OCR Interpretation


Deutscher herold. [volume] (Sioux Falls, Süd-Dakota) 1907-1918, September 05, 1907, Image 15

Image and text provided by South Dakota State Historical Society – State Archives

Persistent link: https://chroniclingamerica.loc.gov/lccn/sn98069091/1907-09-05/ed-1/seq-15/

What is OCR?


Thumbnail for

12
j"
Hi*.
&
i.
fcy
k
Zuverläfiige
medizinische
Autorität
IV
I
I-,
fr
fe
|S'
&
^Die wohlbekannte Wahrheit
dn eine rechtzeitige Diagnose i
cherkulose gewöhnlich Heilun
»eutet, gilt heute mehr denn jr
Gründliche Untersuchungen toet
gemacht, .analytisch uii
kroskopisch sowohl wie
Strahlen.
.»czialist für Nase, Hats utib iiuuj
Minnehaha Bldg.,
Sionx F^tl52, Ä.
Di,
S i i A v e
giebt ihnen die besten Waaren zu mäßi»
gen Preisen.
Nur anerkannt gute Mar
ken nerben hier geführt und empfohlen.
Wir führen auch eine enbloje Man
nigfa i k e i v o n u n i k a t
essen, die gewöhnlich nickt in Gro
e y a e n e u n e n w e e n S e e n
S i e s i i e s e i s e a n u n e i n n e n
Sie sich, wo Sie dieses sahen
Franksnrtet Bratwürste,
Heringe ohne Grateil,
Priina Kaviar, Gaffelbitar,
Deiifaleh-Anchovis,
Feinste
dtitfgurfett,
Aellerie Salate,
Bachmann's Prepelü,
Schweizer, Roquefort «ich andere Ääfe
sorten
Frische @emüfe tmb seltene Früchte zu
jeder Zeit.
Beftkllungk»
per
Post
werden mit ganz besonderer Auf
uutliaialtU uuSMührt.
Prompte Ablieferung
und aufmerksam? Bedienung.
H. C. Schlosser & Co.
Beide Telephone 340.
Gasolin-Oefen.
Wir haben soeben eine Eenbunfl twrt
junbcrt Gasoliit-Oefen erhalten. Wir
Düben die Agentur für diese Cefen.
Es sind die richtigen Juwele, «keine
besseren werden gemacht.
Wir führen auch ein vollständiges
Lager von
Farben,
Del,
Glas,
Nägel, Draht usw.
Eine 26-zöllige „American"Schweine
Fence verkaufen wir zu 28c die Ruthe.
Itiimiml Bros.
Sioux Falls,
Royil!
chreibmaschme
Sv-zialpreis $65»00.
Man wende st cd an die
Echt 10. St. und Main Avenue,
Sioux Falls, S. D.
Land,
t:.
Anleihen,
*U-vridKrttttfl fgj.s
esc Usch aften^
127t IN. Phiihps Ave
ShMix Fall«, S.D.
W&äi
V Lokal-Nachrichte»
Die Frl. Anna u, Marie Francis
von Lamont, Ja., sind hier zu Besuch
bei Herrn und Frau Nicolaus Homan.
Herr William Tchaetzel von Elk
Point war hier zu Besuch bei seinen
Eltern, Herrn und Frau Jakob Schaetzel.
Wie es heißt, ist die Anklage qegen
R. Vogel seitens der Stadt fallen ge
lassen worden und die Geschichte wird
als abgkthan betrachtet. Recht so!
WW"
Nach dem neuen Adreßkalender
hat Siour Falls 18,450 Einwohner,
eine Zunahmc/von 3825 in anderthalb
Jahren. Da» Mch Mthätt 7360
Namen.
Der NekrutierungsBeamteStkgeant
W. R. Blakett hat sein Bureau aus
dem Minnehaha Gebäude nach dem
Paulton Block verlegt. Fünf Mann
wurden im August angenommen.
Am Sonntag, 1. September, be
gann die Iagdfaison und wer eine Flinte
.. hatte, war auf die Jagd gezogen. Es
wurden unzählige l'öcher in die Lust
geschossen. Präriehühner sind selten,
aber es wurden ziemlich viel Enten
eriegt.
In den großen Concerten, welche
Jnnes' Orchester während dem Herbst
fest hier veranstaltet, wird auch ein
großer Chor von hundert Stimmen, die
hiesige „Choral Union", mitwirken.
