OCR Interpretation


Detroiter Abend-Post. (Detroit [Mich.]) 18??-19??, January 02, 1917, Image 7

Image and text provided by Central Michigan University, Clark Historical Library

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn96076572/1917-01-02/ed-1/seq-7/

What is OCR?


Thumbnail for 7

Detriter Abedp,ft, Dienstag, den 2. Januar 1917.
1
Kost und Logis findet ein deutscher
Mann bei deutschen Leuten. 241
Erane Avcnue. II
Zn mieten gesucht wird von deutschem
Junggesellen hübsches Zimmer uno
gute Verköstigunz. R. R.. fcöC Ost
Jefferfon Ave. 31d:,l
Wittoe wünscht Teilhaberschaft mit
$000 bar. welche die Hälfte der In
teresscn in modernem :tt) Zimmer
Hotel, das sich gut bezahlt iibcrnelv
mcn will. Gutes Anerbieten. Nach
zusragen 233 Howard Str.
Ford-Briefe.
Sehr viele Leute erhielten Anstel
lung bei Ford durch Applikation per
Brief. Lassen Sie mich für Sie
schreiben. Schlcsinger, Notar. Blireau
1008 Russell Straße. so.di.do
Zerlgt weiblich.
Anlangt wird ein Mädchen für leichte
Hausarbeit. 19 Ost Hancock Ave.
Tel. Ridgc 4849. 1j2l
Verlangt wird ein Mädchen für all
gemeine Hausarbeit. Keine Wäsche.
71714. Ave. 2j31
Verlangt wird ein Mädchen für all
gemeine Hausarbeit. Nachzufragen
967 Cadillac Ave. 11
Perlangt wird ein, Mädchen, um bei
der Hausarbeit zu helfen. Angcnch
mcs Heim bei jungen Leuten. Frau
W. Rosenthal. 878 Brush Str. 11
Verlangt wird ein erfahrenes Mäd
chen für allgemeine Hausarbeit bei
kleiner Familie. Gutes Heim. H.
A. Velik. 273 Ost Kirbn Ave. l l
Verlangt wird ein Mädchen für all
gemeine Hausarbeit und einfaches
Kochen. Guter Lohn. Keine Wä
sche. Nachzufragen No. 65 Pingree
Avenue. 2i2I
Verlangt wird eine Frau znm Ge
schirrwaschen. $7 die Woche: keine
Sonntagsarbeit. 1207 Bellcvue
Ave. Jhlenfcld's Saloon. Benutzt
Gratiot-Car. 2j2l
Verlangt werden erfahrene Mädchen
zum Bekleben von Zigarrenkisten;
kürzlich eingeführtes Bonus-System
bedeutet den höchsten Lohn für
Stückarbeit in dieser Branche. Fer
ner ungefähr 50 Mädchen, welche
ein gutes Handwerk lernen wollen,
welches interessant, rein und lehr
reich ist. Wadsworth Campbell Box.
Co., 383 Monroe Ave, 2,71
Verlangt wird ein Mädchen für all
gemeine Hausarbeit in kleiner Fa
milie und kleinem Haus. Nachzufra
gen 484 Antoinc Str. 31051
Verlangt
200 Mädchen
um das Zigarrenmachen zu 1er
nen. Während der Lehrzeit be
zahlen wir
1.00 den Taft
(.erfahrene Zigarrenmacherinnen
Verdienen von $15.00 bi $20.00
per Woche.
Die modernste Zigarren Fabrik
in Amerika. Nachzufragen bei der
lleinnicter Clgar Co.
52 bi 60 Oft rund Rio er Ave.
Verlangt werden Tele
phon'Operateurinnen.
Infolge der stetig sich vergrößern
den Anzahl von Anfrnfen sind wir ge
zwungkn mehr Operatenriane anz.
stellen. Bezahlung erfolgt während
der Lernzeit. Beförderung rapid.
Gute Stellen. Nachzufragen zwi
schen 9 Uhr morgens und 9 Uhr
abend in der Operateurinnenschule
der Michigaa State Telephon Co.,
Ecke John R und Madison.
Verlangt wird ein erfahrenes deut
sches Mädchen, welches englisch
spricht, für allgemeine Hausarbeit.
Gllter Lohn für das richtige Mäd
chen.. Ennfehlungen verlangt. 8
Arden Park. Telephon Hemlock
2197. 2i2l
verlang! männlich.
Verlangt wird ein zuverlässiger Bar
tender. Stetige Stellung. Nachzu
fragen 583 Van Tyke. 2j2l
Verlangt wird ein Porter in einem
Restaurant. Muh englisch sprechen
können. $1 per Woche. Nachzu
fragen 534 Ebene Straße. 11
Elelkztsnch.
5tellegesuch. Tnttsches Mädchen sucht
allgemeine Hausarbeit. Nachzufra
gen 44 Carrie Ave. 2j3I
Stellegesuch. Teutscher junger Koch
sucht dauernde Stellung in der
Stadt oder außerkalb. Telephon
Z67.M. 2j3I
An vermieten.
