
Schwellung am Holsc nnd
hohe Temperatur
eingetreten.
Mitsträfling, der Mordversuch mach-
te verhalt sich stumm.
Keine äußeren Einflüsse für den An
schlag vermutet.
Aerztlichc Kunst sucht Frank am Le
'den zu erhalten.'
Seattle, Wash.. 19. Juli. iSr-
Gouverneur John M. 5laton von
Georgia, 'der auf seiner Fahrt nach
sau Francisco hier weilte, gab seiner
Ileberraschilng und seinem Bedauern
über den Mordversuch, den ein Mit
sträsling in dcr Gefäiignisfarin von
Milledgeville, a.an Leo M. Frank
verübt hatte, Ausdruck. Ich glaube
nicht", sagte dcr frühere (Äottverucur,
dast der Anschlag auf Frank auf au-
szcren Einflufz. der Frank alis dem
Wege schaffen will, zurückgeführt wer
den könnte. Ich glaube, das; der viel.
leicht durch 'jcitilngsberichte erweckte
Vcrbrechergeist dafür vcrautwortlich
war. Frank wurde nach dem für ihn
sichersten Ort im Staate gebracht"
Herr Slaton fügte hinzu, dasz cr es
noch immer nicht bedauern könne.
Frank's Todesstrafe in Gefängnis
strafe umgewandelt zn haben. Ich
würde es morgen wieder tun", sagte
er, wenn Nlir dieselben Beweise vor
gelegt würden".
Atlanta, Ga.. 19. Juli. Nach
richten von heute früh sagten, das; der
Zustand Leo M. Frank's, dcr Scnn
stag abend von cincin Mitsträsling im
chlafc aus dcr staatlichen Gerangni
sann in Milledgeville angegrissen
und schwer verletzt wurde, faktisch un
verändert ist .
Milledgeville, Ga., 19.
Jilli. Aerzte, die heute früh Leo Wl.
Frank untersuchten, sagten, das; sein
Zustand viel schlimmer ist. Tic käs;
lichc Schnittwundc am Hals, die ihm
ein cll trasung oeioraaiie, als er
(Frank) im Tchlafe lag, war vcr
schwollen und seine Temperatur bc
trug 102.4.
Tr. H. I. Roscnbcrg, dcr Haus
arzt der Frank.Familic, dcr gestern
abciid nach Atlanta zurückkcbrtc.
glaubt, das; rank's gcstrigcr Zu
stand c erlaubte, seilt Bett zu ver
lassen. Er und ein andern Arzt aus
Atlanta wurde gestern zurückberu
fen.
Heilte früh war Frank ruhelos,
seine Temperatur stieg fortgesetzt und
bei Tagesanbruch war cr zeitweilig
bewußtlos. Kurz vor 8 Uhr war die
Temperatur am höchsten, begann aber
dann zu fallen. Um 9 Uhr war sie
ein Bruchteil über 101.
Tr. Gilis Compton, dcr Gefängnis,
arzt, war übcr die Wendung während
dcr Nacht nicht o beunruhigt wie die
anderen Aerzte. Er erklärte hnite.
daf; etwas Fieber zu erwarten war
nnd das; die Schwellung am Hals
nicht notwendiger Weise ein beunru
higendes Zeichen sei. Am meisten
fürchtet man Blutvergiftung, da das
Messer, 'welches dcr anschcincnd irr
sinnige Mitsträsling William' Crccn
benützt hatte, am Vormittag des
Samstag zum Schweincschlachten ver
wendet und nicht gcrcinigt wordcn
war. Tic Stiche, mit denen die
durchschnittenen Adern und die Wun
de zusammengenäht wordcn waren,
scheinen zil halten.
Erccn weigerte sich auch heute,
Näheres übe rscin Verbrechen mit
zuteilen. Er wird in Eisen gehal
ten. Einige der Wächter erinnerten
sich heute, daß Crcen, notf) ehe Frank
nach der Gcfängnisfarm gebracht
worden war, sich übcr ih gehässig
ausgesprochen hatte.