Mehrere Oratorien-Nummern sollen zur
Aufführung kommen.
Das erste Opfer der Iazdsaifon
in dieser Gegend ist Martin J.Vingneß
in Baltic, welcher am Sonntag Nach
mittag durch einen unglücklichen Zufall
erschossen wurde. Vingnetz arbeitete
früher hier für Sherman Bratager.
Er hinterläßt Frau und vier Kinder.
Die Landbriefträger von Süd
Dakota, welche vor zwei Jahren einen
Staatsverband organisirten, hielten am
Arbeiter-Tag ihre Jahresversammlung
in Madison ab. Es gibt in unserem
Staate zur Zeit 411, in den Vereinigten
Staaten nahezu 40,000 Landbriefträger.
Der „Arbeiter-Tag" verlief hier
in der gewohnten Weife. Am Vormittag
fand ein Umzug der Arbeiter-Organi
sationen und Gewerkschaften statt und
Nachmittags war Volksfest auf Seney
Island. Das Wetter war herrlich und
t3 hatten sich ca. 5000 Personen einge
funden, um der großartigen Rede zu
lauschen, welche Herr George W. (Sgan,
der berühmte Rechtsanwalt von Iowa,
hielt. Ein Ball in der Germania Halle
beschloß den Festtag.
Ein gewisser O. O. Markley von
Garretson wurde hier von der Polizei
vorige Woche in Gewahrsam genommen,
da er am Delirium Tremens litt. Er
machte den Beamten im Auditorium viel
Trubel und auf Anrathcn des Dr.
Keller, welker den Mann behandelte,
wurde derselbe auf eine technische An
klage hin aus 30 Tage in das County
gefnngnis gebracht, wo er besser aufge
hoben ist..
Am 27. August waren es 29 Jahre,
seit der erste Eisenbahnzug in Siour
Falls einfuhr. Es war ein Zug der.
Omaha Bahn und W. T. Doolittle war
der Lokomotivführer dieses ersten Zuges.
Er versieht heute noch denselben Dienst
bei derselben Bahn. Frau Jennie
Waples kam mit ihrem Gatten auf
diesem Zuge hier an. Herr Waples starb
vor einigen Jahren, Frau Waples aber
wohnt noch hier und hat Dakota seit
dieser Zeit nicht wieder verlassen.
George W. Clarke von hier hat
bei der zwischenstaatlichen Haiidelskom
Mission eine Anklage erhoben gegen die
Illinois Central Bahn. Er führt an,
daß die Bahn für eine Earladiing jlar-
k"
toffcln von Siour Falls nach Brook-! Freunde und Nachbarn geliefert, welche
haven, Miss., 63 Cents per 100 Pfund
Fracht berechnet Hat, während die Fracht
rate von Siour Falls nach Nero Orleans,
130 Meilen weiter entfernt an derselben
Linie, nur 30 Cents beträgt. Er ver
langt die Reduzierung der Frachtraten
von Siour Fills nach Brookhaven und
erwartet auch einen Ersatz fur die von
ihm zu viel bezahlte Frachtrate in der
Summe von hl 18.20.
A u s e S a a s
Finanz-Comitee erstattete folgenden Be
richt über dieBewilligungen für das lau
fende Jahr
Gehälter $ 9,600
Feuerwehr 10,800
Polizei 9,300
Electrisches Licht..
Slraßenarbeit
Bibliothek
Marktplatz
$analarbeitcn
3ntereffen an WarraMS..
Verschiedenes..
Parks
Wasserwerke ..
Interessen an Honds
Zusammen.. ^..... .$150,170
Das Ordinanz Tomitee hat die Ordi
natiz betreffend die Cataract Hotel Alley
Mayor Pillsbury berichtete über die
Verlegungen des Liquorgesetzes seitens
der Wayside Inn und DiQman & Mc
Cormick. Diese Fälle werben vor dem
Stadtrath verhandelt werden, welcher
entscheiden wird, ob die Lizenzen ent
zogen werden oder nicht.
Manor Pillsbury machte daraus aus«
merk?am, daß die Zahl der Wirthschaf
ten beschränkt werden sollte. Mour
Falls hat zetzt 33 Wirtschaften.
Eine rdiuanz, durch welche die Ge
hälter der Polizeibeamten erhöht werden,
kam zur Verlesung.