A vermieten möbliertes oder unmö
bliertes Zimmer mit oder ohne
Mahlzeiten, nahe Packards und Har
per Es'r. Nachzufragen 453 Lam
bcrt Str. Ridge 957-R.
29.3 ld2j
Zu verkaufen:
Neues Bungalow.
(ixn gut gebautes Bungalow an
Holcomb und Waxrcn Ave. Volles
Basement, Tampfhcizung, 7 Zimmer
und Bad. panelicrtes Speisezimmer?
feine Jnstallateurarbeit. für $5000.
$1000 Anzahlung. Eigentümer, Tel.
Ridge (272M. 2j-U
$178 für Bebr Bros. Piano war
$350; reichhaltiges Mahagoni und
künstliche Facon; fein poliert: neues
Jirnetcil. Leichte Abzahlungen.
Schreiben oder telephonieren Sie so
fort. Grinnell Bros., 245 Wood
ward. di.fr
Z verkaufen oder- zu vermieten ist
eine gutgehende Bäckerei in deutscher
Nachbarschaft. $230 wöchentlicher
Umsatz. Nachzufragen 71 t 17. Stc.
Grand 5884-R. 27dz1mi
Clariuet Bargain. B" Flat: fran
zösifche Machart: Konzert Tonhöhe:
2 Ringe: in gutem Zustande. Preis
neu $25. Jnventarpreis $9. Grin
nell Bros. Zweiggeschäft. 57 Mon
roe Avcnue. di.fr
Wichtig für Landsucher!
Wir wollen unser Land direkt an An
siedlcr verkaufen, ohne Agenten. Auf
Abzahlungen von $10.00 per Monat
bauen wir ein Haus, geben eine Kuh.
zwei Schweine und 25 Hühner. Unser
Land ist Lehmboden, der U. S. Soil
Report beweist, daß unser Lande der
beste Boden im nördlichen Wisconsin
ist. Wir bauen Weizen. Gerste, Hafer.
Roggen. Erbsen. Mais. Luzerne und
Rotklee: hauptsächlich Kartoffeln und
Zuckerrüben. Anuedll'r finden bei uns
Arbeit im Winter gegen guten Lohn.
Schreiben Sie um nähere Auskunft
direkt: Teutsches Tepartment. North
American Land and Timber Co.,
1714 Larabec Str., Chicago, III.
31d3l
Orchestra Bells cinSct Tcagan:
flaches Oberteil: niedrige Tonhöhe:
chromatic: 27 ..bars" an Gestell :
2 Sets maßet": regulärer Preis
$35. Tiese Woche, Jnventarpreis.
$15. Grinnell Bros. Zweiggeschäft.
57 Monroe. di.fr
Zn verkaufen ist ein noch gut erhalte
ner Lunchmagen. Vollständig ausge
stattet. Tel. North 813-W.
$170 für Mahagoni Uvright Piano
durchweg modern: reichhaltig vo
liert: reiner Ton. Leichte Abzal?lun
-gen. Versäumen Sie nicht, diese!
tr.-,ir,f. ioh. 5:. kl
VUiUIIIV lll!. WllUlllU "V V V .
Zweiggeschäft. 57 Monroe. di.fr
&f,i,tFf,tft,tt,rt,
,)rniicnrrnnrncircn,
(Veburtshilfe!
Teutsch ungarische, von Univcrst
tat diplomierte Hebamme, 12 Jahre
Assistentin beim berübmtcn Frauen
arzt Profefsor v. Braun in Wien, er
teilt Hilfe bei Frauen . Krankheiten,
Nierenleiden, Nervofität, Magenlei'
den. Kopfweh und Rheumatismus.
Brandt'Massage. Wöchnerinnen und
Kranke finden in meinem Haufe
freundliche Aufnahme und gewissen
haftest? Pflege.
Frau Äralik,
705 Pennsylvania Ave., nahe Mack.
Tel. Ridge 5785.
Mittcilttttgcn ans der
CityhaU.
Neuer Stadtingenieur C. W. Hubbell
trat heute sein Amt an.
Komm. Fenkell denkt an Ausbau des
analisationssystems.
Zivilingenieur Clarencc W. Hub
bell, der von Kommissär Fenkell. vom
Amte für öffentliche Arbeiten, dieser
Tage zum Nachfolger des ausgeschic
denen städtischen Ingenieurs er
nannt wurde, trat heute vormittag
sein neues Amt an. Von Zeitungs
Berichterstatter aufgesucht, erklärte
Hubbcll, daß er vorerst keinei Erklä
rung abzugeben habe, da er sich erst
mit seinen nelien Amtsobliegenheiten
vertraut machen müsse, ehe er sich auf
einen Plair'zur Führung seines Bu
reaus entscheiden könne.