Tr. W. I. McNaughton. ein
Sträfling, befand sich nahe Frank,
als dieser attackiert wurde. Dr.
McNaughton wurde wie Frank dank
einer Umwandlung einer Todesstra
fe in lebenslängliche Haft durch E?
Goilverncur Slaton vor dem Tode
eins dem Galgen gerettet. Tr.
Rosenbrg gab heute Tr. Mc
Naughton vollen Kredit für die Ret
tung des Lebens Frank's. Sein ra
sches Eingreifen, indem cr dic En
dcn dcr durchschnittenen Schlagader
unterband, verhütete weitereit Blut
verlust. Tr. Roscnberg sagte fer
ner, dasz die Muskeln am Halse
Frank's . schlimm durchschnitten sind;
sollte cr am Lcben bleiben, so dürf
te er einen steifen Hals behalten.
Vom Gewissen gepeinigt.
Vierfacher Mörder gesteht vor einem
Jahr begangenes Verbrechen.
Bus f al o.N. F. 19. Juli. Casi
mir Arciszcwski. dcr hier auf Wunsch
der Ehicagoer Polizei festgehalten
wird, gestand gestern, dasz cr am 5.
Juli 1914 Jacob Miclich, seine Frau,
Tochter und Enkelin in Blue Island,
Jll., ermordet hätte. Nach dem Ge
ständnis wollte Areiszewski, der Kost
gänger im Hause Mielichs war, sich
Geld aneignen, das letzterer im Hause
versteckt gehalten haben soll. Nach
dem vierfachen Morde, sagte dcr Ge
ständige, wanderte cr im Lande her
um und arbcitctc in viclcn Städten
des mittleren Westen unter angenom
menen Namen. Sein Gewissen gad
ihm keine Ruhe und seit langem plan
2)ie, ihxnjoesTScherv. jftri'eysJzurzaßL
fartlärfen. fzch usyejezcnet-, - &z?
, J W
.
K
:J
Zu beschäftigt, um zu kommen?
Wenden Tic sich an Frl. Collins.
Ein lvcitclcr
Bei dcr Veröffentlichung der Geschichte dieser Kleider, welche am
Tienftag im Basement-Laden verkauft werden, fühlen wir uns bei
nahe genötigt, eine Abbitte zu leisten denn diese Tatsachen sind
wirklich außergewöhnliche.
Wir kaufteu 426 Kleider von einem der größten Kleidcrfabrikan
ten in den Vereinigten Staaten
Es sind Modelle des vorigen und dieses Jahres, welche bcrgcstcllt wurden, um für $13.50, $15, $20, $25, und bis zu $35 verkauft zu wer
dcn prächtige Stoffe, verfette Herstellung, Kopien dcr Pariser Klcidcr
Um für 8.98 und 83-95, respektiv, verkäuft zu werden
.240 dieser Kleider sind Modelle des vorigen Jahres dic Röckc
müssen erwcitcrt und einige andcrc Acndcrungcn gemacht werden, um
sie mit den gegenwärtigen Moden in Einklang zu bringen. Aber wir
glauben, das; dic meisten Frauen sie gern zu diesen erstaunlichen Prei-"
fen kaufen werden. Tas Material, dcr Bcsatz und dic Herstellung
sind einfach prächtig, cs find durchweg Kopien der Pariser Modelle.
Tic Stoffe bestehen aus Crepes, Seiden, Scrgcs, fancy Voiles,
Epongc. etc.
te cr, sich dcn Behörde freiwillig zu
stcllcn.
Boot aufgeflogen.
Explosion aus Gafolinverteiluugs
boot Petrolia III.'
R o ck l a n d, Mainc. 19. Juli.
Aus unbckanntcr Ursache slog heute
das Gasolinvcrteilungsboot Petrolia
III, Eigentum dcr Standard Oi!
Co.. durch eine Explosion auf. wäh
rend es hier an fcincm Dock lag.