-K
S'
1
In der Gegend von Nenner. Min
nehaha (£ountn, ist Gerste ausgezeichnet
gerathen und giebt durchschnittlich UU
Bushels pro Acker.
Damit sie sich auf ihren Jrrfahr
ten durch das Land nicht wirklich verir
ten, lassen die Automobilisten an dtn
Kreuzungen der Landstraßen Wegweiser
anbringen.
Der Frauenverein der deutschen
CongregationalNiche versammelt sich am
Donnerstag nächster Woche im Hause
der Frau C. Bright, Ecke der 9.
Straße und Minnesota Avenue.
Die bekannte Kleiderfirma Bob
& Nelß hat ihren großen Laden noch
bedeutend vergrößert, indem sie den
Theil deS früheren Von Eps Ladens,
welcher an der 8. Straße ausmündet,
ihrem Laden zugetheilt hat.
ten, sind beide Lehrei innen in Taub
stvmmenanstalten, erjtere in Boise,
Idaho, letztere in Salem, Oregon.
Herr Fred Carpente, Privatsekre
tär des Kriegsministers Taft, war einige
Tage hier bei Herrn W. I. Alerander
zu Besuch. Er geht von hier nach
Californien, von wo aus er den Kriegs
minister nach Manila begleiten wird.
Die Eisenbahn-Commissäre hielten
vorige Woche eine Sitzung hier ab. in
welcher meistens Routine-Gcschäfte er
lcdigt wurden. Die Angelegenheit be
treffs die Anlegung eines Seitengeleife?
an der Northwestern Bahnlinie zwischen
Salem und Eanova wurde zufrieden
stellend für alle Parteien erledigt und
das Gellise wird gelegt. Ferner wur
den die in Aberdeen einlaufenden Bahnen
angewiesen, ihre Geleise in genannter
Stadt mit einander tu verbinden. Auf
Ansuchen der Eisenbahnen wurden die
Verhandlungen betreffs der Feststellung
der Kosten der Passagier- und Fracht
beförderung in Süd Dakota 6i6 zum
17. September verschöbe».
Albert Schmitz, ein Barbier au?
Siour City, wurde auf Veranlassung
der dortigen Behörden htci verhaftet.
Er soll einen kriminellen Angriff auf
die vier Jahre alte Tochter des W. E.
Reith in Siour City gemacht haben.
Schmitz hatte hier einige Tage in einem
Barbiergeschäft gearbeitet, war aber seit
Donnerstag voriger Woche verschwun
den. HÜfssheriff Hirsch erhielt den
Auftrag, die Verhaftung vorzunehmen.
Er erfuhr, daß sich Schmitz in einem
Zimmer im oberen Stock des Arents
berg Hotel aufhalte, wo er sich seit dem
vorhergehenden Tage verborgen gehalten
hatte. Hirsch begab sich in das Hotel
und klopfte an die Thür von Schmiy'
Zimmer, doch letzterer öffnete nicht, so
daß Hirsch gezwungen war, die Thürs,
gewaltsam zu öffnen doch Schmitz ist
ein desperater Mann, welcher sich der
Verhaftung widersetzte, mit Händen und
Füßen kämpfte und sogar zubiß, bis er
schließlich überwältigt und abgeführt
wurde. In dem Zimmer mit Schmitz
befand sich eine Frau, welche dieser jiir
seine Mutter ausgab.
s o n i s A I e n n e i s
für einen speziellen Zweck hei gestellt—
die Heilung der kranken Leute. Vor
über einhundert Jahren erblickte er das
Licht der Welt, in jenen frühen Tagen,
wo einfache Ehrlichkeit die Regel und
nicht die Ausnahme mar und er ist als
eine Erbschaft unverändert überliefert
von Geschlecht zu Geschlecht. Er be
hauptet seinen ganz eigenartigen Platz
unter allen Medizinen und wird nicht
an Zwischenhändler oder Apotheker ver
kauft. Er wird dem Publikum direkt
durch speziell angestellte Agenten,
Sie kennen und denen Sie Bertrauen
schenken können.