Kommissär Fenkell plant große
Verbesserungen auf dem Gebiete der
städtischen Kanalisation und erklärte
heute vonnittag, daß er seinem neuen
Budget eine große Summe cinncrlci
ben werde, zur Ausführung seiner
Pläne. Er erklärte heute, daß die
städtische Kanalisation absolut unzu
länglich sei und sofort die Arbeiten
zum Ausbau des Systems sofort in
Angriff genommen werden müßten,
um eine Kalamität auf diesem Ge
biete abzuwenden. Tie enorme Zu
nähme und Allsdehnung des Stadt
! gebietes Tetroits mache es unbedingt
erbeischig. große mummen auizuwen
j den. um das Abwasfersnstem der
Stadt mit dem enormen Wachsttim
der Stadt in Einklang zu bringen.
Bürgermeister Oscar B. Marx
wird heute nachmittag nach Lansing
reisen, um der morgigen Eröffnung
der Staatslegislatur beizuwohnen.
Wäbrcnd er fich in Lanfing aufhält,
wird der Bürgermeister sich mit dem
Konnte für militärische Angelegen
heiten beratschlagen, um Maßnahmen
zu treffen für einen würdigen Em
pfang der Michiganer Truppen, die
innerhalb diefer Wochc'von der mei
konischen Grenze zurückerwartet wer
den.
Bürgermeister Marx, Parkkomissär
Wni. T. Tust und die Mitglieder des
Stadtratkomitcs für Parks und Bou
levards begab sich beute vormittag
mit cjner Anzahl Grundeigentums
agcntcn nach der Ortschaft Ecorse am
unteren Tctroitfluh. um dort etwa
400 Acker Land zu besichtigen, die der
Parkkomissär furÄnlcgung eines städ
tischen Parkes anzukaufen wünscht.
TasLand ist jetzt mit $1900 per Acker
bewertet und derPreis steigt fortwäh
rend. Es ist geplant, die Kaufsum
mc auf dem Wege der Bondausschrci
bung aufzubringen, sollte das Park
Projekt Wohlgefallen bei dem neuen
Stadtrat finden.
Der Stadtrat wird bei feiner heuti
gen Zusammenkunft ein ganz anderes
Bild haben, denn zahlreiche neue Mit
glieder, die bei der letzten Wabl er
wähltw udren, werden der Sitzung
hellte zum ersten Male beiwohnen.
Zins den Theatern.
Tetroiter Opern hau s.
Xa Trama ..Eommon Elay", das
gestern im Opernhause seine erste
hiesige Allfführung erlebte, zeigt, das;
wir alle gewöhnlicher Mache find. Es
zeigt dieses in einer höchst interessan
tn Handlling. Tie Heldin ist ein
Mädchen, die ein elendes 'Leben hin
ter sich hat, das sie auszumerzen ver
sucht, indem sie sich aus einem Ver
breckerkreise in das Haus eines an
gesehenen Mqnnes flüchtet, wo sie als
Zofe eine Anstellung findet. . Ellen
Neal ist fehr hübsch, und der junge
Hugh Fullerton verliebt sich alsbald
in sie, und seine Liebe wird erwidert.
Tie Folgen bleiben nicht aus. Gleich
zeitig treten die Gestalten aus der
früheren Vergangenheit des Mäd
chens wieder ins Spiel, das einmal
für das Verbrechen eines Mannes,
den sie für ihren Vater hielt, im Ge
fängnis faß.
Es kommt zu einer großen Ge
richtsfzene. in welcher ein Rechtsan
walt, als Jreund des alten Fullerton
def'en Sohn zu fchützen fucht. Bei
dieser Gelegenheit entdeckt er. daß
Ellen sein eigenes Äind ist. Ta er
einen großen Einfluß besitzt, so weiß
er das Mädchen zu befreien und sein
Geheimnis vor der Welt zu bewab
ren.
Hier sollte das Stück eigentlich zu
Ende geben. Ter letzte Akt aber
zeigt, daß Ellen zehn Jahre nach ilv
rer Befreiung zu einer berühmten
Opcrnsängerin geworden ist. Tiese
melodramatische Lösnng verbessert
das Trama nicht, sondern druckt
es auf ein etwas niedriges Niveau
herab. Hiervon abgefehcn aber, ist
es eine tüchtige dramatische Leistung,
die mit Recht vielen Beifall findet.
I ocmr einer gianzcnoen nuisunrung.
, r (n , h- irft
bekannt ist. spielt die Rolle der Ellen
mit Ueberzeugung und einer wirklich
angenehmen Natürlichkeit. Tabei
weiß sie die Eharaktereinhcit zu be-
! wahren, was ihrcrTarftellung ein gc
schlosi'enes Ganzes gibt. John Ma
son als der Anwalt und E?Richter
Filson gibt seinem Part Rübe und
Würde, wie es sich geziemt. Auch der
alte Fnllcrton wird von Ruß Whntal
als der gewöhnliche reiche Mann gut
dargestellt, der seinen Sohn zu schilt
zen sucht und darob dessen Liederlich
kcit vergißt. Tudleg Ayres spielt
den Hughes mit richtigem Begriffe.