Fred Wilson. dcr Koch, wurde ge
tötet und Kapt. Toolc und Martin
Tay. Mitglied des Personals, schwer
verletzt. (
Fünf im Michigansce er
trnnlcn. Von Unterströmung beim Baden am
Chicagoer Strand ersaßt.
Chicago, 19. Juli. Zwei junge
Mädchen und drei Männer ertranken
gestern beimBadcn im Michigan-Sce.
Tic Vcrunglücktcn find:
Frl. Marie Twycr, 21 Jahre alt,
Tochter eines Clerks am Nachlaszge
richt: Frl. Nora May, 20 Jahre alt;
F. I. Kelly, G. H. Vetter und Stan
ley Kotoski. '
Ein starker Nordost - Wind trieb
Wellen gegen das Land und verur
sachte eine rasche Unterströmung.
Personen am Ufer sahen, wie die fünf
Badenden plötzlich ihren Fußhalt ver
loren und an eine Stelle getragen
wurden, wo das Wasser 15 Fuß tief
Der erfürirng erregen.
Mb wfM vmxz I! vu-MW ) 2, iA
lk W-m&k Hilf i ymlrL,
' m rik wf jfidSJ
1. T V 7 -rt-n I mem 11 X. 1 s M 7 S7
HUDSON'S
großer Klcidcr'Bcrkauf wird
Laden abgchaltcn
Der Verkauf beginnt Dienstag Morgen um 8:30 im Bascmcnt-Ladcn
ist. Wohl eilte mait dcn Lcutcn rasch
zu Hilfc. abcr keiner von ihnen er
schien wieder an der Oberfläche. Nach
den Leichen wird jetzt gesucht.
Sensation rasch verpufft.
Anschlag aus Penusnlvauia-Zug von
Tynamit-Finder erfunden. j
R e a d i n g, Pa.. 19. Juli. Harrn
F. Weftbrook. der letzte Woche mit ei
nem Stück einer Röhre, in dem fich
20 Stangen Tynamit befanden, nach
einem Tclcgraphisteiitilrm dcr Penn
sylvania.Bahn nahe, Altoona, Pa.,
gckommcn war und gesagt hatte, er
hätte den Sprengstoff auf dcn Gclei
fen gcfundcn, wurdc hicr gcstcrn
abcnd vcrhaftct und gcstand laut An
gaben dcr Polizei, das; cr die Ge
schichte' erfunden hätte, um eine Bc
lohnung zu erlangen. Weftbrook sagte
in seinem Geständnis, er habe sich dic
Geschichte ausgcdacht, nachdcm cr von
dcn Taten Frank Holt's gelesen hatte.
Er hätte dic Bombc in seinem hiesi
gen Hause verfertigt. Sie enthielt
Tynamit genug, um einen städtischen
Block in die Luft zu sprengen. Letzten
Tonnerstag abcnd bcgab fich West
brook nach den Angaben der Polizei
an eine Stelle nahe Altoona, legte
das Dynamit über die Geleise, nahm
cs später weg und erzählte Bahnbe
dicnstctcn, dasz er es gcfundcn hätte.
Tic Bahnbcdienstctcn glaubten von
Anfang an scinc Gcschichtc nicht.
Wcstbrook, dcr 32 Jahre alt ist, will
dic Gcschichtc erfunden haben, um ei
ne bessere Anstellung bei der Bahn zu
erhalten.
die. f&ANKsU&T& färmerB
r
'C'W Cmm D
Aber da die Anzeigen des Hudson-Ladens stets den Tatsachen ent
sprechen, so können wir als bestimmt annehme, dasz das Publikum
keine Zweifel auskommen lasicu wird, weun es von dra Einzelheiteu
dieser Kleider liest.
186 Tiefer Kleider bestehen aus Modellen dieser Saison es
sind prächtige Moden, einige mit den Quakcrkragen und Manschetten,
mit Moirc- und Sammct-Bcsatz gerade diejenigen, welche sich
dic Frauen fiir Nachmittags-Tracht wünschen.