V
Der hiesige „Argus-Leader ver
össentlichte kürzlich einen Artikel, in
welchem unter Anderem auch sehr deut
lieh angedeutet wurde, daß hiesige
Wirthe und Spielbuden Besivcr Zah
lungen an die Polizei gemacht haben
sollen, um sich den Schutz derselben in
der Ausübung ihres verbotenen Ge
werbes zu sichern. Mayor Pillsbury
und der Polizcichef Wade konnten eine
solche Beschuldigung natürlich nicht auf
sich fitzen lassen und citierten den Lokal«
redafteur des Arg us-Lea der, ChatleS
H. Eraig, und mehrere andere Perjonen
vor Richter Dickey, wo sie über diese
Angelegenheit nähere Angaben machen
sollten. Herr Eraig sagte aus, daß er
von I. H. Donahue die Andeutungen
über den angeblichen „Graft" erhatten
habe, aber selbst nichts Sicheres darüber
wisse. Herr Donahue gab an, daß ihm
John Gilman von der „Wogsibe Inn"
mitgetheilt habe, daß er dem Polizisten
Hiliis mehrere Male fünf Dollars ge
geben habe und daß er das in seinen
nicht einberichtet, und diese Ordinanz erinnerte sich aber, dem Hillis verschie»
soll zurückgezogen morden sein. dene Male 50 Cents zugesteckt zu haben.
Zwei neue Wirthschafts-Lizenzen wur
den gewährt, an Martin Gilbertfon,
10. traße und Phillips Avenue, und
Just Johnson, 217 N. Main Avenue.
5« verkaufen —Fünfundzwanzig
Viertel- Sectioiten gutes Land in
Hughes und Sully Counties in Süd
Dakota zu $12—$15 pro Acker. Nähe
res durch die Stofferan Land Co.,
Pierre, S.
4ri»
if
Ii-
Büchern nachweisen könne, als ober @i(r
man aufgerufen wurde, konnte er sich
nicht erinnern, Donahue gegenüber eine
solche Bemerkung gethan zu haben. Er
als „Trinkgeld", vielleicht im Ganzen
$1.50. Der Polizist Hillis bestätigte
das und n einte, er hätte niemals Geld
bekommen oder angenommen für foge
nannte „Protektion".
Die ganze Sache erwies sich, soweit
man bis jetzt damit gekommen ist, at§
eine Zeitungssensation, welche keinen
festen Boden hatte. Die Polizei hatte
in den Zimmern über DtUma« et Mc
Connicks Wiithschaft an der Rord Main
Avenue eine Spielhöhle aufgehoben und
wollte Dtllmcn verhaften, dieser ober
wor mehrere Tage lang verschwunden.
Als er endlich wieder hier erschien, wur
de. er verhaftet und sein Verhör soll ottt
Donnerstag dieser Woche stattfinden, zu
welcher Zeit auch die Graft-Gefchichte
weiter untersucht werden soll. Auf alle
Fälle dürfte es gut sein, wenn die Po
lizisten die Annahme von „Tips" oder
Trinkgeldern, welcher Form sie auch
immer gemacht werden, tu Zukunft ab
lehnen, tmin sie nicht in eine schiefe
Stellung klimmen wollen.
&.
tt tiism(aff.
3
HerrA.H. Kaiser aus Egon, S. D..
hat das Lokal nördlich von Olson 6
Groceryladen im Temple Eourt Gebäude
gemiethet ind läßt dasselbe jetzt in Ord
nung stellen, um ein modernes a t=
r: (5 a ft'' darin zu betreiben. Herr
Kaiser ist ein Deutscher, wie schon der
Name besagt und ihm geht der Ruf vor
aus, daß er im Restaurant- und Eafe
gefchäft gründliche Erfahrung besitzt.
Das Lokal eignet sich ganz besonders für
ein elegantes Cafe und Herr Kaiser ist
nun dabei, dasselbe vollständig modern
einzurichten. Vorne soll ein amerikani
sches Lunch-Eounter errichtet und der
Wand entlang Speisetlsche aufgestellt
werden, während der hintere Theil des
geräumigen Lokales in elegante Speise-
räume umgewandelt werde« soll. ®v
welche ihre Ferien in ihrer alten Heimath! sondere Aufmerksamkeit wird Hr. Kaiser
in der Nähe von Siour Falls verbrach-j privaten Gesellschaften zuwenden
was von einem erfahrenen Koch an
schmackhaften Speisen verlangt werden
kann, das wird Herr Kaiser feinen Hü
sten vorsetzen.
e e o n e 3 0 a k o a a u n y
IWEs mirtr sich für Sie lohnen, zu
Simons zu gehen, ehe Sie Schul
bücher kaufen.
Schulbuches und Schulmateria! für
die Eröffnung am 9. September im
Cataract Buchlaben.