Auch die übrigen Rollen sind gilt de
setzt.
Garrick Theater. Im Gar
rick ' Theater wird in dieser ersten
Woche des neuen Jahres ein überaus
lustiges und ansprechendes Bühnen
stück offeriert, nämlich. Frl. Eli
zabeth Marbury's neuester Er
folg Lovc O'Mike". Fräulein Mar
bury hat die Eigenheit, alle ihre
Stücke mit sonderbaren Namcii zu
iicnnen. doch für den Titel Love
O'Mtfe" ist Grund vorhanden, denn
der Naine wurde der Zcntralfigilr
des Stückes, Lord Michael Kildare,
zugelegt, in den jedes Mädchen, sehr
zum Aerger der Männer, verliebt ist.
Tie Burschen hassen ihn wegen seiner
zahlreichen körperlichen und titularcn
Vorzüge, weniigleich er in geistiger
Beziehung weit unter ihnen steht.
zFrl. Marburn una Lee Shubert
brachten das Stück aus die Bühne und
als Neuiahrsattraktion wurde es gilt
gewählt Ieromc Kern fetzte das
Stück i Musik. Thomas Sndnen
schrieb den Text dazn und die Lieder
stammen von Harry B. . Smith.
Lawrence Großsmith, der in rl.
Marburys ..Nobody Home" einen so
großen Erfolg hatte, tritt in der Rolle
des Lord Kildare auf und Iap Haf
fett vortraitiert Biff Jackson, den
komischen Biltler, der eine große
Schwärmerei für die Wandelbilder
bühne an den Tag legt. Andere ber
vorragende Mitglieder der großen
aufführenden Truvpe sind: Peggy
Wood. Vivian Wessell. 2?olln Mc
Jntyre, Helene Clarke, Leone Mort
gan, Hclen Rewson. Allison.McBain.
Lilella Gear, Gloria Goodwin. Lil
lian Te Vcre. Allän Edwards. Ouen
trn -t.od, Eliston Webb, Jack Bohn,
Edward Wilson. Phil Marvin und
andere mehr. In musikalischer Be
zichung steht Love O'Mike" dem be
kannten Schlager Very Good Eddie"
in nichts nach: die Lieder sind anspre
chend und die gesanglichen und schau
spielerischen Leistungen sind glänzen
de. Tie üblichen Matinees. Mitt
woch und Samstag, finden statt.
Lnceuni Theater. TaZ
häusliche Trama That Other Wo
man" wird in diefer Woche im Lg
um Theater geboten und eine des
)
sere Wahl hätte schwerlich für die
Ncujahrswoche getroffen werden
können. Helena Claire Benedict
eine wohlbekannte - Tragödin steht
an der Spitze der aufführenden
Truppe, der zahlreiche andere be
kannte Tarsteller und Schauspielerin
nen angehören. Die Handlung des
Stückes betrifft das häusliche Glück
eines jungen Ehepaares, dessen Frie
den durch den Eintritt in das Leben
des Gatten eines falfchcn, widerwär
tigcn Weibes gestört wird. Tie Gat
tin, zur Verzweiflung getrieben,
lätß den Gatten von fich im Glau
bcn, daß er von selbst zu ihr
zurückkehren würde, doch als sie er
kennt, daß er gänzlich in den Krallen
der Rivalin sich befindet, beginnt sie
einen Kamps um ihren Gatten und
ihr Lebensglück und sie geht aus die
sem Kampf siegreich hervor, denn sie
bewies dem Manne, daß er seine
Aufmerksamkeit einer Ullwürdigen
schenkte und reumütig kehrt er zur
liebenden, vergebenden Gattin zurück.
Tief erschütternde Zwischcnfälle
wechseln mit solchen humoristischen
Genres ab und jeder Freund eines
guten Melodramas wird nicht be
reuen, das Lyceum-Theater in dieser
Woche besucht zu haben. Tie üblichen
Matinees finden Mittwoch und Sam
stag statt.
M i l e s Theater. Ein Be
such des Miles Theaters in dieser
Woche ist entschieden anzuraten, denn
ein vorzügliches Neujahrs Pro
gramm wurde angesetzt irnd Cloaks"
and Suits", eine Satire auf moderne
Gefchäftsmethoden kann entschieden
als die Hauptattraktion des Pro
gramms gelten. Morrie Billard und
Sam Kline treten in dem Stück als
Hauptdarsteller auf. während Archie
Eolbq für das Stück verantwortlich
zeichnet. Tas Stück handelt von
den Unternchmuligcu der erfolge
losen Geschäftssinns von Slow
Brothers & Pufkin und eine lustige
Handlung jagt die andere. Eine wei
tere wichtige Attraktion ist der Akt
der internationalen Komiker und
Akrobaten Gebrüder Spis'cl und
Mack in ihrem neuesten lustigen Er
folg The New Chef", bei dessen Ab-
Wicklung die 'Zuschauer nicht aus dein
Lachen kommen. Zahlreiche andere
hübsche Vaudevillenunimern gelan
gen zur Abwicklung und wänrcnd der
Vormatinee gelangen die folgenden
Wandclbildcr zur Abwicklung: Mar
garer lMr m van aaie osrnc
Viavn , AlUlam mhiicu in -i.ie ,
Twinkler" und Tlze Vamvircs No.
i". Allch während der regulären
Vorstellungen werden hübsche Wan
delbilder abgewickelt.