Indem wir die ganze Partie, (Modelle dieser und dcr vorigen
Saison) kauften, können wir sie für $1.98 und $3.95 offerieren.
Größen 34 bis 40. In weih und helle Farben.
Mord und Selbstmord im Ge
fängnis. R e a d i.n g. Pa.. 19. Juli. Frank
Snavcly wurde hcutc im Bcrks
County . Gefängnis von einem Zcl
lcngcnossen Michael Puttingcr er
mordet. Puttingcr durchschnitt Sna
vely dic Kchle und beging dann
Selbstmord, indem er sich an dcr Zel
lcntürc erhängte. Als man das cr
brechen entdeckte, waren beide Man
ner bereits tot.
Gasolinstation abgebrannt.
Royal O a k. Mich., 19. Juli.
Feuer, das auf das achtlose Wcgwer
fen cincs brcnncndcn Zündholzes zu
rückgeführt wird, zerstörte die Oel
und Gasolinstation von Taniel A.
Knatt's und bedrohte das Postamt
und andere Gebäude. Erst alsHigh
land Park eine chemische Spritze zu
Hilfe fandtc, koimten die Flammen
gelöscht werden.
Aiiivalt Opscr von Auto
Unfall.
Robert T. Gray. ein bekannter Tc
troiter Anwalt mit Bureaus im
Fordgebäude, ist gestern nachmittag,
wie eine heutige Depesche aus Porr
Huron meldet, mit knapper Not dem
Tode entgangen, als in der Nähe von
Memphis sein Automobil sich über
schlug. Tie Insassen einer anderen
Maschine haben zweifelsohne sein
Lcben gerettet, indem sie ihn aus den
Trümmern hervorzogen. Er hatte
ernste Verletzungen erlitten und Dr.
Wetter:
Gewitter-Regen.
im Bascmcnt-
Newman von hier befindet sich heute
in Memphis, um dcn Verletzten hier
her zu bringen.
Japanische Drohungen an England.
Nach dcr Mitteilung eines deut
schen Missionars an dic Kölnische
Zeitung" lehnt sich dic japanische
Presse gegen England aus. Eine To
kioer Zeitung schreibt: Englands
Verhalte Japan gegenüber ist er
bärmlich und entspringt blassem Neid.
Will England unseren Fortschritt in
China aufhalten,-so laust cs Gefahr,
daß unscrc Hccresmacht es zertram
pelt. England ist nicht imstande, das
zu verhindern; das wollen wir ein
mal deutlich aussprechcn. Dazu
kommt, daß wir geradeswegs in In
dien einmarschieren und dort einen
Aufstand entfachen können. Lösen wir
das Bündnis, so ist England nicht
mehr imstande, seinen Platz in der
Welt zu behaupte.
Bau-Erlaubnisscheine.
N. F. Carpenter. 1055 West Warren,
1 'stöckiges JramkhauS an der Osrseite der
24. Strake. zwischen Hudson und Mc
Graw; Eigentümer. khaS. Potz. 1031
25. Ttrahe. $2WW.
Teverdkoff BroS.. 810 Hastings Ttr..
2ftöckiges yramebauS an der Wesrseite
der Delmar. zwischen Wefnnrnst und
Ltinn. $2300.
. C. Herz. 70 John R.. 2.stöckigeZ
Brick-Ladengebäude an der Nordseite der
Crosz. Ecke Aohn R. $10.000.
Wrn. Schmidt. 1346 Medbury. Z.
ftöckigeS FramehauS No. 8 10 12 TownS
end; Eigentümer Cito. King. 704 Parker.
$3000.
John N. Mead. 141 King. 2.stöckigcs
Framehauk an der Südseite der Atkinson,
zwischen Wilson und Byron. $3500.
C. I. Barr. 199 West yorest. Anbau
an 291 15. Ttrasze. $2000.

xml | txt