Gibbs und Thompson, Advotaten,
•407 Minnehaha Block, beide Telephons.
Deutsche Kundschaft erwünscht.
oße Ueberrafchung in Preisen
für Schulbücher und Schulmaterialien
e i S i o n s
Schulbücher und Schulmaterialien
für die Eröffnung am 9. September im
Cataract Buchladen.
Fragt (Suren Orocer nach
Palm- Mehl. Es ist das beste und
reinste Mehl, das es giebt, und kostet
nicht mehr, als andere Sorten.
Schulbucher und Schulmaterialien
für die Eröffnung am 9. September im
Cataract Buch laden.
i e E e i o n s u i o n
Co., 320 S. Phillips Ave., empfiehlt
sich zur Ausführung aller Arbeiten und
führt ein reichhaltiges Lager von Lam-
pen, Thürglotfm und elekt. Apparaten
Alle Sorten Weine, Whiskies und
Cognacs, importirten Nordhäuser und
Kümmel usw. rein und unverfälscht bei
Henry Levinger, 113 Nord Phillips
Ave. Postaufträgt prompt besorgt.
u e S e u n e n
S u e n e n e s S i o u a
Busineß College" in Siour
Falls, S. Dak. Eintritt am 3. Sep
tember. Drei Monate Unterricht frei.
Schreibt nach Katalog.
i e a k o o e i e n e n k e
welche von der Minnehaha Springs Co.
gemacht werden, sind rein in jeder Be»
ziehung und aus dem Wasser ihrer be
rühmten C.ucllen hergestellt, feie follten
eine Kiste davon stets im Haufe halten,
denn es ist etnt Erauickim^ zu jeder Zeit.
Spezial-Zug nach Mitchell zum
«cornpalast-^est
über die Chicago, Milwaukee fc St.
Paul Bahn. Der Spezial^ug verläßt
Siour Falls um 6:15 Morgens am
Freitag, den 27. Sept., und verläßt
Mitchell zur Rückfahrt um 7 Uhr
Abends. Der Preis einer einfache«
Fahrt für die Rundreife 00m 23. bis 28.
Sept, giltig Hur Rückfahrt bis zum 30.
Sousa's Konzert- Kapelle und andere
Attraktionen. Näheres beim Agenten.
Zu bmiiiethrn—320 Acker gut ein
gerichtete Farm in Wall Lake Township.
C. C. a u d.
Perlangt Ein ordentliches Mädchen
für allgemeine Hausarbeit in klei
ner Familie. Gutes Heim und hoher
Lohn für ein sauberes Mädchen. Zu
melden in der Office dieses Blattes oder
im Hause No. 834 S. Phillips Ave.,
Siour Falls.
.$1,306,308.80
•1,840.042.75
LlABlUTtIS
M'
und
$1,840,042.75
7. Str. und Dakota
Geo. «. trigenthiaitt.
ollftandig renovirt. DaH befte $1.00 pro
Tag Gasthaus im Staate *ute Mahlzeiten,
A,
Ra'.vd W ttuliman
«harte# Bat,»
Bate* A Parlimae
Advokaten utih Rotbgeber
Edward H. Berg
Rechtsanwalt
Zimmer 407-408 Syndicate Gebäude
Siour Falls, S. D.
MABT1M BKKttH,
Advokat
Office über
110-118
DB. j. A. 4*BAU Äff
Thierarzt
Ossice und Hospital an der W. 9. Str.
Beide telephone in Office und Wohnung
MAX EISNER
Deutscher Zahnarzt
Heber Simon s Buchladen
N. W. Phone 89-1
Für Stadt Eigenthum besucht
LOI IS ilLLE
Grundeigenthnm, Darlehen, Vertrtiethei
und Versicherung.
^Medizinisch, chirurgisch
ttiid Geburtshilfe. ..
Ecke Erste Avenue und 14. Straße
Siour Halls, S. O.
Drs. HEATH & HEATH
Osteopathische «erste
Behandeln akule und chronische Krankheiten
und enliernen alle Ärlen von Haul Merkmale
durch eine neue Methode.
»«ritt, wo Medikamente vers»ge«
Appendicitis, Konstipation. Rücken
fitinerjeii, ^'erven und Frauen
leiden. 'siheuinakisi.lus, usw., us».,
ohne Medikamente kurirt.
Dr«
Eneboe,
Damrau, der Schneider,
Brown's Pantorium
Kleider gereinigt und gefärbt.