Der Bopp-Prozcß in Tan
Francisco.
Tie
Beweisaufnahme dürfte
Freitag zu Ende kommen.
am
San Francisco. (5al.. 2.
Zan. Tie fünfte Woche 'des Pozcs
scs gegen den deutschen General-Kon-sul
Franz Bopp. mit sechs anderen
der Verschwörung gegen die Neutra
lität der Ver. Staaten angeklagt, be
gann heute im hiesigen Bundesdi,
striktsgericht mit der Fortsetzung deö
Kreuzverhörs des C. C. Crowlen, des
om deutschen Konsulat in Ticnstc ge
llommcnen Tctcktivs. Beide Seiten,
die Staatsanwaltschaft sowohl wie die
Verteidigung, sind bemüht, die Be
Weisaufnahme bis zum nächsten
Freitag zu Ende zu bringen.
Crowley befand fich den ganzen
Freitag letzte Woche unter dem Feuer
des Kreuzverhörs. Tistriktsanwalt
Prenon hat versucht, .nachzuweisen,
daß Crowlcvund Louis I. Smith,
der zum Saatszeugcn wurde, in den
Ver. Staaten und Kanada tätig wa
ren. den Versandt von Munition u. s.
w. nach den Ländern der Alliierten
zu hindern und zu belästigen.'
Der Proliibitionsbazillus
greift um sich.
Eine Bill hierfür vor der Legislatur
in Minnesoa.
St. Paul. Minn.. 2. Jan. Tie
Legislawr von Minnesota trat heute
zusammen und die Anzeichen liegen
vor. daß sie sich mit einer Bitt für
stattswcise Prohibition beschäftigen
wird, ebenso mit dem Frauenstimm
! recht, der Reorganisierung verschiede
ner Staatsdepartements und der
Wiederrufung des Gesetzes, welches
den Preiskampf im Staate gestattet.
Morgen erfolgt die Inauguration
des Gouverneurs I. A. A. Burn.
quist für einen zweijährigen Amts
termin. '
Nonne vcrtanscht Schleier
mit Bräutigam.
j Paula Schillinge? konnte ihre Liebe
! vor 26 Jahren nicht vergessen.
j tt t i c a. N. ?).. 2. an. Nachdem
sie mehr als ein Viertcliahrdundert
j in der Stille eines Klosters zugebracht
' hatte, legte Paula Schillinger Schlei
er und Nonnengewand ab und ward
die Frau von George & Heßler, ei
nein Herrenschneider in Sqracuse, mit
I dem sie vor 2Z Jahren verlobt gewe
I sen war, ehe sie eine Nonne wurde.
! Tie romantische Angelegenheit
wurde erst gestern bekannt, obgleich
die Trauung hier bereits am 6. No
vember stattfand.
Neue Staatsvcrwal.
tnng am Ruder.
Gouvcrncnr und andere
Beamte legen den
Amtscid ad.
Sleepers Ernennnngsprogramm ein
Rätsel für die Politiker.
Im Senat fast alle wichtigen Komite
Posten von Tickinson besetzt.
Hanserncnnungen find nicht vor nach
ster Woche zn erwarten.
L a n s i n g. 2. Jan. Mit Einfach
heit und Kürze, welche den Zeremo
nien eine ungewöhnliche Würde ver
liehen, wurde Albert E. Sleever von
Bad Are gestern Mittag als Gouver
neur von Michigan vereidigt.
Nach ganz demselben Verfahren
wurden die anderen Staatsbeamten,
welche in der letzten Wahl gewählt
worden waren, vereidigt, nachdem
zwei drcizöllige Schnellfcuerkanonen.
welche die Tctroiter MarincReserve
vom Kreuzer TonJuan de Austria
hierhergebracht hatte, mit einem
Salut von 19 Schüssen Luft ilnd Erde
erschüttert hatten.
Eine große Zahl von Verwandten
und Freunden des neuen Gouver
neurs und der Staatsbeamten.
Staatsangestellten, Mitgliedern der
Legislatur und deren Freunden, so
wie Besucher aus allen Teilen des
Staates füllten den Sitzungssaal der
Repräsentanten bis zum letzten Platz,
um Zeuge der Zeremonie zu sein,
welche vom Hilfssekretär George L.
Lusk geleitet wurde. Ten Amtseid
nahm den Beamten der Oberrichter
Franz C. Kühn von Tetroit ab.