Anzüge nach Maß hergestellt.
213 S. Phillips Ave. Sioux Fall-
Andrew (trickion
zu
N. Phillip» Ave.
6ieur Falls, E. D.
Sioux
mm
Auditor's Call«
gewmnen.
Falls.
Schreibt für Broschüre.
Der beste $25.00 Anzug in der Welt
nach Maß hergestellt.
ALT
t1.120.743c
-Jjß*'It-
-\i
S I O U
v., -A
NakAsm mein SefchÜft in dem großen Feuer an Cft 10. Slraße vor eini
gen Wochen zerstört wurde, habe ich den früheren „New l'ork Store",
gleich westlich von Stite's ApotheK in Peck's Block Ott West 10. Straße gemie
thet und werde darin ein
Grocery Geschäft
mit einem vollständigen Lager von nagelneuen und frifchenWaa-
e n eröffnen. Es wird am neuen Platze meine besondere Aufgabe sein, auch
recht viele neue Kunden durch gute Waaren, reelle Bedienung und mäßige Preise
Acrztliche Rezepte.
Die Zusammenstellung
von
wichtigste Arbeit in Abothekergeschäft. Wir haben die per
'ekten Droquen an Hand, wir haben die Facilitates sowohl
vie die Fähigkeit und Ehrlichkeit des Zweckes, um Rezept
Arbeit höchster Klasse auszuführen. Wir find hier, mit
unsere Behauptung wahr zu machen.
E N A
Die zuverlässig« Apotheke
Sind Ihre Pelze
bereit für den Winter? Brauchen Sie nicht ein moderne?
Kleidungsstück? Alte Pelze werden wieder neu gemacht.
Wie Reparaturen nett aufgeführt. Sehen Sie sich die netten Moden
ifl Pelzwaaren an, ich werde Ihnen gerne behilflich sein bei der Aus
wahl Ihrer Winteisachen. Meine Dieyjabriqe rar is in Siour FallS
ist meiitc beste innpiehlung. ,mr 'Heparaturen ist jevt die belle Zeil.
Ich kann Lie bedienen in Seehund, Mink, Persisch^'atmit und allen
anbeten Peljsot tm au» .'-?si?llung.
SAINTS SCHOOI,, Sivlix Fall», Giid-Dakw.
«In verkaufen!8,,t"b"e'ri6'nbl?"•"®"*"e=
rj
75^-'
ärztlichen Rezepten ist die
S'OUX FALLS, S. D.
Der Herbst-Termin beginnt am Donnerstag, den 12.
September, mit einem volleuAorps von universitätsge
bildeten Lehrern. Außerordentlich vorteilhafte Gele
genheit zum Studium von Musik und Kunst. 9^eues
Departement für Mähen und Kleidermachen. Gymnasium
mit besonderen Lehrern für körperliche Ausbildung
Um nähere Aufklärung obrefftre man:
preisen fur schnellen Berkauf.
Häuser von $1500 bis $9000 Euuge feine Bargain«. Verbesserte
Farmen. Wildes Land und Ranches. Tausche werden gemacht.
Die besten
s z i i N l'Vl
E:t*rftU... jn6, baB biefex' öit bt|icR Speisezimmer-Möbel seien, die je
E:au§ seiner Fabrii gingen und diese Firma »ist weit und breit berühmt Z
iE für ihre ausgezeichnete Arbeit.
Tie^ Konstruktion und äußerst sein volirten Flächen stellen denhöch- 5
sten Puntt der Vollkommenheit dar, der jetzt erreicht ist.
El Wir wiederholen, daß wir die besten Möbel haben, die gemacht yer 2
ÜIIahm r^M K«tioti I nviä Kai(ii n titan Xlflö
:den. Wenn Sie dieselben sehen, werben Tie uns beistiu men.
:ibie Preise find die niedrigsten im Vergleich zur Güte der Waaren.
E S I & O
Das größte Möbelgeschäft im Staate.
Ecke PhiUip» Ave. und 7. Straße.
3« unserem Laden wird deutsch gesprochen
1
die je in Sionx
Falls gezeigt
wnrden.
Wir machen diese Behaup- s
tung in gutem Glauben, denn 3
der Fabrikant, von dem wir 3
diese Möbel gekaust haben, 3
Ä--
h.A IX
v jJO v 'i|E K--ÄZK' -m. .. y,
::4
-M
vt-i
"5
TS
1
^5.