Oberrichter Kühn gelangte zum
Vorfitz des Obergerichts erst gestern
Morgen, als er mit dem Begin des
Jahres 1917 zum Mittelsitz des Rich
terkolleglums des
staatlichen Ober j
genchts vorrückte. Elerk Jan Mertz
nahm dein neuen präsidierenden
Oberrichter den Amtseid ab.
Außer dem Vereidigungsakt wur
de das gestrige Programm nur noch
von dem militärischen Salut, einem
Gebet voii Rcv. Martin Luther Fox
von hier und zwei Vorträgen des
zmbert Ouartctts von dieser Stadt
markiert
markiert.
Eine Beiiallsfalve begrüßte die
neuen Staatsbeamten, als die Griip
pe, gerührt von Gencralquartiermei
ster Rogers und Oberst. Bcrseq von
der Michigan Nationalgarde die gro
ße Siöungsballe betrat. Tie Beam
i ten nahmen vor dem Rostrum des Z
Sprechers Platz. Gleich dahinter sa
ßen Gouverneur Ferris, erster Ober
richter Kühn und Rev. Fox. Mit ein
paar Worten, die kaum einen Satz
ausmachten, stellte Hilfsstaatssekrelär
Lusk den neuen Gouverneur vor.
Herr Sleever trat vor, verbeugte sich
leicht vor dein ersten Obcrrichter und
beantwortete die Formel des Amts
cides mit einen: einfachen, deutlichen
es". Tann wurden ihrerseits Vice
Gorverneil Lnren T. Tickinson, Ober
richter Grant Fellows, Staatssckre
tär Coleman C. Vailghan. Staats
schatzmcistcr Samuel Odell, General
Auditeur Füller und StaatsGene
ralanwalt Alerander Groesbeck
vereidigt. "Mit der Eidablcgung des
Herrn Groesbeck kam die Zeremonie,
die kaum länger gedauert, als einige
wenige Minuten, zii Ende.
ttebergabc des Gouvcrneuramtcs sehr
kurz.
Nach der formellen Einführungs
fcier in der Halle der Repräsentanten
geleiteten Golwerncur Ferris und
Gattin den neuen Goilvcrncur und
Gattin, gefolgt von Freunden nacki
den Bureaus des Exekutivbeamteli.
wo der glte Lenker des Staates die
Office formell seinem Nachfolger
übergab. Tann folgte eine sehr kurze
und informelle Empfangszercmonie.
Während des Nachmittags spielte
die Kapelle der Industrieschule in der
Rownda des Kapitols auf.
Ter übliche Jnaugurationsball
fand des Abends in der Rotunda des
Kapitals in brillanter Weise statt.
Ter Zudrang war immens und die
Polizei mußte Hunderten den Einlaß
verwehren, da Raummangel sich sehr
fühlbar machte, Zum ersten Mal in
der Geschichte des Staates wurden die
Funktionen militärischer Begrüßung
und polizeilicher Neberwachung von
der Michigan Marinereserve ausge
führt, da alle Miliz. Infanterie. Ar
tillerie und Kavallerie, sich in akti
vem Tienst an der mexikanischen
Grenze befindet. Tie Garde bestand
aus der vierten Tivifion des erstell
Bataillons der Tctroiter Marine
reserve unter dem -Kommando des
Leurnant.Kommandeurs Tundy und
Kapitän Marshall.
Wo waren die früheren Gouverneure
und Parteiführer?
Eine bemerkenswerte Erscheinung
bei der Einführungsfeier war die
gänzliche Abwesenheit der früheren
Gouverneure des Staates und der
revublikanischen Parteiführer. Man
giebt einer Verkettung von Umstän
den daran die Schuld, die Tatsache,
daß eine vierjährige demokratische
Verwaltung die allmähliche Zurück
ziehung einiger prominenteren Re
publikanern überdauert hat und die
fernere Tatsache, daß das Primärge
setz der Erhaltung der Parteiorgans
sation entgegen gearbeitet hat. Tiese
ledere Phasc der Situation ist von
Geldsendungen nach der alten Heimat
mittelst Funkentelegraph wie auch mittelst ausländischer Geldanweisungen werden
stets pünkilich besorgt.
llIUSCHFli;L.I IIIIOS.,
seit 11 Jahre etablierte Geldsendng.Geschaft.
27 W. Larned (Ecke 71 Griswold Str.) Zweig: 2140W.Jeffersn, Telray
Offen täglich bis 8 Ndr abends.
vielen Republikanern in sehr offener
Weise besprochen worden und sie be
fürwortcn,' daß das Vorwallgesetz
dahin amendiert werde, um den Par
teiorganisationen mehr Gelegenheit
für die Erkaltung der Organisations
linien zu geben.
Sleepcr läßt die Politiker im nkla
ren betreffs Ernennnngea.
Lansing, 2. Jamiar. Albert
E. Sleeper, der neue Gouverneur,
läßt die Politiker betreffs seiner zu
machenden Ernennungen fehr im
Tunklcn.
Das Towey House war gestern den
ganzen Tag mit Politikern überfüllt,
die sogar auf dem Trottoir standen,
aber keiner von ihncli wußte gestern
Abend mehr, was Sleeper betreffs
Ernennungen zu ttin beabsichtigt, als
was man wußte, als der Gouverneur
hier ankam. Er kam ins Hotel und
ging wieder, hörte jedem zu, lächelte
verbindlichst, wünschte jedem ein
neues Iabr, aber über seine Absuchte
und Pläne verhielt er sich wie eine
Sphynx.
Ter Gouverneur wird seine Er
Nennungen erst nach Ablauf einer ge
wissen Zeit bekannt machen. Frederick
W. Stevens, dem er das staatliche
Kommissariat für Eifendahncn an
bot, hat noch ilicht geantwortet. Soll
te er ablehnen, dann käme als ein
starker Kandidat wohl Addison A.
Kciser, ein Advokat und der Manor
von Ludington, inbetracht.
Neber alle anderen noch vorzunch
inenden Ernennungen läßt sich blos
raten. Es herrscht aber die sich ver
stärkende Ansicht, daß John T. Man
gum der Kommissärsposten sür Versi
I cherunqswesen im Staate angeboten
werden wird, während der frühere
Staatsfenator Powell von Ionia gu
teAuc-fichten zu haben scheint, Staats
steuer-Kommissar zu werden.
Betreffs des früheren Postmeisters
William S. Linton von Saginaw, der
Versicheruiigskommifsär werden möch
te. h eine hitzige Fehde im Gange.
Er hat in Saginaw viel Gegner von
der Fehde her, als er T. A. E. Wea
dock, jetzt in Tetroit, bei desien Be
Werbung für einen Sitz im Kongreß
zil schlagen versuchte. Leo Wcadock,
ein früherer Staatssenator und ein
Mitglied , der WegdockFamilie, be
findet fich hier, um gegen Limon zu
wirken.
Alle Komitevorsiver im Senat er
nannt.
L a n s i n g. 2. Jan. Nach der
Erledigung der formellen Einfuh'
rungfeicr wendete sich das politische Z
Interesse gestern Abend der Organ, '
sierung des Senates nnd des Hauses
Ztt. ,
Soweit das Haus inbetracht kommt,
so ist es zweifelhaft, ob die Besetzun
gen wichtiger Komiteposten vor nach
ster Woche veröffentlicht werden. !
Wanne R. Rice von White Elond,
der ohne Zweifel heute Abend zum
Sprecher vorgeschlagen und am Mitt
woch erwählt werden wird, wird sür
die Tauer von einigen Tagen nicht
imstande sein, eine Liste von Konnte-
Vorsitzern anzufertigen.
Tie Tatsache, daß die Legislawr
diese Woche voraussichtlich keine G
Ichaste erledigen wird, gievt inm ge
nügend Gelegenheit, die Sugger,e
rungen der Mitglieder für Besetziln
gen unter Erwäguiig zu zicbcn.
m Senat hingegen hat der Vor
sitzende Pice - Gouverneur Tickinson
seine Ernennungsliste so gut wie fcr
tig. Mit Ausnahme einiger Verände-'
rllngen in der letzten Stunde sind die
Komites alle besetzt.
Ernennungen, die nicht widerrufen '
werden, sind wie folgt:
. u. ..tj...t rtu.t.: t.i ..r.- J
.tUSfUIUHl . fjltti,
von Lansing.
Arbeit Charles Teland von
Jackson.
Rcchtsanglcgenheiten James C.
Wood, von Manistique.
Finanzen George C. Scott, von
Detroit. . -
. Eisenbahnen Elbert V. Smith,
von .Nashville.
Banken und Korporationen I.
Lee Morford, von Ganlord.
Ackerbau George W. Miller,
von Greenville.
Oeffentliche Gesundheit Tr.
Hugh Stewart, von Flint.
Michigan Ackerbau Kollege An
son R. Harrington, von Grand Na
pids.
Es bleiben sonack noch drei wichtige
Komites übrig, die noch nicht end
giltig erledigt sind die für Wah
len, Grubenwesen und Besteuerung.
Tie letzteren gehen gewöhnlich dem
Brauche gemäß an Senatoren von
der oberen Halbinsel.
Viele Bewerber für Haus nnd
Staatspolizei.
Gcnern waren 14 Senatoren und
ungefähr 30 Repräsentanten im cta
vitol und wurden von Bewerbern für
Seraeanlenvoüen in beiden Häusern
förmlich belagert. Gleichzeitig bati
ten sich die Senatoren mit dem
Kampf um, das Prändium pro icrni
pore zu doschästigen. Tr. Edgar,
i Planck von Caß Eountq und I. Mor
- ford von Granling find die Bewerber.
Beide behaupten, genügend stimmen
im Kaukus üdicr au sein, aber die
Aus'i.chtcn sind für Moriord bester.
s
als für Dr. Planck.