„,^t.

f»r/A. H. Keller
The Cascade Grocery
SM» Phillips Ave., nahe 10. Straße
ift die \ßt\U der Welt.
Northwestern Safe and
Bank Supply Co.
T. Stapleton ist von der Kandi
datur für AlderwM in der S, Ward
zurückgetreten.
Die Frl. Minna und Pearl Eggc
10,000
15,000
3,000
420
17,000
8,000
9,000
500
,31,000
20,550
.Deutscher Donnerstag, bets S. September 1007.
W i a 1 0 S e i e e
Court Gebäude, 109 S»'
a i n A v e e ö n e
B. O. S e a 118.
FINANCIAL STATEMENT
Of the Condition of the Sioux
Falls Savings Bank at Sioux
Falls, in the State of South
Dakota, at the close of business
August 17,1907.
Resources
Loans
Stocks and boode.
Overdrafts.
Heal estate (bank site).
Furniture and fixtures
Due from banks, ,$343,911.04
Cash 00 hand .... 72,630.17
Demand loans.... 83,300.00
^. 12,10000
Capital
Surplus fund and undivided
profits
Interest collected.... .*......
Cashier checks.. None
Certified checks 940.ee
Demand deposits$i,^8,389.85
Savings deposits $39,451.78
deposits
2,772.74
•0,000.00
None
Total cavil available.. 498.841.21
00.000.00
JO.OOO.OO
1,261.12
1,689,761.63
State 5ov t*i Dakota, i
Minnehaha County,
I. H. R. Dennis, president.of the Siomc
Falls Savings'Bank, do solemnly swear that
the above statement is true to the best of,
my knowledge and belief.
H. R. DKNNIS, President.
Subscribed and sworn tu before me this
20th day sf Ao###*« 1907.
John Barton,
[sbajl] Notary Public.
-rif
N'\\
Parker House
Minnchaha National $an£ Gebäude
Siour Halls, S,
Wvhnunq i5 N. Prairie Ave.
Citizens Phone 6^03 N. W. Phone 544-L
M. II. Egan, M. D.
Siour Falls. S. D.
Office, Ramsel Blk. R. W. Phone Ö64 K
Das Dunham Hospital
Office 305 Syndicate Block
Siour Italld, S. D.
327 Schilltps Ave., dem Poftauu
N. W. Telephone 606-L
Wildpret, Geflügel, Fuch, usw.
Beide Telephone 37U 233 N. Main Av
Financial statement of the State Banlria
aud Trust Company, Sioox Falls, S.
at close of business August 17th. 1907:
Bills receivable ...$7*8,778,3
Stocks and bonds 17,255.0
Banking house and fixtures ... 39.500.c
Overdrafts 1,176.1
Cash on hand in bank $95.450.23
Cash due from banks
and bankers...... 188,583.37
Demand loans...... 60,000.00
Total available cadi $344^033.3
Capital stock paid in....... .* 110,000.c
Undivided profits (net) 10,527.1
Deposits: Sight, $652,806.82
time, $347,409.11 I.000.2I5-C
ii,120,743.«
I, Chas. A* Wiley, cashier of the above
named bank, do solemnly swear that th
above statement is true to the best of n:
knowledge and belief.*
CHAS. A. WILEY, Cashier
Correct, Attest:
CHAS. FAN TLB, JR.
THOS. SCANLAN.
W. K VAN BRUNT.
Subscribed and sworn to before me td
20th day of August. 1907.
F. C. SHERMAN
(Seal) Notary Public.
P. F. THOMPSON.
127 N. Phillips Ave eiout KaM. S. D.
Stgmtibtt km Majestic Heeler
Bride Televhone
Kaletzky, der Kürschner
126 3. Phillips Ave.
..ALL SAINTS SCHOOL..
Scott Land Co.u,erin!»i^L.Sioux Falls
Drink The Best
While the preference for one b^er over atiefner
is a question of taste, nevertheless it iß true that
Blue Label once used gives»* greater satisfaction than
any other bottle beer.
Blue Label Represents I
All that is Best In Beer
It possesses a rare and well defined flavor due to the per
#Bct scientific blending of the malt and hops and you cannot
really know how good beer can be until you drink Blue Label,
is the Bottle Beer par excellence and ia especially suiteu
uae. Have a trial case delivered today.
ider the Pure Food and Dregs Ael 1 Jew H',
Serial No. 8559

xml | txt