Im Haufe scheinen die Aussichten
des Harry McGrain von Detroit für
den Posten des Scrgeantatarms mit
der Ankunft eines jeden Repräsentan
ten zu wachsen. Er und seine Freunde
halten jeden Ankömmling sofort an
und es wird gesagt, daß er den Po
sten gewinnen werde.
Stevens lehnt Kommissärposten ab.
Lansing, Mich., 2. Fre
derick Stevens von Ann Arbor bat
den ihm von Gouverneur Sleepcr
angebotenen Posten eines staatlichen
Bahnkommisfärs abgelehnt. Gouver
neur Sleeper wird nun.Mcmor A. I.
Kaiser von Ludington ernennen,
einen erfahrenen Advokaten, der
früher irnr Lokalpolitik im noromeft
lichen Michigan betrieb.
Herr Kaiser befindet stet seit ciiii
gen Tagen in Lansiug und bat tros
der vielen Kandidaten für diesen Po
sten gewonnen.
Krikgsrkcht im srüöcrcn
Vcrlin.
Wahlfehde die Ursache. Battaillon
von Galt zieht ei und Riote
solgru.
Soldateska verheert ein Zcitun.qs
lokal.
K i t cd c n e r. früher Berlin .
Ont., 2. $cin. Anstatt gestern Abend
den Sieg der erfolgreichen Kandida
ten der Eitizen's League für die
Bürgcrmeisterwahlen zu feiern, mir.
de die Stadt unter Kriegrecht ge
stellt. Einhundert Mann des 102.
Muskoga Battaillons. in Galt in
Garnison, traf hier kurz nach zetm
llhr gestern Abend ein und halten die
Ordnung aufrecht.
Tiefer Stand der Tinge ist die Fol
ge der siegreicheil Kampagne der Ei
tizen's League. die kurz nachdem Ber
lin in Kitchener umgetauft worden
war. organisiert wiirde. Tie gestri
ge Bürgermeislermabl batte das Er
gebnis. daß Alderma Tavid Groß
jr. gegen Alderman Gallaglier zum
Bürgermeister gewählt wurde. Seine
Stimmenmehrheit betrug 754.
Außer dem Bürgermeister erwählte
die genannteLiga ihren ganzen Wahl
zettel von 13 Kandidaten für den
Stadtrat. ebenfalls zwei Schulroin
miisäre und von sechs Schulinsvekto
i rcn drei.
bekannt wurde, daß die Eiti
3Cn;$ League gesiegt hatte .formierten
fjch auf Weihnachtsurlaub befind
lichcn Soldaten zur Parade und zo
gen brüllend mit dem Rufe durch die
Straßen: Sind wir entmutigt?
Einer von ihnen trug den Union
5. Als die Soldaten an der Of
sj des News Record vorbeizogen,
versuchte jemand, die Fahne herunter
zureißcn. Ein Krawall entstand vor
z,em Bureau. Tie Soldateska brach
n 0Cn Räumen ein und schlugen alleo
krum und klein. Sie drangen auch
j 0jc Setzersäle und andere Arbeit?
,-tätten nnö richteten beträchtlichen
Schaden an
x Pgwman erhielt einenSchlag
auj b,,n aovt ,,5 befindet sich infolae
einer Gehirnerschütterung in sehr
ernstem Zustande. N, Asmusien wur
de an der Stirn verletzt, aber nicht
ernstlich
Eingesandt.
Woodlawn Grove No. 2'
erwähl: e
folgende neue Beamte:
Ex Beschützerin Elise Fielet.
Beschützerin Minr.i? Lutz.
Beraterin Elsa Schmeddwg.
Prot. Sekretärin Frieders?
Bcnerchen.
Finanz - Sekretärin M.rie
Köndgcn.
Schatzmcislerin Margarethe
Wolf.
Fübrerin Earrie Roberts.
Innere Wache Marie Ncnman.
Aeußere Wache Augiiste Aiselt.
Trustee Anna Blitz für drei
Jahre: Anna Bilrand sür zwei
JaKrc;' Marie Stcrnhagen für ein
Jahr.
Kranken Sekretärin F. Bener
chen.
Kaffee Sekretärin Marie
Mette.
Vereins Arzt Tr. Jacob.
Tie Jlmallienmg der neuen Be
amten findet statt am 3. Januar.
Jr. Beycrchcn. Sekr.
Eingesandt.
Ter Freundsckafts Bund bat
seine sämtliche bisherigen Beamten.
welche ikr Amt
treu bekleiden.
seit vielen Jahren
wiedcrcrwählt. Es
sind die?:
Präsident John Hees.
Vize-Praiident Herrn Grimm.
Prot. Sekretär Fritz Wilde,
Finanz Sekretär E. F.
Marschncr.
Schatzmeifier Eonrad Spren-
gcr.
Xninee tfranr .ur.t'ei.
F r i tz W i l d e, Sekr.

xml | txt